Samstag, 19. Mai 2012

NeuDeutschland - Fürstentum Germania II


"Fürstentum Germania": Was war das geile daran?

Die naiv-dümmliche Begründung der Staatseigenschaft?
Das Ausschließen der Kritiker aus den Foren, weil man ja alles besser wusste?
Das dadurch um so witzigere Ende durch eigene Inkompetenz und die Bauaufsicht des Feindstaates?
Die Versuche, durch andere Staaten anerkannt zu werden? 
Dass Jo 1 Jahr nach der Räumung von Krampfer in seiner Fernsehzeitschrift zufällig entdeckt, dass es so etwas wie eine "Sezession" tatsächlich gibt? (Und wir Narren hätten es nicht geglaubt!)
Dies oder das?

Man muss es wohl erlääbe*, wie eine Nachbarbloggerin immer sagt. Drum noch eines der letzten überlebenden Videos von Germania-Sendungen bei Jeet zur Einstimmung (leider mit Werbung): "BRD-Strolch ruft im Taka-Tuka-Land an". Jeet versucht, den lästigen Realisten nach 2 Minuten abzuwimmeln, das klappt aber nicht...

*(c) Behördle 2012



Drei Jahre später haben wieder so einen Verpeilten am Start: Peter Fitzek! Wenn auf das Seminar "Wir gründen den Staat Deutschland neu" am 16./17. Juni genügend Besucher kommen, will er den "Staat Deutschland" gründen! In allem ist er eine Stufe "erfolgreicher" als Jo, Jessie und Jeet: Er kann seine Ideen klar artikulieren. Er hat Sachen auf die Beine gestellt, wie die NeuDeutsche Gesundheitskasse, Rentenkasse usw., er hat Gerichtsverfahren in dem Zusammenhang geführt. Alles einen Schritt weiter als die Germania-Karnevalisten. Er macht derzeit einen Zug durch die "Internet-TV-Anstalten" der üblichen Verdächtigen: Bei BewusstTV, Alpenparlament und Jeet war er in den letzten Tagen. Hier mal ein paar "Highlights" daraus. Zu den KFZ-Kennzeichen:

"Und dadurch erfüllt es nicht den Tatsachenbestand des Kennzeichenmissbrauchs bei mir,...sondern ich hätte ja vor, 'nen Staat zu machen. Das hat das Oberlandesgericht ins Urteil geschrieben, wo mein Anwalt natürlich sehr erstaunt war, dass man mittlerweile so weit geht. Und so bemerke ich auch wieder, dass scheinbar das alte System nichts dagegen hat und man mir scheinbar die Kompetenz zugesteht, das auch wirklich leisten zu können. Und ich denke, ich kann das tun."

Darin ist der ganze Wahn vom Staat schön zusammengefasst: Das Gericht bestätigt ihm, dass er 'nen Staat gründen will. Das ist sogar richtig! Das ist aber nur eine neutrale Feststellung, keine Akzeptanz oder gar Aufforderung. Hier sieht man gut, wie Verschwörungstheoretiker Dinge in ihrem Sinne völlig falsch verstehen (wollen)...

"Es gibt die vorläufige Festnahme nach §127 Strafprozessordnung, die da wörtlich heisst: 'Wird jemand auf frischer Tat betroffen oder verfolgt, so ist, wenn er der Flucht verdächtig ist oder seine Identität nicht sofort festgestellt werden kann, jedermann befugt, ihn auch ohne richterliche Anordnung vorläufig festzunehmen.' "

So weit zur gesetzlichen Realität. Das Gesetz hat er korrekt wiedergegeben. Weiter geht es mit einer Kontopfändung bei ihm, die er für rechtswiederig hält, weil der Beschluß nicht unterschrieben war:

"Und auf Grund dessen, dass die so genannte Beamtin ihre Vollziehung nicht ausgesetzt hat, ihre Vollstreckung nicht zurückgenommen hat und auch die Polizei nicht gerufen hat, um ihre ladungsfähige Anschrift festzustellen, bin ich dann dazu übergegangen, sie zu belehren und sie dann zur Polizei zu schleifen und hab sie dann so hart am Arm gepackt, dass sie eben mehrere Blutergüsse hatte und auch am Oberarm Blutergüsse hatte, weil sie sich auch der vorläufigen Festnahme widersetzt hat..."

Wieviele Fehler findet Ihr in obigem Zitat? Ich finde: 1. Die Identität der Beamtin ist ja überhaupt nicht in Frage gestellt und 2. begeht sie keine Straftat. Somit ist ein  Grund für eine vorläufige Festnahme überhaupt nicht gegeben.

 "Und all diese Dinge muss das Gericht erst feststellen, was mir natürlich sehr gelegen kommt, denn dadurch erlaubt es uns ... unsere Ordnung abzugrenzen, gegenüber unrechtmäßigen Eingriffen in unserer Ordnung. So dass eigentlich jemand, der versucht, in unsere Ordnung einzudringen, damit rechnenen muss, dass er vorläufig festgenommen werden kann, auch verletzt werden kann ..."

Auf der Schiene will er tatsächlich seine Polizeigewalt aufbauen: Die NeuDeutsche Garde! Dann bin ich mal sehr gespannt auf die unvermeidlichen Konflikte mit den BRD-Strolchen...

"Der Plan ist von mir folgender: Ich würde dieses Gebiet, was ich jetzt erworben habe ... zum neuen Staatsterritorium machen. Und nach der Konvention von Montevideo vom 26. Dezember 1933 braucht es für einen Staat ein eigenes Gebiet, ein Staatsterritorium, es braucht ein festes Kernvolk, es braucht 'ne Ordnung, 'ne staatliche Ordnung, das wäre also ne Verfassung, die dann legitimiert und womit [man] ja die Gewalt auch ausüben kann, auf Basis dieser Verfassung können dann gewählte Vertreter dieses Staates dann legitimiert die hoheitliche Gewalt ausübern. Und es braucht die Fähigkeit, mit anderen Nationen in völkerrechtliche Beziehungen treten zu können."

Konvention von Montevideo bedeutet, einfach ausgedrückt: Drei-Elemente Lehre (Staatsgebiet, -volk und -gewalt) plus diplomatische Beziehungen. Fitzek will wohl ganz sicher gehen, alles zu erfüllen. Eine Verfassung kommt aber in beiden Lehren nicht vor. Ist wohl 'ne ungeschriebene KRR-Regel, dass das Erwähnen der Verfassung überall richtig ist ;-)

Leider hat er nicht bedacht, dass, egal welche "Lehre" er uns präsentiert, ein Staat nicht existieren kann, wenn er sein Gebiet nicht auch nach aussen kontrolliert, sprich eine Landesverteidigung hat. Dafür wird er wohl zu wenige Panzer haben ;-) Früher oder später wird er merken, dass sein Staat nicht die stillschweigende Duldung der BRD hat, dass Steuern verlangt werden und dass er nicht seine eigene Polizei betreiben darf und es kommt zum Showdown mit dem System. Wir hier hoffen, dass dies eher später stattfindet, insbesondere wegen folgendem für die Zukunft vielversprechenden Link:

Kommentare:

  1. Jetzt weiß ich an wen mich Fitzek erinnert. Das ist Steven Seagal für Arme!

    Da haste ja ziemlich in der Klamottenkiste gewühlt, Niederrheiner. Schickes Ding ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal unter den Artikel vom Aufsichtsbehördle. Da hat eine Irexis kommentiert!

      Löschen
    2. Häch ja, das waren noch Zeiten, damals 1418^^

      Löschen
  2. was war DAS geile am fürstentum germania? einfache antwort: ALLES
    sowas dummes und stümperhaftes, gepaart mit dem vermeintlichen selbstbewusstsein der hauptakteure war eine einmalige kombination. unvergessen die "gründungsveranstaltung" inkl. live-chat mit sven lipgloss. allerbeste unterhaltung! :-)


    herr NDR, kennste das schon?
    http://friedliche-loesungen.org/

    noch so ein verein inkl. druiden und jeder menge ausweisen:

    "Der Ausweis wird als haltbare Plastikkarte im Scheckkartenformat hochwertig hergestellt und ist zum Preis von 35,00 € für Erwachsene beziehungsweise für 15,00 € für Personen unter 16 Jahren erhältlich."

    dahinter steckt - *tusch* - wie immer:
    "Verein zur Förderung zensurfreier Medien
    Ebnater Strasse 45
    CH- 9630 Wattwil"


    da es aber schon mit "verfassung-jetzt" nicht voran geht, erwarte ich auch hier nichts "großes". dafür ist fortan peter 'alarmstufe rot' fitzek zuständig. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Peter "Alarmstufe Rot" Fitzek

      *lachend zusammenklapp*

      Löschen
    2. Auf "Steven Seagal" ist Irexis übrigens auch schon gekommen. Scheint zu passen. Sollte NeuDeutschland also irgendwann verfilmt werden, ham wa schon den Schauspiela!

      Löschen
    3. @Reporter
      Genau, der "Verein zur Förderung zensurfreier Medien" steckt irgendwie überall dahinter...

      Löschen
    4. @Reporter:
      Da hast Du wieder was ausgegraben. Von diesem "friedliche-loesungen.org" kommt ein Text anscheinend über uns hier:

      "Warum belächeln wir die, die einen Ausweg suchen? Warum schreibt man diffamierende oder gar menschenunwürdige Blogs über Menschen, die wir selbst nicht kennen? Warum hört man auf die Schreiber dieser Blogs, anstatt sich denjenigen anzuschließen, welche nach Auswegen suchen?"

      Löschen
    5. Da Volker A. von "Verfassung-Jetzt" als Domaininhaber eingetragen ist, geb ich auf den Text gleich mal die Antwort:
      http://ndrrhnr.blogspot.de/2012/03/diskussionen.html

      Löschen
    6. Was das Geile am Fürstentum Germania war? Für mich vor allem die grenzenlose Naivität der Protagonisten. Mir ist da insbesondere noch eine Krampfer-Bewohnerin - Vegetarierin - im Gedächtnis, die doch ernsthaft gefordert hat, wer in Germania Fleisch essen will, der soll auch selber schlachten. Das ist so ziemlich das Dümmste, was ich ich jemals gehört hab:
      1. Die Idee, dass irgendein Laie - an Stelle von jemandem der sich auskennt und Routine hat - die Tiere töten soll, ist an Grausamkeit kaum zu überbieten.
      2. Man kann doch nicht für ne Scheibe Wurst extra ne Kuh kalt machen... warum nicht ne Scheibe Wurst von ner Kuh nehmen, die schon wer anders abgeknallt hat?!

      Diese verpeilte Selbstgerechtigkeit ohne jeden Realitätsbezug... das fand ich so lustig.

      Löschen
    7. Genau. Und deshalb werden wir für Peter Fitzek keine Entmündigung beantragen und kein psychologisches Gutachten verlangen, sondern ihn einen Sommer lang einfach seinen Staat gründen lassen. Soll er mal machen, zu unserer Belustigung!

      Löschen
  3. als besitzer der domain ist ein gewisser volker a. eingetragen. ist das der heini "schatzmeister" aus diesem video?
    http://video.google.de/videoplay?docid=8379783748289906929

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Volker A. ist bei "Verfassung jetzt" einer der Aktiven. Der wurde auch hier schon beschprochen:
      Klick

      Löschen
  4. Falls es wen interessiert:
    Rechts unter der Cloud-Tag hab ich jetzt das Feld "Über Niederrheiners Blog" ausgefüllt. Jemand war so nett, über Niederrheiners Blog zu schreiben und ich verwende das einfach mal...

    AntwortenLöschen
  5. bei der bräsigen intro-mucke wird mir ganz warm ums herz. <3

    http://www.youtube.com/watch?v=lqs1A89yfoo

    AntwortenLöschen
  6. Sven Lipgloss ist bei Twitter:
    https://twitter.com/#!/svenjanswiter

    AntwortenLöschen
  7. Dschoe sucht einen anabolen Steroiden für "mehr":
    https://www.facebook.com/jobewusst

    *wüerg*

    AntwortenLöschen
  8. der fitzek macht mir spaß! alleine schon der geballte unsinn (zwar viel text, aber es lohnt sich):
    http://www.neudeutschland.org/index.php/gewerbeanmeldung-engelswelten.html?file=tl_files/Neudeutschland/schriftwechsel%20dateien/SchrW%20-%20Gewerbeanmeldung%20ENGELSWELTEN/2011_SchrW_Gewerbeanmeldung-EngelsweltenWB_GESAMT2.pdf

    allerdings werden sich wohl die wenigstens behörden die zeit nehmen (können/wollen), auf das geseier von völkerrecht und französischer revolution einzugehen, wenn es schlicht darum geht, dass irgendein ein heini meint, sein gewerbe nicht anmelden zu müssen.
    es bleibt für uns zu hoffen, dass fitzek sein enormes spaßpotential auch voll ausschöpft. ich möchte so gerne bei spiegel tv sehen, wie er nach der staatsgründung den bürgermeister von wittenberg oder einen polizisten in "schutzhaft" nimmt. das wird brot und spiele für systemlinge in reinkultur!! :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der setzt smilies in ein Schreiben an ne Behörde. *Facepalm*

      Und die folgende Bergpredigt is echt der Brüller :D

      Löschen
    2. Schick mir mal jemand ne Zusammenfassung ;-)

      Löschen
    3. "ich möchte so gerne bei spiegel tv sehen, wie er nach der staatsgründung den bürgermeister von wittenberg oder einen polizisten in "schutzhaft" nimmt."

      Ich auch!!! Wer noch???

      Löschen
    4. Ja ich auch!!!

      Der Fitzek ist im Moment der Spassgarant für diesen Sommer. Ich hoffe der hält durch und kackt nicht so ab wie Verfassung Jetzt. Und wenn das Wetter so geil bleibt wie im Moment, kann man den Showdown unter chemtrailfreien Himmel bei Grillwurst und nen Bier genießen. :-D

      Löschen
  9. Aus der verlinkten pdf

    Das Schweizer Volk ist nicht so verdummt wie das Deutsche Volk. Es ist
    frei, kann wirklich wählen und würde niemals "Ja" zu diesem entrechtenden Unsinn sagen. Die
    Schweizer kommen den in der Schöpfung angelegten Gesetzen viel mehr nach als andere Völker. Das
    schüzt sie vor Leid. Leid braucht es ja bekanntlich immer da wo Einsicht, Selbsterkenntnis und
    Verantwortungsgefühl für das Ganze fehlt.


    Ich glaube, hier ist der eine oder andere Schweizer ab und an anwesend...ich hätte da mal ne Frage: Gibt es in der Schweiz wirklich keine Steuern? Muß man da kein Gewerbe anmelden? Keine Gewerbe oder gar MwSt zahlen?

    Im Moment glaube ich ja, der Fitzek mach nur so einen Hype weil es eng wird und er hofft wie der Ebel mit einem "Jagdschein" aus der Nummer rauszukommen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich kenne in 2 Blogs jeweils mindestens einen Schweizer.

      Löschen
    2. Ich bin Schweizer, ich muss Steuern zahlen, ich zahle Mehrwertsteuer. Der Unterschied in Sachen Freiheit Deutschland/Schweiz dürfte nicht so gross ausfallen, wenn man von den Volksrechten Initiative und Referendum mal absieht.

      Löschen
    3. die herren experten sollten sich in der schweiz mal einen strafzettel für zu schnelles fahren einfangen.... :-D

      Löschen
    4. Genau, mir kommen die Bussen in Deutschland immer so klein vor. Hier geht es jedenfalls tüchtig ins Geld. Und einmal mehr als 30 km/h zu schnell und der Führerschein ist schon mal für 1 bis 2 Monate weg.

      http://www.linker.ch/eigenlink/verkehrsbussen.htm#Fahrend

      Löschen
  10. agent lila an agent pink: agent orange steckt in schwierigkeiten!!
    http://www.youtube.com/watch?v=N-M2c5oWyTU

    ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, die bösen "Schemtrails" vernebeln den Himmel und er kann seine Flugscheiben nicht mehr sehen.

      Löschen
    2. Das mag jetzt etwas böse klingen, aber: Du schaust den Typ 1 Sekunde an und weisst bescheid ...

      Löschen
    3. Ne, das ist nicht böse, das ist einfach die Wahrheit. ;)

      Löschen
    4. Der ist genau so doof wie er ausschaut. Punkt.

      Löschen
    5. Leute, wenn ich Euch so höre, wundert mich nicht, dass die bei
      "friedliche-loesungen.org" geschrieben haben:

      "Warum belächeln wir die, die einen Ausweg suchen? Warum schreibt man diffamierende oder gar menschenunwürdige Blogs über Menschen, die wir selbst nicht kennen?"

      Löschen
    6. Also ich lächle nicht, ich lache, wenn ich nicht gerade weine, weil mir der Kopf wehtut vom auf die Tischplatte schlagen. :-D

      Löschen
  11. "Warum belächeln wir die, die einen Ausweg suchen? Warum schreibt man diffamierende oder gar menschenunwürdige Blogs über Menschen, die wir selbst nicht kennen?"

    Sollen wir denn über soviel Dummheit weinen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da habt Ihr auch mal wieder Recht...

      Löschen
    2. Nee.ich schau grad das Video. Das ist ein Gleichgesinnter! Der fängt an mit: "Da die Aktion Sauberer-Himmel so einiges zu wünschen übrig lässt..."

      Das könnte von uns sein, wir würden es aber nicht so nett schreiben. Und er stellt mit dem ersten Satz schon klar, dass er - wie wir - das ganze nicht für eine Bürgerinitiative hält. Da hab ich den Kerl voll verkannt.

      Löschen
    3. Nach dem Video bin ich noch nicht überzeugt, dass Menschen auf dem Mond leben, wohl aber, dass es Menschen gibt, die HINTER dem Mond leben ;-)

      Löschen
    4. Ich fürchte, in dem Kanal gibt es noch mehr aktuelle Videos von dem Typen...

      Löschen
  12. Schon seit 2 Wochen keine neuen "Unterstützer":
    http://www.sauberer-himmel.de/unterstutzerliste-weltweit/

    Angeblich 3.900 - tatsächlich nicht mehr als 3.500 - und das "weltweit". Da hat der rechtsextreme Flügel der Salafisten wohl mehr Zulauf...

    AntwortenLöschen
  13. Wird hier gelöscht??

    Nochmal:

    "friedliche-loesungen.org" fordert die User auf, Scans des Persos einzuschicken:

    "folgende Dokumente bitte zur Identifizierung und zum Ausweisdruck beilegen:
    b) ein aktuelles Passbild
    c) eine Kopie Ihres Personalausweises (Vorder- und Rückseite) oder Reisepasses"

    http://friedliche-loesungen.org/?q=content/loesungen


    Was damit dann unter Umständen passieren KANN, steht z.B. hier:
    http://www.pfiffige-senioren.de/wohnung.htm
    http://www.merkur-online.de/lokales/stadt-muenchen/internetbetrug-traumwohnung-497557.html

    "Bei solchen Internetkäufen niemals Ausweise einscannen und per Email verschicken!"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, ist nur (warum auch immer) in den Spam-Filter geraten!

      Löschen
  14. Gerade entdeckt:
    Youtube stellt automatisch alle Videos zusammen, die hier je gezeigt wurden:
    http://www.youtube.com/blogs/ndrrhnr

    AntwortenLöschen
  15. Hier passiert etwas Grosses!?

    "Gechannelt von Lichtarbeiter Joe Böhe am 19.05.2012

    Auch für den Juni 2012 möchte ich, der Göttliche Vater, euch
    [... blaa ...]
    Am 16. Juni 2012 wird es dann ein einmaliges Schauspiel auf der Sonne geben mit einer Energiewolke riesigen Ausmaßes und einer Auswirkung bis weit hinter die Erde hinaus. Der Himmel wird ein Spektakel voller sogenannter Nordlichter sein, die weltweit zu sehen sind."

    Aha, so stelle ich mir das Himmelsschauspiel vor.
    "Kommentar Joe
    Sollten um den 15/16./17.06.2012 Hinweise im Radio, Fernsehen oder Internet zu so einem großen Sonnenausbruch kommen, sollten Sie schnellstens alle Stromverbraucher vom Stromnetz trennen und ausschalten. Der elektromagnetische Impuls ist in der Lage, sämtliche elektrischen Geräte durch Überspannung zu zerstören!"

    Schade, doch keine neudeutschland.tv Liveübertragung der Staatsgründung unter Tränen.
    Blubb
    Btw. hatte der Druide nicht auch irgendeine Zahlenmystik beim Gründungsdatum von verfassung-jetzt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übertragungsfehler beim channeln?!

      Am 6. Juni wird´s ein "Himmelsspektakel" geben, einen sog. Venustransit

      Ansonsten sind die Trefferquoten für Sonnenstürme nicht schlecht, da die SOnnenaktivität sowieso gerade ansteigt. Diese sog. CMEs finden derzeit alle 3-4 Tage statt, nur die wenigsten gehen aber direkt richtung Erde. Irgendein Sonnenstürmchen, das zu diesen drei Tagen passt, wird sich ganz bestimmt finden lassen.

      Man kann ja mal 2-3 Tage vorher auf http://www.spaceweather.com/ nachschauen, wenn ziemlich genau in der Mitte der Sonne viele oder grosse Sonnenflecken sind, stehen die Chancen für einen CME der richtung erde geht, sehr gut. Von Sonnenflecken am Rande der Sonne geht keine Gefahr für unser Stromnetz aus.

      Löschen
    2. Da der Mopedfahrer grade NeuDeutschland erwähnt: Wirkliche Fans können über den Twitter-Kanal von NeuDeuschlandTV immer auf dem Laufenden bleiben:
      https://twitter.com/#!/NeuDeutschlandT

      Löschen
  16. Danke für diesen lustigen Beitrag und für die noch lustigeren Antworten. Ich frage mich.... wie oder wer kann sich für soviel Schmarn, so viel Zeit nehmen. Grüßs an die Anonymen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. NDR auf Reisen22. Mai 2012 um 11:25

      Bitte, bitte und Willkommen im Blog!

      In diese Ecke des Internets beschäftigen sich einige damit, schau mal in den Blog-Roll. Ist wohl die Faszination für das Bizarre oder einfach die Freude am unfreiwilligen Humor von Verschwörungstheoretikern und Esoterikern...

      Löschen
  17. Hi, habe ich gerade auf Allmystery gefunden.
    http://youtu.be/w7_XeunW-9Y

    Wie kann man nur sowas produzieren? Allein schon der Titel, sagt einem schon, dass der Kerl nicht mehr alle Tassen im Schrank hatt. Dazu noch diese Diashow getarnt als Video.
    Erst dachte ich, das ist eine Satire, aber dann sah ich mir seine Youtube Seite an und merkte dass er das Ernst meinte.(schickes Popartlayout, trotzdem inhaltlich ein großer Haufen brauner Bullshit)
    Ich weiß nicht, wie man den Agent Orange Einsatz in Vietnam und Südostasien als Beweiß für "Chemtrails" anführen kann.
    1. die amerikanischen Maschienen flogen viel tiefer über den Einsatzort 300-500 m.
    2. Die Menge an Agent Orange, das waren teilweise 4000 liter pro Einsatz.
    3. Die versprühten Chemikalien sind bis heute noch nach zuweisen in Mensch, Tier, Boden und Wasser.

    Der Einsatz von Agent Orange im Vietnamkrieg war eine Riesen Sauerei, dass kann man nicht bestreiten.
    Dennoch stößt mir es sauer auf, wenn irgendwelche versoffene Deppen, dies für ihre hirnrissigen Ideen und Verschwörungen instrumentalisieren wollen.

    AntwortenLöschen
  18. gerade bei esowatch gefunden:

    "Wir gehören dem Staat Germanitien-Gesamtdeutschland an. Die Abgabenordung (AO) der Bundesrepublik Deutschland findet keine Anwendung für Germaniten. Germanitien ist ein Drittstaat, gegründet nach dem 380. Abkommen zur Gründung von Staaten durch Beschluß des indigenen Volkes Germaniten (Gesamtdeutschland) im Sinne der UN-Charta nach Resolution 217 A (III) (Allgemeine Erklärung der Menschenrechte)."

    http://erbschaenke-zum-schwan.de/kontakt/impressum.html

    :-D



    nettes detail:
    unter der im impressum genannten anschrift firmiert auch der "ferkelchen-treff", der seine geschäftstätigkeit wie folgt beschreibt:

    "Wir sind eine bunt gemischte Gruppe von niveauvollen,
    offenen Paaren, Singles und Nichtsingles aus dem Postleitzahlen
    Gebiet 6 und 7, im Alter zwischen 35 und 50+ Jahren.

    Singledamen unterstehen dem besonderen Schutz unserer Seite.
    Bei uns gibt es keine männlichen Stalker - die fliegen raus!"


    http://web39.srv102.premserver.com/ferkelchen/index.php


    na denn, glück auf!! :-s

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Witzig!
      Just jetzt bekomme ich von LinguaSite auf Twitter diesen link dazu:
      http://www.abendzeitung-nuernberg.de/Nachrichten/artikel/1164165/Nazi-Treff-In-Schwanstetten/

      Löschen
    2. Germanitien - Ein Staat von Ferkelchen!
      (im Sinne der UN-Charta nach Resolution 217 A)

      Löschen
    3. auf zypern soll es auch schöne briefkastenadressen geben, habe ich mal gehört...

      Löschen
    4. Für Grinsekatzen!
      Hier hab ich nen heissen Tipp:
      http://extrawagandt.posterous.com/

      Löschen
  19. Die Kaschemme in Schwanstetten hat schon sehr ilustre Gäste gesehen. 2010 soagr die Franken Domina

    Der Livestream damals war ein echtes Highlight.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja, ich erinnere mich, als wäre es erst letzte woche gewesen! :-D

      Löschen
    2. Das Gesicht der Pauli als ihr dämmerte wo sie gelandet ist, unbezahlbar! *lol*

      Löschen
    3. Ja, das war witzig. Dieser “Zentralrat souveräner Bürger” ist ja so eine KRR-Splittergruppe. Die hat sich ganz schön gewundert, wo sie das gelandet ist...Sozusagen in unserem Jagdrevier ;-)

      Die Sache hab ich damals verfolgt, auch wenn ich zu dem Zeitpunkt noch passiver Leser hier bei den Nachbarblogs war...

      Löschen
  20. glaubt ihr eigentlich das wir alle doof sind?? was für ein toller plan den einen blog angeblich dicht zu machen und dann unter neuem pseudonym und neuem blog weiter zu hetzen und zu denutzieren.....
    und als aufliegt das du beim ndr arbeitest nennst du dich auch noch ndr. kommst dir wohl ganz besonders schlau vor?? aber diese fluczht nach vorn kennen wir schon. wetten das in den nächsten wochen dieser scheißhausblog auch wieder zu ist undd ann zufällig irgendwo irgendwie ein neuer auf gemacht wird?? so rein zufällig natürlich.
    und da kommentieren dann die beiden ex-pseudonyme freigeistreporter und ndr beim "neuen" blogger. schon klar.... wer von den kommentatoren ist überhaupt echt oder sindd as alles multieple persönlichkeiten von dir?? ich hoffe herr storr macht dem treiben bald ein ende. dann werden wir ja sehen wer zuletzt lacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohoh... was machen wir jetzt, herr ndr?? don't mess with a free ghost! :-D

      Löschen
    2. Norddeutscher Rundfunk23. Mai 2012 um 11:33

      Wir könten die erste Frage oben beantworten, aber dann würde wir ja wieder hetzen & denunzieren ;-)

      Vielleicht machen wir es uns ganz einfach und behaupten, hinter allem steckt das Behördle und fertich???

      Löschen
    3. die beweisführung ist ja auch einfach:

      behördle = BRD-GmbH *tadaaa*

      Löschen
    4. Irexis = Merkel
      *duck und weg*

      PS: Die Antwort auf die erste Frage hat Anonym durch ihren Beitrag ja schon selber gegeben :-D

      Löschen
  21. Ja genau, schon wieder enttarnt. *Bulldoggengesicht mach*
    Hinter dem Freigeistreporter steckt übrigens Schäuble und Rösler gibt den Niederrhiener auch nicht schlecht. Arno ist das Alter Ego von Claudia Roth, Wilki ist natürlich niemand anderes als Peer Steinbrück und hinter Noldor steckt Emil, klar am schweizer Akzent zu erkennen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darf ich der Daniel Bahr sein, dann wäre ich Gesundheitsminister und könnte Homöopathie und den ganzen anderen alternativen Kram offiziell als Humbug einstufen lassen. Biiiitttttteeeeee Irexis, biiiiiitttttteeee.

      Löschen
  22. und "anonym" ist thilo sarrazin, den wir uns als kleinen berufs-troll zur auflockerung halten. :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finde das ist unser größter Coup ^^

      Löschen
    2. Ja ne. Nur wer war eigentlich letzte Woche mit Sarrazinsitten dran und nicht richtig aufgepasst? Er hat wieder ziemlichen Unfug offiziell von sich gegeben. Hand aufs Herz, wer wars?

      Löschen
    3. Das mit Sarrazin muss ich auf meine Kappe...Aluhut nehmen.

      Ich sollte ihn nicht rauslassen, habe also den Ausgang überwacht. Da ist der Kerl einfach durch den Eingang ins Hotel Adlon abgehauen.

      Löschen
    4. :-D

      Wir müssen auch drauf achten, dass der Thilo seine Medikamente regelmäßig nimmt. Ihr seht ja, was passiert, wenn er es vergisst.

      Löschen
    5. Der Wilki,
      morgens vor der Arbeit noch schnell nen wichtigen Kommentar posten! Vielleicht müssen wir den Blog jetzt in BRD-GmbH-Blog umbenennen...

      Löschen
    6. Naja, ein Tag an dem du dich nicht über einen Eso, KRRler, Streifenknipser und ähnlich geistig verwirrte Zeitgenossen lustig gemacht hast, ist ein verlorener Tag. ;-) Ich mach das dann gleich früh und kann das auf meiner täglichen ToDo-Liste abhaken.

      BRD-GmbH-Blog und als Medienpartner den NDR :-D

      Löschen
  23. glaubt ihr eigentlich das wir alle doof sind??

    Das würde ich so nicht sagen.

    Wir glauben nicht, dass ihr alle doof seid, wir wissen es.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ha! DAS ist der beweis. nänänänänänääääänäääää!!

      Löschen
  24. gerade in NDRs twitter gefunden:
    http://www.politaia.org/wichtiges/eilmeldung-wake-news-radio-wurde-uberfallen/

    dieser "überfall" fand offenbar in der schweiz statt?? uiuiui, wenn das die KRR-phantasten herausfinden. dabei ist es in der schweiz doch viel schöner. so mit "richtiger" verfassung und friedensvertrag und blauen pässen. *lol*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habs nur weitergeleitet, sprich "retweetet". Wie immer ist FZG das Mastermind dahinter!

      Löschen
    2. Beim Honigmann ist die resonanz natürlich am größten. Mit allen bekannten Varianten, von Desinfo zur werbung bis zur "Ha, wir siegen, wenn sie uns durchsuchen, dann nehmen sie uns ernst"

      Über 150 Kommentare des Grauens

      Löschen
  25. am 27.5. beginnt übrigens die freiheit:
    http://www.deutschlands-wiedergeburt.de/

    AntwortenLöschen
  26. kennt ihr den hamerschen "verfassungsentwurf"? :-D
    http://dr-rykegeerdhamer.com/index.php?option=com_content&task=view&id=314&Itemid=59

    mal von dem ganzen unsinn abgesehen, gefällt mir das hier am besten:
    "Das Jahr gliedert sich in 13 Monate zu jeweils 28 Tagen plus der jeweiligen Restzeit als „Zwischen den Jahren“."

    und das hier:
    "Städte als bisherige Massenaufbewahrungsanstalten sind menschenfreundlich zu dekonzentrieren, jeglicher Verkehr ist möglichst von der Strasse auf Schienen oder Magnetschwebebahnen zu verlegen, alle Flüsse sind zu renaturieren. Die dazu notwendigen Umbauarbeiten und Umsiedlungen trägt der Staat durch die direkte Bezahlung der Baufirmen mit souveränem Staatsgeld..."

    was der ganze unsinn kostet, kann man sich gar nicht ausmalen. und die leute werden sich freuen, wenn sie mit "souveränem staatsgeld" bezahlt werden, das im ausland nichts wert ist, weil in germanien einfach nach gutdünken die gelddruckmaschine angeworfen wird. :-)))

    AntwortenLöschen
  27. Die Flüsse renaturieren...Wenn bei Hochwasser dann Dörfer absaufen nennt man das dann wohl nen Wasserkonflikt.

    AntwortenLöschen
  28. "menschenfreundliche dekonzentrierung" der städte finde ich super. der kommt gar nicht auf die idee, dass man ggf. gerne in einer stadt wohnt und das auch überhaupt nicht als aufbewahrungsanstalt empfindet.
    davon ab: wer soll eigentlich die ganzen neuen häuser und wohnungen bauen? kanalisation? stromanschluss? in hamburg tut man sich schwer, pro jahr 5.000 neue wohnungen zu bauen. WER soll denn bitteschön das ruhrgebiet "dekonzentrieren"???? oder sollen wir alle als bauern und handwerker leben? nichts gegen diese berufe, aber mir persönlich wäre das zu anstrengend. ok - irgendjemand muss die germanischen häuslebauer ja auch beaufsichtigen. das könnte ich übernehmen. 8-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das soll bestimmt genauso funktionieren wie seine "Medizin". Einfach nichts tun und alles baut sich von selbst.

      Löschen
    2. Naja, ein bisschen Konflikte lösen sollte man schon.

      Wenn die Ziegel nicht so wollen wie die Fenster...oder die Hauseingangstür denkt, bei 1.5 Meter ab Boden hätte ich eine bessere Übersicht.

      Löschen
    3. "Germanisch Neues Bauen", laut bisher bei Pillar unveröffentlichten Briefen von Hamer, sollen in Israel dies schon seit langer Zeit so gemacht werden. Jaja nur uns erzählt man halt, man braucht Steine, Holz, Ziegel, Mörtel, Sand und eine nach mangelhafter Fastfertigstellung in Konkurs gehende Baufirma. Nur damit wir unser Geld ins System stecken. Ein Skandal ist das, weil Häuser sich ja von ganz alleine bauen und wie Noldor schon sagt, es nur ein wenig Konfliktlösung braucht. Wie lange wollen wir uns das noch gefallen lassen, frag ich euch? Wie lange sollen diese revolutionären Erkenntnisse, ja diese baubiologischen Gesetze der Welt vorenthalten werden? Wie lange noch? Und warum überhaupt? Ja warum wohl, alles nur damit Bob der Baumeister immer reicher wird und die BBO (Bobsche Bau Ordnung) die Weltherrschaft übernehmen kann. Wehrt euch und besucht als erstes meine Seminare und Vorträge zu diesem Thema. Im Moment zum Sonderpreis von, na 3 mal dürft ihr raten.... von 666,23* ja sowas von gehassten Euros, die ich euch dennoch gerne abnehme. Gern auch in Goldbarren.

      * Nicht akzeptiert werden Engelsgeld, D(ank)-Mark, Monopolyspielgeld oder Überweisungen der Bank des Universums.

      Löschen
    4. @Wilki:
      "Nicht akzeptiert werden Engelsgeld, D(ank)-Mark, Monopolyspielgeld oder Überweisungen der Bank des Universums."

      In dem Bereich sind die Esos plötzlich Realisten^^. "Deutschmarkt" hattest Du noch vergessen. Die gilt im United German Empire.

      Löschen
  29. Übrigens: Den namen "NDR" hat Arno (aus Schreibfaulheit wahrscheinlich) erfunden!
    Da ich was kürzeres suchte und immer noch "Niederrheiner" drin anklingt, fand ich das passend. Also keine Gerüchte von Freigeistern glauben ;-)

    AntwortenLöschen
  30. http://www.youtube.com/watch?v=tPI2_LUhbpY&feature=plcp
    WTF?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist das geil!!!
      Das ist im Moment lustiger als Kaiser Fitzek!!!

      Löschen
    2. Um das Video kurz zu beschreiben: Der KRR-Spinner, der entmündigt werden soll, zieht mit nem Megaphon mit Sirenenfunktion vors Rathaus.
      GANZ grosses Kino!

      Löschen
    3. So treffend konnte ich es noch nicht ausdrücken, aber ich lerne...

      Löschen
    4. :-D Der Typ is schon krass.

      Löschen
  31. Diese -zugegeben sogar teilweise sehr nette- Geschichte paßt doch bestimmt perfekt in die Beweiskeite unseres blondgelockten Jünglings und seiner Kumpane:

    http://einestages.spiegel.de/static/topicalbumbackground/24804/charles_hatfield.html

    Bin gespannt, wann sie entsprechend "vermarktet" wird - so in ungefähr: "Die Mainstreampresse wacht auf" - "Endlich geben sie es zu" - "Wie SanDiegeo wird es bald der ganzen Welt gehen" - "Endlich in den Mainstream-Medien: Der genaue Plan der NWO"....oder so ähnlich...

    AntwortenLöschen
  32. I was able to find good info from your blog posts.

    Also visit my site: xerox phaser 8560 ink cartridges

    AntwortenLöschen