Samstag, 5. Mai 2012

Sauberer Himmel - Die Armada von Internet-Chaoten

©2011 South Park Digital Studios LLC. Enhanced by Irexis.

Nach dem Abgang von Altnickel, der von vernichtender Kritik gegen Herrn Storr und seine Führung der Internet-Initiative "Sauberer Himmel" begleitet war, gab es jetzt ein Interview im "Wake News Radio" mit Herrn Storr zu dem Thema. Danke an den Freigeistreporter für den Hinweis. Im Folgenden Zitate daraus:

Storr: "Was mich halt 'n bisschen bewegt ist, dass diese Berufsdenunzianten und diese Debunker, die sich unter verschiedenen Pseudonymen in diesen ganzen Foren bewegen als Rädelsführer, dass die dann so viele Trittbrettfahrer finden, die diese Gerüchte aufnehmen, ungeprüft, weiterverbreiten, auch ungeprüft und nicht den Mut haben, einfach mal Kontakt mit mir aufzunehmen und mich zu fragen, ob an all diesen Vorwürfen was dran ist."

Herr Storr, Sie beschweren sich, dass es im Internet Gerüchte über Sie gibt und die Internet-Nutzer sollen Sie anschreiben? Alle? Diese Idee ist so schräg wie Ihre Verschwörungstheorien! Sie führen eine PR-Kampagne mit Presseerklärungen im Internet, aber wenn es um wichtige Kritikpunkte geht, die die KOMPLETTE Glaubwürdigkeit und die GRUNDLEGENDE Organisation von "Sauberer Himmel" betreffen, soll ich Ihnen eine Email schreiben? Wäre es nicht logischer, Sie schrieben einmal eine Stellungnahme und stellen diese ins Netz, statt dass jeder, der Gerüchte hört, Ihnen eine Email schreibt?

Aber was hört man statt dessen von Ihnen? "Obwohl Werners Stellungnahme in vielen Punkten absolut nicht unserer Sicht der Dinge entspricht, haben wir beschlossen, auf seine Stellungnahme nicht einzugehen." Dazu hat der Altnickel in seiner einer Email an Sie schon das passende geschrieben: "Du dokumentierst durch dieses wiederholte Wegducken vor unangenehmen Fragen ... das immer gleiche bisherige Verhalten gegenüber mir und auch anderen Aktivisten!"

Storr: "Mich hat bis heute noch überhaupt niemand angeschrieben, was an den Vorwürfen dran ist. Als es zur Trennung mit Werner Altnickel kam, die jetzt 'n bisschen unglücklich verlaufen ist nach aussen hin, da hatte ich 2,3 Anfragen und die haben mich gefragt warum und denen hab ich 'n bisschen was geschrieben, die waren ganz nett und wollten einfach wissen, um was es da geht. Dann geb' ich da auch ne Stellungnahme ab."

Warum diese Stellungnahme nicht für alle zugänglich ins Netz stellen??? Dass es  so wenige Leute gab, die Ihnen diese Fragen stellten, zeigt, wie gering das Interesse am "Sauberen Himmel" selbst bei Chemtrail-Gläubigen mittlerweile ist. Sie sind am Ende! "'n bisschen unglücklich verlaufen", ja das ist eine niedliche Beschreibung. "Vernichtende Kritik" wäre aber wohl passender.

Storr: "Dann tauchen Gerüchte auf, dass wir mit unseren Spenden nicht transparent seien. Und diejenigen, die noch nie gespendet haben, die von anfang an schlecht über uns herziehen, vom ersten Schritt an, die schreien jetzt laut danach, dass wir unsere Spenden veröffentlichen sollen."

Das Problem ist: Wenn ich 100 Euro gespendet hätte, wüsste ich über die Verwendung meiner Spende genau so wenig! Herr Storr, kommen Sie doch mal zur Vernunft ;-) Mitgründer Altnickel wusste NICHTS über die Verwendung der Spenden! Und wenn Internet-Chaot Niederrheiner Ihnen eine Email schreibt, bekomme ich von Ihnen den vollen Durchblick??? Wahrscheinlicher wäre doch folgende Antwort von Ihnen, bei der Sie inhaltlich mit keinem Wort auf die Kritik eingegangen sind (aus Altnickels "Abschiedsbrief"):

Zitat Storr an Altnickel: „Wenn du unsere Sicht der Dinge nicht nachvollziehen kannst, bitte ich dich, gemeinsam mit ……und den anderen ewigen Nörglern eine eigene Initiative zu gründen." Und: „Wir werden uns jetzt trennen, ich habe deine ständigen subtilen Vorwürfe satt“.

Ich kann die Ihnen von Herrn Altnickel bescheinigte Hyperempfindlichkeit beim leisesten Verdacht von Kritik bestätigen. Ich selber hatte im letztem Jahr auch schon Kontakt mit Ihnen, der mit der völlig unbegründeten Aufforderung endete: "ich bitte Sie dringlich, von weiteren Emails an Sauberer Himmel Abstand zu nehmen." Warum eigentlich? Weil ich die schlechte Organisation beim "Sauberen Himmel" kritisierte? Dabei wollte ich Ihnen den Kontakt zu einem überlauf-willigen Chemtrail-Piloten vermitteln ;-)


Sollte es tatsächlich Leute geben, die jetzt noch spenden wollen, möchten die sicher auch die sinnvolle Verwendung dokumentiert sehen, wie das bei Spendensammlungen üblich und vollkommen normal ist. Aber "normal" ist beim "Sauberen Himmel" wohl zuviel gefordert, das sollte ich inzwischen wissen ;-)  Sie verheimlichen die Verwendung der Spendengelder! Ich persönlich vermute, Sie verwenden diese für Ihren eigenen Lebensunterhalt!

Storr: "Dazu muss man wissen, dass wir 16 Landesämter für Verfassungsschutz haben, wir haben das Bundesamt für Verfassungsschutz, wir haben die ganzen Polizeiämter, die Konzerne haben eigene Spionageabteilungen, wir haben die ganzen Geheimdienste, von denen gibts dutzende weltweit und alle haben Interesse daran, dass Skandale, die den industriellen Komplex betreffen, dass die unter dem Tisch bleiben und die unterhalten eine Armada von Internet-Chaoten, die alle diejenigen, die eben aufklären oder darin auch noch Sachen unternehmen eben schlecht machen."

Wissen Sie was? Sie haben uns enttarnt: Wir sind diese "Armada von Internet-Chaoten". Immer, wenn jemand dem System zu gefährlich wird, machen wir diesen lächerlich und streuen Gerüchte. Vor vier Jahren war es der Systemgegner Hornauer, der der NWO gefährlich wurde. Er ist mittlerweile sehr brav und zurückhaltend, nachdem ein Blog eines anderen Dienstes aktiv wurde.

Aber zu welchem der 16 Landesämter oder dutzenden Geheimdiensten gehört dieser Blog? Und wozu die anderen Blogs in meinem Blog-Roll??? Das wäre doch mal Inschpiration für ein zweites Onlinespiel von "Sauberer Himmel". Sie brauchen doch dringend Ablenkung vom Weggang von Altnickel: Ich denke da an eine Art Quiz- oder Detektivspiel. Oder vielleicht irgend was James-Bond mässiges, das wäre doch spannend!

"Und wie mehr wir mit Dreck beschmissen werden, desto mehr arbeiten wir und desto besser arbeiten wir auch und das sollen unserer Gegner wissen."
Da helfen wir doch gern ;-) Mehr Artikel sind es nach dem Weggang von Altnickel geworden, aber bessere??? Da muss ich noch mal mit Dreck werfen und sagen: Nein! Die Artikel gehen klar in Richtung von Punkt "3" unseres Forderungskataloges. Wodurch auch klar wird, dass Storr nur noch in unserem Sinne handelt, auch wenn er anders redet, um den Schein zu wahren!

Sonnige Grüße und einen blauen Himmel wünscht
Die Armada der Internet-Chaoten




Zitat Sauberer-Himmel: "Maria Heibel ist Diplom-Pädagogin und Künstlerin und lebt in Italien. ... Maria Heibel durchforstet gemeinsam mit anderen Unterstützer/innen die internationale Medien- und Wissenschaftslandschaft zu diesem Thema, damit wir alle wichtigen Informationen zeitnah erhalten."

Zufall???

Noch was: "http://ndrrhnr.blogspot.com/" ist eine Web-Adresse. Die gibt man OBEN im Adressfeld ein, nicht rechts, Frau Heibel!!! Rechts ist das Google-Suchfeld. Das brauchen Sie nicht, wenn Sie schon die Adresse haben 
;-)

Kommentare:

  1. Was ist denn die Mehrzahl von "armada"? Die bräuchte man nämlich, wenn man über die ganzen Trolle reden will, die bei jeden Forum und in jeden Nachrichtenportal zu jeden Bericht über Wetter oder Klima reflektsionsartig "Schuld sind die Chemtrails. Informiert Euch!" schreiben.

    5 Beispiele aus der letzten Woche:

    shortnews über Wolkenimpfung

    Web.de über Warnung des DWD vpr Dürren

    Web.de über Sonnenhalo in China

    tagesanzeiger.cd über den wärmsten Apriltag

    WWF-Blogcomunity über langzeitiges Absinken der Wolkendecke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehe ich das vergesse: Der da oben ist ein ganz gefährlicher Internet-Chaot, der im Allmystery-Forum unter Decknamen böse Kritik am "Sauberen Himmel" übt. Und noch schlimmer: Er ist ein NWO-Blogger. Wenn der Mossad nicht nen eigenen Blog betreiben würde, hätte ich fast gedacht, der stecke dahinter.

      Löschen
    2. Mossad?! Diese Anfänger?!
      Willst du mich beleidigen? Siehe Avatarbildchen Rot/gelb. Welche Fahne ist Rotgelb? Na zum beispiel die von China.

      Ich vertrete die deutsche abteilung des 中華人民共和國國家安全部 / 中华人民共和国国家安全部

      Löschen
  2. Das sind die, die vom Sauberen Himmel aufgefordert wurden, alles zu spammen. Die kriegen wir auch noch klein. Denk an Hornauer!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab mir die nette MP3 auch angetan - ich sage es nur ungern, aber der Herr RA scheint mir noch geistfreier als ich bisher dachte. Man fragt sich wirklich, ob die beiden Gestalten die da ihre Weisheiten zum besten geben überhaupt jemals eine Schule von innen gesehen haben - oder vielleicht auch einfach mal nur Wasser gekocht haben.
    Es zeigt aber in meinen Augen auch, daß der Knabe bei seinem Talk-Show-Auftritt seinerzeit einfach "Blut gerochen" hat und jetzt hofft mal wieder irgendwo geladen zu werden. Die 5 Minuten die er hatte, haben ihm nicht gereicht. :D Einen anderen Grund auf (angeblich) bestehende Mandate hinzuweisen gibt es ja wohl nicht - der hofft, daß irgendwer "wichtiges" diesen Internetsender anhört (wenn er nicht sogar die Links verschickt) und ihn dann z.B. zum Thema Jagd oder Kirche endlichmal mal wieder einlädt.

    Der Hauptgrund, warum da kein Verein gegründet wird (der Aufwand bezüglich Papierkram ist wirklich nicht die Welt, da erzählt er einfach die Story vom Pferd und die auch noch schlecht :D ) wird wohl der sein, daß man erst gar nicht die nötige Mindestanzahl an Mitgliedern zusammenbekommt. Eine einigermaßen gesetzeskonforme Satzung dürfte der Herr Anwalt ja gerade noch hinbekommen - da gibt es ja sogar schon Vorlagen im Netz. :D

    Aber er tut mir ja schon leid - wie doch die ganze Welt einfach gegen ihn ist ... soweit ich weiß gäbe es gegen solche Zustände ja sogar wirksame Pillen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. diesel kleinel wicht will nur aufmersam sein und melkt nichtmal das el tut was wil wollen. Sollen luhig mossad und cia und so schuld geben und velgessen beim wem usa und islael in schulden sind. atschelbatschel. die welden nie dalinterkommen wo und wel wil sind.

      -.-

      Löschen
    2. @Kleines Licht
      Ne Rampensau ist er, dass ist mir auch schon aufgefallen. Aber Verantwortung für Aktionen durfte dann der Altnickel übernehmen. Wie ich schon mal schrub:
      "Storr – Macher-Typ und Rebell! (solange nichts passieren kann oder andere das Risiko tragen)"

      Zur Mindestanzahl: Das ist ein gutes Argument. Der Storr kommt ja aufgrund seine Sensibilität bei Kritik nur mit Duckmäusern zurecht. Sein tolles Team besteht jetzt aus 6 Leuten, am Anfang werden die notwendieg 7 sicher nicht dabei gewesen sein.

      Schön, wie er im Interview jetzt auf Demokratie macht: Erst den Alleinherrscher spielen, und bei Kritik vom Altnickel sich hinter der Demokratie verstecken. Unter dem Motto: WIR haben beschlossen, auf die Kritik nicht einzugehen ;-) Ich kann mich als "Mitglied" übrigens nicht erinnern, dieses Team von Salznasen gewählt zu haben...

      Löschen
    3. @風水风水
      Vielleicht machen wir für den Storr mal ne Aufstellung, wie unsere Ecke des Internets funktioniert. Natürlich nur mit nicht vertraulichen Informationen! Wär ne schöne Gemeinschaftsaktion der NWO-Blogs.

      Löschen
  4. letztes Zeichen, wel wollen velstehen tut velstehen

    video, klickln hiel

    Wollen laechln gehen bessel sein

    AntwortenLöschen
  5. Und die böse Systempresse erst. Alles gleichgeschaltet. Alle Journalisten wollen natürlich ganz andere Sachen schreiben, dürfen aber nicht, weil sie sonst ihren Job verlieren. Einziger Lichtblick, der (Be)K(l)OPP(t)-Verlag. Der schreibt natürlich die Wahrheit. Genau und weil der so an der Wahrheit interessiert ist, bietet er genauso wie SH auch keine Kommentarfunktion. Man könnte ja so plötzlich mit der Realität und Sachargumenten konfrontiert werden und das gibt ganz ganz schlechtes Karma.

    Auch ganz interessant: Storr wirft ständig seinen Kritikern vor von den Konzernen bezahlt zu werden. Jammert dann aber im Interview rum, dass wenn er Spenden von irgendwelchen Unternehmen annimmt, dies ihm zum Vorwurf gemacht würde. Die Begründung, warum er keinen Verein gründet, ist für einen Anwalt schon sehr peinlich. Jeder der aktiv in einem Verein mitarbeitet weiß, dass der Verwaltungsaufwand, zumal er auf viele Schultern verteilt wird, sich in Grenzen hält und viele Dinge wie Rechenschafts-, Kassenbedrichte und Mitspracherecht von Mitgliedern auch in einer Bürgerinitiative selbstverständlich sein sollten.

    Moderator und Storr haben eine merkwürdige Art mit anderen Meinungen umzugehen. Wer seine Göttlichkeit kritisiert, muss natürlich vom Satan bezahlt worden sein. Denn Sachkritik kann es ja nicht geben, wenn der Meister unfehlbar ist. Typisch für Verschwörungstheoretiker würde ich mal behaupten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Kopp-Verlag ist klar ein humoristisches Highlight des Interviews!!!

      Völlig richtig: Rechenschafts-, Kassenberichte und Mitspracherecht würde man für eine Bürgerinitiative erwarten, drum ist "Sauberer Himmel" auch keine!

      Der Storr kann in der realen Welt nicht existieren. Der muss immer in solchen Kreisen verkehren, um nicht die Kritik um die Ohren gehauen zu kriegen.

      Löschen
  6. meine fresse, es wird immer NOCH dümmer. das gibt es doch überhaupt nicht!?!?

    "Hinweis:
    Bei Chemtrail-Sprühungen muss es nicht unbedingt der Fall sein, dass die "Kondensstreifen" direkt aus den Triebwerken kommen. Aufgrund des durch die Turbine verursachten starken Wirbels können auch so genannte Chemtrails erst wenige Meter nach dem Triebwerk deutlich sichtbar werden, was uns ein Pilot bestätigt hat."


    man kann nur hoffen, dass eine airline dieser verdummenden anwaltsinitiative baldmöglichst der ablage P zuführt. mein armer blutdruck...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wieder mal sehr wischi-waschi:

      WAS hat "ein Pilot" denn genau bestätigt?
      Dass es chemtrails gibt? Das wäre ja eine Sensation - hat man hier ein Geständnis??? - und vom Anwalt etwas merkwürdig zurückhaltend präsentiert.

      Aber wie immer bei SH wird nicht ganz klar wer welche Antwort auf welche Frage gegeben hat. Als wäre das alles ganz unwichtig.
      Für die SH-Aktivisten ist es das auch, die hören was sie hören wollen - auch wenn vielleicht etwas anderes gesagt wurde, das kennen wir doch.

      Es ist doch klar zu erkennen wie sich Storr immer weniger Mühe gibt nach Argumenten zu suchen oä. Das ist alles gar nicht nötig, die Denkenden schreckt man eh ab und den Doofen reicht "ich weiss doch was ich sehe!!!", Bauchgefühl, Vorurteile, Pseudo-Experimente ohne jede Referenzewerte usw.

      Soweit ich verstanden habe stimmen die bei SH ja darüber ab ob man ein chemtrail-Foto vor sich hat oder nicht.
      Oder hab ich da was falsch verstanden?
      Es würde ja Sinn machen - obj. Kriterien hat man nicht (nach 15 Jahren "Forschung" weltweit!), da geht man wenigstens sicher, dass ein gewisser Konsenz in der Gruppe herrscht.
      Wenn man mal drüber nachdenkt was das impliziert - es ist eine Bankrotterklärung.

      Löschen
  7. @LinguaSite
    Ich denke, heute werde ich ein paar extra Zugriffe von Twitter bekommen:
    "LinguaSite hat an 1,125 Follower retweetet"
    Danke fürs Retweeten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @FZG, Eiden, Herrengedeck
      Natürlich auch Euch danke fürs Retweeten!!!

      Löschen
  8. Mal ganz OT - bei Facebook zeigt der schönste, beste und schlaueste aller Taxifahrer was er so richtig toll findet:

    http://www.youtube.com/watch?v=FoQVpoq9IxE&feature=share

    http://www.facebook.com/jobewusst

    Kommentar beachten ;)

    Da muss dat Jessie aber noch viel arbeiten und Anabolika...ach neee...ja besser chemiefreie MMS-Tropfen schlucken bis er soweit ist. :D

    AntwortenLöschen
  9. Na gut, nach eurer Werbung für dieses Interview bin ich gerade dabei es mir anzuhören. Erster Eindruck: Schwätzer meets Schwätzer. Da sind die richtigen beiden zusammen. Moah muss das weh tun...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, den Zuhörern. Die beiden scheinen ja ihren Spaß zu haben...

      Löschen
    2. Mir tut jetzt schon der Nacken vom Kopfschütteln weh.
      Deddi, der investigative Truther-Dschornalischd... wenn der Spack nur ansatzweise kritisch denken würde, käm ihm das mit den Spenden auch ziemlich komisch vor. Aber nein, Storrs Märchen vom großen Verwaltungsaufwand bei Vereinsgründung wird brav gefressen.

      Löschen
    3. Was hier im Blog wahrscheinlich sonst keiner wissen kann: Der neue Avatar hat verblüffende Ähnlichkeit mit der echten Irexis, drum hat die Behördenleitung auch auf die Sonnebrille bestanden!

      Löschen
    4. Das ist keine Sonnenbrille, so sieht man eben aus als Repto.

      Löschen
    5. Möglicherweise muss es oben heissen "auf DER Sonnebrille bestanden" ?!?

      Löschen
    6. Reptiloide Internet-Chaoten! Das wär ein Thema für BewusstTV. Vielleicht schlag ich das dem Jo mal vor. Immerhin kennt der Euren Blog schon, auch wenn der ihm zu kompliziert war ;-)

      Löschen
    7. Jetzt wo JoCo endlich seine Aliens gefunden hat? Vielleicht sehen wir demnächst bei Bewusst TV ein Interview mit Anna Bolika zum Thema pumpen bis der Homöopath kommt.

      Löschen
  10. Jedem der dieses paranoide Geblubber von Wakka und Goldlöcken bis zum Ende verfolgt hat, spreche ich hiermit meinen tiefsten Respekt aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irexis, ich wusst schon immer, wie sehr Du mich respektierst. Trotzdem schön, das noch mal zu hören :-)

      Löschen
    2. Perfekt. Genauso hab ich mir euch vorgestellt. :-D

      Löschen
    3. Niederrheiner schon wieder in Speyer7. Mai 2012 um 19:04

      Ich glaube aber, wir müssen den kleinen NDR doch noch ein bisschen zuscheiden, sonst sieht man keine Details im Gesicht...

      P.S.: Hab testweise die Sicherheitsabfrage für Kommentare mal abgeschaltet. Erstmal keine Geheimcodes mehr nötig.

      Löschen
  11. "Aufgrund des durch die Turbine verursachten starken Wirbels können auch so genannte Chemtrails erst wenige Meter nach dem Triebwerk deutlich sichtbar werden, was uns ein Pilot bestätigt hat."


    Brandheiße News:
    Aufgrund der Dummheit, Naivität und Orientierungslosigkeit in unserer schnelllebigen Zeit können Spendenaufrufe von Verschwörungstheoretikern schon nach wenigen Tagen zu gefüllten Geldbeuteln führen, was uns ein Verschwörungtheoretiker bestätigt hat."

    ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich befürchte dass, wenn man fragen würde, wie das mit den erst einige Meter nach Triebwerk erscheinenden Chemtrails überhaupt funktioniert, man als Antwort bekäme, dass das genau wie beim Ventilator ist, wo man die Rotorblätter bei genügend hoher Drehzahl nicht mehr sieht.
      Schade dass es beliebig lange dauern kann, bis es (öffentlich) Gelegenheit zu solchen Fragen gibt.
      Das "Argument" ist aufgewärmt und kam schon hier ziemlich weit unten bei der Erwähnung von "Chemtrails - Argumente, daß es sie nicht gibt" als privater Vertuscher.
      Btw. was macht eigentlich Verfassung-jetzt und Cmd. Marssons Journalistenschule?

      Löschen
    2. Btw. was macht eigentlich Verfassung-jetzt und Cmd. Marssons Journalistenschule?

      Die machen das was sie immer machen. Grosse Ankündigungen und dann die grosse Stille bis alle vergessen haben, dass überhaupt etwas angekündigt wurde.

      Löschen
    3. "Ich befürchte dass, wenn man fragen würde, wie das mit den erst einige Meter nach Triebwerk erscheinenden Chemtrails überhaupt funktioniert, man als Antwort bekäme, dass das genau wie beim Ventilator ist, wo man die Rotorblätter bei genügend hoher Drehzahl nicht mehr sieht."

      Sie haben endlich geschnallt, dass es keine Bilder gibt, bei denen der Kondenzstreifen direkt an der Düse beginnt. Jetzt kommt heimlich, still und leise, ohne den bisherigen Fehler einzugestehen, die nächste faulige Erklärung!

      Dummerweise werden Stäube nicht unsichtbar, wenn sie rotieren. Rotorblätter übrigens auch nicht. Sie verschwimmen mit den Zwischenlücken zu einer halbdurchsichtigen Fläche.

      Löschen
    4. "[...] verschwimmen [...] halbdurchsichtigen [...]"
      Laß das mal keinen Chemmie lesen!

      Löschen
    5. Da sind im Moment die Erdmännchen ähm Erdenwächter dran. Polymerfäden mit Barium ummandeltes Aluminium, löst Heuhusten aus, besonders bei niedriger Lufttemperatur. Soso...

      Löschen
    6. @Mopedfahrer
      Das mit dem "verschwimmen" funktioniert nicht, wenn keine separaten Objekte da sind, die "verschwimmen" könnten. Würde also bei Stäuben nicht funktionieren.

      @Wilki
      Haben wir Dich angesteckt mit der Avatar-Bastelei????

      Löschen
    7. Ich musste mir die Sonnenbrille zu legen, da man mich sonst zu leicht erkennen konnte. :-D

      Löschen
    8. Kommst Dir wohl sehr lustig vor, was ;-D

      Löschen
    9. Im Antiveganforum wird Storr auch gerade auseinandergenommen. Interessanterweise ist unsere Ecke des Internets da Quelle Nummer 1: Behördle, Blöderation, Chemtrail-fragen.de und meine Witzigkeit!

      Löschen
    10. Was alles (nicht) funktioniert, da brauchen wir nicht drüber reden. Ich meinte eher, dass der gemeine Chemmie / Giftwolkentruppenmitglied / Storrer sich die für ihn passenden Worte herauspickt und als unwiderlegbaren Beweis präsentiert.
      Btw. von dem neuesten Polymerfäden-Video krieg ich *echt* schlechte Laune.

      Löschen
    11. @Niederrheiner:

      Im Antiveganforum wird Storr auch gerade auseinandergenommen."

      Nicht verwunderlich, das AV-Forum ist Teil des Dunstkreises, aus dem Esowatch entstand, deswegen in deren Forum auch die Antiveganter-Rubrik.

      Löschen
    12. @FZG
      Ich bin immer wieder überrascht, was Du alles weisst!

      Löschen
  12. Commander Jessie7. Mai 2012 um 19:32

    http://www.berliner-kurier.de/brandenburg/gefahr-von-rechts-reichsbuerger--der-angriff-der-braunen-sekte-,7169130,15179412.html

    AntwortenLöschen
  13. Antworten
    1. Alter Schwede, Storr ist ganz schön versifft in den paar Jahren.

      Löschen
    2. Du meist wohl Stoll, aber bei Storr würde ich Dir auch nicht widersprechen ;-)

      Löschen
    3. Alt ist der Stoll geworden in den paar Jahren oder?

      Ja dem Storr geht es auch nicht besser. Der hatte ja früher Glatze und dann kam diese seltsame Morgellons-Krankheit durch die Chemtrails und es wuchsen diese komischen Fäden aus seinem Kopf. Hihi. :-D

      Löschen
    4. Oha, da habsch mich glatt vertan. Aber so Styletechnisch sind die ja beide auf dem gleichen Trip.

      OT
      Schicke Brille Wilki ;)

      Löschen
    5. Oh danke Irexis. War heute auch noch gleich beim Friseur mein Haarteil anpassen lassen. ;-)

      Löschen
    6. Jetzt siehst du aus wie ne Mischung aus Erni und Bert :D

      Löschen
    7. :-D ja wo du es jetzt sagst, fällt mir das auch auf. Ok dann noch dieses kleine Detail und es sieht mir zum Verwechseln ähnlich. :-D

      Löschen
    8. Uiuiui, mit dem Bart siehst du jetzt aber so richtig gefährlich aus^^

      Löschen
  14. Ich hör mir gerade beim Einheizradio die Sendung vom 24.4. an. Bisher mal wieder ziemlich geil. Er feiert Conrebbis Kanalgeburtstag^^.
    http://einheizradio.wordpress.com/
    Wer das Einheizradio nicht kennt: Punkrock + Esos/VTer ärgern und ne Blogroll mit alten Bekannten.

    AntwortenLöschen
  15. Zitat Sauberer-Himmel: "Maria Heibel ist Diplom-Pädagogin und Künstlerin und lebt in Italien. ... Maria Heibel durchforstet gemeinsam mit anderen Unterstützer/innen die internationale Medien- und Wissenschaftslandschaft zu diesem Thema, damit wir alle wichtigen Informationen zeitnah erhalten."

    Alle paar Tage hab ich Zugriff von "Google.it". Heute wieder. Hoffentlich gefällt der Maria mein Artikel über unsere Armada ...

    AntwortenLöschen
  16. SKANDAL: anwaltsinitiative "sauberer-himmel" bringt schwermetall unters volk!!!

    neu im "sauberer-himmel"-shop: papierBLEIstifte
    http://web27.cologne149.serverspot.de/4930/papierbleistift-

    12 stück zum schnäppchenpreis von nur 15,- € - also 1,25 € pro bleistift.

    im einkauf kosten die guten stücke 0,43 € (http://www.papierbleistift.de/03-018.pdf)
    wenn die stifte als warensendung für 0,70 € verschickt werden (porto ist inkl.! *hoho*), macht das also eine nette marge von über 9,- € pro bestellung.:

    kosten für sauberer-himmel.de:

    12 x 0,43 € = 5,16 €
    + versand: 0,70 €
    -------------------
    gesamt: 5,86 €


    kosten für chemtrail-gläubige: 12,- €


    also, liebe chemmies: nachrechnen und nachdenken lohnt sich häufiger als man denken mag. das ist übrigens nicht nur bei nonsense-produkten aus dem sauberer-himmel-shop der fall, sondern erst recht bei den sog. "chemtrails". ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bleistifte sind ja auch in der Schweiz billiger als beim Sauberen Himmel.

      Bleistifte natur rund
      Bleistifte rund, natur belassen mit feinem Schutzlack Minenhärte HB Verpackung: Karton zu 144 Stück Mindestabnahme: 1 Karton = 144 Stück Pre... 8110N 86.40 SFr


      Macht Euro 0.5 pro Stück.

      Löschen
    2. Na lasst sie doch. Es ist der Anfang des Merchandising-Geschäftes von SH. Demnächst gibt es die SH-Storr-Puppe, wahlweise als Himmels- oder Erdenwächter (erkennbar ob der Kopf nach oben oder unten schaut). In Arbeit ist auch bereits das SH Einsteiger-Kit mit Fotoknippse, Sprühreportformular, Papierbleistift, Farbfächer um den Blauwert des Himmels zu bestimmen und Bandmaß um den Abstand von Kondensstreifen und Triebwerk sowie die Höhe des beobachteten Fliegers zu messen.

      Löschen
  17. Reporter sagt:
    also, liebe chemmies: nachrechnen und nachdenken lohnt sich häufiger als man denken mag. das ist übrigens nicht nur bei nonsense-produkten aus dem sauberer-himmel-shop der fall, sondern erst recht bei den sog. "chemtrails". ;-)


    Reporter, hast du schon einmal eine DVD beim NDR-Mittschnittservice bestellt?
    Natürlich nicht, du arbeitest ja selbst beim NDR.
    Bevor du dich also über lächerliche 100% Marge beim Verkauf von ein paar Bleistiften beschwerst, bei deren "Berechnung" du die Eigenleistung in Form von "Kleinkram" wie z.B. Verpackungs- und Arbeitsaufwand nicht mal mit eingerechnet hast, solltest du erst einmal vor der eigenen Türe kehren. Vielleicht bist du aber schon so krank, dass du deine eigene Lächerlichkeit nicht mehr bemerkst.

    Was kostet eine DVD im Großhandel? Ein paar Cent.
    Da der NDR zu den Öffentlich-Rechtlichen Sendern gehört, wird der finanzielle und personelle Aufwand weitestgehend durch GEZ-Einnahmen abgedeckt. Trotzdem lassen alle ÖRs Webung laufen.
    Also wird gleich doppelt abkassiert.

    Zum Mittschnittservice:
    Was meinst Du, wieviel Marge beim NDR auf den DVDs ist?
    Und welche Preise liest man da beim Mittschnittservice des NDR?

    Zu deiner Information:
    http://www.ndrmitschnittservice.de/private-nutzung

    Zitat NDR:
    Die Preise pro Sendekopie betragen innerhalb Deutschlands inkl. MwSt. und Versand:
    29,- € bis einschließlich 30 Minuten Sendelänge (34,- € ínnerhalb der EU)
    35,- € bis einschließlich 60 Minuten Sendelänge (40,- € innerhalb der EU)
    39,- € bis einschließlich 90 Minuten Sendelänge (44,- € innerhalb der EU)
    48,- € bis einschließlich 180 Minuten Sendelänge (53,- € innerhalb der EU)
    56,- € ab 180 Minuten Sendelänge (61,- € innerhalb der EU)

    Für jede weitere Sendung (z.B. bei Mehrteilern) berechnen wir pro Sendekopie 25 € inkl. MwSt. Schüler/Studenten und Inhaber der NDR Kultur Karte erhalten bei uns Sonderkonditionen - unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne.
    Zitat Ende.


    Da du so toll rechnen kannst, bist du auch in der Lage, die Marge für den NDR selbst auszurechnen. So viel vorweg: Mit 100% kommst du lange nicht hin. Nimm den Faktor 10 (10 x 100 = 1000), dann passts schon eher.

    Also nächstens lieber mal das Maul halten und selbst nachdenken, bevor du wieder versuchst andere anzupissen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann musst du, Anonym, auch erklären was ein Mittschnittservice ist.

      Die Aufwandsentschädigung für die Einzelanfertigung einer Sendekopie zu rein privater Nutzung wird nach Sendelänge berechnet.

      Was meinst du was ein Bleistift in Einzelanfertigung nur für dich kosten würde?

      Die Preise sollte man eher mit den NDR Shop vergleichen:

      https://www.ndrshop.de/dvd/

      Löschen
    2. Freigeistreporter-Vertreter9. Mai 2012 um 15:28

      "Trotzdem lassen alle ÖRs Webung laufen.
      Also wird gleich doppelt abkassiert."

      gehörst du in die ecke "selbstverwalter"/"Reichsbürger"?
      von denen hört man ja auch immer das geschimpfe auf GEZ und verkehrsregeln/strafzettel.

      stell dir mal vor, dass ALLE ständig für sachen zahlen, die sie persönlich möglicherweise nichts angehen. man könnte auch die GEZ abschaffen und den geldbedarf über 1% mehr USt regeln. dann würden sich kurz alle aufregen, aber danach wäre ruhe. radfahrer zahlen für autobahnen, kulturbanausen zahlen für theater und kinderlose zahlen für schulen und kindergärten. so ist das nun mal. daran wird auch ein karnevalsverein neudeutschland oder fürstentum germania nichts ändern. :-)

      Löschen
  18. Wieder so ne Pseudoweltenretter-Nummer für's gute Gewissen. Um die Stifte herzustellen brauchts Energie,aber die kommt ja aus der Steckdose. Um mit dem Stift zu schreiben brauchts was? Papier. Wo landet das mit dem tollen Papierbleistift bekritzelte Papier? Im Altpapier. Für das Geld für 12 von diesen Dingern bekomm ich nen Füllfederhalter, der hält garantiert länger.Und überhaupt, wer nutzt heute noch Papier^^

    Der Vergleich zwischen DVD und Bleistift ist im übrigen... was soll ich sagen... *gähn*

    AntwortenLöschen
  19. Noldor, die "Einzelanfertigung" einer DVD von einer bereits digital vorliegenden kompletten Sendung benötigt ca. 6 Mausklicks um die Datei aufzurufen, das Brennprogramm zu starten und den Adressaufkleber auszudrucken. Dazu nochmal ca. 6 Handgriffe bis die DVD aus dem Brenner und in der Versandtasche ist. Bravo!

    Tja, Irexis, dass du den Zusammenhang nicht siehst, war zu leider erwarten.
    Irexis kann halt nur Kneipe... *schulterzuck*

    Vermeintlichen "Vertreter", was sind Reichsbürger?
    Desweiteren redest du Unsinn.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö, ich lass mich nur nicht von Trollen provozieren.

      Löschen
    2. @Anonym:

      du warst offensichtlich noch nie in einen Archiv einer öffentlich.rechlichen Anstalt, oder? die kleineren dritten Programme haben erst vor ca. 2 jahren auf digitale Archivierung umgesgtellt, davor waren es Magnetbänder und noch weiter zuvor celluloidkopien der Sendungen. Mittschnittservice heisst das,, weil wirklich ein Mitarbeiter ins Archiv geht, das Medium nimmt und davon eine DVD- oder VHS-Kopie erstellt. Ich kenn zufällig jemanden, der genau diesen Job bei einem öffentlich.rechtlichen Sender gemacht hat. Man bezahlt vor allen die Arbeitszeit dieses Mitarbeiters.

      Löschen
  20. Noldor, die "Einzelanfertigung" einer DVD von einer bereits digital vorliegenden kompletten Sendung benötigt ca. 6 Mausklicks um die Datei aufzurufen, das Brennprogramm zu starten und den Adressaufkleber auszudrucken. Dazu nochmal ca. 6 Handgriffe bis die DVD aus dem Brenner und in der Versandtasche ist. Bravo!

    Du hast vollkommen recht. Ich dachte halt da wird die MAZ abgespielt, mit einer Kamera das Monitorbild abgefilmt, der Film digitalisiert und dann auf DVD gepresst.

    AntwortenLöschen
  21. Hier wird ja munter alles über einen Kamm geschoren. "Anonym", mach doch mal die selbe Rechnung für eine "heilige Handgranate" oder einen "Naturschallwandler" auf? Der sollte im Fürstentum Germania für 1.400 "Dank-Mark"=€ verkauft werden. *rotflol*

    AntwortenLöschen
  22. @Anonym
    Wenn das alles so normal ist, dann nenn mir mal bitte eine (echte) Bürgerinitiative bei der
    a) Werbeartikel über Selbstkostenpreis angeboten werden, ohne das b) klar kommuniziert wurde was mit den erzielten Überschüssen passiert.
    Danke.

    AntwortenLöschen
  23. Wenn das alles so normal ist, dann nenn mir mal bitte eine (echte) Bürgerinitiative bei der
    a) Werbeartikel über Selbstkostenpreis angeboten werden, ohne das b) klar kommuniziert wurde was mit den erzielten Überschüssen passiert.
    Danke.


    Sauberer Himmel?

    Nee, das ist ja keine (echte) Bürgerinitiative sondern nur der Storr-Selbstdarstellungsclub. Aber was mit den Überschüssen passiert weiss wohl ausser Storr und Fischer keiner. Nicht mal Altnickel hat es gewusst.

    AntwortenLöschen
  24. @ Irexis sagt:
    Nö, ich lass mich nur nicht von Trollen provozieren.

    Häh? Unsinnige Antwort.
    Na woher solls auch kommen.

    - - - - -

    @ Kater Carlo, der Reporter regt sich auf, weil Storr beim Verkauf von ein paar Bleistiften angeblich eine Marge von lächerlichen 100% hat. Null Plan vom Geschäftsleben, aber die Klappe aufreißen. Das kann er gut. Dabei vernachlässigt Reporter, dass vom Erlös mindestens noch Verpackung und Personalkosten abzuziehen sind. Was hat das mit den Kunstharzgießern zu tun?

    Die Stifte sind ausserdem noch bedruckt. Das macht auch keine Druckerei kostenlos.

    - - - - -

    @ Noldor

    Zitat von suberer-himmel.de
    Der Papierbleistift für einen sauberen Himmel ist da!
    In unserem Shop können Sie ab sofort Sauberer-Himmel-Papierbleistifte bestellen. Für diese Stifte müssen keine Bäume gefällt werden. Diese Papierbleistifte sind die perfekte Umsetzung des Altpapier-Recyclings und führen alte Tageszeitungen einer neuen sinnvollen Bestimmung zu. Die Stifte sind somit umweltfreundlich und, was unser Thema angeht, aufklärerisch!

    Sie erhalten 12 dieser Bleistifte für 9,50 € (zzgl. 5,50 € Verpackungs- und Versandkostenpauschale) in unserem Shop.


    Wo steht hier was von Werbeartikel zum Selbstkostenpreis?
    Im Shop ist der Preis ausserdem eindeutig mit 15,00 Euro incl. Versand und Verpackung ausgewiesen.

    - - - - -

    Lustig. Schaut Euch doch mal selbst an, wie Ihr gerade alle krampfhaft versucht, des Reporters Unfug schön zu reden.

    Geil!

    Schönen Abend noch. :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und meine Frage hat dich vor eine unlösbare Aufgabe gestellt oder wie ist zu verstehen, dass eine Antwort ausbleibt?
      Wenn´s sachlich wird biste raus oder wie?

      Löschen
    2. Hallo Anonym:
      Natürlich darf jeder Geschäfte machen, aber man sollte das dann auch deutlich machen, dass dies ein reiner Geschäftsbetrieb ist. Ich als Mitglied von Sauberer Himmel möchte da gerne mehr Transparenz!

      Löschen
    3. @Anonym:
      Noch was: Du kannst uns hier ein bisschen unterhalten und kommentieren, solange Du halbwegs höflich bleibst.

      Du hast oben jemanden provoziert, der hat geantwortet, dass er sich nicht provozieren lässt. Was ist daran unsinnig? Du demonstrierst damit nur den schon beobachteten Mangel an Logik bei Verschwörungsgläubigen.

      Löschen
    4. Anonym, hättest du das PDF und den Post vom Reporter ordentlich gelesen, denn wäre dir aufgefallen, dass der Druck und Versandkostenanteil da bereits einkalkuliert war. Dachte immer SH sieht sich als Bürgerinitiative. Da würde ich mal davon ausgehen, dass die Sachen entweder zum Selbstkostenpreis angeboten werden oder der Gewinn ordentlich dokumentiert allen in der Initiative zu Gute kommt.

      Löschen
    5. Ah, sehe gerade den letzten Teil meines vorangegangenen Post hatte Arno schon gefragt. Naja aus Mangel an einer Antwort von Anonym sei es mir bitte verziehen.

      Löschen
    6. Apropo...

      "Dachte immer SH sieht sich als Bürgerinitiative."

      ... wohl doch eher eine Anwaltsinitiative, denn wie reagiert man mal wieder auf die Sachliche Kritik einer Internetseite?

      http://chemtrail-fragen.de/index.php

      ... aber überall ein grosses Vertuschungssystem vermuten...

      Löschen
    7. Na toll. Sachlich kann Storr ja nichts entgegensetzen, da muss er halt die Anwaltskeule rausholen. Soviel zum Thema Aufklärung. Erinnert mich an so manchen Crank, der jegliche Kritik auch gern wegklagen möchte anstatt sachlich zu diskutieren.

      Löschen
  25. Häh? Unsinnige Antwort.
    Na woher solls auch kommen.

    siehste, das ist der Unterschied zwischen der "Kneipe" und dir. Ich zieh eine sachliche Diskussion vor, die persönliche Ebene überlasse ich dir.

    AntwortenLöschen
  26. @anonym:
    du hast meinen link zum anbieter der papierbleistifte ja noch nicht mal angesehen. dann wäre dir auch klar, dass der wahnsinnig aufwändige und teure aufdruck bereits in den 0,43 € enthalten ist.

    ich finde die idee mit dem sauberer-himmel-merchandising-shop von wilki übrigens sehr gut. was es da für möglichkeiten gibt:

    - jörg-kachelmann-voodoo-puppen für nur 299,99 dankmark
    - voodoo-nadeln für die jörg-kachelmann-voodoo-puppe; 10er set für nur 29,99 dankmark
    - ein ebook mit links zu den lustigsten chemtrailseiten und -videos für 59,99 dankmark
    - CDs mit möglichst dramatischer musik, mit denen die chemmies ihre eigenen videos unterlegen können (aber bitte die GEMA-gebühren beachten!); vol. 1, 2 & 3 für nur je 39,99 dankmark
    - eine "best of" CD mit der dramatischsten musik zur videountermalung für nur 29,99 dankmark
    - eine kopie der haager landkriegsordnung für 99,99 dankmark
    - gutscheine für den nächsten bewusst-kongress für je 79,99 dankmark
    - usw. usf.

    grenzenlose möglichkeiten tun sich auf!!! brauchen sie eine helfende hand bei der vermarktung, herr storr? die armada der internet-chaoten steht bereit! *hackenzusammenschlag*

    :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich empfehle eine andere Preisgestaltung als die von dir vorgeschlagene. Wenn man die Preise aufn Kopf dreht, steckt in jedem einzelnen die 666, damit verprellt man sich deppertes, zahlungswilliges Klientel.
      Du weißt doch...
      OWN
      NWO
      NOW
      ^^

      Löschen
    2. verblüffend - ist mir nicht aufgefallen. :-o

      steckt irgendwo am ende noch eine 23 drin??

      Löschen
    3. habs selbst gefunden:

      "vol. 1, 2 & 3"

      2 & 3 --> 23 :-o :-o :-o

      Löschen
  27. für morgen kann man sich wieder auf meldungen à la "normale flugzeuge fliegen keine kurven" einstellen:

    http://i.imgur.com/sBTLN.jpg

    :-D

    AntwortenLöschen
  28. Wer geistigen Dünnschiss gern im Abo erhalten möchte, kann jetzt auf SH den RSS-Feed abonnieren. Jeden Tag wissenschaftliche Irrungen und Wirrungen im Newsreader, dass wollte ich schon immer.

    AntwortenLöschen
  29. Jung-Chemmie hält Sirius für einen Orb:
    http://www.youtube.com/watch?v=ndTXnVfBOWA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe den Orb auch gerade gesehen. Ist ja ein Doppel-Orb.

      Löschen
  30. Antworten
    1. Unglaublich! Das hat er sich aber gut abgeschaut! Was das Geschäft angeht, so ähneln die sich aber sehr. Nur ist Altnickel ehrlicher: Er behauptet nicht, eine Bürgerinitiative zu sein!

      Löschen
    2. Na da werden die Preise ja jetzt fallen. Kongruenzdruck. :-D

      Löschen
  31. wo das niwo grade schon ganz unten ist...

    chemtrails und haarp schon 1889?
    klick

    schleimiger himmel anno 1893
    klick

    "sylphen" von 1931
    klick

    ausgeblichener horizont im 19. jh.
    klick

    streifen am himmel um 1475
    klick

    gelbe chemiewolken 1755
    klick

    chemtrails über dresden 1832
    klick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Reelle Erlebnisse nicht in Bildern sondern in Musik:

      Todestanz

      Löschen
    2. @Noldor
      In D bekommt man die Meldung: "Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar.
      Das tut uns leid."

      Du kamst aus CH?

      Löschen
  32. Iron Maiden, Dance of Death.

    Jas, komme aus der Schweiz.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich nur nebenbei irgendwo aufgeschnappt.
      Dein Hochdeutsch ist aber schon ganz gut. Weiter so ;-)

      Löschen
    2. Hochdeutsch ist auch meine erste Fremdsprache. Warte mal bis ich den Schulabschluss habe. :)

      Löschen
    3. Apropos Schweizer und hochdeutsch...
      Wer Battle-Rap mag:
      Battleboi Basti vs. Finest Fact
      :D

      Löschen
  33. Ich hoffe, ihr habt alle schon Ski-Stöcke gekauft. ;D

    http://tvthek.orf.at/programs/2226669-Barbara-Karlich-Show/episodes/3990157-Die-Barbara-Karlich-Show/3996701-Die-Barbara-Karlich-Show

    Ich fände ja, daß das eine tolle Sendung wäre für Herrn Storr - und den Herrn Gruber wünsche ich mir da dann auch als Gegner. Der hat den richtigen Wiener Schmäh (neben Argumenten natürlich) dazu drauf. :D

    Ach ja - ich sprech mal wieder ne Kaffeewarnung aus - die Sendung ist aber wirklich toll! :D

    AntwortenLöschen
  34. Für alle Himmelswächter das perfekte Einsteiger-Set

    http://i.imgur.com/ppys3.jpg

    :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schönes Set und schöner Preis^^.

      Löschen
    2. Wilki,
      hast Du das Bild gebastelt?
      Sehr lustig!

      Löschen
    3. @Wilky.

      dank Twitter konnten Dein werk ca. 1.600 Leute sehen, und bei allmy kam es auch gut an.

      Löschen
    4. Soviel Anerkennung, da werd ich ja ganz verlegen :-)
      @FZG Danke Dir.

      Löschen
  35. Musikvideo bitte rechts verlinken

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte ich schon geplant. Du kennst meine Organisation gut ;-)

      Löschen
  36. Um es in Dr. Stolls Worten zu sagen: MUSS MAN WISSEN!!
    Falls Ende Dezember Wetuntergang und/oder Bewusstseinssprung ausbleiben: Sachsen sind Schuld

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab noch so ne Hammer-Meldung. Das betrifft vor allem Noldor und sein Avatar-Bild:
      Weltuntergang 2012 fällt aus

      Löschen
    2. Na klasse, jetzt hammwer nen Kristallkopp mit Sprachfehler *rolleyes*

      Also wenn wir wirklich nen Weltuntergang wollen, müssen wir das glaub ich selbst in die Hand nehmen.

      Löschen
    3. Muss ich jetzt mein Avatar-Bild ändern? Dann nehme ich auch eines mit dunkler Sonnenbrille.

      Löschen
    4. Die Esos schaffen das jedenfalls nicht. Wen überrascht das???

      Löschen
    5. Mein Kommentar oben bezog sich auf den Weltuntergang.

      @Noldor:
      http://www.southpark.de/avatar/

      Löschen
    6. Der Southpark-Avatar-Creator ist sehr vielseitig ;-)

      Löschen
  37. What the hell are they spraying?12. Mai 2012 um 10:13

    die drecksäue!

    http://img.fotocommunity.com/photos/17042573.jpg

    AntwortenLöschen
  38. 50 minuten hirnschiss for free: http://bewusst.tv/staatsgrundung/

    AntwortenLöschen
  39. is schon ne schnitte profesioneller als die keltischen druiden-germanen-fürsten. (und woher hat fitzek seine heiße braut??!?!? (0:56))

    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=qQmXOeG3b8E

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.