Mittwoch, 29. Juni 2016

Jürgen Elsässer wirbt auf Quacksalberdrehscheibe Quer-Denken.TV

„Eine feine Gesellschaft“

Satirische Beobachtungen        von 5G / Der fünften Gewalt

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
COMPACT WIRBT AUF QUACKSALBERDREHSCHEIBE QUER-DENKEN-TV

GRATULATION AN CHEFREDAKTEUR JÜRGEN ELSÄSSER 
FÜR DIESE AUFRICHTIGE DEMONSTRATION SEINES MUTES ZUM 
OFFENEN OPPORTUNISMUS!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Werter Jürgen.

Wenn Du nun schon einmal beherzt Deinen MUT ZUR WAHRHEIT bei Querdenken.TV bewirbst, dann legen wir Dir wohlwollend ans Herz, doch auch einmal eines der vom Hausherrn persönlich empfohlenen Produkte zu erwerben !

Du wirst es nicht bereuen !!

Hattest Du Dir nicht schon immer im Geheimen eine supraleitende DNS gewünscht, um das Drehmoment Deiner Chakren ... und die Strahlkraft Deiner Aura zu erhöhen ?! Es ist doch ein offenes Geheimnis, dass auch gestandene Chefredakteure so . . . ihre . . . besonderen Neigungen haben ...   ;-) - nun :

Eine kurzer Klick in Michas Zauberladen machts möglich, denn für einen echten Mann wie Dich gibt es da – zB :

***MANNA***

Manna, das Superelixier !! Das flüssige Brot der Eingeweihten, das Mega-Prana für den echten Conoisseur ! Das magische Fluidum, das per Energietuning auch aus der schlappsten DNS einen potenten Superleiter macht !

Du glaubst nicht, dass es so etwas tatsächlich gibt ?!?!

Oh doch !!

Dein Kooperationspartner und Gelegenheitsmoderator Prof(!) Mag(!!) Dr(!!!) Friedrich Michael Vogt hat wieder einmal nach schweißtreibend akribischer nonkonformer Investigativrecherche einen geheimen Schatz in seinen Medientempel gewuchtet, von dem im rückständigen Mainstream niemand auch nur den allerblassesten Schimmer hat.

Klick Michas Film – sein redaktionelles Werbegespräch mit dem Manna-Dealer, bei dem kritische Nachfragen aufgrund seines vertrauenswürdigen Auftretens geradezu peinlich wirken würden, wird auch Dich, den investigativen Supermann, von der durchschlagenden Wirkung des monotatomischen DNS-Boosters überzeugen!

Wie praktisch, dass Du dann auch gleich neben dem Film auf eine Werbefläche stößt, die Dich an die mystische Quelle des wässrig gelösten Zauberpulvers führt. „Klick“ "Vergolden Sie Körper, Geist und Seele mit dem “Göttlichen Brot” der Eingeweihten zur Levitation des Bewusstseins, zur Wiederherstellung der Supraleitfähigkeit und Energietuning der DNS" ...

... wirst Du dann mit heruntergeklappter Kinnlade und feuchten Augen zu lesen bekommen, und, nun ja, auch, dass das Wunderelixier eigentlich gar keine Wirkung auf Körper oder Psyche hat :

"Rechtlicher Hinweis : Essenzen und Schwingungsmittel . . . . haben keine direkte, nach klassisch wissenschaftlichen Maßstäben nachgewiesene Wirkung auf Körper oder Psyche ..."

"Körper oder Psyche" – nun, um diese primitiven Mainstream-Ebenen geht es in der von Deinem Partner Micha ausgerufenen "Neuen, Bewussten Zeit" schon lange nicht mehr.

Sondern - spätestens seit dem 21. Dezember 2012 in allererster Linie um die feinstofflichen!

Nachdem sich bei Dir nun auch die letzten leisen Zweifel in feinstoffliches Wohlgefallen aufgelöst haben, steht Deinem Erwerb des goldenen DNS-Turbos nichts mehr im Wege.

Angesichts der zu erwartenden geradezu fulminanten Wirkungen jenseits Deiner Wahrnehmungsschwelle sind 60.- Euro für 0,01 Gramm ein geradezu abenteuerlich günstiges Schnäppchen!

Allein die Preisgestaltung des wundersamen DNS-Tuners steht exemplarisch für den radikalen Altruismus der Protagonisten der "Neuen, Bewussten Zeit", die sich wie lichthungrige Motten um die leuchtende Aura Deines Edel-Kumpels Micha scharen und sich in ihrem selbstlosen Einsatz für die Rettung der Menschheit aus den grausamen Krallen der Dunkelkräfte geradezu aufopfern.

Allen voran natürlich der Heilige Michael selbst, der buchstäblich alles gibt, um seinen unverbrüchlichen Werten bedingungslos zu dienen. Und sich daher , ja, fast schämt, wenn er mit letzter Kraft seine Spendenaufrufe regelmäßig auf den Monitoren seiner Besucher aufblitzen lässt.

Doch, mal Hand aufs Herz :

Was ist schon der eine oder andere schnöde Mainstream-Euro, wenn man dafür die illustre Speerspitze der Wahrheitsbewegung, den Heiligen Michael, in seinem unermüdlichen. aufrichtigen, investigativ-nonkomformen Kampf gegen die alles beherrschenden Dunkelkräfte des Mainstreamsystems unterstützen darf?

Ja, auch ein Michael Vogt hat Spesen, muss immer wieder regelmäßig umweltfreundlich und ressourcenschonend nach Kanada und zurück jetten, teure Web-Administratoren und Server bezahlen, freundlich gewährte Startup-Darlehen abstottern und vieles, vieles, vieles, vieles, vieles mehr.

Und :

Wo findet man heute eigentlich noch eine alternative Medienplattform, auf der grundsolides journalistisches Handwerk mit wissenschaftlicher Akribie und allerhöchsten moralischen Standards Hand in Hand einhergeht??!!

Das journalistische Procedere,
den Gesprächs – und Werbepartnern einfach zu vertrauen, statt ihnen hinterhältig hinter hochgeklapptem Laptopdeckeln hinterher zu recherchieren, redaktionelle und bezahlte Werbesendungen mit der begnadeten Hand eines altgedienten Medienprofis derart zu verschränken, dass Information und Werbung nicht mehr auseinanderzuhalten ist, keinesfalls jemals kritisch nachzuhaken, sondern sich durch Dauernicken besonders intensiv auf die feinstofflichen Ebenen der beworbenen Gäste einzuschwingen,

die legendären rhetorischen Standards von dem eloquenten "ich sach mal" bis hin zum subtil eingeflochtenen "wie soll man das verstehen" und nicht zuletzt das Verkaufen von Werbebannern der im eigenen "Filmprogramm" beworbenen Produkte an die jeweiligen Gesprächspartner ....

... Michael Vogt hat mit seinem unverkennbaren Stil eine Ära des alternativen Medienumgangs geprägt, der zweifellos als ein Klassiker des alternativen Schundjournalismus Geschichte schreiben wird.

Lieber Jürgen,

falls das MANNA den feinstofflichen Mann in Dir so angetörnt hast, dass Du mehr von dem Stoff begehrst, den Dein Newage Kumpel Micha auf seinen Link-Regalen übereinandergestapelt hat - greif unbefangen zu ! Das Label "Querdenken.TV" bürgt schließlich für höchste Standards auf allen Ebenen. Wo Michael draufsteht, da ist auch Michael drin.

Deine durch MANNA energiegetunte DNS braucht einen weiteren Kick ?! Neuer Stoff für den ambitionierten Chefredakteur ? Da würden wir Dir doch glatt eine 13-Strang-DNS-Aktivierung durch Quantenpower ans HerzChakra legen

>Filmklicken >
>Dauernicken >
>ich sach mal / wie darf ich das verstehen>
>Linkklicken >
>Kaufen>

Du weißt ja jetzt schon, wie das geht !

Fehlt Dir vielleicht eine Niere oder ein Zahn, lieber Jürgen, oder Deiner Liebsten die Gebärmutter ?!
Für die rückständige Schulmedizin wäre dies auch heute noch ein Problem. Doch auch hier hat Tausendsassa Micha etwas unter seinen langen Ärmeln versteckt! Klick sie doch mal an ! Und auf nach Thailand zu einem Seminar, in dem Du nach den "Russischen Methoden" lernen kannst, Deine "Zähne und Organe wieder nachwachsen“ zu lassen.

Und falls es Dir zu mühsam sein sollte, die magischen Zahlencodes zum Nachwachsen Deines Gaumenzäpfchens im Geist zu visualisieren, hält dein EsoKumpel schon wieder ein geheimes Antimainstreamspecial nach mindestens uraltem Heilwissen bereit. Klick den Film und kauf das "Antantra" auf einem russischen Server. Oder in Thailand bei Michas Dauerwerbegast Carola, die schon in den guten alten Zeiten beim "Alpenparlament" von den Jahrhundertwunderheilern Grabovoi, Petrov und Arepjev schwärmte, während Micha nickte und der Zuschauer klickte – du weißt schon, wie das geht.

Wusstet Du eigentlich, Jürgen, dass die Mondlandungslüge durch rückwärts gespielte Tonbänder entlarvt wurde, die Erde innen hohl und bewohnt ist und der Erstkontakt mit Außerirdischen am 21 Juni dieses Jahres stattfand ?

Selbst Dir als journalistischen Hochkaräter sind diese Sensationen verborgen geblieben? Schau einfach mal ins Filmarchiv Deines geschätzten "Ausnahmejournalisten" (wie Du ihn einst tituliertest) – und klicke. Auf das Er nicke. Naja, Du weißt ja, wie das geht. Nun lieber Jürgen, zu guter Letzt wollen wir uns mit einer ganz besonders exclusiven Geschenkempfehlung für Deine Herzallerliebste von Dir verabschieden . . .

... dem "Woman´s Life Lebenssalz" um 25 Schweizer Franken - das Gramm.

Wir versprechen : Das wird nicht nur „ihren liebenden Herzraum öffnen", sondern sie wird abgehen wie eine grobstoffliche Granate. Kommt also nicht zuletzt auch Dir zugute, gell, Jürgen ;-)

Bevor Du nun das Medienhaus Vogt verlässt, solltest Du nicht vergessen, einen letzten Blick zurück auf das prallgefüllte Link-Regal zu werfen.

Ja, da strahlt es auch schon tiefschwarz glänzend hervor, Dein Baby COMPACT und Du kannst stolz darauf sein, mit Deinem Blatt zu dem elitären Sextett der engsten Kooperationspartner der edlen Medienschmiede "Querdenken.TV" zu gehören.

Gleich eine Werbefläche unterhalb von COMPACT ist gerade TimetoDo am Werben, ein Medienkanal, dessen Macher völlig zu Unrecht wegen wiederholter Betrugsvorfälle verfolgt wurde – Aktienbetrug, Wunderwasser und so … alles wieder einmal die altbekannten Mainstreamlügen, was auch sonst.

Dieser Wunderwasserdealer, der Norbert Brakenwagen von Timetodo, der gehört übrigens auch dazu. Zum inneren Zirkel. So wie DU.


Eine feine Gesellschaft.

Nicht wahr ?


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Der obige Text ist OpenSource und darf uneingeschränkt weiterverbreitet und veröffentlicht werden.

Kommentare:

  1. @5G
    Schau mal, ob das Layout so in Deinem Sinne ist...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne andere Möglichkeit wäre, die Zeilenumbrüche rauszunehmen, so dass der Text die Standardbreite der Artikel hier bekommt.

      Löschen
    2. Agent Xylakantskij29. Juni 2016 um 22:15

      Erster!

      Zeilenumbrüche rausnehmen wäre 'ne gute Idee.

      Löschen
    3. Agent Xylakantskij29. Juni 2016 um 23:03

      Perfekt!

      Apropos: Woran erkennt man, ob jemand Esoteriker ist?
      Ganz einfach, man bietet ihm ein 1m² Zimmer an und fragt, ob die Tür nach innen oder nach außen aufgehen soll und bekommt als Antwort: Nach INNEN natürlich.

      Löschen
    4. Apropos vollendet ist wenn sich ein Esoteriker in der Quadratur des Weltenkreises versteht. Geht in einen Innenraum ohne Fluchttür und findet dort alles was außerhalb dessen liegt.

      Löschen
  2. Ich bin bestürzt !!

    Wer hätte gedacht, daß auch ein Elsässer nur ein Phrasendrescher ist,
    der sich in Wahrheit aber auch für nichts zu schade ist, wenn es darum
    geht, Leser für sein Blatt zu werben. Da hat sich aber eine feine
    Gesellschafft zusammengerottet im Hause Vogt ... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Agent Xylakantskij29. Juni 2016 um 23:20

      In diesem Zusammenhang darf ich erfreut bekannt geben, dass erstmals eine künstliche Intelligenz in Sachen Rechtsfragen die Reichsdeppen überflügelt hat:
      http://www.heise.de/newsticker/meldung/London-Chatbot-ficht-erfolgreich-160-000-Strafzettel-an-3250695.html

      160.000 Strafzettel hat die Chatbot-AI erfolgreich anfechten können, die Reichsdeppen nicht mal einen Einzigen...

      Löschen
  3. Agent Xylakantskij29. Juni 2016 um 23:34

    Hattest Du Dir nicht schon immer im Geheimen eine supraleitende DNS gewünscht, um das Drehmoment Deiner Chakren ... und die Strahlkraft Deiner Aura zu erhöhen ?! Es ist doch ein offenes Geheimnis, dass auch gestandene Chefredakteure so . . . ihre . . . besonderen Neigungen haben ... ;-) - nun :

    Wieso? Funktioniert doch! Einfach zwei Finger in die Steckdose und WUUSCH supraleitet der Strom direkt in die DNS und transmutiert dabei so das man direkt 'ne neue Frisur im Afro-Look hat. Instant Gen-Manipulation! Für alle, die nicht zwei Generationen warten wollen!
    Ist doch geil, oder!?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Agent Xylakantskij29. Juni 2016 um 23:50

      Und falls man doch mit der neuen Frisur nicht zufrieden sein sollte, kann man das ja mit MMS wieder entbleichen und auch komplett wegätzen. Alles kein Problem!

      Löschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Eine feine Gesellschaft.

    Nicht wahr ?


    http://ndrrhnr.blogspot.de/2016/06/reichhop-em-2016-in-neuschwabenland.html?showComment=1465932671643#c5584620153127972134

    Welch Zufall dass diese Diffamierungspropaganda pünktlich zur Geheimtagung der Bilderberger losgetreten wird und welch Zufall dass man sich in Hinblick auf diese seitens einer ganz bestimmten ach so kritischen Bewegung ausgesprochen unkritisch, ja in gewisser Weise sogar konformistisch, gibt.“

    Mit Letzterer war die GWUP gemeint. Auffällig ist dass diese, wie auch VICE und bevorzugt zitierte, wie in diesem Zusammenhang Dr. Thomas W. Gijswijt oder Prof. Michael Butter (beide Uni Tübingen) in ihren Argumentationen Verschwörung als Tatsache unter den Teppich kehren.


    Welch Zufall dass Prof. Michael Butter jüngst nun ebenfalls in der WDR-Sendung „Wahn oder Wahrheit – was steckt hinter Verschwörungstheorien?“ aufgetaucht ist, welche Verschwörungstheorien tendenziell sowohl eher als eine Glaubensangelegenheit darstellt als auch mehr ins Lachhafte zieht.

    Wie zuvor schon in der Sendung „Verschwörungstheorien - Leben im Wahn“ ist auch Sebastian Bartoschek mit von der Partie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Agent Xylakantskij30. Juni 2016 um 01:19

      Welch Zufall, dass mein Neffe gestern die Zahl 1001110 sagte, die ich heute exakt als Highscore-Wert bei Mario Kart hatte.
      Da stecken die Illuminaten hinter!!!111elf!!1

      Löschen
    2. Da stecken die Illuminaten hinter!!!111elf!!1

      http://www1.minpic.de/bild_anzeigen.php?id=245405&key=32330938&ende

      Solche Zu~fälle generieren sich ´wie von Selbst´. Jesus sagte "Ich bin das Licht der Welt" und "Ihr seid das Licht der Welt", soweit eine kurze Illumination zum Thema synchroner Zufall. Sie entstehen auch hier im Blog sehr häufig, ich lasse sie jedoch in der Regel unerwähnt. Beispielsweise bevor ich mir die Email von Dennis Haberschuss (vorige Blogseite) herausgesucht habe, erhielt ich am Abend zuvor den Anruf von jemanden, wer mit dem Internet zum ersten Mal Tuchfühlung nahm und mich fragte was Cookies sind. Googelt man nach Dennis Haberschuss, erscheint über seiner Seite novum-sanitas.de als Überschrrift "Cookies akzeptieren". Es war qausi auch gleich mit eine Vorankündigung.

      Die oben angesprochenen ensprechen jedoch keinen synchronen Zufällen, sondern implizieren ein planmäßiges Vorgehen.

      Im Zusammenhang mit Sebastian Bartoschek beispielsweise resultiert es aus Vernetzungen mit der Sekptiker-Szene und darüber hianusreichenden Verbindungen.

      Löschen
    3. http://blog.gwup.net/2016/06/08/bilderberger-die-geheime-weltregierung-tagt-in-dresden/
      Skeptiker: Eine Illuminaten- oder Bilderberger-Weltverschwörung ist Quatsch, aber Menschen, die an eine solche Verschwörungstheorie glauben, bringen damit ihr Unbehagen gegenüber undurchschaubaren politischen und wirtschaftlichen Zusammenhängen zum Ausdruck?
      Butter: Das könnte man sagen. Mein amerikanischer Kollege Mark Fenster nennt Verschwörungstheorien ein „nicht notwendiges Element des Populismus“. Verschwörungstheorien lösen eine komplizierte Gemengelage mit einer Vielzahl von Akteuren und widersprüchlichen Agenden auf in einen klaren Antagonismus von Gut und Böse.
      So gesehen, bringen repräsentative Demokratien nahezu automatisch Verschwörungstheorien hervor.”


      Amerikanist Professor Butter, Universität Tübingen, über Verschwörungstheorien im Internet: https://www.youtube.com/watch?v=BA9gkifO_WU

      Dr. Daniele Ganser zu seinem Vortrag an der Universität Tübingen:

      „Es ist nicht ohne Probleme in der Vorbereitung gewesen“
      „Und dann gab´s andere Kollegen hier an der Universität Tübingen, ich möchte jetzt die Namen nicht nennen, die wollten eben nicht dass hier sozusagen eine Vorlesungsreihe kritisch 9/11 hinterfragt“
      „Das waren Professoren an der Universität Tübingen, die gesagt haben Ganser ist ein Verschwörungstheoretiker, der hinterfragt die Terroranschläge vom 11. September, das geht gar nicht, der soll nicht kommen, die Universität Tübingen wird dadurch Schaden erleiden und die Studenten werden möglicherweise sozusagen noch verwirrt. Es war einfach Druck, auf Prof. Rothfuß dass er die Veranstaltung mit mir absagt und es war sozusagen auch Druck auf mir dass ich dann besser irgendwie nichts sage…“
      (https://www.youtube.com/watch?v=PH3FnTXqGCw)

      Medial vermittelte Feindbilder und die Anschläge vom 11 September 2001. Vortrag von Daniele Ganser an der Universität Tübingen:

      https://www.youtube.com/watch?v=LHF8qKRV1vA

      Löschen
  6. http://ndrrhnr.blogspot.de/2016/06/reichhop-em-2016-in-neuschwabenland.html?showComment=1466285691265#c2560173224613617842
    Die eigentliche Entkernung findet sich im Auflösungsinteresse einer vom Volk ausgehenden Demokratie und staatlicher Unabhängigkeit um einen diktatorischen Superstaat zu schaffen.

    http://www.t-online.de/wirtschaft/id_78258464/eu-kommission-wird-ueber-ceta-ohne-nationale-parlamente-entscheiden.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Agent Xylakantskij30. Juni 2016 um 01:45

      Was ist ein "diktatorischer Superstaat!"?

      Ist das ein Staat, der Superman und Spiderman in einem als Emblem hat? Ist es ein Staat, in dem Terence Hill Vizekanzler und Bud Spencer Kanzler ist?
      Und welche Rolle spielt Chuck Norris in dem Spiel?

      Löschen
    2. Was ist ein "diktatorischer Superstaat!"?

      Genau das was gewisse Eliten anstreben. Lies George Orwell.

      Löschen
    3. Wie viele Jahrzehnte dauert es denn noch bis wir in eurasien leben und gegen Eastasien kämpfen oder gegen Ozianien? Ich glaube ich wäre nun stink reich, ich geld bekommen hätte, für die millionen male wo 1984 herangezogen wird als beweis das inrgendwehr einen Tyrannischen superstaat bauen will.

      Löschen
    4. Dass 1984 eine Kritik am Stalinismus war und keine Aufdeckung eines geheimen Plans "gewisser Eliten" ist den Leuten auch nicht wirklich vermittelbar. Der Große Bruder kommt in 1984 eben gerade NICHT durch einen langsamen Zersetzungsprozess aus dem Inneren eines Systems an die Macht, sondern ganz klassisch mit einer Revolution. Die Leute, die im Geheimen das System unterminieren wollen, ist die Bruderschaft, um den an Trotzki angelehnten Goldstein. Nicht zufällig nutzt Orwell hier übrigens antisemitische Klischees und dreht sie um: die geheime Verschwörung des Juden Goldstein wird als Rettung aus dem totalitären System dargestellt. Also genau das Gegenteil von dem, was in den typischen Verschwörungstheorien behauptet wird, wenn dort unser System mit Orwell gleichgesetzt wird.

      Löschen
    5. Genau, und das Buch sagt auch, das es in den 50er ein Nuklearen Krieg gegeben hat, und erst danach die Superstaaten entstanden sind nach etlichen Revolutionen und das alle 3 Superstaaten die gleiche Ideologie haben. Ich finde das Orwell, als bekennender Demokratischer Sozialist, oft zu unrecht zu rate gezogen wird. Wenn wer die EU sehen könnte, und den langen Frieden den wir nun in Europa haben, wäre er echt erstaunt, war doch 1984 noch unter dem Eindruck des WKII, des beginnenden Kalten Krieges und des Korea Krieges geprägt. Denke nicht das er sich hätte vorstellen können, das Europa mal geeint sein würde.

      Ich als großer Scifi fan verstehe eh nicht warum ein Superstaat oder eine Vereinigte Erde unter einer Regierung ein Problem darstellen soll. Man könnte einen Superstaat oder Vereinigten Planeten nach demokratischen regeln gestalten, wie ein Art große Federale Republik z.b.

      Gemeinsam könnten wir viel mehr schaffen, z.b Weltraum Eroberung wäre dann nicht mehr das Problem, da mehr Ressourcen, wissen und Technik zu Verfügung steht als wenn es nur einzelnen National Staaten sind.

      Löschen
    6. @ Anonym

      Wenn ich den Roman Don Quichotte empfehlen würde, wäre das auch nicht als Beweismittelangabe gedacht und hätte auch nicht zwingend einen Bezug zum spanischen Imperialismus. Aber ich denke mal Du hast schon verstanden dass es an die Erkenntnisfähigkeit adressiert war.

      Die bestehende Zivilisation fährt eh bereits auf eine Wand zu wenn sich der Kurs nicht ändert, willst Du mit Deiner Vision vom demokratischen Willen zur Okkupation und zwangsläufigem Raubbau auch noch anschieben?
      Zurück zum Stichwort, in einem diktatorischen Superstaat gibt es keine tatsächliche Demokratie.

      Löschen
    7. Möchtegernbildungsgehubere und Allgemeinplätze. Du kannst irgenwie einfach nicht mitreden. Vielleicht gerade deshalb, weil Du so verkrampft darum ringst? ;-)

      Löschen
    8. @MFS: ich verstehe das jetzt mal so: was wirklich in dem Roman steht und wie es gemeint ist, ist dir so was von wurscht, es geht nur darum, dein Weltbild ständig wieder zu bestätigen, unabhängig von der Realität.

      Löschen
    9. Altschlauchversorger1. Juli 2016 um 08:15

      Der diktatorische Superstaat
      der karmabedingten Liebe.

      Jetzt mit aufgestiegenem Vorteilspack
      auf deiner Magnetdeckenkaffeefahrt,
      mit Tellerrandkantenschoner
      obendrauf, unbedingt kaufen.

      Löschen
    10. Liebe und Diktatur schließen sich gegenseitig aus.

      @ Anonym

      Zumindest dem Anschein nach hast Du nicht verstanden, bist nicht imstande einen Bezug zur Realität (die immer nur jetzt ist) herzustellen.

      @ CyL

      Du kannst irgenwie einfach nicht mitreden.

      Ja Du hast Recht, wenn es um eine Eroberung der Umwelt geht kann ich nicht mitreden weil ich das nicht will.

      Aktuell: „Die EU-Kommission und ihr Präsident Jean-Claude Juncker planen, die Naturschutzgesetze für die Industrie aufzuweichen. Mit den Plänen der EU-Kommission stehen die europaweiten Naturschutzerfolge der letzten 20 Jahre auf dem Spiel! Bedrohte Arten wie Luchs, Wildkatze und Biber wären schutzlos und über 27.000 Schutzgebiete gefährdet.“(Quelle: Bund Naturschutz)

      Löschen
    11. Kille Kille Kim ohmmm1. Juli 2016 um 16:17

      Liebe ist eine ostzonale Verstopfung
      made in Nordkorea.

      Löschen
    12. Quelle: Bund Naturschutz)

      Einen Link zur Quelle bitte.

      Löschen
    13. http://www.bund-naturschutz.de/aktionen/nature-alert.html

      Löschen
    14. Es ging um Orwell. Da kannst Du nicht mitreden, weil Du es nicht kannst.

      Ja Du hast Recht, wenn es um eine Eroberung der Umwelt geht kann ich nicht mitreden weil ich das nicht will.

      Themenwechsel für Dummies. :-)

      Aber ich denke mal Du hast schon verstanden dass es an die Erkenntnisfähigkeit adressiert war.

      Löschen
    15. Es ging um die Frage was ein diktatorischer Superstaat ist. Nicht mehr und nicht weniger als in diesem Zusammenhang hatte ich Orwell zu lesen empfohlen.

      Löschen
    16. Werkzeugausgabe: Diktatorischer Superstaat1. Juli 2016 um 23:03

      Mit unbedingt liebevoller Bauanleitung:

      http://www.agpf.de/lifton22.htm

      Eventuell auftretende Saugkraftprobleme
      werden durch den Kult/Religionsführer
      Deiner Wahl liebevoll beantwortet.

      MfG. Dein .Melkmeister

      Löschen
    17. s ging um die Frage was ein diktatorischer Superstaat ist. Nicht mehr und nicht weniger als in diesem Zusammenhang hatte ich Orwell zu lesen empfohlen.

      Ja genau, das ist ja der Punkt, du willst eine Behauptung unterstützen mit einem Argument, bei dem du gleichzeitig deutlich machst, dass du die Grundlage des Arguments, nämlich Orwells 1984, überhaupt nicht verstanden hast, beharrst dann aber aufgrund dieses Arguments auf deiner Behauptung. Man könnte auch sagen, du argumentierst überhaupt nicht, sondern simulierst bloß den formalen Aufbau einer Argumentation.

      Löschen
    18. Führer: https://www.youtube.com/watch?v=XPgiI46FCDU
      Antwort: https://www.youtube.com/watch?v=2fPeTZofdCE

      Löschen
    19. Klingt plausibel dass er die anderen Führer des Planeten und nicht die Führer anderer Planeten gemeint haben könnte. Dikatorischer Superstaat bzw. Superstaaten war das Thema hier.

      Ist das ein Staat, der Superman und Spiderman in einem als Emblem hat?

      Nicht dass ich wüsste, aber mit einem Supernetz hat ein solcher sicher etwas zu tun. Ob darin etwas aufgefangen wird oder ob sich darin etwas verfängt wäre eine Frage des Standpunktes. Wenn das Netz von einer Spinne geschaffen wurde in welchem sie das Sagen hat, käme beides auf das Gleiche raus.

      Ist es ein Staat, in dem Terence Hill Vizekanzler und Bud Spencer Kanzler ist?

      Du meinst ob die Führung eines Superstaates einen Diesseits und Jenseitsbezug hätte? Es wäre ein begrenzter Horizont, wenn man diese Möglichkeit ausschließen würde. Hinter dem Horizont geht es weiter.

      „Es sind zwei Ebenen der Kommunikation und die Sprecher sind sich der über ihrer eigentlichen Aussage hinausreichenden Botschaft zumeist nicht bewusst.“ (Selbstzitat aus einem unveröffentlichten Youtbekommentar):

      Juncker („Jungherr“): "Das britische Votum hat einige unserer zahlreichen Flügel abgeschnitten, aber wir fliegen weiter. Wir werden unseren Flug in Richtung Zukunft nicht abbrechen. Der Horizont erwartet uns und wir fliegen in Richtung der Horizonte und diese Horizonte sind die von Europa und des ganzen Planeten.“…

      Ich als großer Scifi fan verstehe eh nicht warum ein Superstaat oder eine Vereinigte Erde unter einer Regierung ein Problem darstellen soll. Man könnte einen Superstaat oder Vereinigten Planeten nach demokratischen regeln gestalten, wie ein Art große Federale Republik z.b.
      Gemeinsam könnten wir viel mehr schaffen, z.b Weltraum Eroberung wäre dann nicht mehr das Problem, da mehr Ressourcen, wissen und Technik zu Verfügung steht als wenn es nur einzelnen National Staaten sind.


      Und weiter: „Sie müssen wissen, dass jene, die uns von Weitem beobachten, beunruhigt sind. Ich habe gesehen und gehört, dass Führer anderer Planeten beunruhigt sind, weil sie sich dafür interessieren, welchen Weg die Europäische Union künftig einschlagen wird. Und deshalb sollten wir die Europäer und jene, die uns von außen beobachten, beruhigen."

      Führer anderer Planeten sind jene die ihren Lauf bestimmen, Zentralgestirne eines Planetensystems.
      Die uns von weitem von außen beobachten werden „Hallo Wach“ sicherlich nicht durch eine Beruhigungspille ersetzen wollen. Wir Europäer haben die Möglichkeit jetzt aufmerksam zu beobachten was er unter einem Beruhigen verstanden sehen will und wo das hinführt.

      Löschen
    20. „Glauben Sie, dass Sie die Briten im Boot halten können?" Juncker: „Die Briten können schwimmen.“

      https://www.youtube.com/watch?v=2V6sZG-rqxI

      https://www.youtube.com/watch?v=ecFKJ182FmU

      Farage: „Ich habe immer gesagt, dass wir unser Land zurückwollen. Nun will ich mein Leben zurück.“

      ...Bedeutungsschwangere Aussage, wenn man einmal genauer darüber sinniert.

      Löschen
  7. "Die bestehende Zivilisation fährt eh bereits auf eine Wand zu wenn sich der Kurs nicht ändert"

    Letzte Chance zur Kursänderung war der anhalluzinierte Bewußseinswandel 21/12/2012, doch der war ein kapitaler Flop. Mehrere Milliarden Menschen in Indien und China sind zu recht hungrig auf unserern Wohlstandslevel und niemand wird sie dran hindern, es uns gleichzutun.

    Der Zug ist abgefahren, Baby - gönn Dir noch ein paar schöne Jahre in Ballsasl bis der Kahn vom schwarzen Schlund des Ozeans verschlungen wird.

    So what - für den Planeten ist der kurze Befall durch die Epidemie Homo Sapiens bald vergesse

    Dem kosmischen Wechsel von Werden und Vergehen macht vor so einem kleinen Virus wie die Menscheit nicht halt

    Geniess es - Dein Zerfall zu Staub ist früher fällig als Du denkst

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Hat hier jemand Vorwerk bestellt ?"

      Löschen
    2. https://www.youtube.com/watch?v=r6OhPDMkjeM

      Es ist ein Kommen und Gehen und Glückverheißender will Möglichkeit zum Erfahren bewahren. Auch Scheitern als Prämisse kann zu einer Veränderung führen, wenn sie nicht fatalistisch ist.

      Löschen
  8. Saugt los, Ehrwürdiger Brahman !

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.