Donnerstag, 13. April 2017

Frohe Ostern NWO!


Frohe Ostern Euch allen!


Was liegt gerade so an?
  • Ein 14-tägiges skeptisches Radioformat mit Riotburnz ist angedacht. 
  • Ein Interview mit Psiram ist geplant
  • Der reguläre öffentliche TeamSpeak-Stammtisch am Freitag, 21.4.2017
  • Die Beamtendumm-Gegendemo am 6.5.2017 in Bochum
  • Ansonsten nix. Außer den SSL-Leaks sehe ich im Moment nichts Spannendes

Kommentare:

  1. Möchte ich mal loswerden: Finde ich gut, dass neue Sachen mit Rio kommen sollen! Die Videos zum Doktor habe ich jeweils bestimmt schon 20 mal angehört. Ein gesegnetes Osterfest euch allen.

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Die SSL-Leaks, von unbekanntem Autor

      „Ich schreibe gerade mit dem Verfasser der "Dokumente““
      https://forum.sonnenstaatland.com/index.php?topic=43.msg119397#msg119397

      Nach Aussage Hoffmanns versendete dieser, in seiner Funktion als Papierterrorist

      Zitat von Das Chaos, SSL-Wiki Administrator:
      „Zu denen gehörst Du, M.F.S; ein Papierterrorist!“

      Eine dreiste und noch dazu schwerwiegende Lüge, d.h. Das Chaos lenkt von seiner eigenen Schandttat ab indem er mir fälschlicherweise eine zuweist.

      Quittungen (der Antifa Weihnachtsfeier), Personalnummern und vielen weiteren Informationen, machen die Dokumente einen äußerst komplexen und seriösen Ersteindruck. Bei genaueren Betrachtung der Inhalte entpuppen sich die Dokumente jedoch schnell als kreativer, ausgefeilter und wahnwitziger Hoax des Erstellers.

      http://img.shz.de/img/incoming/crop16577971/3872701142-cv16_9-w595-h335/Unbenannt.jpg

      Entpuppt sich dementsprechend der Inhalt des Bekennerschreibens bei genauer Betrachtung womöglich auch als kreativer, ausgefeilter und wahnwitziger Hoax des Erstellers „Antifa“ ???
      CyL, was meinst Du dazu?

      Wünsche zur Osterfeier viel Spaß beim Eier suchen.

      Löschen
    2. Uralter Trick der Wortdreher und Desinformanten, beliebt bei den Reichsdeppen:
      Setze zusammen eine Reihe von Begriffen und Personen, die thematisch nichts miteinander zu tun haben. Mache den Zusammenhang nicht klar. Unkritische Leser machen dann daraus:
      Chaos, Sonnenstaatland, Niederrheiner, Antifa, Bombenwerfer.
      Nach dem Rezept aller Verleumder: Audacter calumniare, semper aliquid haeret. Fa calumnie come vuole, qualcosa rimane sempre attaccato.

      Schifoso!

      Löschen
    3. Ergänzend vorweg:

      https://linksunten.indymedia.org/de/node/209233
      Weil die Falschmeldung so offensichtlich vor inhaltlichen Fehlern strotzte und klar war, dass es ein Fake ist, wurde die Meldung von den Moderatoren zügig gelöscht. Kurze Zeit später erschien ein Screenshot der gelöschten Meldung auf dem extrem rechten Portal "PI News": pi-news.net/2017/04/antifa-bekennt-sich-zu-anschlag-auf-bvb-bus unter dem Titel „Antifa bekennt sich zu Anschlag auf BVB-Bus", damit dürfte auch klar sein, wer die Verfasser dieser Ente sind.

      Außer dass sich beide Seiten gegenseitig verdächtigen ist eigentlich gar nichts klar, denn beispielsweise ließe sich ein Bekennerschreiben auch so setzen und formulieren um gerade diesen Effekt eines gegeneinander Auspielens zu begünstigen.

      Woher weißt Du, dass nicht der episcovo, CyL oder ich aus Verzweiflung über Deinen unerträglichen Unsinn, im nächsten Moment unschuldige Menschen verlerzen?

      Dass Übergriffe in Tat und/oder Wort mit dem Inhalt meiner Kommentare unvereinbar sind geht unmissverständlich aus diesen hervor. Des Weiteren geht aus meinen Kommentaren hervor dass ich für Wahrhaftigkeit und Transparenz einstehe und die Aussage „Der Zweck heiligt nicht die Mittel“ bestätigt habe. Somit ist also völlig klar dass es einem vorsätzlichen Missbrauch meiner Worte gleichkäme, wenn diese zum Anlass für etwas genommen werden was dem Vorgenannten zuwieder ist. Und jemandem wie CyL, der eh bereits permanent in soziophatischer Manier an meine Kommentare anknüpft und sich zudem als Erkenntnis- und Einsichtsresitent erweist, würde ich auch einen Missbrauch meiner Kommentare potenziell zutrauen. Dementsprechend bin ich Deiner Frage nachgegangen...

      Mache den Zusammenhang nicht klar.

      Hier nun ein denkbarer Zusammenhang:

      M.F.S. 11. April 2017 um 23:40:
      Ob diese Gleichzeitigkeit ebenfalls einem Synchronzitätsphänomen entspricht kann ich nicht verifizieren und daher andere Möglichkeiten nicht zwangsläufig ausschließen. (http://ndrrhnr.blogspot.de/2017/04/staatenlosinfo-jetzt-geht-es-richtig-los.html?showComment=1491946823193#c8496190690785513413)

      „Antifa“ 11. April 2017 um 23:53:
      http://img.shz.de/img/incoming/crop16577971/3872701142-cv16_9-w595-h335/Unbenannt.jpg
      Das begab sich also 13 Minuten nach meinem o.g. Kommentar.

      CyL 12. April 2017 um 01:38:
      Unsere Familienhündin…

      M.F.S. 06. Februar um 13:18:
      Bei Filmmacher Marc Quambusch verhielt es sich umgekehrt, der hatte nach Silvester 2015/16 den heftigsten Kater seines Lebens und schaute sich infolge dessen stundenlang Dog TV an ;-). Erinnere mich noch an seinen diesbezüglichen Tweet, weil der Hund einer Freundin…
      M.F.S. 06 Februar um 17:27:
      Marc Quambusch hat am 04.02.2017 retweetet…
      „Bei “Richtig Behindert“ gibt es keine 2 Meinungen, aber wer mit dem Rest nicht klar kommt sollte zum Synchronschwimmen gehen. #scheissRedBull“

      ...das stand in einem direkten Kontext zum BVB.

      Löschen
    4. Fürstbischof Knut-Hubert15. April 2017 um 14:44

      Oh, wenn wir die gebräuchlichen Deppenmethoden der manipulativen Kommunikation zusammentragen wollen, lässt sich (allerdings ausdrücklich nicht bezogen auf bestimmte Personen) sicher noch einiges hinzufügen.

      Ein sehr beliebter Ansatz ist es beispielsweise, einfach eine Reihe suggestiver Fragen in den Raum zu stellen, die inhaltlich bestenfalls locker zusammenhängen, aber durch Formulierung und massierte Aufreihung suggerieren, es gebe einen einheitlichen Komplex, bei dem durch gezielte Verschleierung die doch eigentlich klar auf der Hand liegende WAHRHEIT™ vorenthalten wird. Die "Antworten" auf die dermaßen in den Raum geworfenen Fragen werden dann natürlich nicht ausdrücklich formuliert, so dass der geneigte gelenkte Leser sich der erregenden Illusion hingeben darf, selbst auf die empörungsträchtigen Wahrheiten gekommen zu sein.

      Es wäre vielleicht ein erhellendes (und nützliches) Projekt, die typischen rhetorischen und stilistischen Mittel der Deppen mal eingehender unter die Lupe zu nehmen.

      Löschen
    5. Gute Idee! lass uns das mal machen FüBi!

      Löschen
    6. Ich bin auch dafür und gebe gleich mal ein Paradebeispiel für eine Massenmediale Manipulation die auf einer Suggestivaussage beruht.

      Die Forderung, wonach die Ramstein US-Air Base geschlossen werden müsse, erinnerte die Staatschützer an Beiträge im Magazin „Compact“, das der Rechtspopulist Jürgen Elsässer in Leipzig herausgibt.
      http://www.focus.de/politik/deutschland/bombenanschlag-auf-den-bvb-jetzt-fuer-die-spur-nach-leipzig_id_6960121.html

      Diese Forderung stellen Unzählige und hier wäre beispielsweise ein Teil von jenen registriert...
      http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=23178
      M.F.S. zählt auch dazu...
      http://ndrrhnr.blogspot.de/2016/11/doku-reichsburger-gegen-den-staat-mi.html?showComment=1481374873744#c3343401009680226950
      In Anbetracht der o.g. rufschädigenden Fokussierung muss ich mich zusammenreißen kein Omasum zu vomieren.

      Löschen
    7. Wer versteht diese Wortbrei, soll mir bitte erklären.

      Löschen
    8. Fürstbischof Knut-Hubert15. April 2017 um 21:09

      Scusi, Signora. Mit Erklärungen darf erfahrungsgemäß nicht gerechnet werden. Allenfalls mit einer zusätzlichen Vergrößerung des Breivolumens.

      Löschen
    9. Was ich zu sagen hatte ist bereits gesagt, ist selbstredend und bedarf keiner weiteren Erklärung.

      Löschen
    10. Fa calumnie come vuole, qualcosa rimane sempre attaccato

      Genitialien zu haben (https://www.youtube.com/watch?v=6k4HQMPlltk) bedeutet nicht zwangsläufig mit einem italienischen Gen ausgestattet zu sein, wenn Du möchtest dass ich Dich verstehe bediene Dich doch bitte aus Nachsicht mit mir der hiesigen Landessprache.

      Wer versteht diese Wortbrei, soll mir bitte erklären.

      Wie erscheint Dir der Wortbrei denn, etwa so...
      https://www.youtube.com/watch?v=0tjN3cWAxgs ?

      Omasum 136 https://books.google.de/books?id=YnncyAKZL1kC&pg=PA136&lpg=PA136&dq=plopp+plopp+das+hei%C3%9Ft+stopp&source=bl&ots=VLhRZzD1r-&sig=7oKVNp4pMVkA63XwcXLv42kgbMk&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwictJysgqnTAhXHY1AKHXIsB8A4ChDoAQhNMAg#v=onepage&q=plopp%20plopp%20das%20hei%C3%9Ft%20stopp&f=false

      https://w1.minpic.de/i/5kt2/ntv8v

      Ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr, wenn das Licht angeht...

      „Kein größeres Geschenk es gibt, als ein selbstloses Herz.“ (Yoda)

      Signora Ubriaca: ...im nächsten Moment unschuldige Menschen verlerzen?
      M.F.S.:Meintest Du ...im nächsten Moment unschuldige Menschen verherzen?
      Oder meintest Du ...im nächsten Moment unschuldige Menschen verletzen?


      https://www.youtube.com/watch?v=4n0fcGEI_aE
      #2299 + #2300 http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=3284.msg1184565#msg1184565

      Löschen
    11. Ah, episcovo Knut-Hubert hat recht: Vergrösserung des Breivolumens!

      Löschen
    12. Nun haben wir Deinem Wortlaut zufolge schon zwei von jenen, episcovo CyL und episcovo Knut-Hubert. Zu dem Begriff erscheint so wenig bei der Googlesuche dass dieser Blog direkt auf der ersten Seite erscheint. Finde nur sowas hier... http://context.reverso.net/%C3%BCbersetzung/englisch-deutsch/Episcovo

      Löschen
    13. Musst Du nicht wissen: episcovo ist altes, sehr altes Italienisch. Es kommt von episcopus (Bischofe). Modernes Italienisch sagt: vescovo.

      Löschen
    14. ...Ach so, danke für die Info.

      Was von Knakki Deluxe...
      "Anschlag auf BVB BUS - Borussia Dortmund wegen FAKE NEWS auf Facebook aufgefallen ( kein Witz ! )"
      https://www.youtube.com/watch?v=uhKKtjwjCeA

      Löschen
    15. Agent Xylakantskij18. April 2017 um 22:49

      MFS, wir sind nicht für Fußballmanschaften zuständig. Wir organisieren nur Chemtrail-Piloten und lagern das dafür benötigte Spinnoinium-Oxydul. Mit BVB haben wir nix am Schlapphut.

      Löschen
    16. Agent Xylakantskij18. April 2017 um 23:49

      Apropos Pilot, ich offenbare herzlichst unseren neuen Mitarbeiter: Johannes Schlüter, den Trump-Piloten:
      https://www.youtube.com/watch?v=HYkhZkU5OI8

      Löschen
    17. MFS, wir sind nicht für Fußballmanschaften zuständig.

      http://ndrrhnr.blogspot.de/2017/03/goldener-aluhut-facebook-seite-hat.html?showComment=1491054316976#c2445929863906880753

      Fussball im großen Stil ist ein Beispiel für ein Massenphänomen und bei einem Massenphänomen kann eine ´Psychologie der Massen´ ansetzen. Das sehe ich auch "bei Euch", um bei einem der genannten Beispiele zu bleiben: Die Nominierung zu Die lockere Schraube an, da geht es nicht um Inhaltliches sondern ihrer suggestiven Ideologie folgend um oberflächliche Bewertungen und den pandemischen Effekt.

      Mit BVB haben wir nix am Schlapphut.

      Zumindest ist vieles im Sinne der Vernetzung unter einen Hut gebracht, das Ganze wer wo was mit wem (soweit es sich mir erschließt) lasse ich an dieser Stelle mal unberührt. Sicherlich ließen sich da nebst Überschneidungen verschiedener Arbeitsbereiche auch Verbindungslinien zu „Schlapphüten“ vermuten (eine wäre ja auch völlig offensichtlich: Anetta Kahane Stiftung). Aber daraus ließe sich natürlich nicht folgern dass ihr etwas mit dem BVB am Schlapphut habt. Wie kamst Du zu Deiner Aussage?

      Löschen
  3. Weil die Reichsbürger langweilen (abgesehen von den SSL-Leaks) hier auch mal was Anderes:
    Drachenlord macht keine Videos mehr:
    https://www.youtube.com/watch?v=nLdM4C8G06Q

    AntwortenLöschen
  4. Wann ist denn das Radioformat mit Rio angedacht? Möchte diesmal nichts verpassen! Nachdem ich mir die 3 Stoll Videos schon zum.. 100sten mal angehört habe! Finde die Thematik darum sehr sehr spannend ! Frohe Ostern !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch kein Termin. Ich werden nach Ostern mal mit Rio telefonieren.
      Zum Inhalt: Es gab ein Podcast-Format mit Barto unter dem Titel "BullshitDetector". Eventuell werden wir das als Livesendung weiter führen.

      Löschen
    2. https://www.youtube.com/watch?v=lHokGQ4BkV8
      ...Klingt für mich so spannend wie beim morgendlichen Kaffeekränzchen im Pott aus dem Satz zu lesen https://www.youtube.com/watch?v=aPFRqg83ezU

      PottCast https://de.wiktionary.org/wiki/Podcasting ...“Eigentlich müsste auf dem T-Shirt von Sebastian Bartoschek die „1“ stehen“ (aus der Buchbeschreibung von Rule 34, womit sich auch der Kreis schließt).

      Zusammen mit der Podcast-Ikone riotburnz diskutierte ich einst im BullShitDetector über die Fragen von Wahrheit, Wissenschaft und Wohlgefühl. http://www.sebastian-bartoschek.de/cms/links.php

      Wie wäre es mit einer neuen Auflage von „Eindrücke von Gestern: Texte aus dem Ruhrgebiet“ (Liebe, Tod, Großstadt, Ängste, Gedanken, Zukunft - diese Themenbereiche) als Podcast? Stichwort
      https://web.de/magazine/politik/tuerkei-erdogan/referendum-zustimmung-deutschtuerken-hoeher-tuerkei-ruhrgebiet-32277282
      Wenn als Nächstes ein Referendum über die Wiedereinführung der Todesstrafe folgt, sind sicherlich viele Menschen besorgt darüber ob es Zustimmung findet und auch Auswirkungen auf den inneren Frieden dieses Landes hätte.

      Löschen
    3. "Wie wäre es mit einer neuen Auflage von „Eindrücke von Gestern: Texte aus dem Ruhrgebiet“ (Liebe, Tod, Großstadt, Ängste, Gedanken, Zukunft - diese Themenbereiche) als Podcast?"

      So eine Art allgemeine "Gesellschaftskritik" ist im Moment nicht mein Thema. Aber einiges von Deinen Stichworten kann trotzdem in die Sendung einfließen.

      Löschen
    4. Mein Stichwort stand darunter("Gesellschaftssorgen"), das darüber ist nur zitiert. Was für Themen kämen für Dich denn in Frage?

      Löschen
    5. Im Kern "unsere" Themen halt:
      VTler, Esos, Reichsdeppen etc.

      Löschen
    6. Klingt nach einem Personenkult.

      Löschen
    7. Na im Kern Deiner Beschreibung dreht es sich doch um Personen.

      Übrigens, haste weiter oben den Bezug zu Deinem geheimen Treffen gesehen?
      http://www1.wdr.de/fernsehen/dittsche/panoramadittsche100~_v-TeaserAufmacher.jpg
      http://www.muehlenkoelsch.de/fileadmin/user_upload/Slider_Hoehnerstall4.jpg

      podcasten Rio und ich aus wechselnden Kneipen, zwei Jungs an den Bierfässer dieser Welt - das Ganze heisst passenderweise AmZapfhahn

      Das könntet ihr doch auch mit wechselnden Hähnchengrillstationen entlang des Niederrheins machen.
      Musst halt nur Dein Zufallsfunkgerät zuhase lassen falls mich nicht dabei haben willst.
      http://a405.idata.over-blog.com/3/32/51/71/creatures/tychoscope-avec-poussin-24022572jpeg_preview_source-430x322.jpg
      Mit dem Wahlspruch „Anti Eso für immer“ (Riotburnz) gelangt man allerdings auch nicht zum Kern der Esoterik.

      BullShitDetector

      von lat. detector "Offenbarer" und detectare "aufdecken, aufspüren, ausfindig machen, entdecken", was für´s Bullauge.

      Löschen
    8. "Das könntet ihr doch auch mit wechselnden Hähnchengrillstationen entlang des Niederrheins machen."

      Eine hervorragende Idee ...
      Ich denke drüber nach ...
      *augenverdreh*

      Löschen
    9. Ist doch auch ganz praktisch so´n Schönheitssalon mit Gratis SSL (Scheitel-Steiß-Länge) Turbochickenburner…
      https://beamtendumm.wordpress.com/2017/04/17/niederrheiner-tolle-osteraktion
      https://www.youtube.com/watch?v=l5K7XPIOCYk
      *grins*

      Löschen
    10. Verlinke bitte diesen geschmacklosen Müll hier nicht. Ich bin ja durchaus in der Lage, auch über mich selbst zu lachen, aber Dummerle versucht lustig und geistreich zu wirken, weiss aber bei beidem nicht mal, was das ist.

      Löschen
    11. Agent Xylakantskij18. April 2017 um 20:16

      NDR, ich schlage vor, wir nehmen das in den Adventskalender "Beamtendumms Enttarnungsversuche der NDR-Identität" auf. Bis zur 24 ist ja auch noch ein wenig Platz da. :-)

      Löschen
    12. Allerdings ist das kaum ein erst gemeinter Enttarnungsversuch...

      Löschen
    13. Agent Xylakantskij18. April 2017 um 20:43

      Nach dem er dich halt in der Welt des "homo sapiens" nicht gefunden hat, sucht er jetzt halt im Tierreich...gut ich hätte ja bei der Spezies "Reptiloiden" gesucht, aber scheinbar kann er keinen Hasen von 'ner Eidechse unterscheiden.

      Löschen
    14. @ Nieder rheiner
      Fand ich nicht unbedingt unangemessen es hier zu verlinken, da Du ja anscheind per Telefon die Nähe zu ihm suchst.

      Löschen
    15. Na ja, "unangemessen" wäre zuviel gesagt. Eher peinlich...

      Löschen
    16. Agent Xylakantskij18. April 2017 um 21:36

      *seufz*
      MFS, so wird das nie was mit 'ner Einladung zum Vorstellungsgespräch als Geheimagent bei der NWO.
      Ich weiß ja, du willst umbedingt weg vom Jobcenter. Aber wir nehmen hier auch nicht jeden...

      Löschen
    17. @ Agent Xylakantskij
      Ich weiß ja, du willst umbedingt weg vom Jobcenter.

      Danke für die Erinnerung, morgen läuft meine Frist für die Klageeinreichung bezüglich Notbevorratung aus. Das Sozialministerium kalkuliert ein dass mehrere Millionen Leistungsbezieher im Katastrophenfall verrecken können.

      Bedingter Wille ist realitiv. Erst wenn im Zusammenhang mit dem SGB II die Regierung ihre Grundgesetzverletzungen bereinigt, die Richter ihren geleisteten Eid nicht mehr verletzen und die Jobcenter sich nicht mehr der Nötigung schuldig machen, werde ich seelisch dazu in der Verfassung sein auf das Zubrot des Jobcenters zu meinem Job verzichten zu können. Geistig bin ich Zeuge und wohlweislich befinde ich mich am untersten Ende der Systemhierarchie.

      MFS, so wird das nie was mit 'ner Einladung zum Vorstellungsgespräch als Geheimagent bei der NWO.

      Dazu wäre ich völlig ungewillt und untauglich. In meinem Leben will ich weder Geheimniskrämerei noch grenzüberschreitende Rumschnüffelei und bleibe Organisationsfrei. Hast Du denn eine Vorstellung davon was Neu wirklich bedeutet?

      @ Nieder rheiner
      Eher peinlich...

      Reiz – Reaktion.

      Löschen
    18. Agent Xylakantskij18. April 2017 um 23:07

      MFS, ich schrieb Dir vor einiger Zeit schon mal, dass Du Dich da bitte diesbzgl. ans Elo-Forum wenden sollst.
      Hier ist definitiv der falsche Ort für Rechtsberatung, genauso wie bei den Reichsdeppen. Oder gehste zum KfZ-Mechaniker, wenn dein Rechner abgeraucht ist?

      Löschen
    19. Ich hatte das Thema Jobcenter nicht zur Ansprache gebracht. In den genannten Angelegenheiten benötige ich keinerlei Rechtsberatung.

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.