Samstag, 6. Juli 2013

Kulturstudio - Die Bekloppten und ihr MMS

Grade wird wieder das MMS-Schwein durchs Bekloppten-Dorf getrieben. Computerexperte Mario ist schon ganz erregt von dem Thema und  filmt zur Beweisdokumentation das Video ab, weil das ja von "denen da oben" gelöscht werden könnte. In einem Nachfolgevideo erklärt Mario zunächst, der Wirkstoff sei Chlordioxid, sobald er die gleiche Aussage in der "Schwindelpedia" findet, zieht er das stark in Zweifel ;-) So weit der übliche Schwachsinn. 

Wo kommt der hirnrissige Mist wieder her? Kulturstudio! Is Klar. Das waren ja die, die damals das Megaritual ganz wichtig nahmen.

Lieber anonymer Schreiber vom Kulturstudio, wieso erwähnst Du an keiner Stelle, dass dieses sensationelle Aufklärungsvideo vom "Jim Humble Verlag" stammt, der auch das Copyright inne hat? Statt dessen wird nur von einem "Leo Koehof" geredet. Dass dieser Geschäftspartner von Jim Humble ist, wird auch nicht erwähnt.

Eigentlich könnte man an dieser Stelle aufgrund von journalistischer Inkompetenz oder absichtlichem auslassen wesentlicher Fakten den Artikel ignorieren und zum Netto einkaufen gehen (muss ich gleich noch). Aber wir befassen uns hier halt mit dem Irrsinn des Internets, drum weiter im Artikel:

"Chlordioxid wird seit langem in der Medizin verwendet, es gibt etliche Patente für ClO2 Präparate."

Wo wird das in der Medizin verwendet? Vielleicht zum Desinfizieren von Gegenständen, sicher nicht zum schlucken. Und redet bitte, bitte nicht mehr von Patenten, wenn Ihr davon nichts versteht! Man kann ziemlich viel zum Patent anwenden, nur das wenigste wird dann auch realisiert.

Ganz im Ernst, Kulturstudio: Wo wird MMS in der Medizin verwendet? Ich will eine Antwort!

Zum Video selber: In einem Kommentar, den ich jetzt komischerweise nicht mehr finde, wurde auf die im Video gezeigten Streifen zum Antikörper-Nachweis eingegangen. Diese Malaria-Diagnose sei unzuverlässig, denn auch viele Gesunde hätten diese Antikörper. Der Kommentator vermutete, dass die meisten angeblichen Malariakranken im Video gar keine Malaria gehabt hätten.

Das Ärzteblatt nennt als einen Punkt von Ärzte-Fehlern bei Malaria:
"Irrelevante Diagnostik (zum Beispiel Antikörpersuche statt eines direkten Parasitennachweises im dicken Tropfen)"




Und Kulturstudio: Nur mal so ein Text aus dem Netz, damit ihr seht, was Euch blüht. Zum Thema verbreiten von Falschinformationen:

"... Personen, die bewusst falsche Informationen veröffentlichen, schützt das BGB natürlich auch nicht. Wer also z.B. im Rahmen einer Produktpräsentation falsche Versprechungen macht, um das in Rede stehende Produkt zu verkaufen, oder wer versucht, durch Falschinformationen eine Manipulation vorzunehmen, begeht eine Straftat und ist für deren Folgen voll verantwortlich."

An Eurer Stelle würde ich beten, dass keiner von Euren Lesern wirklich das Zeug nimmt ;-)



Hier mal ein paar interessante Kommentare aus der englischen Version des "Aufklärungsvideos":

"I recently contacted the Red Cross H.Q. Their reply:-
The International Federation of Red Cross and Red Crescent Societies (IFRC) dissociates itself in the strongest terms from the content of the recent Master Mineral Solution newsletter (May 2013) entitled “Malaria finally defeated” and supporting YouTube video. IFRC does not support or endorse in any manner the claims made in relation to this project, and has at no time been involved in ‘clinical trials’ related to malaria treatment."

"If you would not have failed both your English and Chemistry classes, you'd have caught on that I was saying that ClO2 is toxic if it's administered in high enough doses to actually have effect. If it's used as in this study- one drop in the water supply - it does nothing. At all.
The recommended dosage for "MMS" is below bioactive concentration, which just makes the Dishonorable Jim Humble is a snakeoil salesman.
Also, there have been several deaths. Look up "vanatu mms death" for instance."

In der deutschen Version des Videos aus dem Kulturstudio-Kanal wurden schon etliche Kommentare gelöscht. Leute, die nach den Dokumenten der angeblichen klinischen Studie zu MMS fragen, bekommen keine Antwort oder die Frage wird halt entfernt.

Kommentare:

  1. Ich dachte, Du wärst ääärster...

    -

    Warum wird bei Jim Humble auch jetzt beim Kulturstudio der Titel weg gelassen?
    Der Mann ist Bischof, neuerdings sogar Erzbischof.
    In seiner eigenen Kirche.

    http://www.genesis2church.org/

    Das sind immerhin sieben Punkte auf der nach oben offenen Jessie-Skala.
    Würde doch die Glaubwürdigkeit erhöhen darauf hinzuweisen, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt, das könnte man noch in den Artikel mit rein nehmen...

      Löschen
  2. ganz einfach: Die Leute wollen sich offensichtlich "von innen" desinfizieren. Das unterstütze ich, wenn auch nicht direkt allzu fundamental verstanden.

    AntwortenLöschen
  3. Freigeistreporter-Vertreter6. Juli 2013 um 15:52

    *lol*

    In dieser Woche haben Wir uns wieder einmal auf Neues eingelassen. Innerhalb des Königreiches Deutschland haben Wir für die täglich und dauerhaft hier arbeitenden Menschen die bargeldlose Gesellschaft eingeführt.

    Das bedeutet, daß der Wohnraum, die anfallenden Nebenkosten wie Wasser, Heizung, Energie usw., Kraftstoff, Fahrzeuge und deren Nebenkosten, Lebensmittel, Sozialleistungen u.a. kostenfrei zur Verfügung stehen. Auch Dinge, die wir (noch) nicht selbst produzieren können, können konsumiert werden. Ein Limit nach oben gibt es nicht. Jeder kann sich sein Gehalt so bemessen, wie es seiner Leistung entspricht. Das setzt jedoch eine gewisse Haltung und Lebenseinstellung voraus.
    Möglich wurde dies, da Wir hier nun (fast) nur noch ehrliche verantwortungsvolle sucht- und lasterfreie leistungsbereite und -fähige Menschen haben, die die Gemeinschaft und deren Erhalt an die erste Stelle setzen. Wer mit Geld (noch) nicht umgehen kann, kann auch (noch) nicht über grenzenlose Mittel verfügen. Dabei leistet nach bestem Wissen und Gewissen jeder das was er kann ohne sich selbst zu übervorteilen. Fairneß und das Wahrnehmen der Bedürfnisse der Gemeinschaft und des Andern sind Grundvoraussetzungen für das Leben in einer derartigen Gesellschaft. Wie auch in einem "Zellenstaat" (einem menschlichen Körper) die Zellen des Organismus keine Egoisten sind, so sind auch Wir bestrebt, erstrangig das Wohl des gesamten Organismus zu erhalten.

    http://neudeutschland.org/index.php/nachrichten.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lasterfrei, jo, das stand doch in dem Pamphlet an die BAFIN auch drin, dass sich da jemand partout zunächst nicht das Rauchen abgewöhnen lassen wollte. *paff*

      Dies Geschreibsel vom Fitzenknecht hat eine wichtige Schwachstelle, die so einen Menschenversuch schon einmal hat scheitern lassen: den Menschen.

      Löschen
    2. Da ist er wieder, der Organismus. Hitler nannte es "Volkskörper". Volkshygiene...

      Löschen
    3. Fürstbischof Knut-Hubert6. Juli 2013 um 20:47

      Zwei Dinge fallen mir in Fitzeks eloquenten Ausführungen auf:

      1) Der Herr Oberste Souverän bedient sich in der Tat einer unverschleiert faschistischen Metaphorik. Da klingt's nach "Du bist nichts, dein Volk ist alles", nach Führerprinzip und Volksgemeinschaft, nach bedingungsloser Unterordnung und dem rrrrrücksichtslosen Ausmerrrrrzen von allem, das der Gesundheit des Volkskörpers schaden könnte.

      2) Seine Exkremenz ist von seiner Rolle derart eingenommen, dass er nicht nur unentwegt im Plural Majestatis von sich spricht, sondern zudem auch noch das "Wir" konsequent groß schreibt, gleich den Monarchen früherer Zeiten.

      Schon diese zwei Beobachtungen reichen mir aus, um mir ein klares Urteil sowohl über Fitzes Geisteszustand zu bilden als auch darüber zu befinden, welche Position er auf meiner persönlichen Sympathie-Skala innehat: Knapp unterhalb von Kaugummi, der an meiner Schuhsohle klebt.

      Löschen
    4. "Das bedeutet, daß der Wohnraum [..]Energie usw. [..]kostenfrei zur Verfügung stehen.
      Ein Limit nach oben gibt es nicht."
      Das klingt ja lustig :)

      Dieses Video habe ich dort auch gefunden:
      http://koenigreichdeutschland.de/de/nachricht/erster-staatsbetrieb-im-koenigreich.html

      (Vorsicht: Bild + Ton springen an ca. 23 Stellen und somit alle 15 Sekunden.)

      Löschen
    5. Zu Fitzek gibt es sogar den ersten einigermaßen vernünftigen Beitrag bei den GRSlern:

      Daniel Dreier Chri Bi, alles schön und gut, aber wie kommst du denn dahin? Zu "Neu Deutschland", man sollte sich einfach mal die "Lervideos" anschauen! Im Grunde ist die Idee sehr gut, allerdings arbeitet der Kern der Truppe mit Leuten die wahrscheinlich aus Autoritären Elternhaus stammen, man sieht das sehr gut im Video. Die Leute wünschen sich Freiheit und bekommen bei Neu Deutschland genau das was sie von zuhause her gewöhnt sind, nämlich Autorität! Was auch noch interessant ist, Peter Fizek sagt am Ende des Videos: "Wenn alles andere schon weg ist, bin ich immer noch da!" Das zeugt schon allein von einem übergroßen Ego, vielmehr hätte er sagen sollen: "Wenn alles andere schon weg ist, gibt es "Neu Deutschland" immer noch!"
      vor 18 Stunden · 1


      Ok, "Wenn alles andere schon weg ist" wird eben auch Neudeutschland "weg" und der Fitzek mit seinen Schulden und (Straf)Verfahren immer noch "da sein". Einer der wenigen lichten Augenblicke von Fitzek selbst - aber man sollte trotzdem mal lobend erwähnen, daß manchmal (wenn auch selten) selbst bei den GRSlern eine ganz, ganz kleine Flamme angeht und ein bißchen Licht spendet.

      Sonst träumen die Realitätsverweigerer gerade davon, daß OPPT klappt - Beweis: Irgendein ein Richter hat ein Verfahren eingestellt und damit zugegeben, daß Steuern gesetzwidrig sind. *rolleis*
      Es ist immer wieder schade, daß die Herrschaften dazu zwar ganz, ganz tolle, ellenlange youtube-Videos drehen, dabei aber weder Aktenzeichen, noch "Urteil" (oder Beschluss) im Wortlaut angeben. Aber anders wird es letztendlich nicht möglich sein, sich in seinem Wahn bestätigt zu fühlen.

      Löschen
    6. Das mit dem Organismus findet sich auch in der Sasek-Sekte.

      Löschen
  4. Wer den "Alten Recken" kennt, der kennt "Adamus Saint-Germain", das launige Geistwesen, dessen Energie-Geblubber den Recken regelmässig in die Extase treibt.

    Einmal monatlich wird Adamus live gechannelt, und heute ist es wieder soweit.
    Vorprogramm ab 21h, um 23h beginnt die Geisterstunde.

    http://www.crimsoncircle.com/Webcast.aspx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider hat der Kommentar bis jetzt im Spam gesteckt...

      Löschen
    2. Dachte schon, ich hätte Euch Angst gemacht...

      Das ist nämlich wirklich eine gruselige Veranstaltung.

      Werde einfach nächsten Monat nochmal dran erinnern.

      Löschen
    3. Ja, mach das.
      Der Spamfilter von Blogspot ist für mich undurchschaubar. Bei den meisten Kommentaren hab ich keine Ahnung, warum die reingekommen sind..

      Löschen
  5. Holla . . .
    MMS ist sehr wohl zur "Bekämpfung" schlimmer "Volkskörpererkrankungen" wie
    zb. Esotherik geeignet . . .
    Um Sich davon zu überzeugen tröpfeln Sie doch ein wenig über
    normales Zeitungspapier oä., konzentrieren Sie Ihre Gedanken
    auf den ein wenig mit MMS befeuchteten Papierknäul . . .
    Nach einigen Minuten werden Sie von den kräften Ihrer Gedanken
    beeindruckt feststellen, das der ganze Scheiss, kraft Ihrer Gedanken,
    zu qualmen und letztendlich zu brennen anfängt.
    Sie sollten es auf jeden Fall vermeiden Ihr MMS auf dem
    Wartezimmerstuhlpolster oder im Papierkorb in der Praxis
    des Wunderheilers Ihres Vertrauens zu hinterlassen.
    Er könnte Sich doch seeehr wundern . . .

    Satire vor deren Nachahmung der Autor keine Verantwortung übernimmt und ausdrücklich warnt.

    AntwortenLöschen
  6. Mr. Mark Beneke hatte das mal sehr schön im TV gezeigt,

    wie sich Holzwolle mit der erwähnten Substanz
    (Natriumhypochlorit in H2O gelöst), entzündet.

    Aus dem Datenblatt:
    Nicht zusammen mit entzündlichen Substanzen lagern.
    Nicht zusammen mit anderen Produkten verwenden,
    da gefährliche Gase (Chlor) freigesetzt werden können.

    In Memoriam der legendäre "Putzfrautod" wo eine übereifrige
    (Neudeutsch) Reinigungsfachkraft, die Mischung eines säurehaltigens
    Entkalkungsmittel mit Natriumhypochlorithaltigem WC Hygienereiniger,
    durch Chlorgasvergiftung auf dem Scheißhaus mit dem Tode bezahlte.

    Ich konnte nie verstehen das für meine
    Mitschüler Chemie so "langweilig" war.
    Das war für mich "sehr lustig",
    wenns knallt und stinkt.

    AntwortenLöschen
  7. Puhh, Schironimo im FG könnte vielleicht doch ein paar Tropfen MMS vertragen, und sei es nur als Placebo.

    Habe den Eindruck, er rutscht gerade über die Klippe. Jemand hört seine Gedanken ab und "stalkt" sein Hirn.

    Folgende Störungen sind an der Tagesordnung:
    -Abhören rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag. Ich kann nicht konzentriert arbeiten, ohne das ständig telephatische Zwischenrufe kommen.
    -(Stalken in jeder Minute, ich kann nicht einen Furz lassen, ohne das gesagt wird, ich solle schweigen…)
    Nachtschlaf ist nur mit ausgiebiger Meditation möglich. Die Deppen erscheinen sogar im Traum, in anderer Gestalt und versuchen einen zuverkackeiern.
    -sexuelle Belästigungen im Traum
    -Permanentes Pfeifgeräusch (wie Tinitus), nur lauter, zunehmend lauter in den letzten zwei Jahren, nachts oder in Meditation besonders laut.
    -Verhindern von Meditation
    -ständiges Provozieren mit Frechheiten
    -Drohungen aller Art
    -Aufforderung zum Selbstmord


    usw.
    Das geht mehr oder weniger seit 87/88, hat sich 2006 und nochmal 2011 verschlimmert.
    Er weiss genau wer dahinter steckt:

    Es sind zwei alte Stasimitarbeiter + einem sein Sohn, aus der ehemaligen DDR.
    Parapsycholigische Ausbildung im Rahmen der russischen PSI Forschung zur Gedankenkontrolle.


    Nun sucht er im FG Hilfe und Rat.

    Jo vermutet etwas und hat mal gehört was vielleicht helfen könnte, Anthera will anzeigen, aber Schironimo hält entgegen
    Wenn ich mit kompletten Strorry zur Polizei gehe, holen die einen Facharzt, der diagnostiziert mir dann eine Psychose.

    geht los ab hier und wird sich wohl noch "hilfreich" weiter entwickeln:

    http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=29840.msg995566#msg995566

    AntwortenLöschen
  8. Wir sind ein Bundesgebiet von Ägypten - da haben die Alliierten keine Rechte irgendwas anders zu machen. Also, zeigt die BRD-GmbH bei den Alliierten an, daß die versucht bei der Wahl einen Staat zu gründen.

    http://www.youtube.com/watch?v=WkB74VQPowo

    Alles klar?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der wird wirklich immer wirrer. "Automatisch ist im Prinzip die deutsche Verfassung, die am 23. Mai gültig war, wieder in Kraft getreten. Und alle Gesetz, die vorher legitim erteilt wurden, sind gültig, dazu gehört auch altrömisches Recht aus dem tausendjährigen altrömisch-deutschen Reich und wenn wir eventuell zurückgreifen, sogar ägyptisches Recht. Dann kuckt mal die deutsche Reichsfahne an, Schwarz-Weiß-Rot, und dann kuckt mal nach Ägypten rüber, welche Flaggen da wehen: Wir sind ein Bundesgebiet von Ägypten."

      Wieso jetzt China statt Frankreich zum Alliierten geworden ist, versteh ich auch wieder nicht, dazu braucht es wohl jahrelangen MMS-Missbrauch...

      Löschen
    2. @Anonym 17.02

      Wieso jetzt China statt Frankreich zum Alliierten geworden ist, versteh ich auch wieder nicht,

      Na, das muss man aber doch wissen, hat es Mario (und Prof. Dr.Dr. Dr. Axel Stoll zusammen mit dem Dschournalischden und Herausgeber Schmidt) schon xxx-mal erklärt:

      Die Franzosen sind/waren nur die Platzhalter für die Chinesen. Die Chinesen durften ja offiziell nicht auftreten, also haben sie ihre Kolonie Frankreich vorgeschickt. Alles was die Franzosen machen muss erst mal von den Chinesen genehmigt werden. :D

      Aber bei Mario macht es wohl die Mischung aus Weizengrassaft, Aloe biostimuliert, MMS und diversen Aluminumdrinks.

      Löschen
    3. "Ich erkenne Deine Postleitzahlen nicht an!"

      Wie geil!

      Löschen
    4. Die Franzosen sind/waren nur die Platzhalter für die Chinesen. Die Chinesen durften ja offiziell nicht auftreten, also haben sie ihre Kolonie Frankreich vorgeschickt

      Der Witz an der Sache ist, dass ich mir bei so Dingen immer wieder Gedanken darüber machen, wie die überhaupt drauf kommen und meistens findet man irgendwas, was die Pappnasen eben nur höllisch falsch verstanden haben, aber dazu fällt mir wirklich gar nichts ein.

      Löschen
    5. @Anonym 17.47

      Nun, ich kenne mich mit Kolonialgeschichte nicht wirklich aus, das hat mich zugegeben nie wirklich interessiert. Allerdings ist schon irgendwie hängen geblieben, daß die Franzosen auch in China und Siam (ich glaub sogar in Korea) Kolonien hatten.

      Da die Pappnasen ja grundsätzlich alles rumdrehen - wäre eine Erklärung, oder?

      Löschen
    6. Hauptalliierte
      Auf der Arcadia-Konferenz in Washington wurde am 1. Januar 1942 mit der Deklaration der Vereinten Nationen die Anti-Hitler-Koalition formell begründet. Darin fungierten als Hauptalliierte:

      -Vereinigtes Königreich
      -Sowjetunion
      -Vereinigte Staaten von Amerika
      -Republik China

      Aus Wikipedia

      Wahrscheinlich war China hauptsächlich ein Alliierter in Bezug auf Japan. In Europa hatten die doch nix zu schaffen...

      Löschen
    7. @NDR

      Bezüglich Japan gebe ich Dir da absolut Recht. Vor allem sollte man das ja auch von Anfang an ansehen:

      http://de.wikipedia.org/wiki/Alliierte#Urspr.C3.BCngliche_Alliierte

      Ursprüngliche Alliierte

      Im Sinne der Garantieerklärungen 1939
      - Dritte Französische Republik
      - Vereinigtes Königreich mit Dominions des Commonwealths und abhängigen Gebieten
      - Zweite Polnische Republik


      Da fehlen dann aber die Russen und die USA.

      Ganz so einfach wie sich das die Pappnasen immer machen ist es nun einmal nicht. Wenn man nämlich weiter schaut, dann müßten sie ihre "Eingaben", "Strafanzeigen" und "Klagen" nämlich bei ein paar mehr Ländern einreichen - u.a. auch bei den Polen. :D :D

      Die müssen erst mal anfangen korrekt zwischen "Alliierten" und "Siegermächten" zu unterscheiden, würde ich mal behaupten.

      Löschen
  9. Romanowskiesel arbeitet wohl an 'nem neuen Hit. Sehr vielversprechend:
    http://www.youtube.com/watch?v=OFG9hmI3B2w

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt gar nicht, das Lied ist fertig und das war nur ein Ausschnitt. Vollständige Version auf HertkernTV:
      http://www.youtube.com/watch?v=gChdhgpMlTA

      Löschen
    2. Das mit dem gereimten Rap ist neu. Allerdings hab ich keine Ahnung, wie Hornauer da rein gekommen ist...

      Löschen
    3. HartkernTV war der mit dem Superhit "Silentium" vor einem Jahr!

      Löschen
    4. Das ist erstklassig! Hitverdächtig! Wirklich genial gemacht!

      Löschen
    5. Standing ovation . . .

      Löschen
  10. Neues Video: Sicher der Vernünftigste, der je bei BestusstTV aufgetreten ist. Rüdiger Dahlke:
    http://bewusst.tv/vortrag-rudiger-dahlke/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://psiram.com/ge/index.php/R%C3%BCdiger_Dahlke

      Mal auf das Datum schaun - dieses "neue" Video ist vom Dezember. ;)

      Es passiert verdammt viel im Hintergrund wenn man so lange braucht um Quacksalberwerbung zu veröffentlichen. ;)

      Löschen
    2. Natürlich nur relativ vernünftig, im Vergleich zu den anderen Gästen, ist klar ;-)

      Ich hab vor vielen Jahren sein Buch "Krankheit als Weg" gelesen. Dass die Seele uns durch körperliche Symtome was mitteilen möchte, will ich nicht ganz ausschließen. Trotzdem entbindet das ihn nicht von wissenschaftlichen Nachweisen seiner Theorie.

      Die muss er schon selber bringen, nicht der Schulwissenschaft vorwerfen, dass sie ihn ignoriert und es deshalb keine wissenschaftlichen Studien gibt.

      Löschen
    3. Da es sich hierbei vornhemlich um eine Erfahrungswissenschaft handelt, zu welcher R. Dahlke Grundzüge aufzeigt, gestaltet es sich schwierig mit wissenschaftlichen Belegen. Letztendlich kann es jeder nur für sich selbst untersuchen, ob oder was eine Krankheit mit eigenen seelischen Vorgängen bzw. der eigenen Psyche zu tun hat. Belegt werden könnte es z.B. durch das Zusammentragen von verzifizierbaren Darstellungen von Krankengeschichten und deren Heilung unter Zurhilfenahme einer Schilderung wie sie jeweils innerlich verarbeitet wurde und welche Veränderung dies implizierte.

      Löschen
  11. Mario hat seinen "Heimatschein" - jetzt schreibt er an die Linke und droht ihnen mit "sofortiger Strafanzeige" falls sie den Krieg nicht beenden und an der Wahl teilnehmen:

    http://www.youtube.com/watch?v=M2hvSi2Bxt4

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das wird die Linke aber in Angst und Schrecken versetzen... warum eigentlich nur die Linke? Ist wahrscheinlich diese kuriose schizophrene Phobie aus seiner DDR-Zeit die Linke zum einen furchtbar doof zu finden, zum anderen aber die SED-Propaganda durch und durch verinnerlicht zu haben, so sehr, dass große Teile seiner Wahnvorstellungen darauf beruhen.

      Löschen
    2. Er hat es bei allen Parteien abgegeben und sich einen Eingangsstempel geben lassen *kopfditsch*:

      http://www.youtube.com/watch?v=PkOtWCxZd6M

      Die "Eingangsdatei" versendet er auch gerne als Bilddatei oder Word-Dokument.

      Sonst ärgert er sich mal wieder über die Mails, wird er doch aufgefordert "die Klappe zu halten" und das, wo doch die Abgeordneten auf seine Kosten Urlaub machen.

      Spenden braucht er auch.

      Löschen
    3. Die Inszenierung wird aber immer besser. Vor allem im ersten der beiden Videos, erst der Fokus auf der tickenden Uhr, dazu die Stimme aus dem Off und dann Mario, der wie dereinst Kinski von der Seite in den Kamerabereich hineintritt und so den Blick von der Uhr auf sich lenkt, so dass man die stetig weiter im Hintergrund tickende Uhr glatt vergisst. Es wird Zeit, Mario den ein oder anderen Filmpreis zuzuschustern!

      Löschen
    4. Kurios ist aber auch, dass er ausgerechnet die Fraktion auffordert, den Afghanistaneinsatz zu beenden, die als einzige dagegen gestimmt haben.

      Löschen
    5. Ich habs immer schon gesagt,
      Mario wird Medienstar . . .

      Löschen
  12. Den Eltern der Sektenkinder von Lonnerstadt wurde zum größten Teil das Sorgerecht entzogen, die Kinder befinden sich jetzt (vorübergehend) in einer staatlichen Einrichtung:

    http://www.br.de/nachrichten/mittelfranken/sekte-lonnerstadt-ermittlungsverfahren-100.html

    Zumindest können sie dort jetzt ausschlafen, in Ruhe Hausaufgaben machen und vor allem richtig essen und spielen wenn ihnen danach ist.

    AntwortenLöschen
  13. GRS Beobachter8. Juli 2013 um 15:55

    Benjamin Ernst
    http://www.youtube.com/watch?v=XYC9NgGCB_I&feature=c4-overview&list=UUU_eHs1gsinBp-ntBrKTmzA

    Der Umgang mit dem Wandel Detlef Schönenberg Bewusst.tv mit Jo Conrad
    www.youtube.com
    Detlef Schönenberg im Gespräch mit Jo Conrad über die stattfindenden Veränderungen und der Umgang mit dem Wandel zum neuen Sein.
    Teilen · vor 19 Stunden
    4 Personen gefällt das.


    Dauert ne ganze Weile bis zur ersten Reaktion:

    Wolfgang Vogt Wow, dieser Mann spricht mir aus meiner Seele, aus meinem Herzen, so klar habe ich dieses Gefühl des neuen Seins noch nicht gehört. Ich werde mir diesen Beitrag gleich noch mal anhören, es stecken so viele Aspekte darin, aber eigentlich wußte ich das alles schon. Es tut aber so gut, wenn es jemand in Worte ausdrücken kann...
    vor 4 Stunden · 2


    Benjamin weiß: Es geschieht viel im Hintergrund!

    Benjamin Ernst Es geht sehr vielen Menschen so. Es ist nur wichtig, dass das was wir momentan fühlen, NORMAL ist!!! Ende August Anfang September beginnt der Loslösungsprozess der Erde. Daher ist es auch sehr wichtig in dieser Zeit bei uns zu bleiben und uns nicht durch Äußerlichkeiten beeinflussen zu lassen. Viele von uns können es schon im physischen Körper spüren. Jedoch steht die andere Seite auch schon bereit um uns abzufischen. Deswegen sollte jeder einzelne von uns gut auf sich acht geben. Aber die Vorfreude überwiegt auf das was noch vor uns liegt
    vor 3 Stunden · 2


    "Loslösungsprozess der Erde" - was ein Schwachfug.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch ganz einfach: Der "Loslösungsprozess der Erde" (so ähnlich wie Lotto) wird mit MMS initiiert - 3,2,1 hau weg! Allerdings beginnt dieser unerwarteter weise mit der Margenschleimhaut - daher rührt sehr wahrscheinlich das komische Gefühl "im[sic!] physischen Körper".

      Richtung Endphase scheint sich der Lösungsprozess Richtung Kronen-Chakra vorzuarbeiten, könnte sich natürlich auch sehr komisch "im physischen Körper" anfühlen. Echte aufgestiegene Meister merken allerdings nichts mehr bei diesem Prozess.

      Löschen
  14. GRS Beobachter8. Juli 2013 um 17:06

    Gerd Lüdtke hat einen Link geteilt.
    3. Juli
    Ich habe eben eine Email von jemanden bekommen der mich auf diese Internet Seite hingewiesen hat, schaut euch dass mal an!! Glaubt ihr dass das stimmen kann, ich meine es passieren ja soviele schlechte Sachen die die Regirungen machen, ist das hier etwa wahr?? Sollten wir dass nicht lieber überall bekannt machen??
    http://gerader-horizont.de.vu/

    https://www.facebook.com/gerd.luedtke

    Erste Reaktionen:

    Sieghild Hettler Nach Chem Trails und diesem Haarp kann ich mir das gut vorstellen. Was wollen die da oben denn noch alles veranstalten?
    3. Juli um 21:03

    Sylvia Meyer Ich habe das Gefühl, hier will und jemand verars.... , wie soll das funktionieren Chemtrails und Haarp reichen doch schon um uns krank zu machen, da braucht es keinen Knick im Horizont
    3. Juli um 21:59

    Hartmut Priess die Erde ist rund

    AntwortenLöschen
  15. Wann die wohl wieder abgeholt werden wird?

    http://neudeutschland.org/index.php/rtz-neuigkeiten.html

    Falls er sie bezahlt hat, dürften die Gläubiger (Gerichte, Finanzamt, Sozialversicherung, BaFin) sicherlich Interesse daran haben - sonst ist es wohl spätestens aus mit der Freude wenn die Rechnung nicht gezahlt wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wird ein gebrauchtes Gerät sein, so wie das Bedienungspanel aussieht. Eine Gelddruckmaschine wäre die bessere Alternative.

      Löschen
  16. Eine gute Frage zu der hoffnungsvollen, als letzter noch aktiven Gruppen "Krummesse"

    Alexandra Bussat ...wann ist denn das nächste Mal ?
    vor 14 Stunden


    Aktiv...ok...erfolgreich?

    Gerd Lüdtke Das weis ich noch nicht ich habe das Gefühl dass hier keiner etwas von unserer Arbeit hören will. Statt sich zu freuen das es sehr aktieve und erfolgreiche Regionalgruppen gibt werden wir hier sehr komisch behandelt!!
    vor 3 Stunden


    Ich hoffe ja immer noch auf einen Bericht in der Zeitung. ;)

    AntwortenLöschen
  17. http://www.zeit.de/2013/28/hiv-mutter-kind-oesterreich

    AntwortenLöschen
  18. Weisskohlpromoter9. Juli 2013 um 10:31

    Also Leute: Esst Weißkohl gegen die Aerosole....sorgt dann für eine gute und gleichmäßige Verteilung von CO2 und Methan - ganz, ganz wichtig: Die richtige Zubereitung, vor allem das richtige Schneiden:

    Die geistigen Flatulenzen von Mario:
    http://www.youtube.com/watch?v=5Kx1dZI1wWE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weisskohl ersetzt, dank der "Zwirbeldüse" auch Viagra!

      Muss man wissen!

      Löschen
    2. Verdammt, harhar, damit haben die Alliierten nicht gerechnet. Jetzt vergiften die das doitsche Volk seit Jahrzehnten mit Schämmährensohlen, um uns auszurotten und wir können das jetzt mit richtig geschnitten Weißkohl erfolgreich dagegen wehren. Ja, hossa, und sogar die Nudel wird da wieder zum Hartweizen, ich geh dann mal fix zum Gemüsehändler meines Vertrauens...

      Löschen
    3. Furzen gegen Schämtrails?

      Löschen
  19. Hier ein Aufklärungsvideo über MMS:

    http://youtu.be/ZTO1s_ARrBk

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das vertreibt, tötet, vernichtet und schreckt zu 100% jeden Virus ab!

      Ein Nobelpreis ist Dir sicher. :D

      Löschen
  20. Keine Kohle, aber Tabaksamen bestellen. *rolleis*

    Mario beweist wie man ganz einfach autark leben kann: ein paar Tabakpflanzen auf dem Balkon - macht zwar nicht satt, aber man hat ganz, ganz schnell die BRD GmbH um die Steuereinnahmen gebracht.

    Das Ausbringen von alten Kartoffelschalen und Zwiebelstrünken auf der Hinterhofgrünfläche führt dazu, daß man Frau Merkel um die Lohnsteuer bringt. Warum? Jaaaa...das erklärt Mario doch gerne:

    http://www.youtube.com/watch?v=RuGqyMBLztM

    ...und...die Zubereitung des Weißkohls für "Zahnlose":

    http://www.youtube.com/watch?v=THEwfPwFVCA

    "Weisskohl - wie schön ist das!"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weisskohl enthält das seltsame Spurenelement "Selen"

      Aaaaahhhhhhhhhhh...

      Löschen
  21. da wird sich fitzefatze wieder gebauchpinselt fühlen.

    http://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig/koenig-von-wittenberg-verraet-geheime-polizeidaten-31192880.bild.html

    beginnt jetzt die zersetzung der brd?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der König blamiert die Behörde bis auf sie Knochen? Weil er eine Liste des Einsatzpersonal veröffentlicht hat? Sehr aktueller Beirrag. Das bestätigt mir wieder, dass es richtig ist, einen großen Bogen um die Bildzeitung zu machen.

      Löschen
    2. Seh ich genauso. Die einzige Blamage ist eigentlich, daß man Fitzek überhaupt so lange hat schalten und walten lassen ohne das je etwas passiert ist.

      In einem zugegeben ziemlich üblen Blog zu einem der ND-Stammtischbetreiber wird ja davon ausgegangen, daß da auch der sogenannte Sachsen-Filz und ehemalige Stasi-Seilschaften eine Rolle spielen.

      Ich kann da manchen verstehen, der sich von Finanzamt etc. ungerecht behandelt fühlt. Da läßt man einen seit jetzt dann wirklich 10 Jahren ohne Gewerbeanmeldung, Steuerzahlungen etc. vor sich hinwerkeln ohne wirklich einzuschreiten, während andere schon nach dem ersten Fehler die Steuerfahnder/Steuerprüfer im Hause haben. Wobei das natürlich nicht nur bei Fitzek so ist.

      Aber wenn überhaupt ist das eine "Blamage" für die Behörden. Die hätten schon viel früher einschreiten können und es hätte mit Sicherheit weniger Geschädigte gegeben (ich meine da jetzt nicht nur finanziell, sondern auch psychisch Geschädigte). Spontan fällt mir da auch die psychisch kranke Frau ein, der man erst eine "Krankenversicherung" angedreht hat um dann die Behandlungskosten zu verweigern - logisch, die (Landes)Psychiatrie ist ja kein ganzheitliches-Hamer-Fitzek-Quacksalber Gesundheitshaus. *würg*

      Löschen
  22. GRS Beobachter9. Juli 2013 um 21:29

    Swen Lindhof
    seit 1973 gibt es ein Patent für den Magnetmotor,es wurde uns alles verheimlicht,es wird Zeit das wir wieder einen richtigen Staat haben,wir sind immer noch besetzt und unsere BRD GmbH ist soviel wieder 51. Bundestaat von Amerika,egal was wir Wählen solang wir nicht frei sind und endlich wieder Frieden schließen können,machen die sowieso nicht was das Volk will,das wird von oben gesteuert,von den Allierten nicht von unserem Land.
    Ich will endlich wieder frei sein und Frieden haben!!!!!!


    Da kann man nur sagen:
    "And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head."
    Terry Pratchett

    AntwortenLöschen
  23. die malaria fehldiagnosen beziehen sich auf menschen die sich während einer reise mit malaria infiziert haben und beim heimischen arzt eine fehldiagnose bekommen haben. klasse arbeit ansonsten und respekt das du den mut hast mal klar die tatsachen auszusprechen. man fühlt sich bei all den eso-spinnern fast schon wie ein aussenseiter wenn man sich nicht bleiche("mms") reinkippt. im meiner familie fangen sie auch schon an mit "mms" und anderem geschwurbel und wollen mich "bekehren". ich druck denen mal den artikel aus, dann brauch ich nicht so viel überzeugungsarbeit leisten. abzockern und kinderschändern ("mms" wird kleinkindern anal apliziert, ich glaub ich spinne!) darf kein raum gegeben werden. skandalös ist auch die langsame reaktion der behörden, die anscheinend den handel nicht unterbinden können oder aus irgendwelchen juristischen findigkeiten machtlos sind. danke und mach bitte weiter mit der wichtigen aufklärerischen arbeit gegen die kollektive verdummung.

    mfg timo f.

    AntwortenLöschen
  24. die malaria fehldiagnosen beziehen sich auf menschen die sich während einer reise mit malaria infiziert haben und beim heimischen arzt eine fehldiagnose bekommen haben was mit den malariadiagnosen in malariaregionen nicht verglichen werden sollte. (entschuldige die kleine kritik) klasse arbeit ansonsten und respekt das du den mut hast mal klar die tatsachen auszusprechen. man fühlt sich bei all den eso-spinnern fast schon wie ein aussenseiter wenn man sich nicht bleiche("mms") reinkippt. im meiner familie fangen sie auch schon an mit "mms" und anderem geschwurbel und wollen mich "bekehren". ich druck denen mal den artikel aus, dann brauch ich nicht so viel überzeugungsarbeit leisten. abzockern und kinderschändern ("mms" wird kleinkindern anal apliziert, ich glaub ich spinne!) darf kein raum gegeben werden. skandalös ist auch die langsame reaktion der behörden, die anscheinend den handel nicht unterbinden können oder aus irgendwelchen juristischen findigkeiten machtlos sind. danke und mach bitte weiter mit der wichtigen aufklärerischen arbeit gegen die kollektive verdummung.

    mfg timo f.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Timo,

      OK, ich werde das noch mal überprüfen. Der wichtigste Punkt dabei ist für mich: Ist die Diagnose mit Teststreifen, so wie im Video gezeigt, zuverlässig? Kannst Du dazu was sagen?

      Zu Deiner Familie: Ja, da wird einfach mal geglaubt, was man ein paar mal übereinstimmend gehört hat. Traurig aber wahr: Die meisten Menschen funktionieren so: Nachahmen, wie es ein Kleinkind macht. Selber denken ist anstrengend.

      Jedenfalls willkommen hier im Blog!

      Löschen
  25. MMS ist Chlordioxid = ein Oxidant mit 0,96 Volt = Oxitiert mit Pathogenen = nix mit Esoterik zu tun, Nix Bio = Chemie pur, die wirkt und sich wieder zersetzt.

    Für Euch ist es wahrscheinlich auch esoterischer Quatsch, das ein Eisennagel im Wasser rostet... aber das stört den nicht, der rostet trotzdem....

    Zum Malaria: http://youtu.be/4j74kPNstyQ

    Und zu den Kleinkindern: Das waren medizinische Einläufe (hat nichts mit Quälerei zu tun, sondern ist in der Heilpraktik normal und anerkannt) bei Autistischen Kindern. Mit Erfolg, aber das bilden sich die Kinder bestimmt nur ein...Placebo ...ist klar


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar steckte leider 5 Tage im Spam, hab heuten erst rein gesehen ...
      Zum Inhalt:
      Anonym, was Du da schreibst, hat nichts mit meinem Artikel zu tun. Hast Du den gelesen?
      Wo hab ich was über Einläufe oder Quälereien an Kindern geschrieben? Dass MMS antibakteriell wirkt, bestreitet doch keiner. Aber halt außerhalb der Körpers.

      Im Körper hast Du 2 Möglichkeiten:

      1) Erstmal kannst Du keine so hohe Konzentration im Körper erreichen, dass es noch wirkt. Ein par Tropfen werden im Körper viel zu stark verdünnt, um noch wirksam sein zu können.

      2) Erreichst Du doch die notwendige Konzentration im Körper, würdest Du daran sofort sterben ;-)

      Löschen
  26. @ Niedrigheini, mal sehen sehen wie lange mein Beitrag hier auf diesem Blog stehen bleibt. Ich bin gespannt.

    Mein Kommentar unter dem Video "MMS, das Gegenteil von sanft (Kontraste vom 05.06.2014)" von wissenstattangst:

    "Die Syphilinie in ihrer häßlichsten Fratze. Anhänger der MMS-Szene gehören fast ausnahmslos in diese Kategorie. Sie verstehen nicht daß "Symptom ist verschwunden" nicht gleichbedeutend mit Heilung ist und daß sie damit nicht besser sind als der Mainstream den sie so sehr hassen.
    Siehe Hering'sche Regel:
    http://www.tisani-verlag.de/html/body_heringregel.html
    Es ist wichtig zu wissen daß der Organismus beim Heilungsversuch aus einer zerstörerischen Erkrankung heraus temporär (!) auf Parasiten angewiesen ist und diese niemals abgetötet werden dürfen. Weder mit MMS noch mit irgend einer anderen (zugelassenen) Substanz. Die Beschleunigung und Initiierung des Heilungsprozesses erfolgt am Besten mit Hilfe eines klassischen Homöopathen (Adressen gibt es bei der Stiftung Homöopathie Zertifikat).
    Daß Bakterien und auch Parasiten klare Funktionen im Körper haben wurde teilweise schon von der Schulmedizin erkannt. Der Heilungsweg aus der Syphilinie wird z. B. verständlich erklärt in "Gesund in den Himmel" von Dr. med. Thomas A. W. Koch.

    Ein weiteres charakteristisches Merkmal der Syphilitiker: Menschen in diesem Stadium hassen es, sich ausdauernd und geduldig mit Details und Gesetzmäßigkeiten auseinanderzusetzen und gehen stattdessen gleich zum Angriff über. Von ihrem fanatischen Feldzug der die "armen" Autisten mit Säure "heilen" soll ganz zu schweigen.
    Abschließend eine kurze Erläuterung des syphilitischen Miasmas von Rosina Sonnenschmidt (deren Ansichten teilweise diskussionsbedürftig sind), sie beschreibt die Alternative-MMS-Szene perfekt:
    https://www.youtube.com/watch?v=3KUdO2W4wr8 " (ab Minute 01:45) "

    Ein alter Klassiker ist das Kind mit atopischen Ekzem (Neurodermitis) das nach einer Ladung Kortisonsalbe “geheilt” wurde. Man kann Wetten darauf abschließen daß es anschließend mit Asthma reagiert. Weder die sog. etablierte Medizin noch die sog. alternative Szene ist in der Lage den entscheidenden Zusammenhang zu erkennen. Tatsache ist, daß der Körper immer versucht die inneren Organe zu schützen indem er auf weiter außen liegende Organe ableitet:

    - um die Lunge zu schützen auf die Haut
    - um den Darm zu schützen auf die Lunge
    - um das Gehirn zu schützen auf den Darm
    - usw. (Google: Leseprobe “Gesund in den Himmel”)

    Haut, Lunge und Darm entstehen aus dem gleichen Keimblatt. Ich wünschte die Strategen der sog. Neuen Medizin würden ihre Erkenntnisse zum Thema Embryonalentwicklung auch einmal praktisch anwenden anstatt sich damit gegenseitig zu beweisen daß sie höher pissen können als der andere. Und daß sie endlich einmal akzeptieren daß sämtliche Inhalte ihrer Lehre nur alter Wein in neuen Schläuchen und zudem nur ein kleiner Teil des großen Ganzen ist.
    Nach erfolgter Erstanamnese wird mit Hilfe der richtigen INFORMATION ein Rückspulungsprozeß in Gang gesetzt der nicht nur die eigenen durch permanente Unterdrückung entstandene Altlasten nacheinander abträgt sondern auch noch die der Vorfahren. Gute und sehr gute Homöopathen - von denen es nicht viele gibt - sprechen nicht umsonst von HEREDITÄREN Miasmen.

    Fazit: Es ist nicht das Entweder-Oder. Es ist etwas ganz anderes - etwas Neues, Drittes weil die ganze Angelegenheit um 180 Grad gedreht werden muß. Schau mal einer an liebe Allopathen und MMS-Jünger.

    Homöopathiehetzer -leugner und -trolle gehen mir mittlerweile am Ar*** vorbei. Ich weiß was ich meiner Homöopathin (eine ehrgeizige promovierte Biologin) zu verdanken habe: Wieder ein menschenwürdiges Leben.

    Beste Grüße

    C.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "@ Niedrigheini, mal sehen sehen wie lange mein Beitrag hier auf diesem Blog stehen bleibt. Ich bin gespannt."

      Wie soll man Dich nach der Einleitung noch ernst nehmen? Willst mich mit "Niedrigheini" provozieren und Dich gleichzeitig vorauseilend beschweren, dass Dein Post gelöscht wird. Verdient hättest Du es...

      Löschen
    2. Verdient hat er auch igmoriert zu werden.
      Mit einer zusammenhanglosen Wortkaskade einen zweijährigen Blog wiederaufzuwärmen ist eklig. Auch blogs haben ein Verfallsdatum; danach wird's unverdaulich.

      Löschen
    3. "Zusammenhangslose Wortkaskade"? Wo hakt's? Kann man weiterhelfen mit verstehenden Lesen. Im Übrigen bin ich eine Frau. Ist vielleicht auch etwas unverdaulich aber nicht mein Problem.

      Löschen
    4. edit: mit dem verstehenden Lesen
      Im Übrigen ist das Thema immer noch brandaktuell. Leider. Oder sollte ich sagen "säureaktuell"?

      Löschen
    5. Ich sollte vielleicht noch erwähnen daß ich routinemäßig Screenshots von meinen Kommentaren anfertige. Ist so eine Angewohnheit von mir ;-).
      Ansonsten versuche ich herauszufinden wie das hier auf diesem Blog mit der Zensur eigentlich gehandhabt wird - schließlich stößt man beim Lesen auch auf die ein oder andere Bezeichnung die von den betroffenen Leuten leicht als PROVOKATION eingestuft werden können lieber UNBEKANNTER NIEDERRHEINER, wie z. B. Pseudojournalist, Bon Jovi, Reichsdepp (dazu reicht es kurioserweise bereits völlig aus einen Blick ins GG zu werfen oder sich zu fragen wo eigentlich die vielen Steuern hingehen die wir bezahlen) usw.
      Daß sich jemand mit dem Inhalt meines Beitrags befaßt und die Erkenntnis praktisch umsetzt - das fällt zu 100 Prozent in die Kategorie “Wunschdenken”. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

      Beste Grüße und angenehme Träume

      C.

      Löschen
    6. "Ich sollte vielleicht noch erwähnen daß ich routinemäßig Screenshots von meinen Kommentaren anfertige. Ist so eine Angewohnheit von mir ;-)."

      Das hilft Dir nicht! Mit Höflichkeit kämst Du vielleicht weiter ;-)

      Wenn ich Obiges von Dir löschen würde, jeder hätte dafür Verständnis. Einigen wäre es vielleicht sogar lieber, Du Kasper ;-)

      Löschen
    7. Tu' Dir keinen Zwang an. :-*

      Der Casper hat ja nur spaßeshalber kommentiert und hat legt nicht sooo wahnsinnig viel Wert darauf hier zu schreiben weil er eh zuviel Zeit im Netz verbringt.

      Ich wünsche angenehme Nachtruhe.

      Löschen
    8. Alles nur Spaß und völlig unwichtig.

      Genau! Darum machst Du auch Screenshots ;-)

      Löschen
    9. "Zusammenhangslose Wortkaskade"? Wo hakt's? Kann man weiterhelfen mit verstehenden Lesen.
      Ja, gerne!
      Wo besteht der Zusammenhang zwischen einer Kritik an einem 'Kulturstudio'-Beitrag über den Gebrauch von MMS und der angeblichen Heilbarkeit von Syphilis durch wirkstofffreie Zuckerkügelchen? Das nenne ich 'zusammenhanglos'; und statt Wortkaskade hätte ich auch Wortschwall sagen können, was die Struktur Deiner verbalen Ausscheidung noch besser versinnbildlicht hätte.

      Löschen
    10. @ Chaos: Weißt Du wie man im echten Leben mit Kläffern wie Dir verfährt? Ein ordentlicher Ruck an der Leine - schmerzhaft aber wirkungsvoll - kurzes Aufjaulen und Ruhe is...

      Löschen
    11. @Anonym
      Jetzt jaulst erstmal Du weil ich Dich hier verbanne ;-)
      Deine Kommentare werden in Zukunft gelöscht.
      Trotzdem danke für Dein überzeugendes Eintreten für die "alternative Medizin" ;-)

      Löschen
    12. Dann erkläre ich es anders.
      Gute Homöopathen denken in den sog. Miasmen, was soviel bedeutet wie Krankheitsebene. Unterschieden werden die drei Hauptmiasmen und ihre drei Zwischenstufen (in Klammern):

      - Psora
      - (Parasitose)
      - Syphilinie
      - (Karzinogenie)
      - Sykose
      - (Tuberkulinie)

      Vereinfacht gesagt hat jede Epoche ihr vorherrschendes “Miasma”: Im 19. Jh. grassierte die Tuberkulose (Tuberkulinie), im 16. / 17. die Krätze (Psora), im 18. die Syphilis (Syphilinie). Derzeit scheinen wir in uns im Bereich Syphilinie / Karzinogenie aufzuhalten was sich nach meinem Dafürhalten bildschön an der MMS-Szene ablesen läßt, die wie bereits oben erwähnt der Syphilinie angehört.
      Was sagt denn jetzt die Frau im Video das ich oben verlinkt habe? Da ich ein toleranter und rücksichtsvoller Mensch bin verstehe ich daß manche Menschen nicht in der Lage sind einen link herauszukopieren und ihn auf You Tube zu starten, daher zitiere ich mal das Gesagte:

      “Also in dem ersten Band der Syphilinie geht es um die destruktive Seite des Menschseins. Also alles was zerbricht, was kaputtgeht, was auch körperlich sich auflöst, nämlich das Härteste wie Zähne oder Knochen, überhaupt Substanz, ganz allgemein, das ist das eine. Ich schau’ mir die Miasmen aus allen möglichen Perspektiven an, deshalb auch aus einer höchsten geistigen Sicht, nämlich zu schauen, was ist das Gegenstück zu dem Tiefsten? Es ist das Höchste. Und ganz typisch für syphilitische Persönlichkeiten die eben auch syphilitisch krank werden ist das Streben nach dem Höchsten und dabei den Kontakt zur Erde zu verlieren. Dadurch entsteht zwar eine Längsachse Himmel - Erde, aber der Mensch der eigentlich dazwischen aufgespannt ist, der ist in sich zerrissen. Also wir finden das z. B. in der Esoterikszene, muß ich sagen in der seichten Esoterikszene, sehr stark vertreten, also das Streben nach dem Höchsten, nach Chakras, nach Aura, nach kosmischen Sphären, nach energetischer Arbeit usw. und ich erlebe daß diese Menschen sehr selten wirklich gut geerdet sind, daß sie einen gesunden Menschenverstand haben, neigen dann eher auch zum Fatalismus, zum Fundamentalismus, dann auch natürlich zur Gewalt, daß also gewaltsam irgendwelche Glaubenssätze verteten werden, daß irgendwelche Glaubenssätze auch Menschen eingebläut werden, und damit haben wir ja im Augenblick auch in unserer Gesellschaft sehr viel zu tun. Was in der Syphilinie komplett fehlt ist der Humor, denn der Humor ist das fließende, das also Energie und Leben und Aktivität im Fluß hält (...)”

      Löschen
    13. Man braucht sich nur die Berichterstattung über den Spirit-of-Health-”Kongreß” ansehen um zu erkennen wie Recht die Frau hat. Kritiker wurden beschimpft und beleidigt. Menschen die dank deren propagierten “Heilmethoden” (korrekt wäre Unheilmethoden) zu Schaden gekommen sind werden einfach ignoriert. Es ist offensichtlich daß die ganze Veranstaltung sektenartige Strutkuren aufweist und interessanterweise steht ausgerechnet eine SÄURE im Mittelpunkt des Geschehens. Wie oben beschrieben geht es um Auflösung (Knochen, Zähne) und Zerstörung und Auflösung (die Hingabe an “seichte” Esoterik symbolisiert nämlich auch eine Art von Auflösung). Genau diese Eigenschaften hat eine Säure, was für mich an Symbolik nicht zu überbieten ist.

      Die MMS-Jünger sind besessen davon Würmer und Parasiten abtöten zu wollen (die manchmal gar nicht existieren). Und wie bereits erwähnt verläuft eine echte Heilung aus einem syphilitischen Geschehen über das Zwischenmiasma Parasitose (an dieser Stelle noch einmal der Hinweis auf die Leseprobe von “Gesund in den Himmel” die auch ein Modell zur Veranschaulichung enthält). Wird eine Heilung über die Parasitose nicht erreicht weil diese weiterhin unterdrückt wird ist die nächste Ebene die Karzinogenie, also die Krebserkrankung.

      Die MMS-Szene bzw. die Kreaturen die am Spirit-of-Lues-Möchtegern-Kongreß beteiligt waren haben mehr oder weniger unbewußt was die Zusammenhänge betrifft eine sehr starke Affinität zum Thema Krebs. Und selbstverständlich wird es im gleichen Stil angegangen wie alles andere auch. Test: Wenn sich ein deutschstämmiger Betrüger mit einem erschlichenen Doktortitel in einen Saal stellt und als selbsternannter Guru von 100 % Heilung in wenigen Wochen “referiert”, dabei jedes Wort von ihm mit Standing Ovations und Gejubel bekatscht wird und zeitgleich die weniger Dekompensierten mit einem Rest an gesundem Meschenverstand unsanft aus dem Gebäude geschleift werden dann ist das eine Form von religiösem Wahn.

      @ Chaos: Sind die Zusammenhänge meiner “Aussscheidungen” klar geworden oder muß ich es noch mehr vereinfachen?

      @ NDR: JETZT darfst du mich gern aus Deinem Hühnerblog entfernen ohne den Kommentar zu löschen. Denn stille Mitleser die sich vielleicht auch über die Auswüchse die ich eben beschrieben habe wundern gibt es immer.

      Beste Grüße

      C.

      Löschen
    14. @ Chaos: Sind die Zusammenhänge meiner “Aussscheidungen” klar geworden oder muß ich es noch mehr vereinfachen?

      Zusammenhänge nicht, aber der Mist, auf dem das wächst.
      Miasmenlehre! Demnächst behauptet er wohl noch, dass sich die Sonne um die Erde dreht.

      .... und Nostradamus hat wohl auch immer Recht.

      Löschen
    15. Fände ich schade, wenn NDR jemanden aus dem Blog verbannt, der eine andere Ansicht zu bestimmten Themen vertritt. Man muß sich doch einen anderen nicht immer gleich abwerten und ausgrenzen, nur weil er zu bestimmten Themen eigene Ansichten hat ...

      Löschen
    16. "Man muß sich doch einen anderen nicht immer gleich abwerten und ausgrenzen, nur weil er zu bestimmten Themen eigene Ansichten hat ..."

      Hat das jemand gemacht? Haben heute alle gekifft?
      Anonym hat meine Leute beleidigt.

      Löschen
    17. Ach ja, nebenbei meint er allen Ernstes, mich mit Screenshots erpressen zu können. Wie soll man so jemanden noch weiter abwerten können, als er es selber macht?

      Löschen
    18. Hoppala! Das hätten wir beinahe übersehen:

      @ Chaos: Weißt Du wie man im echten Leben mit Kläffern wie Dir verfährt? Ein ordentlicher Ruck an der Leine - schmerzhaft aber wirkungsvoll - kurzes Aufjaulen und Ruhe is...

      Verwegen scheint es mir, als 'Homöopath' im allgemeinen und als Miasmatiker - klingt wie Asthmatiker, ist auch so ähnlich: geistiger Asthmatiker - mit Bezug auf das 'Richtige Leben' zart gewalttätige Bemerkungen zu tätigen. Dem liegt folgende Überlegung zugrunde:
      Leute, diesich über den reinen Gebrauch von Zuckerkügelchen hinaus mit dem Gedankenkonstrukt 'Homöopathie' und gar mit der 'Miasmenlehre' beschäftigen, machen das weil sie (professionelle Gründe ausgenommen) etwas kränklich und schwächlich sind. Meist sind sie auch kurzsichtig (Achtung Wortspiel). Das Chaos dagegen zahlt in seine Krankenversicherung seit Jahrzehnten nur ein und hat erst in dieser Woche seinen persönlichen Gewichtheberekord um 10 kg erhöht. Im 'Richtigen Leben' müsste sich also erst herausstellen, wer an welchem Ende der Leine hängt und aufkläfft.

      Löschen
    19. Jetzt behauptet der NDR auch noch, wer nicht seiner Ansicht ist, würde Drogen nehmen. Das wird ja immer doller!!!

      Löschen
    20. Wer nicht meiner Meinung ist, nimmt Drogen! Davon bin ich überzeugt, ja!

      Löschen
    21. Mein Tip für VAZ (Verbannt Anonyme Zuckerkügelchenfresser:
      Stecker vom Router ziehen, wieder einstecken, etwas warten und weiter beim Niederrheiner Mist abladen.

      Leute, versteht mich nicht falsch! Ich hab nix gegen Zuckerkügelchen; meine Frau und meine Mutter schwören darauf. Das ist noch dazu billig: Ich habe mir vor einiger Zeit eine Nachfüllpackung Zuckerkügelchen gekauft und immer wenn ein Fläschchen leer ist, füll ich das wieder auf; das hält jahrelang! Kommt mir nicht mit verantwortungslos!
      Wer heilt hat Recht!.

      Löschen
    22. Wer nicht meiner Meinung ist, nimmt Drogen! Davon bin ich überzeugt, ja!

      Stimmt ja gar nicht!

      Ups! Ertappt!

      Löschen
  27. Kann man da nicht etwas differenzieren ?

    Wenn jemand als Therapeut nachweislich fahrlässig ist, dann ist harsche Kritik fällig.

    Aber wenn jemand die Meinung äußert, daß ihm eine umstittene Methode geholfen hat,
    dann kann man ihn doch zu einem Tee und einer konstruktiven Diskussion einladen.
    Es ist ja durhaus nicht auszuschliessen, daß man selbts dazulernen kann, oder dem
    anderen klarmachen, daß er einer Illusion aufgesessen ist.

    Aber es gibt eben Gentlemen und es gibt Flegel ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Entweder bist Du ein Troll, oder tatsächlich saudoof ;-)

      Löschen
    2. Hast ja recht - übergiess Deine Besucherin mit Benzin und fackel sie dann zur Belustigung Deiner Fans ab - das macht eindeutig mehr Spaß, als sich suf ihre Wekt einzulassen,

      Löschen
    3. Dazu müsste ich ihre Adresse haben...

      Löschen
    4. Ich kann weder mit der Berichterstattung von Kulturstudio etwas anfangen noch mit den Inhalten dieses Blogs. Wobei die Umschreibung "nichts anfangen können mit" noch sanft formuliert ist.
      Wie sollen die Herren Chaos und Chlorhuhn, äh, Niederrheiner auch anders reagieren? Es schreit ja geradezu nach 5 Litern leichtem Heizöl und Feuerzeug oder alternativ auch Teer und Federn (Federn. Wortspiel. Wie Al Bundy schon zu sagen pflegte: “Du bist ein Huuuuuuuuuuuuuuuuuuhn!” ;-) wenn jemand wie ich daher kommt der (die ^^) überhaupt nicht in's gängige Schema paßt. Und dann maßt die sich auch noch an sich auf KEINE Seite zu stellen und versucht stattdessen die Zusammenhänge und Ursachen zu beleuchten.
      Diese Strategie ist meiner Meinung nach einfach effektiver als das ständige Draufknüppeln, d. H. ein Verständnis dafür zu entwickeln was die Bekloppten mit ihrem MMS eigentlich antreibt (korrekte formulierte Überschrift übrigens, Begründung siehe oben).

      Und wie bereits erwähnt ist mir die Sache so wichtig nicht, die Reaktionen waren keine Überraschung und Verbalattacken kann ich ab. Manche Kommentare hier sind aber ganz brauchbar und vielleicht verirrt sich der eine oder andere hier her der die Sache ähnlich sieht wie ich.

      Löschen
    5. Hast Du es wirklich nicht gemerkt, dass Frau Anonym sich hier selber mit Beleidigung und versuchter Erpressung ins Aus geschossen hat?

      Löschen
    6. @ NDR: Ich habe nicht geschrieben was ich mit den Screenshots vorhabe... Wenn meine Kommentare stehenbleiben lagern sie auf meinem Festplatte für immer.

      Die Beleidigungen bislang:

      - Kläffer
      - Niedrigheini

      Demgegenüber stehen:

      - Kasper
      - geistiger Asthmatiker

      Bißchen mager, aber Du kannst gern Dein Glück versuchen. Nebenbei erfährst Du gleich noch meine Adresse und kannst mich feierlich abfackeln.

      Löschen
    7. Hast Du es wirklich nicht gemerkt, dass Frau Anonym sich hier selber mit Beleidigung und versuchter Erpressung ins Aus geschossen hat?

      Gemessen an dem Tonfall, der sonst oft hier üblich ist, war die Dame in ihrer Wortwahl doch
      eher noch zurückhaltend. Ich habe nicht den Eindruck, daß sie drauf aus war, hier nur mit
      Schwachsinn Unfrieden stiften zu wollen.

      Löschen
    8. Das Grotestke daran ist aber doch, dass ein(e) Verfechter(in) einer absurden Medizin ausgerechnet in einem blog, in dem sich Hardcore-Skeptiker satirisch über bescheuerte Weltanschaungen auslassen, meint die Verfechter einer ebenso absurden Sicht auf medizinische Vorgänge mit ihrer Sicht zu widerlegen; und das unter einem fast zwei Jahre alten Beitrag mit der drohend vorgetragenen Forderung das Geachreibsel (das hier wirklich niemanden interessiert) unter allen Umständen nicht zu löschen, sonst würde er/sie die obligat gemachten screenshots .... ja was eigentlich? Nochmal ganz genau anschauen oder was?
      Als dann hierseits Unverständnis aufkam wurde der/die Bursche(in) pampig und aus dem Wald schallte es zurück.

      Abschließender medizinischer Ratschlag:
      Gegen Miasmen im Bad hilft Chlorix und Domestos in der Urtinktur.
      Bei Miasmen im Hirn würde ich es mal mit einem guten Whiskey versuchen oder dann eben doch mit Citalopram.

      Löschen
    9. "Wenn meine Kommentare stehenbleiben lagern sie auf meinem Festplatte für immer."

      Du merkst es wirklich nicht...
      Dass geistig Minderbemittelte sich der Pseudomedizin zuwenden, wussten wir schon. Dafür hätte es Dich nicht gebraucht ;-)

      Löschen
    10. Das Geschreibsel könnte fast von einer Frau sein, die ich kenne.

      Hatte letztes Jahr auch mal so eine Diskussion mit einer Glaubuli-Gläubigen.

      Null Chance denen zu erklären, dass Homöopathie totaler Mumpitz ist.

      Exkrementum Caninum: Hunde scheissen in New York in den Hudson River. In der Bretagne kann das verdünnte, geschüttelte (sprich: potenzierte) Excrementum Caninum mit Tanklastwagen aus dem Meer gepumpt werden.

      Ach ja: If water has a memory then...

      Löschen
    11. Ich könnte natürlich auch meinen eigenen Blog machen, die Screenshots dort hochladen, meine Beobachtungen schildern und meine Meinung dazu schreiben. Z.B. daß jener Blogbetreiber der - wie war das noch - andere Blogs satirisch darstellt unerwünschte Kommentare einfach löscht. Also genau das was er anderen Bloggern permanent vorwirft.

      Löschen
    12. Ich könnte natürlich auch meinen eigenen Blog machen, die Screenshots dort hochladen, meine Beobachtungen schildern und meine Meinung dazu schreiben. Z.B. daß jener Blogbetreiber der - wie war das noch - andere Blogs satirisch darstellt unerwünschte Kommentare einfach löscht.

      Das könnte ich auch. Meine Kommentare wurden auch nicht überall veröffentlicht, oder nach der Veröffenlichung gelöscht.

      Leider habe ich keine Screenshots von den Rauswürfen. Das betrübt mich sehr.

      Löschen
    13. Vielleicht möchtest Du ja, dass ich hier ein wenig Werbung für Deinen Blog mache. Immerhin kennt Dich noch keiner. Ist ja immer blöd, wenn man schreibt, aber keiner list das, oder?

      Löschen
    14. Ja das betrübt mich auch, denn ich mag keine Zensur. Gemessen an Deinen Kommentaren überrascht mich diese Praxis (Löschen) aber auch nicht. :-*

      @ Chaos: Wenn's doch keine Sau interessiert warum kommentierst Du dann? Immer diese Widersprüche tsts.. :-* :-*

      Löschen
    15. @ NDR: Du scheinst mit diesem Problem ja vertraut zu sein. Dein Vorschlag wäre dann wohl die vielzitierte Win-Win-Situation ;-)

      Löschen
    16. Was gewinne ich dabei, wenn ich auf den Blog einer Verrückten verlinke?

      Löschen
    17. Vielleicht möchtest Du ja, dass ich hier ein wenig Werbung für Deinen Blog mache.

      @anonym: Her mit dem Blog, aber subito!

      Löschen
    18. Wenn's doch keine Sau interessiert warum kommentierst Du dann? Immer diese Widersprüche tsts.. :-* :-*
      Was für ein schnippisch törichter Einwand; fast hätte ich gesagt: typisch Frau!
      Wenn Du's Dir nochmal auf Deinen screenshots anschaust, wirst Du bemerken, dass meine Kommentare ausschließlich auf der Meta-Ebene getätigt wurden. Miasmus interessiert tatsächlich nicht.
      Anders verhält es sich bei Deinen dumm-frechen Antworten; hier besteht Interesse, wenngleich ein negatives: es nervt. Aber immerhin. Genug um Dir zu zeigen, dass Du uns auch auf der Meta-Ebene nicht gewachsen bist.

      Löschen
    19. Du änderst Deine Vorhaben aber sehr schnell. Hast den Strafantrag wegen Beleidigung und Erpressung denn schon fertig? Erst die Arbeit und dann das Vergnügen. Hat Dir das Deine Mama nicht beigebracht? :-)

      "Was gewinne ich dabei, wenn ich auf den Blog einer Verrückten verlinke?"

      Vielleicht verlierst Du den ein- oder anderen Leser - nicht aus Enttäuschung sondern weil die es sich dann bei mir bequem machen. Weniger Arbeit, mehr Freizeit. Klingt doch gut.

      Löschen
    20. @ Chaos: Vielleicht sollten wir das mittels Gewichtheben klären - eine ziemlich "weltliche" Disziplin wie ich finde. -> Schwanzvergleich ist ja nicht möglich

      Löschen
    21. "Vielleicht verlierst Du den ein- oder anderen Leser - nicht aus Enttäuschung sondern weil die es sich dann bei mir bequem machen. Weniger Arbeit, mehr Freizeit. Klingt doch gut."

      Mein Gewinn ist also, dass ich Leser an Dich verliere. Ja, das ist natürlich sehr wahrscheinlich, so wie ich meine Leser kenne!

      Wäre es da nicht einfacher, die übernimmst direkt diesen Blog?

      Löschen
    22. @ NDR: Dich kann man hier nicht per PN anschreiben, oder doch?

      Löschen