Donnerstag, 31. Mai 2012

JeetTV - Der schlechteste Eso-Sender der Welt wird 4!

JeetTV - davon hatte ich bisher nur die Germania-Videos von 2009 gesehen. Aber Pfingstmontag gab es eine Livesendung anlässlich des vierjährigen Bestehens (danke an einen geheimen Geheimagenten für den Hinweis): Es hat sich absolut nichts geändert. Und das meine ich nicht als Kompliment: Chaotische Technik, langweiliges, beliebiges Eso-Gebrabbel und die felsenfeste Überzeugung, mit dem ganzen einen enorm wichtigen Beitrag für die Weiterentwicklung der Menscheit zu leisten. Auf die Idee, sich selber mal weiterzuentwickeln, kommt man aber anscheinend nicht.

Allgemeiner Tenor der Sendung: Sabine und Jeet sind ausgebrannt und wissen noch nicht, ob und wie es mit JeetTV weiter gehen wird. Auch mit dem finanziellen Input ist man unzufrieden. Zu 90% bestand die Sendung daraus, aus dem zugehörigen Chat zu zitieren. Schauen wir mal rein (die Zeiten links sind anklickbar):
[24:14] Jeet: "Und ich weiss, dass alles, was wir produziert haben an Video, dass irgendwann wird man sich einfach auch draufstürzen, ..."
Die Hoffnung stirbt zuletzt!
"...weil das ist ne neue Art der Kommunikation (Sabine kuckt kritisch zum Laptop), wo nicht oben/unten ist, sondern wo jeder ein Teil des Ganzen ist."
Warum schaut Sabine kritisch auf den Laptop?
Sabine: "Ich glaub Du musst jemanden ... ein kleiner Störenfried. Das hab ich schon geahnt, dass es heute ... (räkelt sich, statt den Satz zu beenden)"

Jetzt schaut Jeet kritisch auf den Laptop. Eine lange Pause. Warum? Was ist schlimmes passiert? Was die beiden sehen, ist mein ernstgemeinter Hinweis im Chat:

"NDR: Das hat so was Vertrautes: Jeet erzählt stinklangweilig wie immer!"
Zugegeben, ich hab nicht sonderlich nett formuliert, aber diese Kritik kommt von Herzen. Jeet ist stinklangweilig. Das ist einfach so! Und wenn er mal an sich selbst arbeiten würde, statt immer an unserer Entwicklung rumfrickeln zu wollen, sollte er diese Kritik ernst nehmen. Statt dessen hat Jeet in obiger Pause folgendes gemacht:
"NDR has been banned by jeet."
"jeet cleared messages from user NDR."
Kritiker mundtod gemacht, Kritik erledigt, weiter im so genannten "Programm":
[26:25] Jeet liest im Chat: "Monika2: NDR wenn du das nicht magst,.. dann sehe RTL"
Jeet klatscht und lacht laut auf meine Kosten und ruft "Bravo!"
[29:06] Jeet liest im Chat: "Nijall: Der NDR-Sendeplatz ist frei geworden, JeetTV kann auf grosse Sendung gehen ;-)"
Sehr witzig! Sabine und Jeet lachen. Ha ha!

Was die beiden mit Kritikern machen, ist ein besonders perfides Spiel: Dass ich gebannt wurde, sehe ich erst im Nachhinein durch den archivierten Chat (unter den Videos). Der gebannte Nutzer wird nicht informiert, dass er gebannt wurde, nur, dass sein Text gelöscht wurde. Er kann sich den Wolf schreiben, ohne dass er erfährt, dass die anderen ihn nicht mehr sehen können. So sieht Licht & Liebe wohl in der Realität aus! Wenn ich in meinem Blog jemanden lösche, dann sage ich ihm, dass ich es tue und warum.

Aber als Agent der NWO hat man ja immer seine Zweit-IP-Adresse dabei. Neues Spiel, diesmal ein wenig von der Unmoral der Esos inspiriert: Schnapp dir einen, der anscheinend dort etabliert ist, und ändere den Namen unauffällig ab. OK "Nijall", du machst Dich gerne lustig über mich? Gut, mein neue Name ist "Njjall" ;-)


[1:40:08] Jeet liest im Chat: "Njjall: Fürstentum germania wollte Euch unterwandern!", und kommentiert: "Nein, das war nie die Rede, ich hab vor kurzem mit Jessie gesprochen und das geht nicht, das ist nicht möglich, es ist überhaupt nicht mein Programm so was."
Was lernen wir daraus: 1.) Jessie versucht es immer wieder! Nicht mediale Zurückhaltung aus Vernunft, sondern aus Mangel an Gelegenheit! 2.) Jeet enthält uns freigeistige Spitzenunterhaltung mit Jessie vor. Dafür bietet er uns: Langeweile! Kein gutes Senderkonzept.
[1:40:46] Jeet liest im Chat: "Thomas: Manchmal merkt man das nicht, das Unterwndern". Jeets Kommentar: "Jaja, manchmal merke ich's nicht, ich krieg das schon mit und ich spiele ein bisschen mit. Aber Sabine, also wir haben schon gute Antennen und ich spiele das schon. Ich spiele ganz viel mit, was mir Spaß macht, mich ein bisschen unterwandern zu lassen. Aber in der Essenz ist nicht mehr möglich, das geht nicht. Also dass spricht jetzt nicht Jeet, sondern Super-Jeet."
Hallo Super-Jeet, hier spricht der Niederrheiner: Unterwandern nicht möglich? Von den geschätzt 15 Leuten im Chat weiss ich von 5, die Skeptiker sind und Euch nur auslachen und Esoterik parodieren. Und das sind nur die, von denen ich das zufällig nebenbei erfahren habe. Da Ihr ja alles (ausser von mir) vorgelesen habt, wurden die alle Teil Eurer Sendung!


[1:43:11]  Jeet liest im Chat: "Thomas: Beruhigend, dass Du Unterwanderungen spürst, das beruhigt". Seine Antwort: "Ja, ich bin schon geschult und wie gesagt, ich liebe es, mitzumachen (cleveres Grinsen). Ihr wisst es nicht, wie schön es ist, sich unterwandern zu lassen und es zu spüren und mitzumachen. Das ist ne Kunst (grinst wie ein Honigkuchenpferd). Und das macht Spaß, nur das kann nicht jeder."
Was soll man da noch sagen: Zuerst die abwegige Idee, dieser erfolglose Webseite mit Livestreams wäre irgend einer Organisation wichtig genug, um sie zu unterwandern... Das lässt mich herzlich lachen ;-) Dann das angebliche Geheimdienst-Wissen, er sei geschult gegen Unterwandern! Man könnte fast meinen, James Bond sei im Chat ;-)

Das Finale: Dario singt das Lied vom Einhorn

Gegen Ende der Sendung, wohl zum Höhepunkt (auch wenn ich das nicht so nennen würde) kam der Zeitpunkt meiner kleinen Revance. Mitten in dem "Gesang" (???) kam von mir folgende unübersehbare Nachricht in den Chat:
"Njjall: Aufhören! Aufhören! Aufhören! Aufhören! Aufhören! Aufhören! Aufhören! Aufhören! Aufhören! Aufhören! Aufhören! Aufhören! Aufhören! Aufhören! Aufhören! Aufhören! Aufhören! Aufhören! Aufhören! Aufhören!"
Wir würden sowas nicht ernst nehmen und dem keine Bedeutung zumessen. Hier aber zeigte es bei [2:30] deutliche Wirkung. Der "Gesang" wurde unterbrochen ;-) Dies führte zu ein wenig Verwirrung im Hühnerstall (im Detail im archivierten Chat nachzulesen):

"Alexander: es ist immer lustig, wie die Leute durchdrehen, wenn jemand ein schönes Lied singt"
"Alexander: @Einhorn: NJJALL, nicht NIJALL"
"Markus Nahma: Es ist ein anderer Nijall . Ein Fake Dario"
"Njjall: Weiter! Weiter! Weiter! Weiter! Weiter! Weiter! Weiter! Weiter! Weiter! Weiter! Weiter! Weiter! Weiter! Weiter! Weiter! Weiter! Weiter! Weiter! Weiter! Weiter! Weiter! Weiter! Weiter! Weiter! Weiter!"
"jeet mod: nicht veunsicher lassen"
"jeet mod: täufel hilft uns sicher zu werden"
"Thomas: Beachte diese dummen fakes hier nicht"


"Njjall has been banned by einhornimmond"

Langsam gehen mir die Sockenpuppen aus...

Kommentare:

  1. die sabine war vor 15 jahren aber bestimmt mal extrem hot. auch wenn jeet.tv am ende vor dem aus steht, hat er doch sie gewonnen. kein schlechter deal. (vorausgesetzt sie wandert dann nicht zum nächsten "sender" weiter.)

    AntwortenLöschen
  2. Jaja, jeet is eben nicht der Napf, er ist der Gral^^
    Danke für das Amüsemang zum Frühstückskaffee ;)

    AntwortenLöschen
  3. Habe mich beim Frühsrückskaffee amüsiert.

    Ob ich ihm mal als Njjjjjjjjjjjall eine Mail schicke, ihm den Link dieses Artikels poste und über die bezahlten NWO-Schreiberlinge lästere? :)

    Er wird doch nicht schon wieder dort wo er sich eingenistet hat rausgeworfen? 4 mal umziehen in 4 Jahren: Zorneding-->ich weiss nicht mehr wie der Ort heisst-->Wittenberg-->Leipzig-->?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frühstückskaffee latürnich:

      Löschen
    2. ach dschiet war auch schon mal in wittenberg? etwa in fitzes "lichtzentrum"? (oder zumindest in seinem dunstkreis - so groß ist das örtchen ja nicht.)

      wer weiß, vielleicht zieht dschiet mit seinem unendlichen know-how in sachen "internet-tv" ja http://neudeutschland.tv mit auf. denn wir wissen: fitze will nur die besten der besten der besten! :-)))

      Löschen
    3. "Seit Januar 2011 bin ich in Wittenberg, wo derzeit Wittenberg- TV und NeuDeutschland TV entsteht, damit sich das Wissen und die große Weisheit von Peter Fitzek und der dortigen Gemeinschaft ausbreitet für die neue Welt."

      hell yeah!! :-)

      Löschen
    4. "Seit Januar 2011 bin ich in Wittenberg, wo derzeit Wittenberg- TV und NeuDeutschland TV entsteht, damit sich das Wissen und die große Weisheit von Peter Fitzek und der dortigen Gemeinschaft ausbreitet für die neue Welt."

      hell yeah!! :-)

      Löschen
    5. @Noldor
      "Frühstückskaffee latürnich:"
      noch nicht ganz wach gewesen? ;-)

      @Irexis
      Schön, dass ich Euer Frühstück bereichern konnte. Ihr habt aber nicht zusammen gefrühstückt?

      Löschen
    6. @Noldor/Reporter
      Diese Verbindung Jeet/Fitzek verspricht noch Grosses. Und dann die Reminiszenz an Germania...

      Löschen
    7. Schön, dass ich Euer Frühstück bereichern konnte. Ihr habt aber nicht zusammen gefrühstückt?

      weißt ja, Datenschutz.

      Löschen
    8. Zeitlich hätte es gepasst. Also Du willst nicht sagen, ob Du in der Schweiz im 3. Stock warst? ;-)

      Löschen
    9. @Noldor:
      Wenn die von Wittenberg nach Leipzig ziehen wollen (gezogen sind), heisst das, die Zusammenarbeit mit NeuDeutschland ist beendet?

      Löschen
    10. Ich weiss nicht ob die Zusammenarbeit beendet ist. Aber ich gehe davon aus.
      Der Jeet hatja schon mit vielen zusammengearbeitet und alle sind abgesprungen. Dann sucht er sich wieder neue und wenn die merken, dass sie bei diesem Schwachsinnsender nur etwa 20 Leute im Stream erreichen sind die weg.

      Löschen
  4. Ich finde ja, du kannst letztendlich richtig stolz auf die "Sperrung" sein - so sind sie aber halt bei der Licht, Liebe, Neues Zeitalter, Indigokindwissen-Fraktion....wer nicht spurt fliegt. :D

    Wobei ich denke, selbst wenn Jeet der "Undercover-Agent" im grün- oder blauweisen Kostüm gegenüber steht blickt der noch immer nicht, daß er unterwandert wird bzw. da irgendwas nicht so läuft wie er sich das vorstellt...aber ja sicher...er spielt ja nur Theater....:D

    Schau doch nur ab und an, wie die Tante Anthe so vor sich hin geifert und Fäden verschiebt bzw. User entfernt.
    Davon, wie sich die anderen gegenseitig teilweise an die Gurgel springen....ich bin da immer wieder froh, nicht zu dieser verlogenen Licht-und-Liebe-Fraktion zu gehören. :D

    AntwortenLöschen
  5. Gnihihi, Das Einhorn-Lied war wirklich der Höhepunkt. Naja, wenn alle Strick reißen können Jeet und Sabinsche ja bei Hornauer zu Kreuze kriechen. Vielleicht dürfen sie sich dann in 1-3 "Sendungen" von ihm anpöbeln lassen. Der dicke Meischder sucht bestimmt auch noch gratis Arbeitskräfte für sein angebliches Meditationszentrum.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Witchbitch,
      willkommen auf/in meinem kleinen Blog!

      Löschen
  6. Vielleicht dürfen sie sich dann in 1-3 "Sendungen" von ihm anpöbeln lassen.

    Da hätten sie ja Erfahrung. KANSCHT MAL DE MUND HALTE JETZT

    AntwortenLöschen
  7. http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=SiN73RUqzL4

    Boooaaahhhh....Geistesgrößen...absolute Überflieger unter sich.... :D

    Warum ist das Taxifahrerchen da eigentlich nicht mehr...fällt mir gerade auf. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nachtrag....so richtig genial wird es ab ca. 30 Minuten, wenn "Wakenews" von seinen "Schuldgeldprozessen" erzählt und der künstlich geschaffenen Identität und weiteren Person die durch die "PIN" entsteht und als "collateral Damage" an der Börse gehandelt wird.

      Soviel fremdschämen kann man sich gar nicht wie da Müll erzählt wird....

      Aber was tut man nicht alles um seine Schulden nicht zahlen zu müssen.

      Löschen
    2. die typen schweben echt in ihren eigenen sphären...

      " 2 x 3 macht 4. Widdewiddewitt und Drei macht Neune !! Ich mach' mir die Welt Widdewidde wie sie mir gefällt..."

      Löschen
  8. Wen ich gerade richtig höre, so ist unser Jensilein bei Okitalk am schwurbeln und beklagt sich gar schwer:

    http://www.okitalk.com/

    Ich find's so schade, daß ich das nicht aufzeichnen kann - im Moment fachsimpeln sie über den Wassermotor, Raumenergie und freie Energie und so. Physik 6- :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wird das nicht nachher immer bei Youtube hochgeladen?

      Löschen
    2. na toll, und welches geschwurbel soll man jetzt als erstes angucken? dschiet und sabine feiern sich selbst. detlev hegeler erklärt, wieso schulden, die mit einer kreditkarte gemacht wurden, nicht bezahlt werden müssen und bei okitalk wird auf die reichskacke gehauen. manmanman... das gibt überstunden!
      (und ich wollte doch fußball gucken)

      Löschen
  9. dem honigmann geht es anscheinend an die eier:
    http://www.youtube.com/watch?v=nJXCUP-sFkE

    :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wegen Holocaustleugnung. Bekommt man im Gefängnis eigentlich Internetzugang?

      Löschen
    2. Er hat schon ein Statement dazu abgegeben.

      http://youtu.be/q1yBwCqcny4

      Blondie bei der Drohne ist der Knüller, wer sich in dem Aufzug (Kunstlederhose und Westernhemd) auch noch Nussknacker nennt, braucht sich nicht zu wundern wenn man ihn nach dem Verbleib der restlichen Village People fragt.

      Löschen
    3. In den Kommentaren:

      vielleicht sind es die selben, die mir heute die Radmuttern gelöst haben, ein wunder das mir nicht mehr passiert ist ! Bis auf verbogenes Blech ist mir nichts passiert, schwein gehabt !Passt auf euch auf Leute ! Reichsdeutsche Grüße von Kettwiesel

      JensBothe vor 2 Stunden


      Eine Runde Mitleid bitte....und vielleicht funktionierendes Werkzeug. :D

      Löschen
    4. Im Kalei Forum behauptete auch ein KDK ihm seien die Radmuttern gelöst worden. Ist aber nicht der Bothe sondern ein Kuhlmann.

      Der Jens leidet unter Verfolgungswahn.

      Löschen
    5. Was für eine Warnung will der Jo eigentlich gekriegt haben?

      blubb

      Und Anthe unterstellt Outrider, ein Lügner zu sein, sehe ich das richtig?

      Löschen
  10. Antworten
    1. Hab nur ein Problem: Da ich unterwegs bin, hab ich in den nächsten Tagen kein Passwort für DAS Forum griffbereit. Hab die Nachricht aber per Email bekommen.

      Löschen
  11. In den Kommentaren zu einem der youtube-Videos ist zu lesen, daß die Seite terraherz wohl auch dicht gemacht wurde. Na, ob des Honigmanns Blog da noch lange leben wird?

    Aber er ist ja überzeugt, daß sich das demnächst alles ändern wird..."SIE" kommen ja die nächsten Wochen an die Macht, auch solche Aktionen werden das nicht verhindern können. :D

    So was lebt...und Goethe mußte sterben....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wer sind "SIE"? bin ich da etwa nicht auf dem laufenden?? :-o

      in dem honigmanngeschwurbel stand auch etwas vom "countdown zum 27. mai". was sollte da passieren? die erste große honigernte des jahres??

      Löschen
    2. @Freigeistreporter

      Tja, wer sind "SIE" - das liegt irgendwo zwischen Kryon vom magnetischen Dienst, Erzengel XXXXX, Schittke, Germaniten, Jeet, einfach nur Erleuchtete, die, die ihr Asyl in Neuschwabenland oder Mittelerde gefunden haben - ich würde mal sagen, such Dir aus, wer Dir am sympathischten wäre. :D

      Auf jeden Fall:
      "SIE" übernehmen noch im Juni die Macht, irgendwelche Grenzen werden abgeschottet, es gibt eine neue Währung, es finden Gerichtsverhandlungen statt und natürlich sofortige Exekutionen - halte Dich einfach fest, das Armagedon ist nah. :D

      Ach ja, bei Oki-Talk schwurbeln sie jetzt weiter und erzählen von Leuten die energetische am offenen Hirn operiert wurden....gut, der Patient ist tot...aber...man konnte sehen, obwohl kein Messer benutzt wurde und keine Hand angelegt wurde, wie es geblutet hat...ich fürchte wirklich, die glauben den Mist den sie erzählen wirklich. :(

      Löschen
  12. Merke:
    Darmkrebs von der Ex, Lymphdrüsenkrebs von HAARP - alles wieder hinbekommen, nur eine Frage des Bewusstseins.

    ...und...die Ärzte geben natürlich nicht zu, daß es Krebs war, weil sie nicht zugeben dürfen, daß man mit energetischer Heilung mehr Erfolg hat als die Medizin.

    Das ist so abstrus....da ist Jeet ja geradezu ein Waisenknabe dagegen an Schwachsinngeschwurbel.

    AntwortenLöschen
  13. Im Freischiss herrscht schlechte Stimmung. Die Domina Anthe und ihr Stiefellecker stalken den Systemling Outrider.
    Bei nächster Gelegenheit fliegt er. Das gibt ihr anscheinend den Kick, den sie für ihre virtuellen Allmachtsphantasien regelmäßig benötigt.

    AntwortenLöschen
  14. Ach ja, der kleine, unschuldige, herzige Taxifahrer gibt seinen Kommentar zum Honigmann ab:


    Re:Sie drehen alle komplett durch. Honigmann wird gerade durchsucht
    « Antworten #10 am: Heute um 01:27 »

    Die Warnung an mich, der Einbruch bei mir und Serverhack von bewusst.tv, dann Detlef von Wakenews und jetzt der Honigmann... alles zufällug, oder werden die Zügel angezogen? Aber davon lassen wir uns nicht unterkriegen....


    Er hat eine "Warnung" bekommen? Von den Behörden? Ich würde ja immer noch behaupten, daß der "Einbrauch" nix anderes war als das, was beim Honigmann und Hegler auch stattgefunden hat.

    Tante Anthe sollte sich mal lieber um die wirklich auffälligen Beiträge kümmern - aber die geifert wirklich schlimmer als ein kleiner tollwütiger Kläffer, die Globuli, MMS und das kolloidale Silber scheinen wohl doch nicht so gegen die Meno-Pausen-Beschwerden zu helfen. *fg*

    ..und derweil erfindet Voca wohl eine neue Rechtschreibung - er fängt schon mal mit "Insolventz" an. :D

    Aber lustig sind sie schon irgendwie. :D

    AntwortenLöschen
  15. Jo und Anthe sollen sich mal nicht so ernst nehmen - wir machen das ja auch nicht^^.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Arno...
      ein bisschen RESPEKT vor den Leuten!

      Löschen
    2. ;-)
      hatte ich vergessen.

      Löschen
  16. sensation: Freigeister drücken indirekt Esowatch die Daumen!

    Zumindest, wenn man das von neutraler Warte aus betrachtet, was die Freigeister im täglichen Schweinsgalopp globaler Themen vergessen oder aus den Augen verloren haben.

    Die Sache begann im letzten Jahr, angeblich gäbe es einen "Muster-Prozess gegen Esowatch". Das hat im Freigeist-Forum eine 5-seitige Jubelfeier ausgelöst. Verlinkt wurde im Freigeist-Thread
    http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=29338.0
    (Bitte markieren, kopieren, FG-Forum aufrufen und diese URL eingeben)

    Dort wurde auf diesen artikel eines bekannten esowatch-feindlichen Nachrichtenportal verlinkt. Worum ging es da:

    "Vor dem Landgericht Hamburg (Zivilkammer 24) findet derzeit ein Prozess mit dem Aktenzeichen 324 O 650/10 statt, in dem Dr. Nikolaus Klehr (vertreten durch Rechtsanwalt Dr. Sven Krüger von der Kanzlei Schwenn und Krüger) Dr. Ing. Klaus Ramstöck (vertreten durch Rechtsanwalt Markus Kompa) und die Google Inc. auf Unterlassung verklagt. Dieser Prozess hat den Charakter eines Esowatch-Musterprozesses"

    Merkt Euch die Namen Klehr, Kompa und das Hamburger Landgericht. Klehr ist ein bekannter Klagefreudiger Quacksalber, der gegen alles klagt, was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Ramstöck wird schon lange als Esowatch-Betreiber vermutet, so kam diese Konstellation wohl zusammen. Rechtsanwalt Kompa hat im Rahmen der Prozessberichterstattung auf seinen Blog nun eins der betroffenen Videos verlinkt und wurde auch darauf abgemahnt.

    Diese einstweilige Verfügung gegen Kompka wurde stattgegeben (wobei das hamburger Gericht in Medienfällen einen ruf hat, immer in dieser Richtung zu entscheiden) und Kompa hat zu Spenden für Berufungen bis zum BGH aufgerufen und binnen 48 Stunden so viel Spenden bekommen, dass über eine Stiftung für ähnliche Fälle nachgedacht wird.

    Das wird im Freigeist-Forum natürlich gefeiert, dass sich die "Crowd" so effektiv gegen die "zensur" wehrt. Und wer sind die beteiligten? Diegleichen wie im sog. "Esowatch-Musterprozess" um den aus auch um ein Video des ZDFs ging.

    http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=30226.0

    Das finden die freigeister natürlich total spitze. Tja. Ein schlechtes Namensgedächtnis. Und etwas beschämend, wenn man das mit den Reaktionen auf die Durchsuchungen von WakeNews und Honigmann und die Verhaftung des Winzers vergleicht. Laut brüllen können die Brauesos, wenn es einen Kameraden erwischt hat. Ganz ohne viel gebrülle mit echten Networking viel Geld sammeln können nur die anderen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon den aktuellen Artikel im Behördle zum Thema Abmahnungen gelesen? Da tauchen einige der Namen auch auf.

      Löschen
  17. Ganzheitlicher Sommertrend: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1459474/Unterwegs+mit+Nacktwanderern#/beitrag/video/1459474/Unterwegs-mit-Nacktwanderern

    :D

    AntwortenLöschen
  18. der schlecker-fred ist mal wieder genial. freigeistiges halbwissen und kommunistische wunderwelten prallen auf die realität - vertreten durch die tapfere halb-systemlingine magie. und über allem thront im hintergrund die wannabe-monarchin anthe... *lol*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist absolut genial, wobei ich bei einigen noch nicht mal von Halbwissen sprechen würde, die glänzen mit absolutem Nichtwissen und demonstrieren, daß sie noch nicht einmal die Grundrechenarten beherrschen. :D

      Wunderschön auch - die merken gar nicht, wie sie sich selbst widersprechen. So liest man vor allem am Anfang des Fadens viel über die "Mafia der Gropkonzerne", unfähige Aufsichträte, Heuschreckeninvestoren und daß bei bösen großen Firmen kein Mensch irgendwie haftet, seit gestern (nachdem Voca ja netterweise den Faden wiederbelebt hat) kann man aus dessen Feder dann lesen:

      Wie kann denn überhaupt jemand als Vollkaufmann mit persönlicher Haftung für so ein riesiges Unternehmen alleine verantwortlich sein?

      und weiter:

      Genau das meine ich. Er haftet mit seinem Privatvermögen. Ist das Privatvermögen allerdings aufgebraucht oder idealerweise "weggeschafft", dann ist der nun arme Mann wohl nicht mehr zur Kasse zu bitten. Ist es nicht eine Gesetzeslücke, dass so ein großes Unternehmen von einer einzigen Person (Vollkaufmann) abhängig sein kann?

      Tja - man sieht, am besten gehört wohl jedes Unternehmen in die Hand des Volkes, da wird dann am besten noch täglich darüber abgestimmt ob man den Laden jetzt überhaupt öffnet oder ob wegen Lustlosigkeit geschlossen bleibt. :D Diesbezüglich sind auch die Beiträge von "Micha" wirklich genial!

      ...und die ach so umweltbewußte, ökologisch denkende und ja nur auf die Natur vertrauende, sämtliche Pharma- und Chemiekonzerne verfluchende und vorgeblich diese ganze Industrie grundsätzlich meidende Tante Antha erzählt:

      Wir haben hier direkt gegenüber einen Schlecker und bekommen das DRAMA daher hautnah mit. Ich geh da schon 15 Jahre einkaufen, weil ich Sachen für das tägliche Leben nunmal vor der Haustür haben und nicht das ganze Zeugs aus einem anderen Bezirk mit der U-Bahn nach Hause buckeln will. Das will ich halt so haben, so war das nämlich schon vor 100 Jahren, dass die Leute ihre Sachen für das tägliche Leben auch in der NÄHE bekommen haben...

      Wir halten fest:
      In dem Bezirk in dem die Tante Anthe wohnt gibt es keinen anderen Laden außer Schlecker (vielleicht schon, aber so braun angehauchte Hexen kaufen da dann wohl eher nicht ein *fg*)
      Kosmetika, Waschpulver etc. sind Dinge des "täglichen Bedarfs", an Lebensmittel hatte Schlecker ja nur Dosenfutter und andere langlebige Produkte (hmmmm....sowas kommt ihr aber doch angeblich gar nicht in die Küche?)
      ...noch vor hundert Jahren gab es an jeder Ecke Drogerieartikel und abgepackte Lebensmittel zu kaufen - während man heute ja auf die "grüne Wiese" oder ewig mit der Bahn fahren muss um sowas kaufen zu können.

      Was für eine verzertte Wahrnehmung der Realität - aber ich weiß, außer ihr Lügen ja alle was die Geschichte und das Elend der Klasse betrifft der sie wohl angehört hätte. :D Ich finde ja, das Tante Antha dringend mal Geschichtsbücher schreiben sollte wo man nachlesen kann, wie es vor hundert Jahren so wirklich war. :D

      Auch hier kommt ihre Doppelmoral so richtig schön zur Geltung:
      Und die Mädels tun ihr bestes und können nichts für die Firmenpolitik, deshalb finde ich es auch vollkommen hirnrissig, sich da irgendwelche blödsinnigen Entschuldigungen zurecht zu basteln (ich geh da nicht einkaufen, weil die die Angestellten schlecht behandeln... blabla...). Dann wird der Laden eben dicht gemacht und die Frauen landen auf der Straße... der Gnadenschuß als Erlösung, weil Du findest, dass es nicht richtig ist... ganz schön selbstherrlich und anmaßend finde ich....

      Löblich ist allerding, daß sie ganz effektiv gerne in einem Laden einkaufen gegangen ist, in dem das Personal schlecht behandelt wird und der gleichzeitig noch der teuerste der Discounter war - nur damit die "Mädels" nicht ihren Job verlieren".

      Löschen
    2. In DEM Faden zeigt sich wirklich mal wieder das gesammelte Nichtwissen, fehlende Rechen- und Denkfähigkeiten bei absolutem Unverständnis für auch nur die kleinsten kaufmännischen Regeln (die schon jedes Grundschulkind im Normalfall beherrscht).

      Die absolute Glanzleistung aber dann:

      Und was nutzt die Einsicht, wenn man die Miete nicht mehr zahlen kann?
      Es geht übrigens nicht nur um Schlecker. Es geht um das groß angelegte Laden-STERBEN.
      Kein Bäcker mehr, kein Fleischer, keine Drogerie, kein Gemüseladen, kein kleiner Supermarkt usw.
      Die Läden machen hier momentan im großen Stil dicht. Und jeden Tag kommen weitere hinzu.
      Es ist ein großes Problem.
      An deren Stelle treten Pornoläden, Wettbüros und hunderter neuer Spielotheken, Geldwäsche-Firmen usw.
      In Schöneberg ist das schon ziemlich stark fortgeschritten... 12 neue Spielotheken, in nur 5 Wochen...
      In Neukölln (die ehemals tolle und legendäre Karl-Marx-Str.) ist es noch viel schlimmer.... und das war vor ein paar Jahren noch so grandios...
      D. h. es kommt zunehmend alles in Mafia-Hand. Das hat nichts mehr mit dem Verbraucher, sondern mit einer gezielten Verdrängung zu tun.
      Die Läden weichen für Geldwäsche-Unternehmen diverser mafiöser Organisationen, Rotlichtviertel usw.
      Und der Staat sahnt kräftig mit ab.
      Es ist bald keine Lebensqualität mehr für den Bürger zu verzeichnen, sondern nur noch - - MILEU...


      Jajajajaja...vor 100 Jahren gab es wieder Prostitution, noch Hütchenspieler, Spelunken, Kriminelle, Mafia, Geldwäsche, Betrüger oder Glücksspiel - nein, das gab es alles nicht. Da gab es auch keine "Viertel" in denen die sich angesiedelt haben...nein, nein, nein...das waren alle Leute noch ganz anständig und frei von jedem schlechten Tun oder Gedanken. Da wollten die "Kaufleute" auch kein Geld verdienen, nein, sie waren Samariter die ihr Geschäft offen hielten, auch wenn es um sie rum keinerlei zahlungskräftige (und -willige) Kundschaft gab - schon aus dem Grund, damit ja niemand am Ende eine Kneipe eröffnet in dem dann doch vielleicht das Glücksspiel betrieben wird. :D

      Eigentlich kann man Tante Anthe ja um ihre naive und einfachst strukturierte Denk- und Sichtweise beneiden.

      Aber ich danke Voca bzw. Tante Anthe mal dafür, daß sie zumindest die Überschrift korrigiert haben. :D
      Wobei das nicht wirklich nicht viel hilft.

      Löschen
    3. Naja, vielleicht gibt es schon ein paar Lebensmittelgeschäfte in der Nähe die zumindest mit dem Rad bequem zu erreichen wären, in denen sie aber nicht einkaufen will. So selektiv wie sie die Welt wahrnehmen will, ne? Da kann ich mir schon vorstellen, dass sie an dem ein oder anderen Obst- und Gemüsehändler vorbeiläuft bei dem sie prizipiell nicht einkaufen würde. Weil zB. ihr Gnom auf der Fensterbank der Meinung ist da herrschen schlechte Schwingungen oder laufen zu viele Schwarzmagier herum oder so ähnlich, ne?

      Löschen
  19. Das Mega-Phänomen NSL schlägt weitere Wellen in der Musik-Szene:

    Dr.Stoll - Muss man wissen (Industrial)

    AntwortenLöschen
  20. wie wäre ein countdown zur neudeutschland-gründung in zwei wochen?

    bis dahin bitte das (ich glaube neue) geschwätz hier zerpflücken: http://www.neudeutschland.org/index.php/NeuDeutschland_Verfassung.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Anonym,
      das sind ja gleich 2 gute Ideen! Danke für den Tipp, die Verfassung ist online!!!

      @Freigeistreporter
      Wie hast Du das damals mit dem 2012 Countdown gemacht?

      Löschen
    2. das war ein script von chinafan. muss mal gucken, ob ich das noch finde. :-)

      Löschen
    3. fitzek hat auch eine neue "bedarfsliste" für das gründungs-wochenende veröffentlicht:
      http://www.neudeutschland.org/index.php/sachspenden-292.html?file=tl_files/Neudeutschland/Bedarfslisten/Bedarfsliste%20fuer%20das%20Seminar%20am%2016.-17.%20Juni.pdf

      darauf unter anderem zu finden:
      - Zimmertische holzfarben 100
      - Stühle für Zimmereinrichtung 200
      - Betten mit Lattenrost holzfarben 200 90 cm x 200 cm
      - Matratzen 200 90 cm x 200 cm, nicht durchgelegen
      - Stühle (Seminar) 1000 Stapelbar, mit Armlehne, Polsterung und (hoher) Rückenlehne, nicht
      durchgesessen oder morsch, mind. 20 Stk. von einer Sorte
      - Hochdruckreiniger 3
      - Bühne 1 60cm, 25m²
      - Personenleitsystem
      - Wasserenergetisierung 1 Wasserleitung, Leitungsanschluss


      aaaaaahhh, ja.... vielleicht liegt es ja auch an mir, aber mal ehrlich: das ist doch einfach nur irre, oder!?!?
      andererseits ist das konzept geradezu genial, wenn es denn aufgeht:
      man gründet einen nicht eingetragenen verein, quasselt die leute mit pesudo-intellektuellem gewäsch zu, legt sich öffentlichkeitswirksam mit den behörden an und kassiert zusätzlich zu den 120,- € "mitgliedsbeitrag" auch noch sachspenden en masse. und die arbeitskraft der mitglieder wird mit "engeln" bezahlt, die sich nur in einer handvoll regionaler läden einlösen lassen. dumm ist er ja nicht, der fitze...

      (bei mir überwiegt ja immer noch die hoffnung, dass die leute doch nicht so dumm sind, sich von seinem geseier ernsthaft einlullen zu lassen. zumindest nicht in relevanter masse.)

      Löschen
    4. In 2 Wochen ist das Seminar, aber die 200 Betten und 1000 Stühle fehlen noch. Und er hofft auf Spenden...das ist wahnsinnig ;-)

      Ich hab die Befürchtung, dass Jeet nicht mehr dabei ist. Er taucht auf "unser Team" nicht mehr auf. Videos von Jeet zu NeuDeutschland habe ich auch nur von 2011 gefunden. Wie bei Germania: Erst ist alles super und dann macht er ohne Begründung nicht mehr mit...

      Löschen
    5. dass jeet nicht mehr dabei ist, enttäuscht natürlich extrem... andererseits: fitze will eben nur die besten der besten der besten. klingt nach einem einsatz für jo le taxi...
      super idee: tägliche "pressekonferenzen" aus dem worpsweder medienzentrum. da war doch schon mal was... :-D

      hier ist übrigens ein super video, das das system fitzek erklärt: versammle einen haufen wildfremder leute, führe ihnen vor augen, dass sie alleine nicht gebacken bekommen und biete dich als erlöser an. es funktioniert... "neudeutschland erneuerungskonferenz"

      Löschen
    6. Fitzek: "Auf der einen Seite möchte ich so viel Eigenverantwortung überlassen, wie's nur irgendwie geht, sehe aber, wenn ich ganz objektiv bin, dass es Euch noch icht so leicht fällt Euch zu organisieren, damit auch wirklich was zu Potte kommt. Es braucht scheinbar immer noch jemand, der gut führt, gut leitet. Und wenn diese leitende Person nicht da ist, dann zerstreuen sich die Kräfte ganz oft. Und insofern hab ich überlegt, wenn wir die nächste Erneuerungskonferenz genau so wieder abhalten, wie diese hier, ob das dann zielführend ist, denn da werden vielleicht ja doppelt so viel Leute da sein..."

      Löschen
    7. Da oben gerade von einer BEDARFSLISTE die Rede ist:

      Ich möchte noch mal an unsere Bedarfsliste bis zur Staatsgründung von NeuDeutschland erinnern:

      -10 Km NATO-Draht
      -1 Schlagbaum

      Danke!

      Löschen
    8. Leider von Benesch synchronisiert aber passt wie A...h auf Eimer:
      http://www.youtube.com/watch?v=vtcc88g2hfs

      Löschen
  21. jo und daggi lügen sich in die eigene tasche, was 2012 angeht. daggi erkennt, dass womöglich gar nichts außergewöhnliches passieren wird. als erklärung dafür sieht sie zwei möglichkeiten:

    1. alles war von anfang an bullshit
    2. "wir haben super arbeit geleistet"

    is klar, wozu die zwei feinstofflich begabten tendieren, ne!?
    ich bin gespannt, welch weltbewegende neuigkeiten die zwei labertaschen noch offenbaren...

    2012 - und nun?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daggi hat super Arbeit geleistet!!!
      Vielleicht schreib ich nen Dankesartikel!

      Löschen
    2. ich bitte darum!
      inkl. recherche zu den "über ganz deutschland strategisch verteilten haarp-anlagen" und den künstlich erzeugten erdbeben in italien. (haben sich die zwei besserwisser eigentlich schon mal gefragt, wie eigentlich die alpen entstanden sind?? ach ja... ich depp... "der schöpfergott" war's!)

      :-D :-x

      Löschen
  22. aaaah, ja: horrorfilme und "splatter-movies" dienen "den grauen herren", um angst und schrecken zu verbreiten. ein ganz besonders perverses beispiel dieser ekelhaften filme habe ich z.b. hier gefunden: klick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daggi hat ne super Idee im Internet ("gibt's das immer noch" [Homer Simpson]) gefunden:

      Alle Autofahrer sprechen sich übers Web ab, und tanken nicht mehr z.B. bei Shell und Total. Dadurch hätten die so empfindliche Einbussen, dann müsste sie Reagieren, die Verbraucher hätten eine unendliche Macht.

      Was die Daggi dann mit der Macht macht, hat sie aber nich gesacht ;-)

      Was soll der Quatsch? Es ging um steigende Preise, vermutlich glaubt sie an eine (Überraschung) Verschwörung!!! Und dann sollen die bösen Konzerne wohl erpresst werden, die Preise zu senken. Welchen Preis hält so eine Eso-Expertin denn für realistisch? Zumal sich Ölpreise und Kunkurrentzsituation mindestens täglich ändern.
      Liebe Esos, mischt Euch da nicht ein, da habt Ihr keine Anhnung von.

      Löschen
  23. +++ BREAKING NEWS +++ BREAKING NEWS +++

    monsanto manipuliert mit haarp das wetter, um in deutschland dürren zu erzeugen.
    (chemtrails dürfen natürlich auch nicht fehlen. übrigens "über ballungsgebieten" am häufigsten, meinen die beiden schwurbel-experten)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Sherlock Daggi" erkennt Muster. Genauer muss man sagen sie erkennt (oh Wunder) wieder Verschwörungen. Da hat sie in ihrer Hotelzeitschrift gelesen, dass zum Kaufen von Dürre-Resistentem Saatgut aufgerufen wird, das von Monsanto entwickelt wird...

      Erinnert mich a Jo, der in seiner Fernsehzeitschrift 2010 gelesen hat, dass es den Begriff "Sezession" gibt ;-)

      Löschen
    2. Daggi "empfindet" deutlich, dass es in ländlichen Gebieten weniger Chemtrails gibt...

      Jo: Hier in Worpswede da sag' ich manchmal: "Die Leute sagen immer, bei uns wird jeden Tag gesprüht. Bei mir ist eigentlich (nur) ab und zu mal was"

      Jo: Möglicherweise seien die Ballungsgebiete stärker von Chemtrails betroffen...

      Ohne Kommentar ;-DDD

      Löschen
    3. Daggi: "Die Erfindungen und Möglichkeiten sind ja alle schon längst da, sie dürfen nur nicht verwirklicht werden, weil wir gehindert werden."


      Wir wissen ja, wer auf de Patenten sitzt...

      Löschen
    4. exakt.
      anstatt sich am badesee die eier zu kraulen (--> facebook), sollte der feine herr mal mit den patenten herausrücken. dass die esos längst im besitz freier energie sind, verrät daggi an einer stelle, als sie erwähnt, dass keine neuen stromtrassen gebaut werden müssen.
      bleibt nur die frage, wieso der kleine elitäre eso-zirkel die freie energie vertuscht und die patente nicht freigibt, anstatt sie allen zugänglich zu machen!? wir warten auf antworten!!

      Löschen
  24. Auch ne schöne Sache, Sterne Beobachten:

    http://bewusst.tv/sterne-beobachten/

    Jo hat sich ne neue besonders lichempfindliche Kamera zugelegt (von den Patenteinnahmen?) und liegt mit ner Matraze auf seiner Terasse und filmt den Himmel. FZG, vielleicht machst Du mal nen Artikel drüber? Geht in Richtung Luft- und Raumfahrt...

    Jedenfalls sieht man bei Minute 5:00 ne Sternschnupe. Jo sagt, das könne keine sein, weils sie nach oben geht...

    Auf die Idee, dass die aus dem Weltraum von allen Seiten kommen können, kommt er nicht. Jo, die Sternschuppe ist nicht nur ein paar hundert meter weg, da ist kein Erdboden im Weg. Die kann durchaus von unter dem Horizont nach oben steigen.

    Bei Jo hat man den Eindruck, tief im Inneren sieht er die Erde als Scheibe, und Weltraum sei nur "oben"...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen artikel ist das nicht wert... :-D

      ... das war eine sternschnuppe, aber wahrscheinlich auch was richtig giftig-chemisches, denn die Leuchtspur grüner Meteoriten bestehen oft aus Cyanid, das aber gerade durch die Reibungswärme verbrannt wird, also keine Gefahr.

      Deine Überlegungen sind vollkommenm richtig, die Sternschnuppen verglühen so in 90-100 KM Höhe, wenn sie sich von der Richtung auf einen zubewegt, sieht es durch die Perspektive so aus, als würde sie "aufsteigen", ist bei Flugzeugen und Kondensstreifen ja auch so zu beobachten.

      Löschen
    2. Zitat NDR: "Bei Jo hat man den Eindruck, tief im Inneren sieht er die Erde als Scheibe, und Weltraum sei nur "oben"..."

      Und unter der Erdscheibe ist Starbucks

      Löschen
  25. Sonntagsrätsel :D
    Wer hat's geschrieben?

    Hallo, lieber Jo Smiley

    Du machst eine grossartige und wertvolle Arbeit (aber das weisst du ja selber Wink)!

    Hab soeben deine Sendung "2012 und nun?" gehört. thumb thumb
    Dagmar Neubrunner ist ebenfalls phantastisch! thumb thumb
    Schön, dass es Euch gibt! angel

    Menschen wie du bilden tragende Kräfte, in diesen turbulenten Umwandlungszeiten.
    Ihr erteilt anderen geistige Unterstützung, Halt, Trost und veranlasst sie dadurch ihre Aengste in den Griff zu bekommen oder sogar diese auszuschalten.

    Was kann es Schöneres geben!?! angel

    Keine Tätigkeit hier auf Erden ist wertvoller und hilfreicher als das was du machst, lieber Jo! Smiley
    Ich danke dir dafür! Smiley

    Mögen andere Foris dir auch weiterhin solche Worte des verdienten Lobes austeilen, denn auch du, ja besonders du, hast verdient zu bekommen was du anderen gibst. angel angel angel angel angel winkie


    Alles Gute wünsch ich dir!


    noch einer - anderer Erleuchtete(r):

    Schönes Video mit der nächtlichen Session Jo !

    Ich muss echt sagen, Jo dass sah echt nach nen Ufo aus - gibt doch keine Sternschnuppen die im 90° Winkel
    nach oben fliegen Huh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat es vielleicht "Kleines Licht" geschrieben?

      Löschen
    2. Hmmm...ich bin da gespalten...alter Recke hechelt Jo ja immer so nach, aber es könnte auch Lopeß sein.

      Löschen
    3. Lopez wars. Habs gerade FGF gelesen. Hab ich was gewonnen oder bin ich zu spät.

      Löschen
    4. Moment! Du hast gekuckt, das gildet nicht! ^^

      Löschen
    5. Oh nö. Hat mir niemand gesagt, dass ich nicht schauen darf.
      Lese gerade die Verfassung vom Fitzi. Naja oder besser gesagt die Änderungen im GG. Achja der Fitzi, das is schon ein lustiger Gesell.:-D

      Löschen
    6. Habe auch geguckt aber Schnauze gehalten. :)

      Löschen
  26. @NDR

    Nein, in dem Forum habe ich keinen Account, was ich manchmal bedauere, ich würde zu gern ab und an ins "Klön" schaun. Andererseits, ich glaub ich wär da schneller draußen als drinnen. :D

    Aber was man da öffentlich lesen kann ist ja auch schon soviel Dummheit, daß es da wohl weltweit nicht genug Kuhhäute gäbe auf die man sie draufpacken könnte. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tjo, also geht's ums FGF. Kriegen wir auch nen Link?

      Löschen
    2. @NDR

      Ooohh..mea culpa, hab ich ganz vergessen. Sorry!

      Den Link gibt's mit der Antwort unseres allseits beliebten, erwachten und jetzt mit von Stolz geschwellter Brust (braucht's manchmal gar kein Bodybuilding) rumlaufendem, unvergleichlich eloquenten Taxifahrer:

      Danke, Lopez und John, und... ja, es gibt eigentlich kaum was schöneres für mich, als das, was ich mache und freue mich, daß es angenommen wird und ich (bzw. wir) mit dazu beitragen kann, das neue Sein vorzubereiten.
      http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=26403.msg922745;topicseen#msg922745

      Löschen
    3. Das ist das was Jo gefällt. Wenn die grössten Deppen im Forum ihm Honig ums Maul schmieren. Was wohl das neue Sein sein wird?

      Bildung wird verboten. Nein, nicht verboten. Es gibt doch alles neu: NeuDeutschland, Neue germanische Medizin, Neue Physik, Neue Geografie, Neue Chemie, Hohle Erde, Hohler Mond, Kalte Sonne, Aufstieg in die 5. Dimension, Invasion der Aliens, Weltuntergang... und das alles auf einmal.

      Löschen
  27. Jo
    Administrator
    *****
    Re:Neue Beschriftung bei Polizeifahrzeugen???
    « Antworten #6 am: Gestern um 23:36 »

    Der Begriff "Polizei" fällt unter Markenschutz, und da laufen, so viel ich gehört habe, die Schutzrechte aus...

    http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?PHPSESSID=fa9otohl0v1br79hh09lfg8hk6&topic=30238.msg922819;topicseen#msg922819

    AntwortenLöschen
  28. Oh Baby, mit Adelstitel würdest du mich noch SO viel mehr anmachen!!
    Trag die 90 Taler nicht zu Schlecker, sondern investiere sie in etwas wirklich sinnvolles:

    http://www.groupon.de/deals/online-deal/doktortitel-kaufen/6512026

    ;)

    AntwortenLöschen
  29. FitziDeutschland will sich in 12 Tagen gründen, die Verfassung aber gibt es nur Auszugsweise zu lesen. Laut der ganzen Riege an Reichsdeppen ist die Abstimmung über die Verfassung durch das Volk doch das Nonplusultra in Punkto Existenzberechtigung eines Staates. Also sollen die Fitzinesen am 16.Juni Auszügen einer "Ich-hab-mich-mal-hingesetzt-und-das Grundgesetz-mit-farbigen-Stift-überarbeitet"-Verfassung zustimmen. Ab Artikel 22 ging ihm scheinbar die farbige Tinte, die Lust oder/und die Ideen aus. Ab dann gibt es dass nur noch sporadisch zum Lesen. Der Rest wird dann wahrscheinlich so geschrieben, wie es gerade gebraucht wird. Der Kaiser wird es schon richten, das Volk ist ja eh zu doof um das zu begreifen. Also spart er sich die Mühe, dass diesem zu erklären. ;)

    AntwortenLöschen
  30. Kurze Zwischenfrage. In der aktuellen CropFM-Folge ( http://cropfm.at/cropfm/jsp/past_shows.jsp?showid=zeugnis ) geht es um ein "UFO-Video" das vor ein paar Tagen auf YT hochgeladen wurde ( http://www.youtube.com/watch?v=We4afMv5-GY ) und die Leute die das gefilmt haben waren dort im Interview.
    Weiß wer ob das schon irgendwo diskutiert wurde?

    AntwortenLöschen
  31. @Arno

    Natürlich im FGF:
    http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=27107.msg922159#msg922159
    (Seite 33 ff.)

    Letzte Woche bei dieser Veranstaltung auf Oki-Talk haben sie darüber auch heiß diskutiert. Das war in der "Sendung" am 31.05. ab 22.00 h - eigentlich sollte da ja die Enthüllungen bezüglich der Durchsuchung von Waikenews wiederholt werden - da waren dann aber nur ein paar geisige Überflieger die "philosophische Gespräche" führten, über Medizin, nachwachsende Organe, die neuesten Ufo-Sichtungen, Aliens die unter uns Leben, das Erwachen, warum "Hirn" total überbewertet wird und eigentlich ganz überflüssig ist...man braucht "Bewusstsein", kein Hirn! ...na ja...und so weiter und so fort... :D

    Hoffe, ich konnte Dir ein bißchen helfen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, das hilft. Besten Dank!

      Löschen
  32. Es hieß doch neulich, Antherror sei in ihrer Menopause? Zur Zeit dreht Mademoiselle Schwarzmagierin jedenfalls tierisch am Radl. Als "Moderator" (*HAAHAA*) in einem "Freigeist"(*HAAHAA*)-Forum bringt sie vollkommen offtopic folgendes in einem einzigen Posting unter:

    "Das ist ja mal wieder ein Bullshit"
    "überflüssige Gülle"
    "Den Scheiß"
    "krepiert bin ich damals über diesem sinnlosen Dreck"

    Ist sie nicht herzallerliebst? Geradezu entzückend!! <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
  33. gerade vom taxifahrer verbreitet, bitte bloggen:

    http://www.nexus-magazin.de/artikel/lesen/nexus-interview-mit-douglas-dietrich-die-wahrheit-ueber-die-letzten-70-jahre

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uaah, super, Douglas Dietrich, ganz großes Kino. der amerikanische Bürgerkrieg war ein Versuch der Briten die Kelten auszurotten.

      Und die Nazis haben im lettischen Kurland im Oktober 1944 eine Atombombe gezündet, aber weil Hitler sich um die gesundheitlichen Folgen sorgte, hat er sie dann nicht weiter eingesetzt. Klar. Und eigentlich haben die Nazis ja den Krieg gewonnen.

      Löschen
    2. da bin ich auch gerade. und viel weiter schaffe ich es auch nicht. das ist SO dumm, dass jeder blog-artikel reine zeitverschwendung wäre. meine fresse, was für ein hirnloses gesabbel.... :-x

      Löschen
    3. "Dönitz hatte damit trotz allem den Beweis geliefert, dass er die USA mit Atomwaffen angreifen konnte. Hitler gab ihm dafür grünes Licht, weil er mit der Atombombe den Vormarsch der Russen in Estland gestoppt hatte und die Nazis Kurland auch nach der sowjetischen Besetzung Berlins noch halten konnten. Nach dem Atomschlag informierten Ärzte Hitler jedoch darüber, dass die von einer solchen Bombe freigesetzte Strahlung zellschädigende Wirkung hat. Es handelte sich um den ersten Atombombeneinsatz weltweit, und die deutsche Ärzteschaft konnte nachweisen, dass Radioaktivität nicht wie ein Virus wirkt, dass die Zellen die Strahlung also nicht mit Antikörpern bekämpfen können. Sie berichtete dem Führer daher, dass sich Radioaktivität an keine von Krankheiten bekannten Regeln hält, dass der Körper keine Abwehrkräfte dagegen besitzt und auch keine Immunität aufbauen kann.
      (...)
      Als ihm klar war, was Atomwaffen anrichten können, gelangte er zur Ansicht, dass jeder weitere Einsatz von Atomwaffen die genetische Überlebensfähigkeit der arischen Rasse beeinträchtigen würde. Also schwor er, sie nie wieder in Europa einzusetzen.
      (...)
      Rommel wollte bei der Invasion der Normandie eigentlich Atomwaffen gegen die alliierten Landetruppen einsetzen, doch Hitler untersagte ihm das. Wenn das Dritte Reich auf dem europäischen Kontinent zugrunde gehen sollte, sagte er, dann wird es wenigstens in geweihter Erde begraben sein..."



      *muahaaahaaa* I can no more... :-D


      PS: a propos hirnloses gesabbel... wagandt und conny halten wieder ausgedruckte internetseiten in die kamera. und conny übt wieder das flüssige ablesen von überschriften... immer noch etwas holprig, aber das wird schon.

      Löschen
    4. douglas dietrich schreibt zufällig(!) auch fantasy-romane:

      "The Reality of the Red Undead - The untold true story of the supernatural Soviets" *lol*

      http://www.douglasdietrich.com/booksDVDs.html

      Löschen
    5. meine fresse, conny und wagandt regen mich auf... mein blutdruck schießt mal wieder in ungeahnte höhen. organspendern werden die organe bei lebendigem leib herausgerissen und der körper wird aufgelöst, um anschließend zu nahrung verarbeitet zu werden.

      weißt du was, conny... die menschen werden nicht aufgelöst, sondern in unterirdischen fabriken zu keksen verarbeitet. aber nur echt mit 52 zähnen!


      bei conny ist es unwahrscheinlich, dass er sich jemals reproduzieren wird, aber man stelle sich mal wagandt vor, wie er am sterbebett eines verwandten steht und ihm erklärt: "wir mussten das rettende spenderorgan leider ablehnen - der total zermatschte motorradfahrer wäre ggf. noch einmal aufgewacht. das verstehst du doch, oder?" *würg*

      Löschen
    6. Gib ma bitte den Soylent Green Link, das klingt witzig.^^

      Löschen
    7. Achso und wieso haben die eigentlich ein Problem mit dem Verzehr von Menschenfleich, diese Systemlinge. Das ist doch altes alternativmedizinisches Wissen, dass das ne feine Sache ist und wenn sich das so lange gehalten hat muss ja was dran sein, ne liebe Esos?
      http://www.sueddeutsche.de/panorama/suedkorea-zoll-faengt-tausende-kapseln-aus-menschenfleisch-ab-1.1351173

      Löschen
    8. Ach, unter den Leuten die sowas glauben gibt es auch welche, die dann gewisse Konsequenzen ziehen... Erinnert sich noch jemand an Adelheid Streidel? Die "musste" Lafontaine ermorden weil Tagtäglich (...) in "unterirdischen Tötungsfabriken" Menschen geschlachtet und zu Wurst verarbeitet (werden)."

      "http://www.hns-online.de/projekte/da-draussen/Wissen/Amok-Lafontaine.html


      Auch der Schäuble-Attentäter fand (trotz Indigo-Kindheit) drastische Methoden um "etwas gegen diesen Staat zu unternehmen, der über Radio und Fernsehen direkt in die Gehirne seiner Bewohner eingreift und dadurch entsetzliche Schmerzen, quälende Bilder und sexuelle Erregung erzeugt."

      "http://www.dunkletage.de/attentate/index.php?location=attentate_schaeuble"

      Die sind wohl der Wahrheit etwas zu nahe gekommen...

      Löschen
    9. @arno:

      http://bewusst.tv/tagesenergie-20/

      Löschen
  34. Und er dann so: Lies mal Nexus-Magazin.
    Und ich dann so: Whoa. WTF.

    AntwortenLöschen
  35. ' It uses video editing techniques like music to create the atmosphere or mood. Third, it allows users to interact with another user through comments and likes. Before removing the new card from its protective wrap, ground yourself to remove any and all electrical static charge from your body.

    Here is my blog post: http://www.getvids.de/community/search/video/Eurotic+Tv.html

    AntwortenLöschen
  36. (Game scheduled for December 15th with Utah
    State playing Toledo). If you are unable to sign in to Game Center or are having problems staying connected:.
    The tables used for this unique drinking game can in fact be purchased commercially.


    My homepage Recommended Web page ()

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.