Samstag, 23. August 2014

Kulturstudio - Wirres Gebrabbel zum Abschuß von MH017

Unsere investigativen Reporter vom Kulturstudio haben wieder ganze Arbeit geleistet und einen Experten aufgetan, der eine möglichst verrückte Theorie zum Absturz der malaysischen Verkehrsmaschine präsentierte. Unter dem Motto: Das Unglück ist noch nicht schlimm genug, wir pissen den Leuten noch auf's Grab mit einem bescheuerten Erklärungsversuch. Und der geht ungefähr so (aufgetischt von Minute 13:20 bis 16:20 des Videos):

Flug MH017 wurde nicht von einer Boden-Luft-Rakete getroffen, sondern von einer Luft-Luft-Rakete, abgefeuert von einem ukrainischen Kampfflugzeug. Diese Rakete hatte nur ein Triebwerk der Passagiermaschine zerstört, das Flugzeug sei daher mit der verbliebenen zweiten Düse weiter geflogen. Wäre die Passagiermaschine nun gelandet, hätte man festgestellt, dass sie von einer Luft-Luft-Rakete getroffen wurde. Um diesen Vorfall zu vertuschen, hätte dann das Kampfflugzeug die Piloten mit dem eingebauten Bord-Maschinengewehr erschossen. Mit den toten Piloten sei das Flugzeug dann weiter geflogen, bis der Kampfjet der Boeing 777 den Rest gegeben hätte.

Dazu fällt mir nichts mehr ein!

Aber grundsätzlich: Bevor die Sache nicht näher untersucht worden ist, will ich gar nicht ausschließen, dass es theoretisch auch die Ukrainer gewesen sein könnten. Was aber meine alternativen Freunde vom Kulturstudio nicht verstanden haben:

Das, was Sie so gerne beweisen würden, nämlich dass Putin unschuldig ist, kann man so schon vom Ansatz her nicht machen. Da ist schon ein fundamentaler Denkfehler drin! Wie schon mal gesagt: Selbst wenn die Ukrainer versehentlich die Passagiermaschine abgeschossen hätten, wäre das immer noch ein Kollateralschaden des Bürgerkrieges.

Lieber Michael Grawe & Boris Lauxtermann,

schaut Euch doch mal eine Karte der Ukraine an. Wo sollen die Separatisten denn Nachschub her bekommen, wenn nicht über Russland? Ohne Putins Unterstützung oder Duldung gäbe es den Bürgerkrieg nicht! Ein verhinderbarer Krieg, meine lieben angeblichen Friedensaktivisten! In diesem Krieg gibt es zivile Opfer. Dafür trägt Putin die moralische Mitschuld.
Nur, wenn die Ukrainer mit voller Absicht eine Passagiermaschine abgeschossen hätten, wäre Putin moralisch unschuldig. Das dürften Eure Hobby-Experten aber kaum beweisen können.

Kommentare:

  1. Folgendes Video stammt zwar von "EuromaidanPR", welche definitiv nicht frei von Propaganda sind, aber sie stellen lediglich die (fast fehlerfreie) Übersetzung eines Videos des russischen Oppositionspolitikers Boris Nemzov:
    https://www.youtube.com/watch?v=CqXmpWQcjQ0

    AntwortenLöschen
  2. Achja: "ERSTER!"
    Falls gewünscht, suche ich euch noch das Interview mit dem Chef-Designer des Flugzeugs raus, der die Vorwürfe des russischen Militärs, daß ausgerechnet eine Su-25 Flug MH17 abgeschossen haben soll, für "nahezu unmöglich" hält, raus.
    Gute Nacht ;)

    AntwortenLöschen
  3. http://turbozopf.de/?p=469

    (interessanter artikel über mh17)

    AntwortenLöschen
  4. die kommentare im forum ,zum xavier naidoo-artikel, sind teilweise sehr lustig :D
    pures comedy-gold :D
    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/xavier-naidoo-auf-montagsdemos-ueber-deutschland-und-paedophile-a-987539.html

    die spon-admins lassen echt jeden scheiss durch :D (ich glaub,das machen die ,um zu zeigen was für idioten die vt´ler sind :D )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nachtrag: teilweise ist es aber auch echt gruselig

      Löschen
    2. Ich dachte mir grade, speichere die Kommentare mal ab, aber bei 78 bzw. 40 Seiten (je nach Ansicht), ist mir das doch zu viel Arbeit.

      Löschen
    3. Hier geht das Xavier-Kommentar-Grauen weiter.

      https://www.facebook.com/XavierNaidoo/posts/570046919788955

      Löschen
    4. @NDR:
      Lohnt nicht. Ich habe den Artikel gestern abend entdeckt, als das Forum noch nicht komplett zugespamt war und habe heute morgen weitergelesen.
      Nichts neues an der Forenfront. Die xte Wiederholung der gleichen Reichi-Argumente, die du hier auch schon mehrfach zerissen hast. Leider ist da auch keine Stilblüte bei, die es lohnen würde zu erwähnen - nur stumpfes Angeflame wie dumm die eine oder andere Seite ist. Leider sind auch die 'Aufklärer' (im guten Sinne um den Leuten einfach mal die Fakten zu präsentieren) dünn gesät und können auch nur wiederholen, was auch von dir bereits mehrfach zusammengefasst und geschrieben wurde.

      Löschen
    5. @Munifex: och,da gabs schon n paar "highlights" in den kommentaren.ich habe wirklich den kompletten thread gelesen(ausser das,was zwischendurch von spon gelöscht wurde) (ca 450 kommentare!). :D hab nur leider nich drann gedacht screenshots zu machen :(
      ich glaub die dümmsten kommentare kamen (vermutlich)xavier-fans oder (vermutlich)piratennahen usern :D die (vermutlichen) putin-trolle haben mich aber auch gut unterhalten :D gelangweilt haben mich halt nur die standard vt´ler (die 9/11,snowden usw. ins forum gespamt haben)

      ja,ich hatte viel zeit und mir war langweilig ;D

      Löschen
    6. ok,zugegeben:ich hab einige wenige sehr lange kommantre nur überflogen (hab also nicht alles gelesen ;)

      Löschen
    7. achja, pi-news-spinner waren auch noch am start

      Löschen
    8. Unser lockiger Freund vom Kulturstudio hat dazu auch schon irgend einen Unsinn rebloggt:
      http://kulturstudio.wordpress.com/2014/08/23/neurechts-spon-hetzt-gegen-xavier-naidoo/

      Löschen
    9. Einen Kommentar zum Spon-Artikel finde ich aber genial:

      "#20 Gestern, 17:31 von taglöhner

      Man sollte politische Beiträge von Künstlern und öffentliche Äußerungen von Spitzensportlern milde und gelassen übergehen.

      Hätte man schon vor 90 Jahren machen sollen.
      "

      Löschen
  5. Xavier Naidoo und die Montagsdemos haben sich endlich gefunden
    http://www.vice.com/de/read/xavier-naidoo-lebt-nicht-im-gleichen-land-wie-du-montagsdemo-349

    AntwortenLöschen
  6. aus sicht der antisemiten,vt´ler, reichis u. co sind "wir" übrigens "antideutsche"

    wo kann ich mein lohn (vom mossad) abholen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wenn Spinner einen kritisieren, ist das doch wie Lob oder?
      Natürlich werden wir vom Mossad unterstützt. Sonst hätte ich doch gar nicht die Zeit, diesen Blog zu betreiben.

      Löschen
  7. War wohl nix mit Eurer Demo heute:
    http://beamtendumm.wordpress.com/2014/08/23/grosdemo-der-ss-trolle-wer-kennt-die-zahlen/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte ich mir denken können, dass Ihr Psiram-Jünger nichts auf die Beine stellt!

      Löschen
    2. "Da lobt man sich Typen wie Jo Conrad, Honigmann, Tobias Sommer etc. Ich teile zwar nicht unbedingt deren Ansichten, aber die haben wenigsten Eier in der Hose, und stehen ihren Mann. Die sind Manns genug, ihre Ansichten öffentlich zu verbreiten, und dafür gerade zu stehen."

      Leute wie Conrad und Vogt stehen eben NICHT zu ihren Taten und Worten.

      Ihren Namen müssen sie schon bekannt geben, aber das ist kein Verdienst, sondern ihrem Geltungsdrang geschuldet und auch notwendig, weil sie ja so ihren Lebensunterhalt verdienen wollen.

      Leider kann man diese Leute eben NICHT für ihre Aussagen festnageln, weil sie regelmäßig die Kommunikation abbrechen oder gar nicht erst auf Fragen antworten. Die haben's halt nicht nötig, "in die Rechtfertigung" zu gehen ;-)

      Löschen
    3. Ach ja, und weil sie unangenehme Fragesteller aus ihren Foren werfen, das hatte ich noch vergessen.

      Löschen
    4. Da war nie eine Demo geplant, du Dummerchen.

      Löschen
    5. BeDumm lass dich einsalzen!23. August 2014 um 23:49

      @Anonym & Co

      Was seid Ihr denn für Hirnlosigkeiten?

      Nur weil Ihr meint, ihn müsstet jemandem irgendwelche Demo-Termine angedeihen lassen, glaubt Ihr, man müsste deswegen springen? Habt Ihr nen Rad ab?

      Ihr kriegt doch selbst nichts anderes auf die Reihe, als Euren hirnlosen Rotz im Nezt zu verbreiten oder wollt Ihr behaupten, IHR hättet irgendeine Demo oder Wahnmache selbst auf die Beine gestellt? Nein, Ihr konsumiert nur die Arbeit anderer Leute, in der Hoffnung, dass irgendein zweifelhaftes Licht auf Euch fällt, in dem Ihr Euch sonnen könnt. Durch Eure Anwesenheit fällt nur leider ein ziemlich schlechtes Licht auf die Mahnwachen, einfach weil Knallköppe wie Ihr sie schon durch Eure bloße Unterstützung verunglimpft. Von Eurem grenzwertigen Gedanken'gut' mal ganz zu schweigen!

      Also tönt nicht rum, Ihr würdet irgendetwas gebacken kriegen. Ohne die soziale Krücke könnten Dumpfbacken wie BeDumm & Co. nicht mal ihre Flatrate bezahlen.

      Löschen
  8. Dass die AfD für Sanktionen gegen Russland gestimmt hat, ist natürlich ein Verrat ;-)
    http://quer-denken.tv/index.php/766-afd-luckes-verrat-am-frieden

    AntwortenLöschen