Dienstag, 26. September 2017

staatenlos.info - Rüdiger Hoffmanns Waterloo

Heute gab es ein Live-Interview mit Rüdiger Hoffmann auf dem Youtube-Kanal "Was ist dran an ...". Nach technischen Problemen in der Vergangenheit haben wir diesmal das Ganze im Vorhinein getestet und endlich klappte es auch mit dem Ton! Dabei konnte die These, auf der staatenlos.info basiert, als Hirngespinst enttarnt werden!

Das eigentliche Interview startet bei [0:45:07], davor ist Techniktest und Vorgeplänkel mit Rüdi


Rüdis Theorie geht im Groben so:

Im Kaiserreich gab es die Staatsangehörigkeit in einem der Bundesstaaten (Bayern, Preussen...), welche wiederum zum Deutschen Reich gehörten,  sowie alternativ die unmittelbare Reichsangehörigkeit für Personen, die in keinem Bundesstaat ansässig waren, wie beispielsweise Deutsche, die in den Kolonien wohnten.

Hitler hat nun die einheitliche deutsche Staatsangehörigkeit eingeführt, welche wir bis heute verwenden. Diese entspräche der unmittelbaren Reichsangehörigkeit aus dem Kaiserreich und wäre deshalb angeblich eine "Kolonieangehörigkeit" und keine Staatsangehörigkeit. U.A. deshalb seien die Deutschen daher "staatenlos". Durch den "Koloniestatus" wären sie außerdem entrechtet worden.

Nun hat "Was ist dran an ..." konkret gefragt, welche Rechte denn den unmittelbar Reichsangehörigen fehlten (ab [1:31:50]). Bekannt ist allgemein nur, dass unmittelbar Reichsangehörige nicht den Reichstag wählen durften, da man dazu im Deutschen Reich ansässig sein musste. Diese Einschränkung haben die deutschen Staatsangehörigen heute offensichtlich nicht, denn wir können ja alle unsere Vertreter im Bundestag wählen.

Rüdiger Hoffmann konnte trotz wiederholter Nachfrage keine weiteren konkreten Einschränkung der Rechte von unmittelbar Reichsangehörigen nennen. Ihm wurde quasi als "Hausaufgabe" aufgetragen, dies nachzuliefern. Liefert er nicht, hat sich staatenlos.info inhaltlich erledigt!


Rüdiger Hoffmann, Quelle: Youtube

Kommentare:

  1. ...https://geschichte.prepedia.org/wiki/Deutsche_Reichsangeh%C3%B6rigkeit#Unmittelbare_Reichsangeh.C3.B6rigkeit

    Diese Einschränkung haben die deutschen Staatsangehörigen heute offensichtlich nicht, denn wir können ja alle unsere Vertreter im Bundestag wählen.

    http://ndrrhnr.blogspot.de/2017/09/tta-setzt-noch-einen-drauf.html?showComment=1506198730374#c7843389604217338183

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Angeblich hat ihm ein Energieheiler geholfen...

      Löschen
    2. Die klinische Forschung tut sich schwer damit für „Energieheilung“ Erkenntnisdienliches zu integrieren, insofern es denn überhaupt wahrgenommen wird.

      Ich hatte hier in diesem Blog mal ein Video gepostet in dem ein Magnetresonanztomograph zu hören ist. Während dieser Zeit nahm ich auch als gesunder Proband an einer Studie der Universität Konstanz teil, die mit den Kliniken Schmieder (Neurologische Fach- und Rehabilitationskrankenhäuser) in einem Zusammenhang stand und führte ebenfalls eine Diskussion auf dem Blog der GWUP die jedoch sehr schnell unterbunden wurde. Des Weiteren hatte ich Sebastian Bartoschek mal einen Kommentar hinterlassen der damit zu tun hat. Dies hängt kausal alles miteinander zusammen und hätte bei entsprechender Offenheit jedem der Genannten die Möglichkeit eröffnet eine ernsthafte Synchronizitätsforschung zu betreiben. Ich sah dann im Weiteren von solch einem Interesse ab, da man offenbar noch nicht soweit ist sich mit so etwas zu befassen. Es wäre mir beispielsweise ohne Weiters möglich gewesen auf der vorigen Blogseite Synchronizitäten aufzuzeigen, allerdings hätte ich in dem Fall bei dem von Dir geposteten Bild ankgeknüpft und das wäre (Pik As) weder etwas für schwache Gemüter noch für Menschen die Angst davor haben dass ihr derzeitiges Weltbild ins Wanken geraten könnte.

      https://www.youtube.com/watch?v=34hcJyEhmew

      Löschen
  3. Ergänzung zu einem Artikel von Deinen "Ex-Kollegen"
    https://www.sonnenstaatland.com/2017/09/28/achtung-2

    Die Pressekonferenz gibt es hier zu sehen:
    https://www.youtube.com/watch?v=Q4D_nLGHkLw&t=1106s

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. https://www.youtube.com/watch?v=qJs_1Ac5ntI
      Dass der EDEKAmarkt der betroffene ist hatte ich mir bereits gedacht. Mittels der okkulten Landschaft die sich aus Synchronizitäten abzeichnet vorhersagen zu machen ist mir jedoch nicht möglich, so etwas geschieht bislang nur in seltenen Fällen im Nachhinein erkennbar.

      Löschen
    2. Also mit aktuellem hat man bei euch auch nur etwas über die Kommentare bei Labels was am Hut. Schwacher Blog hier, neuen Artikel einstellen geht wohl nicht, na egal, ich hau es mal hier rein. Nett böse sein.
      Und da ist er wieder! Wer? Na Herr Michael Vogt.
      Michael Vogt war vor circa drei Monaten das Opfer eines Schlaganfalles geworden. Eines ganz besonders üblen Schlaganfalls im Stammhirn. Die Ärzte hatten Herrn Vogt bereits aufgegeben und wenn er es überleben würde, dann nur mit schwersten gesundheitlichen Konsequenzen. Aber lesen Sie selbst: http://quer-denken.tv/michael-friedrich-vogt-klarstellung-zu-den-geruechten-und-falschmeldungen/
      Ich denke jeder normal denkende Mensch wünscht niemanden einen solchen Schlaganfall. Aber wenn man sich das drumherum so betrachtet so kommen doch einige Zweifel über den Schweregrad des Schlaganfalls auf.
      Da ist zum einen die Stellungnahme von Michael Vogt zu lesen, an der es doch erhebliche Zweifel gibt das diese überhaupt von Ihm verfasst wurde. Die Art und Weise des Schreibstieles passen so gar nicht zu Herrn Vogt. Dies wurde auch von einigen Kommentatoren geschrieben. Leider fielen dann in der Folge auch einige Kommentare der Zensur zum Opfer. Link zum Text, https://www.facebook.com/QuerDenkenTV/posts/1253755221403144
      Link zum Video, http://quer-denken.tv/michael-friedrich-vogt-klarstellung-zu-den-geruechten-und-falschmeldungen/
      Das aber eigentlich Auffällige ist die Diskrepanz zur Schwere des Schlaganfalles gegenüber der eigenen Darstellung von Sabine Weise und Herrn Vogt, bezüglich der veröffentlichen Anamnesen. Denn, sogleich Kritik laut wurde, sah sich Herr Vogt in der Verantwortung nicht nur eine Gegendarstellung zu den Vorwürfen vor zu nehmen, sondern auch seine Gesamte „Krankenakte“ zu veröffentlichen. Ich bitte sie, wass ist das denn für eine Art?
      Gut, wenn man krank ist, ist er eben krank, aber das Herr Vogt gleich sein ganzes Elend postet hat in diesem Fall wohl eher einen ganz anderen Hintergrund.
      Da ist nämlich noch der Wunder- und Geistheiler OLEG LOHNES der ja auch in dem ersten Artikel mit dem an die Öffentlichkeit gegangen wurde seine Kuriosen Heilmethoden zum Besten Gibt.
      Zitat, „Mein Leben ist in dieser ausweglosen Situation von Oleg Lohnes, einem exzellenten Energie-Heiler mit enormen Fähigkeiten, gerettet und neu aufgebaut worden. Von Oleg wurde darüber hinaus das, was Schulmediziner für nicht möglich halten, möglich gemacht.
      Man kann sagen, es ist eine Neugeburt. Schon nach relativ kurzer Zeit hatte ich einen neuen Körper, ein neues Hirn und eine neue Lunge, welche nach 50 Jahren endlich völlig asthmafrei ist.
      Ja, Sie haben richtig gelesen „ein neues Hirn und eine neue Lunge“ hat er nachwachsen lassen!
      Ob Frau Sabine Weise, die jetzige Frau von Herrn Vogt, welche bis Dato keiner kannte an Herrn Lohnes was Größe und Wachstum anderer „Organe“ angeht noch persönliche Wünsche gehabt hatte, kann leider mit Bestimmtheit nicht gesagt werden.
      Und weiter geht es Zitat:


      Löschen
    3. „Mit meinem Körper, meinem Geist und meiner Seele fühle ich mich wie ein Neugeborener.“ (M.V.)

      …Könnte es plausibel erklären:

      Die Art und Weise des Schreibstieles passen so gar nicht zu Herrn Vogt.

      Ich hatte mich schon gefragt wieso Du Dein Kommentieren unter diesem Faden begonnen hattest, aber dann las ich was von Kriminaltelepath in Bezug zu Oleg Lohnes.

      Heftige spekulative Unterstellungen welche Du zitierst. Es gäbe auch unbefangene Lesearten, wie beispielsweise hinsichtlich seiner Aussage mit den Trittbrettfahrern: Davor sagt er dass er für sich selber keine weiteren zusätzlichen Einflüsse von anderen Heilern und Energiearbeitern braucht und wünscht, somit ist doch auch klar was mit Trittbrettfahrern gemeint war.

      https://pp.userapi.com/c841538/v841538159/24d49/ihDHdp0xKzA.jpg
      https://pp.userapi.com/c837730/v837730618/647b8/JaHvN-IMyRM.jpg

      https://pp.userapi.com/c841031/v841031513/23a37/tJwl0gPRjAk.jpg
      https://pp.userapi.com/c841031/v841031513/23a41/tNQfBljeyI0.jpg

      Löschen
  4. “ Die Verbundenheit zwischen Oleg, meiner Frau Sabine Weise und mir, hat es möglich gemacht, dass Oleg nun bereits seit drei Monaten Tag und Nacht für mich da ist und einen Energie-Heilungsprozess initiiert hat, welcher bei den Ärzten größtes Erstaunen, Begeisterung und schlichtweg Sprachlosigkeit auslöst.
    Mit meinem Körper, meinem Geist und meiner Seele fühle ich mich wie ein Neugeborener.“
    Wer ist Sabine Weise!
    Ich meine Sabine Weise nicht in Ihrer Eigenschaft als Ehefrau von Herrn Vogt, sondern als Person.
    Wohl seit ein paar Jahren miteinander verheiratet hat man Sie noch nie bei Querdenken TV gesehen und Artikel von Ihr sind auf der Seite nicht zu finden. Diese Dame vertritt jetzt Herrn Vogt. Es gibt anscheinend Menschen die da mehr wissen Ein Kommentator auf Facebook, lässt sich wie folgt aus:
    „ Edward Robertson Dieser Post ist Bullshit - und nie von Michael, sondern bestimmt wieder von seiner Frau Sabine Weise. Lest euch den Arztbrief durch und googelt Stammganglienblutung ... Der arme Michael wird hier von seiner Frau Sabine Weise wie ein Tanzbär am Nasenring vorgeführt!
    Gefällt mir
    · Antworten ·
    2
    · 26. September um 20:01
    Diese Dame scheint wohl eher eine geschickte Geschäftemacherin zu sein, denn es steht zu bedenken das Sie, während der Abwesenheit von Herrn Vogt diesen höchstunmoralischen Plan, nämlich die Krankheit Ihres Ehemannes in ein lukratives Geschäft zu verwandeln, gemeinsam mit OLEK LOHNES ausgeheckt hat. Viel Intelligenz hat Sie dabei eher nicht bewiesen. Kein Mensch welcher so in der Öffentlichkeit steht wie Herr Vogt würde bei klarem Verstand so einen Unfug postulieren.
    Sabine Weise hat als Putzfrau und Bedienung im Hotel 3 Linden in Leipzig gearbeitet und angeblich an der Akademie der Bildenden Künste in München studiert, Sie wohnt in Leipzig mit Herrn Vogt und betreibt ein Atelier in der Stadt. Zu finden hier: https://www.facebook.com/sabine.weise.90

    Nun das gab es schon mal bei OLEG LOHNES, die Dame ist allerdings dann gestorben.
    „Laut Angabe von ZeitGeist habe Lohnes behauptet, Bindegewebe der schwerkranken Klientin wieder in Lungengewebe "verwandelt" zu haben. Ihr Frankfurter Arzt Ralf B. habe daraufhin eine (Zitat ZeitGeist) "üble Hetzkampagne im Internet" gegen den "Psi-begabten Autodidakten" Lohnes angezettelt, die als "Ausdruck der Hilflosigkeit der Schulmedizin" oder "persönlicher Kränkung" zu verstehen sei und nicht als nachvollziehbare medizinische Kritik an der Behandlung durch einen Laien und Wunderheiler. Tatsächlich war die "vollständig genesene" Marlies B. bereits im Frühsommer 2002 an ihrer Lungenfibrose gestorben, lange bevor das Zeitgeist-Heft 01/2003 in Druck ging.“[15][16]

    AntwortenLöschen
  5. Fasst deckungsgleiche Aussagen. Und noch viel mehr über den Spinner können Sie hier
    lesen, https://www.psiram.com/de/index.php/Oleg_Lohnes
    Einen interessanten Kommentar von einer Kommentatorin auf Facebook möchte ich Ihnen nicht vorenthalten.
    „Marianne Welmer Guten Tag Herr Vogt, es freut mich, dass Sie diesen doch dramatischen gesundheitlichen Einschnitt so gut überstanden haben. Doch einiges passt bei Ihnen nicht zu einander.

    1. Wenn Sie einen neuen Körper bekommen haben (mal angenommen, dass man an diesen Schwachsinn glaubt), warum müssen Sie warten bis Sie wieder belastbar sind? Ist doch alles brandneu...???

    2. Warum hört sich Ihre "Wunderheilung" so sehr nach Werbung auf QVC an? Die versprechen auch immer das blaue vom Himmel und behaupten, dass alles andere minderwertiger Schund sei.

    3. Der Absatz "Weitere zusätzliche Einflüsse von anderen Heilern und Energiearbeitern werden nicht gebraucht und sind von mir nicht erwünscht! Außerdem hasse ich Trittbrettfahrer wie die Pest!" geht gegen jeden objektiven Journalismus und zeigt eindeutig, dass hier Werbung gemacht werden soll. Mann kann doch nicht jemandem zum non plus ultra erklären und alle anderen zu "Trittbrettfahrern" erklären. Das entbehrt jeder journalistischer Ehre und entlarvt Sie als reinen Geschäftemacher, der immer den, der gerade gut bezahlt, zum GUTEN erklärt.

    Alles in Allem wage ich die Schwere Ihrer Erkrankung und Ihre Wunderheilung anzuzweifeln und rate JEDEM dies kritisch für sich zu hinterfragen und nicht einfach auf billig gemachte Werbung herein zu fallen.

    Trotzdem wünsche ich Ihnen abschließend noch alles Gute für ihre wie auch immer geartete Genesung und hoffe, dass Sie irgendwann wieder zu dem realen Journalismus zurückfinden“
    Ja die lieben Russen, die können einfach alles, Zähne nachwachsen lassen, Organe nachwachsen lassen. Ich könnte hier noch eine endlose Reihe von Scharlatanen und gefährlichen Wunderheilern aufzählen. Eine Zusammenfassung der geistig völlig bekloppten finden Sie auf: http://quantenquark.com/blog/tag/michael-vogt/

    Die dummen sterben nie aus, deshalb können die durchgeknallten Esoterik Spinner auch immer wieder ein Geschäftsmodell anpreisen welches Ihnen die Taschen füllt.
    Seiner Frau Sabine Weise scheinen alle Mittel recht zu sein, auch den Schlaganfall Ihres eigenen Mannes auf das übelste auszubeuten. Herr Vogt scheint nicht mehr Herr seiner Eigenen Entscheidungen zu sein, er wird in eine Richtung getrieben welche Ihm jetzt zum Verhängnis werden kann. Gesundheitlich und existenziell. Im seiner Videobotschaft stottert er diesen Hirnverbrannten Text runter der mit an Wahrscheinlichkeit grenzender Sicherheit von Sabine Weise geschrieben wurde. Cui Bono?

    AntwortenLöschen
  6. Querdenken TV von Michael Vogt hat sich von Anfang an zu einem gefährlichen, Esoterik Kasperletheater Karussell entwickelt in dem er allen Hochstaplern und Scharlatanen eine Plattform bietet und die Menschen unerbittlich abzockt. Dass er an den meisten Produkten direkt oder indirekt beteiligt ist sollte sich schon rumgesprochen haben.
    Anstelle das er froh und glücklich ist, dass die von Ihm so verhasste Schulmedizin sein Leben gerettet hat, spricht er den Ärzten aufgrund der Aussage eines durchgeknallten Wunderheilers wie OLEG LOHNES jegliche Kompetenz ab.
    Ergo, es war alles gar nicht so schlimm wie es von Michael Vogt und Sabine Weise dargestellt wurde, nur wieder ein Geschäftsmodell mit dem Geld verdient werden soll.
    Ich hoffe nicht für Herrn Vogt, das er noch einmal in eine solche Situation kommt, aber auf Grund seiner Erfahrung sollte er dann keinen Rettungswagen mehr bestellen sondern den Erzengel Metatron anrufen der Ihm dann den Wunderdoktor OLEG LOHNES durch die Tür der Nullpunkt Energie schickt.
    Und wenn ich dann noch die verblödeten Kommentare lese dass die Kritiker keine Ahnung von Wunderheilern haben, bleibt mir nur noch zu sagen, Bitte seit dann auch so nett, egal unter welcher gefährlichen Krankheit Ihr auch immer leidet unser Krankheitssystem nicht mehr zu belasten und der Schulmedizin fernbleibt. Diese Schwätzer sind doch die ersten die bei den kleinsten Symptomen zum Arzt rennen.
    Auch seine eigenen langjährigen Freunde stellen sich nun gegen Ihn. Peter Feist, enger Freund und Mitarbeiter von Jürgen Elsässer mit seinem COMPAKT Magazin. Auch ständiger Gast bei NUOVISO. Es gibt unzählige Interviews von Herrn Vogt mit Peter Feist.
    „Leider bin ich gezwungen hier nochmals öffentlich Stellung zu nehmen, da ich feststellen musste, dass ausgerechnet Peter Feist, der bisher mein Freund war, mich und auch meine Frau Sabine versucht, mit seinen FB-Kommentaren in ein Licht der Unglaubwürdigkeit zu stellen.
    Nachdem ich diese Kommentare hier gelesen habe, habe ich ihm geschrieben und ihn dazu aufgefordert, sich öffentlich zu entschuldigen für seine Falschaussagen und auch für das Veröffentlichen von falschen Diagnosen.
    Sein Verhalten mir gegenüber ist extrem schmerzhaft und traurig für mich, insbesondere deshalb, da er in der Tat einer der ersten „Freunde" gewesen ist, bei dem ich mich nach meinem langen Krankenhausaufenthalt wieder telefonisch gemeldet hatte.
    Für diejenigen, die an meiner Diagnose zweifeln, habe ich mich entschlossen, den Arztbrief des Universitätsklinikums Greifswald hier zu veröffentlichen. Gleichzeitig veröffentliche ich die „Übersetzung“ dieses Schreibens, welche ein unabhängiger Kardiologe und Internist erstellt hat.
    Ich hoffe, dass spätestens jetzt die Gerüchte ein Ende nehmen, damit ich mich auf meine vollständige Genesung konzentrieren kann.“
    Gute Genesung Herr Vogt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Anonym
      Wer bist Du denn? Ein ehemaliger Vogt-Anhänger, der die aktuelle Entwicklung kritisiert? Oder wie darf ich Dich einordnen?

      Tatsächlich ist zu dieser angeblichen Wunderheilung ein Artikel geplant. Die bloße Nachricht, dass Vogt nen Hirnschlag hatte, erschien mir nicht relevant genug für einen eigenen Artikel.

      Löschen
    2. Angeblich vor 3 Monaten eine schweren Schalganfall aber noch vor 1 monat ein Interviwe gerade mit Herrn Oleg Lohnes machen. Da stimmt doch was nicht. eine gewisse Andere Seite ist auch seit einem Monat verdächtig ruhig. Zufall?

      Löschen
    3. Wurde das Interview wirklich vor einem Monat geführt oder nur veröffentlicht? Hast Du mal ein Link zu dem Interview?

      Löschen
  7. Steht doch da, wer ich bin, "Anonym". Du gibst diese Möglichkeit doch selbst vor. Wenn Du keine Anonyme hier willst, dann lass die Leute sich doch regestrieren zum posten.Ist nicht bös gemeint.Vorerst grüßt Ano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, alles ist gut! Nur ne Frage ;-)
      Antwort ist optional.

      Löschen
  8. Von FB, https://www.facebook.com/Gedankenverbrechen/?hc_ref=ARQC91WWr95OO3KmpPE0OorfMmW5w6loAe7pTilfOoQEzDbcP8HwCyb8HFDMZzdbcbg&fref=nf

    http://oleglohnes.de/

    Gedankenverbrechen lohnt sich
    28. September um 22:42 ·

    Michael Friedrich Vogts Erklärung zu seinem gesundheitlichen Zustand, ist definitiv gutes Marketing für den Energieheiler Oleg Lohnes.

    Nette Okkult-Symbolik auf seiner Webseite http://oleglohnes.de/
    Ich sehe dort spontan Baphomet , Pyramide , allsehendes Auge , wie oben so unten

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nieder rheiner, gib der Sache doch mal als Admin eine schöne Bildüberschrift. Wird bestimmt noch alles sehr interessant ;-) Gruß Ano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kommt noch ein Artikel.Vielleicht schon heute Abend.

      Löschen
    2. Fein, das freut mich :-)Gruß Ano

      Löschen
    3. Ano Darmpessar - lässt alle Blähungen abfließen
      http://www.heilwege.info/resources/Darmpessar.jpg
      Na dann bin ich mal ganz Ohr.

      Löschen
    4. @MFS
      Was soll der Kommentar jetzt?

      Löschen
    5. Anonym hat sich mit einer gewissen Abfälligkeit über den Heilweg ausgelassen und vorerst als Ano gegrüßt. Dementsprechend lautet mein Kommentar, was raus muss muss raus und vorerst harre ich der Töne die folgen werden. Sinngemäß.

      Löschen
  10. Ich sehe dort spontan Baphomet , Pyramide , allsehendes Auge , wie oben so unten

    ...veröffentlicht von https://www.facebook.com/trollsofvienna/posts/858599524321230
    , der viel sieht und zu den Ereignissen in Hamburg ("EDEKA") und Konstanz ("grey") ein Video produziert hat. Rozaba S…. soll in dem Beruf in Ausbildung gewesen sein den ich gelernt habe, in dem Betrieb in welchem ich vor seiner Zeit früher tätig war. Zur Berufsfrage siehe das Video auf der vorigen Blogseite, Mike der Bademeister (oder siehe auch Jogi, denn der Wirt vom bereits erwähnten Kolbenfresser heißt auch so und betrieb zuvor das Strandbad Hegne). Seine Thematisierungen anderer Geschehnisse betrachte ich gesondert und möchte sie unberührt lassen, speziell zu Konstanz kann ich jedoch sagen dass es sich mit den Hintergründen und Zusammenhängen (soweit es sich mir erschließt) weitaus komplexer verhält als er es darstellt - auch in okkulter Hinsicht.

    AntwortenLöschen
  11. Ich hatte den Artikel über das kindische Verhalten der SSL-Administration zwischendurch runter genommen. Nicht, weil der Inhalt in Zweifel stand, sondern als Angebot, sich wieder zu vertragen. Hat leider nichts gebracht. Da ich wegen der Angelegenheit nach wie vor ernsthaft besorgt bin, nehme ich ihn dann halt wieder on.

    Ich möchte darauf hinweisen, dass ich - trotz der präsentierten Ausreden - nach wie vor erwarte, dass die SSL-Administration Konsequenzen folgen lässt, damit sich Beschriebenes nicht wiederholt:
    http://ndrrhnr.blogspot.com/2017/07/in-eigener-sache-kindische.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ist aus dem SSL geworden? Seit drxds nicht mehr aktiv ist, geht es vor die Hunde. Den anderen mangelt es offensichtlich an jeglicher sozialen Intelligenz!

      Löschen
    2. kann mir jemand von der SSL-Administration mal erklären, warum man dem Niederrheiner vorschlägt, die Füsse still und den Mund geschlossen zu halten, wenn er sich ernsthaft an Euch wendet?

      Und dann wundert Ihr Euch auch noch darüber, dass die Situation immer mehr eskaliert und Ihr löscht aus Rache den NDR-Artikel im Wiki? Habt Ihr toll gemacht! Wie stellt Ihr Euch vor, wie sich die Situation weiter entwickeln soll?

      Löschen
    3. Tatsächlich sehe ich dort Defizite bei Konfliktfähigkeit und sozialer Kompetenz.

      Löschen
    4. In Bezug zur Löschung des Wiki-Artikels und zu Deiner Sperrung ließe sich das Kind auch beim Namen nennen...

      "09:02, 1. Aug. 2017 Sonnenstaatland (Diskussion | Beiträge) löschte Seite Niederrheiner (Inhalt war: „#WEITERLEITUNG Niederrheiners Blog“)"
      https://wiki.sonnenstaatland.com/index.php?title=Spezial:Logbuch&page=Niederrheiner

      (Wobei für mich damit der glückliche Umstand verbunden war, dass der Racheeintrag von Das Chaos ("so, und nun habe ich die Faxen dicke:
      Das haste nun davon!") damit auch entfernt wurde.)

      "15:17, 20. Aug. 2016 Sonnenstaatland (Diskussion | Beiträge) sperrte NDR (Diskussion | Beiträge) für eine Dauer von unbeschränkt
      (Erstellung von Benutzerkonten gesperrt, Autoblock deaktiviert) (Ungebührliches Verhalten)"

      Scheint wohl nicht nur dem Namen nach der Personalchef zu sein.

      Löschen
    5. Ist das alles auch benannt?

      Löschen
    6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    7. Beifang wirft man oft ins Wasser zurück.

      Was wiederum Dein Glück ist.

      Löschen
  12. Lieber NR, kommt Ihr hier auch mal auf den Punkt? oder ist das hier ein Masturbationsportal für aufgeblähte Egos, die meinen Ihre fragwürdige Intelligenz zur Schau stellen zu müssen? Ich dachte das man hier kontrovers diskutieren kann? Anstelle einer vernünftigen Antwort bekomme ich wissenschaftlich dokumentiert was „Ano“ bedeutet. Warum schaffst Du es nicht Dich so zu engagieren das die relevanten Geschehnisse rausgearbeitet werden? Nein, es liegt mir fern Dich in irgendeiner Form anzugreifen. Du hast recht, wer ist denn der „Ano“ überhaupt? Ein wissender oder ein Idiot? Beurteile dies selbst, denn ich bin der Meinung das schon sehr nahe an der Wahrheit warst. Die ganze Wahrheit über die Szene würde Dir den Atem rauben. Aber ich bin nur „Ano“

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt bleibe mal locker!

      Ich bastele grade an einem Artikel.

      Löschen