Montag, 14. April 2014

Bewusst.tv - 2 Verwirrte im Gespräch über MMS

Kurz noch mal das Konzept von Bewusst.tv erklärt: Man besorgt sich einen Verwirrten, steckt ihn in ein Hemd oder einen Anzug und ab vor die Kamera! Jo stellt keine kritischen Fragen und glaubt alles, solange es gegen die bestehende Ordnung geht und nur verrückt genug klingt! Fertig ist der Bildungssender!

Heutiger Gast ist Ali Erhan, der allen Ernstes einen "Trainerschein" für MMS nach seiner Exzellenz Erzbischof Jim Humble hat ;-)


Die angeblich bekannten Wirkungen von MMS

[8:55] Erhan zu MMS: "Letztendlich basiert es auf dem Wirkstoff Chlordioxid. Chlordioxid ist - wenn man mal in Wikipedia nachschlägt - seit 203 Jahren sehr genau bekannt, erforscht und seine Wirkungen, Nebenwirkungen und alles."

Äääähhh...nein! Die Wirkung im Körper - und darum geht es doch hier - ist nicht erforscht, denn niemand kam vor Euch Verwirrten auf die Idee, Desinfektionsmittel zu trinken. Diese Behauptung ist irreführend!

Erhan weiter: "Und weil es so breitbandig Keime abtötet, wird es sehr gerne seit über 100 Jahren in der Trinkwasserentkeimung in den Stadtwerken genommen...in Amerika seit 40, 50 Jahren darf man damit Lebensmittel ... eintauchen und entkeimen und man muss es nicht mal abwaschen, weil es zerfällt in kurzer Zeit in Kochsalz, Sauerstoff & Wasser und hat aber die entkeimende Wirkung gehabt. D.h. es sind genug Studien bekannt, dass es dem Essen nicht schadet und dann den Menschen und Tieren, die das dann verzehren auch nicht schadet."

Ja, dem Essen schadet MMS nicht, das ist ja schon tot ;-)

Ist dieses interview eigentlich noch dümmer als der Rest der Interviews auf diesem Sender? Das wäre eine echte Leistung von diesem Typ.

Was bringen mir Studien über die harmlosen Zerfallsprodukte des Chlordioxids, wenn man das giftige Chlordioxid einnehmen muss, weil nur dieses entkeimend wirkt?

Erhan weiter: "So hatte Jim Humble einen sehr großen Vorteil, wenn er ein neues "Wundermittel" apostoliert. Andere müssen immer erst, wenn sie was im Keller ausgetüftelt haben, beweisen, dass es wirkt, - und dann aber auch die Nebenwirkungen und die anderen Sachen genau abgrenzen. Das musste er ja nicht tun, er greift eigentlich auf ein Mittel zu und missbraucht es, indem er es dann oral einnimmt."

Desinfiziermittel wirken, wenn Du das damit sagen willst. Trotzdem hat man aber keine Menschen Chlordioxid trinken lassen, um die Nebenwirkungen zu untersuchen. Das Zeug ist hochgiftig, das kann ich Dir auch so sagen, sonst würde es die Bakterien nicht abtöten. Hast Du das verstanden?

Die bösen Kritiker wieder

Erhan weiter: "Das war der einzige unterschied. Und schon verwandelt es sich für die Kritiker von einem sehr guten Stoff in eine ganz böse Chlorbleiche, Industriebleiche und andere Dinge..."

"Abkochen" ist auch eine sehr effektive Art der Desinfektion. Trotzdem bin ich gegenüber Abkochen von lebendigen Menschen eher kritisch eingestellt. Auch wenn manche "Experten" sicher als Kind zu heiß gebadet wurden ;-)

"...obwohl es wirklich Tropfenweise in Dosierungen eingenommen wird, die weit von jeglichen Schädigungen am Körper sind, soweit wir bisher an eigen Erfahrung haben."

Wenn Ihr nur ein paar Tropfen auf ein Glas verteilt nehmt, seid Ihr weit unter einer bioaktiven Konzentration. Das reicht nicht, um Erreger abzutöten. Im besten Fall macht dass Zeug dann - nichts!

Habt Ihr aber eine Konzentration von MMS im Körper, bei der Erreger getötet werden, dann werden die menschlichen Körperzellen auch getötet - der Mensch stirbt. Chlordioxid unterscheidet nicht zwischen "guten" und "bösen" Zellen.

Im Bereich zwischen der unwirksamen und der tödlichen Konzentration gibt es Nebenwirkungen wie Erbrechen und Durchfall. Das ganze ist schon vom Prinzip her ein geistesgestörter Unsinn, dessen Verbreitung von den Behörden verhindert werden sollte.

Wie MMS angeblich Malaria heilt

[10:25] Erhan: "Im Grunde ist der Malaria-Erreger, so wie die Forscher ihn auch beschreiben, wirklich ein komplizierter Erreger - oder diese 5 Erreger-Typen, die's da wohl gibt. Aber, wir haben irgendwie das Glück, dass das wohl anscheinend nur im Blut vorkommt und im Blut kommt Chlordioxid überall hin und scheint genau diesen Keim in 4 Stunden im Körper komplett zu eliminieren. Also, das ist schon 'ne Ansage!"

Es fällt schwer, aber tun wir mal so, als sei das Ganze kein Unsinn und schauen, was das gerade gesagte voraussetzen würde:

Man nimmt also ein paar Tropfen aktiviertes MMS verdünnt mit einem Glas Wasser ein. Das Zeug kommt dann über Magen und Darm in den Körper und dann auch irgendwann vielleicht in der Blutbahn an.

Wie stark verdünnt ist es denn dann?

Und wenn es Erreger-Zellen im Blut tötet, müsste es doch auch alle Blutkörperchen töten, da es unspezifisch wirkt. Und da es zuvor ja höher konzentriert gewesen sein muss, um in der Blutbahn noch die erforderliche bioaktive Konzentration zu haben, müsste es vorher die Zellen von Mund, Speiseröhre, Magen und Darm abgetötet haben ;-)

Morgen kommt der Weihnachtsmann

Erhan weiter: "Während Schwerkranke mit der Schulmedizin da nur gelindert werden können in ihren Symptomen, kann er [Jim Humble?] jemanden, der definitiv sogar 2 oder 3 Infektionen von Malaria-Erregern hat, mit einer Einnahme, einer einmaligen Einnahme von 19 aktivierten Tropfen für Erwachsene in 4 Stunden heilen. Und das zu 100% wiederholbar..."

Wir warten immer noch auf die Unterlagen zu der Studie ;-) Aber dazu im nächsten Punkt mehr:

Studien 

[11:10] Jo: "Dann gab's noch da 'ne Rot-Kreuz-Studie, wo das Rote-Kreuz nachher, als es funktionierte, gesagt hat: 'Oh, die Studie wird nicht veröffentlicht'."
Erhan: "Ja, das sind so Dinge, mit denen wir alles rechnen müssen. Es ist noch so 'ne Übergangszeit, in der die Wahrheit nur tröpfchenweise ans Licht kommt..."

Der Satz ist zwar richtig, allerdings anders, als Du denkst! Bei den MMS-Gläubigen warten wir darauf, dass der Groschen fällt. Diese "Übergangszeit" dauert leider verdammt lange, das tröpfelt noch nicht mal ;-)

Wie schon mal in der Vergangenheit erwähnt, steckt hinter dem Video über die angebliche Studie (deutsche Version) seine Exzellenz Erzbischof Jim Humble selber. Und andere "Dokumente" außer dem Video kenne ich nicht. Kritiker haben nach den zugehörigen Unterlagen gefragt, aber nach meinem Kenntnisstand bis dato keine bekommen. Damit ist die "Studie" bestenfalls wertlos, im schlimmsten Fall muss man Täuschung vermuten.

Selber mischen

[15:25] Erhan: "Es gab auch Videos, wo man das selber mischen und Herstellen kann, da bin ich kein Freund davon. In meinen Seminaren höre ich oft Fragen, wo ich sage: Leute, als Laie mit Chemikalien und dann diese völlig daneben gestellten Fragen... [da] sage ich mir: Bitte lieber lassen!"

Wie man im Video über die angebliche "Rot-Kreuz-Studie" sieht, muss man doch nur einen Becher Wasser mit 19 Tropfen MMS trinken, und in 4 Stunden ist man geheilt, "zu 100% wiederholbar"!

Ich frage mich, wozu dann noch Seminare notwendig sind, wenn ich dort nicht mal gezeigt bekomme, wie man die Chlorbleiche ansetzt?

Konzentrationsschwankungen

[16:10] Erhan zur bisherigen Praxis: "Jeder Hersteller hat zwar gelbes Wasser geliefert, aber konnte die Chlordioxid-Menge, die Konzentration, nicht wirklich messen. D.h., wir haben welche mit 500ppm und 5000ppm gehabt. Und wenn man dann 'ne Anwendungsempfehlung gibt, wie bei den Tropfen..., dann kam aber immer was unterschiedliches raus: Der eine hatte 'nen Effekt und der andere sagt: Bei mir wirkt es nicht."

Und der dritte ist tot, da ist die Konzentration wohl nach oben abgewichen ;-)

Im Ernst: Wie weit ist denn der Abstand von der empfohlenen Konzentration bis zur tödlichen? Faktor 5? Dann wäre eine Schwankung in der Konzentration mit dem Faktor 10 eher bedenklich ;-)

Wahrscheinlicher ist aber, dass keiner von Euch Quacksalbern eine Idee von der tödlichen Dosis hat, so wie Ihr auch sonst von der Materie nichts versteht, sonst würdet Ihr ja gar nicht erst mit so einer Schnapsidee wie "Chlorbleiche trinken" anfangen.

Und war nicht oben die Rede von einer angeblicher 100%igen Wiederholbarkeit in der Malaria-Heilung? Wie passt das zusammen mit: Der eine hatte 'nen Effekt, bei dem anderen wirkte es nicht?


Sein Haftungsausschluss

[31:09] Erhan: "Ich bitte immer darum, meinen Haftungsausschluss zu beachten. Wie gesagt, ich bin kein Arzt und Heilpraktiker.... Ich hab auch noch nie jemanden behandelt mit MMS oder ihm gesagt, dass er das nehmen soll. Dass überlasse ich jedem in Eigenverantwortung selber."

Das ist ja heftig großzügig von Dir!
Also wenn ich an dem Zeug verrecke, bist Du für nichts verantwortlich, richtig?
Das flößt mir jede Menge Vertrauen in Dein Wissen ein, genau so, wie der Rest des Interviews ;-)

Kommentare:

  1. Ein Erster! zu versteigern.

    AntwortenLöschen
  2. Ob MMS auch Dummheit abtötet?

    Geht ja gar nicht wegen der Blut/Gehirn Schranke.

    Wobei ich bei den Geistfreien ja eine ganz andere Gehirnschranke vermute. Intelligenz/Gehirnschranke.

    Guckst Du

    AntwortenLöschen
  3. Fehler im Text!

    Es muss "Seine Exzellenz Erzbischof Jim Humble" heissen.

    Leider wird regelmässig von Systemlingen (wie Dir, böser böser Niedrrheiner!), aber auch von Jo und Co. vergessen zu erwähnen, dass J. Humble ein Mann GOttes ist, seine eigene Kirche gegründet hat (die auch Seminare anbietet), und er dort Erzbischof ist.

    Was gibts denn seriöseres als Bischof in seiner eigenen Kirche zu sein?

    http://genesis2church.org

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haupsache das steht drin:
      Cost:
      $570.00 US


      Dann sind sie zufrieden die freigeistigen Abzocker.

      Löschen
  4. gesprächsleitfaden von schwachmaten für schwachmaten:

    http://lupocattivoblog.com/2014/04/13/verschworung-wie-man-auf-einen-anti-verschworungstheoretiker-reagiert/

    vielleicht lässt sich das noch anhand eines flussdiagramms visualisieren? :-D

    AntwortenLöschen
  5. granatenmässig usw.14. April 2014 um 13:53

    ...nicht vergessen:

    20 Jahre Kalk - heute beginnt The Final Kalkdown!

    Mo. - Do., jeden Abend ab 20:15, Tele 5

    Fr. Die Jubiläumsshow 20:15 - 23:35

    Im Vorprogramm (ab 18:30) wird gewixxt.

    Wird also ein lustiger Karfreitag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch hab ich die Sendung nicht als Stream, aber das müsste dann ja später hier stehen:
      http://www.tele5.de/20jahre.html

      Löschen
  6. Hähä: . . .

    Rechtspopulisten erleiden Schiffbruch im Mittelmeer

    Wie gefährlich die Route zwischen Afrika und Europa im Mittelmeer ist, mussten sieben Rechtspopulisten am eigenen Leibe erfahren. Sie starteten einen Selbstversuch und wollten eigentlich beweisen, wie einfach es Flüchtlinge haben.

    Doch schon nach wenigen Kilometern fing der Motor des Boots Feuer. Was folgte war eine Tragödie erster Klasse. Zwar schafften die Lega-Nord-Populisten noch, das Feuer zu löschen, doch der Motor war kaputt. Den Männern blieb nichts anderes übrig, als eine SOS-Leuchtrakete abzufeuern. In der Aufregung hielten sie die Fakel aber gen Boden statt Himmel mit fatalen Folgen. Die Rakete rammte das Schlauchboot und die Männer landeten im Wasser. Klassicher Schiffbruch.
    Die Bilder gingen um die Welt. Sie zeigen eine Gruppe von Männern, die bis zum Hals unter Wasser sind, einer von ihnen hält die Lega-Nord-Flagge hoch.

    Es passiert:
    http://www.migazin.de/2014/04/14/rechtspopulisten-erleiden-schiffbruch-im-mittelmeer/

    AntwortenLöschen
  7. Danke. Grandioser Artikel!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ebenso, das höre ich gerne!
      Wobei die Vorlage auch unglaublich bekloppt war. Ein angeblicher Ingenieur als frischer-gebackener MMS-Prophet.

      Kann mal jemand sagen, ob man gegen offensichtlich gemeingefährliche medizinische Ratschläge juristisch vorgehen kann?

      Löschen
    2. Hier hat sich ein Anwalt einmal die Mühe gemacht und einige Urteile gesammelt:

      http://www.it-recht-kanzlei.de/viewTopic.php?folder=615

      Ein anderer der MMS-Gurus hat letzthin ich glaube bei Okitalk oder Kulturstudio verlauten lassen daß in der Niederlande die Polizei seinen Vortrag "gestürmt" habe und er jetzt einen Strafbefehl am Hals hat...wenn ich mich richtig erinnere.

      Letztendlich wird es aber darauf ankommen, was behauptet wird und welche "Heilversprechen" gegeben werden - bzw. wie die Produktbeschreibung im Shop aussieht.

      Löschen
  8. Wogegen alle Scharlatane verstoßen:
    http://kidmed.info/forum/board1-allgemeine-themen/board5-alternative-methoden/2895-wogegen-alle-scharlatane-versto%C3%9Fen/

    Heilmittelwerbegesetz:
    - §3 Unzulässig ist irreführende Werbung. Eine Irrefühung liegt insbesondere dann vor, [2.a)wenn fälschlich der Eindruck erweckt wird, dass ein Erfolg mit Sicherheit erwartet werden kann.

    - §11 Außerhalb von Fachkreisen darf für Arzneimittel, Verfahren, Behandlungen, Gegenstände oder andere Mittel nicht geworben werden [7.] mit einer Werbeaussage, die geeignet ist, Angstgefühle hervorzurufen oder zu erzeugen.

    Und Heilungsversprechungen sind auch verboten.

    Den Abzockern läßt man Sachen durchgehen,für die jeder Arzt längst knackig bestraft worden wäre.

    Das hört jetzt auf.

    Und damit kriegen wir sie schon mal juristisch.Auch Al Capone wurde wegen Steuerhinterziehung eingelocht und erst mal nicht wegen Mord.

    Sie verstoßen sogar gegen ihre eigenen windigen Regeln:

    http://www.med-con.de/html/hpgs01.html

    Heilpraktiker sei auch kein sozialer Beruf,sondern ausschließlich auf Kohle abzocken angelegt.

    Damit sind sie im Würgegriff(zur Gesetzeslage):

    http://www.arscurandi.de/service-therap8.html#Anchor-9413

    Wahllos aus irgendeiner Seite herausgegriffen:

    Der homöopathiekundige Arzt ist in der Lage, individuell für den jeweils zu behandelnden Kranken die passende Arznei zu bestimmen und eine schnelle, sanfte und dauerhafte Wiederherstellung der Gesundheit herbeizuführen. Die Homöopathie eignet sich sowohl für akute Erkrankungen ...
    als auch für chronische Krankheiten ...

    --------


    Medizinproduktegesetz:


    "§ 4
    Verbote zum Schutz von Patienten, Anwendern und Dritten
    (1) Es ist verboten, Medizinprodukte in den Verkehr zu bringen, zu errichten, in Betrieb zu nehmen, zu betreiben oder anzuwenden, wenn

    der begründete Verdacht besteht, daß sie die Sicherheit und die Gesundheit der Patienten, der Anwender oder Dritter bei sachgemäßer Anwendung, Instandhaltung und ihrer Zweckbestimmung entsprechender Verwendung über ein nach den Erkenntnissen der medizinischen Wissenschaften vertretbares Maß hinausgehend gefährden oder
    das Datum abgelaufen ist, bis zu dem eine gefahrlose Anwendung nachweislich möglich ist (Verfalldatum).
    (2) Es ist ferner verboten, Medizinprodukte in den Verkehr zu bringen, wenn sie mit irreführender Bezeichnung, Angabe oder Aufmachung versehen sind. Eine Irreführung liegt insbesondere dann vor, wenn

    Medizinprodukten eine Leistung beigelegt wird, die sie nicht haben,
    fälschlich der Eindruck erweckt wird, daß ein Erfolg mit Sicherheit erwartet werden kann oder daß nach bestimmungsgemäßem oder längerem Gebrauch keine schädlichen Wirkungen eintreten,
    zur Täuschung über die in den Grundlegenden Anforderungen nach § 7 festgelegten Produkteigenschaften geeignete Bezeichnungen, Angaben oder Aufmachungen verwendet werden, die für die Bewertung des Medizinproduktes mitbestimmend sind. "

    Auch:
    http://kidmed.info/forum/board1-allgemeine-themen/board10-alternativmedizin/12094-zur-scharlatanerie-misere-im-deutschsprachigen-raum/

    AntwortenLöschen
  9. Erhan ist auch im Psiram-Wiki:

    http://www.psiram.com/ge/index.php/Ali_Erhan

    AntwortenLöschen
  10. Des Chlorbroilers Kern ist ganz einfach:
    Blllig Schwimmbadreiniger der 4free in jedem Baumarkt
    oder Industriehandel erhältlich ist zu
    Waahnsinnigen 10000% Gewinnspannen an
    "einfache Charakter" für teuerstes Geld
    selbstabgepackt zu verhökern.
    So bleibt es jedermann freigestellt dasselbe
    mit selbst abgepacktem Baumarktmaterial
    seine ganz bucklig Verwandschaft dto.
    mit selbiger Masche gehoerig ueber den Tisch
    zu ziehen.
    Das Heilmittelwerbegesetz lässt sich mit
    heiligen Gesundheitsostereier als
    Sackralnukleargegenstand locker lecken.
    . . . Warum nicht ?

    AntwortenLöschen
  11. Heipraktikers Osterspass (gechannelt von Johannes Most)

    Auch lassen sich mit der bloßen Natriumhypochloritlösung
    einig lustig pyrotechnische Effekte bezwecken.
    So sollte hinreichend bekannt sein das Zellulose
    wie Osternestergraß oder Briefpapier nach der
    "Befeuchtung" mit selbiger Lösung beim
    trocknen desselben Feuer fängt.
    Der beginnende Schwelbrand sollte das finden der
    automatisch vorgegarten Ostereier für eintreffende
    Oster wie Rettungsgäste erheblich vereinfachen.
    Auch können mit selbig heilsamer Wirkung
    Heiler und Verkaufsveranstaltungen bei denen
    immer wieder der sogn. "heisse Stuhl" dröse zur
    praktischen Anwendung kommt erheblich
    aufgelockert werden.

    Fragen Sie einfach Herrn Benneken


    Satierisch

    AntwortenLöschen
  12. Könnt ihr euch an Fernsehkritik.tv und die "verfolge Hundezüchterin" (in der Sch****-Serie Posch kämpft für sie) erinnern? Mal zur Auffrischung:

    http://fernsehkritik.tv/folge-70/start/#jump:1-47

    So sieht das aktuell aus:
    http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/leben/detail/-/specific/Mindestens-70-Hunde-eingesperrt-in-ehemaliger-Gaststaette-in-Uetteroda-1652369846

    Da hätte der Gute vielleicht doch ein wenig genauer hinsehen sollen. O.o

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fernsehkritik...
      Die hatte ich nur auf dem Schirm, als die legendäre Folge über Hornauer lief und dann Hornys lustiger Anruf bei denen "Mit meinem Geld reiss' ich Ihnen den Arsch auf" ;-)

      Löschen
  13. Friedliche Lösungen
    Friedliche Lösungen Rundbrief





    Liebe Freunde,

    folgende Frage wird mir in der letzten Zeit sehr häufig gestellt:
    „Wie komme ich aus der GEZ-Mafia raus?“

    In den AGBs der GEZ steht:

    §5 Rundfunkbeitrag im nicht privaten Bereich.
    (5) Ein Rundfunkbeitrag nach Absatz 1 ist nicht zu entrichten für Betriebsstätten:
    1. - Die Gottesdienstlichen Zwecken gewidmet sind.

    Aber im §4 GG Religionsfreiheit steht:

    (1) Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.
    (2) Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet.

    Alle Mitglieder der Keltisch-Druidischen Glaubensgemeinschaft können diese Informationen gerne verwenden und der GEZ schreiben, dass sie sich in der Ausübung ihrer Religionsfreiheit durch Blödel-TV-Beschallung, eingeschränkt fühlen :-).

    Ich arbeite derzeit an einem zusätzlichen Schreiben für Keltische-Druiden, das von der Glaubensgemeinschaft her auf ihre Grundsätze verweist, in dem (demnächst) stehen wird, dass es während der ganztägigen Ausübung der Religion untersagt ist, von manipulierten Medien beschallt zu werden. Auf Wunsch werden wir deine Adresse auf dem Ausweis als Religions-Betriebsstätte bestätigen, für den Fall, dass die GEZ der Meinung ist, dass es eine Privatwohnung und keine Betriebsstätte sei ;-).

    Die eigene Keltisch-Druidische-Webseite mit erweiterten Bereichen ist im Aufbau und wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen, aber wer es eilig hat, kann schon einmal damit argumentieren und den Schriftwechsel mit dem Inkassobüro GEZ beginnen.

    Das war´s fürs Erste, ich wünsche euch einen ruhigen Wochenausklang.
    Herzliche Grüße
    Benjamin Ernst

    P.S. Lieferzeit der KD-Ausweise derzeit 2-3 Wochen

    Jetzt Ketisch-Druidisches Mitglied werden.
    Auf Facebook darüber reden


    Kauft, Leute, kauft! Bestellt, Leute, bestellt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Ich arbeite derzeit an einem zusätzlichen Schreiben für Keltische-Druiden, das von der Glaubensgemeinschaft her auf ihre Grundsätze verweist, in dem (demnächst) stehen wird, dass es während der ganztägigen Ausübung der Religion untersagt ist, von manipulierten Medien beschallt zu werden."

      Aber das ist doch gelogen! Ihr übt die Religion nicht den ganzen Tag aus. Ihr spinnt den ganzen Tag rum, ja. Das ist aber keine Religionsausübung. Mal ganz davon abgesehen, dass Ihr keinerlei Religion habt und von Kelten und Druiden auch nichts wisst.

      "Auf Wunsch werden wir deine Adresse auf dem Ausweis als Religions-Betriebsstätte bestätigen, für den Fall, dass die GEZ der Meinung ist, dass es eine Privatwohnung und keine Betriebsstätte sei ;-)."

      Eine Privatwohnung ist meines Wissens keine Betriebsstätte. Und wenn es doch möglich sein sollte, dass eine Privatwohnung gleichzeitig eine Betriebsstätte ist, dann zahlt man die Gebühr halt für die Privatwohnung. Denn eine solche bleibt sie rechtlich ja trotzdem, auch wenn sich gleichzeitig Betriebsstätte sein sollte.

      Löschen
    2. für die einen ist es spinnen, für die anderen religionsausübung.
      die schönheit entsteht im auge des betrachters.
      guten tag.

      Löschen
  14. no comment : http://www.demokratie-teppich.com/ mD

    AntwortenLöschen
  15. Der kosmische Bischhoff sagt:

    DADA IST DIE STÄRKSTE UNIVERSELLE WECHSELWIRKUNG
    dieses BESCHISSENEN RAUM/ZEIT KONTINUUM.

    ICH DAS mayestätische BROT befehle hiermit DAS
    C. FASCHING als der KAYSER ALLER DIMENSIONEN ernannt
    und damit VOLLVERANTWORTLICH für ALLE KATASTROPHEN
    und ausnahmelos für jeden UNFUG in ALLEN IHRER KARMAS
    in ALLEN ZEITEN VERANTWORTLICH ZEICHNET.

    DIE einzige ABWEHR gegen all diese UNGEWISSHEITEN
    besteht alleinig in dem ERWERB der FEINSTOFFLICHEN
    NIEDERREIHNER-MEDALLIE die SIE
    problemlos duch das lesen dieses FEINSTSTOFFELIGEN
    Blödsinns schon jetzt in GEDANKENKRAFT aus dem
    allgegenwärtigen HOMOGENETISCHEN FELD erworben haben.

    SO einfach ist des.

    Ps.: Für den 1000 Besteller
    gibts ein "GOLDENES BROT"
    Das Ihnen aus kostengründen PERSÖNLICH
    von seiner Mayestätätät King FITZEK im
    Wohnort IHRER WAHL überreicht wird.

    DAS GOLDENE BROT.

    AntwortenLöschen
  16. UND OBEBDRAUF:
    gibt noch ein gefundenes FRESSEN
    für alle NUKLEARPHYSIKER
    EIN Jahrgang 1936 original Weckglass
    RADIONUKLEIDFREIER STACHELBEEREN
    Inhalt frei von jegl. Kontamination.
    Die ideale Referenz.

    Jetzt zugreifen.

    AntwortenLöschen
  17. vt´ler haben ne petition gestartet
    https://www.openpetition.de/petition/online/russia-today-auf-deutsch-petition
    "Russia Today auf Deutsch Petition
    -

    Sehr geehrter Dmitri Konstantinowitsch Kisseljow, Generaldirektor der Nachrichtenagentur Rossija Segodnja.

    Sehr geehrte Margarita Simonowna Simonjan, Chefredakteurin von Russia Today.

    Wir möchten hiermit zum Ausdruck bringen, Ihre Berichterstattung auf Russia Today über die Weltgeschehnisse gefällt uns sehr, denn sie erweitert unseren Horizont und dient zur Informationsvielfalt.

    Russia Today sendet auf Russisch, Englisch, Spanisch und Arabisch. Wir, Unterzeichner dieser Petition, richten uns mit dem Appell und der Bitte an Sie, den erfolgreichen Nachrichtensender Russia Today auch in deutscher Sprache einzurichten. Damit würde sich die Meinungsvielfalt und Informationsfreiheit in Europa erheblich verbessern.

    Die Unterzeichner dieser Petition wären Ihnen sehr dankbar wenn das möglich wäre und drücken damit ihren ernst gemeinten Wunsch aus.
    Begründung:

    Es gibt insgesamt ca.100 Millionen Menschen in Europa die Deutsch sprechen, wenn man alle Länder und Regionen zusammenfasst. Die Berichterstattung von Russia Today auf Deutsch wäre darum so wichtig, weil viele der deutschsprachigen Menschen nicht ausreichend gut Englisch oder andere Sprachen verstehen, um sich alternativ informieren zu können.

    Deshalb wäre es sehr sinnvoll dieses große Publikum mit einem deutschsprachigen Kanal anzusprechen.

    So garantiert Artikel 5 des deutschen Grundgesetzes die Meinungs- und Informationsfreiheit, die Presse-, Rundfunk- und Filmfreiheit. Das beinhaltet auch den freien Empfang von ausländischen Sendern, auch auf Deutsch zum besseren Verständnis.

    Im Namen aller Unterzeichner/innen.

    Plattling, 24.03.2014 (aktiv bis 23.09.2014)
    "
    wjatscheslaw seewald hat die petition gestartet http://www.psiram.com/ge/index.php/Wjatscheslaw_Seewald
    angekündigt und (mit)verbreitet hat sie freeman
    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2014/03/petition-gestartet-wir-wollen-russia.html
    http://www.psiram.com/ge/index.php/Alles_Schall_und_Rauch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. conrebbi macht auch werbung dafür http://www.youtube.com/watch?v=jlELDNekDow

      Löschen
    2. interessant : https://www.google.de/#q=petition+russia+today+auf+deutsch

      Löschen
    3. *mal klugscheiss*

      Hatten wir schon im letzten Artikel. Da wirbt ja auch Benni schwer für. 3:)

      Löschen
    4. Nebenbau hauen die sich zwischenzeitlich in diversen Gruppen sowieso die Köpfe ein, WER den jetzt wirklich der "Erfinder" dieser Petition und dieses Schwachfugs ist. ;)

      Löschen
  18. wusste ich nicht,dass die petition schon mal erwähnt wurde,sorry!

    AntwortenLöschen
  19. Debatte über Montagsdemos Wer steckt hinter den Facebook-Postings?
    http://www.deutschlandfunk.de/debatte-ueber-montagsdemos-wer-steckt-hinter-den-facebook.1773.de.html?dram:article_id=282958
    http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2014/04/16/dlf_20140416_0752_4bbfa05d.mp3

    Immer wieder Montags: Attacke der Weltverschwörer
    http://hh-mittendrin.de/2014/04/immer-wieder-montags-attacke-der-weltverschwoerer/

    AntwortenLöschen
  20. dortmunder nazis freuen sich über montagsdemo
    http://www.ruhrbarone.de/dortmund-querfrontler-uebernehmen-montagsdemo/77172

    AntwortenLöschen
  21. Reichsbürger, Neonazis und Antisemiten – Querfront kapert Friedensdemonstrationen
    http://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2014/04/16/reichsbuerger-neonazis-und-antisemiten-querfront-kapert-friedensdemonstrationen_15687#Friedensbewegung2014

    AntwortenLöschen
  22. Eine großartige Glosse über die Putinisten:
    http://criticusnixalsverdruss.wordpress.com/2014/04/05/der-neue-deutsche-mensch/

    Sogar der Honigmann und Volksbetrug werden erwähnt...

    Gurß -
    Syssi

    AntwortenLöschen
  23. afd ruft zur montagsdemo in berlin auf https://www.facebook.com/AfD.MV/photos/a.515807031789555.1073741829.513381125365479/675096369193953/?type=1&stream_ref=10

    AntwortenLöschen
  24. reichsdepp bei montagsdemo am 14.april in bremen https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=8Tf57b2DJAw

    AntwortenLöschen
  25. rüdiger klasen bei montagsdemo in hamburg am 14 april (da steht zwar in der beschreibung 14 märz,kann aber nicht stimmen)
    http://www.youtube.com/watch?v=BAWrH2JDtB8
    http://www.youtube.com/watch?v=hIvxzf_OFR4

    AntwortenLöschen
  26. sammlung von artikeln, fotos und screenshots zur montagsquerfront
    https://www.facebook.com/kentrails

    AntwortenLöschen
  27. Verschwörungstheorie im Namen von Anonymous
    von Fiete Stegers
    http://www.ndr.de/ratgeber/netzwelt/montagsdemonstrationen101.html

    AntwortenLöschen
  28. Angriff auf Facebook-Seiten deutscher Medien Wer sich hinter einer Maske verbirgt, ist nicht immer klar
    http://www.deutschlandfunk.de/angriff-auf-facebook-seiten-deutscher-medien-wer-sich.1818.de.html?dram:article_id=283007

    AntwortenLöschen
  29. Nazis hinter Masken - Verschwörungstheoretiker und »Anonymous«
    https://linksunten.indymedia.org/de/node/110923

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Anmerkung: Der Orginal-Artikel ist momentan (Stand: 15.04.2014) unter jungle-world.com nicht abrufbar, vermutlich weil Mario Rönsch, der mutmaßliche alleinige Betreiber dieser Facebook-Seite, mit Abmahnungen/Unterlassungserklärungen gegen kritische Artikel vorgeht."

      Löschen
    2. @ndr: ich werde nicht protestieren,wenn du die posts löscht ;)

      Löschen
    3. Wieso sollte ich die löschen?

      Löschen
    4. vorsichtshalber,weil jungle-world und irgend ne andere seite auch nen artikel gelöscht haben,weil...keine ahnung... ;)

      Löschen
    5. @ndr achja...warum bist eigentlich immer noch so twitter-faul? hattest nich nen vorsatz zu neuem jahr? ;) ;P

      Löschen
    6. Der Vorsatz ging über Bord ;-)

      Löschen
    7. idiot! *duck*(spass!) twitter ist echt ne gute quelle für neue links/themen! alles was ich hier poste ist eigentlich "quelle:twitter" ;)

      Löschen
    8. Du leidest aber nicht am Tourette-Syndrom, oder?

      Löschen
    9. Irgendwie ist mir das im Moment zu viel Zeit, die ich im Netz verbringe. Im Sonnenstaatland-Wiki wollte ich auch mehr schreiben. Aber realistisch betrachtet ist die Zeit, die ich mit texten verbringen will, grade so ausreichend für diesen Blog.

      Die besten News aus Twitter, die in unseren Bereich fallen, werden ja doch hier gepostet.

      Löschen
  30. oh,guck an,...die "identitären" sympathisieren mit den montagsdemos https://twitter.com/Schattenbericht/status/456490868807987200 wer hätte das gedacht(wo die demos doch sogar auf pi-news beworben wurden)?! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://de.wikipedia.org/wiki/Identit%C3%A4re_Bewegung

      Löschen
  31. "
    Facebook-Spam: Russland-Freunde aus der rechten Ecke

    Von Christian Stöcker

    Viele deutsche Medien werden mit einer Flut konzertierter Facebook-Kommentare konfrontiert. Gefordert werden eine Russland-freundliche Haltung und Berichte über Demonstrationen rechter Verschwörungstheoretiker.
    "
    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/facebook-spam-bei-deutschen-medien-unter-namen-anonymous-a-964869.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, unsere Putin-Versteher! Die würde ich gerne mal nach Russland schicken ;-)

      Löschen
    2. Fürstbischof Knut-Hubert16. April 2014 um 22:38

      Vergebliche Liebesmüh'. Sobald sie in Russland mit ihrem Gehabe unausweichlicherweise die ersten handfesten Probleme bekommen, werden sie vermutlich behaupten, sie befänden sich gar nicht in Russland, sondern in einer zu Propagandazwecken in der Wüste von Nevada erbauten, ausschließlich von CIA-Personal bevölkerten Russland-Nachbildung, deren Zweck es ist, trickreich dorthin verbrachten kritischen Geistern auf infame Weise ein falsches Russlandbild zu vermitteln.

      Wir haben es immerhin mit Leuten zu tun, denen keine Verdrehung zu absurd ist, um die Realität an ihr krudes Weltbild anzupassen, und zwar mit aller Verbissenheit. Für die gilt eine Art "Ockhams Anti-Rasiermesser": Je weiter hergeholt und komplizierter eine Erklärung ist, die man zudem ausschließlich benötigt, um seine vorgefasste Ansicht nicht ändern zu müssen, desto besser.

      Löschen
    3. Das Problem ist, das sich auch viele Nicht-VTler toll dabei vorkommen, den großen Schlichter zu spielen. Unter dem Motto: Man muss das auch aus russischer Sicht sehen.

      Aber was soll ich da sehen? Die haben in 'nem fremden Land militärisch nichts verloren. So einfach ist das.

      Löschen
    4. Na, es gibt auch Leute, die sich "nicht toll vorkommen den grossen Schlichter zu spielten" (was mangels Einfluss auf die entsprechenden Kreise sowieso wenig Erfolg verspricht) sondern die politische Situation schlichtweg anders interpretieren.
      Das ist in einer Demokratie gar nicht so ungewöhntlich, auch wenn in Deutschland eine echte Debattenkultur fehlt.
      Was bei uns gerade geschieht wird von manchem als mögliche Neuorientierung der deutschen Ostpolitik interpretiert, besonderns seitens der SPD bzw. Steinmeier (der eher den Ruf eines Realpolitikers hatte). Das ist keine Kleinigkeit.

      Deine Haltung aus der Sicht eines imaginären "Weltvölkerrechts" mit dem Primat der Menschenrechte ehrt Dich, aber die Welt hat sich weiter gedreht. Wir dampfen mit voller Kraft in die Interessenpolitik des 19. Jhdt."Völkerrecht" ist teils zur blossen Rechtertigung solcher Politik verkommen, manchmal bequem. Manchmal egal.
      Es gab vielleicht Chancen in den 90ern, die sind vorbei.

      Das schreibe ich nur, weil ich die Reduzierung auf "Putin-Versteher" oder "grosse Schlichter" vollkommen unangemessen finde. Ich halte von Putin wenig, sehe die Lage ledigl. differenzierter. Schwarz-weiss-Denken ist meistens Fehl am Platz, in der Aussenpolitik bringt es selten Segen. Hätte Kissinger Deine Einstellungen gehabt, wäre er niemals nach China gefahren, und Brandt hätte für seine Ostpolitik nie Unterstützung bei den Verbündeten gefunden.

      Es gibt also durchaus Leute, die im Jahr ein paar Dutzend wissenschaftl. Publikationen zu solchen Themen verschlingen, ein paar hundert Bücher über dt. Aussenpoltik im Regal haben, Quellenstudien betreiben, Stratfor, Foreign Affairs oder Jane`s verfolgen - und trotzdem/deswegen eine etwas andere Sicht auf die Dinge haben.

      Wenn man in der Aussenpolitik den Standpunkt der anderen Seite unberücksichtigt lässt ("Unter dem Motto: Man muss das auch aus russischer Sicht sehen") verlässt man das Feld der Diplomatie und engt seinen Handlungspielraum unnötig ein ohne etwas dafür zu gewinnen. Der Kaiser hat mit ähnlich verengter Perspektive seine England- und Russlandpolitik gestaltet. Die deutsche Presse zB. wegen des brit. Vorgehens im Burenkrieg die Bevölkerung emotionalisiert und mitgeholfen eine Athmosphäre zu schaffen, die eine notwendige Verständigung behinderte.

      Also bitte nimm irgenwie mal zur Kenntnis, dass es Leute gibt die diese Sache differenzierter sehen und dennoch keine Putin-Versteher sind oder "grosse Schlichter" spielen wollen.

      Löschen
    5. Wenn man von "Putin-Versteher" redet, meint man wahrscheinlich eher Putin-Rechtfertiger. Zumindest schwingt das für mich zwischen den Zeilen mit.

      Ich bin nicht dagegen, seine Beweggründe zu analysieren und das in eine Problemlösung einzubeziehen.

      Löschen
  32. Meine Damen und Herren, ich präsentiere das neueste Werk von Religionsstifter Benny Ernst:
    Die Keltisch-Druidischen Grundsätze
    http://www.friedliche-loesungen.org/de/seite/die-keltisch-druidischen-grunds%C3%A4tze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Reverenz an die ursprüngliche keltisch-druidische Religion übernehmen wir vier Feiertage in den Jahreslauf:

      •Samain (01. November)
      •Imbolc (01. Februar)
      •Beltaine (01. Mai)
      •Lugnasad (01.August)

      Löschen
    2. Diese neue Religion gibt konkrete Handlungsanweisungen:

      "Wir empfehlen Mikrowellengeräte nicht zu verwenden, da auch sie die Lebensmittel in gefährlich-unnatürlicher Weise verändern."

      "So empfehlen wir folglich: Hole Dir Dein Trinkwasser an einer zugelassenen Quelle oder einem Trinkwasserbrunnen in Deiner Nähe und verbessere gegebenenfalls dieses Wasser mit geeigneten naturnahen Verfahren."


      Wer ist denn eigentlich "wir"?
      Das hat sich doch Benny alleine aus den Fingern gesaugt...

      Löschen
    3. Fürstbischof Knut-Hubert16. April 2014 um 23:10

      Als Reverenz an die ursprüngliche keltisch-druidische Religion übernehmen wir vier Feiertage in den Jahreslauf

      Bemerkenswert, dass die ollen keltischen Druiden (oder druidischen Kelten, ganz nach persönlichem Geschmack und Tageszeit) offenbar bereits den Gregorianischen Kalender verwendeten. Die knorken Mistelschneider waren ihrer Zeit echt voraus.

      Löschen
    4. Sicher Zufall, das die alle auf den Ersten eines Monats fallen ;-)

      Löschen
    5. Da hab ich schon drauf gewartet. Vorher wollte ich die "echten Druiden" nicht anschreiben - ob eine Antwort kommt ist eh fraglich - in ihren FAQ steht sicher nicht ohne Grund:

      "Das Internet ist bekanntlich ein bunter Marktplatz, und es gibt nichts, was dort nicht angeboten würde, und keine Meinung, die dort nicht vertreten wäre. Die Bezeichnung ‚Druide’ ist auch nicht geschützt. Verlassen Sie sich also besser nicht allzu sehr auf Informationen aus dem Internet ;-) "

      Vielleicht antwortet Dr. Mayer tortzdem, würde mich freuen.
      http://www.aod-uk.org.uk/home.htm


      Löschen
    6. Zitat NDR. Sicher Zufall, das die alle auf den Ersten eines Monats fallen ;-)

      Nicht ganz. Die genannten Jahresfeste liegen immer genau in der Mitte zwischen einer Sonnwende und einer Tag- und Nachtgleiche. Also:
      Imbolc: Zwischen den Wintersonnwende und dem Frühjahrs-Äquinox
      Beltane: Zwischen Frühjahrs Tag- und Nachtgleiche und Sommersonnwende
      Lughnasadh: Zwischen Sommersonnwende und Herbst Tag- und Nachtgleiche
      Samhain: Zwischen Herbst-Äquinox und Wintersonnwende.

      Löschen
    7. Und an welchen Daten findet das nun statt?

      Löschen
    8. Im Grunde genommen handelt es sich um irische Feste. Das "Neuheidentum" bedient sich dieser Daten ohne tieferen Hintergrund. Wahrscheinlich ist es einfach cool.

      Traditionell werden diese vier Feste tatsächlich am ersten des jeweiligen Monats gefeiert, obwohl die Mitte zwischen den Sonnenständen so um den 4./5. des Monats liegt.

      Es gibt auch noch die Rechenmethode, dass man die Feste nach dem Mond begeht, so wäre dann Imbolc am 2. Vollmond nach Jul (Wintersonnwende), Beltaine am 5. Vollmond nach Jul, Lughnasadh am 8. und Samhain am 11. Vollmond nach Jul.

      Letztlich ist es "Interpretationssache", wobei der Ursprung bei den Iren tatsächlich am 1. des jeweiligen Monats für die Feste liegt.

      Löschen
    9. Aber der Gregorianische Kalender wurde ja sicher erst beim Einzug des Christentums eingeführt? Oder hatte man vorher schon die Einteilung in 12 Monate?

      Löschen
    10. Der römische Kalender kannte 12 Monate und einen Schaltmonat.

      Was der gregorianische Kalender allerdings mit den Mondfesten der Iren zu tun hat, erschließt sich mir nicht.

      Die "Neuheiden" behaupten ja leidiglich, dass es sich um keltische Feste handeln soll. Darauf kann und sollte man sich nicht verlassen.

      Löschen
    11. Sorry, ich hatte nicht genau gelesen. Also es sind irische Feste. Alles klar!

      Löschen
  33. jetzt fitzek im NDR bei zapp! :-)

    AntwortenLöschen
  34. Drama-Queen Schmidtchen Schleicher hat sich Zeit gelassen...aber, jetzt hat er genug Klick-Vorsprung und hat auch den Vortrag von Prof.Dr.Dr.Dr. Stoll am Freitag veröffentlicht.

    Es geht um Flugscheiben in, auf oder über der Ostsee und natürlich um Wirbelphysik:

    http://www.youtube.com/watch?v=TqzaPUelKNY

    AntwortenLöschen
  35. der zapp! bericht über fotzek ist jetzt online:

    http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/zapp/media/zapp7425.html

    seine durchlauchtigkeit steigt bereitwillig mit der BILD ins bett, um PR zu bekommen. er ist einfach eine rampensau, der gelernte koch und gescheiterte videothekar.

    AntwortenLöschen
  36. und noch ein paar artikel über die montagsdemos
    http://www.tagesschau.de/inland/mahnwachen100.html
    http://taz.de/Neurechte-Friedensbewegung/!136944/
    http://www.berliner-zeitung.de/politik/montagsdemos-voelkische-friedensbewegung,10808018,26872180.html
    http://hallespektrum.de/nachrichten/politik/montagsdemo-gegen-krieg-rechtspopulisten-kapern-idee-auch-in-halle/93273/
    http://www.anonnewsde.org/2014/03/medienboykott-heute-schon-gelacht/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gutes interview von 3sat mit jutta ditfurth über die montagsdemos http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=43135

      Löschen
  37. "Wladimir Putin meldet sich in der Ukraine-Krise zu Wort: Der Kreml-Chef behauptet, die russische Armee habe das Recht zu einer Militärintervention im Nachbarland. Ohnehin habe die Ostukraine früher zu Russland gehört."
    Quelle: http://www.spiegel.de/politik/ausland/putin-wirft-ukraine-schwere-verbrechen-vor-a-964976.html

    Das ist ein zweiter Hitler. Besser kann man Putin nicht beschreiben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Womit dann auch geklärt wäre, warum die Reichsbürger Putin so geil finden!

      Löschen
    2. das musste endlich mal gesagt werden!!eins!drölf!!!

      Löschen
    3. Oh Mann:
      "Sehnsucht nach dem starken Mann: Warum viele Deutsche Putin bewundern"
      http://www.spiegel.de/politik/deutschland/putin-warum-viele-deutsche-ihn-bewundern-kolumne-von-fleischhauer-a-965052.html

      Löschen
    4. Fürstbischof Knut-Hubert17. April 2014 um 19:50

      Die Bundesrepublik Deutschland hat, wenn man sich auf dem Putin'schen Boden lupenreiner Legalität bewegt, demnach jedes Recht, nach Belieben in Österreich, die Schweiz, die Tschechische Republik, Luxemburg, Liechtenstein, das westliche Polen sowie weite Landstriche der Niederlande, Belgiens und Frankreichs einzmarschieren. Denn alle diese Gebiete gehörten ja schließlich einst zum Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation.

      Und wenn man endlich mal diesen elenden deutschen Hang zum demütigen Kleinmachen überwindet, darf man auch gleich noch Italien, Frankreich im Ganzen, Katalonien sowie Teile Ungarns einbeziehen. Das alles gehörte nämlich 814 zum Reich Karls des Großen.

      Und wenn wir schon mal dabei sind, legt das Bundesland Schleswig-Holstein am besten Gospodin Putin den Pfändungsbeschluss für ganz Russland auf den Tisch. Immerhin entstammte die letzte Zarenfamilie dem Haus Schleswig-Holstein-Gottorf.

      Allesamt Ansprüche, die mindestens ebenso berechtigt sind wie die vom Kreml-Gollum formulierten. Und sie folgen strikt seinen Legalitätsbegriffen.

      Löschen
    5. afghanistan fehlt da noch in der liste.

      Löschen
    6. So ganz klappt es nicht (post erscheint nicht) drum ohne Rumgerede nur der link

      http://www.foreignaffairs.com/articles/141182/keith-darden/how-to-save-ukraine?sp_mid=45656665&sp_rid=bHVjYXMua2Vzc2xlckBnbXgubmV0S0

      Falls einem die Quelle nichts sagt:
      http://keithdarden.wordpress.com
      http://en.wikipedia.org/wiki/Council_on_Foreign_Relations

      Löschen
  38. Ukraine-Krise: Linke-Politiker wähnt deutsche Medien in der Hand von US-Geheimdiensten
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ukraine-dehm-von-die-linke-sieht-medien-von-us-geheimdiensten-gesteuert-a-965010.html

    LOL

    AntwortenLöschen
  39. DEUTSCHJAPANISCHEREICHS17. April 2014 um 19:22

    KulturANSTALT empiehlt einen
    AUFKLÄRUNGSFILM MIT HERRN VÖGEL:

    https://www.youtube.com/watch?v=cGnUX-ixQQU

    Sährr päzise.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Kongresspotrait der hinreichen bekannten
      "Hauptdarsteller" der geruchlich bekannten
      Neuscheissland Zene wird in hinreichender
      zeit gechannelt.

      Löschen
  40. Friedensaktivisten stellen sich vor:
    http://wahnmache.tumblr.com/

    (vorsicht!kotztüte bereithalten!NSFW!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. (screenshots von montagsdemo-anhängern/sympathisanten die auf facebook und co kommentieren)

      Löschen
  41. oh,der elsässer will die dittfurth anzeigen wegen dem interview auf 3sat gestern
    https://www.compact-magazin.com/verleumdungsklage-gegen-jutta-ditfurth-nach-hetze-auf-3sat/
    http://juergenelsaesser.wordpress.com/2014/04/17/schmutzkampagne-gegen-friedensbewegun/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frau Ditfurth hat aufklärerische Provokation versprochen und reichlich geliefert. Worauf sich ein zahlenmässig unwägbarer Schwung der sogenannten Friedensbewegten in zum Teil unfassbarer Art und Weise auf Frau Ditfurths Facebookseite auslassen musste. Das mit der Entlarvung hat also durchaus funktioniert. Leider mit argen Kollateralschäden bei jenen Kreisen der Demonstranten, die mit den kritisierten Initiatoren nichts am Hut (zu glauben) haben. Inzwischen zieht die Kontroverse weite Bahnen, leider wohl ohne Herrn Elsässer, dessen argumentative Kreativität sich in diesen Tagen in dem Versuch erschöpft, sich als Personifikation der unterdrückten Meinungsfreiheit zu positionieren.

      Dumm nur, dass eines seiner Kernargumente, Frau Ditfurth würde zu den problematischen Elementen in der Ukraine schweigen, ihn aber verfolgen, mit minimaler Googlesuche ad absurdum geführt wird (https://www.facebook.com/jutta.ditfurth.5/posts/1455888581309526).

      Das mit der Opferrolle üben wir dann noch einmal.

      Löschen
  42. Ken Jebsen ist ein Reptilienmensch - der Beweis!
    http://www.youtube.com/watch?v=wjBEeVtnWA4

    :D

    AntwortenLöschen
  43. bei okitalk läuft gerade ne sendung mit dem veranstalter der montagsdemo in berlin und andreas popp
    http://www.okitalk.com/ (ganz unten)
    http://www.psiram.com/ge/index.php/Andreas_Popp

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Kulturstudio mit Michael Grawe - +++ Die Montagsdemos 2.0 - Klartext No. 92 LIVE +++ Lars Mährholz - Montagsdemo Berlin - Andreas Popp - Wissensmanufaktur Seit einigen mehr...

      Wochen finden in verschiedenen Städten Deutschlands wieder Montagsdemonstrationen statt. Tausende Menschen demonstrieren gegen die Lügenpropaganda der gleichgeschalteten BRD Medien, die EU Politik und die Kriegstreiberei. Für die Massenmedien in der BRD kaum ein Thema. Die Friedensdemonstration sei antisemitisch, rechtsradikal verschwörungstheoretisch, so die Massenmedien. Sogar einige Webcams wurden manipuliert."

      m)

      Löschen
    2. was für realitätsverweigerer....

      Löschen
    3. Fürstbischof Knut-Hubert17. April 2014 um 21:29

      Sogar einige Webcams wurden manipuliert - auf welche Weise? So, dass sie statt einer tapferen Schar aufrechter Streiter für die Wahrheit einen Haufen dumpfbackiger Volldeppen mit außen oder innen getragenen Glatzen zeigen?

      Aber der Ansatz ist natürlich pfiffig: Jedes unvorteilhafte Bild- oder Filmdokument der Demos wird einfach kurzerhand als zu Zwecken der Lügenpropaganda erschaffene Manipulation vom Tisch gewischt. Nur ärgerlich, dass ja die von den eigenen Anhängern geschossenen Fotos auch nur das zeigen können, was vorhanden ist - eine Horde gruseliger Übellinge mit verqueren Spruchbändern, deren Anblick keinen Außenstehenden zu spontaner Solidarisierung hinreißen dürfte.

      Löschen
    4. die besprechen gerade strategien, wie man neue gläubige anwerben kann...

      Löschen
    5. Ich habe mir die Sendung nun nicht gegeben. Sind die Herren einmal in medias res gegangen und haben konkret die Rolle der FED ausgearbeitet? Anbieten würde sich in diesem Zusammenhang ja -als Erklärungsrahmen sozusagen- das poppsche Alternativfinanzsystem "Plan B" (http://www.wissensmanufaktur.net/plan-b). Besonders die empirisch sicherlich breit untermauerte Unterscheidung zwischen dem raffenden und schaffenden… pardon… zwischen dem verzinsten und fließenden Kapital bietet interessante historische Anknüpfungspunkte.

      Löschen
    6. was für trottel ...*kopfschüttel*

      Löschen
    7. Das mit den manipulierten Webcams ist richtig lustig - und zeigt, wie diese Irren genau das machen, was sie den "Mainstream-Medien" vorwerfen: Sie manipulieren und Lügen auf Teufel komm raus.

      Seit gestern kursiert ein Bild bei den Anhängern der "Friedensdemos":
      https://scontent-b-fra.xx.fbcdn.net/hphotos-prn2/t1.0-9/10153814_234560196737847_7763802808555478759_n.jpg
      (ich hoffe man kann es auch ohne Account ansehen, sonst würde ich eine Screen machen.

      Dazu gibt es einen Text (die Angabe um welche Stadt es sich handelt, wechselt:
      "Es ist Montagsdemo und die Webcams in Frankfurt sind ausgeschaltet.Stasi lässt grüßen."

      Es braucht nicht viel, um festzustellen, daß es sich bei dem gezeigten Platz um den Marktplatz von Stuttgart handelt.
      Auf diesem findet wirklich noch immer jeden Montag eine Demo statt, nämlich die S21-Demo (unfassbar!)

      Die neue "Friedensdemonstranten" waren mit ihrer Demo aber auf einem kleinen Platz, der zum Schloßplatz-Carée in Stuttgart gehört. Noch nicht einmal auf dem Schloßplatz selbst.

      http://www.youtube.com/watch?v=-hA4jf2qo1c

      Diese Angabe machen sie selbst in diesem Video.

      Kurz: Es wird gelogen, betrogen und manipuliert was das Zeug hält...logisch, Elsässer, Jebsen, Popp und Mährholz wollen (und müssen) ja Geld verdienen. In der Sendung beim Kulturstudio schwadronierte Popp heute, daß man in Zukunft Veranstaltungen anbieten werden, die keine Vorträge, sondern nur Pausen beinhalten. Nur ganz am Ende gäbe es eventuell einen kurzen Vortrag. Diese "Pausenveranstaltungen" sollen der Vernetzung und dem Kennenlernen dienen. Wer sich den Eintritt nicht leisten kann, der wird dann irgendwann die Möglichkeit bekommen, sich auf einer Karte einzutragen bzw. dort nachzusehen, wo der/die nächste Aktivistin/Erleuchtet/Aufklärer wohnen. Die Software dazu werde gerade entwickelt. Er war nicht sehr amused, als sich einer zu Wort gemeldet hat, der meinte, die Karte/Software gäbe es schon lange, nämlich die "Wir-Karte".

      Die Videoüberwachung ist ganz nebenbei Ländersache. Es gab verschiedene Urteile, nach denen die Videokameras bei Demos abgeschaltet werden MÜSSEN um eine "Verdachtsüberwachung" zu vermeiden, damit Unschuldige/Unbeteiligte nicht gefilmt werden.

      Das Landesverfassungsgericht Berlin hat zwasr (nur für Berlin) ganz aktuell entschieden, daß diese doch durchgeführt werden dürfte

      http://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2014/04/Urteil-Videoberwachung-Berlin-Polizei.html

      Ich gehe einfach davon aus, daß das noch nicht überall "angekommen" ist und man die Teile deshalb "gewohnheitsmäßig" ausgeschaltet hat. Allerdings, das Urteil gilt nur für Berlin, in den anderen Bundesländern kann das ganz anders aussehen.

      Nur Schmu, nur Lug, nur Betrug letztendlich, was da passiert.

      Löschen
    8. Sehr gut recherchiert!
      Das Thema ist so aktuell und relevant, dass ich mir erlaube, Deinen Text weitestgehend unverändert als Artikel einzustellen.
      Wenn Du möchtest, kann ich Deinen Namen oder Nick unter den Text setzen.

      Löschen
    9. @NDR

      *rot werd* Kannst Du gerne machen - eine Namensnennung braucht es ganz bestimmt auch nicht. ;)

      Löschen
    10. Bescheiden auch noch ;-)

      Löschen
  44. ReichskulturPABST17. April 2014 um 20:43

    DIE WARNUNG ABSOLUT UNTERHALTSAM

    DAS NEUE MATTIMO/STROLL FUNVIDEO:

    GUCKST DU UNGLAUBIGER:
    http://www.youtube.com/watch?v=R6-0v3SVcO4

    DA kennen sich die relevaten Perpopel noch was . . .
    Gechannelt von N.Tesla mit 300000 Gauss.

    AntwortenLöschen
  45. Die "Friedensbewegung" der Montagsdemo-Spammer veröffentlicht Fotos und Kontaktdaten von Journalisten, von denen sie kritisiert wird.

    AntwortenLöschen
  46. bei der nächsten montagsdemo ist wohl "die bandbreite" dabei https://twitter.com/fluxusx/status/456887112931872768

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://www.psiram.com/ge/index.php/Die_Bandbreite

      Löschen
  47. ACHTUNG JETZTAUF
    jedem oeffentlüchen Bumsklo
    zu löesen:

    http://krautchan.net/files/1397769157003.png
    Und:
    http://krautchan.net/files/1397769157004.png

    Das wird daSS uNGEZIFER VERGÄLLEN:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LOL!
      Ja, das ist klasse!
      Dass sollten die bei der nächsten Montagsdemo als Plakat tragen ;-)

      Löschen
  48. so ein blödsinn , der verfasser hat mal wieder 0 richtig recherchiert 1982 gabs eine studie über chloride im körper darunter auch chlordioxid und ja es hat seine richtigkeit was darüber gesagt wird, diese studie kann man finden man muss nur suchen, nur das internet wird meist gereinigt wo solche information geht , zb in den 70 er kamm in den usa ein medikament auf dem markt , wo der wircktsof chlordioxid benutzt wurde, es funktionierte eine weile sehr gut zu gut für die pharma darum hat man es beseitigt , nur wiki spuckt da nichts darüber aus für die wikis unter euch schwer überhaupt was zu finden , glaubt halt den medien scheiß weiter , ich habe mein blindarm noch dank chlordioxid lösung, wenn ich schon immer diesen vergleich zu chlor höhre , baah ihr vergleicht alle apfel mit birnen , aber denen kann man eben nicht helfen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannst Du mir die Studie mal zukommen lassen?
      ndrrhnr@gmail.com

      Löschen