Dienstag, 21. Februar 2012

Verfassung Jetzt!!!

Verschwörungstheoretiker basteln uns eine neue Verfassung

Wer jetzt sagt: Lohnt ja eigentlich nicht mehr, denn wir haben 2012 und Ende des Jahres ist ja Weltuntergang, der ist im falschen Film: Wir befinden uns gerade bei der "BRD-Verschwörung"!!! "Weltuntergang 2012" gilt erst wieder, wenn es gerade um den Maya-Kalender geht.

Für Neulinge kurz die Fakten:
Wie allgemein bekannt ist die BRD nur eine GmbH, kein Staat. Der bisher erste souveräne Staat auf deutschem Boden seit anno dunnemal ist das von Commander Jessie Marsson 2009 gegründete "Fürstentum Germania" mit Exilregierung in Südamerika. Eine Verfassung haben wir auch nicht, sondern nur ein Grundgesetz. Wo ist der Unterschied? Einfach: Grundgesetz böse, Verfassung gut!

Aus diesen Gründen beobachten Systemlinge wohlwollend die Bildung von Arbeitsgruppen zur Ausarbeitung einer Verfassung, bestehen aus Hobby-Staatsrechtlern, Druiden und Taxifahrern. Und natürlich dem Superstar der Gruppe, Zitat: "Ein echter Rechtsanwalt, der gegen den Simulationsstaat BRD Stellung nimmt!". Na ja, zumindest insoweit, wie man ohne Zulassung ein "echter Rechtsanwalt" sein kann :-)

Diese Auswahl der klügsten Köpfe des Reiches soll die neue Verfassung für alle Deutschen erarbeiten. Aber auch Input von einfachen Bürgern ist erwünscht. Darum möchte ich mich vermittels diesen Blogs mit konstruktiven Hinweisen sowie Anmerkungen an der Entstehung der Verfassung beteiligen.

Zum Verfassungsentwurf im einzelnen:

"Wenn die “Neue Verfassung” von den deutschen Völkern angenommen ist, soll Deutschland als  - Republik Germanien - oder - Bund Deutscher Völker - (neue Anregung) ausgerufen werden."

Wie jetzt? Machen wir dann "Kopf oder Zahl", wie der Name wird? Das klingt jetzt ein bisschen beliebig. Ich meine, wenn es nicht mehr Deutschland heissen soll, muss man doch triftige Gründe haben und nicht: Entweder "Republik Germanien" oder irgend was ganz anderes. Umbenennung einer GmbH im Handelsregister ist teuer!

"Die Bundesländer sollen völlig autark sein und in ihrer jetzigen Form erhalten bleiben.(Andere Vorschläge für Bundesländer sind willkommen)"

Also die Bundesländer sollen in den jetzigen Grenzen bleiben oder auch nicht, wenn es andere Vorschläge gibt. Hier sollen wir wohl kreativ sein.  Langweiler lassen die Grenzen, wie sie sind, KRRler dehnen sie nach Osten aus. Egal! Jeder kann vorschläge machen :-)

Und sie sollen völlig Autark sein (hier ist wohl das Fürstentum Germania Vorbild). Oder auch nicht, wenn es andere Vorschläge gibt.

"Alle Bundesländer können ihre Landesfahne selbst kreieren."

Das ist gleichzeitig ein Zeichen der unglaublichen Freizügigkeit in diesem neuen Staat als auch ein erneuter Aufruf an die Kreativität.

"Jedes Bundesland wählt seinen eigenen Repräsentanten (z. B. Präsidenten) durch Volksentscheid"

Wer hätte das gedacht :-) Wie wärs, wenn ein Bundesland immer den Repräsentanten für sein Nachbarland wählt? Wär mal was neues :-) Wir sollen ja kreativ sein!!!

"Alle Repräsentanten der 16 Länder bilden ein Landesratsgremium. Sie alle gemeinsam vertreten die Republik Germanien."

Habt Ihr das ausgiebig an Praxisbeispielen ausgetestet, oder zumindest bei den "Sims" oder "Second Life" mal simuliert? Schon mal dran gedacht, dass die 16 sich meistens nicht einig sein werden? Darum hat man Regierungen. Ist nicht nur ne Verschwörung gegen das Volk, hat auch Vorteile.

"Die erste und wichtigste Aufgabe wird sein, einen Friedensvertrag mit allen Ländern dieser Welt zu schließen"

Was haben die Esos und Verschwörungstheoretiker immer mit den Friedensverträgen? Verträge schließen 2 souveräne Partner zum beiderseitigen Vorteil. Deutschland hat total kapituliert, da hatten wir nix mehr zu verhandeln oder zu fordern. Es galt, was die Siegermächte sagten. Wozu ein Vertrag?

Und was soll "Friedensvertrag mit allen Ländern der Welt"? Auch mit denen wir gar keinen Krieg hatten? Mir dämmert da was. Die Esos denken wohl, "Friedensvertrag" ist nicht die Regelung der Verhältnisse nach einem Krieg, sondern eine Absichtserklärung wie: "Wir geloben immer friedlich zu sein" :-)

Jessie, Jo: "Friedensvertrag schließen" und "Aussöhnen" sind 2 unterschiedliche Dinge. Das verwechseln unsere Verfassungsexperten wohl permanent. Vertrag braucht man nur, wenn es auch was zu regeln gibt. "Friedensvertag ungleich Friedenspfeife", vielleicht verstehn sie es so!

"Alte Ländergrenzen sollen in friedlichen Verhandlungen mit den Nachbarländern wie z. B. Polen neu geregelt und gestaltet werden"

Wuaaaaah! Der Brüller. Wahrscheinlich mit den Grenzen von 1937 :-) Da wär ich gern dabei, aber in sicherem Abstand :-)

"Die Erhaltung der Infrastruktur ist regional und  überregional zu fördern.  Alle Bewohner sind aufgefordert sich daran zu beteiligen."

Damit die Wochenenden sinnvoll genutzt sind. Jeder kriegt sein Stück Autobahn, dass er regelmäßig ausbessern muss.

"Transport und Verkehr sind regional und überregnional neu zu ordnen."

Was denn neu ordnen? Linksverkehr? OK, alles ist möglich, wir sollen kreativ sein: Linksverkehr an jedem 2. Tag, sowie an Tagen, die Primzahlen sind. Rechtsverkehr an allen Tagen, die mit "M" oder "S" anfangen, allerdings nicht bei Voll- oder Neumond. Sollten die Regelungen sich mal wiedersprechen, müssen die 16 Präsidenten der Länder gemeinsam eine Entscheidung finden.

Weitere Fragen: Soll sich Links- und Rechtsverkehr auch mitten am Tag abwechseln können? Auch mehrmals?

"Überflüssige Beschilderungen sind landesweit zu entfernen"

Das wollte ich immer schon mal in der Verfassung festgeschrieben haben! Vielleicht in der Reihenfolge:

§1 Die Würde des Menschen ist unantastbar
§2 Überflüssige Beschilderungen sind landesweit zu entfernen

Trotzdem bräuchten wir zusätzlich alle 1000m an allen Straßen Anzeigeschilder, ob gerade Links-oder Rechtsverkehr ist. Wegen der Sicherheit!

"Die “Neue Germanische Medizin” soll endlich in das Gesundheitswesen Einzug halten."

Dazu fällt mir nichts mehr ein

"Ein guter Heiler zeichnet sich durch wenige Patienten aus."

Klar, die sind dank NGM alle tot :-)

Fazit: Trotz kleiner Kritikpunkte finde ich die Verfassung insgesamt sehr gelungen uns sehe keinen Grund, warum wir diese nicht annehmen sollten, wenn meine Kommentare berücksichtigt werden. Ich bitte um reichlich Feedback von Euch an die Verfassungsväter. Nur mit Eurer Hilfe geht's.


Nachtrag:
Grüße von hier an "Bobbi" von Freigeistforum. Er beglückte uns gestern mit folgender Erkenntnis:

Gut, fangen wir in der Vorschule der politischen Bildung an. Für alle die, die meinen, das Grundgesetz FÜR die Bundesrepublik sei das Gleiche wie eine Verfassung, sollten erst mal dieses Grundgesetz lesen:

Artikel 146

Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.
Lieber Bobbi, ich will es mal so erklären: Mit dieser Begründung könnte ein "Schiedsrichter" auch nie ein "Unparteischer" sein, ausserdem müsste der Begriff "Wüstenschiff" auch immer etwas ganz anderes bedeuten als ein "Kamel" :-) Alles klar?

Kommentare:

  1. "Ein guter Heiler zeichnet sich durch wenige Patienten aus."

    Klar, die sind dank NGM alle tot :-)


    *ROFL* Hier konnte ich wirklich nicht mehr! ^_^
    Der Kommentar hat den Nagel auf den Kopf getroffen!

    AntwortenLöschen
  2. Chinafan, lange nix mehr von Dir gehört!

    Nachdem der Geistig-Befreit-Blog pausiert, hat man einige virtuelle Bekannte nicht mehr gesehen.

    Ja, der Verfassungsentwurf birgt einiges an unfreiwilligem Humor. Da musste ich auch mal bloggen. Ich bin sicher, Jessie und Sabastian Mayer haben dran rumgewerkelt.

    AntwortenLöschen
  3. @Niederrheiner:
    Ja, auf meinem Blog geht auch nicht mehr viel.

    Ich bin aber bei Google+ recht aktiv. Zudem habe ich ein anderes konstruktiveres Projekt am Laufen, was meine volle Aufmerksamkeit in der Freizeit auf sich zieht.

    Aus der Welt bin ich aber nicht. Ich habe nur meine Priorität etwas verlagert.

    AntwortenLöschen
  4. Ein konstruktivers Projekt?

    Du machst aber nicht bei "Verfassung Jetzt" mit, oder?

    AntwortenLöschen
  5. Ein konstruktivers Projekt?

    Du machst aber nicht bei "Verfassung Jetzt" mit, oder?


    Hehe, oh Gott, nein! ^_^
    Ich will mal ein privates Softwareprojekt umsetzen. Das läuft unter dem Name Project Jessica
    Da dürfte mir sobald nicht langweilig werden. ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Bin gerade zufällig im Web auf Dich gestossen:

    "Besonders nett war es auch, dass Kastius einen Chatroom eingerichtet hat, in dem sich die Neuschwabenland-Fans, die nicht an den Treffen persönlich teilnehmen konnten, miteinander austauschen konnten. Einmal hatte sich sogar ein waschechter Neuschwabenländer in den Chat verirrt. Er war nach zwei Minuten wieder draußen. Die ca. 20 bis 30 Chatteilnehmer kannte ich alle von der KRR-FAQ oder dem Kailei-Forum. Viele von ihnen haben Weblogs betrieben, wie Chinafan, Dummenfang, Geistlos, in denen sie mit den Reichsdeppen sehr gnadenlos umgegangen sind oder noch umgehen."
    http://www.reichsdeppen.pinkolatorium.com/index.php?topic=1379.0

    AntwortenLöschen
  7. Hihihi ... jetzt gehen wir quasi in die Geschichte ein. *g*
    Ich glaube auch, dass der Name "ChinaFan" in jenen Kreisen recht bekannt ist. Das muss sich ziemlich rumgesprochen haben. ;-)

    By the way: Das Forum ist ja cool. Ob da auch welche von unserer alten Clique unterwegs sind?

    AntwortenLöschen
  8. Zumindest der typ, der den Text oben geschrieben hat, muss ja mit Euch in diesem Chat vom Kastius gewesen sein. Und die andere Nachrich ist:

    Der Spitteleck-Treff ist zurück, sogar als Video. Sehr Bizarr. Ein offensichtlich Verrückter geht in dise Kreisen allen Ernstes als Dozent durch :-)

    AntwortenLöschen
  9. also, ich hab mich jetzt mal ein bisschen reingelesen, unter anderem den dazugehörigen "Faden" im FGF und da ist er wieder, dieser Déjà-vu Kopfschmerz.
    Das erinnert mich alles sehr an das Krampfer Forum. Im FGF werden sie sich nicht einig, Milan nörgelt, der Honigmann nögelt,Bummi will alle Ausländer raus haben (ist aber nicht Ausländerfeindlich), der Rest der Bande geht sich gegenseitig an den Hals, einer wird als Systemling geoutet und Jo ist komplett überfordert.

    Leute, es ist Murmeltiertag^^

    AntwortenLöschen
  10. ICH WILL LIVE-STREAMS !!!
    Damit wir was zum lachen haben. Dann wäre auch das Deja-vu perfekt!

    Im FGF gibt es die üblichen Wichtigtuereien, allerdings glaube ich nicht, dass ausser Jo einer von denen bei dieser Arbeitsgruppe "Verfassung Jetzt" dabei ist. Dafür sind diese bei Facebook aktiv:

    http://de-de.facebook.com/events/280791525319661/

    http://www.facebook.com/pages/Verfassungsschmiede-Verfassung-Jetzt/300161630038010

    http://de-de.facebook.com/recherchen

    AntwortenLöschen
  11. Esowatch hat sich diesem Verein angenommen:
    Esowatch über Peter Putzhammer Mitbegründer von "Verfassung jetzt"

    AntwortenLöschen
  12. Die Frage ist, ob diese Todgeburt es wert ist es mit Artikeln zu pushen. Die killen das Ding ja schon im Anfangsstadium.

    AntwortenLöschen
  13. ob richtig hier in der diskusion oder nicht, für oder gegen etwas,eines ist doch sicher: alle diejenigen vielen, welche versuchen etwas neues für deutschland zu wollen ob neue verfassung grundgesetz kønigreich oder fürstentum ect. haben sich gedanken gemacht über die BRD gmbh usw.
    sie geben doch damit ganz massiv gemeinschaftlich eine form der unzufriedenheit zu erkennen mit der aktuellen situation in deutschland und der ganzen welt.
    für mich ist es auch stoff zum nachdenken oder der berühmte wink mit dem zaunpfahl zum wach werden.
    evtl. sollte man hier nicht alles so hemmungslos durch den cacao ziehen.
    wer hat den in unserer so weisen klugscheissergesellschaft etwas gegen alle kriegshandlungen in der welt
    und tolleriert das deutschland auch wieder mit dabei ist um sich einen platz als verlierer zu sichern.
    habe neulich irgendwo gelesen das deusches militær die mohnfeder in afgahnistan bewachen . . lustig ich weiss

    AntwortenLöschen
  14. habe neulich irgendw gelesen das deusches militær die mohnfeder in afgahnistan bewachen . . lustig ich weiss

    Wird wohl auf PRAVDA TV gewesen sein. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @h, van weyde
      "...haben sich gedanken gemacht über die BRD gmbh usw."

      Hier ist aber nicht die Waldorfschule. Deshalb reicht Gedanken machen halt nicht, wenn es dumme Gedanken sind. Bevor man Leute mit offensichtlich falschen Verschwörungstheorien verunsichert, wäre es besser, gar nichts zu sagen.

      Auch "unzufrieden sein" ist nichts, womit Du hier einen Blumentopf gewinnen könntest. Wenn schon, dann bitte genau sagen, was an den Verhältnissen nicht OK ist und das auch belegen. Daran hat es bei "Verfassung jetzt" schon gefehlt und darum sehe ich dieses Projekt zurecht als Lachnummer!

      Löschen