Montag, 15. Mai 2017

Königreich Deutschland - Krankenhausgelände zwangsgeräumt und auch hier eine Pause

Hallo Ihr Lieben,

das "Staatsgebiet" des KRD wurde heute mit 100 Polizisten geräumt! Damit hat der Spuk nach einer gefühlten Ewigkeit ein Ende! Das KRD besteht nur noch im Internet! Ich habe heute dort angerufen, aber Marco Ginzel wollte von seiner Einladung an mich, in Wittenberg ein Interview zu machen, nichts mehr wissen ...



Und auch hier im Blog möchte ich eine Sommerpause ankündigen:

Ich muss sagen, dass ich mich seit geraumer Zeit nicht mehr motivieren kann, wirklich engagiert Artikel über die Deppenszene zu schreiben. Und wenn ich so offen sein darf: Ich musste leider auf die harte Tour feststellen, dass es genug Deppen in unserer eigenen Szene gibt.

Ich brauche mal eine längere Pause!

Sonnige Grüße,
NDR
ndrrhnr@gmail.com

P.S.: Keine Angst, auf dem TS-Stammtisch am Freitag werde ich dabei sein!

Nachtrag

Gerade erfahre ich, dass alle 30 ehemaligen Bewohner des Krankenhausgeländes in einer bisher unbekannten provisorischen Unterkunft wieder beisammen wohnen. Zu vermuten ist das Gelände in Reinsdorf, auch weil man diese Ausweichmöglichkeit so schnell hatte. Man sucht aber derzeit nach einer permanenten Bleibe, in der alle 30 und mehr Platz finden sollen.

Kommentare:

  1. Ultima volta: sono prima!
    Ciao, arrividerla!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warten wir es ab, ob es noch mal interessante Entwicklungen bei den Verwirrten gibt. Ein neues KRD oder sowas...

      Löschen
    2. interessante Entwicklungen

      Wenn an wolkenbehangenen Tagen keimhaft verborgene Entwicklungschancen im Sinn und Zusammenhang auch schwer zu überblicken sein mögen, so sind sie doch da.

      "Wenn aber Gott schon das Gras so prächtig kleidet, das heute auf dem Feld steht und morgen ins Feuer geworfen wird, wie viel mehr dann euch..." (Mt)

      https://www.youtube.com/watch?v=hdYwk0dtg28

      Löschen
  2. Wen wollt Ihr hier eigentlich verarschen???

    Die Niederrheiner wurde angeblich aus dem SSL ausgeschlossen, ist im Forum für die normalen User Persona non grata, pflegt aber wie selbstverständlich ganz normalen Umgang mit den Gründern. Für wie dumm haltet Ihr die Leute? Es ist doch völlig klar, dass da was nicht stimmt!

    Vollends überzeugt war ich aber nach der Nummer mit AlexxTV: So eine Furie habe ich noch nicht gesehen, wie der einen unbändigen Hass auf Niederrheiner hatte und für den nichts wichtiger war, als der Teil 2 seines Videos. Teil 1 sollte ja gerade mal die Einleitung für Teil 2 sein.

    Ja, und plötzlich ist Alex ganz still. Ohne richtige Begründung wurde der Teil 2 fallen gelassen. Komisch, nicht? Wer kann denn so einen Einfluss haben, Alex im Berserker-Modus einfach mal die Batterien rauszunehmen und einen Maulkorb zu verpassen? Na?

    Ihr kommt Euch wohl besonders schlau vor, den Niederrheiner zum Chef des SSL zu machen und ihn zur Tarnung rauszuwerfen! Da muss man erst mal drauf kommen! Wohl zu viel James Bond gesehen, was? Klar, wegen seiner bekannten Geschwätzigkeit waren wohl besondere Maßnahmen notwendig!

    Und er selber kündigt hier zum Schein ständig an, über die Hintergründe des SSL zu berichten, tut es aber nie. Wie lange ist der angebliche Rauswurf schon her? Ein halbes Jahr? Wo bleibt seine Klarstellung? Die würde ich auch gerne mal lesen, aber da werde ich wohl vergebens warten, weil er gar nicht vor hat, irgend welche echten Interna rauszugeben. Das gehört alles zur Show!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ermittlungskommando West16. Mai 2017 um 14:54

      Es passiert großes im Hintergrund, Helmut!

      Löschen
    2. Riesengroßes! Elefantöses! Massiv. Der Niederreiner hat die besten Hintergründe.

      Löschen
    3. Wer immer Du auch bist, Du hast zu viel Fantasie ;-)

      Löschen
    4. Heppe Heppe Fahrradkette17. Mai 2017 um 00:16

      Lustig issa

      Löschen
    5. @Heppe Heppe Fahrradkette
      Du bist drxds, nehme ich an?
      Ja, alles völlig lustig! Ändert aber nichts daran, dass es stimmt, was ich schreibe!

      Löschen
    6. Ruhig Helmut, ganz ruhig. Leg dich wieder hin und nimm deine Medizin. Alles wird gut.

      Löschen
    7. Hallo Helmut,
      Ich möchte mich selbst hierzu äußern, da offenbar einiges mißverstanden wurde. Ich mag NDR nachwievor nicht und nachwievor würde ich ihn gerne auseinander nehmen. Das weiß NDR selbst, ist kein Geheimnis. Der Grund, warum ich es bisher unterlassen habe ist nicht der, dass mir jemand einen Maulkorb verpasst hat oder Druck auf mich übt. Das kann keiner und wird keiner. Ich bin zwar Sympathisant des SSL auf Grund ihrer Arbeit gegen die Reichsdeppen und anderer Geschlechtskrankheiten geht, aber ich bin kein Mitglied dieser Bewegung. Eine Anmeldung im Forum macht mich auch nicht automatisch zu einem SSLer. Ich arbeite gerne mit ihnen zusammen, wenn es um bestimmte Themen geht. Das ist schon alles. Den Maulkorb, den Du angesprochen hast, habe ich mir selbst verpasst, da meine Abonnenten solche Dinge bei und mit mir nicht sehen wollen. Einige haben gedroht den Kanal zu deabonnieren, andere haben es getan und sind wieder zurück. Ein SSL oder dessen Administration könnte mir keinen Maulkorb verpassen, selbst wenn sie es noch so versuchen würden.

      Als Kanalbetreiber eines YouTube Kanals ist es zwar mir selbst überlassen, was für Themen ich behandeln möchte oder wen ich auseinander nehmen will, aber ab einer bestimmten Größe, die ich erreicht habe, ist dies nicht mehr so einfach.

      Ich werde auf Grund dieser Tatsache kein weiteres Video mehr zu diesem Thema machen. Mir ist das Wohl und die Zufriedenheit meiner Abonnenten wichtiger als ein privater Beef. Was bringt mir ein Kanal, der Reichweite haben will, wenn ihn auf Grund solcher Dinger keiner sehen will? Genau. Nichts. Meine Loyalität und Verbundenheit zu meinen Abonnenten brachte mich zu dem Entschluss, solche Dinge nicht nur beim NDR, sondern allgemein in Zukunft zu unterlassen, wenn ich vorhabe, meinen Kanal weiter wachsen zu lassen. Es ist keine Schande sich im Interesse seines Kanals und dessen Abonnenten dazu zu entschließen, wieder back to the roots zu gehen und das zu machen, was ich sehr gut kann. Reichsdeppen und andere Geschlechtskrankheiten zerlegen und ihnen einen Spiegel vor die Nase zu halten.

      Es sind auch Gerüchte aufgekommen, dass ich nicht der bin, für den man mich hält. Von der Tatsache mit meinem Namen und Adresse, die tatsächlich falsch ist, wie in meinem Video erzählt, ist der Rest aber echt. Zu meiner Zeit, als ich noch einen Commedykanal hatte und keinen Meinungsvlog, habe ich mir in div. Foren eine andere Identität zugelegt und diese verbreitet. Ist auch keine Schande, machen sehr viele andere YouTuber auch, damit man nicht komplett auf sie im realen Leben schließen kann. Das wollte ich auch nicht, daher gab es eben Nebelkerzen, die absolut gerechtfertigt sind. Sie sind vorallem dann gerechtfertigt, wenn man anfängt sich mit Deppen wie Rüdigolf und seinen Kumpanen zu beschäftigen. Ich wünsche dabei Rüdigolf viel Spaß, wenn er meint den echten Menschen hinter diesem Kanal finden zu wollen. Du kannst Dir sicher vorstellen, was so manch ein Reichsdepp machen würde, wenn er an die echte Person kommen würde, die hinter dem Kanal steckt. Nicht alle sind "friedliche" Schwätzer wie Rüdigolf, siehe Wolfgang Plan zum Bsp.

      Löschen
    8. Ich gehe davon aus, die SSL-Administration hat Dir vorgeschrieben, dass Du genau so antworten sollst, falls Du gefragt wirst!

      Löschen
    9. "Einige haben gedroht den Kanal zu deabonnieren, andere haben es getan und sind wieder zurück."

      Ja, wie schade, dass man das jetzt nicht anhand der Abo-Zahlen nachprüfen kann, da ja alle, die angeblich deabonniert haben, jetzt wieder abonniert sind ;-) Nicht sehr überzeugend...

      Löschen
    10. Den Comedykanal würde ich echt gerne sehen ;-) Bitte mal Link dazu!

      Löschen
    11. Niemand kann AlexxTV, Person des öffentlichen Lebens und Groß-Youtuber mit 1.4k Abbonnenten, das Maul verbieten. Aus Rücksicht auf 30 Leute, die sonst seinen Kanal deabonnieren würden, verzichtet er aber den niederträchtigen NDR als den Kindermobber darzustellen, der dieser laut dem komplett ausgedruckten Internetz in Alex Besitz ist. Rüdiger kann sich eben nicht wehren, man muss da Prioritäten setzen. Für den ihm bekannten Niederschleimer und dessen Fälschungen kann er auch nichts. Dass beide sämtliche Ihrer Socialmedia-Accounts am gleichen Tag am 22.Juli 2014 aufgemacht haben, das ist auch alles Zufall...

      Löschen
    12. Das ist die blödeste Geschichte ever.
      Erst kommt das so wichtig angekündigte Enthüllungsvideo (das ja lt eigener Aussage praktisch fertig war) nicht ,weil noch so viel Material zu sichten ist. Das dauert ja.
      Dann haste was anderes zu tun, aber Video mit der Enthüllung aller Enthüllungen kommt.Bald. Bestimmt.
      Danach waren Reichsdeppen wichtiger.
      Und jetzt sind es die ABONENTEN? Die wollten das nicht?
      Du spielst mit den Reichsdeppen in einer Liga, wenn es drum geht einen auf ganz dicke Hose zu machen.
      Nichts als heiße Luft.

      Löschen
    13. @Nieder rheiner

      Der Comedykanal heißt "G.R.E.I.F ermittelt" und ist superaidslustig. lohl!

      Löschen
    14. @Lachs Chon
      LOL!

      Ich denke, ich kann gut damit leben, wenn Alexx mich hasst, aber seine 1.400 Abonnenten mich lieben ;-)

      Löschen
    15. Ich würde dann auch mal eine Geschichte über AlexxTV verbreiten. Irgend sowas wie, er klaut kleinen Babys den Schnuller. Das ist hundertprozentig wahr. Hab da gaaaaanz viele Beweise. Die würde ich dann in den nächsten Tagen veröffentlichen. Ach nee... blöd jetzt ... stimmt zwar alles, was ich sage und ich würde es auch penibel belegen, aber meine Fans wollen das nicht. He Leute und was ist wichtiger, die Wahrheit oder Fans? Seht ihr.

      Ich sag es ja, nur noch Verrückte in diesem Internet.

      Löschen
    16. Witzischkeit kennt keine Grenzen17. Mai 2017 um 13:46

      Did somebody say "Com(m)edykanal"?
      https://www.youtube.com/watch?v=J879JFBOX-g
      Der macht wohl alles, um bei Youtube "Karriere" zu machen.

      Löschen
    17. @AlexxTV
      "Der Grund, warum ich es bisher unterlassen habe ist nicht der, dass mir jemand einen Maulkorb verpasst hat oder Druck auf mich übt. Das kann keiner und wird keiner. ... Den Maulkorb, den Du angesprochen hast, habe ich mir selbst verpasst, da meine Abonnenten solche Dinge bei und mit mir nicht sehen wollen. Einige haben gedroht den Kanal zu deabonnieren..."

      Das heißt doch nix anderes als: Alex halt die Klappe oder deabo!
      Du kriegst also den Druck von deinen Abonnenten und die hängen dir den Maulkorb um. Merkste selber, ne?

      Nieder rheiner, du kannst den Lügenlord-Wanderpokal an die Quotenhure AlexxTV weitergeben. Der hat ihn sich redlich verdient.

      Löschen
    18. @Witzischkeit kennt keine Grenzen

      Ja, ok, 118 Views, keine Likes!
      Hab jetzt die erste Minute gehört. OK...

      Ich wollte jetzt noch fragen, wie denn die Angebliche Befragung von 50 SSLern ausgesehen haben soll, die angeblich alle das Gleiche über mich berichtet haben sollen, aber das hat sich jetzt ja wohl auch erledigt...

      Löschen
    19. @Nieder Heiner
      Jetzt verrate mir lieber mal, wer Du bist!

      Löschen
    20. @Witzischkeit kennt keine Grenzen

      Dieses Video wurde entfernt.

      Löschen
    21. Oh, also liest er hier mit...

      Löschen
    22. " Ich mag NDR nachwievor nicht und nachwievor würde ich ihn gerne auseinander nehmen. Das weiß NDR selbst, ist kein Geheimnis. Der Grund, warum ich es bisher unterlassen habe ist nicht der, dass mir jemand einen Maulkorb verpasst hat oder Druck auf mich übt. (...) Den Maulkorb, den Du angesprochen hast, habe ich mir selbst verpasst, da meine Abonnenten solche Dinge bei und mit mir nicht sehen wollen. Einige haben gedroht den Kanal zu deabonnieren, andere haben es getan und sind wieder zurück. Ein SSL oder dessen Administration könnte mir keinen Maulkorb verpassen, selbst wenn sie es noch so versuchen würden. "

      Wahnsinn, rafft der eigentlich selbst, was der da schreibt?
      Wo kommen nur solche Typen her?
      Da redet man hier von "Szene"?

      Watt solln dat für ne Szene sein, wo der eine Sozialarbeiter spielt und der andere Attentäter?

      Watt für Mucke läuft denn bei Euch in den Clubs?
      Deutschpunkt und Mozart?
      Zum Saufen gibts dann Milch mit Bier.
      Publikumhat nix gemeinsam, ausser dass alle HipHop hassen.

      Shit. Wer hat sich denn dat Konzept ausgedacht.
      wer gehtn da hin?


      NDR, schönen Urlaub!
      Ich denk, Du bist der Karl Dall der "Szene", und wenn Du damit fährst biste geil. Komm bald wieder und ziehs durch!

      Löschen
    23. Meine Güte, habt ihr´s bald? Das Thema ist doch schon lange tot gelutscht und durch.

      @Nieder Rheiner: Ist es nicht langsam Zeit dieses Thema zu begraben? Das AlexxTV Scheiße gebaut hat mit den Videos haben wir alle schon langsam begriffen. Aber muss jetzt noch auf alledem herumgetrampelt werden? Ich finde es ist irgendwann mal gut und schluß.

      Löschen
    24. Ich fand es gut, dass das hier nochmal so deutlich klargestellt wurde. Was Alexx gemacht hat, war mehr als mal eben "Scheiße" gebaut zu haben.

      Allerdings ist jetzt für mich das Thema auch durch.

      Löschen
    25. "Ich denk, Du bist der Karl Dall der "Szene", und wenn Du damit fährst biste geil. Komm bald wieder und ziehs durch!"

      Den Vergleich hatte ich noch nicht, aber es es sicher nicht der schlechteste!

      Interessant wird sicher, wie es sich mit dem endgültigen Abgang des KRD in unserer Ecke weiter entwickelt und ob es überhaupt nennenswert weiter geht...

      Löschen
    26. Tatsächlich hat Alexx jetzt alle Commedy-Videos entfernt. Es gibt jetzt nur noch Videos seit Februar 2016, die sich mit Reichsdeppen beschäftigen...

      Zensur!!! ;-)

      Löschen
    27. Und die Videos über mich sind weg! Gut so. Schade nur, dass ich beide noch nicht vollständig gesehen habe. Das erste habe ich aber zumindest runter geladen. Können wir dann beim nächsten Usertreff mal zum Spaß laufen lassen...

      Löschen
    28. Agent Xylakantskij22. Mai 2017 um 22:08

      Immerhin hat AlexxTV ca. 60x soviele Zuschauer wie JeetTV. Muss man wissen!

      Löschen
  3. Sommerpause ist hier seit gefühlten zwei Jahren schon, das hättest du jetzt auch nicht ankündigen brauchen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...Insofern Du kein Geheimdienstler bist hör doch bei sich ergebender Gelegenheit mal bei Under the Dome Staffel 2 Folge 6 Minute 33:50 rein und achte auf Deine Worte.

      Löschen
    2. Oder hier bei Minute -1:50 https://www.sonnenstaatland.com/2017/05/18/computerwurm

      http://img2.tvtome.com/i/u/8852c33854dd4081c09ca9cb9be8b99d.jpg

      Löschen
    3. Versteh ich offen gestanden nicht...

      Löschen
    4. Verständnishilfen finden sich an anderen Stellen des Blogs.

      Löschen
    5. Da steckst Du in meinen Blog mehr Zeit als ich. Ich suche mir da jetzt nicht was zusammen, um Deinen Beitrag zu verstehen.

      Löschen
    6. Genau genommen steckt in Synchronizität (syn "mit/gemeinsam"; chronos "Zeit") überhaupt keine Zeit.

      0xDEADBEEF Ein erkenntnismäßiger ham ham Burger für Dich:

      „Was kommt für sie als nächstes?“
      https://www.youtube.com/watch?v=I7vNfN0f1d4
      Wo~möglich ein erweitertes ungeteiltes Bewusstsein für Realität.

      Löschen
    7. "Krankenhausgelände zwangsgeräumt"

      http://www.freiewelt.net/nachricht/rotkreuz-flagge-aus-bundeswehr-krankenhaus-entfernt-10070933

      Löschen
  4. Das was dieser AlexTV abgezogen hat ist unterste Schublade.
    Siegessicher und hoch angespannt wie auch aggressiv hetzt er über eine Person die er nicht kennt und dann kommt NICHTS.
    Das ist ja schlimmer als beim DrachenLord und peinlicher als beim Rüdi !
    Wie kann man sich so sehr zum Lauch machen?Dann seine "Erklärung" warum nun doch nichts passiert.
    Da gibt er sich kämpferisch (kein Maulkorb von NIEMANDEM) und dann kommt "mimimi, meine Abonnenten wollten das aber nicht" LOOOOOL
    Alter, ich lach mich kaputt.So ein Idiot.
    Dann lieber gar nichts sagen also so einen Bullshit von sich zu geben.

    Ich hatte mich eh gewundert wie der Alexx"TV" hass auf einen Menschen haben kann, den er gar nicht kennt.Muss ja nen dickes Selbstwertproblem haben der Knabe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte bis vor 'nem Jahr eine blauäugige Sicht auf unsere Szene.

      Leider ist sie auch Anziehungspunkt für Leute, die aufgrund von eigenen psychischen Defiziten andere abwerten/erniedrigen/schulmeistern müssen, um sich selbst zu erhöhen. Aufgrund von Komplexen muss das dann aber auch "sozial akzeptiert" geschehen, da man selber keine Kritik verträgt. Da bietet sich das gemeinsame herziehen über Reichsbürger geradezu an.

      Wie gesagt, diese Leute sah ich immer als Verbündete, aber es sind doch in Wahrheit nur Problemkinder...

      Löschen
    2. Dem stimme ich zu.
      Und: Wie es in jeder Szene so ist, Menschen halt!
      Meistens ist es das Ego eines einzelnen oder das Ego mehrerer Personen, da wollen einige im "Game" sein und gehen ebenfalls über Leichen....Ob bei den Reichsdeppen oder sonst wo.Das ist schade und vergiftet alles.Es liegt wirklich immer nur an dem Charakter einiger Menschen.

      Löschen
    3. Ja, darum hast Du dich auch auf Beamtendumm eingeschossen etc.
      Aber wahrscheinlich ist das bei DIR was ganz anderes.
      Die anderen sind doof oder haben Probleme, Du natürlich nicht.

      Löschen
    4. Was hat das damit zu tun, auf wen man sich "eingeschossen" hat? Es ging hier darum, was die Motivation ist.

      Löschen
    5. Ich bin mir sicher, dass deine Motive immer komplett ehrenhaft und nobel waren. Ganz sicher. Wirklich.

      Löschen
    6. Ich habe hier nicht behauptet, "immer komplett ehrenhaft und nobel" zu sein.

      Löschen
    7. Aber die anderen sind böse.
      "
      Leider ist sie auch Anziehungspunkt für Leute, die aufgrund von eigenen psychischen Defiziten andere abwerten/erniedrigen/schulmeistern müssen, um sich selbst zu erhöhen. Aufgrund von Komplexen muss das dann aber auch "sozial akzeptiert" geschehen, da man selber keine Kritik verträgt. Da bietet sich das gemeinsame herziehen über Reichsbürger geradezu an. "

      Löschen
    8. Ich sagte:
      "Leider ist sie auch Anziehungspunkt..."
      Es geht nicht um alle!

      Löschen
    9. @BO

      Mensch, Du hast halt keinen Humor! Ist doch nur Spass, ist alles nur Spass!

      Ich freu mich auf die nächsten geilen Aktionen von AlexxTV und hab auch ein paar Vorschläge:

      - Holocaust-Leugner mit FAke-Beweisen zum Holocaust trollen. Das wär doch supergeilundlustig. Nach n paar Wochen gibt man dann den fake zu, und die fühlen sich alle total doof und haben geil viel zu tun, die Sache richtig zu stellen ! HAHAHAHAHAH! Es sei denn, denen ist egal ob sie gefakte Beweise vrebreiten oder echte. Grübel.
      Aber das machen die nicht, Holo-Leugner sind da viel zu anspruchsvoll und seriös dafür. Ich lach mich jetzt schon schlapp. So Tsypen wie der Weinmann wären ideal, der verbreitet das und krieg dann noch Knast oder Klapse. Selber Schuld, total behinderte Type.

      - Auch supergeil: Impfkritische Eltern mit gefakten Impf-Schäden-Docs trollen. Die lassen dann die Bälger nicht impfen, und die werden krank, stecken dann andere Kinder an. Hähähähähä. Selber Schuld! Ich wette, da krieg man ein paar von den blöden Eltern richtig zum Heulen.

      - Noch einer: Krebskranke mit ge3fakten Heilberichten von Hamer trollen! Wer drauf reinfällt: selber Schuld! Hihihi. So Typen, die aus lauter Verzweiflung jede Scheisse glauben, das sind überhaupt die geilsten Opfer. Ist auch bein Reichsbürgern so.

      - NAzis kannste auch geil trollen, wenn Du denen gefälschte docs aus dem Innenministerium oder so schickst mit erfundenen Morden, Vergewaltigungen und Statistiken. 90% der Täter Flüchtlinge zum Beispiel. Klar, die erfinden selber ständig so Sachen, aber wenn man die trollt isses ja noch geiler weil man dann nachher sagen kann, man hat die getrollt und ne Sendung drüber machen kann, die dann tausende Leute angucken, was einfach echt total ne Menge ist. Das macht vielleicht richtig Wallung und ich komm in die heute-show! Das ist es doch wohl wert. Das geilste ist: wenn so n Nazi deswegen total abdreht und nen Ausländer totschlägt, kommt der für 15 Jahre in den Knast!!! Soll keiner sagen, ich würd das nicht zu Ende denken!

      Das sind jetzt nur n paar Ideen, wenn ich ne Minute echt nachdenken würden hätt ich noch ein paar mehr, ist ja ein supersimples Muster: Irren einfach bestätigen, dass ihr Irrssinn wahr ist, sich dann freuen wenn die abdrehen und danach zugeben wie es wirklich war. Das ist geiler deutscher Humor!
      Vor allem einfach zu machen wenn man das Prinzip gerafft hat.
      Sind Loriot, Kalki oder Dittrich total Spassbremsen gegen, bei meinen gags muss man nicht dneken, die klappen auch bei total Besoffenen. Da besonders gut.

      Der AlexxTV kann das natürlich nicht selber entscheiden, was da am geilsten die community rockt. Ihm ist es schliesslich egal, warum die Leute ihn liken. Hauptsache, dass...
      Fährt man wohl am BEsten wenn man die Leute abstimmen lässt, dann man auch hinterher sagen, wenns irgendwie ausm Ruder läuft, dass man das gar nicht wollte. Man musste, weil sonst die Abos wegkrachen. Muss seinem Image treu bleiben, und wenn man sich mühesam als Troll und Draufschicker nen Namen gemacht hat gehts nur noch nach vorne!

      Yeah, alles geil! Ich spiel nicht mehr mit Puppen, ich bin gross, ich spiel mit Menschen! Fühlt sich geil an.

      PS: So geht Satire, Furzflocke!

      Löschen
    10. @PodexxTV
      Ich gehe davon aus, Du spielst auf die SSL-Leaks an?

      Die hat Alex nicht initiiert, sondern nur das Auflösungsvideo veröffentlicht. Und dazu muss ich sagen, dass die Leaks von einem Großteil unserer Szene (unter anderem mir) als legitime (sogar besonders gut ausgeführte) Trollerei angesehen werden!

      Von all dem oben Genannten trifft bei Rüdi ja nichts zu. Er wird halt einfach noch unglaubwürdiger.

      Die Kritik hier bezog sich auf seine Schmutzkampagne gegen Leute der eigenen Szene. Diese ist jetzt aber beendet, die entsprechenden beiden Videos hat er gelöscht.

      Löschen
    11. Die hat Alex nicht initiiert, sondern nur das Auflösungsvideo veröffentlicht.

      Weiß er denn ob die Auflösung der Initiierung entspricht oder wurde die ihm nur übermittelt?

      Und dazu muss ich sagen, dass die Leaks von einem Großteil unserer Szene (unter anderem mir) als legitime (sogar besonders gut ausgeführte) Trollerei angesehen werden!

      In welcher Hinsicht stellt es sich aus Deiner Sicht als legitim dar?

      Löschen
    12. "Weiß er denn ob die Auflösung der Initiierung entspricht oder wurde die ihm nur übermittelt?"

      Der Leaks-Autor selber hat das Video erstellt.

      "In welcher Hinsicht stellt es sich aus Deiner Sicht als legitim dar?"

      Das Ziel ist legitim: Rüdi verbreitet Reichsbürger-Unsinn, das sollte man unterbinden, wenn möglich. Die Methode ist "Szenetypisch": eine Spaßaktion, die ihn gleichzeitig unglaubwürdiger macht.

      Löschen
    13. Der Leaks-Autor selber hat das Video erstellt.

      Heißt das für Alex ist nur überprüfbar was ihm übermittelt wurde?

      Rüdi verbreitet Reichsbürger-Unsinn, das sollte man unterbinden, wenn möglich. Die Methode ist "Szenetypisch": eine Spaßaktion, die ihn gleichzeitig unglaubwürdiger macht.

      Warum sollte er sich dadurch unglaubwürdiger machen dass er mit den gegebenen Informationen angemessen umgeht (sprich es zur Überprüfung weiterleitet und entsprechend zur Anzeige bringt)?
      Wenn die Methode „Szenetypisch“ sein sollte dann wäre sie kriminell. An der Tatsache krimineller Handlungen ändert sich auch nichts wenn sie seitens des Täters und seiner Sympathisanten als Spaßaktion gewertet werden. Ich sehe bei Rüdiger Hoffmann keine Verbreitung von Reichsbürger-Unsinn, ganz im Gegenteil, er thematisiert welcher Reichsbürger-Unsinn von anderer Seite fabriziert wurde.

      Löschen
    14. "Heißt das für Alex ist nur überprüfbar was ihm übermittelt wurde?"

      Was soll er da überprüfen? Er kennt den Leaks-Autor und hat keinen Grund, sein Video in Frage zu stellen. Überprüfen kann er es nicht. Wie es ablief, weiß halt nur der Autor.

      "Warum sollte er sich dadurch unglaubwürdiger machen dass er mit den gegebenen Informationen angemessen umgeht (sprich es zur Überprüfung weiterleitet und entsprechend zur Anzeige bringt)?"

      Ich finde es schon amüsant, dass Du diesen Verrückten ernsthaft verteidigst ;-) Er glaubt den Inhalt der Leaks und kommuniziert das auch so, darum macht er sich lächerlich!

      "Wenn die Methode „Szenetypisch“ sein sollte dann wäre sie kriminell."

      "Kriminell", was für ein profanes Wort für einen Esoteriker. Da hätte ich jetzt eher eine ethische/energetische/feinstoffliche Bewertung erwartet ;-)

      "Ich sehe bei Rüdiger Hoffmann keine Verbreitung von Reichsbürger-Unsinn, ganz im Gegenteil, er thematisiert welcher Reichsbürger-Unsinn von anderer Seite fabriziert wurde."

      Komisch, dass alle Reichsbürger abstreiten, Reichsbürger zu sein ;-) Hatte ich heute wieder am KRD-Unterstützungstelefon ;-)

      Löschen
    15. Stimmt @Nieder Rheiner. Alex hat das Video veröffentlicht und dem Urheberrecht angepasst, also mit neuer Musik unterlegt, da das erste Video geclaimt wurde. Er hat aber auch in seinen Kommentaren huntertfach und das muss man ihm wirklich lassen mehr als deutlich betont, dass er nicht der Ersteller und Produzent des Videos ist, sondern lediglich die Plattform anbietet.

      Ich sehe das Video auch als eine szenetypische Trollerrei an und ich finde, davon sollte es noch weit mehr geben.

      Löschen
    16. Ich denke ebenso das zu diesem Thema mehr Videos gemacht werden sollten oder noch schönere Trollerreien. Ich hätte auch nichts dagegen, wenn diese wieder auf Alex seinem Kanal laufen würde, allerdings möchte ich den Rotz wie mit NDR dort nicht mehr sehen. Ich finde Alex mit seinen Videos wirklich gut, aber den Bock hätte er sich nicht geben müssen. Solange er wieder sein normales Programm durchzieht, sollte man ihn unterstützen. Jeder baut mal Scheiße. Auch ein Nieder Rheiner, ein Alex und sonstwer. Ich denke, die Bösartigkeiten einzustellen war von beiden Seiten eine gute Sache. Nieder Rheiner will sich wie oben erwähnt damit nicht mehr befassen, Alex hat die Videos weg und gut. Ich denke ihr zwei Obertrolle Nieder Rheiner und Alex, solltet euch mal ausquatschen und zwar ausgiebig, euch die Hand geben und weiter machen. Ihr seid beide so bekloppt, dass ihr sogar zusammen was auf die Beine stellen könntet, wenn ihr euch nicht anblafft und vor allem beide diese Sache nicht nur ruhen, sondern auch vergessen würdet. Schwamm drüber und Ende. Ihr seid beide Bekloppt. Also reißt euch zusammen und spielt wieder in einem Sandkasten :D Der ist groß genug für euch beide und auch wenn manch einer es noch nicht so sieht, auch Alex gehört immernoch zum selben Team. Man sollte ihn nicht so voreilig abschießen oder komplett verteufeln. Also ran an die Deppen und macht sie fertig. Und jetzt gute Nacht

      Löschen
    17. Ich kann durchaus verzeihen, ich will es aber auch verstehen!

      Es sind zwar bestenfalls Halbwahrheiten, die er da im Video verbreitet, aber es sind z.T. Halbwahrheiten, die man so in streng internen Forenbereichen des SSL finden kann. Wo hat er die Infos her?

      Wie kann jemand, der mich gar nicht kennt, so viel Hass auf mich haben?

      Und während die Sachen im Teil 1 zumindest so auch im SSL-TS zirkuliert sind, also real existierende Gerüchte waren, war die Behauptung, dass ich angeblich minderjährige Youtuber mobben würde, völlig erfunden. Wie kam der auf den Kram? Hat er sich das selber ausgedacht, hat ihm das jemand erzählt?

      Löschen
    18. @AlexxTV
      Içh möchte eine Aufklärung, dann können wir die Sache adakta legen.

      Das können wir gerne nicht-öffentlich regeln, Du bist ja über FB mit mir verbunden.

      Löschen
    19. Wenn de die Trollereien so geil findet (ich kenne keinen in meinem Umfeld, der das nicht super bescheuert findet) hab ich n paar Beispiele gebracht.
      VIel Spass!
      Gibt Zugriffe, klicks und likes, garantiert.

      Is n Unterschied ob mans so macht wie Du bei den GRS-"Kongressen". Oder gezielt den Leuten Scheisse in die Ohren spült, die denen inhaltlich sogar entgegen kommt.

      Lachen garantiert, aber die Konsequenzen nicht abshebar.

      Sowohl in antisemitischen, auch anti-freimaurerischen usw. Verschwörungstheorien gibt es etliche Beispeile, wo hoaxes oder fiktionale Literatur Teile der verschwörungstheoretischen Dogmatik wurden. Da redet man dann gegen an, aber nix zu machen. Die Leute bauens in ihr Weltbild ein, weils ihnen passt. JA, Wahnsinn, is ja ne ganz neue Erkenntnis.
      Wenn Du Dich mit dem VT-Thema beschäftigst, weisste das. Nur ein Beispiel:Leo Taxil. Was immer der vorhatte, das ging sehr nach hinten los, der Mist schwappt immer nioch durch die Welt.
      https://en.wikipedia.org/wiki/Taxil_hoax

      Die vorhandene Echo-Kammer zu verstäkren, um nen Lacher zu haben find ich n bisschen unverhältnismässig.
      auf der einen Seite wisst ihr, dass mans teilweise mit gestörten (im klinische Sinn) zu tun hat. Vor dem Hintergrund ist die Art von Trollerei super irre.

      Mit isses auch schweine-egal wer weldche Idee hat und wer die teilt. weniger egal, obs ne gute Idee is. Deine Benni-Trolls waren ne gute Idee, aber das war n völlig anderes Ding asl das, was hier abgeht.

      Also warum nicht den Holo-LEugern so trollen wie ich empfohlen hab, den Impfkritiker, den kranken, den Nazi?

      Bei gezileter desinfo machen "wir" genau das, was die Idioten uns eh unterstellen. Auch wenns absurd ist aufn ersten Blick - diese Leute wären nicht in der Situation in der se sind, wenn se keine Absurditäten glaubten.
      Die Vergangenheit zeihgt: das später richtig zuu stellen hat kein Effekt auf diese Leute., Nen Irrtum gestehen die selsbt dann nicht ein, wenn se wissen daneben zu liegen. Du kennst die doch.

      Den Typen beim GRS die Kongressplanung zu erschweren is was anderees!

      da kann man auch leicht sich auch juristisch in raue Gewässer begeben. wenn mal einer von denen in so nen extremfall anzeigt und gewinnt kannste dir vorstellen was da los is.

      Manches hat auch was von "auf jemanden einschlagen der eh am Boden liegt", Methoden, wo man die moralscihe Überlegenheit verliert. wenn Du glaubst mit sowas kommt man in den mainstreak (und ich utnerstelle, dass das wenn nicht bei Dir bei anderen ne Rolle spielt) -> grosser Irrtum. Sowas packt nichtmal rtl2 an.

      Um ernst genommen zu werden, auch als Satiriker, braucht es ehr Abgrenzung von Provokationen auf so niedrigem Niveau. Das bringt niemande weiter, das macht Probleme wo schon genug da sind.
      Wenn man auf der richtigen Seite steht und Sachen macht, wo n Staatsanwalt oder n Psychologe die Nase rümpft, dann rückt man n Stück auf die falsche Seite.
      Wat kriegt man dafür? 5 Minuten Aufmerksamkeit. Leute, die so ne Rechnung für vernünftig halten sind n Problem. Hat n Projekt wie SSL durch die Trolelrei denn wirklich gewonnen? Zulauf vieleicht, Aufmerksamkeit. Aber ist das DER Massstab, wenn man bedenkt was für n ernsthaftes Thema man da beacktert? Kann man sich einreden, aber ich glaubs nicht.

      Is doch eher so, dass die einen sich über staateblos zB bömmeln, die anderen trollen und dann haste nen Typen, der bei denen auf die Bühne steigt und versuchts auf inhaltlicher Ebene.

      Ist das schwer, sich da einzureden man sei "eine Szene"? Ist es schwer nicht drauf zu kommen, dass hier der eine dem anderen die Sache echt schwieriger macht? oder hat man n gutes Gefühl, wenn man irgendwie im Hirn die Phantasie zusammen bekommt um sich davon überzeugen, dass das alles super Hand und hand geht?
      DAS Gefühl, unpassendes sich angenehm und passend zu denken, kennen auch die Gegner. Werte verteidigen (das tun auch Satiriker!) mit Methoden, die den Werten entgegenstehnis n bisschen seltsam

      Löschen
    20. @Nieder rheiner
      "Wo hat er die Infos her?"

      Mit Verlaub, eine dumme Frage. Du hast mit Alex doch nicht nur die Bekanntschaft mit dem Leaks-Autor gemeinsam.

      Löschen
    21. Jeder weiss, dass enttäuschte Liebe dahinter steckt.
      Ich fänd es auch wirklich besser, gerade für die nicht-so-eingeweihten Mitleser, dass man das auch mal offener anspricht.

      Eifersucht, Trennung, der Streit um die Kinder, die Sache mit Rio de Janeiro, der Kellner aus dem "Ritz", dann die Geschichte mit dem (fast!) Lotto-Gewinn - ohne das zu kennen kann man nicht gerecht urteilen.
      Da werden Nebelbomben geworfen ohne Ende.

      Ich hab Kopien von den Briefen!
      Auch von denen, die Rüdiger nach der Geschichte mit S. an D. geschrieben hat!
      Auch das Ergebnis des DNA-Tests!

      Ich kann ja beide in der Sache verstehen (bzw. alle drei, genauer gesagt fünf). Aber wie Ihr hier die Öffentlichkeit instrumentalisiert ist grenzwertig. Amanda und die "Hunde" können in ein paar Jahren dieses Rosenkrieg nachlesen, da wird gehänselt in der Schule und was weiss ich noch! Besinnt Euch!

      DENKT DENN KEINER AN DEN KLEINEN ALLESSIO????!!!

      Löschen
    22. Er kennt den Leaks-Autor und hat keinen Grund, sein Video in Frage zu stellen. Überprüfen kann er es nicht. Wie es ablief, weiß halt nur der Autor.

      Im Gegensatz zu Dir unterscheide ich zwischen dem so genannten Leak und dem so genannten Auflösungsvideo solange ihr Zusammenhang keinen eindeutigen Aufschluss zulässt. Wenn Alex weder weiß wie es ablief noch es überprüfen kann scheint er den Ersteller des Videos demnach wohl nicht sonderlich gut zu kennen. Aber er scheint demzufolge ja reichlich blindes Vertrauen zu haben wenn er sein Logo in das Intro des Videos einbauen und sich für den Inhalt dementsprechend mitverantwortlich zeichnen lässt. Schaue ich bei seinem Kollegen Oligo rein fällt mir Folgendes auf: Viel Reden und nichts sagen, aber sich damit wichtig machen (untermauert mit technischem Rüstzeug). Dazu kommt mir wiederum in den Sinn dass es auch möglich ist sich in etwas zu involvieren was einen zu Kopf steigen und ehe man sichs versieht über den Kopf wachsen kann.

      Ich finde es schon amüsant, dass Du diesen Verrückten ernsthaft verteidigst ;-)

      Es versteht sich für mich eigentlich von selbst für jemanden zu sprechen, wenn er sich mit einem Gruppendynamischen Stalking konfrontiert sieht.

      Er glaubt den Inhalt der Leaks und kommuniziert das auch so, darum macht er sich lächerlich!

      Er geht von den gegebenen Informationen aus und thematisiert sie dementsprechend, ich wüsste nicht was daran lächerlich sein sollte.

      "Kriminell", was für ein profanes Wort für einen Esoteriker. Da hätte ich jetzt eher eine ethische/energetische/feinstoffliche Bewertung erwartet ;-)

      Sicherlich hätte ich auch schreiben können dass es von krimineller Energie zeugt die einem mephistophelischen Trugschluss anheimfällt.

      Komisch, dass alle Reichsbürger abstreiten, Reichsbürger zu sein ;-)

      Logisch, wenn es wie im Fall Rüdiger Hoffman nicht zutrifft. Klingt für Betonköpfe vielleicht komisch, ist aber so :-)

      Löschen
    23. @PodexxTV
      Wie beim letzten mal dauert die Antwort auf Deinen ausführlichen Post länger. Aber sie kommt ;-)

      Löschen
  5. Hmm ist der NDR nicht auch verklagt worden, und hat heute vor Gericht gewonnen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na na na, du Lügenlord ;) Da hat sogar der Spiegel drüber berichtet.
      http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/alice-weidel-gericht-weist-antrag-auf-einstweilige-verfuegung-der-afd-zurueck-a-1148075.html

      Löschen
    2. Ach, Du meintest den Sender...

      Löschen
    3. Genau, aber wieder ein schönes Beispiel, wie du immer alles auf dich beziehst ;)

      Löschen
    4. Das wäre in dem Zusammenhang hier weniger weit hergeholt als Dein Artikel, der mit dem oben diskutierten nix zu tun hat ;-)

      Löschen
    5. Wie NDR gestrickt ist, das wissen wir ja. AlexxTVs Begründung über den Rückzug ist aber genau so erlogen, wie seine Befragung von drölf SSL-Agenten und vermutlich auch wie seine Beweise, die er ja auch als Niederschleimer dreist gefälscht hat. Seit der Veröffentlichung hat er an keinem Tag einen negativen Abonenntensaldo. Ist ja nicht so, dass es für sowas keine Tools im Internet gäbe... Auch hier wieder eine schöne Lüge, um seine vorherigen, womöglich unwahren Behauptungen zu kaschieren. Der Typ ist höchstgradig unseriös und macht RD-"Satire" nur wegen der Klicks und um sich selbst zu erhöhen. Ich sehe da gewisse Parallelen zu einer gewissen "Szene-""Größe"

      Löschen
    6. "Wie NDR gestrickt ist, das wissen wir ja."

      Ich spüre da zwischen den Zeilen Kritik ;-) Da es hier aber hauptsächlich um Kritik an Alexx geht, verzichte ich mal darauf zu fragen, wie ich Deiner Meinung nach angeblich gestrickt sei ;-) Und lasse bitte das "wir" weg, wenn es nur um Deine - möglicherweise auch noch völlig subjektive - Wertung geht.

      Trotzdem Danke für Deine Einschätzung von Alexx.

      Löschen
    7. Rosa Frühlich19. Mai 2017 um 16:45

      Man sollte sich auch mal fragen, warum Alex ausgerechnet hier seine Stellungnahme abgibt. Sein Terrain ist youtube, warum begibt er sich in die Niederungen von Niederrheiners Blog? Cui Bono? Nur weil ein "Helmut Fegert" einen Rant abgelassen hat? Wo kommt diese SSL-Mumie auf einmal her?
      Da passiert viel in den Hintergründen, von denen die meisten nix wissen.

      Nebenbei: ich weiss auch wie NDR gestrickt ist. Somit sind wir hier schon 2 folglich ist das "wir" von Lola schon völlig legitim. Das ist nämlich das der Gemeinschaft der NDR-Strickmusterkenner-Szene innewohnende "wir".

      Löschen
    8. Wenn die "Gemeinschaft der NDR-Strickmusterkenner-Szene" zufällig auch als "Die Peters" bekannt ist, sage ich Euch: Ihr irrt gewaltig ;-)

      Löschen
    9. Ja, wir stricken uns einen Niederrheiner.
      Aber bitte mit Muster.
      Der Niederrheiner spricht aber auch immer von "unserer Szene" und "wir" . Wollter er nicht höchstpersönlich jemanden aus "unserer Szene" ausschließen?

      Löschen
    10. Ich beschuldige nicht jemanden diffus und verstecke mich dann hinter einem ebenso diffusen "wir". Hab ich nicht nötig.

      Löschen
    11. Rosa Frühlich19. Mai 2017 um 17:12

      Wo wurde denn von uns jemand diffus beschuldigt? Erklär mal bitte!

      Löschen
    12. Lass bitte das diffuse "uns" weg ;-)

      Eine diffuse Beschuldigung ist die folgende:
      "Wie NDR gestrickt ist, das wissen wir ja."

      Löschen
    13. Das siehste als Beschuldigung?

      Löschen
    14. Rosa Frühlich19. Mai 2017 um 17:49

      "Wir wissen, wie du gestrickt bist" ist eine völlig wertneutrale Feststellung. Daß du das als Angriff auf deine Persönlichkeit interpretierst, ist dein Problem. Gehört aber ins Strickmuster ;-)

      Löschen
    15. Das ist nicht neutral gemeint gewesen. Insbesondere enthält schon der Username einen (Insider-)Seitenhieb auf mich. Ebenso ist letzte Satz des Beitrags auf mich gemünzt.

      Löschen
    16. Rosa Frühlich19. Mai 2017 um 19:36

      Woher weisst du wie das gemeint war? Kennst du denn die Kommentatorin?

      Und wie in aller Welt kommst du nur auf die Idee der letzte Satz sei auf dich gemünzt?

      Löschen
    17. @Rosa Frühlich
      Ich gebe es auf!

      Löschen
    18. Rosa Frühlich19. Mai 2017 um 19:58

      Yeah! Dem NDR gehen die Argumente aus.

      #unbesiegt

      Nimm dir'n Snickers ;-)

      Löschen
    19. Come to the dark side. We have cookies! ��

      Löschen
    20. Ich habe nicht gesagt, dass mir die Argumente ausgegangen seien. Es wurde mir nur zu blöd.

      Löschen
    21. Rosa Frühlich19. Mai 2017 um 20:56

      Natürlich, das wissen wir doch. Strickmuster und so. ;-)
      Bis glaaheeichh...

      Löschen
    22. "Bis glaaheeichh..."

      Warst ja gar nicht auf dem TS-Stammtisch...

      Löschen
    23. Rosa Frühlich20. Mai 2017 um 14:52

      War ja nichts los

      Löschen
    24. Hast Du ne Ahnung ;-)
      Rüdi hat ne halbe Stunde mit Agent Niederrheiner telefoniert!

      Löschen
  6. Denkt an den TS-Stammtisch ab 21 Uhr!

    AntwortenLöschen
  7. Wann kommt das Psiram-Interview?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gar nicht, auch so eine Luftnummer wie Part2 von AlexxTV. :D

      Löschen
    2. Erst mal ist Rüdi dran. Der hat jetzt vollste Prio.

      Löschen
  8. Was ist denn mit dem Sebastian los? LOL! Ich glaube, ich muss ihm mal 'nen guten Psychologen besorgen ;-)
    http://bartocast.de/?p=637

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat jetzt absolut nichts mit Sebastian zu tun oder mit diesem Podcast, aber vom besoffen Autofahren ist generell abzuraten ;-)

      Löschen
    2. „Die enthemmende Wirkung des Alkohols. Sicher, das ist auch wieder nur ein Teilaspekt, der nicht alles erklärt und schon gar nichts entschuldigt."
      ...Auszug aus einem der Kommentare auf: http://www.sebastian-bartoschek.de/cms/topics/koelner-nacht-der-schande-es-ist-komplex.php

      Löschen
    3. Zu dem Artikel hatte ich übrigens auch einen Kommentar hinterlassen, aus mir unerfindlichem Grund erschien der dort jedoch nicht.

      Löschen
    4. Musste Sebastian fragen. Er ist gut per Twitter-Nachricht zu erreichen.

      Löschen
    5. Zwitschern kann ich auch ohne mich dort anzumelden und ohne ihn zu fragen. Abgesehen davon wäre mein bisheriger Eindruck dass er sich davor scheut schriftlich mit mir zu kommunizieren. Ich denke es hat (nicht nur, aber auch) etwas mit einem Tellerrandproblem zu tun das so manche Psychologen haben.

      Löschen
    6. Er hat halt immer viel um die Ohren.

      Löschen
    7. Was hat er denn viel um die Ohren... "Monotalk"?
      Sicherlich hat er auch für Dialoge ein offenes Ohr, wie beispielsweise über "Denken an den Grenzen der Zeit". Aber was meinst Du, hat er auch ein offenes Ohr für Dialoge über die Grenzen der Zeit hinaus? Wie kann man sich denn einerseits ernsthaft mit so etwas befassen und sich andererseits gegen jemanden verschließen der einem einen (zumindest potenziell überprüfbaren) Blick über den Tellerrand der Zeit hinaus anbietet? Dann dreht man sich doch letztlich nur im Kreis - kennt sich zwar durchaus bestens mit dem Tellerinhalt aus, findet aber auch nichts was weiterführend wäre.

      Löschen
    8. Das bringt nichts, wenn Du mir das erzählst.

      Löschen
    9. Ich hätte ebensogut "über die Grenzen der Person, der Zeit und des Raumes hinaus" schreiben können.

      Löschen
    10. Hat jetzt absolut nichts mit Sebastian zu tun oder mit diesem Podcast, aber vom besoffen Autofahren ist generell abzuraten ;-)

      Zitat Barto: „Oh schön Red Bull…Aufkleber“. Brauchst nur „Sebastian Bartoschek Red Bull“ in der Google-Bildersuche einzugeben, dann findest Du auch direkt die Bierpulle in seiner Hand ;-)

      Und gleich daneben findet sich ein Bild mit Zitat von ihm wo er Impfgegnern irrationale Ängste andichtet, denen man seiner Meinung nach nur auf der Gefühlsebene begegnen kann. Das kann hat man auch im Zusammenhang mit 9/11 gemacht und um diesem Brainwashing zu entgehen kann ich nur empfehlen unermüdlich immer und immer wieder zu fragen: Was ist mit WTC 7? Natürlich mit neuen Impulsen damit es auch Sebastian Bartoschek nicht ermüdet. https://www.youtube.com/watch?v=3PbEgYmCUzw ...Das Verstecken in Hecken vor Acht Uhr hat jetzt weniger mit besoffen Autofahren zu tun als vielmehr damit dass in dem Video das fast schon gängige Hinterlassen eines Ausweises nicht zu sehen ist. Das würde ja Sinn machen, schließlich kann ein Ausweis in gefühlsmäßiger Glaubensvermittlung so resistent sein dass der sogar eine Flugzeugexplosion und den Einsturz eines Wolkenkratzers überstehen kann.

      Löschen