Samstag, 22. Dezember 2012

Willkommen in der fünften Dimension

Was der Titel bedeutet? Keine Ahnung, aber laut den Esos sind die jetzt drin, in der fünften Dimension. Spürt Ihr's auch?

Quelle: An kana Te Kongress 2012


Im Gegensatz dazu haben wir Nicht-Erleuchteten nur Ideen für alberne T-Shirts (danke an V-Mann für die Inspiration):


Weltuntergang 2012 - Ich war dabei

und alles, was ich bekam, 
war dieses beschissene T-Shirt



Der Weltuntergang hat nicht stattgefunden, und um es noch einmal ganz deutlich zu sagen: Wegen der Aufklärungsarbeit von Dagmar Neubronner. Wir alle verdanken Ihr unser Leben!

Aber im Ernst: Das mit dem Untergang hat sich erledigt, dafür kommt die nächste an den Haaren herbeigezogene Theorie: Die erleuchteten Esos träten jetzt in eine höhere Bewusstseinsstufe ein. Das ist natürlich Unsinn, denn wir alle kennen unsere Pappenheimer: Strunzdoof, aber glauben, uns mit ihren Internet-Sendern und Youtube-Kanälen die Gesetze des Universums erklären zu müssen. Da kann sich nichts mehr entwickeln, das ist geistiges Ödland, die sind unbelehrbar. Wir haben es oft genug versucht!

Auch wenn ich als Skeptiker natürlich keine Ahnung vom "höheren Bewusstsein" habe, kann ich aber sagen, wann es sich definitiv nicht um höheres Bewusstsein handelt:

"Höheres Bewusstsein" liegt sicher nicht vor, wenn:

  • Die offensichtlich falschen KRR-Scheinargumente nicht durchschaut werden
  • Das BRD-Establishment pauschal als korrupt bezeichnet wird, ohne dass man dies begründen kann
  • Immer noch nicht Tacheles bezüglich Jessies Patenten geredet wird
  • Verantwortungslos antisemitische Verschwörungstheorien und anderer Unsinn verbreitet werden
  • Sachliche Gegenargumente ignoriert werden

Beobachten wir doch mal in den nächsten Wochen, ob wir eine Weiterentwicklung entdecken können...



Auch das Behördle hat den Weltuntergang überlebt und auch gleich nen Artikel drüber gemacht. Den Aufstieg der erleuchteten Honks hat Wilki im Detail beschrieben. Über den Aufstieg von Axel, Mario und Peter gibt es sogar eine Exclusiv-Reportage. Und auch Metaminimum hat sein Fazit gezogen.


P.S.:
Fröhliche Weihnachten!
Quelle (springt direkt zu der Schrauben-Geschichte im Video)

Kommentare:

  1. An alle Masoschisten: Wer sich Jos Vortrag beim Hab-einen-im-Tee-Kongress antun möchte, der Link unter dem Photo springt direkt zu Jos Vortrag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mich überwunden, etwa zwanzig Sekunden seines Vortrags zu betrachten. Das Szenario ist erschütternd: Jo tänzelt ständig ziellos umher, als drückten ihm fünf Liter Apfelsaft auf die Blase ... und BRINGT ALLEN ERNSTES DAS GOTTVERFLUCHTE HUMMELPARADOXON, DAS VERDAMMT NOCH MAL EIN HOAX IST!

      Ich hätte nicht gedacht, dass ich mich einmal nach einem Überraschungsauftritt von Fips Asmussen sehnen könnte, nur damit Jo die Bühne verlassen muss. Aber Fips hat auch seinen Stolz.

      Löschen
    2. Wie jeder andere "Kongress" der Verstrahlten, war auch das wieder nur eine Orgie der Selbstbeweihräucherung.

      Löschen
    3. @Anonym
      Statt Fips Asmussen stelle ich mir liebe vor, wie Oliver Kalkofe sich einblendet und das ganze kommentiert!

      Löschen
  2. Das Bewusstsein liegt bei den Esoterikern inzwischen so hoch, die kommen da gar nicht mehr ran. Noch ein wenig höher und es entkommt dem Gravitativenfeld der Erde und verschwindet im endlos scheinenden Universum. Das selbe geschah schon mit deren Verstand. Dessen Fluchtgeschwindigkeit war in dem Fall so hoch, das die Schwerkraft überwunden wurde.

    AntwortenLöschen
  3. Schon wieder:
    Jo ist überzeugt, es gäbe freie Energie. Und dass diese komme werde

    Hahaha! Wer verhindert denn die Veröffentlichung der zugehörigen Patente?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, das JoCo ist ja auch davon überzeugt, daß "hundertausende" mit ihm das Hambacher Schloss stürmen werden und "Millionen" mit den Alsfeldern einig sind.

      Von ganz anderen Dingen in die er in seiner Unbedarftheit glaubt reden wir mal gar nicht.

      Abgesehen davon, was will er jetzt eigentlich noch tun? Für einen "normalen" Job ist er zu alt und zu ungebildet, abgesehen davon ist er zu tief in dieser hell-dunkelbraunen-Eso-Kacke versumpft. Er muss daran glauben um überhaupt noch eine Daseinsberechtigung zu haben und ein bißchen Kohle machen zu können. ;)

      Löschen
    2. Der Delphin der Reinigung ist ueber das Youtube-Video mit Jo gefegt und hat alle Kommentare, die die Matrix negativ beeinflussen koennten, hinweggefegt. Neue Kommentare muesse erst durch das hoechste Wesen genehmigt werden.

      Löschen
    3. War Staxel Oll da auch schon aktiv ;-)

      Löschen
    4. Er hat allerhoechstens Beweise aufgezaehlt, dass der Bewusstseinsprung schon begonnen hat :-)

      Löschen
    5. Das war doch klar, metaminimum. Ohne Zensur gibt es keine Meinungsfreiheit (= die Freiheit von begründeten Gegenmeinungen verschont zu werden).

      Alsfelder Beschlüsse zu "Medien und Kommunikation"
      Damit die Medien wieder zur wahrheitlichen Berichterstattung gebracht werden, könnte ein unabhängiges Kontrollgremium eingerichtet werden, das Vorgänge prüft.

      Wie soll das denn "funktionieren" wenn jeder sagen kann was er denkt?
      Es geht doch um höhere Werte, Frieden, Harmonie, Glück, Wahrheit - da heiligt der Zweck immer die Mittel.

      Löschen
    6. "Damit die Medien wieder zur wahrheitlichen Berichterstattung gebracht werden..."

      Jaaa, das sind so Stammtisch-Argumente: "Die da oben belügen uns doch nach Strich und Faden...", oder Ähnliches.

      Mann, unter halbwegs gebildeten Menschen würde man erst mal verlangen, dass der Honk glaubhaft macht, dass die Presse uns regelmäßig belügt. Daran wird es schon hapern. Und würde ich mich ernsthaft und nicht satirisch mit diesen Leuten beschäftigen, wäre die Sache damit an der Stelle für mich schon erledigt!

      Löschen
    7. @metaminimum
      "Er hat allerhoechstens Beweise aufgezaehlt, dass der Bewusstseinsprung schon begonnen hat :-)"

      Welche denn???

      Löschen
    8. Schon vor ein paar Wochen hat Mario den Knopf zum Deaktivieren der Youtube-Kommentare gefunden.
      Jo Conrad und Dieter Broers koennen nun eine Schleife binden und muessen nicht mehr auf diese haesslichen Klettverschluss-Treter zurueckgreifen, wegen denen sie frueher immer in die schulische Muelltonne verbracht wurden (in denen sie ihre Inspirationen fuer die Zukunft fanden)

      Zugegeben, war ein bisschen boese und direkt, aber ein wirklich harmonischer Mensch laechelt doch darueber...

      Löschen
    9. Knopf finden, Schleifen binden...2 Dimensionen...das sind also Bewusstseinssprünge der Aufgewachten.

      Löschen
    10. Im Prinzip hast Du die ja nur in der Meinung bestärkt, das der Bewusstseinssprung gekommen ist. Aber so direkt vertragen die Eso-Schlaffis das wohl nicht....

      Löschen
    11. Also so unrecht darf man denen nicht tun. Die Schuhe anziehen ist schon eine Dimension. Den Knoten binden die Zweite. Je Schlauf bedeutet noch eine Dimension und den ersten Schlauf durch den Zweiten ziehen macht fuenf Dimensionen.

      Und bei Mario... Nun ja...

      @NDR: Stimmt, der Ton macht die Musik. Ich haette es vielleicht mit einer ausgeglichenen und harmonischen Stimmen kommentieren sollen, so wie etwa hier (ab Minute 16):

      http://www.youtube.com/watch?v=OBZ0l3CiPM4

      Löschen
  4. Ich habe hier noch eine interessante Zusammenfassung der Schwurbeleien auf diversen Eso-Blogs rund um den 21.12. gefunden:

    http://lastknightnik.wordpress.com/2012/12/22/was-nun-foderation-the-day-after-yesterday/

    AntwortenLöschen
  5. @NDR

    Guck mal PN im Behördleforum.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, das heißt "In der Schweiz im 3. Stock"!
      Wir wollen doch nicht, dass unsere Geheimkanäle kompromittiert werden...
      Hab geantwortet.

      Bitte bedenke bei der Entschlüsselung, dass bei einer Abwehr-Enigma ein Rad mehr eingestellt werden muss...

      Löschen
    2. Uups, das war ein grober Fehler. Das gibt eine Abmahnung. Bei der nächsten bin ich raus.

      Löschen
  6. Blogspot zeigt bei alten Kommentaren auch immer die damaligen Avatare noch an. Lustig, z.B. den ersten Avatar von Wilki zu sehen.

    AntwortenLöschen
  7. Chinas Countdown ist beendet:
    http://chinafansblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Ich dachte mir der Schweizer Thyl Steinemann hat sicher etwas zum 21.12. zu sagen und siehe da; er ist auch von der 4. in die 5. Dimension aufgestiegen. Naja, als inkarnierter Sirianer sollte das doch kein Problem darstellen. Aber er wird noch eine Inkarnation btrauchen um seine Aufgabe hier auf Erden zu beenden.

    Aber guckt selbst. Klick

    AntwortenLöschen
  9. Antworten
    1. Da dachten wir, uns bliebe der Weltuntergang verschont, dabei hat sich das Chaos nur um ein paar Tage verspätet. War wohl ein Rundungsfehler bei den Mayas...

      Löschen
  10. Wenn die ganzen Pappnasen jetzt in der 5. Dimension sind, wie kommt es dann, dass wir sie immer noch ertragen müssen? Ich bin über alle Maßen enttäuscht von der mangelnden Effektivität dieses Dimensionssprungs.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat jemand Lust, seinen Account im Alsfelder-Forum zu verbrennen? Dann kann man ja diese Frage dort mal stellen ;-)

      Löschen
    2. Deine Frage wirft einen interessanten Aspekt auf und ist geleichzeitig erfrischend frech. Ich habs mal beim obersten Video im DelphinTV/An kana Te Kanal gepostet. Wir müssen nur noch auf die Freischaltung warten...

      Löschen
  11. Sacht mal, kann das sein, das dem Fitzi auch die Zensoren für seinen YT-Kanal weggelaufen sind??? Da darf man ja sein einiger Zeit jeden Schwachsinn posten:

    http://www.youtube.com/user/NeuDeutschlandNet/videos?view=0

    z.B.: "Hallo Herr Fitzek,
    ich habe die Sache mit der Kontokündigung gehört. Ein Geheim-Tipp: Versuchen Sie es mal bei der alten Bank von Württemberg! Die stellen sich nicht so an bei Kontopfändungen."


    oder zur Frage, ob man Hamer im Königreich ne Chance gibt:
    "Genau, am Besten, indem man solchen antisemitischen Scharlatanen die Einreise verbietet, aber dann bleibt er unter Umstaenden hier in der BRD.
    Nehmt 'en...."

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das eröffnet ja ungeahnte Gefahren. Man stelle sich nur vor, was geschehen könnte, wenn irgendwelche bösen, respektlosen Menschen YouTube-Konten anlegten, die ein oberflächlicher Betrachter für diejenigen von Mario und Dr. Axel Stoll (promovierter Naturwissenschaftler) halten könnte ... und wenn diese geisterhaften Doppelexistenzen dann ihre Weisheiten in Kommentarform in großer Zahl über den Fitze-Kanal verteilten. Das wäre ja schrecklich, damit würde NeuDeutschland gar grässlich verhöhnt. Hoffen wir, dass niemand auf diese unerhörte Idee kommt.

      Löschen
    2. Jetzt über Weihnachten hat der Fitze Fatze keine Zeit Kommentare zu löschen.
      Er hat jetzt viel mit seinen Engel zu tun. Euro einsacken, Engel rausgeben.

      Löschen
  12. Ich wünsche Euch allen frohe Weihnachten!

    Und zum besinnlichen drüber nachdenken empfehle ich Euch den Satz von Anonym:

    "Wenn die ganzen Pappnasen jetzt in der 5. Dimension sind, wie kommt es dann, dass wir sie immer noch ertragen müssen?"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte du wolltest Geschenke einpacken?

      Frohe Weihnachten NDR ;)

      Löschen
    2. Das auch! Aber so ein kleiner Post hin und wieder kann doch nicht schaden.

      Frohe Weihnachten auch Dir!

      Löschen
    3. Von mir auch ein frohes Fest und ich weiß warum die ganzen Pappnasen noch da sind. Ganz einfach, sonst wären ja alle NWO Agenten arbeitslos. DAS kann kein Gott wollen. ;-)

      Löschen
    4. Ich hab ne andere Erklärung, sehr viel einfacher:

      Die sind natürlich nicht in einer anderen Dimension, sondern haben einfach nur einen an der Waffel!

      Was haltet Ihr davon?

      Löschen
    5. Wuensche auch ein frohes Fest.

      @NDR: Fuer uns geht diese Erklaerung in Ordnung. Fuer die Dimensionisten und andere VT'ler ist sie zu einfach.

      Löschen
    6. Oh es scheint wohl viel passiert zu sein. Wir haben es nur nicht gemerkt.
      http://nebadonien.wordpress.com/2012/12/23/9800/

      Löschen
    7. Es passiert halt viel im Hintergrund.

      Löschen
    8. Mario macht ja auch schon Werbung. ;-)

      Allen ein frohes Fest!

      Löschen
    9. @A380 und metaminimum euch auch schöne Feiertage. Möge euer Himmel Chemtrailfrei sein ;)

      Löschen
    10. Danke! Kann man gerade nicht sehen, sind Wolken davor. Aber ich muss mich sowieso vorbereiten - auf die 30 Klöße, die ich heute machen muss. ;-)

      Löschen
    11. Weihnachten steht vor der Tür.

      "Hier kommst du nicht rein!"

      Allen ein frohes Fest. Und dass mir alle in die Mitternachtsmesse gehen. Das gehört sich, war schon immer so, früher war alles besser. Als es noch keine NWO und chemtrails bag.

      Löschen
    12. dass mir alle in die Mitternachtsmesse gehen. Das gehört sich,..

      Das muß man sich von einem Calvinisten sagen lassen. Habt Ihr Ketzer überhaupt sowas wie eine Mitternachtsmesse?

      Löschen
    13. Wieso Calvinist? Bin stockkatholisch. Pater noster, qui es in coelis, fiat voluntas tua....

      Löschen
    14. Durchgefallen!

      Da fehlt zwischen "coelis," und "fiat": sanctificetur nomen tuum. Adveniat regnum tuum.

      ...aber man soll auf religiösen Minderheiten auch nicht so rumhacken.

      Löschen
    15. War aber nicht sooo schlecht, ohne zu googeln.

      Löschen
    16. Nene, Klasse! Nachdem das 3 Vatikanum die lateinische Messe abgeschafft hat, kommt man eh' nicht mehr so oft dazu Latein zu sprechen.

      Löschen
    17. Wieso engagiert Ihr Euch nicht bei kreuz.net? Die wollen die lateinische Messe wieder einführen...

      Löschen
    18. Die Messe ist sprachlich sowieso schöner auf Latein. Besonders die Gesänge. Und dass man nichts versteht ist ja egal. Wir mussten ja lernen was das heisst.

      Agnus gigot = Lammgigot.

      Löschen
    19. Auf dem Bild rechts oben sieht das aus, als hätte der Gigot oben zwei Augen...

      Löschen
    20. ... aber nur für einen potentiellen VTler.

      kreuz.net ist übrigends immer noch offline (probably for good).

      Löschen
  13. NEUES AUS NEUNEUDEUTSCHLAND : "Liebe Mitglieder, bitte stoppen Sie vorübergehend alle Ihre Einzahlungen auf unsere Konten. In Kürze werden wir Ihnen einen anderen Bezahlungsweg vorgeben." Was soll man davon halten , dann doch lieber ein Angestellter der BRD GmbH , mit DEUTSCHER BANK , als Mitglied in einem e.V ohne Bank :) Frohe Weihnachten !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kgr. Müll-Deutschland24. Dezember 2012 um 15:36

      "Liebe Mitglieder, bitte überweisen Sie alle Ihre Einzahlungen besser direkt an das Finanzamt Wittenberg. Stichwort: Der Depp mit dem Krankenhaus, die wissen bescheid.

      Der Umweg über unsere Konten verursacht nur Gebühren, und von denen profitiert bloss die Bank.

      Unsere neue Bankverbindung wird noch gestrickt, bald aber hängt der Strumpf am Tor und Ihr könnt die Kohle da reinstecken. Absender nicht nötig, Quittung gibts keine. Wir suchen daneben noch Leute, die mit uns das Frühjahr (vielleicht auch länger) in Paraguay verbringen wollen und idealerweise über ein Flugzeug verfügen (G V or better). Licht und Liebe und grosse Versprechungen an Alle!"

      Löschen
  14. frohe weihnachten wünsche ich euch allen!!!

    AntwortenLöschen
  15. Ich wünsche allen Agenten, Systemlern, Lohnschreibern und sich noch in der 3. Dimension befindlichen eine frohe Weihnacht.

    Beim Stöbern im Freischissforum habe ich gerade die Worte von Evola zur Weihnacht entdeckt - er gibt sein geballtes Wissen aus der (wahrscheinlich) 6. Dimension wieder:

    dazu passt ebenfalls das amis hitler finanzierten, dass sie den deutschen geheimdienst übernahmen der dann cia wurde, dass die bavi ein gebäude in hakenkreuzform hatten, dass die USA erst durch hitler zur weltmacht wurden - von mir gäbs auch was aufs maul - dafür dass sie sich so von churhill haben fixxen lassen (wars absicht) und uns so in der scheizze zurückliessen - trotz evtl hochtechnologie

    Alter Reche postet fremde Weisheiten was nun mit dem Aufstieg war:

    http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=31097.msg959420#msg959420

    (Vorsicht Kaffewarnung - es ist nur ein copy and paste Beitrag, bei ihm selbst hat es wohl noch nicht soweit gereicht :D )

    Auch Nostradamus erzählt einen Schwank aus seinem Leben - der Mensch hat einfach von alles eine Ahnung und kann überall mitreden, von dem geballten Wissen der 7. Dimension gar nicht zu reden:

    http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=31100.msg959412#msg959412

    Im Freischiss ging es gestern überhaupt munter zu - Flucht vor Weihnachten...ach, das heißt bei den Echtdeutschen ja Julfest, oder einfach beim Aufstieg die Familie zurückgelassen?

    AntwortenLöschen
  16. Hat das schon jemand gesehen?

    http://www.mdr.de/sachsen-anhalt-heute/video95960.html

    Ein Interview im MDR mit Dr. Marion Zimmermann zu König Peterchen - ich wette, daß die Gläubigen und Peterchen selbst das als positive "Propaganda" werten. :D

    AntwortenLöschen
  17. Zu dem kopierten Beitrag von Alter Recke:

    "Weil manche tatsächlich Dinge aufgegeben hatten, die ihnen vorher am Herzen lagen. Und nur, weil sie hofften, daß sie auf diesem Weg ganz sicher mit aufsteigen würden."


    Mannmannmann, haben die Ihr Haus verkauft und das Geld irgendwelchen Gurus geschenkt? Haben die Ihren Job gekündigt? Oder was ist damit gemeint?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu dem MDR-Interview: Sehr kompetent die Frau. Die hat sich professionell mit Neudeutschland beschäftigt. Auch das mit den "Halbwahrheiten" von Fitzek finde ich sehr treffend. Anschauen!

      Löschen
    2. Die, die den Stuss zusammengekleistert hat, heisst ja Kirstin Garsoffky.

      Kirstin Besoffsky würde besser passen.

      Löschen
    3. Na ja, immerhin gibt sie ein paar Einblicke in die Eso-Szene. Einige haben tatsächlich geglaubt, dass sie jetzt einen Aufstieg in den Himmel machen...

      Löschen
    4. Hier findet ihr eine Übersicht über alle Erleuchteten:
      http://www.facebook.com/questions/146596212090959/

      Sind - zum Glück - doch nicht so viele, wie sie selbst immer von sich behaupteten ;)

      Löschen
    5. Und wenn man da die doppelten, dreifachen, vierfachen und und und Einträge abzieht, bleiben da gar nicht mehr soviel übrig.

      Löschen
  18. LOL! Ich sehe grad Wilkis Link von oben:

    Der 21.12. ist vorbei und den Kabalen – Dunklen -Alliierten oder der NWO ist es nicht gelungen dieses Datum für Ihre geplanten apokalyptischen Ereignisse zu nutzen.
    Es wurden vereitelt bzw. fanden nicht statt:

    -massive “Natur”ereignisse
    -die Realisierung des Blue Beamprojektes
    -Die Realisierung der Ereignisse durch Nibiru – Planet X
    -Sonnenverdunklung bzw. 3 Tage Finsternis
    -die Entfesselung des 3.WK
    -nukleare Anschläge in Großstädten
    -Desweiteren wurden die Atomwaffen des Zionistenstaates deaktiviert und
    als zivil getarnte Militär-Satelliten zum Absturz gebracht


    Jaaa, all das hat Dagmar Neubronner verhindert! Darum beantrage ich bei den UNO, unseren Planten von "Erde" in "Daggi" umzubenennen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm...vielleicht erst mal einfach nur den Friedens-, Chemie-, Physik-, Medizin-...ach was, einfach alle vorhandenen Nobelpreise für Daggi und Jo (war ja quasi eine Teamarbeit der beiden Supererleuchteten). ;)

      Löschen
    2. Ach was, die Zeit der Bescheidenheit ist vorbei!
      Wir sind jetzt endlich im Wassermann-Zeitalter angekommen. Da sind die Trottel von Gestern die neuen Stars!

      Löschen
  19. Noch ein besserer link: Der göttliche Vater selber erklärt, warum das mit dem von ihm vorhergesagten Aufstieg 2012 nicht geklappt hat:

    http://bm-ersatz.jimdo.com/startseite/botschaften/andere/

    AntwortenLöschen
  20. Ich denke, manchmal wäre es sinnvoll wenn die selbsternannten Juristen, Fachmänner und Gelehrten nicht nur in der 5. Dimension nach der Wahrheit suchen würden, sondern sich doch mal ab und an (den Systemmedien müssen sie ja nicht trauen :D ) mal Urteile ansehen würden.

    Na ja, Eulenspiegel weiß auf jeden Fall (eine Antwort auf einen Beitrag von Koch):

    (völkerrecht ist dem landesrecht übergeordnet)
    sie könnten sich auch ganz andere dinge einfallen lassen, und auch das wäre völkerrechtlich gültig.
    eben genau so lange, bis der besatzungszustand verbindlich aufgehoben wird.
    aus diesem grunde wird auch nicht gegen personen vorgegangen, die sich unter selbstverwaltung stellen.
    allerdings ergeben sich daraus andere konsequenzen, und diese kann man eigentlich nur mit einem
    ausreichenden vermögen durchhalten.


    Na ja, vielleicht geht die BRD-GmbH ja auch nur in der 5., 6., oder 7. Dimension nicht gegen "Selbstverwalter" vor - deshalb gibt es ja auch das Fürstentum Germina (waren ja alles Selbstverwalter) noch. ;)

    Zu finden:
    http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=31051.msg959493#msg959493

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kommt drauf an, was man unter "Vorgehen" versteht. Gegen die Selbstdefinition als Selbstverwalter geht der Staat ja nicht vor. Ob jemand jetzt behauptet, er sei sein eigener Staat oder er sei Napolen ist der BRD egal.

      Auch beim Fürstentum wurde ja nur das Bewohnen des Schlosses untersagt, nicht der nicht-existente Staat Germania verboten. Germania ist eingeschlafen, weil Jessie plötzlich verschwand und "das Volk sich nicht selber organisiert hat", wie Jo mehrmals betonte. Na ja, und weil nach der Schließung des Schlosses klar war, dass die BRD Germania nicht als Staat anerkennt, trotz der Lehensrechte ;-)

      Löschen
    2. @NDR

      Nun, ich habe Eulenspiegel (aber das kann natürlich auch ein Irrtum aufgrund des fehlenden Aufstiegs sein :D) so verstanden, daß die Selbstverwalter auch bei -nennen wir es mal- Gesetzesvergehen, nichts zu befürchten haben.

      Das es der BRD, der Verwaltung und dem Finanzamt erst mal egal ist wenn ich behaupte ich wär der Kaiser von China oder eben ein Selbstverwalter, ist schon klar. Das interessiert da niemand - erst mal. Interessant wird es erst dann, wenn ich mit dieser Begründung meine Knöllchen nicht zahle, keine Steuern abführe, ohne Führerschein fahre oder z.B. versuche Rauchwaren :D oder Falschgeld zu verticken. Ab dem Moment ist es den Behörden nämlich sch****egal ob sich jemand "selbst verwaltet" bzw. einbildet er wär der Kaiser von China - die Strafe folgt und es wird sehr wohl gegen "Selbstverwalter" vorgegangen. Das zeigen ja auch die jetzt immer häufiger publik werdenden Beispiele.

      Insoweit erzählt Eulenspiegel mal wieder einfach nur Bullshit - na ja, wie gesagt, für die 10. Dimension mag das stimmen - da gibt es dann wahrscheinlich sogar wirkich keine BRD mehr...aber sicher auch kein anderes Land oder gar ein Deutsches Reich. :D

      Löschen
    3. Egal was er meinte, natürlich ist es KRR-Bullshit. Übrigens neben der KRR-FAQ auch schön in der Wikipedia beschrieben:
      http://de.wikipedia.org/wiki/Kommissarische_Reichsregierung

      Löschen
    4. Da gibt es sogar in dem amerikanisch-jüdisch-zionistisch verseuchten Wikipedia einen Artikel zu:

      http://de.wikipedia.org/wiki/Kommissarische_Reichsregierung

      Ein Grund mehr für die Geistbefreiten den Informationen aus DIESER Quelle natürlich keinerlei Glauben zu schenken.

      Man stelle sich nur vor, daß auch nur 50% von dem was in Wiki steht der Realität entspricht (na ja, hat ja jeder seine eigene, ist ja jeder ein Schöpfergott) oder gar Wahrheit wäre. UNVORSTELLBAR! *rolleyes*

      Löschen
  21. ENDLICH! Das Ausland interessiert sich für das Königreich Deutschland!
    Na ja, zumindest berichtet ein Polnischer Blog daüber. Einfach HIER ein bisschen runterscrollen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das verwendete Foto lässt allerdings nicht auf allzuviel respektvolle Ergriffenheit jenseits der Oder schließen. Aber vielleicht muss die Begeisterung für den neudeutschen Gedanken und seinen Obersten Souverän bei unseren Nachbarn erst noch etwas reifen.

      Löschen
    2. Das sehe ich jetzt erst: Das oberste Video dort scheint von einem ernsthaften Fernsehsender zu stammen und beschäftigt sich mit Staatsbürgerschaft "deutsch" und "BRD Finanzverwaltung GmbH", also offensichtlich mit KRRs.

      Löschen
  22. Hab meinem Bruder gestern zum Weihnachtstag erstmal 4 Schrauben geschenkt - für die Feinmotorik und so. Die Freunde war schier grenzenlos! Wird bei Mario ähnlich gewesen sein. Nochmals Danke an ihn für die Inspiration!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So bringt Mario Freude in jedes Haus. Und nächstes Jahr zeigt er uns, wie man mittels Kupferrohr und Teslaspule eine Flugscheibe selber schnitzt. Oder wenigstens einen Reichsanalbeschleuniger. Das Entzücken unterm Weihnachtsbaum wird kein Ende kennen.

      Löschen
    2. Da habt Ihr mich zu was inspiriert, was ich unter den Artikel gehängt habe. Zugegeben, ein wenig schwarzer Humor...

      Löschen
    3. Als ich den Screenshot genommen habe, habe ich auch die genuschelte Webseite mitbekommen, von der Mario den Unsinn von wegen "Kriegsbesoldung statt Harz4" her hat:

      http://staseve.wordpress.com/hartz-iv-war-gestern-freie-burger-beantragen-sozialgeld-in-form-von-kriegsbesoldung/

      Löschen
    4. Da fällt mir gerade ein: So eine Schraube mit Mutter wäre auch ein ziemlich cooles Piercing!

      Löschen
    5. Kannst dir ja nen Prinz Albert machen lassen.

      Löschen
    6. Hier hab ich beim testen versehentlich noch was gelöscht. Noldors Eintrag war:

      Hab meinem Bruder gestern zum Weihnachtstag erstmal 4 Schrauben geschenkt - für die Feinmotorik und so.

      Ist der auch zwölf Jahre alt oder älter? Nicht, dass das Weihnachtsgeschenk den Bruder mental überfordert.

      Für über 16jährige: Klick

      Löschen
    7. @Iri
      Ich denke drüber nach!

      Löschen
  23. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noldor, da steht "Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt."

      Ich hab da nix gelöscht, jedenfalls nicht wissentlich. Gehe mal davon aus, der Text ist falsch und Du hattest den Eintrag gelöscht, oder?

      Löschen
    2. Wahrscheinlich war ich es doch, sorry. Wie ich gerade feststelle, wird ein Kommentar bei "Inhalt Löschen" mit einem Klick ohne Sicherheitsabfrage gelöscht, im Gegensatz zu "vollständig löschen". Vielleicht kannst Du den link ja noch mal posten

      Löschen
  24. Bevor Tante Anthe das merkt und löscht (die Meinungsfreiheit ist ja schließlich das allerhöchste Gut bei den Freigeistern - zumindest solange sie nicht konträr zur eigenen Meinung ist :D ) es gibt doch kritische Stimmen zum "Wir haben alle einen im Tee"Treffen:

    Ja, und die besondere Zeitqualität betreffend (Verborgenes wird sichtbar): der An Kana Te-Clan, bzw. Amira, war für mich so ein Augenöffner!!! Während ich die herzerwärmenden Botschaften selber ja nicht anzweifle ... was bitte ist an ihnen neu? Diese "Botschaften" hab ich schon vor 10 Jahren in Büchern gelesen. (Duchsagen von Meister Konfuzius und Kuthumi von Ute Kretschmer)
    Ich habe mir die übertragenen Aufzeichnungen angehört.... Jetzt weiß ich auch, warum die Vorsehung mich daran gehindert hat, nach Salzburg zu fahren! Überflüssige Geldausgabe!- Was für eine überzogene Inszenierung! Was für ein Personenkult! Was für billige Tricks! Es fehlte an keinem Mittel, welche man aus zig Propagandaveranstaltungen kennt. Amira sitzt auf weißem Sessel, der mit weißer Decke hergerichtet ist wie ein Thron; ihn begleitet ein weiß gekleideter Herr am weißen Flügel... Feuerrituale und Feuerkünstler... das Schlussbild setzte allem die Krone auf: Lametta allerorten... Goldflitter regnet auf die Bühne, ich dachte, ich bin bei Thomas Gottschalk.
    Kinderwelt eben.
    Und alle sind trunken von Liebe und Ergriffenheit... ja, so ist der Mensch!

    http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=31097.msg959623#msg959623

    Gut dass das ausser mir noch jemand merkt.

    Was ich nicht verstehe: da gehen Leute hin die sich für besonders kritisch halten, die z.B. die Kirchen kritisieren... und dann gehen sie zu solchen Rattenfänger-Veranstaltungen und geben auch noch nen Haufen Geld aus um sich dort verblöden zu lassen. Sowas geht mir einfach nicht in den Kopf. Ich habe am 21. abends den Livestream mal ne Weile nebenher dudeln lassen und was ich da gesehen habe hat mir die Schuhe ausgezogen. Nur völlig aussageloses blabla, verpackt in zuckersüsser, klebriger Pampe.

    http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=31097.msg959627#msg959627

    Evalight ist ganz bestimmt schon in die 10. Dimension aufgestiegen - der/die/das dreht seit dem 21.12. wirklich total am Rad.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, schon ein komischer Haufen, dieses FGF. Hier haben die sogar einen lichten Moment. Anthera lenkt mit Ihrer aggressiven Art natürlich wieder von der sachlichen Diskussion ab.

      Löschen
    2. Anthera passt schon auf, dass nicht zuviele FGFler lichte Momente haben. Das wäre ja der Untergang des Forums.

      Löschen
    3. Da ist was dran, allerdings bezweifele ich, dass sie so viel Weitsicht hat. Es ist halt Ihre Art, Ihre Macht als Administrator auszukosten (so wie ich heute Mittag, LOL) und diese unterschwellig zu gebrauchen, um Ihre Meinung durchzudrücken.

      Löschen
    4. Tante Anthe - ja, das ist schon ein ganz besonderes Kaliber an Verschrobenheit, einer Menge Ängsten und einer wirklich geballten Ladung Unwissen und Aberglauben. Ohne den so wichtigen Admin-Job hätte sie wohl gar keinen Ausgleich zu ihren Wechseljahren. :D :D

      Aber sie ist ja immerhin eine echte Magierin, kann prima Zaubern und auch mit der Hellsicht - vor allem, wenn man sich keine Brille zulegt, dann klappt das.

      Sind schon krude Ideen die sie in dem Faden zum Aufstieg so von sich gibt.

      Ich nehme an, auch Optiker und Augenärzte gehören einer mächten und großen Lobby der Zionisten, Freimaurer und Reptiloiden an, weshalb man sich lieber (wahrscheinlich bei ihrem geliebten Schlecker-Markt) mal eine "Sehhilfe" besorgt und sich dann wundert, daß das gar nicht klappen kann.

      Ich hatte mir mal eine leichte Lesehilfe besorgt. Weil ich beim Lesen immer so schnell müde wurde. Hab ich ca. 2-3mal verwendet und gemerkt, wie sich da die Sehschwäche "fixiert", d. h. ich konnte danach ohne das Ding schlechter sehen als mit, alles war verschwommen. Hab ich sofort hinter den Ofen geworfen. Brillen taugen in vielen Fällen nur dazu, eine Schwäche erst richtig "einzubrennen"....

      Bei der Beschreibung kommt man ja fast schon auf die Idee, daß der Dame mit einer Gleitsichtbrille geholfen wäre. :D :D Tja, das Alter halt. ;) Wobei, werden Magierinen und Hexen nicht erst im hohen Alter richtig "mächtig"? *grübel*

      Löschen
  25. Mario wird inzwischen von der "Judenröhre"-Zensur verfolgt und verteilt seine Videos auf anderen Kanälen

    http://www.youtube.com/channel/UCf-B6yTqX-etZBm_jJQ5HXA/videos?view=0&flow=grid

    und

    https://www.youtube.com/channel/UCcq3f_vpZF9kDxGX7dBbdeQ/videos?view=0&flow=grid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der weitet sein Imperium vom YT-Kanälen weiter aus. Ich sage Euch: Der wird zu einem zweiten Hornauer, Jeet oder Berlusconi!

      Löschen
    2. Vonwegen, Film ist zulang.... :)

      Mich nähme Wunder was für Probleme der Depp mit seinen Passwörtern hat.

      Ob ihn da jemand einfach nur so richtig verarscht?

      Löschen
    3. "klaus meier", das ist so verdächtig unverdächtig...Ein echter Fuchs unser Mario!

      Löschen
    4. "Mich nähme Wunder was für Probleme der Depp mit seinen Passwörtern hat."

      Imho 2 Möglichkeiten:

      1. Jemand versuchte seinen account zu hacken und Google/YT wird wg. häufiger Falscheingabe misstrauisch und bittet um Kontakt.

      2. Accounts ohne Klarnahmen werden derzeit bei YT aufgefordert, den Namen zu ändern (allerdings kein Zwang - noch nicht?!). Tut man das nicht, soll man das begründen, dabei stehen 6 Auswahloptionen offen. Die sind aber etwas blöd formuliert, könnte für unser Superbrain und "methoden der Manipulation"-Experten zu blöd formuliert sein.

      Löschen
    5. Hi FZG! Hoffe, Du hattest schöne Weihnachtstage?

      Löschen
    6. Mario geht in den YT-Untergrund und wird öfter den Kanal wechseln. Deshalb sollen wir in Zukunft in Youtube nach Begriffen wie "berlinerjustiz" und "NSLForumBerlin" suchen. (Was war noch mal Paranoia?)

      Ich sag's ja, Mario Kiesel wird zum Undecover-Agenten "Klaus Meier".

      Löschen
    7. Ich sag's ja, Mario Kiesel wird zum Undecover-Agenten "Klaus Meier".

      Aber nur bis er wieder Knete braucht. Dann wird er wieder zum Mario Romanowski.

      Löschen
    8. Klar wegen dem Konto.

      Google sagt: Ungefähr 10'800'000 Ergebnisse (0.30 Sekunden)

      Auf der Bank: "Hier die Liste aller Klaus Meier. Kreuzen Sie mal alle an die sie nicht sind."

      Löschen
    9. Drum ist er ja ein Fuchs und arbeitet mit einer Kontonummer!

      Löschen
    10. Zitat Mario aus einem dieser Videos: "Die Deutschen dürfen keine Nation sein, sie sollen Arbeitstiere bleiben."

      Ja, Mario kennt sich gewiss damit aus, wie es ist, ein Arbeitstier zu sein. Der Mann ist ja praktisch die fleischgewordene Schaffensfreude.

      Löschen
    11. Klaus Meier ist einer der "Dämmung dämmt nicht Deppen - vulgo Ziegelphysiker".

      Löschen
  26. Stilblüte aus dem Alsfelder-Forum. Wurde mir ... zugespielt:

    "Ich lese aufmerksam das für und wieder einer Verteidigungsarmee. Vorab dazu: Es gibt bereits ein Land ohne eigene Armee, nämlich Panama. Und seitdem die Armee dort abgeschafft wurde, wurde Panama militärisch nicht angegriffen."

    LOL! Drum konnten die USA dort 1989 auch einfach mal so zum Spaß einmarschieren...

    http://de.wikipedia.org/wiki/US-Invasion_in_Panama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falsch verstandenes Schäuble Zitat (von wegen Deutschland war seit 1945 nie souverän) und die BRD-GmbH sind auch mit dabei. Aber alles nur punktuell. Nur zu einzelnen der 13 Themen gibt es Diskussionen, und das recht zurückhaltend.

      Sieht im Moment so aus, als würde unsere Vorhersage mit den 3 Monaten goldrichtig sein.

      Löschen
    2. Die Sache mit dem Schäuble-Zitat ist für mich immer wieder amüsant. Denn selbst wenn es richtig zitiert würde - nur weil irgendwer irgendwas von sich gibt, manifestieren sich darin noch lange keine ehernen Wahrheiten. Falls Altkanzler Schmidt morgen vor die Presse träte, um zu verkünden, dass er der Kaiser von Andorra sei und alle seine Untertanen grüne Kanininchen sind, würde seine Aussage ja auch nicht automatisch unanfechtbare Fakten repräsentieren. Aber man sucht sich ja seine (hüstel, hüstel) "Beweise", wo immer man sie findet...

      Löschen
    3. Vollkommen richtig! Mann dieser BRD-ist-nicht-souverän-Quatsch zieht sich als Konstante durch alle Flop-Projekte: Germania, Verfassung-Jetzt, Friedliche-Lösungen, Neudeutschland und jetzt bei den Alsfeldern.

      Oder wie Jo es formulieren würde in seinem unerreichten Wischi-Waschi: Ich weiß es nicht genau, aber mit der BRD stimmt ja was nicht, kann man ja überall im Internet finden...

      Dieses Weltbild muss irgendwie essentiell für deren Selbstbild sein, so wie die sich da dran klammern...

      Löschen
  27. Hi FZG! Hoffe, Du hattest schöne Weihnachtstage?

    Jep, hatte ich. Vor allen hatte ich fast eine Woche ideales Skifahrwetter vor Weihnachten (Die einzige Sportart, die ich beherrsche). Sorry, dass ich hier so rar war in letzter Zeit, die KRR-Spinner und Doitsch-Tümmler sind eher euer gebiet. Aber ich lese mit und wenn´s eng wird, gibt´s einen Kommentar :-D

    Am ehesten erreicht man mich via Twitter, da hab´ ich auch eigentlich genug Werbung für diesen Blog gemacht, oder? BTW. Die zwei neuen YT-Kanäle von Mario wurden auch via Twitter gefunden. Danke an diesen Anonymen Kommentator, bevor er das postete, waren alle Viewzahlen einstellig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss an den Tagen zwischen den Tagen (heute und morgen) leider arbeiten, aber abands trifft man dann alte Freunde wieder, die nach dem Studium mittlerweile weiter weg wohnen.

      Twitter benutze ich bisher fast nur, um neue Artikel anzukündigen, aber was noch nicht ist, kann ja noch werden. Ansonsten, mit dem engeren Kreis hier in unserer Ecke wird halt Skype genutzt. Wer da immer noch Berührungsängste hat, dem sei gesagt, dass wir nur in Ausnahmefällen "telefonieren" und normalerweise halt den Text-Chat nutzen.

      Was die Themen angeht: "Sauberer Himmel" ist für mich halt gestorben (mehrfach!), da beschäftige ich mich nur mit, wenn wieder was besonders albernes passiert. Ihr im Allmy nehmt deren Artikel ja mehr als "Stichwortgeber" um allgemein über Wetterphänomene zu diskutieren. Eigentlich ne gute Arbeitsteilung...

      Mann müsste mal so ne Übersicht machen: Was macht mein Blog, was machen die Anti-Reichsdeppen, was der Chemtrail-Faden im Allmy, was die Galaktische Blöderation oder das Behördle ;-)

      Löschen
    2. *schon mal nach dem Blitzdingsbums such*

      Löschen
    3. Ich sehe, die Behördenleitung ist beunruhigt und schickt ihre beste Agentin ins Feld!

      Löschen
  28. Lustich; nicht das blog aber der Kommentar Kommentardes Adlers.

    AntwortenLöschen
  29. Auch lustich: Mike Heerlein, der Bodo Bach der Reichsdeppen:
    https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=OeMg2iJgUZQ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der klingt echt ähnlich wie Bodo Bach. Hab mal reingehört: ist das Verarsche oder meint der das ernst?

      Löschen
    2. Toternst!
      http://www.reichsdeppen.pinkolatorium.com/index.php?topic=1857.0

      Der hat hunderten von Richtern, Staatsanwälten, gerichtsvollziehern und Rechtsanwälten Rechnungen zwischen 100.000 und 500.000 Euros geschickt und sie beim Internationalen Gerichtshof für Menschenrechte angezeigt:
      http://buergerhilfe-mh.npage.de/liste-der-angelkagten-beim-bgh-am-icc-den-haag-u-egmr-strassburg.html

      Löschen
    3. Damit dürfte er wohl der neue Superstar am Reichsdeppenhimmel sein...

      Löschen
    4. Mich würde wirklich mal interessieren, was mit derartigen Anzeigen beim Gerichtshof für Menschenrechte passiert. Ob es eigens eine Abteilung für das Schreddern von sinnlosen Zuschriften gibt?

      Löschen
    5. Immerhin gibt es von letztem Jahr Eingangsbestätigungen mit der Unterschrift des Kanzleivorstandes und Geschäftszeichen, mit denen Peter Frühwald eine Zeit lange hausieren ging. Inzwischen dürften aus der Reichsspinnerszene soviel Schwachsinn beim ICC angelandet sein, daß die dort in der Eingagnsstelle nicht mehr antworten. Jedenfalls ist mir schon lange keine Eingangsbestätigung mehr untergekommen. Die Reichsdödel hätten sie sicher sofort veröffentlicht, wenn es weitere gegeben hätte.

      Löschen
  30. Tja, jetzt sind die Reichsbürger und das DPHW sogar schon bei der taz gelandet:

    http://www.taz.de/Rechte-in-Sachsen/!108079/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kommentare sind extrem lesenswert.

      Noch eine Anmerkung: Wenn eine Aufforderung zum bezahlen kommt kann man getrost auf nein bzw. nachher klicken und den Artikel dann lesen. Eine "echte" Bezahlschranke ist nicht vorhanden. ;)

      Löschen
    2. Naja, die BLÖD-Zeitung hat drüber auch schon berichtet, mit einer für die "Volkzeitung" überraschend eindeutigen Charakterisierung des DPHW.

      Löschen
  31. Wer's noch nicht gesehen hat, die Mattscheibe von heute ist on:
    http://www.tele5.de/fresse_2012

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Folge geht über eine Stunde!!!

      Löschen
  32. ...unsere Freigeister wieder...so absolut merk- und denkbefreit:

    http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?PHPSESSID=36chk4hfodst6m43re34fdd825&topic=31115.msg960158;topicseen#msg960158

    Lesen und genießen, vor allem den Erstbeitrag.

    Tja, Magie kann ja -wenn es nicht um Hamer geht- sogar manchmal denken und hat wohl ein bißchen gegoogelt. Bei dem Link den sie dann einstellt kann man lesen:

    Die SENSELESS AG ist das Ergebnis der Diplomarbeit von Jonas Künstler. Es handelt sich um einen fiktiven global agierenden Großkonzern, der frei von störenden Moralvorstellungen ausschließlich an einer "maximalen Gewinnmaximierung" interessiert ist. Wo Andere Tabus sehen, sieht SENSELESS Märkte. Wo Andere eine Gefahr für die Gesellschaft befürchten erwartet SENSELESS erstklassige Renditen. Die Grundidee hinter dem Projekt ist die der paradoxen Intervention. Dabei handelt es sich um eine psychotherapeutische Methode, bei der ein als problematisch verstandenes Verhalten gezielt gefördert wird. Im Falle der SENSELESS AG bedeutet dies, dass sowohl die Firmenphilosophie als auch die Produkte hinsichtlich der Inhalte und der Moral deutlich über das hinausgehen, was im Rahmen des Alltäglichen noch auf Akzeptans stößt.

    Ist lustig: http://www.zumquadrat.com/corporate-design/senseless/

    Ich glaube, wenn die mal die Sheng Fui Seite finden, die nehmen das alles für bare Münze. :D

    AntwortenLöschen
  33. Antworten
    1. Zu "Rheinhessen im Licht" und Werner Weisrock noch zwei längere Artikel aus der RHein-Zeitung:

      http://www.rhein-zeitung.de/nachrichten_artikel,-Rheinhessen-im-Licht-Gefaehrlicher-Humbug-oder-Erleuchtung-_arid,512410.html

      http://www.rhein-zeitung.de/regionales_artikel,-Rechtsextreme-in-der-Esoterik-Szene-_arid,525540.html

      Löschen
    2. Herr Weisrock scheint im Verein aber ja zwischenzeitlich Geschichte zu sein:

      http://www.allgemeine-zeitung.de/region/oppenheim-nierstein-guntersblum/vg-nierstein-oppenheim/selzen/12671117.htm

      Gehört vermutlich zum Aufstieg in die 5. Dimension oder so. :D

      Löschen
    3. in dem zweiten artikel der rhein-zeitung kommt der sektenbauftrage des bistums mainz zu wort: Die Esoterik hat ein anderes Welt- und Menschenbild [...] Dieses Weltbild ist nicht das Ergebnis eines Diskussionsprozesses, sondern zutiefst undemokratisch.
      Wer Zuflucht zu einer "höheren Autorität" wie Geistern oder Energien nehme, mit dem könne man nicht diskutieren.
      (hervorhebung vom autor)
      sehr schönes beispiel für kognitive dissonanz. *chrchrchr*

      Löschen
    4. "Wer Zuflucht zu einer "höheren Autorität" wie Geistern oder Energien nehme, mit dem könne man nicht diskutieren."

      Ich finde, das Zitat bringt es sehr schön auf den Punkt!

      Löschen
    5. Wobei man sagen muss, diese Zuflucht zu einer "höheren Autorität" nehmen die Kirchen ja auch...

      Löschen
    6. ersetze in der aussage des sektenbeauftragten "esoterik" durch "römisch-katholische kirche" (die selbst hochgradig esoterisch aufgebaut ist), "geister" durch "heiligen geist" und "energien" durch "engel" oder "heilige". es ändert an dem gehalt der aussage nicht das geringste.
      wobei nun der sektenbeauftragte das mit der diskussionsfähigkeit mmn etwas zu schwarz sieht. diskutieren kann man sicherlich mit beiden glaubensrichtungen, das ergebnis wird sich jedoch nicht sonderlich unterscheiden.

      Löschen
  34. @NDR
    du wirst im 3. Stock erwartet.

    AntwortenLöschen