Sonntag, 2. Juni 2013

Ausnahmsweise mal NICHT Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

Zurück von einem bukolischen Platz (es ist übrigens kein Ort) im deutschsprachigen Europa. Mehr darf ich nicht verraten! Aber mal ein paar Ergebnisse:
  • Eric Hordes wird überschätzt
  • Hier im Blog wird es immer nur GRS geben, alles andere wird Premium-Content
  • Eric Hordes wird überschätzt
  • Der wahre Energieabfall (Hornauers Staatsfeind Nr.1) verleugnet seine Identität (wurde im 'Leben das Brian' ja auch schon gesagt)
  • Eric Hordes wird überschätzt
  • Das Wort "hordesk" wurde geboren
  • Eric Hordes wird überschätzt
  • Das Wort "bukolisch" wurde in den aktiven Wortschatz übernommen
  • Eric Hordes wird überschätzt
  • Axel Stoll hat das Ende von "Iron Sky" definitiv nicht verstanden
  • Eric Hordes wird überschätzt
  • Wir haben noch eine DVD des hervorragenden Films "Der Gründer" sehr günstig abzugeben
...wobei das Drumrum um den Film ziemlich lustig ist ;-D

Kommentare:

  1. Wir haben noch eine DVD des hervorragenden Films "Der Gründer" sehr günstig abzugeben . . .

    Will ich haben . . .

    AntwortenLöschen
  2. Für die "Special night lounge" auf dem
    berühmten "open air Filmfest in Weiterstadt"
    kann auch morning lounge werden . . .

    Wir zeigen alles . . . auch out of Programm . . .
    Filmpiraten . . .

    So or So . . : http://filmfest-weiterstadt.de/

    MfG.ATP

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was will der Künstler uns damit sagen?

      Löschen
  3. Was will der Künstler uns damit sagen?

    Das wir uns auf dem Zeltplatz des Filmfests auch noch
    bis zum frühen Morgen (die Technik ist sowiso vorhanden)
    allerley lusig Blödsinn genießen.

    Und da das von Donnerstag bis Montag Morgen so geht
    ist jeglich, auch autosatirischer Beitrag, dto. gerne
    gesehen.

    Es gehört seit Zeiten zum Filmfest das auch einige Leute
    mit Verführmöglichkeiten zum Filmfest kamen um auch eine
    gerne gesehene "ausser Wettbewerb Kultur" zu pflegen.
    Meine Person war lange Jahrzehnte der Spezialist für div.
    "Schundfilme". So bleibt mir nichts anderes möglich
    als Euch einzuladen.

    MfG Filmfest Weiterstadt . . .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mabuse (der wirre)2. Juni 2013 um 23:01

      Wir haben noch eine DVD des hervorragenden Films "Der Gründer" sehr günstig abzugeben . . .
      ps. wolle d kaufe?
      pps. mabuses beitrag ist nicht minder vorwirrend

      Hi hi hi . . .
      Das mit dem wirrend ist nicht weiter schlimm.
      Scließlich lebt der sogn "Experimentalfilm" davon
      das er so manche wirren Fragen aufwirft.
      So ist über viele Jahrzehnte auch eine sog.
      "Experimentalfilmzene" herangewachsen, die
      schließlich auch zu sogn. sozialkritisch/dokumentaren
      Filmwerken wie "Die Mondverschwörung" oder "Deckname Dennis"
      und deren Premiere in Weiterstadt und anderen Filmfesten führte.
      Wir bitten um Anmeldung (nächstes Jahr), oder Parkplatzvorführung.

      MfG

      Löschen
    2. Kennzeichen (D)3. Juni 2013 um 09:35

      dann war das mit den "verführmöglichkeiten" also nur ein freud'scher vorsprecher? ;-)

      Löschen
  4. Kennzeichen "D"2. Juni 2013 um 21:22

    es ist festzuhalten: wir überschätzen eric hordes definitiv nicht.

    ps. wolle d kaufe?
    pps. mabuses beitrag ist nicht minder vorwirrend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "d" wurde ergänzt ;-)

      Löschen
    2. @Kennzeichen "D"
      Speziell bei Dir habe ich den Verdacht, dass Du Eric Hordes überschätzt...

      Löschen
  5. Frisch auf - heim ins Reich:

    Georg Kogua Welche Verfassung ? Die DDR hat immer noch eine Verfassung ! ! ! die illegel außer Kraft gesetzt wurde ! ! !
    vor etwa einer Stunde · Bearbeitet


    Sylvia Meyer Die DDR hatte genauso wie die BRD die letzte gültige Verfassung am 1. August 1919 erstellt bekommen. Beide Verwaltungen entstammen dem deutsche Reich. ;9
    vor etwa einer Stunde


    Holger Vom Eibenwald die ddr-"verfassung" wurde von der smad vorgegeben und ist somit ebenso ein militar-statut wie das bonner gg.
    vor etwa einer Stunde


    Georg Kogua Sehr gut dass das auch endlich so richtig klar gestellt ist. Ich danke Euch für euren Komentar. Also sind wir doch wieder beim Deutschen Reich als einzig legitime Vertretung für das Deutsche Volk ? Dann muss das Deutsche Volk endlich auch mal die Handlungsfähigkeit ihrer Reichsregierung wieder herstellen ! Oder liege ich jetzt wieder falsch ? ;-))
    vor 44 Minuten


    Holger Lang Sollte jeder mal lesen
    vor 11 Minuten via Handy


    Jetzt dürfte es aber interessant werden:

    Klaus Trophobisch kann es sein, dass einige hier das deutsche reich mit dem 3. reich verwechseln??? ...wacht endlich auf und wehrt euch! ...anstatt hier dumm von sachen zu philosophieren, von denen hier nur die hälfte versteht!
    vor 3 Minuten


    Da werden bestimmt gleich die Hyänen und/oder Benni/die Admins ein Redeverbot erteilen. :D

    Im Beitrag gibt es Werbung für eine nicht existierende Anwaltskanzlei:
    https://www.facebook.com/groups/387393221331382/permalink/478894295514607/
    Info der RAK Berlin:
    http://www.rak-berlin.de/site/DE/int/01_aktuelles/01_01-mitteilungen/Mai_13/conta_Graf_160513.php
    Ich gehe ja davon aus, daß auch der andere Anwalt keine Zulassung (mehr) hat.

    AntwortenLöschen
  6. Antworten
    1. Naja in seinen Beurteilungen steht bestimmt immer "Er bemühte sich...".

      Löschen
  7. Die Blitzdinger sind auch nicht mehr das was sie mal waren. Der NDR kann sich ja noch ans Wochenende erinnern. Wolltet ihr ihm nicht ne komplette andere Erinnerung geben? So wie ein Wochenende beim NSL Stammtisch mit Ausflug zum Vril Gelände.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er glaubt sich zu erinnern....

      Löschen
    2. Du meinst, eigentlich war der Gründer ein phantastischer Film...

      Löschen
    3. Selbstschutz. .. verstehe. :-D

      Löschen
  8. Martina Bedregal Calderón Das GG ist keine Verfassung, sondern deren Vorentwurf, über den es nicht mal eine Volksabstimmung gab.
    vor 2 Stunden


    *rolleis*

    AntwortenLöschen
  9. Was ihr schon immer über's Jonastal, die Herstellung von Atombomben, die Entwicklung der V1 bis V10 und viele andere wichtige Dinge wissen wolltet:

    https://www.youtube.com/watch?v=f3Ehzh6Bk8U

    Ich finde ja, der gehört mal an den NSL-Stammtisch. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ab ca. Min 49: Zutaten für die Atombombe gibt es in jeder Apotheke, Atombomben haben eine Größe von einer Zigarettenschachtel, gibt auch größere ist aber vor allem für die Militärs uninteressant.

      Muss man wissen!

      Löschen
    2. Ja! Und ich ärgere mich, dass ich für mein Uran immer die Apothekenpreise zahlen muss! "Haben Sie auch was von Ratiopharm?"

      Löschen
    3. Warum tust Du das auch? Hör hier einfach mal ab Std. 2.09 rein - da wird Dir ganz genau erklärt wie es geht. :D

      https://www.youtube.com/watch?v=Ud3IEwxINSY

      Na ja, fast - aber, das müßte man mal Herrn Rossi zeigen. Ach ja, mußt Dir auch keine Sorgen machen wegen Radioaktivität oder so, irgendwann am Anfang erklärt er, warum es schon am nächsten Tag keine mehr gibt. Alles gutes altes "Reichswissen" - geklaut von den Amis und von denen heimlich (und illegal) angewandt. :)

      Also wenn Stoll mal nicht mehr ist (angesichts der Husterei könnte das schneller gehen als man denkt ;) - außer: Mario überredet ihn Grad zu knabbern) ist das der perfekte Nachfolger. Der ist fast besser als Stoll, leider finde ich so gar nichts aktuelles. :(

      Löschen
    4. Dieser ganze Zirkus ist für die Katz . . .
      U238, wie auch Thoriumnitrat sind als gaaanz normale
      Reagenzien im Fachhandel käuflich zu erwerben,
      wobei nach der letzten Chemikalienverordnung,
      aufgrunnd der hohen giftigkeit (Chemisch gesehen)
      eine Abgabe nur an entsprechend qualifizierten Personen/Firme
      möglich ist. Das ist auch gut so.

      Natürlich könnte man einen recht kleinen,
      Kernspaltungs(bomben)satz durch die verwendung von
      schwerem Wasser und/oder Parafin darstellen.
      Doch dazu bräuchten Sie noch einen päzise getimten
      Starter wie bsp. Radium oder Polonium/Beryllium
      um den doch recht "mageren Satz" zu irgendeiner
      "Schmutzigen" Detonation zu bewegen.

      Das alle währe viel zu aufwendig, da die kinetische
      Energie der erfolgreichen zündung eines solchen
      Nuklearblödsinn, durch eine Aktentasche voller
      herhömmlichen Spregstoffs bei weitem überstiegen
      wird/sicher könnte.

      MfG Nuklear Anarchist . . .

      Löschen
  10. Ach so, wer den Artikel nicht versteht: Das ist eine nicht ganz ernst gemeinte Zusammenfassung eines Blogger-Symposiums vom Wochenende ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kurz: Eine Blogger-Bilderberger-Veranstaltung. ;)

      Löschen
    2. Dazu darf ich nichts sagen ;-)

      Löschen
    3. gesponsert von "denendaoben" natürlich.

      Löschen
    4. "Eine Blogger-Bilderberger-Veranstaltung. ;)"
      So kann man das sicher bezeichnen. Immerhin hingen überall Bilder. Einige historisch, und ein ziemlich cooles agentenmäßiges Neues.

      Löschen
  11. digital chemtrail3. Juni 2013 um 14:39

    sauberer-himmel.de fourofoured. mission accomplished. *harrharr*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das steht natürlich in keiner Verbindung mit dem Wochenende...

      Löschen
    2. Schaaade! Ich hatte doch auf einen Bericht über diese Veranstaltung vom 23.05. gewartet:

      http://s1.directupload.net/file/d/3275/i7c67f73_jpg.htm

      Immerhin wurde ja über 200 Teilnehmer erwartet. :D

      "Streifen am Himmel?

      Dominik Storr spricht in Reinheim

      Reinheim. Der Rechtsanwalt Dominik Storr ist Mitbegründer der Bürgerinitiative „Sauberer Himmel“, die inzwischen im ganzen deutschsprachigen Raum Europas tätig ist. Am Donnerstag, 23. Mai, referiert er um 20 Uhr im Gasthaus „Zum kühlen Grund“. Die Bürgerinitiative „Sauberer Himmel“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, aufzuklären über das, was täglich am Himmel zu beobachten ist. Kondensstreifen von Flugzeugen, die in ihrer Beschaffenheit nichts mehr mit normalen Kondensstreifen zu tun haben. Sie halten und verbreiten sich über mehrere Stunden am Himmel, „verschleiern“ buchstäblich Licht und Sonne. Künstliche Wolken? Was steckt dahinter? Diesen Fragen will Dominik Storr auf den Grund gehen. Dabei erläutert er die Thematik um Wettermanipulation, Geo-Engineering, Chemtrails. Warum wird von politischer Seite her Geheimhaltung zum Thema geübt? Welche gesundheitlichen Schäden für Mensch und Natur bringen Chemtrails mit sich? Wieso weisen immer mehr Ärzte auf erhöhte, giftige Barium- und Aluminiumwerte bei Menschen hin? Was passiert mit dem Boden und dem Wasser? Der Referent will an diesem Abend viele offene Fragen zu dem, was täglich am Himmel zu beobachten ist und bei vielen Menschen inzwischen für große Unsicherheit sorgt, beantworten. Der Eintritt zum Vortrag ist frei. Mehr Infos zur Bürgerinitiative unter www.sauberer-himmel.de."

      Wir danken der Regionalgruppe vor Ort, die diesen Vortrag möglich und mit großem Einsatz beworben hat. Unser besonderer Dank geht dabei an den Gartengestalter Frank Klemt, der in seiner Region sogar schon Kinowerbung für die Bürgerinitiative Sauberer Himmel geschaltet hat.


      Unsere dortige Regionalgruppe hat super Öffentlichkeitsarbeit geleistet, so dass damit zu rechnen sei, dass um die 200 Besucher/innen zu dem Vortrag kommen werden. Das Einladungs-Flyer finden Sie [hier].

      Löschen
    3. Der Termin ist 1,5 Wochen her. Wenn es nur einigermassen gelaufen wäre, hätte es längst schon eine Meldung über die "unglaublich erfolgreiche" Veranstaltung gegeben.

      Löschen
    4. Ich hatte mich ja auch gewundert - hab aber einfach gedacht, er braucht wohl ein bißchen Zeit (wie weiland bei der Kachelmann-Abweisung) um den Mißerfolg zu einem Erfolg umzuformulieren. :D

      Löschen
    5. Geoinschiniiierung mit Wetterairsooolen - ein Vortrag von Sauberer Himmel Berlin am 03.06:

      http://www.youtube.com/watch?v=Low6odjiU4k

      Aber da betreibt Storr ja laut Mario: Parteienverat oder so ähnlich. :D

      Löschen
    6. Storr. Veranstaltung am 23.5.13 ?

      http://www.stupidedia.org/stupi/Illuminati#Wissenswertes

      Is' er einer von uns?

      Als wir damals den Barium Engpass hatten und wir das "Himmelblau" verwenden mussten, war ich an ein paar Treffen nicht dabei. Mir wurde allerdings von einen blonden, langhaarigen Bayer berichtet der in die Chemtrail-Szene eingeschleust wurde.

      Kennt ihn jemand noch von der Ausbildung?

      Löschen
  12. Antworten
    1. Bleib bitte beim GRS. Die sind lustig. Vor allem der Jo, der ein weiteres Projekt gegen die Wand fährt.
      Und Ausserdem beziehen sich die Kommentare in der Regel nicht auf Deinen Artikel.

      Löschen
    2. Nee, das oben im Artikel mit dem "nur noch GRS" war nur ein spontaner Einfall vom Herrn Gedeck auf dem Kreativ-Wochenende. Seien wir ehrlich, GRS ist erledigt, bleibt aber in unserem Herzen so wie das seelige Fürstentum Germania!

      Löschen
    3. Aber bitte nicht ohne vorher die 5.Herzkammer zu aktivieren:

      FreigeistForum Tübingen
      Yoga Dass wird beim Kongress am 09.06. in Tübingen eine Meditation für die 5te Herzkammer mit uns durchführen.... Hier eine kleine Einleitung, wie und was das über haupt ist:-)
      http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2013/01/die-belebung-von-materie-und-die-5te.html


      Der Artikel ist nebenbei lesenswert - zum schreien irre. :D

      Löschen
    4. Fürstbischof Knut-Hubert3. Juni 2013 um 22:03

      Ach ja, Germania ... was waren das noch für Zeiten. Wie sagte Jo, als er Schloss Wadenkrampfer mit seiner Anwesenheit beehrte? "Hier geschieht Großes" - tja, und damit war der Todesfluch über das Germanautiker-Biotop ausgesprochen. Denn was Jo anfasst, das sinkt verdorrt danieder.

      Und bei den Alsfelder Kaffeefahrten zeigte er uns ja mit Bravour, dass er dieses Kunststück beliebig oft wiederholen kann. Die Sache fing mit immerhin 400 Teilnehmern ja recht eindrucksvoll an. Ein halbwegs guter Planer und Lenker hätte dieser Herde wolliger Eso-Schafe subtil ein gemeinsames Ziel und eine Richtung einpflanzen können. Stattdessen war Jo am Zug. Und das hatte eine Wirkung, als würde man mit einem Flammenwerfer ein frisch angelegtes Blumenbeet zu gießen versuchen.

      Ich bin schon neugierig, welches halbgare Projekt er als nächstes gekonnt um den Baum wickelt.

      Löschen
    5. "Stattdessen war Jo am Zug."
      Und der hat den Ben auf Facebook von der Leine gelassen ;-)

      "Ich bin schon neugierig, welches halbgare Projekt er als nächstes gekonnt um den Baum wickelt."
      Ich rätsele auch...Wird es dieses Jahr noch nen Bewusst-Kongress geben...

      Löschen
    6. Aber das nächste Projekt der Beckers kann ich nennen:

      22./23.06 2013 Die Atemrevolution - Start der Ausbildung zur Sonarbehandlung - Leitung Medi und Stefan Becker

      Level 1 für den Hausgebrauch - wer dann die professionelle Ausbildung machen möchte, kann sich an diesem Wochenende entscheiden. Weitere Informationen unter: www.sonarbehandlung.de - oder hier unter Workshops/Seminare: Samstag und Sonntag 10:00 bis 18:00 Uhr. Kosten 360,-€ zuzüglich Unterbringung und Verpflegung.

      Löschen
    7. Fürstbischof Knut-Hubert4. Juni 2013 um 01:51

      Sonarbehandlung? Wollen die jetzt etwa auch U-Boote aufspüren? Ich glaube, in der Branche ist der Kuchen weitestgehend verteilt.

      Aber jetzt ernsthaft ... es handelt sich wieder um eine Beutelschneiderei nach gewohntem Muster. Eine (hüstel, hüstel) professionelle Ausbildung, die kein denkender Mensch anerkennt, für etwas, das zweifellos nicht nur nutzlos, sondern nebenbei mit Sicherheit auch noch dermaßen erstunken und erlogen ist, dass sich sämtliche Balken vor Schmerzen krümmen. Denn vermutlich ist hier wie so oft kein Effekt rational-wissenschaftlich nachweisbar, sondern allein "mental erfahrbar", oder wie sonst gerade die Chiffre für "komplett eingebildet" lautet.

      Einmal mehr gilt das altbewährte Muster: Die Dummdreisten bescheißen jene, die das Pech haben, nur dumm zu sein. Schön, dass es in der Welt Dinge gibt, auf die man sich einfach verlassen kann.

      Löschen
  13. die graue eminenz im hintergrund nun mit eigenem bio-siegel:

    http://psiram.com/ge/index.php/G%C3%BCnter_Saur

    :-)

    AntwortenLöschen
  14. Antworten
    1. Dabei haben die Herrschaften das Web nach "thomas g. hornbacher" durchsucht, wie ich an meinen Referern sehe. Ob sie was 'rausgefunden haben?

      Löschen
    2. Fürstbischof Knut-Hubert4. Juni 2013 um 01:44

      Vielleicht wurden sie auch einfach nur im Vorbeigehen vom Universum erleuchtet. Das soll ja bei diesen Zeitgenossen etwas völlig Alltägliches sein. Und könnte auch so manche andere ihrer Erkenntnisse erklären.

      Löschen
    3. Wie Herr Hornbacher mir gerade mitteilt, hat er die Organisatoren gefragt, welche Regionalgruppen sie noch erfunden haben...

      Löschen
    4. Fürstbischof Knut-Hubert4. Juni 2013 um 01:53

      Also, die in Schleswig-Holstein bestimmt nicht. Oder welche dieser fabulös aktiven Regionalgruppen war das noch mal, die uns so einen erquickenden Bericht von ihrem Treffen in der Bahnhofskneipe in Rendsburg (oder so) geschenkt hat?

      Löschen
    5. @FüBi KnuHu

      Meinst Du die Nordlichter mit diesem spirituellen Bericht?

      https://word.office.live.com/wv/WordView.aspx?FBsrc=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fdownload%2Ffile_preview.php%3Fid%3D146762655493015%26time%3D1370332207%26metadata&access_token=100003706705732%3AAVJvwGwNfOOnt2Uc2t1_5N_LIXpvP0mf55yxNsTkvCyL0w&title=Protokoll+Aufbruch+GRS+Nordlichter+vom+16.doc
      bzw.
      https://www.facebook.com/groups/387393221331382/451667274903976/

      oder die Vogelsberger Regionalgruppe mit ihren regelmäig stattfindenen Meditationen zur "Heilung der Volksseele"?

      ...oder gar die phantastischen Veranstaltungen im Akropolis in Giesen (wobei Herr Müller da ja nicht nur über GRS, sondern auch über xxx andere Gruppen/Vereine/Möchtegern-Parteien) referiert. :D

      Löschen
  15. Beim schmutzigen Himmel gibt es eine neue Info:

    Unsere Seite www.sauberer-himmel.de wird derzeit überarbeitet. Aus technischen Gründen müssen wir auf einen neuen Server wechseln.

    Danke für Ihre Geduld, bitte besuchen Sie uns in einigen Tagen wieder!

    AntwortenLöschen
  16. Der Titel sagt schon alles:

    Man glaubt wenn mario in der Sitzung ist kann man unbeobachtet sprühen ?

    Frechheit - sprühen die doch obwohl (oder weil?) dreckiger Himmel tagt. :D

    http://www.youtube.com/watch?v=IPJtzUUog4U

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und...Cläuschen erzählt die Wahrheit, nix als die Wahrheit und zieht dabei vom Leder. Eine Informationsveranstaltung der Gruppe "Blauer Himmel Berlin" (der Himmel ist nicht mehr sauber, weil Goldlöckchen denen das verboten hat :D )

      http://www.youtube.com/watch?v=iyotO9OCCzg

      Löschen
    2. Klein-Claus hat auch mit KenFM telefoniert, ca. Min. 20

      Am Anfang diskutiert Mario mit Klein-Claus noch über "Jeddreams in 1000 km Höhe wo gesprüht wird und sich das Zeug verläuft".

      Löschen
    3. OstzonensuppenwürfelMachenKrebs4. Juni 2013 um 14:15

      Los Mario, tu mal einmal was was Nützliches im Leben und komm nach Bitterfeld zum Sandsäckeschleppen. Hast doch gerade nichts besseres zu tun, oder? Und übrigens, dein Ausschlag zwischen den Beinen ist rein psychosomatisch, der kommt von deiner chronischen Arbeitsscheue. Ich kann das heilen helfen, Faulpelz. Hier kannst du dich mal für dein geliebtes Reich so richtig einsetzen.

      Oder sei zumindest so gut, wenn du schon nicht arbeiten willst, und setz deinen unnützen Kadaver als Sandsack ein, du Unnütz.

      Löschen
    4. Schon die "normalen" Online-Medien-Kommentatoren sind ekelhaft genug. Eine einstellige Prozentzahl der Kommentatoren dankt den Helfern, der Rest schimpft: "Klimalüge!"; "künstlich erzeugte Katastrophe für den Wahlgewinn", "Hartz4 ist schuld!", "Gierbanker sind schuld!", "Helfer haben versagt!"

      Löschen
    5. Herrlich, wie Mario "Silentium!" sagt, wie sein großes Vorbild. :-D

      Löschen
    6. Vor allem will Claus nicht mehr beim NSL-Stammtisch mitmachen, weil da zu viel rechte Politik ist:
      http://www.youtube.com/watch?v=t5A-Mz5KvDs&feature=youtube_gdata

      Löschen
    7. Und darauf sagt Mario: Du lügst ;-)
      (im gleichen Video)

      Löschen
  17. Mit Freude sehe ich die rege Beteiligung an der Umfrage zu Benny in den letzten Tagen. Komisch nur, dass die Umfrage seit Tagen abgeschlossen ist, die Zahlen aber trotzdem ständig steigen...

    Ich warte jetzt drauf, dass Aquarius auftaucht und sich darüber beschwert...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gehe ich Recht in der Annahme, daß er der fleißige Klicker ist?

      Löschen
    2. Wenn, dann der fleißige Hacker. Da gibt's nichts zu klicken, da die Umfrage ja schon einige Tage vorbei ist.

      Löschen
  18. Also bei dem wäre wahrscheinlich sogar ein Vakuum im Gehirn noch extrem gehaltvoll, das ist einfach nur widerlich:

    http://www.spiegel.de/panorama/nazi-vater-aus-new-jersey-will-kleinen-sohn-besuchen-duerfen-a-903657.html

    hier gibt es dann ein Bild:
    http://www.ibtimes.com/dad-appears-nazi-uniform-child-custody-hearing-heath-campbell-says-i-wanna-be-father-photo-1288939

    AntwortenLöschen
  19. Vor dieses Bild gehör unbedingt eine "Kaffeewarnung".
    Ich werde dem Verursacher eine Schadensersatzanzeige zukommmen lassen,
    die Begräbnisskosten durch unterlassenen Warnhinweis
    geltend machen, so hat wenigstens die bucklig Verwandschaft
    ausgesorgt. Tatbestand: Totschlag durch Humor.

    AntwortenLöschen
  20. Wir brauchen mehr Ozon.
    Denn nur mit einem erhöhten Ozongehalt
    können wie den teuflischen Plänen der
    Klimanazis Einhalt gebieten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fürstbischof Knut-Hubert5. Juni 2013 um 01:51

      Ich denke eher, dass die Lösung in jedem Falle Pistazieneis erfordert.

      Löschen
    2. Danke für die Inspiration . . .
      Werden mal ausprobieren ob ich
      ein "Ozospeiseeis" darstellen kann.
      Wird sicher der Brüller im Labor.

      Die ersten Proben werden umgehenst
      an den NSL Stammtisch ausgeliefert.

      MfG Labor für reichsgerechte Ernährungsforschung.

      Löschen
  21. freigeistreporter-vertreter5. Juni 2013 um 13:36

    Ich bin heute in Berlin und saß schon in der S-Bahn nach Spandau. Ob ich Mario wohl mal beim schämtrehl-filmen unterstützen soll? :-D
    ditt is wieder ne sauerei hier heute....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du bist Freitag bleibst kannste ja mal zum Stammtisch gehen^^

      Löschen
    2. Der ist doch erst nächste Woche wieder. ;)

      Löschen
    3. freigeistreporter-vertreter5. Juni 2013 um 15:45

      Allet volljeschprüht... Ditt is massiver willensbruch!

      Löschen
  22. Peroxyspeisseeis funktioniert schon mal
    recht gut. Jeder Biss ein Knaller . . .
    Wir müssen (für die Transportstabilisierung) nur noch
    eine geeignete vorgehnsweise finden.

    Geschmacksrichtung: Spiinnodiumvanillin.

    AntwortenLöschen
  23. Aktuell bei GRS: Echte Aufklärung und Rechtsberatung von und mit Rüdiger Klasen (nur als Video natürlich):

    http://s1.directupload.net/file/d/3277/eychuztt_png.htm

    Merke: AM 14.09 werden, unter Führung von Rüdiger mindestens 200.000 "Aufgewachte Selbstverwalter" (oder so) Berlin stürmen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob hier nun 200.000 Irre mehr oder weniger sind - das fällt gar nicht weiter auf...

      Syssi

      Löschen
  24. Ohne Worte!

    geoingeniuering, damit rauben Sie Uns den Sommer, die Gesundheit und das Leben, 715

    http://www.youtube.com/watch?v=gwQDHkPqozI

    AntwortenLöschen
  25. Neuste Forschungsergebnisse zeigen:

    Das auch die Entwicklung einer fliegenden
    Hornobuh Sahnetorte mit Rasierschaumfüllung
    durchaus flugfähige Eigenschaften aufweist,
    die selbstverständlich durch Dr. Prof. Schmoll
    auf dem nächsten NSL Kongress der
    Öffentlichkeit präsentiert werden.

    Aufgrund der beschränkten Teinehmer wird um
    rechtzeitige Platzreservierungen gebetet.

    Vorwärts mit de . . .

    AntwortenLöschen
  26. Ein gute Bekannter von uns wird Rickroll'D

    Wobei das eine ist, reingelegt zu werden, aber noch eine ganz andere Nummer, es dann absolut nicht zu merken ;-)

    Frage: Wer kann so blöd sein?

    AntwortenLöschen
  27. Auch wieder so ein paar Blindfische...

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/erste-verhandlung-gegen-muell-aktivisten-gescheitert-a-904025.html#ref=rss

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch Rewe ist die Sache merklich unangenehm. Auf eine Anfrage von SPIEGEL ONLINE erfolgt diese Antwort: "Laut den uns vorliegenden Informationen ist der Auslöser des Verfahrens die örtliche Polizei, die damals von den Nachbarn des Rewe-Marktes gerufen wurde. Bisher hat Rewe noch keinen Fall des Containerns zur Anzeige gebracht."

      rewe scheint hier die öffentlichkeit kackdreist anzulügen, denn hausfriedensbruch (§123 stgb) ist ein reines antragsdelikt. allenfalls beim diebstahl (§248a stgb) könnte die staatsanwaltschaft von sich aus tätig werden, allerdings nur, wenn ein besonderes öffentliches interesse vorliegt. wenn dieses besondere interesse schon bei diversen fällen von vorteilsnahme im amt nicht gegeben ist, da werden ein paar gammelige bananen die öffentlichkeit auch nicht interessieren - sofern man sich nicht in einem bananenstaat befindet.
      30 respektive 70 tage für einen karton abgelaufener lebensmittel, geht's noch? insofern ist das inszenierte theater verständlich, die jungen leute spiegeln doch nur.

      Löschen
    2. Gut, dass der NDR immer nur bei NETTO kauft.

      Löschen
    3. Alfred Tetzlaff6. Juni 2013 um 21:35

      Wenn gesetzlose, niederträchtige Anarchisten die freiheitlich-demokratische Grundordnung durch dreisten Lebensmittelklau in der Nacht und Hausfriedensbruch unterminieren muss unser absolut unfehlbarer Staat selbstverständlich dafür sorgen dass diese schändlichen Gesetzesverbrecher nun mit aller Härte bestraft werden müssen und lange Haftstrafen kriegen.

      Könnte ja jeder kommen und sich die Lebensmittel aus der Mülltonne einfach klauen - wo soll das dann enden, etwa bis wir in einer Diktatur des Lumpenproletariats angekommen sind !?

      Löschen
    4. Woll! Und es wäre doch wohl erst recht der Gipfel der Unverschämtheit, wenn nicht erpressbares sanktioniertes Humankapital der Erwerbslosen zweiter Klasse sich zwangskriminalisieren lässt und sich aus Müllcontainern mit K-3 Material ernährt, anstatt dem erwartungsgemäßen Hungertod Folge zu leisten. Gefahr erkannt Gefahr gebannt, der Müll der meisten Lebensmittelläden ist nun hinter Schloss und Riegel oder wird von den Tafelläden recycled ehrenhalber zum Kauf angeboten (es lebe die Etablierung der Armut). ...In signum mortuus piscarius

      Löschen
  28. Hi colleagues, how is everything, and what you desire to
    say on the topic of this post, in my view its genuinely remarkable for
    me.

    my web site ... windows xp registry cleaner

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, you have just a wonderful vagina.

      Löschen
  29. "Die DDR war ein Konzentrationslager der Arbeit" - aber es gab zumindest gutes Essen, gute Luft, gesundes Wasser

    http://www.youtube.com/watch?v=pUvPmTbYago

    Ein Vortrag zum Schadenersatzrecht und richtigen Unterschriften von und mit Mario - einfach nur mariolesk!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann mal jemand den genauen Unterschied zwischen "mario(l)esk" und "hordesk" herausarbeiten?

      Löschen
    2. Die Synchro is bei Mario besser.

      Löschen
    3. LOL!
      Ja, der Hordes wollte, dass sein Machwerk wie ein synchronisierter AUSLÄNDISCHER Film wirkt. Mann, mann, mann!

      Irre ich mich, oder wurde in einem älteren Trailer auch Energieabfall genannt und im tatsächlichen Film dann nicht mehr?

      Löschen
    4. Hab ich's doch gewusst: In diesem Making-of von vor einem Jahr wird genannt:
      [5:38] Keks Mainz, Energieabfall
      und
      [5:49] Aufsichtsbehördle

      Kann jemand sagen, ob das im fertigen Film auch genannt wird? Beim Bilderberger-Treffen ist mir das nicht aufgefallen...

      Löschen
  30. Merke: Antennen, so was ähnliches wie ein Kornkreis und ein großer Zaun ums Grundstück = HAARP!

    Harald Grieb Am Chiemsee steht eine HAARP Anlage, zwischen Übersee und Bernau, auf der Südseite der Autobahn A8 München-Salzburg. Da wird vermutlich der See als eine Art Parabolspiegel (http://de.wikipedia.org/wiki/Parabolspiegel

    ) benützt. Die Anlage sieht von außen recht unscheinbar aus, wie ein Einfamilienhaus mit Garten und hoher Mauer außen herum. Viele Kameras sind um das Grundstück herum installiert. Das Grundstück steht in völliger Alleinlage weit abseits von anderen Häusern.
    vor 2 Stunden · Bearbeitet


    Michael Hübner Dieses seltsam weiße Gehöft?

    http://goo.gl/maps/hHUvT


    Harald Grieb @Michael: Nein. Es ist weiter rechts davon, an der Mühlenstraße, welche direkt von Übersee heraus führt. Dort ist ein großes Grundstück, welches rechteckig in Richtung Autobahn zeigt. Auf diesem Grundstück sieht man ein kreisrundes Gebilde (Antennen). Man muss die google Aufnahme stark vergrößern, dann sieht man es sehr gut von oben.
    vor etwa einer Stunde · 1


    Michael Hübner Ziemlich auffällig mit dem Zaun.

    http://goo.gl/maps/YK3Nb


    Harald Grieb Ja. Sehr auffällig. Vor allem wenn man direkt davor steht und die vielen Kameras sieht. Allerdings kommt kaum jemand dort hin, außer ein paar Radfahrer oder Rollerblader. Und diese paar Passanten denken dann bestimmt, dass es ein gegen Einbruch gesichertes Privathaus ist. Doch wenn man davor steht und sich die Zeit nimmt genauer hin zu sehen, dann sieht man auch die vielen Antennen auf dem Grundstück. Vielmehr als in dem Kreis bei dieser google Aufnahme zu sehen sind. Nämlich über das ganze Grundstück verteilt steht eine neben der anderen.
    vor etwa einer Stunde · Bearbeitet


    Das sind die wichtigen Aufgaben von GRS - darin sind sie auch bestimmt unschlagbar. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob die auch schonmal dieses total merkwürdige Gebäude in Berlin zwischen Gardeschützenweg und Augustaplatz gesehen haben? Auch hohe Mauern, Kameras, Antennen - und rund herum das Paradies...

      Gruß an GRS - Syssi

      Löschen
    2. Da ist doch unsere Zentrale!
      Und ein paar Büros sind in der Lennéstraße.

      Löschen
    3. Wobei das ja eigentlich egal ist - so oder so: Homeoffice...

      Löschen
    4. Beil Lichtland gibt es angeblich eine Aufstellung - ich will den Link lieber nicht nutzen. ;D

      Na ja und zu Berlin wissen sie zumindest:

      Daniel Dreier Also ich denke es ist unbestritten das es HAARP gibt! Auch wenn der gute Igor das nicht so recht glauben will. Da steht er leider nicht allein! Ausserdem gibt es einen Beitrag im Netzt von "Gallileo", ja ich wiess, Verdummungsfehrnsehn, allerdings wird darüben eben dort auch berichtet! Das es in Deutschland HAARP Anlagen gibt, ausser in Tempelhof, wusste ich nicht. Allerdings wundert es mich im nachhinein jetzt auch nicht mehr! Im Alpenparlament gibt es auch den einen oder anderen Beitrag und es ist echt Haarsträubent was da seit gut 60 Jahren so getrieben wird. Sprich; Ozonloch, Erdbeben, Tzunami u.s.w.
      vor 11 Stunden


      Jaja, das Netzt ist einfach Haarsträubent. D


      Martin Schmidt Seht euch mal die HAARP Anlage in Marlow an etwas weiter unterhalb vom Vogelpark Marlow die L18 lang in MV!!! Und wieso is dieses unkennbar weitläufig gemacht worden??? Der Ort Marlow is halb erkennbar und halb unkennbar gemacht!!! Hat jemand bessere bilder als bei Google maps???
      vor 8 Stunden


      Aber die finden ja auch Gesetzte im Internet. :D

      Löschen
    5. Hab mal geguckt . . .

      Die nächse Adresse der Messtechnischen Einrichtung: Mühlenstr.50 83236 Übersee
      wäre:

      Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
      Mühlenstr. 47
      83236 Übersee Tel. 08642 595114

      Einfach mal anrufen, fragen was die nachtbarschaftl.Vorrichtung in der Mühlenstr 50 darstellen soll. Fragen kostet nix, hab Sie aber noch nicht erreicht.

      Höchstwarschl. eine total Banane harmlose Funkmessmimik ua.auch Navigationsbrimorium
      wo kein Depp die empfindlichen Geräte stören oa. Unfug anstellen sollte.
      Basta.

      https://www.google.de/#sclient=psy-ab&q=M%C3%BChlenstra%C3%9Fe+50+83236+%C3%9Cbersee&oq=M%C3%BChlenstra%C3%9Fe+50+83236+%C3%9Cbersee&gs_l=hp.12...7924.9335.2.17346.3.3.0.0.0.0.130.357.0j3.3.0...0.0...1c.1.16.psy-ab.mz-zVAgsKyU&pbx=1&bav=on.2,or.r_qf.&bvm=bv.47534661,d.Yms&fp=94196a99cd80c9a2&biw=1280&bih=721

      Höhere Auflösung des in störungsfreier Umgebung aufgestellten Goniometers?
      Stadtplan 83236 Übersee / Bayern - Deutschland

      Es gibt noch vieeeelvieel größere ua. militärische Funkmesseinrichtungen, ähnl. Aufbau
      ohne Bezeichnug drann, mit entspr. Sicherheitsaufwand wo wenns richtig Leckerbissen ist
      ohne Anruf scharf geschossen wird. Da sollten die Hansels mal hingehen.

      Auch davon gibt es Schöne Bilder.

      Löschen
  31. Die Wolken und Ääärisole werden jetzt als Pakete verschickt und die Energiefelder der Wolken mit dem Staubstrahl zerstört:

    http://www.youtube.com/watch?v=RL7EgKf5yzE

    AntwortenLöschen
  32. OstzonensuppenwürfelMachenKrebs7. Juni 2013 um 09:58

    Putin lässt sich scheiden und ist nun bereit für eine Homoehe mit Stoll, Kiesel oder Schmidt. Lang lebe das Deutsch-Russische Reich. ^^

    AntwortenLöschen
  33. Ps: Ausserdem schön zu sehn, wie man bei sogn. "Elektrosensitiven"
    durch die Applikation einiger phantasivoll verbogener Drahtkleiderbügel
    in der Umgebung,allerlei eingebildete Krankheiten und Wehewehchen
    anhexen kann. Ein echter Spass für die ganze Familie. . .
    Für langanhaltende Belustigung ist hinreichend gesorgt,
    später können Sie dann als der "gute Onkel" noch ebenfalls lustg
    "Schutzkrempel" an den gequalten Nachtbar verkaufen.
    Eine ideale Belustigung fürs kommende Sommerloch von ness.

    AntwortenLöschen
  34. The marketplace is increasing toward five million rapidly.

    Expenses transforms businesses to business
    leaders to generate breakthrough results!

    My page historia piwa

    AntwortenLöschen
  35. Der Beweis für die Auswirkungen von HAARP (könnten aber auch Sonnenflares sein):

    Elisabeth Kasper Bei mir HAARP in 5 km Entfernung. Hab gestern mal die Kamera auf meiner kleinen Terasse eingesetzt und die Strahlungsschäden geknippst. Könnte es auch die Sonneflares gewesen sein? https://www.facebook.com/photo.php?fbid=558697310836428&set=a.558697227503103.1073741828.137618892944274&type=1&theater

    Da gibt es einen zarten Einwurf:

    Anke Persson Diese Blattformen sehe ich häufig, wenn sich unter den Blättern Insekten niedergelassen haben, zum Beispiel um Eier abzulegen oder sich zu verpuppen. Ich fürchte, HAARP wirkt (wie andere künstliche Strahlen- und Wellenphänomene auch) eher in unserem feinregulierten elektromagnetischen Energiesystem, in unserer Psyche - und natürlich auch in unserer Atmosphäre ...

    der sofort vom Tisch gefegt wird:

    Elisabeth Kasper Anke glaub mir das ich das Unterscheiden kann. Das sind keine Insekten gewesen!!!!
    vor 46 Minuten


    Elisabeth Kasper kleine Spinnen wickeln sich ein Versteck. Das Blatt ist dann ein wenig gefaltet. Aber voll intakt. Diese Krumpeldinger, es sind übrigens noch Fotos zu betrachten, ist ein Eingriff in die Genetik - es wächst irgendwann wieder nach dem urprünglichen Code. In zwei Wochen kann ich mal die Fortsetzung aufzeigen.
    vor 37 Minuten


    Es ist immer wieder ein Wunder, daß solche Leute überhaupt in der Lage sind einen PC einzuschalten.

    AntwortenLöschen
  36. Drohnen, Homosexuelle und HartzIV:

    So wird unser Geld verschwendet - nicht für Familien sondern im Prinzip für alles was Verschwendung ist.

    Ich wollte nur mal zejen wie die BRD das Geld verschwenden tut anstatt et mal in den Sozijalstaat ...dat dat nicht verjeudet wird sondern in die Sozialhilfe reinjesteckt wird. Bringt ja auch wieder Arbeitsplätze wenn die Leute am jesellschaftlichen Leben teilhaben. Ick muss ja immer drum betteln dat ich mal wieder für meine Ufnahmen im NSL-Forum en bisken Taschenjeld jriege damit ich die Rechnung bezahlen kann.
    (Das nachfolgende Homosexuellen-Bashing spare ich mir)

    Aha - die Teilhabe am NSL-Forum ist "gesellschaftliches Leben" und sorgt für Arbeitsplätze. *rolleis*

    http://www.youtube.com/watch?v=ten9thk7Nb0

    Bin gespannt, wie lange das online ist, Mario hat ja schon mehrfach über die üble Meinungsunterdrückung und Zensur durch n-tv berichtet - lassen die doch einfach die Videos wegen "Uhrheberrechten" sperren...sowas aber auch. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tri TRa Trullala die Kasper die ist wieder da .- .

      http://www.facebook.com/pages/Elisabeth-Kasper-macht-legale-Bewusstseinserweiterung/137618892944274

      Löschen
    2. Menschliche Krebszelle löst sich auf unter Einfluss eines musikalischen Intervalls der Noten C-D-E-F-G-A-H-C-D auf einem Xylophon. Die Zelle "explodierte" nach 14 Minuten Beschallung.

      Wie war das mit den "Schallwaffen" der Nazis ?

      Heilung ists wenns stinkt und kracht.

      Löschen
  37. Er tut mir ja unheimlich leid, wirklich:

    Dirk Müller Bin auch eine Fachkraft im IT-Bereich und habe mich 2000 selbständig gemacht. Niemand wollte mich vor einer Umschulung zum Kommunikationselektroniker haben, obwohl ich schon gut an die 25 Jahre Erfahrung hatte. Dann nach einer Umschulung, die mußte ich mir mit Tricks vom Arbeitsamt erkämpfen, nahm man mich 1997 in Arbeit auf.

    Nach einem Hinterwandinfarkt hatte man mich dann 2000 aus Angst entlassen. Mitarbeiter mußten unterschreiben dass ich meine Kündigung erhalten habe. Dann machte ich mich selbständig bis 2011, das Finanzamt hat mein Unternehmen zerschlagen. Nun tümple ich erst einmal vor mich hin, bis ich eine Lösung für die wieder Aufnahme des Unternehmens, ohne BRD, ohne Steuer habe.

    Fachkräfte gibt es in unserem Land auf jeden Fall, außerdem könnte man die eigene Bevölkerung umschulden, doch es geht wie immer nur ums Geld. Man will sparen und Wir dürfen alles bezahlen, mit Geld oder auch mit einem Leben in Armut.
    vor 40 Minuten · 1


    Na ja, wenn man keine Steuern zahlt bzw. Steuererklärungen von irgendwelchen Reichshanseln machen läßt, dann kann es schon passieren, daß einem die böse, böse "BRD-GmbH" die Firma "zerschlägt".
    Das geht einem allerdings nicht nur in der bösen, bösen "BRD-GmbH" so - aber es bleibt ja die Hoffnung, daß die Reichsgesetze doch gelten und ein Peterchen einen neuen Staat gründet ganz ohne Steuern und so.... dann tut der Dirk vielleicht auch wieder mal arbeiten tun.

    AntwortenLöschen
  38. Wozu auch Steuern? Die Staatsausgaben werden ja gewiss über die Allerheiligste Fitzekianische Reichsbank abgewickelt. Wenn alles Geld gemäß seinen "AGB" mehr oder weniger verklausuliert eh schon dem "Staat" gehört, dann können davon ja auch die "Staatsausgaben" geleistet werden. Ist doch nur fair, oder? Keine Steuern, aber Geld trotzdem wech... - was ein Gewinn!

    AntwortenLöschen
  39. Fitzek korrespondiert wieder mit der Bafin - und so einigen anderen:

    http://www.neudeutschland.org/tl_files/xNeue%20Dateiverwaltungsordnung-Martin/Neudeutschland/7Rechtliches/Schriftwechsel%20mit%20BRD-Behoerden/Schriftwechsel%20mit%20Bafin/130527_Anschr_BaFin_VersAufsRStellungn_NDGK.pdf

    hier teilt er der BaFin mit das und wie er seine Bank mit xxx Zweigstellen gegründet hat:
    http://www.neudeutschland.org/tl_files/xNeue%20Dateiverwaltungsordnung-Martin/Neudeutschland/7Rechtliches/Schriftwechsel%20mit%20BRD-Behoerden/Schriftwechsel%20mit%20Bafin/130528_Anschr_BaFin_BankenAufsRStellungn_KRB.pdf

    Ein "Vereinsprotokoll" gibt es auch noch.
    http://www.neudeutschland.org/index.php/neuigkeiten.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habs mal hochgeladen, dann muss keiner auf die Seite von Fitzek:

      http://www.uploadarea.de/upload/cv9iuxzeaa3mevw8ql98pn1wp.html

      http://www.uploadarea.de/files/3sidnz34vheol25erajyt8h86.pdf

      Löschen
  40. In Bezug auf den Artikel in:
    http://www.facebook.com/pages/Elisabeth-Kasper-macht-legale-Bewusstseinserweiterung/137618892944274

    Menschliche Krebszelle löst sich auf unter Einfluss eines musikalischen Intervalls der Noten C-D-E-F-G-A-H-C-D auf einem Xylophon. Die Zelle "explodierte" nach 14 Minuten Beschallung.

    Können wir in Absprache mit unserem ehrenwerthen japanischem Kollegen Dr. Masaru Emoto
    bestätigen das "humane Krebszellen" (nachgewisen durch hochempindliche Körperschallmikrofone),
    unter Konsum erheblicher Orgonmengen (3 Kästen), alle 13 Sekunden "Humba Huma Täterä" schwingen und singen. Das sind überaus bedenkliche Ergebnisse da das unabhängig
    von Ort, Zeit und Verfassung der Testorganismen ständig jahrein/jahraus stattfindet. Lediglich konnte eine gewisse Aktivitätsverstärkung entlang des Rheins festgestellt werden.
    Weitere Testreihen sind in Vorbereitung, bei denen unsere Japanischen Kollegen
    Herz 5lich eingeladen sind.

    MfG Ihr Reichsforschungsministerium.
    IA. Dr. Mengeles

    AntwortenLöschen
  41. Die Apperatur in: Mühlenstr. 50 83236 Übersee/Chiemseemoos
    wird langsam lustig. Bis jetzt keinen Betreiber finden können . . .
    Werde dran bleiben . . . Was ist das wirklich ? . . .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So nachdem ich einen unmittelbaren Nachbarn errreichen konnte (wie kommen sie an meine Nummer, jammmer) konnte ich in Erfahrung bringen, das es sich wie anfangs von mir
      vermutet um eine ganz banale Funkmessmimik der "Deutschen Bundespost" handelt.
      Ein Schelm der da was böses denkt.

      Bazani, kicking GRS Ass . . .

      Und demmnächst: Achtung Esos: der Hundescheiss des Grauens.

      Löschen
    2. Moin Mabuse, ich schätze mal Du liegst richtig damit dass es sich dabei um eine Funkmesstechnik der Deutschen Bundespost handelt. Ähnliches gibt es hier vor Ort auch bei der Regulierungsstelle für Post und Telekommunikation, allerdings in Siedlungsgebiet, guckst Du hier...

      https://maps.google.de/maps?hl=de&ie=UTF-8&q=Zur+Allmannsh%C3%B6he+27,+78464+Konstanz

      http://www.strassenkatalog.de/panoramio/bnetza_funkstoermessstelle_kn_antenna_system_for_radio_direction_finding,14467022.html

      Darf ich zur Belohnung als Leckerli das "denmächst" nun vorwegnehmen?

      Ich hatte auf dem Gelände mal eine Antenne (nicht die o.g., sondern so eine http://www.youtube.com/watch?v=4LUtF-XFySA, jedoch größer und ohne Holzgerüst) fotografiert und es damals bei Fosar/Bludorf ins Forum gestellt. Kurze Zeit später bin ich nochmals hin um Fotos zu machen, die Antenne wurde zwischenzeitlich jedoch abmontiert (als einzige). Nun die „Eso“frage. Zufall?

      Löschen
  42. More about:

    Genauere Ortsbeschreibungen sind nicht gegeben, die Anforderungen an eine solche Station werden aber wie folgt beschrieben:

    - keine anderen Sendeanlagen in der Nähe
    - kein KFZ-Verlehr in der Nähe
    - Plateau ohne weitere Erhebungen in der Nähe

    - Mir sind im Großraum München - Augsburg - Rosenheim auch noch Antennenanlagen bekannt (zum Teil sehr großflächig und sehr versteckt, wo nur Fuchs und Hase hinkommen), die noch nie in irgendeiner Form im Internet erwähnt wurden (jedenfalls habe ich auf keiner HP davon etwas gelesen). Ich habe mich noch nicht so damit befasst, weil ich dachte, es ist mein Nachbar, aber es könnte auch die RegTP sein.

    Mehr unter: http://www.geschichtsspuren.de/forum/viewtopic.php?printertopic=1&t=2315&postdays=0&postorder=asc&start=10

    Hv Fun . . .

    AntwortenLöschen
  43. Und so siehts aus wenn man das so richtig leckerschmecker macht:
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/2d/Abh%C3%B6ranlage_Gablingen.JPG

    Leider gabs kein "Namensschild" doch als unerschrockener HF-Elektronikentwickler konnte
    ichs mir trotz "Kameraüberwachung" nicht verkneifen den Klingelknopf zu drücken.
    Nach einer Ewigkeit kam ein Herr ans Tor gefahren den ich aufgrund meiner Interessen
    um eine "Besichtigung" der sicherlich lecker Technik bat. Das wurde mir leider nicht gestattet.

    Die Erklärung des ganzen zu finden unter:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Wullenwever-Antenne

    DAS ist wirklich geile Technik.

    AntwortenLöschen
  44. Mehr lecker Details:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Abh%C3%B6ranlage_Gablingen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, aber so etwas mit Google-maps zu finden, dann zu "erspüren" und mit dem Herz denkend zu "erkennen", daß das nur eine HAARP-Anlage sein kann die gar böse Dinge tut ist doch viel, viel einfacher als eventuell mal (dazu noch bei Mainstream-Medien) zu recherchieren.

      Der echte Freigeist zeichnet sich ja eben dadurch aus, daß er nicht denkt sondern einfach nur "spürt" und was er nicht spürt, das "weiß" er dann einfach oder er pendelt es aus.

      Du verstehst ganz eindeutig das Freigeistertum nicht - das ist eine hochkomplizierte Wissenschaft des Nicht-Wissens-Denkens-Spürens-Dummschwurbelns. ;)

      Löschen
  45. Das Beste zum Schluss, ist wohl schon 1,5-2 Jahrzehnte oder so her,
    war das es in England einer ähnlichen "Vorrichtung" geschah,
    das einigen (betagten) Ladys es gelang den Zaun zu über/unter winden
    in die offenen Betriebsgebäude gelangten und die Gebrauchsanleitung
    für selbige Anlage entwenden konnten,
    Das war sehr lustig . . .

    AntwortenLöschen
  46. mario kurz vorm herzkasper...

    http://www.youtube.com/watch?v=kqO-QlAq5Gs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. am ende wird noch der broiler zugeschlatet!?!?

      Löschen
    2. Dat ist ein Verbrechen an die Menschlichkeit!

      Tja, da steht was von Forschung - aber nein, das ist der ultimative Beweis das es bereits gemacht wird. *kopfditsch*

      Löschen
    3. Uff, jetzt ist der ganze Bildschirm voller Mariosperma... heieieiei

      Löschen
  47. Und demmnächst : Der wir basteln uns ein "Mario" Bastelbogen Pannini)
    mit integriertem Sprachchip als "Beilage" im NWO-Magazin.
    Ausgabe Nr.:001 "Der Volksfeind". Beilage: ein Stinkstiefel von "Mario"
    dem Retter von..........bitte sebst auszufüllen.

    Basteln macht Spass . . .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Mario-Bullshit Bingo waere auch eine Idee.

      Löschen
  48. Broschüre der Bundeswehr zum Thema Geoinscheniehring mit einigen formulierungen, die das Herz der marios aufgehen lassen.

    http://www.bundeswehr.de/resource/resource/MzEzNTM4MmUzMzMyMmUzMTM1MzMyZTM2MzEzMDMwMzAzMDMwMzAzMDY4NjQ2MjcxMzA3MzcxMzYyMDIwMjAyMDIw/geo_eng_neu.pdf

    "Geoengineering hat per Definition nicht das Ziel der Kriegsführung sondern die Bekämpfung
    des Klimawandels."

    Warum steht das dann auf der Seite der Bundeswehr und nicht auf der seite des Umweltministers?

    Schadpotential nicht erkannt.

    AntwortenLöschen
  49. *kopfditsch*

    Thomas Jähne Hab noch nen Kommentar dazu gefunden. Ob das zu spekulativ ist hab ich keine Ahnung, aber vielleicht kann es ja jemand nachvollziehen: Bei uns Schwerin vollbringen diese Piloten militärische höchstleistung , schätzungzweise alle 50 Meter ein Trail nachdem anderen . Der blaue Himmel wird mit Karawanen mit ganz vielen Geschwadern-Bombern zugehauen ,besonders sind Tankerflugzeuge mit dem Giftmüll im Einsatz, das starke brummen über uns verrät diese. Zum Thema Hochwasser , Ja kann ,Ich nur sagen es ist selbstgemacht an den ersten Tagen der Überflutung haben grosse kreisartige Radarerscheinungen das Wetter manipuliert , einmal war es bei Dresden , einmal bei Stuttgart und um den gesamten bayrischen Raum . Die Grösse der Kreisartigen Radarerscheinungen entsprechen haargenau den Radarabtastenden Bereichen des deutschen Wetterdienstes. Schaut euch die Wetterseiten für Deutschland an den Tage an, genau in den Bereichen der Kreise fällt der stärkste Niederschlag Vergleicht bitte den Radarverbund (die vielen Kreise) mit den Wetterkarten und achtet auf die Farben in den Kreisen auf den Wetterkarten ! und was noch so auffälig ist ist die Rolle der Talsperren. Plötzlich brechen sie , plötzlich sind alle voll ,ohne vorher Wasser abzulassen ! So ein Zufall und das schon am gleichen Tag der Zufälle! Fragt man weiter wer verdient, wer hat ein Interesse daran, das gerade überall Demonstrationen sind. Oder war es doch geplant?...so weit der Kommentar.
    vor 2 Stunden


    "Radarerscheinungen" manipulieren das Wetter. "Tankerflugzeuge" - boaahh....immer wenn man denkt: Dümmer gehts nimmer, kommt einer daher und beweist das Gegenteil.

    AntwortenLöschen