Freitag, 28. Oktober 2016

Der goldene Aluhut - Dennis-Ingo Schulz aka TTA erhält Hausverbot

Wir ALLE haben uns auf das Comedy-Event des Jahres gefreut:

Dennis-Ingo Schulz wollte als der bisher EINZIGE Preisträger des Schmähpreises "Golderner Aluhut" diesen allen Ernstes persönlich in Empfang nehmen und obendrauf noch eine Rede zu seiner Sicht des Holocausts halten. Daraus wird leider nichts...

Edit: Dennis hat doch noch seinen Preis überreicht bekommen. Gestern Abend auf der Straße:




Dennis hat einen würdigen Platz für seine Trophäe in seinem Kinderzimmer gefunden:



Zur Verleihung des "Goldenen Aluhuts" am 30.10.2016 ab 19 Uhr im Heimathafen Berlin-Neukölln

Mülli wird am Sonntag auf dem "Goldenen Aluhut" in Berlin den Reichsbürgervortrag halten. Es wird keinen offiziellen Livestream geben, aber unter folgendem Twitter-Hashtag könnte es private Streams geben: https://twitter.com/hashtag/Aluhut2016?src=hash

Wer Mülli nicht kennt: Er ist der gelbe in folgendem Video. Vortrag beginnt ab Minute 4:08 (Aufnahme von 2015) https://youtu.be/kYOV-O2__7Y?t=249

Kommentare:

  1. Man möge Dennis die Gelegenheit geben eine Videobotschaft einzureichen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann könnte man ihn ja gleich auftreten lassen. Wo ist der Unterschied?

      Löschen
    2. In einem Video kann es keine Überraschungen geben, weil man das Material vorher sichten kann. Zu dem hätte man Passagen auspiepsen und verfassungsfeindliche Symbole unkenntlich machen können. Der Unterschied zu einem Auftritt ist, dass man die Situation unter Kontrolle hat.

      Löschen
    3. Das stimmt. Da man sich aber erst 2 Tage vor dem Event zum Hausverbot entschieden hat, wäre es dazu aber zu spät gewesen.

      Löschen
  2. Tatsächlich hat sich Dennis den Preis gestern persönlich abgeholt. Giulia kam raus und hat ihn ihm auf der Straße überreicht :-)

    AntwortenLöschen
  3. Wobei ich denke, dass rein rechtlich das Hausverbot ungültig wäre. Immerhin hat Dennis mit dem Kauf einer Eintrittskarte einen Vertrag geschlossen, aus dem der Veranstalter so ohne weiteres nicht heraus kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stichwort "Besuchervertrag":
      https://eventfaq.de/31012-hausrecht-und-besuchervertrag/

      Löschen
  4. Endlich mal wieder 'ne neue Hoaxilla-Folge:
    https://www.hoaxilla.com/hoaxilla-200-rund-um-den-mond/

    AntwortenLöschen
  5. Agent Xylakantskij31. Oktober 2016 um 20:21

    Mir reicht's!

    Ich bin jetzt der Pharao von Deutschland. Nur weil vor 7.000 Jahren bei Cleopatra dieselbe Taschentuchmarke gefunden wurde, die ich auch benutze, kann ich mir sicher sein, jetzt die Führung hier zu übernehmen zu können.

    Ich lasse als erstes den Bundestag einstampfen und durch eine Pyramide ersetzen, die dann mein Staatsgebiet wird.

    Natürlich werde ich auch modernste Technologie wie z.B. das Rad und Feuer verwenden, um das Kriterium Staatsgewalt zu erfüllen. :-)

    Warnhinweis: Dieser Text könnte Spuren von Humorin und Sarkasin enthalten. Fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, bevor Sie den Kommentar lesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 7000 Jahre sind wie 7 Tage im Reich der Äonen und wer mit einem neuen in Führung geht hat auch seine Geburtswehen zu ertragen. Was wäre ein Film ohne ein Quäntchen Wahrheit https://www.youtube.com/watch?v=RlJOM5qzV-k

      Löschen
    2. Nebenbei bemerkt...

      Wir sind die Summe unserer Erinnerungen. Stimmen diese aber auch?
      http://blog.gwup.net/2016/11/01/and-reports-of-alien-abductions-dr-julia-shaw-uber-erinnerungsfallen

      Die These, dass wir die Summe unserer Erinnerungen sind, stimmt nicht.

      Löschen
    3. Nur der einzig wahre Retter3. November 2016 um 15:18

      raubt die Kraft des Blödinns
      von senilen Göttern.

      Löschen
    4. Blödinn

      Die Summe ihrer Erinnerungen bedient zwar in gewisser Weise ein blondes Klischee, erzählt dafür aber erfrischend lebendig.

      Löschen
  6. Kommentare in Blogs scheinen ein Ding der Vergangenheit zu sein...

    Ich habe eine interne Gruppe mit einer zweistelligen Zahl an Mitgliedern, die sich mit den gleichen Themen beschäftigt wie dieser Blog und da gibt es alle paar Minuten nen Kommentar. Und in diesem öffentlichen Blog gar nix mehr...

    Find ich echt bemerkenswert. Muss ich "Niederrheienrs Blog" jetzt zu ner Facebook-Seite machen?

    AntwortenLöschen