Freitag, 28. April 2017

In eigener Sache - Änderung der Moderation

Unsere Szene hat sich verändert. Früher musste ich praktisch nie etwas Löschen, was ich immer ganz toll fand. Mittlerweile gibt es Newcomer in unserer Ecke, die normale Anstandsregeln ignorieren und auch jegliches skeptisches Denken vermissen lassen.

Ich habe ein dickes Fell und meine Emotionen im Griff. Dennoch betreibe ich diesen Blog nicht, um mir Provokationsversuche von "Experten" mit Halbwissen anzutun, die vermeintlich glauben, im anderen TS gut über mich informiert worden zu sein.

Ich werde in Zukunft öfter beleidigende und respektlose Kommentare sowie offensichtliche Trollereien löschen. Viele Leser sind von diesen unnötigen Sticheleien genervt, ich langsam auch. Ernst gemeinte und fundierte Kritik ist natürlich weiterhin willkommen!

Mittwoch, 26. April 2017

Themenwechsel

Mein "Fanvideo" wird in der Szene dermaßen gehatet, 
dass meine Gegendarstellung nicht mehr notwendig ist. 
Hail NWO!



"Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."   
Konrad Adenauer

Es war nicht mehr notwendig, diese Szeneninterna weiter online zu lassen und nach außen Zerstrittenheit zu zeigen. Damit würden wir nur unseren Gegnern in die Hände spielen. Auch hat sich keines der Gerüchte bestätigt.

Anm.: Da im SSL-Wiki unterdessen die Archivseiten zum Artikel veröffentlicht wurden, habe ich auch den Artikel wieder on geschaltet. Bringt ja dann nichts mehr.

Mittwoch, 19. April 2017

Der goldene Aluhut - Neuer Reichsbürger-Leitfaden

Einen kompakten Ratgeber zum Umgang mit Reichsdeppen hat man erstellt: Inhaltlich für uns nicht völlig neu, dafür schafft er es, die wesentlichen Fakten in Kürze darzustellen, um so eine möglichst große Verbreitung zu erreichen. Neu sind aber die Informationen zum Umgang mit Reichsbürgern im Freundes- und Familienkreis. Kombiniert mit der beachtlichen Reichweite seiner Facebook-Seite dürfte der goldene Aluhut damit bei der Reichsbürger-Aufklärung ganz vorne dabei sein.


Dienstag, 18. April 2017

Matthias Pauqué - Unsinn zum "gelben Schein"

Matthias Pauqué erzählt uns was zum "Staatsangehörigkeitsausweis", dem so genannten "gelben Schein":



Mein lieber Matthias Pauqué,

die Staatsangehörigkeit ist keine "Sache", deshalb sind Definitionen zum "Besitz einer Sache" fehl am Platz. Der "Staatsangehörigkeitsausweis" ist auch nicht das selbe wie die "Staatsangehörigkeit". Ersteres ist zwar eine Sache, Zweiteres allerdings nicht. Du erzählst also Unsinn!

Einen Personalausweis zu besitzen, genügt in den allermeisten Fällen völlig, um mit ausreichender Wahrscheinlichkeit die deutsche Staatsbürgerschaft darzulegen. So kann man damit z.B. die Rechte, die man als deutscher hat, in Anspruch nehmen (z.B. "Deutsche haben das Recht, Vereinigungen zu bilden ..." etc.). Leider behauptest Du das Gegenteil, womit Du Dich irrst.

Auch bist Du juristisch kein Ausländer, wenn Du keinen "gelben Schein" besitzt. Der Personalausweis begründet die juristische Vermutung, dass Du deutscher bist. Wie kommst Du also auf den Unsinn, ohne Staatsangehörigkeitsausweis würde man Dich als Ausländer behandeln?

Ich habe mittlerweile keine Geduld mehr für so einen Unsinn im Internet. Ich werde Dich jetzt auf allen verfügbaren Kanälen kontaktieren und wenn bis zum 30. April nichts Überzeugendes von Dir kommt, bist Du halt offiziell ein Dummschwätzer und niemand braucht sich mehr mit Dir auseinander zu setzen. Dann können wir das Thema "Pauqué" für alle Zeiten ad acta legen.

Donnerstag, 13. April 2017

Frohe Ostern NWO!


Frohe Ostern Euch allen!


Was liegt gerade so an?
  • Ein 14-tägiges skeptisches Radioformat mit Riotburnz ist angedacht. 
  • Ein Interview mit Psiram ist geplant
  • Der reguläre öffentliche TeamSpeak-Stammtisch am Freitag, 21.4.2017
  • Die Beamtendumm-Gegendemo am 6.5.2017 in Bochum
  • Ansonsten nix. Außer den SSL-Leaks sehe ich im Moment nichts Spannendes

Samstag, 8. April 2017

staatenlos.info - SSL-Leaks - Niederreiners Besuch bei Knakki wird analysiert Teil 1 & 2

Meine natürliche Bescheidenheit hat es mir fast verboten, dies hier zu posten, aber dann hab ich mich doch dazu durchgerungen. Rüdi analysiert meinen Auftritt bei Knakki.


Und den Teil 2 packen wir gleich hinterher:

Mittwoch, 5. April 2017

staatenlos.info - SSL-Leaks - Jetzt geht es richtig los!

Dass Rüdi das SSL für die geheime Regierung der BRD hält, hat er ja schon mal vorsichtig angedeutet. Nun hat er offensichtlich gefälschte Papiere bekommen, die seinen Wahn auch noch bestätigen. All diese Dokumente will er an sämtliche Botschaften der Welt senden - Auf die Reaktionen bin ich gespannt...


Livesendung zum Thema beim renommierten Debattierclub "Knakki Deluxe".
Fazit: Die SSL-Leaks sind klare Fakes!

Montag, 3. April 2017

Beamtendumm - Bobbycar-Gegendemo am 6.5.2017

Für den 6.5.2017 lädt Beamtendumm zu Bobbycar-Demo in Bochum


Wir sind dagegen und beordern hiermit alle Mitarbeiter für den 6.5.2017 zur Gegendemo! Teilnahme verpflichtend!

Wir hoffen auf ein friedliches Miteinander!

Samstag, 1. April 2017