Sonntag, 3. November 2013

Benjamin Ernst - Bennys schwarze Liste

GRS existiert nicht mehr und ich rechne die angebliche GRS-Facebook-Seite alleine Benjamin Ernst zu. Darum steht in Zukunft auch sein Name in der Überschrift, wenn es um diese Facebook-Gruppe geht. 

Folgendes veröffentlichte er dort gestern als Antwort auf Peter Frühwalds "Liste der bezahlten Bundestrolle und Berufsblogger auf Facebook":

"Wir haben ca. 100 blockierte in der Gruppe.Darunter sind definitiv 9 die mit auf die Liste müssen! Wenn sie noch aktiv sind...
  • Alexander Müller 
  • Bernd Ambers
  • Gerd Lüdtke
  • Frank T. Broilerino
  • Hartmut Priess
  • Horst Wilki
  • Jack Koeberlein
  • Muhammad Marc Sugiono Köberlein
  • Volker Jakob"

Darunter stellt eine Rita die Frage:

"was soll ich jetzt von dieser Liste halten, ganz ernst gemeinte Frage...denn wenn ich jetzt nach dieser Liste handeln sollte, müßte ich meine FB Freundesliste akutalisieren?! Woher kommt diese Liste genau und wo sind die genauen Fakten nachzulesen. Wer hat recherchiert`?"

Wir kennen GRS, wir kennen Benny und wir WISSEN, diese Dame wird keine vernünftige Antwort bekommen, wenn sie denn überhaupt eine bekommt.

Ich kann aber weiter helfen. Zumindest in dem Fall von "Bernd Lambers" (Benny, der Mann heißt  "LAMBERS", nicht "Ambers"), wurde beobachtet, was zur Sperrung führte, siehe mein Artikel "Torschlusspanik beim Aufbruch": Bernd fragte lediglich, wer denn entschieden hätte, dass das Sommerfest "komplett von unten" organisiert werden soll.

Bernd Lambers wurde wegen einer Frage gesperrt, die für normale Leute harmlos ist, nicht aber für Leute, die ständig ihre eigenen vorgeblichen Werte verraten und entsprechend viel zu verbergen haben. Keiner der Initiatoren wollte verantwortlich sein für das verpennte Sommerfest, drum hat auch der Herr Niemand entschieden, dass die Basis ganz alleine und ohne Vorwarnung oder Erklärung das Fest organisieren "durfte".

Rita, dem entsprechend "ernst" darfst Du die Liste nehmen ;-)

Nachtrag:

...und als wolle er beweisen, dass der Niederrheiner Unrecht hat mit seinem "diese Dame wird keine vernünftige Antwort bekommen" hat er sich diesmal wirklich bemüht, wenn auch erfolglos:

"Viele der Namen findet, oder fand man in verschiedenen Gruppen.Durch gezielte Fragen wurden dadurch einige entlarvt."

Benny, die Leute wurden nicht durch Deine "Recherche" "entlarvt", sondern im Gegenteil: Du reagierst hyperempfindlich auf deren Fragen. Mittlerweile hat sich der gesperrte Voker Jakob bei mir gemeldet. Er wurde gesperrt, weil er fragte, wer denn noch zum Sommerfest komme. Ganz ähnlich wie bei Bernd Lambers. Scheint ein empfindliches Thema bei Dir zu sein. Und das zeigt auch, dass Du wie angekündigt keine vernünftige Erklärung für Deine Liste liefern kannst, denn die wahren Sperrungsgründe nennst Du nicht.

Auch für "Jack Koeberlein" scheint Deine Geschichte nicht zu stimmen, wie man an Jacks Kommentar sehen kann. Er hat Holocaust-Leugnern/Relativierern widersprochen und wurde dafür gesperrt.

"Bei uns z.B. schleichen sie sich ein und gründen Regionalgruppen, wie z.B. Bernd Lambers (wurde oben leider falsch geschrieben) und macht viel Wind."

Das ist ja interessant: Nur weil diese Regionalgruppe "Lauenburg" Kontakt mit Thomas G. Hornbacher hatte, Deinem großen Feindbild, habt Ihr diese komplett ausgeschlossen. Habe ich Recht? Ansonsten bitte korrigieren.

Sonst konntet Ihr doch gar nicht genug Regionalgruppen haben und erfandet sogar eine. Was hat die Gruppe denn getan, dass Du sie als feindlich ansiehst, außer diesem unerwünschten Kontakt? Waren sie Dir zu eigenständig aktiv? Oder was meinst Du mit "viel Wind"? Die Gruppe existiert übrigens immer noch. Dürfte die letzte aktive GRS-Regionalgruppe sein ;-)

"Ein anderer schreibt z.B. alle Regionalgruppen an und behauptet, er sei jetzt Regionalgruppen-Leiter und managt alles im Auftrag von GRS."

Benjamin, Thomas G. Hornbacher IST der Koordinator der Regionalgruppen, demokratisch bestimmt, "von unten" sozusagen. Da kannst Du nicht dran rütteln. Zur Klarstellung: Detlef Arndt ist NICHT Regionalgruppenkoordinator. Er wurde niemals gewählt!

Nebenbei bemerkt: Thomas Hornbacher taucht in Deiner Liste nicht mal auf. Du nennst also der Rita einfach beliebige erfundene Argumente, die mit Deiner Liste nichts zu tun haben. Erwischt...

"Sie schleichen sich gezielt ein, um uns zu ärgern. Viele der Namen auf der Liste kenne ich auch aus anderen Gruppen, in denen sie sich breit machen und für Verwirrung sorgen."

Das glaube ich nicht. Ich glaube, nach dem was ich mitbekommen habe, dass Du persönlich Dich über irgend eine harmlose Bemerkung bei den Leuten geärgert hast und sie dann einfacht sperrtest. Gebe Doch mal Beispiele, welche Leute Du angeblich in anderen Gruppen als Trolle erlebt hast.

"...Einige machen es sich zum Hobby, weil sie ihren Job in Gefahr sehen und ihre Komfortzone verletzt. Andere werden dafür bezahlt, um das System aufrecht zu erhalten."

Bernd Lambers macht sich nach meinen Informationen keine Sorgen, weil Esopol ja einen "Bernd AMBERS" sucht, während er seinen Lebensabend mit einer guten Pension am Strand von Honolulu verbringt...

...Und Benny hat sich wieder mal verraten, denn die Information, dass "Bernd Lambers" falsch geschrieben war, hat er ja aus diesem Blog. Entgegen seiner Behauptung liest er hier regelmäßig und entgegen seiner Verdammung von anonymen Kritikern kritisiert er hier anonym.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. NDR,

      das hast du falsch verstanden.

      Zwischen 100 Mitgliedsanfragen und 100 blockierten ist ein Unterschied.

      Damit das auch dein kleines Gehirn mitkommt, für die gaaaanz langsamen:

      "100 Mitgliedsanfragen die Kredite/Darlehn vermitteln wollen" steht noch aus! Haaaallo NDR, ist da oben bei dir jemand drin? 100 WOLLEN REIN, werden aber nicht gelassen. Angekommen?

      "Ca. 100 blockierte" sind schon blockiert! Die waren schon drin und sind jetzt blockiert!

      100 und 100 macht????? Geeeeeenau. 200!

      Das muss richtig ärgern, wenn man deinen Namen falsch schreibt, oder? Bernd Lambers

      Löschen
    2. Benny, ich hab was Neues für Dich: Verhalte Dich auf fremden Blogs so, wie Du auch auf Deiner eigenen Seite nicht gesperrt werden würdest ;-)

      OK: Es sind nicht 100 Kreditvermittler blockiert, sondern die haben eine Mitgliedsanfrage gestellt. Ich nehme das dann oben aus dem Artikel raus.

      Löschen
    3. Danke Benny,
      an den Grund der Sperrung kann ich mich noch sehr gut erinnern. Es war eine dieser leidigen Holocaustleugnungs-Diskussionen. Da hast Du alle, die eifrig daran mitgearbeitet haben, die Vergasung der Juden zu leugnen oder zu relativieren, wunderschoen in ihrer (widerspruechlichen) Argumentation nicht gesperrt. Mich aber schon. War eine sehr erbauliche Diskussion, man brauchte lediglich als Strichwortgeber zu fungieren und schon haben sich die Antisemiten bei GRS freiwillig selbst entlarvt.
      Ein wunderbares Beispiel dafuer, wie weit es bei dir (und GRS), um die Toleranz bestellt ist, wenn es darum geht, sich eine Gegenposition zumindest einmal anzuhoeren. Selbstverstaendlich sind alle Positionen die Dir zuwider sind Trollerei.
      Ich habe Dir damals schon irgendwann mal geschrieben, dass Du und die Deinen die ersten waeren, wieder Lager zu bauen, in die man Menschen stecken kann, wenn ihr denn jemals irgendetwas zu bestimmen haettet.
      Gluecklicherweise wird dies niemals der Fall sein.
      Ich muesste irgendwo auch noch einen Screenshot von der Diskussion gespeichert haben. Den krame ich bei Gelegenheit mal wieder raus und reib en Dir unter die Nase :-)

      Da nich' fuer

      Grueße
      Jack

      Löschen
    4. Wilki durfte nicht einmal zu Wort kommen, sondern wurde, wie schon geschrieben, gleich blockiert. Dafür, dass ein Ziel von GRS war eine breite gesellschaftliche Debatte zu initiieren, finde ich es merkwürdig, dass der Zensor Ben entscheidet, wer und über was diskutiert werden darf.

      Löschen
    5. Friedrich M. Vogt3. November 2013 um 19:22

      für unseren lieben bennie, der uns so uneigennützig und selbstlos mit den keltisch-druidischen bekennungsausweisen versorgt, ein kleiner auszug aus dem grundlagenmanifest der keltisch-druidischen religionsgemeinschaft zur erinnerung:


      Handle an allen Wesen und in und an allen Dingen so,
      wie Du an Dir gehandelt haben möchtest.

      Bedenke, dass sich der Wahlspruch auf dein Selbst und all dessen Ausdrucksformen bezieht, also:
      * Dein Denken und Fühlen
      * Deine Kommunikation
      * Deine Taten

      Die gelebte Ehre der kdR [keltisch-druidischen Religionsgemeinschaft] ermöglicht somit eine freie Gestaltung des eigenen Lebens und das Nebeneinander scheinbar widersprüchlicher Lebenskonzepte.
      Gleichzeitig ergibt sich daraus, dass eigenverantwortlich gelebte Freiheit dort endet, wo die des anderen Wesens anfängt.


      an ihren taten sollt ihr sie erkennen. kennste, bennie?

      Löschen
  2. Hier die Liste um die es eigentlich geht.
    http://bundestrolle.de.tl/Trolle-auf-Facebook.htm

    Trolle auf Facebook
    Bisher auffälligsten Fake - Accounts der Trolle

    1. Susanne Taubert
    2. Sören Lenertz
    3. Kajetan von Schlaggenberg
    4. Mone Sine
    5. Tommi Nettekoven
    6. Jacques Lubert
    7. Das Cháos
    8. DieZeit DerDenker
    9. Geri Weber
    10. Mike Adhs
    11. Michael Schulze
    12. Ramadan Rantanplan
    13. Steve Mursall
    14. Uwe Schüßler
    15. Igor Popp
    16. Marilla Reich
    17. Kommissar Wolvesofschlauheit
    18. Jacqueline Mag Regenbogenfurzendetoastkatze
    19. Jana Schiller
    20. Cash Soda
    21. Sar Ah
    22. Hermann Messerer
    23. Emily Verfürden
    24. Heret Ics Reborn
    25. Armin Pogo
    26. Theessen Gaby
    27. John Hollert
    28. Meike Rehlein
    29. Dennis Norvasc
    30. Heiner Gerhard
    31. Peter M. Orkel
    32. Kevin Canidas
    33. Kalleinz Wattzefak
    34. Рустам Ковалев
    35. Qazibe Novi
    36. Chesire Cat
    37. Apollo J. Dimplemash
    38. Arka Num
    39. Emil Nordström
    40. Lena Schürmann

    Dies sind längst nicht alle Namen, da sich die Trolle immer wieder neue Fake-Accounts zulegen


    Seiten:
    1. Sonnenstaatland (Seite)
    2. BRD Lüge StaSeVe Volksbetrug GmbH
    3. Sonnenstaatland (Gruppe)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    4. Im Internet steht viel wenn der Tag lang ist.

      Mike Heerlein sitzt übrigens in Isolationshaft. Seine Gemeinde schreit schon länger "Menschenrechtsverletzung". Das alte Spiel eben...

      Viele kennen Mike vielleicht eher unter seinem Pseudonym "Kommissar Mimimi" oder seiner YT Identität "Gerri Weber"...

      Löschen
    5. Bitte echt? nicht vergessen!

      Löschen
    6. es geht doch nix über ne gesunde P'aranoia.

      Löschen
    7. Ich lösche mal die Kommentare, in denen (angebliche) Namen von Privatpersonen genannt sind, die nicht in der Öffentlichkeit stehen...

      Löschen
  3. Urheber dieser Liste ist der Reichsbürger Mike Heerlein.

    Reichsbürger Mike Heerlein gründet "BUNDESTROLL - ARCHIV"
    http://reichsdeppenforum.sonnenstaatland.com/index.php/topic,125.0.html

    AntwortenLöschen
  4. Horst Wilki wurde von Benny nur freigeschalten um gleich blockiert werden zu können. Mal davon abgesehen, wenn Benny wüsste mit wem er so auf seiner Facebook-Seite befreundet ist. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Und dann sitzen die Gründer von GRS wieder zusammen und heulen wegen böser Diffamierung gegen die eigenrn Gesinnungsgenossen... man misst halt mit unterschiedlichen Maß.

    AntwortenLöschen
  6. Bennylein meint, dass die genannten für Verwirrung sorgen, weil sie Angst um ihren Shop haben oder natürlich dafür bezahlt werden. :-D Neidisch Benny? Dich scheint ja keiner für deine wirren Beiträge zu bezahlen. Tja der Eine hats, der Andere nicht. :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tausche Shop mit Job. Ist noch früh.

      Löschen
    2. Na ja, für Benni paßt es ja - der hat sowohl Angst um seine "Shop" als auch Angst um seinen "Job". Wobei...letzteres hat er ja gar nicht wirklich. :D

      Löschen
  7. Die nächste Anwort von Benni - wahrscheinlich auf die Frage von Rita:

    Benjamin Ernst Viele der Namen findet, oder fand man in verschiedenen Gruppen.
    Durch gezielte Fragen wurden dadurch einige entlarvt.
    Bei uns z.B. schleichen sie sich ein und gründen Regionalgruppen, wie z.B. Bernd Lambers (wurde oben leider falsch geschrieben) und macht viel Wind. Ein anderer schreibt z.B. alle Regionalgruppen an und behauptet, er sei jetzt Regionalgruppen-Leiter und managt alles im Auftrag von GRS.
    Sie schleichen sich gezielt ein, um uns zu ärgern. Viele der Namen auf der Liste kenne ich auch aus anderen Gruppen, in denen sie sich breit machen und für Verwirrung sorgen.
    Sie freunden sich mit euch auf FB an um ihr eigenes Profil zu verschönern und um Glaubwürdigkeit zu erzeugen. Es werden teilweise gezielte Nachrichten von ihnen verschickt, die nichts anderes als Verwirrung und Zweifel erzeugen sollen. Einige machen es sich zum Hobby, weil sie ihren Job in Gefahr sehen und ihre Komfortzone verletzt. Andere werden dafür bezahlt, um das System aufrecht zu erhalten.
    vor 32 Minuten


    Benni ist so süüüüüüüüüüüüßßß! Und so absolut denk- und merkbefreit. :D :D :D

    AntwortenLöschen
  8. Die "Preisliste" von Schmidtchen Schleicher:

    http://youtu.be/XLppXbV2NnU

    Wer zahlt für den Schwachsinn eigentlich wirklich etwas? Das können doch wirklich nur Menschen sein die xxx-mal von der Wickelauflage direkt auf den Kopf gefallen sind.

    9 Euro für eine Suppe und einen Tee ist aber wirklich ziemlich happig.

    AntwortenLöschen
  9. Ach Benny :D

    Benjamin Ernst Ich weiß es nicht. Es ist einfach nur ermüdend. Aber etwas gutes hat es schon auch. Sie sehen sich jedes Video, ob Bewusst.tv oder Alpenparlament, jetzt sicher quer-denken.tv sehr genau an. Oftmals sogar mehrfach. Da muss doch auch was hängen bleiben Eigentlich sind sie Groupies

    Sei froh, dass eure Anhänger die Videos nicht so genau anschauen wie wir, sonst würden sie ja merken, was für Schwachsinn ihr labert.

    Wann ist eigentlich mal der Benny bei Jo zu Gast zum Interview? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unter dem gleichen Beitrag schreibt ein Carsten Hill: "Angst ist ihr Antrieb"

      Carsten, so eine platte Deutung ist aber enttäuschend, nachdem Du im Januar eine mutige Analyse zum Aufbruchforum geschrieben hattest:

      "Unterdrückungsmethoden gegen Querdenker, wenig Kommunikation, Löschung und nachträgliche Bearbeitung von Kommentaren, Beschlüsse ohne Einbeziehung des Volkes, uneinsichtige Führung...
      Vielleicht braucht es ja ein wenig Zeit, um die alten Strukturen hinter sich zu lassen. Ich bin aber guter Dinge, daß sich dieses Vorgehen jetzt im Sinne der Alsfelder Beschlüsse ändert."


      Wie ich damals schon schrieb: Die Hoffnung stirbt zuletzt!

      Löschen
  10. "Frank T. Broilerino"
    ist auch ein geiler Name :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hat Benny sich wohl dessen Profilbild angeschaut und messerscharf geschlossen, dass das ein Fake sein muss. Vorverurteilung ist ja Standard bei GRS :-(
      https://www.facebook.com/frankthomas.bluthner

      Löschen
  11. Quer-Denken.TV ist jetzt auch bei Psiram. Ist ja eine Auszeichnung für Vogt, denn bei Psiram sind die Guten genannt, wie der Honigmann!
    http://www.psiram.com/ge/index.php/Quer-Denken.TV

    AntwortenLöschen
  12. Huhu!!! Wo seid Ihr alle?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha. Verloren! Wir spielen doch "Wer zuerst zuckt..." :-D

      Löschen
    2. infogirelia,
      bist Du echt der Einzige, der das nicht wusste?

      Löschen
    3. Fürstbischof Knut-Hubert4. November 2013 um 20:55

      Pulmoll gefällig, äää?

      Löschen
    4. Nee, im Ernst: Am Montag ist immer tote Hose. K.A. warum...

      Löschen
    5. Fürstbischof Knut-Hubert4. November 2013 um 22:42

      Da bricht sich einfach die Erschöpfung Bahn. Diese ganzen Wochenend-Seminare in Sachen Desinformations-Nachschulung und Verunglimpfungstraining, die man als Systemtroll in beamtenähnlicher Stellung runterreißen muss, gehen halt an die Substanz.

      Löschen
    6. Wohl eher die Partys danach...

      Löschen
    7. Na Satan sei Dank. Ich befürchtete schon, dass die neue IP 127.0.0.1 gehackt wurde und Ihr alle bereits im berüchtigten LILI (Licht&Liebe) Umerziehungslager 24 h am Tag mit "Nananananana" und den Videos von Jo&Co beschallt werdet.

      Löschen
  13. Wusste ich auch nicht, ist das eine Abwandlung von "Böse gucken, wer zuerst zuckt..."?
    http://youtu.be/bOISKSGjAd8?t=17s
    Nix für Anarchisten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das ist nur eine Variante von Beamtenmikado. :)

      Löschen
  14. Merke: Früher gab es keinen Nebel - sind alles künstlich eingebrachte Feststoffe um Milliarden von Menschen krank zu machen...oder so:

    http://www.youtube.com/watch?v=JNIhyyTW65k

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....und...vermutlich das Highlight des Tages: Petersen erklärten den Himmel, die Chemtrails und überhaupt.

      http://www.youtube.com/watch?v=fFlWBTyBYHw

      Man kann bei ihm auch ca. 50 Photos auf CD kaufen, da sind auch UFOs drauf, sicher, bestimmt, versprochen. Kostet nur um die 2 Euro oder so. :D

      Löschen
    2. Unter Verwendung/Vorlage der Anzeige von Petersen aus dem Jahr 2005 kann man sich einen Lohnsteuerfreibetrag bzw. eine Steuerbefreiung eintragen lassen!

      Löschen
    3. Das ist übrigens die Anzeige, die man in der Mondverschwörung sehen kann!

      Löschen
    4. Und die hat sogar 'ne Wikipedia-Seite:
      http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Mondverschw%C3%B6rung

      Löschen
  15. Veröffentlicht am 05.11.2013

    Hitler im Kalkül von Stalin "Der Eisbrecher" von Viktor Suworow, den Film in 18 Teilen auf DVD gegen Oraganisations-Spende von 10€ unter: romanowski 13583Berlin Zweibrückerstr. 16


    Irgendwann bekommt Mario mal ganz erhebliche Probleme mit dem Urheberrecht - na ja, zahlen wird er ja nicht können.

    Er liest nebenbei aus dem Buch von diesem Herrn vor:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Viktor_Suworow

    AntwortenLöschen
  16. Astrophysiker: Weltraumwolke zerstört 2014 die Erde
    http://german.ruvr.ru/news/2013_11_03/Astrophysiker-Weltraumwolke-zerstort-2014-die-Erde-4072/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und selbstverständlich weiß die NASA bescheid und hält es geheim. Hat sie beim letzten Weltuntergang auch schon gemacht und beim vorletzten auch. Als ob nur die NASA ins Weltall schaut.

      Löschen
    2. Vielleicht sollte man -mit einer entsprechenden Warnung- den Artikel mal an Florian Freistetter schicken. Ich wette, der macht da einen tollen Blog-Artikel draus. ;)

      Bei GRS beklagt sich Benni so ganz nebenbei sehr darüber wie böse die Welt doch dem armen, armen Broers gerade mitspielt:

      Benjamin Ernst Mehr als das. Sie fahren gerade alles gegen ihn auf. Als wir uns zu letzt hörten, klang er nicht gut.

      Ich vermute mal, daß Broers die "Rechnung" für die Verwendung von nicht vorhandenen Doktor- und Professorentiteln präsentiert bekommt. :D

      Schon als der gute Benni das Werbevideo veröffentlicht hat habe ich mir gedacht: Oh Gott, die Geschäfte laufen wohl gar nicht mehr. Weltuntergang ist nicht eingetroffen - zu spät zurück gerudert und versucht zu relativieren ...da muss man jetzt halt auch mal wieder bei Jo aufschlagen um ein paar Dumme zu finden die einem die ach so tollen "Erfindungen" und Bücher abkaufen.

      Aber leider ist der "Lebensstabilisator/Befeldungsgerät" wohl zu teuer:

      Sylvia Meyer Wirklich interessant dieses Gerät! Gerne würde ich mir eines zulegen, doch fehlt mir im Moment das geforderte Geld. http://fm-elektronik.de/befeldungsger%C3%A4t-mf-150 Vielleicht finden sich Menschen, die sich zusammenschließen, oder über ausreichendes Kapital verfügen. Eine Erfindung, die der Menschheit erhalten bleiben sollte Das neue Gerät befindet sich noch in der Zulassungssphase

      Löschen
    3. Im Interview mit der Daggi erzählt Broers, dass angeblich an seinem Auto manipuliert wurde und er jede Menge Wanzen in seinem Haus gefunden hat. Keine Ahnung ob es stimmt, aber ich kann mir gut vorstellen, dass seine Geschäfte wohl deutlich schlechter laufen nachdem der ganze 2012 Markt zusammen gebrochen ist. Ansonsten erzählt er die bekannten Anekdoten und die Daggi tut so als würde sie es verstehen.

      Löschen
    4. Also wirklich . Bei solchen "Vollphosten" brauch wirklich kein Mensch
      einen einzigen Transistor, geschweige "Abhörtechnik" um zu bemerken,
      das diese Existenz wahrlich total bekloppt ist.
      Sowas "abzuhören" wäre nun wirklich allerhöchsens Verschwendung von
      Zeit und Material.
      Auch meine "Oma " wird ständig von Röntgengeräten bedroht . . . .
      Sicherlich wird die NSA das "Bernsteinzimmer" in ihrem
      Arschloch finden.

      MfG Mr. Shnowdown.

      Löschen
    5. "Sylvia Meyer Wirklich interessant dieses Gerät! Gerne würde ich mir eines zulegen, doch fehlt mir im Moment das geforderte Geld."

      (Ein Vibrator wäre kosteneffektiver)

      150 MF . . . Ein echtes Elektrodummbatzgerät dessen Bauteilwert unter ca.
      13 ,-- € liegen dürfte, und in seinem Frequenzbereich dem Flugfunk/Handybereich,
      recht ähnlich ist. Ein echter Spass für "Elektrosensible".
      Wobei die Gewinnschöpfung durch den dazugehörigen zwangsweise
      zu absolvierenden "Electrosnakeoilkurs" astronomische Dimensionen
      annimmt.

      "Das Gerät MF 150 A wird nur nach Absolvieren eines zertifizierten Basis-Seminars abgegeben.
      1 Stück
      < MF 150 A, Gerät zur Befeldung nach D. Broers >
      einschließlich Basis-Seminar kostet
      € 9.520,- inklusive MWST."

      Qelle: http://fm-elektronik.de/befeldungsger%C3%A4t-mf-150

      Das ist genauso derselbe Bullshit wie diese sogn. "Zapper" oder
      auch andere Produkte die nur wenige Cent kosten.
      Zb. billig blanko Magnetkärtchen mit wenig fantasievollem Aufdruck,
      die dann im heimischen Mikrowellenherd "energetisiert"
      (wie zb. bei Egon Tech in seiner Gebrauchsmusteranmeldung) werden.

      ein gefundenes Fressen für alle sogn. Elektrosensiblen.

      Einen Scheißdreck energetisieren und "Geld her" . . .
      So einfach ist des.

      Löschen
    6. Fürstbischof Knut-Hubert5. November 2013 um 23:21

      Ich würde doch zu gerne wissen, welchen Zweck es haben sollte, den bevorstehenden Weltuntergang zu verheimlichen. Irgendeine Art von Vorteil kann man daraus ja nicht ziehen - die mutmaßlichen Lügner würden schließlich genauso krepieren wie die Belogenen, ohne von einem wie auch immer gearteten Machtzuwachs anschließend noch wirklich Gebrauch machen zu können.

      Aber das ist ja die Achillesferse so mancher Verschwörungstheorie: Die Frage cui bono stellt entweder keiner, oder falls doch, werden kuriose Motivationsgebäude zusammengenagelt, bei denen vorne und hinten nichts passt.

      Löschen
    7. gehen wir mal davon aus, dass es eine unumstössliche tatsache ist, dass diese wolke wie berechnet am 1. juni 2014 um 15:15 uhr (mesz) die erde treffen wird. wer würde an diesem tag noch zur arbeit gehen? oder wer würde in der woche davor noch aus seinem urlaub zurückkehren, im frühjahr ein apfelbäumchen pflanzen, einen flughafen oder eine philharmonie fertig bauen wollen?
      ich sehe da viele - wenn auch nur kurzzeitige - vorteile, die man aus dem verschweigen dieser apokalyptik ziehen könnte. zb lässt sich die erkenntnis der finalen stagnation des machtzuwachses durch aufrechterhaltung des status quo doch ein klein wenig leichter ertragen.
      so wenig phantasie?

      Löschen
    8. Helatrobus-Inplant7. November 2013 um 13:09

      @ Strange fruits:
      Interssanter Nick. Bist wohl ein ganz ein Brauner, gelle.?

      Löschen
    9. @Helatrobus-Inplant
      Ich verstehe nicht, was Du meinst.

      Löschen
    10. Helatrobus-Inplant7. November 2013 um 15:50

      Ungepildeter Pursche, Du.
      http://de.wikipedia.org/wiki/Strange_Fruit

      Löschen
    11. Kann es bedeuten, muss es aber nicht. Andere Verwendungen (Wikipedia):

      Strange Fruit Records, 1980 von John Peel gegründetes Plattenlabel
      Strange Fruit, Name der fiktiven Pop-Gruppe im Film Still Crazy
      Strange Fruit (Film), Film von Kyle Schickner
      Strange Fruit (Roman), Roman (1944) von Lillian Smith


      Und obwohl der Roman sich mit Rassismus beschäftigt, ist die Bedeutung eine andere: "...Smith maintained that the book's title referred to the "damaged, twisted people (both black and white) who are the products or results of our racist culture."

      Löschen
    12. @helatrobus
      ich bin genau so ein ganz brauner, wie du ein ganz ein heller bist.

      mal 'ne frage: kannst du auch thematisch oder nur ad hominem?
      ps. das wort heisst "implant".

      Löschen
    13. Helatrobus Implant7. November 2013 um 21:28

      @NDR: Man kann wegschauen, muss es aber nicht.

      @ fruit: Dann bist du ja sogar tiefbraun.
      Wenn wer Mist schreibt und Mist dran steht, ist es für mich erst mal Mist. Soviel zu ad hominem vs. thematisch.
      Das Inplant ist in der Tat verunglückt.

      Löschen
    14. @Helatrobus Implant
      Jetzt reg' Dich mal ab. Ich sehe in strange fruits Texten absolut nichts rechtes.

      Löschen
    15. @helatrobus
      braun, tiefbraun, mist, mist, mist - argumentativ nicht gerade überzeugend.
      kannst du deinem emotionalkörper nicht mal die gelegenheit geben, sich auch etwas differenzierter zu äussern?

      Löschen
  17. Achtung: Das Ansehen des Bildes kann zu plötzlicher Übelkeit oder aber zu nicht enden wollenden Lachkrämpfen führen:

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=666871810011048&set=a.162726867092214.33915.100000647047780&type=1&theater

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fürstbischof Knut-Hubert6. November 2013 um 01:52

      Und es kann zu Ohrensausen als Folge heftigen Kopfschüttelns führen.

      Natürlich haben Menschlichkeit und Gerechtigkeit im Jurastudium nichts verloren - denn das sind moralische Begriffe ohne feste Definitionsgrundlage, gummibandartig dehn- und streckbar. Wer Justiz an Menschlichkeit und Gerechtigkeit festmachen will, der plädiert für Rechtsprechung "aus dem Bauch heraus". Bei der Gesetzgebung kann man sich von moralischen Erwägungen leiten lassen, aber Anwalt und Richter sind dann für die korrekte Verwendung der bestehenden Gesetze zuständig - nicht für Moralphilosophie.

      Und dass Auswendiglernen ein zentraler Bestandteil beim Absolvieren des Staatsexamens ist, sollte gerade bei einem so wissens- und materialintensiven Gebiet wie Jura keinen überraschen. Wer Jurist sein will, muss halt die Gesetze, ihre Prinzipien und die Regeln ihrer Anwendung kennen. Das ist das Fundament, und dazu gelangt man halt durch Auswendiglernen.

      Was will Mr. Wischmopp eigentlich (außer den branchenüblichen Hass gegen das nebulöse "System" zu schüren) mit diesem Humbug bewirken?

      Löschen
    2. Kann das mal jemand A3 ausdrucken und in den juristischen Fakultäten am schwarzen Brett aufhängen ;-)

      Löschen
    3. von der kreativen grammatik mal ganz abgesehen... :-DDD

      Löschen
    4. Es geht doch nicht darum dass Menschlichkeit und Gerechtigkeit die Rechtsprechung ersetzen soll, sondern dass Menschlichkeit und Gerechtigkeit Voraussetzung aller Rechtsprechung sein sollten.
      Eine Rechtsprechung die weder menschlich noch gerecht ist entartet zum Selbstzweck, verfehlt ihren Sinn und lässt Korruption entstehen.

      Löschen
  18. Seit 14 Tagen keine Unterstützung mehr für die Antigravitationsarbeit, keine Buchspende, keine Angebote - nix:

    http://www.youtube.com/watch?v=atTeTPH_PYA&feature=c4-overview&list_pxtube=UUhwqUT3PFf5Ax14QT2tM-7g

    Jetzt sucht er Menschen die bereit sind die wichtigsten mathematischen und physikalischen Fragen zu finden und "aufzuarbeiten" damit endlich die Flugscheibe hergestellt werden kann.

    AntwortenLöschen
  19. Preussen-Treffen mit Bärbel Redlhammer-Raback und Tiks im Karstadt - organisiert und moderiert vom Star-Moderator Mario:

    http://www.youtube.com/watch?v=NeGPsel6EHg

    Der Star-Moderator hat vor, dies in Zukunft auch in anderen Karstadt-Filialen zu veranstalten. Bei Karstadt gibt es ja keine Verzehrpflicht - wichtig für das Mario!

    Will jemand dafür sorgen, daß Mario bei Karstadt Hausverbot bekommt? *sfg*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mann, sei mal nicht so Destruktiv!
      Nach den Alsfelder-Konderenzen warten auf uns die Karstadt-Konferenzen
      Mit transparenten Finanzen und ohne Saalmiete.
      Und da es in ganz Deutschland Karstadt gibt, kann so endlich der deutschlandweite Umbruch starten!

      Löschen
  20. Wer hat die "Monarschie" blutig ermordert?

    Ja, Mario hätte jetzt gerne wieder eine "Monarschie", weil die ihren "Arbeitsbienen" zumindest minimal versorgt und immer gut versorgt hat.

    http://www.youtube.com/watch?v=dzr31ELvsog

    Veröffentlicht am 06.11.2013

    Hier werden die Wurzeln des Sozialstaates ausgelöscht, Rechtsstillstand und Rechtswillkür durch die Finanz GmbH BRiD J.W.Goethe"Unseren Kindern Wurzeln und Flügel geben" die Finanzdiktaur BRiD zerstört alle sozialen Wurzeln-oder warum wird Goethe nicht mehr an deutschen Schulen gelehrt , die Rothschilds haben einen Pakt mit dem Teufel gemacht "Goethes Faust"


    Ich weiß ja nicht, ob das jetzt wirklich anders ist, meine Kinder sind auch schon seit 10 Jahren aus der Schule....aber...meine hatten noch Goethe, Schiller und Hölderlin und durften da sogar was auswendig lernen.

    Aber in Berlin - und vor allem bei Mario ist das ja wohl alles anders. :O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War Mario überhaupt in der Schule? *fg*
      Ich war vor 12 Jahren mit der Schule fertig und auch wir hatten noch Goethe und Schiller (inkl. Klassenfahrt nach Weimar). Und die Schule war auch in Berlin...liegt also nicht an Berlin. ;)

      Löschen
  21. Wer von Vogt gar nicht genug kriegen kann: Montag war er bei TimeToDo zum Thema "Instrumentalisierung der Zeitgeschichte".

    http://www.youtube.com/watch?v=6YQzOU9dbXc

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werd mirs mal ansehen.
      Aber sein Schwingungsquark . . .
      dann kommt er auch noch ala Perry Rhodan mit
      Hypperraumfähigem Elektromanngebastel . . .
      Und Zirbeldrüsenfrequenz, die Messaparatur will ich mal sehen.
      ein echter Kinderschreck für alle Physikalischen Messknechte. . .

      Thats save my Day. Muhahahohooooohoho.

      Geld her.

      Löschen
    2. @Mabuse
      Du beziehst Dich auf Mario, nicht auf Vogt, oder?

      Löschen
    3. Weder noch.
      Der Bezug ist der 150Mhz Frequenzklaperatismus eines gewissen
      ach so vom Verfolgungswahn geplagten Dieter Broers.

      Das doch recht eindrucksvoll belustigende Machwerk seiner "Erkentnüsse":
      http://bewusst.tv/harmonische-frequenzen/

      Trägt dazu bei das ich froh sein kann das es noch immer einen größeren
      Dummbatz gibt als ich selbst in meinen kühnsten DADAistischen Träumen
      zu hullazionieren kann . . .

      Auch ist es schon längst geschehen das diese Art von
      kernig deutschen Scheissdreck zum eigenständigen Substrat
      für neue deutsche Medienkunst (siehe auch die hervorragenden
      Elaborate eines gewissen Reaktorofens) vergoren ist.

      Ich bin stolz darauf das es jeden Tag was zu lachen gibt.

      Löschen
    4. Psiram hat geliefert:
      http://www.psiram.com/ge/index.php/Mega_Wave_GmbH

      Löschen
  22. "US-Schauspielerin Michelle Pfeiffer verzichtete als junge Frau eine Weile auf Essen und Trinken. Sie war jedoch nicht dem hollywoodtypischen Schlankheitswahn verfallen, sondern einer Esoterikbewegung. Wie es zu der Erfahrung kam und wer sie schließlich rettete, verriet Pfeiffer jetzt in einem Interview."
    http://www.spiegel.de/panorama/leute/spaetes-gestaendnis-michelle-pfeiffer-in-den-faengen-eines-kults-a-932079.html

    AntwortenLöschen
  23. Petersen hat wahrscheinlich einen neuen "MyHeimat"-Account. Auf jeden Fall postet er dort wie wild - es ist zu schön:

    http://www.myheimat.de/berlin/wetter/wetter-berlin-d2559482.html

    Leider habe ich das zu spät gesehen:
    Claus Petersen aus Berlin am 04.11.2013 um 14:33 Uhr

    Die Gruppe Blauer-Himmel-Berlin
    Lädt ein zum 04.11.2013 am Montag Abend in die Wilmersdorfer Straße 163 ab 18 Uhr 30 Verbindung U2 Bismarckstraße-U7 Richard Wagner Platz
    a.Chemtrail über Berlin....Claus Petersen.....0152 157 80 784

    b. Geoengineering-Jet abgestürzt...verletzter Pilot.....

    c. Durch Stärkung unserer Widerstandskraft schützen wir uns..........Dr.Volkmar Fenslein präsentiert den sensationellen CIUMATIC- Gesundheits –Generator ( Vorführung des Gerätes )
    d .Mahnwache www.staatenlos.info und der russische Millitärstaatsanwalt ist mit dem Thema Chemtrail vertraut ...... die Gruppe wünscht unsere Beteiligung
    Getränke Beitrag nur ... 2,- €
    Webseiten: www.chemtrail.de www.blauer.himmel.de


    Den Vortag von Petersen und sich selbst hat Mario ja hochgeladen:
    http://www.youtube.com/watch?v=fFlWBTyBYHw

    Ich hoffe sehr, daß er auch noch aufgezeichnet hat und zeigt was Herr Fenslein so zu seinem "Ciumatic-Gesundheits-Generator" zu sagen hat. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Ciumatic-Gesundheits-Generator" . . .
      Und so siehts aus das MLM Doofophon für fortgeschrittene Reichsdeppen.
      Zitat:

      " Wir, und das sind Millionen von Gleichgesinnten weltweit, werden gemeinsam dieses Projekt akribisch verwirklichen, indem die Gesundung bei UNS beginnt - HEUTE!
      Vielleicht können wir die Menschheit nicht komplett gesunden - jedoch können wir mit Hilfe des Geno62-Sonic und des Ciumatic-DIA einen großen Beitrag zur nebenwirkungsfreien Gesunderhaltung der Menschheit beitragen.
      Unser Ziel: 1 Geno62-Sonic in jeden Haushalt!"

      Aua . . Eben hat mir jemand einen "Volksemfänger" durchs geschlossene
      Fenster in die Bude geschmissen.

      Mehr "Kaffeewarnung" unter:
      Einleitung - CIUM-Geno62 - UHPO (CD) Ltd. Department SouthWest

      Jetzt Reichsdeppen abzocken . . . .

      Löschen
    2. Und so klappts mit dem Ultraschall für die Füße . . :
      http://www.cium-geno62.de/geno62-sonic-ciumatic-dia/geno62-sonic/
      http://www.cium-geno62.de/

      Das ist alles sehr Lustig.

      Löschen
    3. Ein "alter bekannter" . . .:
      http://www.psiram.com/ge/index.php/Hans_Joachim_Kempe

      Im Jahr 1996 kehrte Kempe nach Deutschland zurück. Nach eigenen Angaben in einem Youtube-Video habe er ab 1998 zwei Jahre als Diabetologe an der Berliner Charite gearbeitet und dort Studien zur "elektronischen Behandlung" der Zuckerkrankheit durchgeführt. In diese Zeit fallen auch Wunderheilungen. So berichtet der Medizinlaie Kempe, dass er durch über Kopfhörer zugeführte "Frequenzen" eine Frau innerhalb von acht Wochen vom Brustkrebs "geheilt" habe. Weitere Wunderheilungen berichtet er auch aus einer Schaffensperiode im mexikanischen Tijuana (Donsbach Klinik), die jedoch zu seiner Festnahme im benachbahrten San Diego (USA) wegen unerlaubter Ausübung der Heilkunde geführt habe.

      Kempe behauptet in Internet mit zahlreichen Auszeichnungen für seine Genopulserfindungen geehrt worden zu sein und zeigt auch die entsprechenden Auszeichnungen als Bilder vor.[19] Tatsächlich handelt es sich jedoch lediglich um wissenschaftlich völlig wertlose Vanity-Awards die bei der englischen Firma International Biographical Centre (IBC) käuflich zu erwerben sind. Die IBC, die sich durch ihren Standort in Cambridge aufzuwerten sucht, vergibt die Auszeichnungen an jedermann, der bereit ist eine Gebühr zu bezahlen. Bezahlt wird nicht die wertlose Auszeichnung, sondern der Druck der Schmuckurkunde, die Rahmung und der Versand sowie im Einzelfall auch relativ teure Jahrbücher des IBC.

      Gleich und gleich gesellt sich gerne. . .

      Löschen
    4. Der Inhaber/Verantwortliche für die Seite cium-geno62.de geht auch für Dr. Rath hausieren:

      http://www.deutschland-krebsfrei.de/termine/koordinatoren/anacker.html

      Widerlich kann man da nur sagen...widerlich!

      Löschen
    5. Laut Psiram hat Kempe übrigens ne Stelle bei Peter Fitzek im Königreich.

      Löschen
    6. Die ueblichen Verdächtigen eines Zirkelschlüssigen Weltbilds . . .

      "Man versteht das ganze noch etwas besser, wenn man sich anguckt mit wem der gute Kempe zusammenarbeitet: mit keinem geringeren als dem König von Deutschland nämlich, dem größenwahnsinnigen Peter Fitzek. Kempe arbeitet in einer Kliniken des Königreichs."

      http://www.psiram.com/ge/index.php/Peter_Fitzek

      Das ganze Buhei unter:
      http://forum.psiram.com/index.php?topic=12110.0

      Löschen
    7. Wollt ihr den totalen "Hardcore-NaturwissenschaftsDADA" ?
      Sehen Sie selbst:

      http://www.youtube.com/watch?v=BGsN9_VB0jM

      Das nichtausschalten Ihres Herzschrittmachers kann
      zu ernsthaften Gesundheitsschäden führen

      Löschen
    8. Alpha und Omega gefällt mir so besser.

      Löschen
    9. Da müßte psiram aber den Artikel mal aktualisieren - der Kempe war ja nur einen Monat oder so bei denen. Da prallten halt zwei Könige aufeinander und das von Fitzek so erhoffte Geld mit dem Kempe so schön prahlte gab es halt auch nicht.

      Löschen
  24. Friedliche Lösungen


    Friedliche Lösungen Rundbrief

    Liebe Druiden :-)

    ab sofort kann man sich alle Unterlagen über den Keltisch-Druidischen Bekennungsausweis bequem direkt zu sich nach Hause schicken lassen.

    Unterlagen anfordern

    Einfach Adresse und Anzahl der Ausweis-Besteller (z.B. 2 Erwachsene 1 Kind) angeben und alle Unterlagen bequem nach Hause zugesendet bekommen.

    Wir arbeiten derzeit akribisch an einer eigenen Patientenverfügung, die in einigen Bereichen individuell an den jeden Menschen angeglichen werden kann.

    Dieser intensive und zeitaufwendige Prozess, wie z.B. die rechtliche Absicherung der Patientenverfügung und Webseitengestaltung, ist auch mit Kosten verbunden.

    Da diese Informationen, kostenfrei für alle zur Verfügen stehen, sind wir auf noch so kleine Spenden

    von euch angewiesen und freuen uns über jede Zuwendung die wir von euch erhalten.
    Ein herzliches Dankeschön für eure Unterstützung

    Herzliche Grüße
    Friedliche Lösungen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir arbeiten derzeit akribisch an einer eigenen Patientenverfügung, die in einigen Bereichen individuell an den jeden Menschen angeglichen werden kann.

      Nach meinem Tod könnten sie mein Gehirn haben. Das arbeitet sicher dann noch besser als die Gehirne von Benny und Co.

      Löschen
    2. Fürstbischof Knut-Hubert6. November 2013 um 18:19

      Nach meinem Tod könnten sie mein Gehirn haben. Das arbeitet sicher dann noch besser als die Gehirne von Benny und Co.

      Das ist sogar mathematisch logisch: 0+X > 0.

      Löschen
  25. Querdenken bei Facebook:

    https://www.facebook.com/QuerDenkenTV
    https://www.facebook.com/events/1405224859709600/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fürstbischof Knut-Hubert6. November 2013 um 21:07

      Ich finde es immer wieder gleichermaßen faszinierend und irritierend, dass sich jene, die sich als unangepasste, kritische Denker verstehen, ausgerechnet bei Facebook zusammenballen, der wahrscheinlich mainstreamigsten aller Mainstream-Plattformen, die dazu noch die Nutzer gängelt und ausspioniert, wo sie nur kann.

      Aber Freigeist sein heißt halt, die Widersprüche zwischen dem selbstgestellten Anspruch und dem eigenen Verhalten nicht zu hinterfragen, sondern sie einfach zu ignorieren.

      Löschen
  26. http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1212263/
    http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1212194/

    AntwortenLöschen
  27. http://koenigreichdeutschland.de/de/akkreditierung.html

    Wenn Sie Medienvertreter (Journalist, Blogger etc.) sind und von einer Unserer Veranstaltungen berichten möchten, können Sie sich hier verbindlich anmelden.
    Sie erhalten dann, je nach Art der Veranstaltung, vor Ort einen speziellen Ausweis, der sie als Vertreter der Presse kenntlich macht.

    Akkreditierungsrichtlinien
    - Identitätsnachweis durch gültigen Reisepaß, Personalausweis oder
    Identitätskarte
    - Tragepflicht für ausgeteilte Presseausweise auf dem Staatsgelände
    - Freiwilliges Bekenntnis zur Verfassung des Königreiches Deutschland


    Wer sich zur Verfassung bekennt bekommt einen grünen Presseausweis mit allerlei Vorteilen, wer nicht erhält einen roten Ausweis. Damit die Untertanen gleich sehen können mit wem sie reden dürfen und mit wem nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selbstverständlich gibt es nix umsonst beim König:

      Einreise/Aufenthaltserlaubnis kostet jeweils 21 Euro/Engel/NDM

      Löschen
    2. Welcher Blogger interessiert sich noch für Fitzek?
      Nicht lustig genug!
      Da muss ich leider auf den leuchtend roten Ausweis verzichten!

      Würde ich wirklich im Namen des Blogs dahin fahren (ein Aufwand, den ich noch für keinen Spinner getrieben habe), wäre ich natürlich in traditionall "feige anonym" da!

      Löschen
    3. Ich würde mich da unauffällig unters Volk mischen.
      Bestenfalls hätte ich noch ein T-Shirt mit so nem Southpark-Piraten an...

      Löschen
    4. >Welcher Blogger interessiert sich noch für Fitzek?<

      Ich!

      >Nicht lustig genug!<

      Das Peterchen ist zwar etwas klein geraten, gibt aber dennoch eine hervorragende Witzfigur ab. Ich finde ihn jedenfalls ulkiger als Benjamin Blümchen von GRS. Einen "Sohn des Horst's" werden wir schließlich nicht mehr so bald bekommen. ;-)

      Löschen
    5. Hallo Reichsdeppenrundschau!
      Lässt Du Dir denn nen grünen oder nen roten Presseausweis geben ;.-)

      Löschen
    6. Witziger als Benny? Geht das überhaupt?
      Ich glaube, da müssen wir mal wieder eine Umfrage machen...

      Löschen
    7. Karma hat bestimmt einen dunkelgrünen Presseausweis und beim Martin ist die Königstreue sicher groß auf die Stirn tätowiert.

      Löschen
  28. Hallo, NDR!

    >Lässt Du Dir denn nen grünen oder nen roten Presseausweis geben<

    Da Fitzek gerade erst einen (zugegebenermaßen recht schlaff wirkenden) RTL-Reporter in Angst und Schrecken versetzt hat, traue ich mich schon gar nicht nach Wittenberg:

    http://reichsdeppenrundschau.wordpress.com/2013/11/06/unbedarfter-rtl-reporter-lasst-sich-von-peter-fitzek-einschuchtern/

    >Witziger als Benny? Geht das überhaupt?<

    Nun, Benny beherrscht eine Facebook-Seite und Fitzek hat ein verfallenes Krankenhaus unter seine königliche Kontrolle gebracht. Der Ulknudel-Faktor dürfte sich also bei beiden ungefähr in der Waage halten. Eine Umfrage wäre natürlich trotzdem nicht schlecht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, die Erwartungen an den König der Deppen sind natürlich deutlich höher als die an den Laufburschen von Jo und Vogt. Demnach muss sich der Imperator deutlich mehr anstrengen. Vielleicht kann der Ben ja auch seine Bekennerausweise steuerfrei im Königreich drucken lassen. Oder von Hand schreiben lassen. ;-)

      Löschen
    2. Hier könnt ihr auf jeden Fall 55 Minuten eurer wertvollen Lebenszeit verschwenden und dem Haus- und Hof-"Journalisten" des Königreiches lauschen:

      http://www.youtube.com/watch?v=vuHAHDPOxqM

      Danach wißt ihr sicher was ein guter Journalist ist....oder so...

      Löschen
  29. https://twitter.com/terrorismus/status/398486871761620993

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist nicht ganz so befremdlich wie es auf den ersten Blick scheint. Unter dem Namen Deutsche Reichsbahn (DR) wurde die Staatsbahn der Deutschen Demokratischen Republik betrieben. Die Deutsche Reichsbahn ging mit dem Einigungsvertrag als Sondervermögen in Bundesbesitz über und bestand nach der Wiedervereinigung Deutschlands bis zum 31. Dezember 1993. Danach wurde sie mit der Deutschen Bundesbahn zur Deustchen Bahn AG vereinigt.

      Gewohnheitsgemäß sprechen viele Menschen in den neuen Bundesländern manchmal noch von der "Reichsbahn", in etwa so, wie wir immer noch sagen: "ich warte auf die Post", statt "auf die DHL"

      Löschen