Montag, 30. April 2012

NeuDeutschland - Peter Fitzek: Unser zukünftiger Kaiser

 Danke an Feter Pitzek für den Hinweis.

"Stellen Sie sich vor, die Deutschen würden einen aufrichtigen und dem Volk verpflichteten Kaiser wählen und dieser hätte mindestens die gleiche Vision, das entsprechende Wissen und die Tatkraft von z.B. Peter Fitzek." (Quelle: Positionspapier NeuDeutschland)

Als ich das las, fehlten mir erstmal die Worte! Aber natürlich wird da nicht gesagt, Peter Fitzek soll neuer deutscher Kaiser werden. Auf gar keinen Fall ;-) Wir sollen uns das nur vorstellen... Ich versuche gerade, mir Peter Fitzek als deutschen Kaiser vorzustellen: Muhahahaa! Nee, geht nur als Karnevalsprinz, ganz ehrlich.

Noch ein verschämtes "z.B." hat er dazwischengesetzt. Der neue Kaiser soll nur beispielsweise mindestens die Vision, das Wissen und die Tatkraft von Peter Fitzek haben. Warum dann nicht gleich unseren Commander Marsson zum Kaiser krönen? Der hat noch mehr Visionen und ist praktischerweise gleich aus allen Kaiserlinien Europas geklont, hat sogar nebenbei schon mal nen Staat gegründet. Und das beste ist: Er hat demnächst ein eigenes Fernsehstudio! Ganz klar unser Favorit bei den Nachbarblogs. Aber weiter zum Thema Karneval:

Staatsgründung

"Wir haben uns ein größeres Territorium angeschafft, genügend Mitglieder und auch die Verfassung steht kurz vor der Fertigstellung. Alle Grundvoraussetzungen zur Gründung des Neuen Deutschen Staates sind somit gegeben." (Quelle: Wir gründen den Staat Deutschland neu)

Und hier schliesst sich der Kreis zum Commander: Wie war das mit der Drei-Elemente-Lehre der konstituierende Merkmale eines Staates? Staatsvolk (Mitglieder), Staatsgebiet (Territorium) und Verfassung? Nee, da fehlt noch was. Das haben selbst die Staatswissenschaftler vom Fürstentum Germania irgendwann verstanden, ohne ihren vorherigen Fehler einzugestehen (danke an die KRR-FAQ für den Screenshot).

Da nützt die schönste Verfassung und selbst ein Kaiser Peter Fitzek nichts, wenn die BRD-GmbH mit Polizei oder Militär die Sache beendet. Einem bestehenden Staat ohne dessen Zustimmung ein Stück seines Territoriums wegzunehmen, ist nichts anderes als ein feindlicher Akt, der entsprechend beantwortet wird. Wenn ein neuer Staat sich da mit eigener Staatsgewalt nicht nach aussen verteidigen kann, kann er auch nicht existieren.

Diplomatie

Trotzdem scheint Peter Fitzek die Sache ernst zu nehmen. Jetzt sollen diplomatische Kontakte geknüpft werden: Welches Land ist so wichtig für uns, dass man dort die erste Botschaft errichten würde? USA? Russland? Frankreich? England? Alles falsch, natürlich in Paraguay, wo auch sonst ;-) Als nächstes wichtige Land für das zukünftige Schicksal Deutschlands fällt einem sofort ein... richtig, Kasachstan! Kasachstan soll sogar schon Vertreter nach NeuDeutschland geschickt haben.

Aber immerhin – dem Botschafter und dem Außenminister Russlands wurden schon T-Shirts von NeuDeutschland überreicht. Da diese angenommen wurden, kommt das (nach KRR-Denke) vielleicht einer diplomatischen Anerkennung schon sehr nahe. Aber nur, wenn Botschafter und Außenminister diese Shirts in Zukunft auch bei offiziellen Presseterminen tragen ;-)

Nach Paraguay gab es jetzt sogar eine diplomatische Reise. Hier meine Kommentare zu zwei Bildunterschriften:

"Freundschaftliche Nähe zu den bekanntesten Juristen Paraguays."

Was will Peter Fitzek uns damit sagen? Dass er "dazugehört", weil die ihn auf das Erinnerungsphoto gelassen haben? Anscheinend kennen die Juristen den in Paraguay lebenden gemeinsamen Bekannten "Dieter Peter Petry", ansonsten geht nirgendwo hervor, warum die Juristen überhaupt Kontakt zu Peter Fitzek haben sollten. Sicher nicht, um über seine KRR-Phantasien zu diskutieren. Und einen Anwalt zu kennen hat nichts damit zu tun, Kontakte zur Regierung zu haben, geschweige denn, diplomatisch anerkannt zu sein...

"Auch hier wieder viel Freundschaft und Nähe fernab von Protokollen. Pompeyo Lugo Mendez, Bruder des Präsidenten, Carly Vera Bordaberry Z. und Peter Fitzek."

Was soll uns das wieder sagen? Der zukünftige Kaiser Peter Fitzek gehört jetzt schon zu den "grossen der Welt"? Eventuell will er ja diplomatische Beziehungen zum Bruder des Präsidenten knüpfen? Das ist in der internationalen Diplomatie ja so üblich: Kommt man zum Staatsbesuch, aber der Präsident hat zufällig gerade keine Zeit oder versteht die überzeugenden KRR-Argumente nicht, kann ja sein Bruder oder sein Nachbar aushelfen oder halt der Bruder des Nachbarn.

Das Prinzip kennen wir ja auch aus dem Privatleben: Muss ich zum Arzt, aber der Gehirnchirurg hat gerade keine Zeit, gehe ich zu seinem Bruder, der ist Architekt. Wenn ich mich mit dem fotografieren lasse, ist das ein akzeptabler Ersatz für die Operation und ich kann das Ganze als Erfolg verkaufen ;-)

Fazit

Bei den diplomatischen Beziehungen steht NeuDeutschland bisher schlechter da als das Fürstentum damals: Germania hatte immerhin "keine diplomatischen Beziehungen zu ausländischen Regierungsmitgliedern", NeuDeutschland hat bisher nicht mal das, sondern nur "keine diplomatischen Beziehungen zu Brüdern von Regierungsmitgliedern". Das ist noch eine Stufe darunter...

Thema Staatsgründung: Das mit der Staatsgewalt hatten wir in Zusammenhang mit Germania schon soo oft...ich mach es kurz: Nix Panzer, nix Staat, mein lieber Peter Fitzek, da kannst Du noch so sehr mit Deiner falschen Interpretation ungültiger Gesetzte langweilen ;-)

Zum Thema Peter Fitzek als deutscher Kaiser...Allein die Vorstellung erlaubt mein Gehirn nicht, es erscheint wieder nur ein Karnevalsprinz... Mal ganz abgesehen davon, dass die KRR-Argumente Unsinn sind, ginge selbst aus diesen kein Kaiserreich hervor. Ich sag mal so: Peter Fitzek muss da noch so viel Überzeugungsarbeit leisten, dass dies ohne Livestream bei Jeet garantiert nicht möglich sein wird ;-)

Kommentare:

  1. Zitat von deren Website FAQ:
    "Wie werden in NeuDeutschland Entscheidungen getroffen?"
    Antwort: "In NeuDeutschland entscheiden kompetente Menschen. Unkompetente haben keine Entscheidungsbefugnisse.[...]"

    Na, hoffentlich blutet das Bein jetzt ordentlich, denn der Schuss war ein Volltreffer mitten ins Knie. xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, leider ist der Peter nicht kompetent, ansonsten müsste er merken, dass er nicht kompetent ist !?!

      Löschen
    2. Fitzek Originalton: Eigentlich wollte ich immer Lehrer werden. Für die Themen in der Schule hatte ich jedoch immer nur eine sehr begrenzte und interessengebundene Aufmerksamkeit.

      Korrigiert: Eigentlich wollte ich immer Lehrer werden. Für die Themen in der Schule hatte ich jedoch immer nur eine sehr begrenzte Intelligenz.

      Löschen
  2. Na ja, dem Fitzek fehlt es vielleicht nicht mal an Intelligenz, er wird da schon auf den Durchschnittswert kommen - was ihm aber eindeutig fehlt ist jeder Intellekt.
    Fast richtig reflektiert hat er aber das mit der Aufmerksamkeit - er hat nur das falsche Wort gewählt, müßte eigentlich Aufnahmefähigkeit heißen.

    Aber ein Kaiser, ein echter Kaiser, das müßte doch der Traummann für Tante Anthe sein - da würden sich dann doch die besten Gene zu einer neuen Dynastie vereinigen können. :D

    Ich hab aber einfach das Gefühl, je mehr es denen an den Kragen geht und je näher sie zum Aus durch Justiz, Behörden, BaFin etc. kommen um so hektischer und wahnsinniger oder wahnwitziger? werden ihre Aktionen. Da ist der Fitzek ja nicht alleine.

    AntwortenLöschen
  3. ohoh... da hat sich kaiser fitzek aber weit aus dem fenster gelehnt. ganz unten auf des kaisers CV steht:

    "Gern gebe ich meine Kraft für diese Erneuerung her. Großes wird sich entwickeln ...

    darauf hat ein worpsweder taxifahrer und ex-pressesprecher von germania das urheberrecht - zumindest sinngemäß:
    "Hier passiert etwas Großes." klick

    das gibt krieg!!! :-o

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Laut Verschwörungstheoretiker Jo Conrad (Zitat 18. März 2009: Hier passiert etwas Großes) habe Russland bereits signalisiert, das Fürstentum Germania anzuerkennen. Ein gewisser Harald habe direkten Zugang zu Wladimir Putin."

      Kann diese "Harald" sich bitte mal bei Herrn Fitzek melden ;-)

      Löschen
  4. ist blondie links noch frei?
    http://www.neudeutschland.org/tl_files/Neudeutschland/BILD-material/Diplomatie/Paraguay/Galerie/IMG_6954.jpg

    alte bekannte unter den neudeutschland-"mitgliedern":
    Karma Singh, Heiler
    Alexander Przibill, Autor, Coach, Heiler

    von den 137 "mitgliedern" sind nur 35 ohne glied. d.h. die frauenquote liegt bei 26%. welchen anreiz bietet neudeutschland potenten, jungen männern, die das kommende kaiserreich mit ihrem erbgut erweitern möchten? das durchschnittsalter scheint ebenfalls im bereich von ARD & ZDF zu liegen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://www.neudeutschland.org/index.php/unsere-mitglieder.html

      Löschen
    2. Muss eine kranke Gesellschaft sein. Viele Heiler und Therapeuten, Schamanen und was es der Esomedizinspacken sonst noch gibt.

      Löschen
    3. Karma Singh? Ausgerechnet der?!?! wo ich doch schon spare für ein neues Harmony-Omega-Brotzeitbretterl, da gibt er das Geld also an diese Idioten weiter, die sich vor irgendeinem blauen Rohr in Paraguai fotografieren lassen.

      Eine Runde Intelligenz, Frieden, Fülle und Glücklichkeit für alle:

      - klick -

      "zurück zu unserer Zwirbeldrüse!" :-D

      Löschen
  5. Fitzeks Lebenslauf liest sich wie eine Mischung aus Karate Kid und Harry Potter. Ganz besonders schön finde ich allerdings diesen kleinen Nebensatz:

    Ich eröffnete und schloß über die Jahre eine Videothek, eine Spielhalle, noch eine Videothek, einen Schuh- und Jeansladen, eine Bar mit kleiner Discothek, ein Tattoostudio, eine Kampfkunstschule

    Ein erfolgreicher Geschäftsmann isser,ne is klar. Immerhin hat er Erfahrung darin, Geschäfte an die Wand zu fahren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Ein erfolgreicher Geschäftsmann isser,ne is klar. Immerhin hat er Erfahrung darin, Geschäfte an die Wand zu fahren."

      Das würde aber passen, der letzte deutsche Kaiser hat seinen "Laden" ja auch ordentlich an die Wand gefahren und ist dann in Rente gegangen...

      Löschen
    2. Pfffffttt...Du Frevler, Ungläubiger, Ignorant...der Kaiser hat seinen Laden an die Wand gefahren....wie kannst Du nur. *kopfschüddel*

      Der Kaiser wurde an die Wand gefahren, von den bösen Mächten Illuminaten, Freimaurern oder wie sie auch heißen. Frag mal Tante Ante! Wenn es den Kaiser noch gäbe, dann wäre alles besser, friedvoller, harmonischer, magischer, echter, deutscher und überhaupt!

      Die Parallelen sind aber da - auch Fitzek hat nichts an die Wand gefahren - auch er wurde von den bösen Mächten namens Gewerbeaufsicht, Finanzamt, Gesundheitsamt uvm. an die Wand gefahren!

      So, das mußte jetzt mal klargestellt werden. :D

      Löschen
  6. Das ganze ist ein direktes Konkurrenzunternehmen zu Verfassung-Jetzt. Da sollte man echt mal nen Vergleichstest machen. Irexis, wär das nicht ein interessantes Thema für Dich?

    AntwortenLöschen
  7. conrad und extra-wagandt schwafeln wieder völlig frei:
    fleischkonsum und das schlachten von tieren sei ein zeichen des satanismus: interessanterweise tragen beide lederschuhe. woher das leder wohl kommt... vermutlich wurde die kuh zu tode gestreichelt (oder man hat ihr bestusst.tv in dauerschleife vorgespielt.)

    http://bewusst.tv/satanismus/

    AntwortenLöschen
  8. Zuviel Alkohol...1. Mai 2012 um 17:45

    ...am Männertag:

    David Wilcock hat wieder einmal sehr gruendlich recherchiert.

    Siehe:
    http://divinecosmos.com/start-here/davids-blog/1043-massarrests

    Ich habe diese Seite in Form eines Audioblogs nun zweimal vollstaendig
    angehoert. Im Grunde sagt er im Gespraech mit seinem Insider darin
    folgendes:


    1. Der Kapitalismus wird beendet.

    2. Dieser Vorgang ist bereits im Gange und wird in den naechsten Tagen offensichtlich werden.

    3. Alle Beweise der Verbrechen der geheimen Machteliten wurden ueber
    Jahre hinweg gesammelt.

    4. Ca. 90% der Pentagon Mitarbeiter glauben nicht an die offizielle
    Version von 9/11 und wollen jetzt die geheime Machtelite verhaften.

    5. Massenverhaftungen haben bereits begonnen und eine ungeweohnlich hohe
    Zahl von leitenden Managern der groessten Finanzinstitute traten in den
    letzten Tagen zurueck.

    6. Ein Verfahren wurde ausgearbeitet, wie das US Militaer unter Umgehung
    der Foederalen Regierung diese Verhaftungen, auch von Politikern,
    durchfuehren wird.

    7. Es soll kein Militaercoup werden. Ruhe und Ordnung sollen garantiert
    bleiben und eine neue Regierung soll schnell installiert werden.

    8. USA wird moeglicherweise voruebergehend in souveraene Einzelstaaten
    aufgeloest. Diese koennen dann die gegenwaertige zentrale Regierung
    verhaften.

    9. Die Methode wurde erfolgreich getestet und mehrere US-Bundesstaaten
    haben bereits nachweislich die ersten Schritte hin zu dieser
    Souveraenitaet unternommen.

    10. Die FEMA Konzentrationslager, die von den geheimen Machtelite in
    Auftrag gegeben wurden, werden diese moeglicherweise bald selbst sehr
    lange von innen inspizieren koennen.

    11. Die Kontrolle der Medien wird aufgehoben. Es werden wieder echte
    Nachrichten verbreitet.

    12. Moeglicherweise wird USA fuer einige Tage voellig von der Aussenwelt
    abgeriegelt, solange bis die Massenverhaftungen erledigt sind.
    Moeglicherweise fuer 72 Stunden.

    13. In dieser Zeit werden Flueghaefen, Haefen und andere
    Grenzuebergaenge vom Militaer geschlossen, so dass keiner entkommen kann.

    14. Das USA Militaer wird standby stehen, aber die Verhaftungen werden
    von US Marshalls in Auftrag gegeben und von lokalen Polizisten
    durchgefuehrt. Alles wird voellig legal ablaufen.

    15. Die kreditbasierte USA Waehrung Dollar wird ersetzt durch eine neue
    Waehrung, welche kapitalanlagenbasiert ist, also durch echte Anlagen
    gedeckt ist.

    16. Der Austausch geschieht moeglicherweise 1:1 fuer den
    Durchschnittsbuerger, so dass keine langen Hungersnoete, etc. entstehen.

    17. Die grossen Banken werden vom Umtauschrecht ausgeschlossen und falls
    sie nicht vorher schon kollabieren dann auch geschlossen. Ohnehin werden
    die meisten ihrer Vorstaende verhaftet.

    18. Aehnliche Szenarien sind auch fuer Europa und Asien geplant.

    19. Die ganze Aktion wird von den 122 non-aligned Nations (wie z.B. Indien, China, Russland, Brasilien, etc.) unterstuetzt. Die Webseite ist hochst brisant und ich bin gespannt, wie sich das jetzt in den Weltnachrichten verbreiten wird.

    http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=30102.msg917658;topicseen#msg917658

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Deutschland soll es angeblich nach Punkt "19" den Punkt "20" als "krönenden" Abschluß geben:

      Peter Fitzek wird deutscher Kaiser! Konkurrenz-Initiative "Verfassung Jetzt" wird verboten, die Mitglieder werden in die FEMA-Konzentrationslager verbracht.

      Löschen
    2. Punkt "21":

      Anschließend ist Weltuntergang! Wie passend ;-)

      Löschen
  9. Jaja Tesla und freie Energie ist natürlich auch wieder vertreten

    http://youtu.be/ySY9MacvuJo

    Quantenphysik wird anscheinend inzwischen schon auf der Volkshochschule gelehrt. Die Definition von freier Energie ist wiedermal goldig.

    Mal was von einem Konkurrenzstaatengründerverein. Dieser Herr ist bei Ingo und seiner DDR dabei. Kennt ihr den schon? Einfach nur primitiv und widerlich:

    http://youtu.be/2aKegc2xpMY

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seufz. Warum war mir schon vor Aufruf des Tesla-Videos sowas von klar, dass jemand ein Multimeter im Spannungsmessbereich an einen ominösen Messaufbau hält, um Leerlaufspannung zu messen. Kurzschlussstrom oder gar Leistungsanpassung - Fehlanzeige (da würde man den Beschiss zu schnell merken).
      0,43V am Multimeter mit 10MOhm Eingangswiderstand, das sind sagenhafte 43 Nanoampere oder 18 Nanowatt Leistungsausbeute, die nachts gespeichert werden müssen, um am Tage Waschmaschinen und Kühlschränke zu betreiben. Dieselbe Grössenordnung wie die Raumenergie-Maschine von Claus Turtur?
      Bei Gewitter könnte es aber tatsächlich zu einer kurzzeitig ungesunden Leistungsexkursion kommen.

      Löschen
  10. Sauberer-Himmel.de bettelt um Hilfe. Was machen eigentlich die sog. "Himmelswächter" die ganze Zeit??

    "Ausdauernde Helfer zur intensiven Video- und Fotodokumentation gesucht
    Ein engagierter Mitstreiter von uns sucht für ein vielversprechendes Projekt ausdauernde Helfer zur intensiven Video- und Fotodokumentation von Kondensstreifen. Er bat uns, hierzu folgenden Text auf unserer Webseite zu veröffentlichen:
    "Es ist möglich, den Beweis zu erbringen, dass Chemtrails keine Kondensstreifen sind. Um diesen Beweis erbringen zu können, suchen wir Menschen, die bereit sind, 1 Monat lang 2-3 Stunden oder mehr ihrer täglichen Freizeit für eine durchgehende Video- und Fotodokumentation zur Verfügung zu stellen. Die Aufgabe ist an sich leicht zu bewältigen, jedoch sind konsequentes und gewissenhaftes Arbeiten für den Erfolg der Aktion unerlässlich. Wer also dazu beitragen möchte, dass die Wahrheit ans Licht kommt, der schreibe bitte eine E-Mail an info@wetter-macher.de.
    Wir danken für Eure Unterstützung"
    Die Bürgerinitiative Sauberer Himmel würde sich freuen, wenn viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich an diesem Projekt beteiligen würden. Bei Rückfragen bitte direkt an info@wetter-macher.de wenden."

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich frage mich ja immer, was so ein Foto oder Video beweisen soll. Die Nanobots sind doch viel zu klein. Die wird man nicht fotografieren können. Aber wahrscheinlich sucht man nach neuen mysteriösen Symbolen in den Kondensstreifen. So wie die erst kürzlich gefundene Raute. Hihi. Los wir melden uns alle und schicken schöne Wolkenbilder. Wolken die aussehen wie Häschen oder irgendwelche Berühmtheiten. Das Bild gewinnt ein Essen mit Storr persönlich. Salat auf Kräutern bis zum Abwinken.

      Löschen
    2. Ich meine natürlich: Das beste Bild gewinnt...

      Löschen
    3. die raute in den chemtrails lässt sich eindeutig zuordnen:

      http://www.abendblatt.de/vermischtes/article1253127/Die-geheimen-Zeichen-der-Kanzlerin.html

      Löschen
    4. Mich erinnert das eher an das Logo eines relativ unbedeutenden Vorstadtvereins nahe Hamburg.
      Lokomotive Stellingen, auch genannt "Scheiß Rauten": http://de.wikipedia.org/wiki/Hamburger_SV
      :D

      Löschen
  11. Storr ist der wahre Kaiser ! Absolutismus!
    http://www.abload.de/img/femaqar3j.jpg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hier:
      http://www.abload.de/img/fema2o0dp2.jpg

      Löschen
    2. aaaah! ich dachte schon...

      am besten gefällt mir dottore dschiet. weiß einer, was der gerade so treibt??

      Löschen
    3. siehe im Behördle.. da hat er einen eigenen "Faden"

      Löschen
  12. Kann es sein, dass Fitzek genauso eine Grinsekatze ist wie Wagandt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dazu müsste man mal den Fitzek bei Bewusst-TV sehen, im Streitgespräch natürlich.
      Was allerdings auffällt, ist, dass Jeet nicht mehr bei Fitzek aufgeführt wird. Hat er nicht zur Reparatur seiner Kamera Geld (kein Engelgeld) erhalten... Was ist da los ?

      Löschen
  13. sehr geehrter herr fitzek,
    als begeisterter anhänger von neudeutschland habe ich noch ein paar unbedeutende fragen zur "kompetenzverteilung":

    "Wie werden in NeuDeutschland Entscheidungen getroffen?
    In NeuDeutschland entscheiden kompetente Menschen. Unkompetente haben keine Entscheidungsbefugnisse. Jeder kann sich Kompetenzen erarbeiten und kommt dann zu Entscheidungsbefugnissen innerhalb seines Kompetenzrahmens."


    - wer sind die erwähnten "kompetenten menschen"?
    - wer entscheidet, wer kompetent ist und wer nicht?
    - gibt es ein gremium, das kompetenzen vergibt?
    - falls ja, wie kommt man in dieses gremium?
    - können kompetenzen wieder aberkannt werden?
    - falls ja, wer entscheidet darüber und gemäß welcher regeln?
    - wie kann man seine kompetenzen beweisen?
    - gibt es einen anforderungskatalog?


    ich glaube, dass ich ein äußerst wertvolles mitglied wäre und neudeutschland ganz nach vorne bringen kann. gemäß dem motto: wir sind nicht links und nicht rechts - wir sind vorne! (wer sagt da, das käme ihm bekannt vor??). jahrelang habe ich einen kuscheligen sudelblog geführt, kenne die geistig befreite szene bis in dunkle winkel, von denen ich mir heute wünsche, sie lieber nie entdeckt zu haben und ich habe hervorragende kontakte sowohl zur reichsflugscheibenszene als auch zu insidern bzgl. freier energie. weitere kompetenzen besitze ich im fotografieren von unscharfen weißen linien am himmel und ich habe wertvolle erfahrungen beim aufbau des stolzen fürstentums germania gesammelt.
    ein posten als reichsjustizminister oder reichsbildungsminister wäre mir wie auf den leib geschneidert. bei der bezahlung hatte ich an 250.000 dankmark im ersten jahr mit einer 10%igen steigerung für jedes weitere jahr gedacht. dankmark sind im verhältnis 1:1 in euro zu tauschen, bis das weltfinanzsystem zusammengebrochen ist. in anbetracht dessen, was ich neudeutschland zu bieten habe, wirklich geschenkt.

    ich danke im voraus. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Niederrheiner in der Pfalz2. Mai 2012 um 21:02

      Reporter,
      ich sehe schon, dass läuft bei Dir doch noch mal auf einen Gastbeitrag raus. Das ist ja schon fast einer ;-)

      Löschen
  14. Antherror hat gerade ihre Tage. Und ich weiß auch woran das liegt.

    AntwortenLöschen
  15. dominik storr chemtrail terror. passender kann man den titel nicht wählen. :-D

    http://wakenews.net/week2.03-05-2012.ChemtrailTerror_Dominik_Storr_Wake_News_Radio.mp3

    AntwortenLöschen
  16. geht erst bei 33:00 los... davor ist es eine one-man-show des sabbel-phillip, der sich moderator nennt.

    der advokat hat das gefühl, dass er mit dreck beschmissen wird. nein, herr storr, man hält ihnen nur den spiegel vor.

    AntwortenLöschen
  17. jetzt jammert und laviert er herum, weil doch tatsächlich interesse an der verwendung der spenden besteht. *lol*

    (wir sind natürlich professionelle berufsschreiber - is klar, ne!?)

    AntwortenLöschen
  18. "armada von internet-chaoten"

    storr - du bist noch lustiger, als ich bins jetzt dachte. das ist wirklich GANZ großes tennis!!! :-D

    AntwortenLöschen
  19. also auch wenn ich anscheinend der einzige bin, der heute dienst schiebt:

    das "interview" sollte sich jeder freund geistig befreiter unterhaltung reinziehen. storr ist sichtlich angepisst und man hat den eindruck, er kämpft ein letztes rückzugsgefecht... bestes entertainment, kinder! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne bist nicht der Einzige. Ich höre es gerade auch. Die beiden hauen sich die Taschen voll. Also der Storr gründet keinen Verein, weil das zu aufwändig und bürokratisch wäre. So ein Schwätzer. Ich bon selbst in einem Verein im Vorstand tätig. Der Aufwand hält sich in Grenzen. Rechenschaftsbericht und Kassenbericht einmal im Jahr ist alles an Bürokratie.

      Löschen
    2. aaaah, noch ein bezahlter internet-chaot. :-)

      storr gibt offen zu, dass sie sich in die anti-gentechnik-bewegung einschleichen wollen, um mehr aufmerksamkeit zu bekommen.

      ein vorschlag von mir, herr storr: unterwandern sie doch gleich die anti-atomkraftbewegung und die anti-walfang-bewegung - DAS wäre mal publicity!!

      Löschen
    3. Ich hör's jetzt. Guter Fund, Reporter!

      Löschen
  20. ich würde es sehr angenehm finden, wenn herr storr bei seinem nächsten auftritt nicht mehr so widerlich ins mikro atmen/schnaufen würde...

    AntwortenLöschen
  21. Alle Metereologen unterliegen der Geheimhaltungspflicht??? Aaaahhhaaa.

    Genau jetzt sprühen die gentechnisch veränderte Nanobots oder sowas in der Art. Ah jetzt hat er gesagt es gibt viele Leute die mehr Ahnung haben als er. Wie wahr Herr Storr. Da gibt es sehr sehr viele.

    AntwortenLöschen
  22. Jedesmal wenn er Barium sagt, verstehe ich Valium. Ja das schniefen geht mir auch auf den Zeiger.

    AntwortenLöschen
  23. Der Himmel sah bei mir heute sehr merkwürdig aus. In einem sich auflösenden Kondensstreifen habe ich ein mysteriöses Zeichen gefunden. Schaut da http://h9.abload.de/img/storrrxlzp.jpg

    Ganz genau in die Mitte des Bildes schauen. Uhhhh.

    AntwortenLöschen
  24. Niederrheiner auf Dienstreise ohne Laptop3. Mai 2012 um 22:09

    Hallo zusammen,
    ich überlege, am Wochenende just for fun mal ne Niederrheiners-Blog-Skype-Konferenz zu machen. Fänd ich witzig. Interesse? Immerhin halten wir es zusammen schon über 2 Monate aus.
    Grüße aus der Pfalz,
    NDR

    AntwortenLöschen
  25. +++ BREAKING NEWS +++ BREAKING NEWS +++

    storr warnt vor artensterben, wenn mit dem chemtrail-sprühen aufgehört wird!! also bitte weitersprühen! der eisbär dankt!

    AntwortenLöschen
  26. fußballer rbechen auf dem platz tot zusammen. der grund? natürlich "chemtrails" - was sonst??

    lieber truther - das nennt sich "doping" und hat mit streifen am himmel nichts zu tun. übrigens sind schon in den 60er jahren radfahrer tot vom radl gefallen... vielleicht hat man da noch mit HAARP geübt und sich verHAARPT??

    AntwortenLöschen
  27. er schämt sich auch nicht, die lichtbrechung in den tautröpfchen zu wiederholen. konsequent ist er - das muss man ihm lassen.

    AntwortenLöschen
  28. 2:02

    storr prangert offiziell airlines an (ohne namen zu nennen) und gibt zu, dass die gefahr besteht, deswegen verklagt zu werden. wofür man dann wiederum ein "spendenpolster" benötigt. noch fragen, kienzle??

    AntwortenLöschen
  29. Niederrheiner Checkt aus4. Mai 2012 um 08:03

    Jetzt kenne ich die 2 Themen, die im Leben des Reporters keine grosse Rolle spielen: "Hornauer" und "Skype" ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vieleicht darf man beim NDR kein Skype installieren...

      Löschen
    2. Doch, bei mir IST sogar schon Skype installiert!

      Löschen
  30. Ist schon mal jemanden aufgefallen, dass auf der Startseite von SH der Punkt "Fragen Sie sich auch....warum es im Frühling nicht mehr so oft regend" weggefallen ist?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das war ja auch die kampagne des letzten jahres. ;-)

      2012 ist das jahr der gentechnik. mit eingebildeten dürren lässt sich nicht so viel aufmerksamkeit ergaunern wie mit dem imaginären zusammenhang von chemtrails und genfood.

      Löschen
    2. LOL

      Achso, na dann:

      "Fragen Sie sich auch...warum Ihr Essen auf dem Teller plötzlich mit Ihnen spricht?" :-D

      Löschen
  31. Sauberer-Infowars-Localchange-Freigeist5. Mai 2012 um 09:40

    ...und SIE sprühen doch!

    http://www.bild.de/regional/hamburg/airbus-a380/airbus-laesst-kerosin-ueber-hamburg-ab-23988492.bild.html

    ;)

    AntwortenLöschen
  32. Ich habe mich mal im Forum einer lokalen Community aus dem Sauerland mit einem Anhaenger Fitzeks (und diverser anderen Verschwoerungstheorien - im Grunde die ganze bekannte Palette) unterhalten. U.a. ging es da um das Engelgeld und die sonderbare Regelung, dass man zwar Engel gegen Euros tauschen kann, aber wenn einem das Ganze doch zu sonderbar anmutet, der Tausch andersherum nicht funktioniert. "Wo ist da der Fehler im System?" wollte ich nun wissen, aber als unbekuemmerte Antwort erhielt ich lediglich die Anmerkung, dass ich nicht alles immer so negativ bewerten und ueberall nur das Schlechte sehen solle. Und das von einem Menschen, der nicht einsehen kann, warum ich Alex Jones als psychopathischen Reaktionaer bezeichne :)

    Gruesse Jack

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Dich ein Insiderbericht von NeuDeutschland interessiert; Schau mal hier ab Minute 1:
      http://www.livestream.com/urlauberonmisson/video?clipId=pla_a478b3d5-20b8-4e0e-abbe-750367f5cf64

      Löschen
    2. Falsch: Nicht nach Minute "1", sondern um die Stunde "1", so ab Minute "58".

      Löschen
  33. Hеy there I am sо delightеd Ӏ found yοur webpаge, I rеally found you by accident, whilе I was researсhing on
    Asκjееve for sοmething else,
    Anyways ӏ аm heгe now and would just likе to saу cheeгs for a fantastic post and a all round exciting blog (ӏ alsо loνe the thеme/deѕign), I
    don’t have time to bгоwse it all at the mіnute but I have boοk-marked it and also
    incluԁeԁ your RSS feedѕ, sο when I
    havе time I will be bacκ to reаd a great dеal morе, Pleаse
    dο keeρ up the awesome work.

    Alѕo viѕit my web blοg: Blu E Cig

    AntwortenLöschen
  34. Make sure your ab belts have a different toning program.


    My web page the flex belt review

    AntwortenLöschen
  35. Wer steckt hinter Neudeutschland Regionalstelle Dresden?

    Seit mehr als zwei Jahren, versuchen zwei zweifelhafte uns bekannte Personen aus Dresden und Wolfsburg ehrenhafte Akademiker aus Dresden als auch Personen die mit ihr zu tun haben, auf primitivste Art zu Verleumden, Beleidigen und durch Veröffentlichung gefälschter Schreiben im Internet zu difamieren!

    Im Internet werden beide vermeindlichen Täter häufig erwähnt, was aus unserer Sicht nichts mit Rechtskonformität zu tun hat!

    Bei beiden handelt es sich um Deutschland
    Cybermobber Nr. 1

    Robert Strehle aus Dresden und Marc-Hans-Christian Piech aus Wolfsburg.

    Strehle hat am 06.05.2011 die eiderstaatliche Versicherung beim Finanzamt Freital abgegeben.

    Piech hat VW an die Stasi verraten und soll auch so wie aus einem Dossier hervorgeht, an der Ermordung der Fußballers Lutz Eigendorf beteiligt gewesen sein.
    Näheres dazu folgt, wenn wir ganz geworden sind, dass die Stasiunterlagen echt sind.
    Wir wissen ja, dass Marc Stasischreiben und andere aus der ehemaligen Ostzone stammende Schreiben gefälscht hat, um den Gutachter Dr. Höll zu verleumden.

    Wir haben heute am 26.07.2013 eine Mail von Herrn Hoff aus Berlin mit folgendem Link bekommen:
    http://neudeutschland-dresden.blogspot.de/2013/07/erschreckende-nachrichten-uber.html
    Danke für diese Nachricht Herr Hoff.

    AntwortenLöschen
  36. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Text mit zensierten Stellen:

      Steuerbetrug, Steuerhinterziehung und Heizölfahren haben bei Neudeutschland Tradition.
      Der von Peter Fitzek in Dresden eingesetzte Staathalter und Heizölfahrer Robert Strehle ist bereits mehrfach vorbestraft worden,
      und hatte am 06.05.2011 bei dem Gerichtsvollzieher die Eidesstaatliche Versicherung abgegeben.
      http://neudeutschland-dresden.blogspot.de/2013/07/erschreckende-nachrichten-uber.html
      Jetzt scharrt **** (Name gelöscht) wieder Kriminelle um sich, um am 15.08.2013 Anschläge auf die LUA zu verüben
      http://www.neudeutschland.org/index.php/Dresden.html
      Robert Strehle der sich gerne als Artist ausgibt hat in Deutschland Berufsverbot und 250000 € Steuerschulden beim Finanzamt Freital.
      Jetzt ist er in die Tschechei geflüchtet, von wo er aus Billina seinen Schwarzhandel weiterbereibt.
      http://rejstrik-firem.kurzy.cz/00724831/robert-strehle/statisticky-urad/
      Robert Strehle ist bereits wegen Einleitung von Giften in die Poise mehrfach vorbestraft worden,
      und hat den Umweltgutachter Dipl.-Ing. Dr. GAH auf seine Hassagenda gesetzt.
      Seit über 2 Jahren stallkt Robert Strehle angesehene Akademiker aus Dresden
      http://arge-altauto.de/index.php?seite=nachrichten&id=784

      Löschen
    2. Interessanter Blog, den Du hast. Aber Aussagen wie:

      "Jetzt scharrt ****** wieder Kriminelle um sich, um am 15.08.2013 Anschläge auf die LUA zu verüben"

      Sind ja eher an die Behörden zu richten. Bitte hier nicht Leute irgendwelcher Verbrechen bezichtigen, solange das nicht bewiesen ist.

      Ich werde Deinen text entsprechend anpassen. Was ist überhaupt die "LUA"?

      Löschen
  37. ich habe Anzeichen dafür gefunden, dass Neu-Deutschland-Leute sich große Teile der Regiogeld-Bewegung in die Hand genommen haben. Rechte von neu-Deutschland und/oder NPD finden sich auch bei KannWas und dem RENDS.

    AntwortenLöschen
  38. Kann es sein, dass sie unter anderem auch versuchen, Einrichtungen wie freie Schulen zu übernehmen? Hat da jemand entsprechende Beobachtungen gemacht? Auf der Liste der öffentlichen Mitglieder sind einige "Geschäftsführer". WO die "Geschäftsführer" sind, steht da nicht. Ob die "Geschäfte", wo die Geschäftsführer sind, das wohl wissen?

    AntwortenLöschen