Mittwoch, 21. August 2013

Aufbruch Gold-Rot-Schwarz - Sensation: Die erste öffentliche Zusage für's Sommerfest

Ja, das GRS Sommerfest ist großes Thema hier bei uns: Wie es monatelang nicht von den Initiatoren organisiert wurde, weil ja "bekanntlich" Sommerpause bei GRS war und wie es jetzt von den Initiatoren immer noch nicht organisiert wird, obwohl die Sommerpause vorbei ist. Und wie sich dann andere fanden, die das Sommerfest nicht organisierten (Eleonore, Birgit & Detlef), da dies ja jetzt "komplett von unten" geschehen soll. Ich lach' mich tot ;-)

Wie gesagt: Das Sommerfest ist Thema bei uns! Bei GRS scheint sich absolut niemand dafür zu interessieren. Habe ich "niemand" gesagt? Das stimmt nicht ganz. Es gibt eine Sensation zu berichten:

Heute hat der weltweit erste Mensch öffentlich erklärt, 
dass er verbindlich zum GRS-Sommerfest kommt!

Und das war niemand geringerer als Prof. Dr. Michael Vogt, das Mastermind von GRS, und zwar im Aufbruchforum. Da er aber insgesamt mit dieser Mitteilung zum sage und schreibe vierten mal überhaupt im Forum geschrieben hat, habe ich meine Zweifel, dass ihm klar ist, dass er der allererste ist. Und es besteht durchaus die Gefahr, dass dies eine Ein-Mann-Party wird ;-)

Um das zu verhindern, wollen auch wir ein wenig zum Gelingen beitragen! Die Einladung zum Sommerfest arbeitet viel mit Visualisierungen, um so das vorgestellte Realität werden zu lassen: "Ich sehe den Platz, unseren Festplatz, vor mir...". Damit können wir auch dienen, nur besser!

Und damit präsentieren wir Wilkis Visualisierung 
"Der Aufbruch zum Sommerfest"

Die Fahrt beginnt

mit Jo, Micha, Ben, Medi, Stefan und Jonathan dem Barden

Getrennte Wege

...zusätzlich mit Peter Fitzek

...und Johanne


...sowie Detlef, Eleonore und Birgit 

Kommentare:

  1. Fürstbischof Knut-Hubert21. August 2013 um 23:08

    Ich lehne mich nicht zu weit aus dem Fenster, das sich ohnehin im Erdgeschoss befindet, wenn ich dank Inspiration durch das Universum folgende Prophezeiungen niederschreibe:

    1) Zum vielgepriesenen Sommerfest wird sich nur eine Handvoll Leutchen einfinden, die sich auf der grünen Storndorfer Wiese verlieren - vorausgesetzt, es taucht nicht sowieso nur Dr. Vogt auf und irrt einsam über die Feldflur.

    2) Nichts, aber auch gar nichts wird nennenswert organisiert sein. Keine Veranstaltungen, kein Amüsement, keine sonstigen Dinge, die man mit einem Fest verbinden würde. Die wenigen Anwesenden werden binnen kürzester Zeit nichts mehr zu tun haben und sich fragen, was sie dort eigentlich sollen und wie sie - im schlimmsten Fall - drei Tage totschlagen können.

    3) Wenn wir überhaupt irgendwelche der Öffentlichkeit zugänglichen Fotos zu Gesicht bekommen, dann werden krampfhaft Bildausschnitte gewählt sein, welche die atemberaubende Leere und das allgemeine Nicht-Geschehen verbergen sollen, was aber auf voller Breitseite misslingt. Zudem werden auf den Fotos auffälligerweise stets die selben paar Personen zu sehen sein.

    4) Hinterher werden die wenigen verbliebenen GRS-Getreuen sich gegenseitig überschwenglich versichern, wie toll, erfüllt und schwingungsreich das Sommerfest doch war, sich mit Detailschilderungen der angeblich zahlreichen bemerkenswerten Geschehnisse auffallend zurückhalten.

    Lasst uns nun sehen, welche Sprüche des Orakels sich bewahrheiten...

    AntwortenLöschen
  2. http://experten.jeet.tv/veranstaltungen/details/2502-julia-und-karsten-live-interview-mit-jo-conrad

    Julia und Karsten- Liveinterview mit Jo Conrad!

    Jo Conrad, hat sich als Moderator in viele Themengebiete vor gewagt, über die viele Menschen nachdenken, aber wenig Menschen sich trauen diese Themen auszusprechen.
    Vielleicht könnte man Jo Conrad so charakterisieren:
    Jo Conrad lebt das, was er denkt!
    Wir laden Sie herzlich ein, Jo einmal aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Jo Conrad lebt das, was er denkt!"
      Oh Gott!!!

      Löschen
    2. Echt?
      Jo Conrad kann denken?????????

      Löschen
    3. Da ich ein Hellseher bin, sage ich schon mal was zu dem interview mit den beiden Grinsegesichtern heute abend:

      Jeder mit der Intelligenz eines 8-Jährgen wird mit 5 Minuten Recherche herausfinden, dass es zumindest einen Vorwurf gibt, dass die initiatoren die Basisdeokratie und Transparenz missachten und der Verdacht nahe liegt, dass diese an der Basis vorbei auf des Vereinsvermögen zugreifen wollten.

      Es ist klar, dass unsere schnuckeligen Interviewer keines der Themen aufgreifen werden, womit sie heute wieder ihre totale Inkompetenz beweisen werden. Von daher müssen wir das Interview nicht respektieren und dürfen wieder im Chat unseren Spaß haben ;-)

      Löschen
    4. Dann wird dottore shit heute mal wieder mehr Zuschauer haben. Nicht gerade wie zu Fürstentum-Zeiten aber über 20 viewer dürften es schon werden.

      Löschen
    5. Es geht los! 68 (!!) Viewer!

      Löschen
    6. jeet: "Es ist heute nicht vorgesehen das Fragen gestellt werden, da Julia und Karsten den chat nicht sehen"

      Glaube ich nicht. beim letzten mal haben die Grinsebacken auch im Chat gelesen. Halte ich für eine Ausrede.

      Löschen
    7. Frage aus dem Chat:
      Josef: Jeet, warum können die beiden den Chat nicht sehen? Ohne Internet-PC könnten die doch das Video gar nicht machen!

      Löschen
    8. Was die labern ist einfach unbeschreiblich und unerträglich dumm. Man ist fassungslos ob soviel offen gezeigter Dummheit und müßte sich eigentlich fremdschämen - aber solche Leute haben das nicht verdient, wirklich nicht.

      Also ich schalte ganz authentisch wieder ab - Jo hätte vielleicht ein bißchen weniger Sciene fiction lesen sollen....und vor allem nicht denken, daß dieser Schwachfug etwas mit der Realität zu tun hat.

      Ich bin einfach nur fassungslos - Irre aller Länder vereinigt auch bei Jo und Jeet.

      Es wird nicht mehr lange dauern, da wird man Jo auch einfach durchfüttern müssen weil er sich in die soziale Hängematte legt - mehr kann er ja auch nicht.

      Löschen
    9. Jeet hat gelogen. Auf Josefs Frage kam jetzt die Antwort:
      "Da Fragen nicht vorgesehen sind, schalte ich den Chat aus"

      Löschen
    10. "Da Fragen nicht vorgesehen sind schalte ich den Chat aus."

      Löschen
    11. Man könnte einfach mit Wasser fahren, man muss nur Wasserstoff und Sauerstoff aufspalten und im Motor verbrennen.

      Oh Mann. Das geht sogar, aber wo ist der Denkfehler, Jo?

      Löschen
    12. "Da Fragen nicht vorgesehen sind, schalte ich den Chat aus"
      Wenn die unseligen Julia & Karsten den Chat angeblich nicht sehen konnten, warum musste man ihn dann ausschalten, lieber Jeet?

      Löschen
    13. Und warum erst mitten im Interview, nachdem Zweifel aufkamen, ob Julia & Karsten den Chat wirklich nicht sehen konnten, Onkel Jeet?

      Löschen
    14. Das will sicher keiner sehen, aber hier ist das Interview mit Jo von heute:
      https://www.youtube.com/watch?v=bhiP3tfxH70

      Löschen
    15. Ach Du meine Güte! Hier ist die Webseite von den Grinsebacken:
      http://www.internationales-intuitions-institut.com/

      Löschen
    16. Und hier der YT-Kanal:
      http://www.youtube.com/user/juliasonne88/videos

      Löschen
  3. Was der Ben mit seine FB-Seite macht ist ein regelrechtes Züchten und Fördern von Spinnern, indem Vernunft systematisch zensiert wird:

    Thilo Straub
    "Wer hat am Samstag 24.08 Zeit, um 11.45 nach Göppingen Marktplatz zu kommen, um vor den Grünen und Kretschmann die Wahrheit zum Finanz-, Energie- (kostenlose Raumenergie für alle!), Gesundheits- und Rechtssystem einzufordern? ..."

    Ja, endlich soll mal, die Wahrheit zur freien Raumenergie raus! Thilo nutzt sie sicher schon seit Jahren erfolgreich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Johanne gefällt es. Warum ist Mario eigentlich nicht bei GRS?

      Löschen
    2. Man müsste ihn mal drauf aufmerksam machen. Ist er denn bei FB angemeldet? GRS ist ja jetzt praktisch nichts anderes mehr als diese unglaubliche FB-Seite.

      Löschen
    3. Anscheinend war Jo auch schon bei Jeet (vermutlich gestern). Grade ist das Video raus:
      https://www.youtube.com/watch?v=hoHFy08kdZA

      Löschen
    4. Was labert Jo plötzlich wieder die ganze Zeit darüber, wie toll NeuDeutschland sei?

      Löschen
    5. Das Video mit Conrad dürfte älteren Datums sein.
      Jeet hat jetzt kürzere Haare.

      Löschen
    6. Ja, das ist komisch jetzt: Bei den Videos, die die letzten Tage hochgeladen wurden, sind mehrere mit langen Haaren:
      https://www.youtube.com/channel/UClz1RyPIwAzWRUFmm4AkpaA/videos

      Löschen
    7. Bei Germania wurde nichts falsch gemacht, das bestätigen auch Juristen. Der Staat kann jeder Zeit organisiert werden.

      Löschen
    8. Aber ist wohl viel älter. Am Anfang wird gesagt, sie seien in Wittenberg...

      Löschen
    9. Bei Germania wurde nichts falsch gemacht, das bestätigen auch Juristen.

      Putzhammer? Ramm?

      Löschen
    10. Fürstbischof Knut-Hubert22. August 2013 um 23:49

      Jedenfalls wird da sehr schön demonstriert, wie inzestuös (nicht in sexuellem Sinne, versteht sich) diese ganze Esospinner-/Reichsheini-/Truther-/Verschwörungssucher-/sonstige Klappspaten-Szene ist. Im Grunde läuft es darauf hinaus, dass immer die selben paar Leute gegenseitig sich und ihre gerade laufenden Abkassier- oder Wolkenschloss-Projekte loben und preisen.

      1 sagt, wie großartig und wissend 2 und 3 doch sind. 2 verkündet, dass 1 und 3 über bedeutende Einsichten verfügen würden. 3 lässt sich voller Begeisterung über die gegenwärtigen bewusstseinsbildenden Vorhaben von 1 und 2 aus. Und immer so weiter. Es hat etwas von den Talkshows des deutschen Fernsehens, bei denen immer die gleichen Gesichter aus dem seltsam begrenzten Gäste-Pool die Sitzgruppen vor den Kameras bevölkern. Nur, dass im Spinneruniversum der Gruselfaktor ungleich höher ist.

      Löschen
  4. Ich plane einen Artikel oder eine Seite mit den besten GRS-Zitaten. Mein derzeitiger Liebling ist:
    "Zürmely – wollte weglaufen – meinte, wir wären auf dem falschen Weg"
    Quelle

    Wer hat noch gute Zitate? Her damit!

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie gut ist es doch, daß man als GRSler nicht fähig ist zu denken und Satire nicht einmal dann erkennt wenn es groß dransteht:

    Lila Lichtkind
    http://neue-rheinpresse.de/politik/partei-an-der-boerse-spd-wird-aktiengesellschaft

    Partei an der Börse: SPD wird Aktiengesellschaft
    neue-rheinpresse.de
    Die Führungsspitze der SPD hat letzte Nacht die Weichen für einen spektakulären Börsengang gestellt: Als weltweit erste Partei firmieren die Sozialdemokraten rechtzeitig vor der Bundestagswahl als Aktiengesellschaft.


    Das macht gerade die Runde - man sieht, wozu copy and paste immer wieder führt. ;)

    AntwortenLöschen
  6. Bei Allmy in der Rubrik "Kriminalfälle" machen die kurzen Prozess mit VTs:

    System am 13.07.2013 um 21:08
    Deine beobachtete Diskussion Der Fall Kampusch wurde von Commonsense geschlossen.
    Begründung: Das Ausmaß der VTs, die hier Eingang gefunden haben, ist nicht mehr hinnehmbar.
    Da auf Anfrage keine Indizien und Belege vorgelegt wurden, ist hier jetzt erst einmal Schluss. Fakten, die eine Wiedereröffnung des Threads erforderlich machen, können der Verwaltung vorgelegt werden.

    AntwortenLöschen
  7. Das mit dem Anruf gestern bei der Polizei scheint wohl nicht so gut gelaufen zu sein. Mario ist wieder mal voller Frust, Hass und üblen Gedanken. Das gipfelt in dem Satzen "J***** werdet ihr wieder vergast in Berlin":

    http://www.youtube.com/watch?v=51E7gysDW6Y&feature=c4-overview&list=UUhwqUT3PFf5Ax14QT2tM-7g

    AntwortenLöschen
  8. mario und tta(?) wurden beim deutschlandfest gefilmt http://www.youtube.com/watch?v=McMDLHJKxns

    AntwortenLöschen
  9. Mario telephoniert:

    http://www.youtube.com/watch?v=rX9vWRZhAhc&feature=c4-overview&list=UUhwqUT3PFf5Ax14QT2tM-7g

    Will jemand den Beamten informieren? *sfg*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Video wurde vom Nutzer entfernt. Mistig, wollte es gerade sichern...

      Löschen
    2. Ich denke, Dir kann geholfen werden:

      http://www.vidup.de/v/pBqDz/

      Müßte gleich funktionieren, sonst einfach nochmal kurz Laut geben. ;)

      Löschen
    3. Klappt wunderbar. Ik bedanke mir.

      Löschen
    4. neues video von mario http://youtu.be/z5M17Hr8axg

      Löschen
    5. Er ist aber extrem verwirrt. So langsam wird es wirklich Zeit für eine hübsche weiße Jacke.

      Löschen
    6. Wenn man da mal ein bisschen mitdenkt, ist das wirklich unglaublich, weil es Mario immer wieder schafft zu belegen, dass er noch viel dümmer ist als man bislang gedacht hat. Da glaubt er doch tatsächlich, ihn hätte einer seiner Trolle verarscht, dabei ist die Nummer, die er da angibt, tatsächlich eine Durchwahlnummer der Berliner Polizei. Dann klemmt er aber aus unerfindlichen Gründen ne 0 davor, ruft deswegen irgendwo bei jemanden wohl in Schleswig-Holstein an, der bei dem verwirrten Geschwafel eines völlig Fremden den Hörer irgendwann einfach auflegt, meint dann, er hätte die Stimme verstellt gehabt, damit er wie der Polizeibeamte klingt.

      Wirklich eine Meisterleistung, nach all den Videos, die ich von ihm gesehen habe, habe ich bis eben nicht glauben können, dass ein Mensch wirklich so dumm sein kann wie er es offenbar ist.

      Löschen
    7. Echt, das war gar kein Spaßmacher, sondern wirklich der Polizist?
      Das ist unglaublich lustig!

      Löschen
    8. @NDR scheint wirklich so zu sein :D http://www.google.de/#fp=1643bda966ad7fb1&q=4664

      Löschen
    9. Ich geh zumindest stark davon aus, Mario gibt als Telnr: 4664981130 an, 030/4664-0 ist die Zentrale der Berliner Polizei, das ist also ne Durchwahlnummer der Berliner Polizei gewesen, wahrscheinlich wohl wirklich dieser Beamte. Nur Mario kommt aus Gründen, die er nur selbst versteht, auf die Idee, ne 0 vorzuwählen, dadurch landet er natürlich sonstwo, wenn ich das richtig sehe wohl in Neukirchen bei Niebüll, also nahe der dänischen Grenze ;-). Und der Kerl am anderen Ende hat einfach aufgelegt :-D. Und statt zu merken, dass da jemand ganz anderes rangegangen ist, meint er jetzt Reaktorofen hätte seine Stimme verstellt. Das ist Marios Logik :-D

      Löschen
    10. kommentar unter dem video ,von mario:
      " berlinerjustiz vor 1 Stunde

      also könnte der krimminelle Reaktorofen sein- dann bin ich mit meiner Anzeige einen Schrit weiter DANKE M H K"

      LOL

      Löschen
    11. Ah, Nachtrag: ich hab glaub ich verstanden, wieso er ne 0 vorwählt: ihm ist das Konzept von Durchwahlnummern nicht geläufig und so eine lange Nummer kann natürlich keine örtliche sein, und weil man auswärts immer ne 0 vorwählen muss, hat er die halt ergänzt... ;-)

      Löschen
  10. Medi Kalinka Becker und Stefan Becker im Gespräch mit Michael Vogt über das Schöpfertrainings und die volle Ermächtigung der Menschheit:
    http://www.alpenparlament.tv/video/schoepfertraining/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wat is der Vogt denn so nervös? Verhaspelt sich ständig!

      Löschen
    2. http://www.alpenparlament.tv/video/schoepfertraining/

      BoooaaA!

      Fast am Ende dann sinnbildlich: Wertschätzung, Pinke-Pinke, Kohle…..
      „Gebt uns das Geld, wir haben von den großen Konzernen gelernt.
      Wie „man“ das so macht! Es gibt da nur einen Unterschied.
      Wenn Ihr uns Euer Geld gebt, dann ist es LICHT-GEWASCHENES-GELD“!

      Löschen
    3. Zum Thema Geld fällt mir ein: Die haben so ne großen Spenden-Button auf der GRS-Seite. Wo wird denn die genaue Verwendung der Spenden dokumentiert?

      Löschen
  11. "Angewandte Bewußtseinstechnologie"
    Mann, heute hat der Vogt einen Lauf: Freie Energie und Patente. Alles drin: Man hat sich mit dem Schicksal von 300 Personen beschäftigt, die sich mit freier Energie beschäftigt haben und angeblich erschreckendes gefunden:
    http://www.alpenparlament.tv/video/angewandte-bewusstseinstechnologie/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 100 Personen konnten nicht ermittelt werden100 Personen sind an nie aufgeklärten, tödlichen Autounfällen gestorben100 Personen wurden plötzlich reich (Ihre Patente wurden aber nie verwertet)

      Schöne runde Zahlen. Absolut glaubwürdig.

      Löschen
  12. aaarmes dschoooo....

    Ich soll ja am Sonntag auf der Demo reden. Nun geht auf Facebook die Diskussion los, daß man nicht mait Antisemiten usw. zusammen demonstrieren wolle und ich besser zu Hause bleiben solle....

    http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=31999.msg1005157#msg1005157

    sein ruf ist ihm doch sonst auch scheißegal. aber wenn es auf dem cia-nsa-fuckbook losgeht, ist er betrübt. kein wunder, dachte er doch, dass er wenigstens da so viele freunde hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich soll ja auf dem march against Chemtrails am Sonntag in berlin reden. Nun kommt da die Diskussion auf, daß ich laut Wikipedia ja sonst was Böses wäre, und man mit Leuten mit menschenfeindlicher Gesinnung nicht zusammen gehen wolle. Nun wird dort abgestimmt, ob ich da reden soll, oder nicht. Was meint Ihr?

      https://www.facebook.com/events/593337964030259/permalink/630284380335617/

      Löschen
    2. Joe kommt wohl doch nicht23. August 2013 um 20:28

      Sascha Loch
      Sorry Jo Conrad, du magst hier ja recht nett rüberkommen, aaaber nach allerkürzester Googlezeit findet man, für meinen Geschmack, halt etwas zu viele unschöne Details über dich und deshalb wäre ich dir dankbar wenn du lieber nicht kommst!


      Jo Conrad
      Anscheinend... ja, anscheinend. Es wird der Anschein erweckt, daß ich in die Schublade gehöre. Tue ich aber nicht. Leute, merkt Ihr nicht, daß Ihr Gehirngewaschen seid, damit wir nicht zusammen kommen? Ich habe mit Nazis nichts am Hut. Ich will keinen faschismus, ich will freiheit. Mein ganzes Wirken bezieht sich auf Frieden, freiheit und Gerechtigkeit für alle. ich habe keine pauschalen Vorurteile wie Ihr sie offenbar habt, sondern befasse mich differenziert mit allen Dingen, die auf der Welt laufen. Ihr zeigt nicht mal Euer Gesicht, sondern ne Maske,. ich kann mit meinem vollen Namen und Gesicht jederzeit für meine Ansichten einstehen, denn sie sind nicht extrem.


      Sascha Loch
      Ja aber wenn man deinen Namen googelt kommt halt mal seitenweise > "Jo Conrad = Holocaustleugner" und du musst doch zugeben, dass sowas wohl eher nicht so gut ankommt, oder?


      Jo Conrad
      ja, der Begriff Holocaustleugner... Aber ich leugne nichts, was geschehen ist, das wäre doch dumm. Die Frage ist, was genau geschehen ist, denn das ist ja ein komplexes Thema. Der Begriff Holocaustleugner wird aber nur verwendet, um den Eindruck zu erwecken, daß jemand wider besseres Wissen Lügen verbreitet. Es ist nicht mein Thema, es wird eben benutzt. Antisemit und Holocaustleugner sind Propagandawaffen! Former Israeli Minister Shulamit Aloni
      "Anti-semitic", "its a trick we always use it"

      Löschen
    3. Conrad verbreitet jeden Unsinn, der in sein Weltbild passt, ohne sich der Konsequenzen bewusst zu sein. Deswegen ist eine ernsthafte Kontroverse wegen ihm schon Zeitverschwendung.

      Er hat eine gewisse Bekanntheit in der Verschwörungs-Deppen-Szene, ja. Aber da steht ja NICHTS an Substanz dahinter, ihr habt das Wischi-waschi-Interview von Gestern gehört. So sind alle seine Interviews.

      Wie wenig er selber zutrauen in seine Theorien hat, sieht man am einfachsten daran, wie er stets Kritik (auch von diesem Blog) aus dem Weg geht.

      Löschen
    4. Jo Conrad Hier sieht man wunderbar, wie "teile und herrsche" funktioniert. Ja, man kann Euch wunderbar spalten, denn natürlich möchte niemand was mit Rassisten und Menschenfeinden zu tun haben, ich übrigens auch nicht. ich bin keiner, aber es reicht aus, was im Netz verbreitet wird, da kann man der liebevollste mensch der Welt sein, das Gift wirkt. Und so kann das Gift weiter in die Luft gesprüht werden, weil die Spaltung mal wieder funktioniert habe. Also, ich habe es richtig verstanden: ich bin vom Veranstalter ausgeladen.... Kein Problem. So läuft das eben. Die Worte Antisemit und Holocaustleugner sind geschickt gewählt und verfehlen ihre Wirkung nicht.

      Jo. lies deine eigenen Bücher! Du bist ein Antisemit!

      Löschen
    5. Um es mal auf den Punkt zu bringen: Jede Gruppe, die sich ernsthaft mit ihm auseinander setzt, kann ich schon nicht ernst nehmen.

      Löschen
    6. Jetzt haben sie den Antisemiten ausgeladen.

      Jo Conrad naja, ich bin ja ausgeladen. Und ich spar mir ne lange Fahrerei. Ihr könnt auch ohne mich demonstrieren. Man sieht eben nur, wie schön es funktioniert, und wenn die Szene nicht erkennt, daß da ein perfides Spiel läuft und sich nicht mit den Themen befaßt, sondern lieber da nichts mit zu tun haben möchte, dann funktioniert so was eben weiter.

      Aber in Storndorf wird er sicher Gesinnungsgenossen treffen. :)

      Löschen
    7. Ach ja, das hatte ich noch vergessen: Er stellt sich gern als Opfer dar ;-)

      Löschen
    8. Aber in Storndorf wird er sicher Gesinnungsgenossen treffen. :)

      Falls er jemals da ankommt. ;-)

      Löschen
    9. Falls er jemals da ankommt. ;-)

      Du wirst ihm doch keine Steine in den Weg legen? :)

      Löschen
    10. Jo schrieb:

      Auf den 1000 Seiten in meinen Büchern habe ich mich auf vielleicht 1-2 Seiten auch damit befaßt, warum dieses Thema so polarisiert. Wenn das antisemitisch sein soll, dann ist die Empfindlichkeit da aber extrem niedrig.

      Das Ausblenden der Realität macht selbst vor seinen eigenen Büchern nicht halt. Ich habe die ersten drei gelesen, und kann mir kein anderes Umfeld dafür vorstellen als ein revisionistisch-antisemitisches, was so offen kaum in der NPD geduldet würde. Beim damaligen Lesen hatte ich den Eindruck, da will jemand Leute die offen für Esotherik und Verschwörungstheorien sind mit dem Gedankengut der extremen Rechten vertraut machen.
      Offener und durchschaubarer als "Jan von Helsing".

      Dass die den beim Global March aber überhaupt eingeladen haben ist auch wieder eine geile Idee. Ausgerechnet den, der den durchschaubarsten fake aller Zeiten so schön hochnäsig als Beweisfoto gepostet hat...

      Löschen
    11. Wie, müssen wir jetzt die ganzen Steine wieder wegbringen?

      Wir wollten für Jo uns seine Crew ein ganz geheimes Stonhedge bauen - muss ich auch die Kornkreismaler wieder wegschicken?

      Sch***-Verein hier - nie eine klare Ansage bekommt man. :D

      Löschen
    12. Hält eigentlich Dominik Storr eine Rede? Ist ja auch so ein rechter Esoteriker.

      Löschen
    13. Tante Anthe sprüht auch nur so vor Licht und Liebe, ist voll Empathie für ihre Mitmenschen und leidet unter extremer Schnappatmung:

      http://s7.directupload.net/images/130824/l2qeyilq.png

      Die Ausladung von Jo bedeutet im Prinzip ja aber auch, daß die GRSler ausgeladen sind bzw. sein restlicher Fanclub. Die teilen ja schließlich seine Gedanken und mehr als schrägen Weltansichten. Wie fremdenfeindlich, antisemitisch und rechts(extrem) die GRSler sind haben sie ja vor allem bei Facebook schon x-mal bewiesen.

      Nicht nur Sylvia Stolz ist da ja hoch im Kurs - auch Benni verlinkt ja gerne Hetzerseiten.

      Löschen
  13. Aber das ist doch ein schöner Kommentar - der wir Jo runtergehen wie Öl:

    Sabine Lora Prins Er ist einer der höchsten Lichtarbeiter, die ich kenne! Fühlt Euch geehrt, wenn er sich bereiterklärt, aktiv teilzunehmen!
    Gestern um 17:53 · Gefällt mir · 10


    "einer der höchsten Lichtarbeiter" - wo Jo doch außer Dunkelheit, Misslingen und Chaos überhaupt nichts bringt - noch nicht mal sein Leben auf die Reihe. ;)

    Ich glaube FüBiKnuHu hat da letzthin so einen treffenden Vergleich gemacht - alles was Jo anfaßt wird zu Pech....und der Misserfolg ist sicher.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fürstbischof Knut-Hubert23. August 2013 um 23:15

      Wenn ich bezüglich meines damaligen Vergleichs präzisieren darf:

      Jo ist der Anti-Midas: Was immer er berührt, verwandelt sich in tote, dahinmodernde Masse.

      Nun sind das für einen Lichtarbeiter in der Tat keine idealen Voraussetzungen. Worin die Ehre bestehen soll, wenn man einen Gast im Hause hat, dessen pure Anwesenheit bereits den Goldfisch sterben, garstigen Schimmel auf den Wänden entstehen, die Toilette überlaufen und sämtliche Sicherungen zeitgleich durchbrennen lässt, erschließt sich mir nur unvollkommen.

      Abgesehen davon frage ich mich, auf welche Referenzen sich die Einschätzung gründet, Jo sei "einer der höchsten Lichtarbeiter". Ist das eine irgendwie quantifizierbare, verifizierbare oder nachprüfbare Eigenschaft? Ach, ich Dummerchen - es kam ja aus der Feder einer Eso-Jüngerin. In den Kreisen ist Nachprüfbarkeit ja strikt verpönt. Tötet vermutlich irgendwelche Lichtlein in der Seele ab.

      Löschen
  14. Nur damit es nicht unter-geht:
    Ostara24. August 2013 10:59
    http://www.alpenparlament.tv/video/schoepfertraining/

    Das ist sooo toll und sooo suuuuper und kommt soooo doll aus dem Herzen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://www.alpenparlament.tv/video/schoepfertraining/
      BoooaaA!

      Fast am Ende dann sinnbildlich: Wertschätzung, Pinke-Pinke, Kohle…..
      „Gebt uns das Geld, wir haben von den großen Konzernen gelernt.
      Wie „man“ das so macht! Es gibt da nur einen Unterschied.
      Wenn Ihr uns Euer Geld gebt, dann ist es LICHT-GEWASCHENES-GELD“!

      „Was ist schon ein Farb-TV, im Vergleich zu unserer Dienstleistung?
      Die Euch zeigen, dass Ihr ihn nicht benötigt. Somit wird Euer Geld frei und kann durch uns lichtgewaschen werden. In und durch unseren aufnahmebereiten Händen und Herzen!
      Wir als Lichtbringer transformieren dann Euer Geld, was jetzt „unser“ ist.
      Zu Eurem Gemein-Wohl. Denn, wenn es uns gut geht, dann geht es automatisch auch Euch gut.
      Dafür sorgt dann schon ganz alleine das Universum“!

      Löschen
    2. Wer nicht selber bei alpenparlament hören und sehen will.
      Als Klarstellung von mir:
      Sie sprechen wirklich vom "Lernen bei den Konzernen".
      Und auch wortwörtlich vom LICHTGEWASCHENEM GELD.
      Und von den Kosten eines TV-Gerätes.
      In der Größenordnung befindet sich wohl preislich ihr Honorar.
      Kein Witz!

      Löschen
    3. Wer auf son Mist reinfällt,
      hat das Kleingedruckte im "Karmavertrag" nicht gelesen.
      So einfach ist das.

      Löschen
  15. Da ist im September ja richtig was los. Erst geht es zum Sommerfest und anschließend direkt nach Wittenberg zur Eroeffnung des koeniglichen Kreditinstituts:

    http://koenigreichdeutschland.de/de/eroeffnungsfeier-koenigliche-reichsbank.html

    Ich denke die BaFin wird diese frohe Kunde auch bereits vernommen haben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja und außer der Lichterveranstaltung vorm Bundestag (der "Flash-Mop" der seit 4 Monaten angekündigt wird), gibt es dann noch diese Veranstaltung:

      https://www.facebook.com/events/405109939595567/

      Da ist es einfacher - es reicht ein Lichtlein in sein Fenster zu stellen, muss man nicht mal unbedingt das Haus verlassen. :D :D

      Da findet man auch einige GRSler und ausschließlich echte Freigeister und Lichtarbeiter. Eigentlich könnte Jo da ja eine Internet-Ansprache dazu halten - so als Ausgleich für den verpassten Termin.

      Löschen
  16. Ich hab's noch nicht angesehen - aber entweder ist der Dicke weg oder Mario wurde einfach wieder aufgenommen. Es gibt zwei Stoll Videos, angeblich von gestern Abend:

    http://www.youtube.com/watch?v=fzlYU2RyisA&feature=c4-overview&list=UUhwqUT3PFf5Ax14QT2tM-7g

    http://www.youtube.com/watch?v=A3NX_fvPxzA&feature=c4-overview&list=UUhwqUT3PFf5Ax14QT2tM-7g

    Mario gibt jetzt eine Homepage von Stoll an:
    http://www.axel-stoll.com/news.php

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mario berichtet auch mal wieder übers Wetter und...morgen gibt es eine Riesendemo am Neptunbrunnen:

      http://www.youtube.com/watch?v=VnZjhz5k5vk&feature=c4-overview&list=UUhwqUT3PFf5Ax14QT2tM-7g

      Die Dritte Macht hat die Schicht auf 6000 m (oder km?) rausgenommen. ;)

      Löschen
    2. Die Demo ist mit Jo und dem Altmetall - ich wäre soooooo gern dabei. ;)

      Löschen
    3. Wenn Mario jetzt nur für 1 Cent Ahnung hätte, dann wüßte er, was diese gesunde, in vollem Saft stehende Tabakpflanze bedeutet - nix mit Chemtrails oder wirklich schlechter Luft/Regen.

      http://www.youtube.com/watch?v=zkb-S95eBYY&feature=c4-overview&list=UUhwqUT3PFf5Ax14QT2tM-7g

      Löschen
    4. Wurde Jo nicht wieder ausgeladen?

      Es soll aber auch eine kleine satirische Gegenveranstaltung geben:

      http://www.facebook.com/events/556195754446351/

      Löschen
    5. Stoll ist Mitglied im "Freistaat Preussen" - der ist politisch auch anerkannt, er hat von dort auch seine Ausweispapiere, die sind auch anerkannt, man kann problemlos damit nach Königsberg reisen.

      Außerdem sieht es in der Politik extrem schlecht aus...

      (Aus dem langen Stoll-Video).

      Löschen
    6. Petersen hält einen Vortrag zu den Chemtrails und der Demo:

      http://www.youtube.com/watch?v=4t98YD_DX90&feature=c4-overview&list=UUhwqUT3PFf5Ax14QT2tM-7g

      Löschen
    7. Petersen

      ....ich darf über die Chemtrailerei reden. Axel, deine..äähh..Deine Vorsicht, ich weiß, woran das liegt und so weiter, nicht nur ...du bist ja damals hier vom kommunistischen Block geführt worden und dann jetzt vom amerikanischen Block und Du hast da einfach Probleme, Du weißt einfach nicht wo Du hinsollst. Das ist auch Dein Problem heute. Wir gehören zum Deutschen Reich ...da gehören wir hin.

      Wir haben uns zu beschweren über die Schweinereien die hier stattfinden und das sind die Chemtrailerei.


      Löschen
  17. Also wenn Mario ein Paradebeispiel für die "ach so gute Volksbildung der DDR sein sollte" - dann wundert es einen, daß die nicht schon nach 10 Jahren untergegangen sind.

    http://www.youtube.com/watch?v=SGkYpmT--uU&feature=c4-overview&list=UUhwqUT3PFf5Ax14QT2tM-7g

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die von Mario beschriebene Schaltung/Vorrichtung ist Elektronisch gesehen
      ein Ur,Ur,Uralter Hut. Selbige wurde schon kurz nach der Erfindung der
      Elektronenröhre zur Steuerung von Schaufensterbeleuchtungen eingesetzt.
      Heutige deren ziemlich ähnliche Schaltungen werden mit sog.
      Fet-Transistoren C-Mos (Metalloxydsemiconductors) ist ähnlich brauchbar
      millitärisch erfolgreich in sogn. Antipersonenminen uä. eingesetzt.
      Das unterschiedliche Verhalten auf verschiedene Personen lässt sich
      einfach dadurch erklären das der eine isolierendes Schuhwerk trug,
      (Elektrostatik) der andere eben nicht (Kein E-Feld).
      So steuert Das vorhandene E-Feld einer Person das Gate des Mosfets.
      So einfach ist das Mario . . .

      Löschen
  18. Da fragt man sich doch, warum Mario nicht mehrfacher Millionär ist - kann er doch mit einer Wünschelrate zu 100% die Lottozahlen voraussagen:

    http://www.youtube.com/watch?v=Sxvk0a86-dU&feature=c4-overview&list=UUhwqUT3PFf5Ax14QT2tM-7g

    AntwortenLöschen
  19. Unserem Johannchen kann man eigentlich nur sagen: Wer (verstehend) lesen kann ist glatt im Vorteil:

    Johanne Liesegang auch Satire sollte als solche gekennzeichnet sein!
    vor 4 Stunden


    Aber na ja - mit dem Bauch denkt es sich wohl einfach besser als mit dem Kopf und manchmal denkt der Bauch halt gar nicht und "fühlt" auch nicht richtig. ;)

    Da bei GRS ja wirklich nur Erleuchtete und echte Lichtkrieger am Start sind wurde der Bericht der "Neuen Rheinpresse" jetzt nochmal verlinkt. Man ist so erleuchtet, so überqualifiziert, so hellsichtig und überintelligent (halt echt blaue Sternen-Kohlenkeller-Kinder), da man noch nicht mal sehen kann, daß das Ganze nur 3 Beiträge weiter unten auch schon vorhanden ist.

    Bei GRS ist ja wirklich absolut nichts los, da sollte man das eigentlich sehen. ;)

    AntwortenLöschen
  20. Schon bekannt?
    "Königreich Deutschland - Staatsangehörigkeitsseminar - Einleitung"
    http://www.youtube.com/watch?v=L_XS0x4AW7I

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Peter hat wieder Post bekommen. Diesmal vom Landrat. In dem Schreiben wird ihm untersagt die angemieteten Raeumlichkeiten zum Betreiben seiner Bank zu nutzen. Muendlich wurde ihm das wohl bereits untersagt. Der Brief bestaetigt das Ganze nun schriftlich.

      http://s1.directupload.net/file/d/3358/il7gv3vv_pdf.htm

      http://koenigreichdeutschland.de/de/behoerdenschriftwechsel.html

      Löschen
  21. Mario - unübertrefflich geistfrei.

    Das mit HartzIV hat ihn nicht gewundert (irgendwie hat ihm das Schauberger, der Panchen Lama und irgendeine Lehrerin mit dem Mittelalter schon gesagt) und er hat sofort gewußt, daß er da was tun muss. Deshalb macht er jetzt "diese Arbeit":

    http://www.youtube.com/watch?v=VGxoc4YhH7Q&feature=c4-overview&list=UUhwqUT3PFf5Ax14QT2tM-7g

    Er liest aus einenm Buch vor, stolpert wie immer über (Fremd)Wörter, läßt sich über Anglizismen und Fremdsprachen aus, die Rückentwicklung der deutschen Sprache (nein, er benutzt keine Fäkalsprache und auch nur allerbestes Schriftdeutsch), Forellen, freie Energie, Spirit!ualität und vieles, vieles mehr....Mario ist einfach unübertrefflich .... DEBIL!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. noch ein echtes Schmankerl:
      Damit will ich euch helfen autark zu werden, damit ihr reif werdet und endlich Energien freisetzt die euer Leben Harmonie bringt und nicht gegenseitig zerstören so wie es Bedienstete machen für ein paar Zzzzent mehr wie der Nachbar bringen se menschen in Obdachlosigkeit.

      Er scheint ja weder "reif" noch "autark" zu werden dadurch - er hat es sich in der sozialen Hängematte SGBII ja mehr als gemütlich eingerichtet.
      Wenn man seine Hasstiraden so anhört - das mit der "Harmonie" klappt ja wohl auch nicht.

      Löschen
  22. der marsch der 10.000 in berlin...

    https://twitter.com/search?q=%23GlobalChemmies&src=hash&mode=realtime

    https://twitter.com/KopietzAndreas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu schön das Bild mit dem Kommentar:

      https://twitter.com/nessiehoaxer/status/371604928210280449/photo/1

      5 Aug 13

      Hans Zauner ‏@HansZauner 39m

      @nessiehoaxer Unüberschaubare Massen! Endlich wachen die Leute auf und gehen auf die Strasse.


      Die kommen locker auf 100.000 :D :D (vorhandene Schweißtropfen...oder so..)

      Löschen
    2. Philipp Nolden ‏@nessiehoaxer 7m
      Etwa zweihundert #GlobalChemmies beim "Global March against #Chemtrails". Das schockierende: Zumeist gebildet aussehende Durchschnittsbürger

      Löschen
    3. Durchschnittsbürger würde ich unterscheiben - aber Jesuslatschen und kurze Cargohosen bzw. was da sonst noch so zu sehen ist, ich weiß nicht wirklich ob das für "Bildung" spricht:

      https://twitter.com/nessiehoaxer/status/371619482805862402/photo/1

      Aber man kann ganz grundsätzlich fragen: Was versteht man unter "gebildet aussehen"? Ich mein - Mario, Tiks, TTA, Altmetall, Broiler etc. sind ja wohl optisch nicht unbedingt die Mehrheit.

      Löschen
    4. Auf dem obigen BIld ist auch Mario zu sehen - vorne an dem "Bomber" mit roter Jacke, blauer kurzer Hose, (Asi)Hut udn Rucksack neben /hinter ihm dürfte Dennis mit Fahrrad marschieren.

      Löschen
    5. http://www.berliner-zeitung.de/berlin/stadtbild-was-es-alles-gibt,10809148,24113248.html
      mario grinst in die kamera : http://instagram.com/p/db4rUXhZlV/ :D

      Löschen
    6. https://twitter.com/Freizeit_Tiger/status/371647364861534208 claus petersen und mario wurden auch dort fotografiert :D

      bin schon gespannt auf die filmaufnahmen von mario :D

      Löschen
    7. http://www.tagesspiegel.de/berlin/demonstration-der-verschwoerungstheoretiker-chemtrail-gegner-protestierten-am-alexanderplatz/8690114.html

      Löschen
    8. "...Andere Menschen nennen das alles eine große Verschwörungstheorie. Ein paar waren bekommen, um sich lustig zu machen, sie trugen selbstgefaltete Hütchen aus Alufolie, um sich gegen Gifte und Strahlen aus dem Himmel zu schützen. Einer machte sich auf seine Weise über Kondensstreifen lustig. „Skandal, der Himmel ist zerkratzt.“

      Im Vorfeld hatten linke Gruppen auf die Verbindungen zwischen Chemtrail-Aktivisten und den so genannten Reichsbürgern verwiesen, einer Art Sekte im rechtsextremen Milieu. Diese betrachten die Bundesrepublik als nicht existent und behaupten, dass das Deutsche Reich fortbesteht. Tatsächlich wurden am Sonntag auch solche Flugblätter verteilt."

      Löschen
  23. Aus dem Twitter feed - ein wirklich gutes Kachelmann-Statement:

    http://www.youtube.com/watch?v=SIJ5m__XUaY&feature=youtu.be&t=1m16s

    Da haben die Idioten jetzt wieder was zu lästern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jörg Kachelmann empfiehlt sich stattdessen beim "Roten Kreuz" zu engangieren. Jetzt macht er nicht nur Werbung für "Aton Solar" den altägyptischen Sonnengott, sondern auch noch Schleichwerbung für Dr. Axel Stoll´s Templerorden.

      Löschen
  24. Außerirdische in Berlin gelandet!
    Geile Fotos.

    https://twitter.com/KopietzAndreas

    MfG. von Kidmed

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist das hier nicht der entflohene "Chefchemiker"?

      https://twitter.com/KopietzAndreas/status/371609656252063744/photo/1

      Löschen
    2. http://www.berliner-zeitung.de/berlin/stadtbild-was-es-alles-gibt,10809148,24113248.html

      Löschen
  25. ein paar bilder.
    http://dienstbesprechung.tumblr.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hank,
      das Bild von Mario ist geil!
      Vielleicht machen wir 'nen Fanclub auf und ziehen uns alle so an!

      Löschen
    2. Und Clausi sieht einfach nur glücklich und erfüllt aus!

      Löschen
    3. Clausi war gut drauf,er hatte ja auch ein eigenes Megaphon. Mario ordentlich am "aufklären" mit seinen Gesetzblättern. TTA meist an seiner Seite. Der Broiler war auch anwesend.

      Löschen
    4. Mario, TTA und Broiler - ein echtes Dream Team des Schwachsinns. ;)

      Löschen
    5. Wir warten alle auf die Videos!!!

      Löschen
    6. Mario war heute für seine Verhältnisse viel zu viel draußen, gesprüht haben sie dann ja auch noch - der muss jetzt erst mal mit Bio-Weisengrassaft-Aloe-beiostimuliert und reinem Aqua Dest ein bißchen regenerieren. Das dauert mindestens bis morgen. ;)

      Löschen
  26. Ein schönes Photo von Mario:

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=346423875492672&set=a.346422055492854.1073741835.316559015145825&type=3&theater

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fürstbischof Knut-Hubert25. August 2013 um 20:40

      Vielleicht stellt ihm ja seine Ehefrau seine Kleidung zusammen. Als heimliche, grausame Rache für alles, was er ihr antut.

      Löschen
  27. Bei GRS versucht man "Tore" zu öffnen:

    Andrea Bernardy
    Lasst uns Menschenmassen erreichen, heute !!!
    Es ist nachgewiesen, dass sich MASSENMEDITATINEN positiv auf die Reduzierung von Gewaltverbrechen und das menschliche Zusammenleben auswirken. Mit Zunahme der Meditierenden verstärkt sich dieser EFFEKT!!! Wenn eine kritische Masse von mindestens 144 000 MENSCHEN heute um 23.11 Uhr mitteleuropäischer Zeit das Portal aktiviert, können langandauernde tiefverwurzelten Konflikte ... durch Visualisierung, Meditation in Liebe ... aufgelöst werden. Na dann, lasst uns tun, was zu tun ist ... .


    Ob es wohl 144.000 Irre gibt die an sowas überhaupt glauben? Na ja, bei GRS sind es immerhin 3 Stück:

    Andrea Bernardy 23:11 gehts los
    vor 42 Minuten · 2

    Sylvia Meyer Ich möchte dabei sein, doch gerade heute hat mich eine Welle der Wut erreicht, der ich im Moment hilflos gegenüber stehe... Ich arbeite an der Erlösung, mit allem was mir zur Verfügung steht, um um 23:11 Uhr an der Meditation mitwirken zu können.
    vor 41 Minuten · 2

    Adriana Auderset let us send peace to Syria
    vor 39 Minuten · 3

    Sylvia Meyer and egypt
    vor 37 Minuten · 2

    Adriana Auderset Frieden für alle im Nahen Osten
    vor 36 Minuten · 3

    Andrea Bernardy überallhin auf die Welt, auch die vielen Orte die ungenannt sind und deren "Opfer" ungehört sind ...
    vor 34 Minuten · Bearbeitet · 2

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fürstbischof Knut-Hubert25. August 2013 um 23:13

      Wenn Eso-Spinner Dinge wie Es ist nachgewiesen von sich geben, dann erscheint ein amüsiertes Lächeln auf meinem Antlitz. Denn es ist doch immer wieder lustig, dass seltsamerweise nie klar gesagt wird, wo, von wem und auf welche Weise die kuriosen Wolkenschloss-Effekte nachgewiesen wurden.

      Tatsächlich heißen dergleichen Aussagen eigentlich nur:

      a) Ein szeneinterner Scharlatan hat sich ein wertloses Gutachten aus den Fingern gesogen.

      b) Die offenen, erleuchteten Seelen können spüren, dass es richtig ist. Den bösen Skeptikern bleibt die Erkenntnis verschlossen.

      c) Ich behaupte es einfach.

      "Nachprüfbarkeit" ist stets ein Fremdwort. Aber man soll's ja auch gar nicht nachprüfen, sondern glauben. Wenn nämlich 144.000 Menschen ganz fest an etwas glauben, wird es wahr. Das ist nachgewiesen.

      Ehrlich.

      Löschen
    2. War wohl nix - die Tore scheinen weiterhin geschlossen zu sein. Zum "MASSENMEDITATINEN" hätte es wohl dieses Video gebraucht - nun, seit 2011 hat es knapp 80.000 Besuche gezählt...und wieviele davon mehrfach da waren weiß keiner...tja...irgendwie....über 400 scheinen die bei keiner Veranstaltung zu kommen. ;)

      http://youtu.be/sg2JkTDEtJI

      Aber das Wichtigste wird da sowieso sein: Irgendjemand hat wieder mal Geld kassiert und die Freigeister "fühlen irgend etwas "stimmiges"". ;)

      Löschen
  28. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen