Dienstag, 13. Juni 2017

NWO-Teamspeak-Stammtisch am Freitag, 16.6.2017, ab 21 Uhr

Themen

  • Ich denke, wir fangen mit dem Wetter an und schauen dann mal, was sich ergibt!
  • Was Euch sonst noch so einfällt...
  • Langweilig wird es sicher nicht, notfalls sprechen wir im Sommerloch über dieses "Real Life", was es irgendwo da draußen geben soll!



TS-Server: "nwo-forum.com"
Anleitung für Neue

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Hauptsache, Du bist beim Stammtisch nicht der Letzte!

      Löschen
  2. http://ndrrhnr.blogspot.de/2017/06/meine-verirrten-freunde-was-tun-wenn-im.html?showComment=1496692965642#c4931720608457620699

    ...Falls es jemanden interessiert, ich habe gerade entdeckt dass über meine Klage berichtet wird:
    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/mit-hartz-iv-gegen-katastrophen-geruestet.php
    Selbstverständlich werde ich weiter dran bleiben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wirst noch richtig berühmt! ;-)

      Löschen
    2. LOL ohne Axt berühmt werden ;-)

      Löschen
  3. ...und heute nach gibts das grosse, vorher aufgezeichnete, MSNBC-Interview mit Alex Jones.

    Gab im Vorfeld ziemliche Kontroverse. Teilweise, weil man ablehnt Jones so ein Forum zu bieten. Jones selbst heult aber auch schon seit Tagen rum. Es dürfte also nicht ganz nach seinen Vorstellungen gelaufen sein. Die Aufmerksamkeit für ihn seit Trump hat für ihn nicht nur Vorteile (Colbert hat seinen verlorenen Sorgerechtsprozess immer mal wieder nett thematisiert und ihn geil parodiert).
    https://www.youtube.com/watch?v=gv2RnmQUMhI

    Ab morgen auf youtube, man darf regelmässige Löschungen usw. erwarten - aber unter
    "Alex Jones Megan Kelley" wird man sicher immer mal wieder fündig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde sagen, das war nix.
      https://www.youtube.com/watch?v=-HzOqZeX3Yk

      Es war kein richtiges Interview, wie mit Putin, sondern ein kleiner Bericht über Jones und Infowars mit O-Tönen aus einem Gespräch mit ihm.
      Wer ihn kennt, wird ihn zwar selten so vorsichtig gesehen haben. Er denkt teilweise zB. nach, bevor es was sagt. Aber die Medienoffensive, die er schon vor der Veröffentlichung angegangen ist, um die Deutungshoheit zu behaupten, ist wohl aufgegangen. Zumindest von den Zugriffszahlen her.

      Man wird da schon was draus lernen können für den Umgang mit diesen miesen Gerüchteschleudern, die mit Misstrauen und Angst verunsicherte Leute weiter verunsichern - und verdammt gut damit verdienen.
      Aber ich bin mir nicht sicher, was...

      Löschen
  4. Betreibt die GWUP eine Informationsunterdrückung?

    https://www.youtube.com/watch?v=1033PF7J9Ik&t=1527s

    Unter diesem Video müssten sich zwei Kommentare von mir finden und unter einem dieser insgesamt 67 Antworten. Wenn ich mich auslogge oder den Kanal wechsele ist nur noch ein Kommentar von mir zu lesen mit insgesamt 58 Antworten darunter. Das ergibt eine Differenz von zehn Kommentaren. Entspricht das dem wissenschaftlichen Anspruch der GWUP, einfach für Leser unsichtbar zu machen was ihr zu unbequem ist und nicht konform mit ihrer Agenda geht? Meine fehlenden Kommentare verletzen keine Netiquette, haben mit dem Thema etwas zu tun und sind sachlich gehalten. Hier zwei Beispiele...

    Herr Neugebauer, eine Frage hätte ich da noch: Was hätten Sie zu der Aussage anzumerken, dass das Deutsche Reich fortexistiert, nach wie vor Rechtsfähigkeit besitzt, allerdings als Gesamtstaat mangels Organisation, insbesondere institutionalisierter Handlungsorgange nicht handlungsfähig ist?

    Schön dass Du jetzt doch mal etwas Greifbares anführst :-). Der Text, dem das Zitierte entnommen wurde, ist mir bekannt. Es entspricht dem was ich bereits in einem meiner Kommentare zum Ausdruck brachte: "Die herrschende Politik hat doch gar kein Interesse an einer Volkssouveränität". Nach dem von Dir Zitierten heißt es bei Stern dann... >Sie erweckt Hoffnungen, die sie nicht einlösen kann und die auch keine nennenswerten politischen Kräfte einlösen wollen. Man sollte sie besser streichen.< Wäre der Art. 146 komplett gestrichen worden hätte man einen Volksverrat in Vollendung begangen und dadurch zu einem Folgezeitpunkt womöglich heftigtste Unruhen provoziert. Was empfiehlt der Stern denn da. Erklärt es sich möglicherweise daraus, dass er eine in freier Entscheidung beschlossene Verfassung mit einer zur freien Entscheidung unterworfenen Grundgesetzänderung verwechselt weil er dem Grundgesetz im Original von 1949 nicht die nötige Beachtung geschenkt hat? Ja drucke den Kommentarfaden doch mal aus und hänge es bei Dir in der Fachschaft aus, vielleicht kommt dann ja neues Leben in die Studentenbude namens Uni. Achte aber besser darauf wie Du mich Deinen Kommilitonen gegenüber nennst. Nicht dass Du sie zu einer unzutreffenden Wortwahl animierst, ich sie infolge dessen wiederum zu einem Selbststudium des StGB (z.B. § 185, § 186, §187, § 241 a) animieren müsste und sie sich dann bei Dir "bedanken" kommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. MFS,
      adressierst Du hier jetzt nicht nur Beschwerden über das SSL, sondern mittlerweile auch über die GWUP? LOL! Ich bin doch nur ein einfacher Spaß-Blogger...

      Löschen
    2. Beim ersten Beitrag hast Du hast das Video entweder nicht angeschaut, die entsprechende Passage nicht verstanden oder Neugebauer hat sich in eine Zeitmaschine gesetzt und das Ganze noch mal aufgenommen um Deine Frage ab 22:33 zu beantworten.
      Das ist sowieso aus der Reichsbürger-Mottenkiste, KRR-FAQ ist schon vor Ewigkeiten ziemlich ausführlich drauf eingegangen. Teil II, 1. Frage
      http://www.krr-faq.net/ident.php
      In "Vorwärts in die Vergangenheit", das Neugebauer ausdrücklich empfiehlt, wird das u.a. ab Seite 62 abgehandelt.
      https://www.sonnenstaatland.com/aufklaerung/vorwaerts-in-die-vergangenheit-buch/

      Der andere Beitrag macht für mich gar keinen Sinn. Muss es auch nicht, ich will Dich gar nicht zur näheren Erläuterung ermuntern!

      Wenn es Dir so wichtige ist zu erfahren, wieso Deine Beiträge nicht erschienen sind:
      Die "Sceptics in the pub", die das hochgeladen haben, über Niederrheiners blog zu erreichen ist nicht sehr effektiv; aber das ist nicht weiter schlimm, denn unter dem Video ist schliesslich angegeben, wie man sie erreicht. Gibt gleich mehrere Möglichkeiten.

      Das scheint mir aber wirklich eher eine Baustelle für das SSL-Forum als für den blog hier!

      Löschen
    3. @ Nieder Rheiner

      MFS, adressierst Du hier jetzt nicht nur Beschwerden über das SSL, sondern mittlerweile auch über die GWUP?

      Ich hatte Fragen in den Raum gestellt.

      Ich bin doch nur ein einfacher Spaß-Blogger...

      „Im Bauch einer schwangeren Frau waren einmal drei Embryos. Einer davon ist der kleine Gläubige, einer der kleine Zweifler und einer der kleine Skeptiker. Der kleine Zweifler fragt: "Glaubt ihr eigentlich an ein Leben nach der Geburt?" Der kleine Gläubige: " Ja klar, das gibt es. Unser Leben hier ist nur dazu gedacht, dass wir wachsen und uns auf das Leben nach der Geburt vorbereiten, damit wir dann stark genug sind für das was uns erwartet." Der kleine Skeptiker: "Unsinn, das gibt es doch nicht, wie soll denn das überhaupt aussehen, ein Leben nach der Geburt?" Der kleine Gläubige: "Das weiß ich auch nicht so genau. Aber es wird sicher viel heller als hier sein. Und vielleicht werden wir herumlaufen und mit dem Mund essen." Der kleine Skeptiker: "So ein Quatsch! Herumlaufen geht doch gar nicht. Und mit dem Mund essen, so eine komische Idee. Es gibt doch die Nabelschnur, die uns ernährt. Außerdem geht das gar nicht, dass es ein Leben nach der Geburt gibt, weil die Nabelschnur ja jetzt schon viel zu kurz ist." Der kleine Gläubige: "Doch, das geht bestimmt. Es wird nur bisschen anders." Der kleine Skeptiker: "Es ist doch noch nie einer zurückgekommen nach der Geburt. Mit der Geburt ist das Leben zu Ende. Und das Leben ist eine einzige Quälerei. Und dunkel." Der kleine Gläubige: "Auch wenn ich nicht so genau weiß, wie das Leben nach der Geburt aussieht, jedenfalls werden wir dann unsere Mutter sehen." Der kleine Skeptiker: "Mutter?! DU GLAUBST AN EINE MUTTER? Wo ist sie denn bitte?" Der kleine Gläubige: "Na hier, überall um uns herum. Wir sind und leben in ihr und durch sie. Ohne sie könnten wir gar nicht sein." Der kleine Skeptiker: "Quatsch! Von einer Mutter habe ich noch nie etwas gemerkt, also gibt es sie auch nicht." Der kleine Gläubige: "Manchmal, wenn wir ganz still sind, kannst du sie singen hören. Oder spüren, wenn sie unsere Welt streichelt. Ich glaube auf jeden Fall, dass unser eigentliches Leben erst dann beginnt..."

      @ Anonym21. Juni 2017 um 10:32

      Beim ersten Beitrag hast Du hast das Video entweder…

      Oder ich bin an der Zeitkoordinate 26:39 „Das ist nicht zwingend dass man diese Auffassung hat, aber…“ hängen geblieben und dachte mir da hake doch besser mal nach.

      Anonym gehst Du davon aus dass die Bundesrepublik Deutschland mit dem Deutschen Reich rechtsidentisch ist?

      Der andere Beitrag macht für mich gar keinen Sinn. Muss es auch nicht, ich will Dich gar nicht zur näheren Erläuterung ermuntern!

      Wäre auch nicht nötig, denn das Sinnmachende geht ja bereits aus den einsehbaren Kommentaren unter dem Video hervor.

      Löschen
    4. Ernsthaft: Was soll das hier???
      Heul doch bei den scepics in the pub rum, die sind fürs Video zuständig.

      Die Kommentare bei youtube hab ich überflogen. Du hast da soweit ich sehe mehr als genug Antworten bekommen.

      Nach "...aber" geht es im Video übrigens so weiter: "...das ist die Auffassung, die das Bundesverfassungsgericht vertreten hat". Das hat in diesen Fragen nunmal das letzte Wort. Die Auffassung der DDR war anders, auch das kommt im Video zur Sprache.

      Lies KKR-FAQ und den Abschnitt bei VidV, wenn Du das Video nicht richtig verstanden hast.
      Tiefer gehendes zu empfehlen kommt bei Dir nicht so gut an; ich halt das auch für keine gute Idee da unvorbereitet ranzugehen. So einfach ist der Stoff nicht, Missverständnisse fast vorprogrammiert.

      https://www.youtube.com/watch?v=kTcRRaXV-fg#t=01m26s

      ***

      Junge, Du wirst nächstes Jahr 50, nicht 15!!!
      Ich hab wirklich Respekt davor, dass Du Dir 190 Euro zur Grundsicherung dazu verdienst! Wirklich! Könntest Dich wahrscheinlich einfach bis zur Rente ausruhen.
      Ob diese Spielchen im Internet Dir was Gutes bringen, glaub ich übrigens nicht. Ich denk, das ist kontraproduktiv.

      Der blog hier ist jedenfalls die falsche Adresse.
      Registrier Dich im SSL, stell Deine Fragen, ignorier die Anworten, stell die Fragen nochmal und nochmal und nochmal, ignorier weiter alle Antworten und lass Dich schliesslich rausschmeissen.

      Das ist der übliche Weg.

      Löschen
    5. Junge, Du wirst nächstes Jahr 50, nicht 15!!!

      Du hast Recht, ich kann im hiesigen Dasein auf 7 mal 7 Entwicklungszyklen Lernerfahrungen zurückblicken und werde nicht 15, der übrigens hier zu sehen sein soll… https://blessedistruth.files.wordpress.com/2012/08/fifteen052211.jpg

      Ich hab wirklich Respekt davor, dass Du Dir 190 Euro zur Grundsicherung dazu verdienst!

      Ich mache das nicht wegen des Geldes sondern aus anderen Beweggründen.
      Aus dem verlinkten Artikel ging der o.g. Freibetrag nicht hervor, wie hast Du Zugriff auf das Urteil bekommen?
      Bedauerlicherweise wären das immer noch 10 € zuviel, denn Beschwerde gegen die Berufungsablehnung einzulegen würde frühestens Sinn machen wenn der Freibetrag mit der Aufwandsentschädigung so genannter 1 € Jobs auf einer Höhe wäre.
      Aber immerhin habe ich damit schon mal die Vorarbeit für einen Präzedenzfall geleistet, den Andere mit ausschließlichem ALG II Bezug jetzt anstreben können.

      Ob diese Spielchen im Internet Dir was Gutes bringen, glaub ich übrigens nicht. Ich denk, das ist kontraproduktiv.

      Ich mache es wohl wissend nicht um des eigenen Vorteils willen. Wie Du darüber denkst ist nicht entscheidend und was es wem bringt hängt nicht von Deinem Glauben ab.

      Der blog hier ist jedenfalls die falsche Adresse.

      Ist mir nichts darüber bekannt dass Du der Blogwart vom Niederrheiner bist.

      Registrier Dich im SSL, stell Deine Fragen, ignorier die Anworten, stell die Fragen nochmal und nochmal und nochmal, ignorier weiter alle Antworten und lass Dich schliesslich rausschmeissen.

      Zutreffend wäre: Ich ging einst in den offenen Bereich des Forums und stellte keine Fragen sondern gab ein Statement zu einem Thema ab. Ein Administrator sah dass es nonkonform war und tat das Seinige damit es nicht erscheint. Daraufhin beschloss ich, dass ich da wo Feigheit herrscht nichts zu suchen habe.

      ***

      Ernsthaft: Was soll das hier???

      https://i.ebayimg.com/thumbs/images/g/bFUAAOSwIWVY-ev6/s-l225.jpg

      Heul doch bei den scepics in the pub rum, die sind fürs Video zuständig.

      Köln ist mir zu weit, abgesehen davon besteht für mich kein Anlass zum Heulen.

      Die Kommentare bei youtube hab ich überflogen. Du hast da soweit ich sehe mehr als genug Antworten bekommen.

      Die Fragen waren an Herrn Neugebauer gerichtet, habe keine Antworten von ihm gesehen.

      Nach "...aber" geht es im Video übrigens so weiter: "...das ist die Auffassung, die das Bundesverfassungsgericht vertreten hat". Das hat in diesen Fragen nunmal das letzte Wort. Die Auffassung der DDR war anders, auch das kommt im Video zur Sprache.

      Du weichst meiner Frage aus.

      Löschen
  5. @M.F.S.
    Frääääänky, Du altes SonnenKalb,
    Na, wie geht es uns denn heute, tut es arg weh? ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sei lieb, Fräulein!
      Gedrollt wird ned! Wer drollt fliecht!


      Hailt LustMord mit Tschiwabbschischkij!

      Löschen
    2. Hackfleischverordnungen verlieren mit einem zum Freisein gereiften Sonnenkalb ihre irrtümlichen Legitimationsansprüche und das in der Sonne gebratene Rindfleisch findet sich auch nicht im Kaufland für 6,66 €, sondern in einer lebendigen... http://bodenseeinfo.blogspot.de/2016/08/alle-jahre-wieder.html
      Hängt der Alte kerngesund nackig am See ab, wolle Foto haben? ;-).
      Tut Dir selber etwas weh im Uns der Verschränkung von Quanten oder warum fragst Du mich? Käffchen? ;D

      Löschen