Mittwoch, 6. Juni 2012

BewusstTV - Die Retterin der Welt Dagmar Neubronner

Dagmar: "Die Tatsache, dass bis jetzt das Jahr 2012 keine grossen Katastrophen auf der geologischen Ebene mit sich gebracht hat und die Katastrophen, die wir gesehen haben, zum Teil auch noch per HAARP menschen-gemacht waren..., bedeutet ...


(*Trommelwirbel*)


entweder, dass das alles Mumpitz ist, 2012...,

oder, 

dass wir super Arbeit geleistet haben. Und ich persönlich tendiere dazu, wir haben super Arbeit geleistet." (Quelle: http://bewusst.tv/2012-und-nun/):


Ich gehe gar nicht erst auf obigen Text von Daggi im Interview mit Jo ein: "Ohne Worte"... Aber endlich verstehe ich das Konzept von BewusstTV. Die sind uns gar nicht so unähnlich:

Die machen im Prinzip mit uns das, was wir im Chat vom Jeet-Livestream machen: Einfach mal schauen, mit wie viel Unsinn-Labern man noch ungestraft durchkommt.

Sollte allerdings das Gesetz des Karmas wirken, dann erwartet die beiden für das dreiste Verbreiten von so viel Mumpitz irgendwann das Schicksal von Njjall ;-)

Kommentare:

  1. bevor die neubronner in die komplette weltverschwörungsscheiße geraten ist, ging es ihr ja nur um home schooling und gesunde ernährung.
    beides themen, denen man nicht grundsätzlich ablehnend gegenüber stehen muss oder auch gerne gut finden kann.
    ABER: wenn ich mir nun vorstelle, dass die kids der neubronner von anfang an mit chemtrails, haarp, "IHNEN" und am ende gar noch dem weltfinanzjudentum zugedröhnt werden, könnte man sich die einstellung zum home schooling lieber noch mal überlegen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir ist aber schon klar, dass Homeschooling schon der erste Schritt zur Verblödung darstellt, ja?
      Die wenigsten Leute sind in der Lage ihren Kindern eine saubere Orthografie beizubringen, mal abgesehen von wirklich schwierigen Themen in Mathematik, Physik, Chemie, Geschichte, Fremdsprachen etc.
      Homeschooling kommt auf meiner Liste der Dinge, die aus Amerika kommen und an den Grenzen Europas sofort erschossen gehören direkt nach Creationismus. Du weißt schon: Teach the difference und der ganze heilige Scheiß...
      Da gibt es nichts zu überlegen. Homeschooling ist die einzige Möglichkeit ihre Kinder mit ihrem Müll zu indoktrinieren und ihnen jede Kritikfähigkeit zu nehmen.
      Und am Ende kommen da Gestalten bei raus, die dann bei Jeet hinter jedem Baum Verschwörungen sehen und jede Art Technik für Kontrollgeräte halten (ausser denen, die sie selbst benutzen um ihren Quark im Netz abzusondern)

      Löschen
    2. idioten gibt es überall. ob zu hause oder in der schule.
      man sollte doch aber nicht grundsätzlich davon ausgehen, dass eltern ein interesse an einer schlechten oder 'esoterischen' ausbildung ihrer kinder haben!?
      und ob der ganze müll der in der schule gelehrt wird, wirklich sinnvoll ist sei mal dahin gestellt. die punischen kriege? lineare algebra? latein? who gives a shit??

      Löschen
    3. @Munifex: Schön, Dich hier nun auch zu lesen :)))

      Zum Thema Homeschooling:

      "Im Prinzip brauchen wir nur drei Wissenschaften um alles zu beschreiben - Physik, Mathematik, Philosophie. Alles andere ist unnötig."

      "Klar, ne? Muss man wissen."
      (Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=NYiZR6-_37I )

      Und weil Daggi von keinem der drei Themen auch nur den Hauch einer Ahnung hat, kann sie eh gleichg einpacken.

      Löschen
  2. Letztes Jahr schon verteidigte Tante Anthe ganz alleine Berlin gegen das geplante Mega-Ritual,
    und jetzt Daggi die ganze Welt gegen HAARP-Angriffen...
    hier passiert tatsächlich etwas Grosses.

    AntwortenLöschen
  3. Endlich wieder Zuhause angekommen. Was für ne Fahrerei von der Pfalz ins Ruhrgebiet...

    Ja die Daggi...die erzählt den Verschwörungsmist so,als wenn das ganz selbstverständlich wäre und hält sich sogar noch für seriös. Das Zitat oben geht nämlich zwischendrin ungefähr so weiter:

    "... und die Katastrophen, die wir gesehen haben, zum Teil auch noch per HAARP menschen-gemacht waren, oder man zumindest den begründeten Verdacht haben kann. Wir sind ja bei BewusstTV vorsichtig."

    Genau, BewusstTV ist vorsichtig und erzählt nur was von Reptos, Illus, Aliens und Men in Black, wenn das absolut sicher ist...

    AntwortenLöschen
  4. Die böse BRD-GmbH überfällt das "Fürstentum Germania"...MIT MASCHINENPISTOLEN!



    http://www.youtube.com/watch?v=sMimTl5AA1o

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Video bezieht sich auf den "Staat Freies Deutschland"


      Ein paar Impressionen aus dem Video:

      "Das ist exterritoriales Hoheitsgebiet."
      "Das ist Plünderung und Raub."

      Frau: "Wir sind der Staat "Freies Deutschland". Wir haben gegenüber Euch sogar 'ne Länderkennung."
      Polizist: "Ja ja, hat mir Ihr Kollege schon erklärt", winkt ab.

      Frau: "hier ist ein kleines Kind. Wissen Sie, was das für'n Trauma in 'nem Keind auslöst?"
      Polizist: "Dann nehmen Sie das Kind doch jetzt erstmal weg"
      Frau: "Nee, nehmen Sie Ihre Maschinengewehre hier erst mal weg. Weg mit dem Ding hier. Raus Hier".
      Polizist: "Sie haben hier gar nichts zu sagen."

      Frau: "Also, wenn Ihr ne Anzeige über den internationalen Strafgerichtshof kriegt, dann möchte ich in Eurer Haut nicht stecken. Vor allem nicht in Deiner, Du blödes Arschloch."

      Polizist: "Irgend nen Ausweis müssen Sie doch haben."
      Frau: "Hier steht übrigens, vom ICC (Anm.: Internationalen Strafgerichtshofs) bestätigt..."
      Polizist: "ja ja, ich hab das ganze Pamphlet bei mir schon liegen..." Frau: "Ja und, was regst Du Dich da auf hier mit dem Personalausweis?" Polizist: "Ich möcht nen richtigen Ausweis...

      Polizist: "Der Name und die Personalien auf dem Ausweis stimmen? Das sind eigentlich Sie? Auch wenns nicht mehr gilt, aber das sind Sie? Ist das so richtig?"
      Frau: "Also das ist die juristische Person. Ich bin die natürliche Person."
      Polizist: "OK, das wollte ich nur wissen."
      Frau: "Hier nimm die mit und schieb en Dir wohin."

      Löschen
    2. "Kommissarische Präsident" des Staates ist übrigens Peter Frühwald. Ein alter Bekannter aus albernen BewusstTV-Videos.

      Löschen
    3. Da kann sie noch soviel "exterritoriasles Hoheitsgebiet, Staat freies Deutschland, ICC..." schwafeln.

      "Wichser, blödes Arschloch, Idiot...": das wird teuer.

      Aber da wird wohl nicht viel zu holen sein wenn der Insolvenzverwalter schon mitmischt. Das heisst dann wohl in den Knast. Ob es da auch exterritoriale Hoheitsgebiete gibt? :)

      Löschen
    4. >Das Video bezieht sich auf den "Staat Freies Deutschland"

      Stimmt, mein Fehler.

      Löschen
    5. Jaja, und so sieht das aus, wenn die eigenen Wahnvorstellungen mit der Realität konfrontiert werden.

      Was mich allerdings schon interessieren würde, ist, was das für ne Aktion seitens der Polizei war, dass da so schwere Bewaffnung nötig gewesen ist? Das übliche "Ich-zahl-meinen-Strafzettel-nicht" wird das wohl nicht gewesen sein.

      Löschen
    6. Interessante Frage. SEK-mässiges Auftreten gibt es ja dann, wenn mit Widerstand zu rechenen ist, sei es nun bewaffnet oder unbewaffnet. Eventuell hat der "Staat" ja schon mal z.B: den Insolvenzverwalter rausgeschmissen...

      Löschen
    7. In den Kommentaren zum Video verrät sie den Grund des Polizeibesuchs. Insolvenzverfahren, Gerichtsvollzieher...

      Löschen
    8. Vielleicht hat der Staat Freies Deutschland seine Sturmtruppen mobilisiert und das dem Gegner aka BRD-GmbH mitgeteilt.

      Löschen
    9. Das kann Peter Fitzek nicht passieren: Er ist ja der Meinung, nur wenn einem Land schuldfrei gehört, dürfe man das NeuD angliedern. Warum auch immer er das glaubt, aber damit hat er ein Problem weniger...

      Löschen
    10. Also wegen nem Insolvenzverfahren rückt keiner mit ner MG an. Selbst bei zu erwartenden Aggressivitäten reicht da die "normale" Polizei aus. Hier: kurzlink.de/8yl9H8IC2 schreiben die "Freien Deutschen" was von nem Kontakt zu nem Bombenbauer.

      Löschen
    11. Bei mir funzt der Link nicht, aber wenn Bomben ins Spiel kommen, könnte das natürlich Verdacht auf terroristische Vereinigung sein...

      Löschen
    12. Komisch, bei mir gehts. Der Originallink ist so ellenlang, deswegen wollte ich den eigentlich nicht verwenden, aber dann halt doch: http://staseve.wordpress.com/2012/05/30/freies-deutschland-vesuchte-plunderung-des-fuhrerscheins-der-staatlichen-selbstverwaltung-birgit-fazekas/

      Löschen
    13. Jetzt geht der Kurzlink bei mir auch...komisch.

      "Die Akteure im Hintergrund, mit Reptoiden-Hirnströmen, werden bald enttarnt."

      Die ist von ihrer Realität durchdrungen...

      Löschen
    14. muha! wie geil!!

      (das arme kind)

      Löschen
    15. Yeaaa. Die stellen ihre eigene Dummheit auch noch als Video ins Netz.

      "...dies sind unsere Reichsstraßen..." - ob die ihre Reichsstraßen auch selbst in Schuss halten? Hmmm. Das überlässt man dann doch der bösen BRD GmbH oder dem künstl. Gebilde Stadt Zwickau.

      Auch lustig, erst sagt sie die komischen Papiere sind schon an alle Staaten rausgangen und Minuten später, als er sie ihr wiedergibt mit den Worten: "Die sind bestimmt wichtig für sie" (lol), sagt sie, dass sie die noch wegschicken muss.

      Ob die Beamten erst mal laut losgelacht haben, als sie die Wohnung verlassen haben?

      Löschen
    16. In dem Kanal gibt es noch jede Menge solcher Videos:
      http://www.youtube.com/user/Parteienallianz

      Peter Frühwald mit seinem "Freies Deutschland" scheint ganz schön aktiv zu sein. Oft geht es da um Insolvenz und Zwangsversteigerung. Mann,mann,mann... Die mögen vielleicht den Sachbearbeiter oder Vollzugsbeamten manchmal ein paar tage verwirren können, weil der sich nicht mit Staatsrecht auskennt, aber das ist ein kurzer Erfolg...

      Löschen
    17. Insolvenz und Zwangsversteigerung!
      Da sieht man es mal wieder: Gescheiterte Existenzen sind beliebte Opfer/Anhänger der KRRs. Ist halt so schön einfach, wenn man jemanden geboten bekommt, dem man alle Schuld in die Schuhe schieben kann. Ne, schon klar. Bloß nicht bei einem selber die Schuld suchen oder einfach mal das Schicksal zu akzeptieren und eventuell neu starten und es besser machen. Ja um Gottes Willen bloß nicht wieder aufstehen. Schön unten liegen bleiben und meckern, jammern und schön den Verschwörungsmist nachplappern. Die "KRR-Macher" sind bestimmt dankbar, wenn die ach so armen BRD GmbH Opfer auch noch das letzte Ersparnis in Micky-Maus-Ausweise, Spassführerscheine und "unheimlich wichtige" Papiere investieren. Na dann. Jeder ist seines Glückes Schmied, aber nicht jeder hat das Talent oder den Willen zum Schmieden.

      Löschen
    18. Jeder ist seines Glückes Schmied, aber nicht jeder hat das Talent oder den Willen zum Schmieden.

      Aber mit Schaufeln umgehen können sie gut...um sich immer tiefer in die Scheisse zu buddeln.

      Löschen
    19. NDR auf Arbeit8. Juni 2012 um 09:07

      *LOL*
      Wie schade, dass es in der Schweiz keine KRRs gibt, was?

      Löschen
    20. KRRs gibt es leider keine, aber Spinner gibt es auch.

      Z.B. Thyl Steinemanns 7stern.info

      Oder dieser
      Den habe ich im Lichtarbeiterforum kennengelernt als auf einem unserer Lieblingsblogs eine "Lichtarbeiterin" aufgeschlagen ist und ich mich dann dort angemeldet habe. :)

      Der trifft im Wald überall auf Jesus und Orbs. Wohl LSD...

      Löschen
    21. @Noldor:
      Wohnen tut der Kerl ganz schön:
      http://www.7stern.info/thyl-privat.htm

      Löschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anonym,

      Namen von Privatpersonen stellen wir hier aus rechtlichen Gründen lieber nicht ein...

      Löschen
  6. Das wird wohl der grund für das matriarchaische Auftreten sein:

    http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/leben/blaulicht/detail/-/specific/Polizei-findet-keine-scharfen-Waffen-in-Jena-630135308

    Leider wird nur im letzten Abschnitt Saalfeld erwähnt. Ich such mal weiter ob ich noch was finde.

    AntwortenLöschen
  7. Korrektur - ist nicht der letzte Abschnitt...irgendwie hat mir firefox da kurzfristig den Rest des Artikels unterschlagen. :(

    Thüringenweit durchsuchte die Polizei insgesamt zehn Objekte. Neben dem Braunen Haus in Jena auch Immobilien in Crawinkel, Saalfeld sowie Altenburg, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Gera.

    Gleichzeitig vollstreckte die Polizei zwei Haftbefehle gegen einen 28-jährigen Saalfelder und einen 34-jährigen Mann aus Crawinkel. Ihnen wird vorgeworfen, an der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat mitgewirkt zu haben. Der Mann aus Saalfeld wurde in Nürnberg festgenommen. Ein Richter bestätigte am Nachmittag die Haftbefehle.

    (Aus dem oben verlinkten Artikel)

    AntwortenLöschen
  8. kennt ihr das schon, kinder?

    http://www.hesper-verlag.de/images/Plakat%20Symposium.png

    hoffentlich inkl. live-stream oder zumindest zweitverwertung im "bildungskanal".
    :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hä? Jo Conrad als weltbekannter Spezialist?

      Löschen
    2. Das könnte lustig werden. :-D

      "Broers stellt sich Ihren Fragen" Haha, da bin ich ja mal gespannt. Das wäre ja mal was ganz neues. Da rechnet er wohl nicht damit, dass eventuell Kritiker im Publikum sitzen könnten. Sonst würde er sich nie drauf einlassen, weil in Live kann man das nicht einfach mal so löschen, wie die Kommentare bei Facebook.

      Löschen
  9. Das Imperium hat zurückgeschlagen - der tragische Fall des Detlev Hegeler/Wakenews:

    http://bazonline.ch/basel/stadt/Die-wollen-mich-mundtot-machen/story/27160176

    Achtung! Kaffeewarnung!

    Ich bin gespannt, wie lange es dauert, bis er sich gar bitter über diesen Bericht und das böse Imperium bei Okitalk ausläßt. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tjo, die Baseler Zeitung zieht ihn ganz schön durch den Kakao.

      Angenommen, das stimmt und 15 Bewaffnete seien bei Wake-News-Radio aufgekreuzt: Weiss einer von Euch, warum??? Nur wegen übler Nachrede oder ähnlichem wäre das ja nicht verhältnismässig...

      Löschen
  10. @NDR

    Ich vermute mal, daß das alles letztendlich mit den Ermittlungen/Verbindungen/Netzwerken bezüglich der NSU zu tun hat. Gut, nur eine Vermutung, aber einen anderen Grund gibt es in meinen Augen nicht.

    Andererseits - bei dem was die teilweise so schreiben/erzählen, von wegen "Kopf ab" - "sind bereits verurteilt" usw. - man kann es nicht wissen und die Staatsanwaltschaft hält sich ja bedeckt, auch dafür wird sie sicherlich einen guten Grund haben.

    Was mich aber wunder ist, daß Hegeler ja wohl auch laut eigenen Angaben Sozialhilfe (oder wie auch immer das in der Schweiz heißt) bezieht, gleichzeitig aber zwei Firmen in England auf seinen Namen angemeldet sind:

    http://company-director-check.co.uk/director/909530029
    http://wck2.companieshouse.gov.uk/17f2f21541f56eb4beccca694d4d1815/compdetails
    http://wck2.companieshouse.gov.uk/17f2f21541f56eb4beccca694d4d1815/compdetails

    Bis jetzt hat er zumindest die jährlichen Kosten auch ordentlich bezahlt.

    ...und jetzt bettelt er zwecks Anwaltskosten? Gibt es in der Schweiz nicht auch sowas wie die deutsche Prozesskostenhilfe? Sonst sollte er sich vielleicht doch mal ganz vertrauensvoll an den Herr Ramm oder Storr wenden - die machen das sicherlich gerne. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Kleines Licht
      Das im Artikel eingebettete Video hattest Du ja schon mal gepostet. Hab mir die Sache mit der PIN und der "künstlichen Person" die ja die Schulden macht nochmal angesehen. Das ist so lustig, da mach ich noch nen Artikel drüber...

      Löschen
  11. juristen für neudeutschland gesucht! hat RA storr nicht zufällig gerade zeit?
    http://www.beck-stellenmarkt.de/Aktive-Juristen-m_w-gesucht/stellenanzeige.aspx?stelle=21242

    :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was soll es uns sagen, dass justitia sich die augenbinde abnimmt? fitzes wort ist gesetz und alles andere interessiert nicht? wer wird denn...

      http://www.beck-stellenmarkt.de/_assets/stellen/angebote/njw_2012_24_21242_20120604_1.gif

      Löschen
    2. Yo, "Lernbereitschaft und Loyalität" heißt: "Was Fitze sagt, darf nicht kritisiert werden, auch wenn es alles auf den Kopf stellt, was man als Jurist gelernt hat."

      Besser aber ist: "idealistische Lebenseinstellung" = "glaub nicht, dass du hier angemessen bezahlt wirst."

      Löschen
  12. fitzek ist ein widerlicher bauernfänger, den den frustrierten die letzten euros aus der tasche zieht. 1 stunde gemeingefährlicher bullshit: http://www.youtube.com/watch?v=3w8-aVGLD6M

    zum glück regt sich in den kommentaren widerstand. das wird dann allerdings auch ein ende haben, sobald die videos nicht mehr bei youtube, sondern bei neudeutschland.tv laufen.

    ist ja ganz nett, dass ihr euch hier über ihn lustig macht, aber meiner meinung nach gehört er hinter schwedische gardinen. irgendwo hört der spaß auf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anonym,

      ich gebe Dir Recht! Das wird aber ohne Zweifel mittelfristig geschehen, dass die BRD-GmbH den einkassiert.

      Löschen
  13. Im YT-Kanal vom NSL-Forum sind heute drei neue Videos hochgeladen worden:
    http://www.youtube.com/user/NSLForumBerlin
    Besonders schön ist das hier, u.a. erfährt man endlich was Moses mit den CTs zu tun hat:
    http://www.youtube.com/watch?v=zhnfXChTwRo

    AntwortenLöschen
  14. Zsfsg: Deutsche sind Kanaaniten die Atlantis verlassen und in Palästina siedeln mussten, weil ein Meteorit in Hamburg einschlug . Die deutschen Kanaaniten aus Atlantis haben dann Wissen über Schießpulver etc. mitgebracht und die Juden haben dann dieses Wissen schmarotzt. Für die Zündschnüre braucht man übrigens Tierblut und deshalb schächten die Juden logischerweise. Die Juden haben dann irgendwie 3.000 Jungfrauen vergewaltigt und die Atlanter mussten wieder nach Deutschland flüchten. Die Chemtrails sind so ne Art Zeichen an die deutschen kanaanitischen Atlanter, dass der Gott Jahwe voll mächtig ist und dessen Anhänger die armen Deutschen kontrollieren. Oder so.

    Schön irre. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahhh ja, als die Babylonier kamen, hat es den Juden aber offenbar nix genutzt, dass sie schon Schießpulver hatten. Hatten wohl keinen, der zielen konnte. Jesses, erinnert ja fast ein wenig an Erhard Landmann, der meint jede Schriftsprache der Welt wäre alles altdeutsche Sprache.

      Löschen
    2. Oh Gott, jetzt hab ich mir das tatsächlich selbst doch noch angesehen, das ist ja wieder mal vollkommen unfassbar. Die Israeliten wären damals nicht als Arbeiter in Ägypten gewesen, sondern hätten dort nur schmarozt, bis sie die Ägypter rausgeworfen haben... neinnein, wir sind keine Antisemiten, nüüüüümaaaals.

      Statt dessen sind wir (also wir im Sinne von Wir Deutschen) Kanaaniter. Was heißt das jetzt? Fordern wir demnächst unser ehemaliges Land zurück und ziehen alle nach Palästina? Die Juden können ja nach Afghanistan gehen, da kamen sie ja her, wie ich nun erfahren habe.

      Und am Ende wird's dann noch mal ganz groß: Moses hatte also Schießpulver in seiner Bundeslade und Glycerin (gemeint ist wohl Nitroglycerin aber Schwamm drüber) und hat damit sein Volk unterjocht (böser Kerl) und das würde heute noch passieren und zwar warum? Ja genau, der Nobelpreis!

      Das kommt bei raus, wenn braun UND bekloppt ist...

      Löschen
    3. "Das kommt bei raus, wenn braun UND bekloppt ist..."
      *MEGALOL*

      Löschen
  15. Immerhin hat er ein Aktenzeichen bekommen (das ist in diesen Kreisen offenbar wichtig).
    Ein Aktenzeichen kann jedoch auch der erste Schritt zur bevorstehenden Entmündigung sein :)

    Und ich dachte immer den Stoll kann man nicht mehr toppen...

    AntwortenLöschen
  16. @Anonym

    Moses hatte also Schießpulver in seiner Bundeslade und Glycerin

    Nö, nö, das dürfte schon Glycerin sein - denke doch nur mal an die Speisung der 5000, Wasser zu Wein und so.... da braucht es schon Glycerin. :D

    AntwortenLöschen