Sonntag, 3. Juli 2016

Vogts grandioser FakeLeak

Gastbeitrag von Fiat Lux

Ihr Schelme !

Offene Satire und verbales Contra ist Ausdruck einer gesunden Demokratie und
in diesem Sinne ist jede öffenliche kritische Ausdrucksform wie auch Ihr sie
pflegt, zu begrüssen.

Warum Ihr allerdings ausgerechnet auch eine so honorige Persönlichkeit wie
Michael Vogt aufs Korn genommen habt, bleibt Euer Geheimnis.

Bei dem auf Eurem Blog jüngst publizierten humoristischen Essay kann sich man
sicherlich an vielen Stellen ein Schmunzeln nicht verkneifen, doch zugleich bleibt
einem doch auch das Lachen im Halse stecken. Denn der Text ist ja geradezu
eine Offenbarung dafür, daß ihr in Eurem Bewußtsein noch so tief im Grobstofflichen
verfangen seid, daß Ihr nicht einmal ahnen könnt, um was es Michael Vogt, immerhin
ein gestandender Akademiker von bestem Ruf, und seinen Kollegen wirklich geht.

Aber es ist Euer Ding, wenn ihr die lichten Reiche verschmäht, zu denen
der Wahrheitssucher Professor Vogt  - auch Euch !! - eine Brücke nach der
anderen in selbstloser Liebe zur Menschheit errichtet.

Da wir seinen prächtigen Humor kennen und wissen, daß er sich selbst gar nicht
so ernst nimmt, wie es auf den ersten Blick scheint, haben wir ihm Eure
OpenSourceSatire weitergeleitet.

In dem elektronischen Brief haben wir ihm übrigens auch zu seinem letzten
grandiosen FakeLeak gratuliert, mit dem er Euch peinliche Schmuddel -Querulanten
und Möchtegern-AntiVogt-Blogger ordentlich aufs Glatteis geführt hat.

Denn es war ja überfällig, daß er endlich einmal eine beherzte Aktion gegen jene
initiieren MUSSTE, die aufgrund ihrer trägen Verhaftung in einem engen
dreidimensionalen Denkraum gar nicht fähig sind, das fünfdimnsionale
Quantenhologramm wahrzunehmen, in dem er sich als DER Türststeher zur
Schwelle einer Neuen, Bewußten Zeit längst wie zu Hause fühlt.

Ihr als vom mainstream auf niedere Instinkte programmierte Kläffer seid
natürlich auf den raffinierten Coup reingefallen und erwartungsgemäß
in Euer primitives Spott-Gejohle vefallen, ohne Euch bewußt zu sein, daß
der nun vermeintlich Desaouvierte sich amüsiert heimlich ins Fäustchen lacht.

Frei in Rede und kühn in Tat wird Michael Friedrich sich auf seinem lichtvollen
Weg nicht beirren lassen, bis er auch solche wie Euch in geistigem Dunkelland
Beheimatete über die Schwelle in die Neue, Bewußte Zeit geführt hat

FIAT LUX

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Lwtzter ist gut.

      Kommentare werden hier automatisch freigeschaltet. Sie erscheinen also auch noch dann, wenn der NDR im Knast hockt, im Krankenhaus liegt, oder den Löffel abgegeben hat. Daher ist ein Verschwinden des NDR nicht ganz so schnell bemerkbar.

      Deshalb stell ich mal ganz nüchtern fest, dass hier der letzte Beitrag vom NDR vor 18 Tgen, und der der letzte Kommentar vom NDR vor 5 Taen erschien. Und auch Herr Vogt berichtet schon seit einiger Zeit nicht mehr von Schwuchtelanrufen.
      Auf bestimmten Seiten, wo er so gerne zwiscund 2 und 3 Uhr am Morgen war, können keine Zugriffe mehr registrieren.
      Natürlich könnte er im Urlaub sein, aber solche NIEDERRHEINER würden sich doch auch von Urlaub nicht abhalten lassen liebgewonnene Tätigkeiten nachzugehen.
      Also doch vielleicht Urlaub auf Staatskosten, KRK oder beim Radieschen zählen?
      Warten wir es mal ab, wir haben ja Zeit.
      Fakt ist, dass auch seine Leser hier seit 5 Tagen (außer M.F.S.) sehr schweigsam wurden. Übrigens, im Moment bin ich Letzter, aber das muss ja nicht so bleiben. ;)

      Löschen
    2. Seltsam ist Niederrheiners Abstinenz schon seit der angeblichen Veröffentlichung eines angeblichen Ex-Administrators. Der ja mehrfach angekündigt hatte, es würden weitere Infos folgen. Seither Sendepause. Ebenso auffällig ein weiterer Gast, der angeblich weitere Infos leaken wollte, sich aber nie weider gemeldet hat. Auch hier hat Niederrheiner keinerlei Reaktion gezeigt.

      Jahrelang engagiert sich NDR und Co gegen die Quacksalberszene und in dem Moment, wo (angeblich) was Handfestes vorliegt, kneifen sie - was is da los ?




      " Und auch Herr Vogt berichtet schon seit einiger Zeit nicht mehr von Schwuchtelanrufen. " Wo pflegt denn Vogt solcherlei zu berichten ?

      Löschen
    3. https://beamtendumm.wordpress.com/2016/07/05/night-stalker-schwuchtel-klaus-zieht-aufmerksamkeit-auf-sich/

      Gemeint ist aber B. Vogt

      Löschen
    4. @ Keinrheiner

      Was steckt Deiner Meinung nach hinter Niederrheiners Desinteresse an den vermeintlichen Enthüllungen ?
      Ist vielleicht alles ein aufwendiger fake und den Urhebern ist jetzt mulmig geworden ?

      Löschen
    5. Er kann schlichtweg nicht. Keine Ahnung, aber er ist zur Zeit wahrscheinlich nicht in der Lage ins Internet zu gehen.
      Vielleicht sollte man mal Oliver Gottwald von der Staatsanwaltschaft Offenbach anrufen, und einfach nachfragen. ;)
      Vermutlich wird er aber keine Auskunft erteilen, selbst wenn er das weiß.
      Ein Versuch wäre es aber doch mal wert.
      https://beamtendumm.wordpress.com/2016/07/17/schreiben-an-staatsanwaltschaft-darmstadt-und-offenbach/

      Löschen
    6. Merkwürdig, beim Sonnenstaatland war er heute noch

      Beiträge:
      1679 (1,674 pro Tag)
      Dankeschön:
      882 mal
      Karma:
      104
      Geschlecht:
      Männlich
      Alter:
      Nicht verfügbar

      Registriert:
      22. Oktober 2013, 22:18:27
      Lokale Zeit:
      22. Juli 2016, xx:xx:09
      Letzter Besuch:
      Heute um 00:23

      Löschen
    7. Den letzten Kommentar hat er dort vor ca. 10 Tagen abgegegeben. Hier sein letzter Kommentar.


      Fundsachen (Repertorium des Wahns) / Re: antisonnenstaatland - kampf den faschisten von sonnenstaatland
      « am: 12. Juli 2016, 22:25:40 »
      Ich kann bestätigen, was Dein Link sagt: Er hat sich eine Fake-Anonymous-Seite erstellt, und zwar tatsächlich diese:
      https://www.facebook.com/groups/millionmaskmarch/?fref=ts

      Löschen
    8. Man könnte es natürlich auch mit den Worten einer Leela Sunkiller sagen:

      " Ja, es ist erfrischend ruhig um ihn geworden... ;D "

      So isses

      Löschen
  2. Micha,

    "FREI IN DER REDE UND KÜHN IN DER TAT"


    In der Tat warst Du einst einmal einer, der unseren Leitspruch
    gelebt hat, wie ein echter Mann.

    Du warst ein aufrechter und aufrichtiger Deutscher, der sich nicht scheute, mit seinen Filmen und seinem Wirken die Geschichtsverfälschung durch die Besatzermächte unseres Landes aufzudecken und damit für die Ehre des deutschen Volkes einzustehen.

    Wie tief bist Du allerdings seit Deinen Zeiten als unser Sprecher und Vorsitzender gesunken!

    Mit Deiner billigen Masche, unter dem Deckmantel berechtigter Kritik an jenen, die als Blutsauger auch noch den letzten Blutstropfen aus dem Volkskörper saugen,
    als bezahlte Sprechpuppe von Scharlatanen und Quacksalbern alberne Dummheiten unter das Volk zu bringen, hast Du allerdings Deine Ehre als Mann und Mensch verspielt.

    Du hast Deine Moral, Deine Anstand, Deine Verantwortung buchstäblich verramscht und verkauft ! Und an welche Art von Menschen !


    Erbärmlich, wie tief Du gesunken bist !


    AntwortenLöschen
  3. @ Michael Vogt

    "Das Allerletzte" hatten sie wohl gemeint !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Türsteher in Donut gefangen3. Juli 2016 um 19:25

      "Die fünfdimensionale Paulifalle wahrzunehmen, in der er sich als DER liebe Onkel vom Kinderspielplatz einer Neuen, bewußten Zeit längst wie Fitzek fühlt"

      Mal sehn wie lang der Türsteher in dem 6 D Torus schmoren wird
      den Homer S. durch einfaches ausweiten des Tellerschlauchende
      mit anschließendem überstülpen an Tellerrand schuf.
      Der sieht keine Rand, kein Loch und auch keine Tür mehr.
      Der Bewusste schmort nun im innern eines unendlichen Donuts.

      Der letzte macht das Licht aus..

      Hä hä.

      Löschen
  4. Michael Vogt, der moralfreie Pseudoquerulant, führt schon Zeit seines Lebens einen medialen Escort - Service und steigt dabei zu jedem ins Auto, der mit einem Geldschein wedelt.
    War es zunächst der jetzt von ihm ach so gescholtene Mainstream inclusive BigPharma, folgten dann die braungebräunten Kameraden, die ihn zur Befriedigung ihrer revisionistischen Gelüste anmieteten. während heute wie bekannt, geldgeile Esoterikfreier Schlange stehen, um sich von seiner Medienkunstverwöhnen zu lassen.
    Whats next Micha ?! - wie wärs mit einem Lehrstuhl zum Fach
    "Medienverantwortung" in "Ramthas School of Enlightment" und einer eigenen Supermarktkette für Energiescheiben, Superwasser, Quantentantra und paranormale Brustvergrösserungen - falls die Freier mal ausfallen ?
    Wir sind gespannt !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie wärs mit einem Lehrstuhl zum Fach
      "Medienverantwortung"


      Pressefreiheit in Deutschland? - Sabine Schiffer, Institut für Medienverantwortung:
      https://www.youtube.com/watch?v=WwEsxeYlz8M

      in "Ramthas School of Enlightment"

      Interessanter Vorschlag.
      https://www.youtube.com/watch?v=sFGHWsmoVxg

      Löschen
    2. Ramtha ist ein gutes Geschäftsmodell, da kann sich selbst Herr Vogt was abschauen. Der Micha ist jetzt in dem Alter, wo er sein Toupet abnehmen, sich einen weißen Bart wachsen und SICH mit weiser Milde zum Guru erklären lassen kann. VerStrahlte Jünger, die ihm jetzt schon eifrig ihre Münzen in den Klingelbeutel stopfen, weil sie ihm seine Masche abnehmen, hat er jetzt schon zuhauf. NewAge ist eine Religion, in der das Wort "Gott" durch den "Aufstieg" ersetzt wurde, "Satan" ist geblieben als die dunkle böse Wolke hinter dem Mainstream. Wer in der Kirche des Aufstiegs und der Wahrheitsbewegung bezahlte Werbesendungen schaut, gehört zu den Guten. Wer drüber Witzelt oder gar Maistreamler ist, wird den Aufstieg ins Quantenhologramm verpassen. Uraltes Rezept - schwarzweissmalen, Feindbild erzeugen, Heilslehre anbieten und schon rollt der Rubel

      Löschen
    3. Ramtha ist ein gutes Geschäftsmodell

      Ramtha ist kein Geschäftsmodell sondern ein Geistwesen welches sich durch J.Z. Knight äußert.

      Löschen
    4. Geistwesen, welche sich durch J.Z. Knight äußern, sind ein gutes Geschäftsmodell. :-)

      Löschen
    5. Geschäftsmodelle sind keine Geistwesen. Wieso schreibst Du im Plural?

      Löschen
    6. Geschäftsmodelle sind keine Geistwesen.
      Meine Güte, wie plump. Gibts von Dir auch mal eine intelligente Version?

      Geistwesen sind erfolgreiche Geschäftsmodelle. Daher schreibe ich im Plural.

      Löschen
    7. Ramtha definiert sich Singular.

      Verstehst Du Dich selber als Geschäftsmodell?

      Löschen
    8. Ramtha® ist als von ihrer Inhaberin eingetragenes Geschäftszeichen und registrierte Wortmarke der Begriff für die Erbringung einer Dienstleitung und somit eindeutig und unmißverständlich ein Unternehmen und Geschäftsmodell.

      Wer das trotz der existierenden Marken- und Patenteinträge leugnet, leidet an der gleichen akuten Form der obszöner Realitätsverweigerung wie ein Michael Vogt und Co und aufgrund seimer geistigen Unfähigkeit, Fakten als solche zu erkennen, ein ideales potentielles Opfer für Trickbetrüger aller Art.

      Löschen
    9. Verstehst Du Dich selber als Geschäftsmodell ?

      So einfältig kannst Du nun wirklich nicht sein, aber was treibt Dich, derart kindliche Fragen zu stellen ? Wie alt bist Du denn ?

      Wenn Du MFS® als Wortmarkc eintragen lässt und unter dieser Geschäftsmarke Produkte und Diensteistungen verkaufst. ist das eine Geschäftsmodell.



      Löschen
    10. Ich bin Napoleon und habe grade mal China erobert,
      morgen kassiere ICH DAS Deutsche ReICH !

      Ramata natürlich ist einer meiner vielen Sklavendrohnen.

      So macht Es.

      Löschen
    11. Dass J.Z. Knight gegen einen Missbrauch des Namen Ramtha rechtlich vorgegangen ist, hatte offenbar seine berechtigten Gründe.
      Auch das kann eine Form von Medienverantwortung sein. https://de.wikipedia.org/wiki/Lea_Saskia_Laasner

      Träger des Namens ist ein Geistwesen.

      Löschen
    12. M.F.S. Du hältst wahrscheinlich auch BewußtTV für einen seriöses Medienportal und Dieter Broers für einen Wissenschaftler :-) Wir empfehlen Dir regelmässige Seminare bei Jo´s Meisterquäker Alexander Wagandt, tägliche Anwendungen des Anthantra zur Erreichung der Unsterblichkeit und ein langes Bad mit von Metatron energetisierten Salzkristallen ;-)) Achja und dann noch ganz heiß zu empfehlen ein paar Sitzungen Quantentantra mit Dagmar Neubronner und ein Channeling von RamthmaTM eingetragene Schutzmarke mindestens 35000 Jahre alt und meistens aus Atlantis, kurz vom Kollaps dann noch eine Staatsbürgerschaft im Königreich Deutschland und eine Session paranormale Hirnchirurgie bei Tatjans Lackmann ;-)))
      Danach bist Du wahrscheinlich so weit wie Vogt der glaubt er sei ein Journalist ;-)))) Viel Erfolg und gute Nacht !!

      Löschen
    13. Dummschwätzen

      Beim heiligen Ramtha - er hat den Sinne dieses Blogs erkannt !

      Man möge sein Drittes Auge salben und seine Aura mit Myrre
      räuchern, denn nun ist sein Aufstieg nicht mehr weit entfernt !

      Löschen
    14. Beim heiligen Ramtha

      Heuchler

      Löschen
    15. Uiuiui, da ist aber einer wiedermal schwerstbetroffen. :-)

      Kein "dies impliziert.."? Kein "..an Erkenntnisfähigkeit adressiert.."-Gelaber? Nur Beleidigungen?
      Siehst Du Dein Dummschwätzmonopol gefährdet? :-))

      Gemessen am Kirchenvermögen ist "der heilige Geist" das wesentlich erfolgreichere Geistwesengeschäftsmodell, sogar mit Xenu und Yatru lässt sich mehr erwirtschaften, da muss die Ramthatusse noch ein paar Jahre Esos abzocken um überhaupt auch nur ansatzweise in die Nähe zu kommen. ;-)

      Und wenn Ramtha noch Konkurrenz von Humbahumba und Täterää bekäme, dann würde es eng werden auf dem Abzockermarkt...

      Löschen
    16. Gräm Dich nicht, MFS, auch bei Dir wird die Zirbeldrüse bald aufblühen wie eine Lotosblüte in der Hand Lakshmis, wenn Brahman das Ewige Om durch die Weiten des Kosmos rollt ...

      Cyl hat recht, Frau Knight ist nicht die erste, die die Euter einer Heilgen Kuh vermietet, um sich ihr eigenes Leben zu versüssen warum auch nicht, das haben schon andere vor ihr gemacht und es ist bemerkenswert, dass sich immer wieder so viele mit einer Variantion der alten Masche ködern lassen ...

      Löschen
    17. Und sonst geht´s Euch gut?

      Löschen
    18. Angsichts des Wahnsinns in der Welt hilft nur die Flucht voraus in den Humor

      Löschen
    19. Reinigungsfachkraft7. Juli 2016 um 11:34

      Ich hol jetzt meinen grossen Bruder,
      Des ist der Meister Propper.
      Der brauch dem ganzen Geisterdreck
      nur einmal eine zu wischen.

      Dann ist nicht nur sauber,
      sondern rein.

      Löschen
    20. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    21. Wenn Humor wahnwitzig ist, dreht es sich nur im Kreis.

      Proper bietet eine saubere Projektionsfläche. Der größere Bruder ist im größeren Dschihād und der kleiner Bruder im kleineren Dschihād. Rechtgeleitet ist der kleinere, wenn ihm der größere zuvor geht.

      Löschen
    22. Wenn Humor wahnwitzig ist, dreht es sich nur im Kreis.

      Richtig gesagt, MFR ! Und zwar so schnell, bis einem speiübel und man alles ausgekotzt hat, was man nicht ertägt.

      Nennt sich auch Satire und dafür bietet der Hausherr seinen Gästen jede Menes Platz

      Löschen
    23. Wenn sich Hofnarr und Verkoster um den ersten Reichseiniger drehen, bewirkt die Zentrifugalkraft das alles was sie von sich geben zu ihnen zurückkehrt.

      Gegebenenfalls (wenn sie das Kind mit dem Bade ausschütten) haftet als empfundener Wahnsinn ausgekotztes dann als Wahnwitz ihrer eigenen Persona an.

      „Was zum Mund hineingeht, das macht den Menschen nicht unrein; sondern was aus dem Mund herauskommt, das macht den Menschen unrein“

      PS: Cyl, Du begehst selber den Kardinalfehler Heiligen Geist mit einem Geschäftsmodell gleichzustellen.

      Löschen
    24. Spirituelle Klofrau8. Juli 2016 um 07:15

      Wer hat mein
      Reinheitsgebots-Bingo geklaut ?

      Löschen
    25. https://www.youtube.com/watch?v=Bmo1a-bimAM

      Haltet den Dieb !

      Löschen
    26. „In Indien gilt Tantra als schwarzmagische Technik.“ https://www.psiram.com/ge/index.php/Schwarze_Magie

      Schwarze Magie entspricht einer boshaften Ausrichtung in ihrer okkulten Wirkung.
      Tantra an sich als schwarze Magie zu definieren ist falsch.
      Tantra ist an sich auch keine Technik.
      Tantra ist Kontinuum, Gewebe und Zusammenhang,
      sowie ein Wissen darum
      und in dessen praktischer Ausdehnung die Wirkung davon (im Spannungsfeld der Polarität)
      wie auch in dessen theoretischer Ausdehnung die Lehre davon.
      In göttlicher Einswerdung ist Tantra heilig.

      Das geben mir Einsicht, Erkenntnis und Erfahrung im Erfassen des Wesentlichen zu verstehen, sollte Zweifel an dieser Definition bestehen bitte einen Kenner tantrischer Philosophie befragen ob gegen diese etwas einzuwenden sei.

      Wenn schon aus Interessensoroientiertheit eine selektiv einseitige Informationsverbreitung, vielleicht ändert Psiram dann wenigstens den enstprechenden Eintrag (falls jemand mitliest). Ich denke dem Tantrismus wird damit ein Unrecht angedichtet, dass es zwar geben kann, aber definitiv keine eine Pauschalisierung zulässt. Damit schüttet man ebenso, wie weiter oben bereits erwähnt, das Kind mit dem Bade aus. Auch ein atheistischer Glaube würde dies (zumindest wenn er aufrichtig ist) nicht rechtfertigen können.

      Löschen
    27. Als sprudelnde Schwarzgeldquelle
      ejakulierender Plastikgurus.

      Das geben mir Einsicht, Erkenntnis und Erfahrung im Erfassen des Geldbeutels zu verstehen.

      Löschen
    28. Hat Dein Einwurf einen Bezug zu Sanal Edamaruku, welcher nachgewiesen haben will dass das Phänomen des wasserspendenden Abbildes Jesus auf den undichten Abwasserkanal einer Wäscherei und auf den Kappilareffekt in den Rissen der Statur zurückzuführen sei?

      Falls ja, finde ich wäre es einer näheren Betrachtung wert. Nun ich glaube es wäre auch im Interesse der Vatikan-Kommission natürliche Erklärungen auszuschließen, …insofern ihnen niemand dabei zuvorkommt und eine Blamage erzeugt.
      Vielleicht kann ja jemand mal einem Fremdsprachenlegastheniker in Deutsch erklären, welchen Weg genau das Wasser genommen haben soll. Anhand des Videos kann ich es nämlich nicht nachvollziehen: https://www.youtube.com/watch?v=kUqhq9MuRG8 Soll die Erklärung etwa lauten dass sich das Wasser aus dem Abwasserkanal über mehrere Meter hinweg über´s Pflasterstein das Kreuz hinaufgezogen haben soll, um dann wiederum über den Fuß abzutropfen? Wenn das Wasser diese Eigenschaft hat, würde ja selbst das schon an ein Wunder grenzen. Könnte die andere Erklärung des Wasserweges in dem Fall nicht sein, dass das Wasser gemäß der Schwerkraft seinen Weg von oben nach unten in den Abwasserkanal genommen hat und zwar ab der Stelle welche dem Wundmal entsprechen würde? Das wäre für mich bei weitem plausibler als die Erklärung von Sanal Edamaruku. Als fleißiger Skeptiker würde ich mir dementsprechend nicht die Frage nach einem defekten Abwasserkanal stellen, sondern danach ob es möglicherweise eine undichte Zuleitung gibt. Also ob da nicht vielleicht bei Lattenjupp ein Rohr verlegt wurde, welches das Phänomen erklären könnte. Andernfalls, also wenn und falls Letztgenannte Möglichkeit ausgeschlossen werden könnte, müsste eben auch eine übernatürliche Erklärung in Betracht gezogen werden. Das wäre aus meiner Sicht eine solide wissenschaftliche Vorgehensweise, die im ersten Schritt von einer Untersuchung des Natürlichen ausgeht und je nachdem entweder Übernatürliches ausschließt oder gegebenenfalls eine Untersuchung des Übernatürlichen mit einbeziehen muss. Spirituelle Wissenschaft hingegen kann einen anderen Ansatz haben, welcher sich nicht mit solchen Fragen aufzuhalten braucht („Alles Irdische ist nur ein Gleichnis“).

      Löschen
    29. Wird auch angezapft.

      Am 8. Mai steigt der Abt des Klosters vom Heiligen Nikolaus, in die Gruft hinunter und lässt ein 80 cm langes Rohr durch eine Klappe in das ansonsten versiegelte Grab hinab. Mit diesem Rohr wird eine Flüssigkeit abgesaugt und in bereitstehende Ampullen gefüllt. Die Gläubigen verehren diese Flüssigkeit als "Manna" des Heiligen Nikolaus. Wissenschaftlich gibt es dafür keine Erklärung. Man weiß nicht, wie sich in einem vollkommen trockenen Raum Flüssigkeit bilden kann. Im Laufe der Jahrhunderte sind Tausende Menschen, die sich mit dieser Flüssigkeit bestrichen, von schwersten Krankheiten geheilt worden. Das ist belegt! Noch immer bewahren die Mönche in Ampullen das "Manna" wie einen Schatz auf und bringen es den Kranken.

      Es geht um Glauben als Geschäftle,
      undichte Säniärinstallation,
      einen seichenden Nikolaus und
      heiliges Klopapier
      als Objekt der Begierde.

      Löschen
    30. Du hast zitiert dass tausende Menschen, die sich mit dieser Flüssigkeit bestrichen, von schwersten Krankheiten geheilt worden und dass dies belegt ist. Selbst wenn es nur zehn wären, gäbe es berichtigten Anlass für eine entsprechende Untersuchung. Um bei Deinem geäußerten Gedanken anzuknüpfen: Kein Anzapfen ohne Einspeisen. Das könnte eine Erklärungsmöglichkeit neben anderen denkbaren sein. Erklären ließe sich dies durch gebündelte Projektionen eines Kollektivs. Was hier praktiziert wird ist meiner Ansicht nach (unwissentlich) eine Art Nekromantie.

      Löschen
  5. Wer auf ganz perversen Eso-Hardcore steht, wird am ehesten in der Videothek des Michael Vogt-Partners Jo Conrad fündig.
    Den Dreier, den er gerade vorführt (Neubronner/Belle/Conrad) ist nur etwas für die völlig Abgedrehten, die von den üblichen Eso-Schmuddeleien keinen Kick mehr erfahren. Eigentlich dürfte so etwas nicht mehr öffentlich gezeigt werden, sondern nur mit bei Michael Vogt erhältlichen Zugangszertifikaten. (Gratis erhältlich nur für Kongressteilnehmer). Jo wird eigentlich nur noch von dem Ultra-Core Maniac Karma Singh übertroffen - jedenfalls ein trauriges Beispiel dafür, was einem blüht, wenn man zuviel von dem Stoff konsumiert.

    AntwortenLöschen
  6. Vogt blufft,
    Haberschuss blufft,
    Niederrheiner blufft...

    ... eine ziemlich unredliche Gesellschaft die auf diesem Blog hier versammelt ist !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Inwiefern blufft der Niederrheiner?

      Löschen
    2. Johannes Kaplan12. Juli 2016 um 17:55

      ... eine ziemlich unredliche Gesellschaft die auf diesem Blog hier versammelt ist !

      Sie täuschen sich. Alle hier Versammelten sind ausgesprochen redlich. Ich habe das geprüft und entsprechend zertifiziert!

      Mit redlichen Grüssen
      Johannes Kaplan

      PS: "Anonym" zu schreiben ist hingegen äusserst unredlich.
      Sie sollten sich schämen!!

      Löschen
    3. Wo ist hier der "like"-Button ;-)

      Löschen
    4. Frage zur Redlichkeit:

      Johannes Kaplan

      Identitätsmissbrauch?

      Michael Vogt

      Identitätsmissbrauch?

      Löschen
    5. Steht M.F.S. eigentlich für
      M.aximal
      F.erstrahlter
      S.änger ?

      Löschen
    6. Freier Sonnengesang, dann passt es auch mit dem Verstrahler.

      Löschen
    7. Schwätzer, wie wäre es damit? ;-)

      Löschen
    8. Dass ich meist ungefragt Kommentare abgebe kann ich nicht verneinen und sicherlich sind sie auch nicht am Wunschdenken Anwesender orientiert, allerdings sind knapp bemessen und nicht ausschweifend.

      Löschen
  7. Wir wollen hier ja nicht alles und jeden demaskieren ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oder hättest Du an einem leak zu Dir Interesse, NDR ;-) ?

      Löschen
    2. Leake es doch mal hierhin:
      ndrrhnr@googlemail.com

      Löschen
  8. Durch die völlig ungerechtfertigten und falschen im Internet verbreiteten Anschuldigungen über angebliche Zahlungsprobleme ist Querdenken-TV bei manchem Besucher in ein schiefes Licht gerückt worden.

    Um die entstandene Rufschädigung energetisch zu kompensieren, bitten wir Euch um Eure freundlichen Spenden,damit die Unabhängigkeit nseres Portals weiterhin gesichert bleibt und wir unsere wichtige Arbeit mit voller Kraft fortsetzen können.

    Mit bestem Dank - Euer Michael

    PS : Diesen Aufruf gerne auch über Facebook etc weiterverbreiten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. M ichael
      F ogt´s
      S ohn

      sollte sich doch hinter seinen Vater stellen ? ;-)

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    3. sollte sich doch hinter seinen Vater stellen ?

      Ich bin der, der ich sein werde: Ein sich selbst gebierendes S.

      Löschen
    4. Ein sich selbst gebierendes S.

      Nichts gegen Bier. Aber man muss es halt auch vertragen.

      Löschen
    5. Wer Bierernst nicht verträgt, könnte dazu neigen im Rotor zu kotzen.

      Löschen
    6. Wer Bierernst nicht verträgt, könnte dazu neigen im Rotor zu kotzen.

      Was will "im Rotor kotzen" heissen?

      Löschen
    7. Ich tippe auf ein irgendein youtube-Video als/anstatt Antwort.;-)

      Löschen
    8. Was will "im Rotor kotzen" heissen?

      Lat. rotare = drehen. Will heißen: Wer vomiert, dem steht es ins Gesicht (prosopon) geschrieben.

      ROTA TARO ORAT TORA ATOR

      Löschen
    9. MFS wurde auf Nibiru gezeugt und hat atlantische Gene, deshalb ist er machmal etwas schwer zu verstehen.

      Löschen
    10. M.F.S. repräsentiert linguistisch etwas Archetypisches. Niribu ist Marduks Stern und Marduk ist ein S.

      Löschen
    11. Schuft den Menschen nach seinem Angesicht,
      so wie von vorne auch von hinten.
      Doch nur er alleine konnte den
      fehlerfreien Fehler schuften
      so fehlerfrei,
      das nichtmal Er
      Ihn beseitigen konnte.

      .M Propper

      Löschen
    12. Dieser Autor wurde vom Kommentar entfernt.

      Löschen
    13. Doch nur er alleine konnte den fehlerfreien Fehler schuften
      so fehlerfrei,das nichtmal Er Ihn beseitigen konnte.


      "Bei einem Kommentar unterlief dem Rechtspfleger Gottwald offenbar ein Fehler. Er hatte bei diesem Kommentar seine dienstliche E-Mail-Adresse angegeben."
      https://beamtendumm.wordpress.com/2016/07/17/schreiben-an-staatsanwaltschaft-darmstadt-und-offenbach/

      Löschen
    14. Eine Beschränkung auf einen systemischem Bezug zu Deinem Kommentar schien mir angemessen, denn dem lebendigen Gott spreche ich kein Vermögen ab und was sich mir in diesem Sinne und Zusammenhang erschließt wäre hier nicht thematisierbar.

      Löschen
    15. Ich hatte die Frage nach Identitätsmissbrauch gestellt, insofern frage ich mich was Eure (insofern es nicht ein und derselbe ist) Kommentare damit zu tun haben könnten...

      Diesen Aufruf gerne auch über Facebook etc weiterverbreiten

      so wie von vorne auch von hinten.
      http://www.nachrichtenxpress.com/wp-content/uploads/2016/07/muenchen.anschlag.selina.nex24.nex_.facebook.jpg
      Dieser Autor wurde vom Kommentar entfernt.

      Löschen