Mittwoch, 8. August 2012

Was ist mit den Patenten, Jo?

Okitalk am 7.8.2012, Teil B, Fragestunde:
Moderatorin Kimi [48:13]: "Und aus dem Schreib-Chat auf Okitalk.com gibt es natürlich auch Fragen. Auf Grund dessen, weil zu viel geschrieben wurde, habe ich das total übersehen, aber ich möchte es jetzt gerne stellen dürfen von "Petter". Und zwar fragt er:"

"Was ist mit den Patenten, Jo?"


Kurze Pause

Jo: "Ähm, ja, gute Frage!...
Die jetzt alle zu veröffentlichen wäre sehr sehr schwierig, weil es sehr viel Material ist und möglicherweise eben dann es auch Schwierigkeiten gibt, d.h. man muss ja bedenken, das auch schon Menschen umgebracht worden sind, die irgendwelche Freie-Energie-Maschinen entwickelt haben."
Wann würde man jemanden umbringen, wenn man Wissen geheim halten möchte? Bevor er Gelegenheit hatte, sein Wissen zu veröffentlichen, oder danach? Danach macht es doch keinen Sinn mehr! Ebenso Quatsch ist natürlich das mit den umgebrachten Bastlern, aber gut möglich, dass Jo das selber glaubt.
"Aber ich kann nicht für Jessie sprechen, es ist nur eben äh manchmal sagt der Jessie eben ...kündigt er Sachen an, die dann nicht ganz so einfach sind äh umzusetzen. Ich muss das dann immer ausbaden."
...und manchmal sagt Jessie Sachen, die dann nicht ganz so einfach sind ääh... zu glauben! LOL! Der letzte Satz oben zeigt mal ungewohnte Klarheit in Jos üblichem Wischiwaschi ;-) Vielleicht sieht er das Fürstentum Germania genauso: Jessie hat es angekündigt und er musste dann mitmachen und am Schluß die Kritik einstecken...
"Wie gesagt, wir haben diese Sachen weitergegeben und wir haben auch schon Leuten, die laut uns kritsiert haben, das wir das nicht weitergeben haben wir gesagt: "OK, Ihr könnt das haben, dann gebt Ihr's weiter" und die machen's dann genauso wenig. "
Outrider hat 2010, 2011 und 2012 dannach gefragt, Jo. Du kennst ihn jahrelang aus dem Freigeistforum. Wenn der nach jahrelangem Betteln nichts bekam, wer dann?

"...auf der anderen Seite ist es aben auch nicht ganz so einfach, all das Material zu sichten und dann rauszugeben, weil das wirklich Terrabytes sind im Endeffekt und dann ist möglicherweise auch Copyright geschütztes Material dabei, wenn wir das veröffentlichen kriegen wie vielleicht Ärger."
Patente sind sicher keine Terrabytes groß. Es sind typischerweise wenige Dutzend DIN-A4-Seiten. Die Texte und Bilder von Patenten sind urheberrechtlich auch nicht geschützt, dürfen frei kopiert werden.

"...aber es ist eben nicht so, dass man sagen kann, da ist jetzt DAS Patent für die freie Energie drin, sondern es sind eben alle möglichen Teilpatente, die man wirklich sichten müsste und zusammenbringen muss, bis sich daraus etwas entwickelt."
Das ist Unsinn, denn Kombinieren von vorhandenem Wissen/Patenten ist erfinderische Tätigkeit. Wenn unsere Experten erstmal Patente kombinieren müssten, damit was rauskommt, was vorher nicht drinstand, dann wären die ja die Erfinder.

"Wie gesagt, man weiss, dass eben auch bestimmte Kräfte nicht zulassen bisher, dass freie Energie rauskommt, weil sie eben Interessen haben und dass die auch total skrupellos sind."
Skrupellos genug jedenfalls, um uns diese Geschichten aufzutischen ;-)

Kommentare:

  1. Erster.
    Btw. war ganz lustig, man hat richtig gemerkt, wie der Jo innerlich zusammengezuckt ist, als die Patent-Frage kam.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast Dir auch das Video gezogen? Ja, da war auch ne kuze Totenstille nach der Frage ;-)

      Löschen
  2. Gibts denn im Video zusätzlich was interessantes zu sehen, was man im "Radio" nicht hören konnte?
    Dem Jo gefällt es nicht, dass das mit dem Totschweigen nicht so funktioniert, wie er gerne hätte.

    AntwortenLöschen
  3. Was heißt eigentlich "sichten müsste". Nach zwei (oder drei?) Jahren gibts weiterhin nichtmal ne Meldung zum Zwischenstand?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo kennt doch die ganzen Experten, die ihm das revolutionäre Material mit Handkuss abnehmen würden...
      Aber Pustekuchen... irgendwer müsste mal mit der Sichtung beginnen oder was?

      Löschen
  4. da fehlt der letzte, der hoffnungsfrohe teil des interviews. er hat doch noch angekündigt, dass die patente kommen werden und zwar noch dieses jahr. der jo "möglicherweise" conrad ist ein reiner guter. hach, ich freu mich so!

    ich denke, diese entwicklung lässt sich eh nicht aufhalten. es sind ganz viele entwicklungen im gange für freie energie, das lässt sich garantiert nicht aufhalten, aber dass man uns jetzt den vorwurf macht, dass wir das jetzt nicht veröffentlicht haben, ist ein bisschen zu kurz gesprungen, weil es eben nicht ganz so einfach geht. und wenn es zu früh ist, dann ist es eben auch gefährlich. wie gesagt, man weiss, dass eben auch bestimmte kräfte nicht zulassen bisher, dass freie energie rauskommt, weil sie eben interessen haben und dass die auch total skrupellos sind. aber es lässt sich nicht aufhalten. also auch im laufe 2012 - da sind wir jetzt - wird das *???* kommen.

    2012. i want to believe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du warst auch der Petter im Chat?

      Ja, richtig bemerkt. Ich habs aber nicht in den Artikel genommen, weil:

      Jo das ganz allgemein auf die freie Energie bezieht, nicht auf Jessies Patente. Die sind zwar so wichtig, dass man dafür umgebracht wird, aber die freie Energie setzt sich auch ohne diese durch. Sie sind eigentlich völlig unwichtig. Lallala...

      Löschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Kleinstaat-Romantik.

    So schön kann ein Ministertreffen im autarken Kleinstaat sein, wenn man es nich weltpolitisch-revolutionär überlastet!

    Ministertreffen von Tran-Sien

    Unbedint unten links auch ein paar (noch) ältere Einträge aufrufen und lesen!

    (vorheriger post enthielt defekten Link, sorry)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, funktioniert wohl überhaupt nicht.

      Trotzdem, die seite ist gut, also macht es mit CopyPaste:

      http://tran-sien.osprey.at/aktuell/seite1.php

      Löschen
  7. Atombombentests im Jonastal; Mario unter Verdacht vom russischen Geheimdienst zu sein; Reichsdeutsche und außerirdische können alle Elektronik lahmlegen, da reicht sogar schon eine Handbewegung von Mario; die außerirdischen haben die Leopads untauglich gemacht; es gibt Postkarten und Photos von einer Neutronenbombenexplosion aus 1941 in Lybien; Dokumentation einer Atombombenexplosion auf dem Mars.

    Sensationelle Erkenntnisse:

    http://www.youtube.com/watch?v=JqGBfnAbdXc&list=UUuKC84dtJA5KOUcLsMyJuIg&index=1&feature=plcp

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mario hat das i r g e n d w o gelesen.

      Habe auch irgenetwas irgendwo gelesen, mache aber keine doofen Videos draus.

      Löschen
    2. Unter dem Motto: Ich könnte euch ja die Quellen nennen, wenn ich sie nur wüsste!

      Löschen
    3. mit wem redet mario da eigentlich?und was ist aus der dem stammtisch geworden?ich will mal wieder axel schwallen hören und sehen ! :(

      Löschen
    4. Neuestes Video: Ein "Kamerad" hat ihm 2 Euro gespendet. Das ist alles. Dafür der ganze Zwergenaufstand...

      Dieser bekommt jetzt die letzte NSL-Veranstaltung per DVD zugeschickt. Die Kommerzialisierung vom NSL-Forum hat begonnen. Wehret den Anfängen!

      Löschen
    5. @NDR:wans,wenn jetzt viele leute da fake-adressen an die e-mail,äh...e-post adresse schicken?*kopfkratz*

      Löschen
    6. Na ja, Mario-Heinz wird den Namen des Spenders ja eventuell kennen.

      Löschen
    7. @NDR:das traust du mario echt zu?! ;)

      Löschen
  8. Ich habe die Patente gefunden. Die werden in Wien von den Experten übersetzt.

    Z.B. dieses extra für Jessie Marsson: Does your hat’s hot sweaty headband press against your forehead and cause you to overheat on a scorching summer day?
    Schädel-Kühler

    AntwortenLöschen
  9. Jo schwafelt seit Jahren das gleiche. Am liebsten natürlich über sich selbst. Das Wort Konkret kommt in seinem Wortschatz allerdings nicht vor.

    AntwortenLöschen
  10. Im ersten Video von Jo, gleich am Anfang (die erste Stunde)

    Ich bin aber auch schon früher Radiologe gewesen...

    Das ist soooo hirnfrei das Ganze, das ist wirklich schon fast genial.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OK, zu seiner Verteidigung: Ich denke schon, dass er den Begriff "Radiologe" scherzhaft benutzt. Soviel Ironie traue ich ihm zu. Viel mehr aber auch nicht.

      Löschen
  11. Wolle Abo kaufen?
    Das neue Zentralorgan von Neudeutschland http://www.die-neuzeit.org

    Anzeigen können auch wahlweise in Engel bezahlt werden. Aber nur nach Absprache. Das Abo gibts allerdings nur für Euronen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fein, dann kann man also den Leuten da auch noch ein paar Euro aus der Tasche ziehen und man hat gleichzeitig noch schicke Adressen die man weiterverkloppen kann...

      Löschen
    2. Was du wieder denkst... ;-)

      Da gibt es für ein paar Euros (3 Jahres Abo finde ich geil) total wichtige, einmalige, lebensnotwendige, ohnediegehtgarnichts, natürlich geheime, bisher verschwiegene und selbstverständlich bisher unterdrückte Informationen. Die Hintergründe zur Rathausschlägerei zu Wittenberg erfährt man exklusiv in der Fotostory "Fitzi der Verhaftinator". Und noch viel wichtiger endlich erfährt man auf einen Blick, wo man sinnlose Sachen kaufen kann um endlich seine Engel los zu werden. Das 1x1 im Völkerrecht wird sicher auch fester Bestandteil und in jeder Ausgabe beglückt uns Peterchen mit einer ausgewählten Weisheit aus seinen umfangreichen Wissensschatz.

      Löschen
    3. Wilki...manchmal machst du mir Angst! ;)

      Löschen
    4. Echt...oh...schuldigung...wollt ich nicht...

      Löschen
    5. Das ist er wohl, der "Chefredeaktor": http://www.facebook.com/david.bilger.7?sk=wall

      Ein Waldorfschüler. LOL

      Arbeitgeber: http://big-immobilien.net/

      Löschen
  12. und wenn es mit dem Immobilienverkauf nicht klappt, bekommt er hier ein Gläschen Apfelsaft und darf mit Engeln zahlen:

    goldwert-sein.de
    neubeginn-bw.de/engel-geld

    Aber Waldorf paßt perfekt zu Fitzek. :D

    AntwortenLöschen
  13. Hach, der Jessie und seine Patente.

    Unter welchem Namen weist er sich denn nun offiziell aus? Sollte das an dieser Stelle nicht schon lange geklärt worden sein? Oder muss ich erst nach Augsburg zum Gericht und das selbst herausfinden?

    Wie auch immer. Unser kleiner Möchtegern-Pädophilenjäger jedenfalls scheint wieder auf der Pirsch und postet - Achtung, Jailbait! - in seinem Fratzbuch Account unter dem lustigen Titel "Chaoten unter sich" ungehemmt Bilder von kleinen Jungs in Unterhose. Dazu schwadroniert er von seinem angeblichen Bruder, der das Foto angeblich gemacht hat. Und es ist doch schon merkwürdig, wenn das Bild dann bei imgsrc.ru auftaucht - unter lauter anderen "netten" Bildern von kleinen Jungs in Unterhose.

    Wer wohl Pietwill2 ist? Der hat das entsprechende Album mit dem Jessie-Bild nämlich "für einen guten Freund" angelegt.

    Honi soit qui mal y pense...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Ender
      "Unter welchem Namen weist er sich denn nun offiziell aus? Sollte das an dieser Stelle nicht schon lange geklärt worden sein? Oder muss ich erst nach Augsburg zum Gericht und das selbst herausfinden?"

      Sorry, ist irgendwie in Vergessenheit geraten.

      Nee, musst nicht zum Amtsgericht. Mach ich die Tage nen Artikel zu. Versprochen!

      Löschen
  14. ich bin zu doof, die okitalk-seite zu bedienen. wo findet man die aufzeichnung??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geh mal auf BewusstTV. Da bekommst Du es wahlweise sogar per Video. Ist sehr spannend zu sehen, wie es am Anfang des Interviews draussen noch hell ist und dann immer dunkler wird...

      Löschen
    2. das habe ich schon durchgescannt. er hört aber genau da auf, wo ich auch bei der live-sendung ausgestiegen war. :-(

      Löschen
  15. @Freigeistreporter

    Das sind 2 Teile - Teil A und Teil B. :D

    Mehr als zwei Stunden gab es nicht.

    AntwortenLöschen
  16. :-o teil b völlig übersehen... :-D

    thx!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das video wimmelt ja nur so vor satanischen zeichen...

      klick

      Löschen
    2. Aber wehe ein Systemling macht dieselben Handzeichen...

      Löschen
    3. und der angestrengte blick dabei... mindcontrol? ich stelle ja nur fragen...

      Löschen
    4. Rentiert es sich den Rest noch anzukucken, oder machst du mir ne Zusammenfassung?

      Löschen
    5. Wenn ich hier für den Reporter einspringen darf:
      Ja und nein. Interessant die Sache, dass Wagandt dem Jo unheimlich ist. So eine Art Mr. Spock ohne Emotionen. Jo fürchtet, dass Grinsekatze irgendwo nen Haken hat.

      Dann ist einem Anrufer aufgefallen, dass Wagandt Jo in einer Sendung das Wasserglas weggetrunken hat. Das ist schon das spannenste....

      Löschen
    6. Ah Danke NDR. Das mit dem Wasserglas ist mir allerdings auch aufgefallen.

      Löschen
  17. Hi,

    @FGR
    "und der angestrengte blick dabei... mindcontrol?"
    Nix da. Der hat nur einen Wurm verschluckt.
    Ein Freund

    AntwortenLöschen
  18. (2ter Versuch)

    Servus Leute,

    also wenn ihr mal was richtig dummes sehen wollt, dann schaut euch mal den Youtubekanal von Kulissenriss an.

    Besonders bescheuert und unfreiwillig komisch finde ich dieses Video hier, welches beweist dass selbst Fußballspiele von der NWO gesteuert werden und Reptiloiden auf dem Platz stehen.
    http://www.youtube.com/watch?v=PqnMVNveLSU&feature=plcp

    Viel Spaß :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei dem sind sogar Bildfehler von der NWO gesteuert.

      Löschen
    2. Dem Kerl muss echt langweilig sein... Nicht immer vor der Glotze hängen, auch mal raus in die Natur!

      Löschen
    3. Jawoll, raus an die frische Luft und Eisgletscher bestaunen...

      Halt, wartet mal... Hier ist was faul...

      Diese Eisgletscher sind auf vollkommen unnatürliche Weise ziemlich gerade.
      es kann sich folglich also nur um HAARP handeln! Wer was anderes behauptet hat einfach keine Ahnung, oder wurde eine Gehirnwäsche unterzogen!

      Schnell wieder rein und vor die Glotze, hier draussen ist es zu gefährlich!!!

      http://www.youtube.com/watch?v=qnfS6EtZR8s&feature=plcp&fb_source=message

      Löschen
    4. Was denkt der Typ denn, wenn im TV eine Zeitlupe läuft, halten die das Spiel an und warten erstmal. Klar doch, in der Formel 1 fahren die Autos auch alle rechts ran und warten bis die Werbung auf RTL vorbei ist.

      Löschen
  19. Bloß nicht. Wer weiss was er dort entdeckt...

    AntwortenLöschen
  20. Freigeistreporter-Vertreter10. August 2012 um 09:37

    Ich finde schon, dass Jo seine "Kumpels" Wagandt und Commander Marsson etwas disst. Ob er langsam bemerkt, dass die Grinsekatze nur Jos Plattform für eigene Zwecke benutzt und dass Commander Marsson nichts als heiße Luft verbreitet.
    Es hat zwar lange gedauert, aber vielleicht "wacht" Jo ja langsam auf...

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Es hat zwar lange gedauert, aber vielleicht "wacht" Jo ja langsam auf...


      Der is gut^^

      Löschen
    2. Freigeistreporter-Vertreter10. August 2012 um 10:51

      :D

      Löschen
    3. Da hätte der Jo schon vor dem 10. 4 2010 aufwachen sollen als der Commander Marsson erzählte er hätte sich in der Schweiz die Patente besorgt, eingescannt und wieder zurückgegeben. Und dann zeigt er das "eingescannte Patent" auf seinem Laptop. Nach eintippen der Patentnummer bin ich in nullkommanix auf das hier gestossen.

      Löschen
    4. Freigeistreporter-Vertreter10. August 2012 um 11:51

      Das ist natürlich eine verstümmelte Version zur Ablenkung. Die vollständige hat nur Commander Marsson!!

      Löschen
    5. Klar, in der vollständigen Version steht dann wie der Magnetmotor ohne Anschluss an einen Stromerzeuger läuft.

      Masgnetmotor

      http://keelynet.com/tesla/00416191.pdf

      Löschen
    6. @Noldor:
      Das ist ein großes Missverständnis. In den Eso-Kreisen gibt es halt die Idee von nem Magnetmotor, der irgendwie die Kraft von Magneten nutzt, ohne Energiezufuhr zu brauchen.

      Was Jessie nicht weiss ist: Was in dem Patent als "Magnetmotor" bezeichtnet wird, ist ein ganz gewöhnlicher elektromagnetischer Motor, also es wird das Prinzip des normalen Elektromotors beschrieben.

      Löschen
    7. Aber in dem Patent steht doch "Generator" Und ein Generator wandelt Bewegungsenergie in elektrische Energie um. :)

      Die glauben einfach wenn man das Pferd von hinten aufzäumt funktioniert die freie Energie.

      Löschen
    8. Hab jetzt hier nicht die Übersicht, aber Skywatcher vom FGF hat schon 2010 festgestellt, dass man die in Jessies Video genannten patente frei im Internet bekommt. Dabei war auch eines über einen "Magnetmotor".

      Löschen
    9. Genau, da haben wir ja schon vor fast 2 1/2 Jahren darüber gelacht.

      Löschen
    10. Sooo lange kennen wir uns schon...

      Löschen
    11. Guten abend die Herren.
      Darf ich - es ist immerhin Freitag abend - ein kleines Spiel zu Ihrer Unterhaltung vorstellen:
      Man trinke jedesmal einen - nicht zu großen - Schluck eines - nicht zu sehr - alkoholischen Getränkes, wenn JC das Wort "möglicherweise" benutzt.
      Aber vorsicht: Man wird sehr schnell, sehr betrunken.
      In meinem Lieblingswerk "Reptiloide Wesen ? Welche Hinweise haben wir ?"
      http://www.youtube.com/watch?v=BbjqVcDXrrI bin ich derzeit bei 23 (und das nach nur 5 Minuten).!.

      Löschen
    12. Johnny Rotten von den Sex Pistols hat ebenfalls darauf hingewiesen, dass die Koenigin Elsbeth von England auch ein Reptiloid (eine Reptiloida?) ist. Schließlich singt er in "God save the queen" die Zeile "she ain't no human being" DAS koennte moeglicherweise schon ein exakter Hinweis sein.

      Meine Guete, ich muss sofort Conrad ode Icke anrufen :)

      Löschen