Freitag, 6. April 2012

Sauberer Himmel - Endlich kritische Kommentare auf Webseite erlaubt

Leute,

ich hatte ja hier kritisiert, dass man als normales Mitglied von "Sauberer Himmel" anscheinend keine Möglichkeit hat, mit seiner Kritik die anderen Mitglieder direkt zu erreichen. Offensichtlich bin ich erhört worden. Es wurde mit der "Unterstützerliste weltweit für einen sauberen Himmel!" eine Möglichkeit geschaffen, für alle Kritiker unbegrenzt lange Texte beim Sauberen Himmel einzutragen, die dann auch sofort veröffentlicht werden ;-)

Na also, geht doch!



Mir fällt da gerade noch was viel besseres ein:
Lasst uns doch heute Abend mal testen, ob sich diese Plattform auch zum Live-Bloggen eignet. Sagen wir so ab 20:00 Uhr ;-)
Läuft dann so: Da, wo man sonst den Vornamen einträgt, nehmt Ihr den Nick, z.B."Wissender", da wo der Nachname rein soll, kommt die Nachricht rein.
Abschicken, dann Refresh/Seite neu laden um den Eintrag zu sehen.



Zunächst aber zur eingegebenen Kritik. Nachdem ich auf diese Möglichkeit aufmerksam machte, gab es einige Einträge. Man konnte Eingeben "Vorname", "Nachname" und aus der Liste sein Land wählen. Beim ersten Eintrag wählte jemand "Burkina faso" ;-)


Vorname Nachname
Die unterstützung von burkina faso... ...ist ihnen sicher! weiter so!!
Mich würde interessieren, was mit den spendengeldern passiert: Die aufkleber müssen gekauft werden und wasserproben sollen wir selbst bezahlen. wozu also spenden?
Wieso zeigen sie Die fluggesellschaften nicht an? sie unterstellen emirates airlines doch mittäterschaft?

Zu früh gelobt: Nun wird alles, was nicht nach Namen aussieht, gelöscht. Einträge dürfen jetzt maximal 20 Zeichen haben. Egal, das stört nicht den Live-Blog-Test heute Abend. Nachrichten werden nur sehr kurz ;-)



Der Live-Blog/Chat war leider nicht möglich. Selbst wenn man kurze Nachrichten schrieb, musste jedes mal ein Sicherheitscode eingegeben werden und der Refresh der Seite dauerte lange. In der Zeit wurden Chat-Nachrichten anscheinend schnell als solche erkannt und gelöscht. Drum blieb uns als letzte Alternative das Eingeben von albernen Namen. Wir hatten keine andere Wahl. Und ja, wir SIND älter als 12!


Danke für den Screenshot der Flugzeugbauer an A380


Es wurde schon viel während unserer Eingaben gelöscht. Wenn man die beiden Tabellen vergleicht und schaut, was oben zwischen "Ok Wirgebenauf" und "Elisa Heiß" steht, so sieht man, daß alle Namen dazwischen bei der unteren Tabelle gelöscht sind. Auch die Namen aller Flugzeugbauer in unterer Liste wurden anschließend gelöscht.

Fazit: Vermutlich war der Admin von Sauberer Himmel vorgewarnt durch meine 20 Uhr Ankündigung und hatte die Finger schon an der "Delete"-Taste. Bereits die ersten Chat-Nachrichten um 20 Uhr wurden binnen Sekunden gelöscht. Auch die Tatsache, dass 6 mal innerhalb kurzer Zeit aus facebook-internen Nachrichten einem Link auf diesen Artikel gefolgt wurde, was es vorher bei keinem Artikel gab, lässt mich vermuten, dass dort eine Absprache stattgefunden hat.

Kommentare:

  1. da schaue ich doch direkt mal, ob ich heute abend um 20:00 uhr schon etwas vor habe... :-D

    AntwortenLöschen
  2. Kommgrad und Xtra-Wagandt brabbeln wieder hemmungslos bei Bestusst.tv:

    - Titanic-"Verschwörung"
    - Windräder sind böse
    - Subventionen sind böse

    Letzterem stimme ich teilweise zu - aber ob den beiden Schlaumeiern klar ist, dass ihre Zielgruppe zu 90% aus Subventionsempfängern bestehen dürfte?

    AntwortenLöschen
  3. By the way:
    Solarenergie bekommt auch ihr Fett weg. Was wohl der Solarpreisträger Werner Altnickel dazu sagt??

    By the way 2:
    Anstatt dummdreist daherzusabbeln, sollte Kommgrad lieber endlich die Patente zur freien Energie veröffentlichen, die er seit zwei Jahren besitzt und der Menschheit vorenthält. Oder hat sich Mr. Kawaguchi Mosahuru damit aus dem Staub gemacht?

    AntwortenLöschen
  4. Bei Allmy ist gerade der Text für meinen nächsten Artikel geleaked.

    Hätte ja nicht gedacht, dass jemand ernsthaft in das Textfeld schaut...

    A380 is voll der Spion!

    AntwortenLöschen
  5. Boah, die zensieren ja! Ist ja fast schon wie früher... xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Texte sind weg, Zensur!!!!

      Aber ich sage Euch eins: So schnell wie wir bloggen, können die nicht löschen...

      Löschen
  6. Mittlerweile ist der Link zu diesem Artikel bei Facebook gelandet. Könnt Ihr die Pinnwand von der FB-Seite von Altnickel oder "Sauberer Himmel" anzeigen? geht bei mir nicht...

    AntwortenLöschen
  7. spezielle meldung für den russland-fan und putin-groupie johannes kohnschrath:


    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,826173,00.html

    AntwortenLöschen
  8. Ob die Geschichtskenntnisse der Bürgerinitiative ausreichen um festzustellen, das Unterstützer Nr.726, ein gewisser Adolf Schicklgruber - ein gebürtiger Österreicher - keine echte email-adresse haben kann?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sag mal: NEIN!!!

      Aber die Angabe der Email-Adresse ist freiwillig. Ein gewisser Herr "Niederrheiners Blog" hat auch keine angegeben.

      Tut mir aber den Gefallen und macht beim Live-Blog test um 8 mit. Vielleicht lernen die was aus unseren Diskussionen!

      Löschen
    2. Frage an Anonym:

      Den hast Du eingetragen, richtig? ;-)

      Löschen
  9. Die haben jetzt die maximale Länge der namen auf 20 reduziert. Dabei wollte ich schon "Moby Dick" als .txt da hochladen.

    Wenn ich dann unterwegs mal Bock auf Moby Dick gehabt hätte, hätte ich es "in der Cloud" gehabt. Menno...

    AntwortenLöschen
  10. Wo ist eigentlich Freizeitgeist, wenn man ihn braucht???

    AntwortenLöschen
  11. Zensur! Zwei meiner Eintrge sind inzw. gelöscht.

    der Mitunterzeichner "Dummer Streifenknipser" ist noch da ;-D

    AntwortenLöschen
  12. Zwischenfazit "Sauberer Himmel" Live-Blog:
    20 Zeichen sind sehr kurz.
    Reaktion sehr träge.

    AntwortenLöschen
  13. Richtige Stimmmung kommt noch nicht auf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://de.wikipedia.org/wiki/HD-Soldat_L%C3%A4ppli :)

      Löschen
  14. Das andere Problem:
    Das System ist so träge, die können wohl schneller Löschen als wir bloggen.
    ...und tun dies Permanent

    AntwortenLöschen
  15. Ich würde sagen, die Verifikation ist erfolgreich abgeschlossen. Ergebnis:

    Das "Saubere Himmel" Unterschriftenformular eignet sich nicht zum Live-Chat.

    Es sei denn, wir warten bis der Admin schläft. Das muss er ja irgendwann ;-D

    AntwortenLöschen
  16. Schlage Spassnamen, die echt aussehen vor
    dummer Streifenknipser und Karl Ramseier (...ist tod, wurde in jeder Folge Samstag-Nacht darüber berichtet)

    AntwortenLöschen
  17. Also "Storr Hataufgegeben" wird sofort gelöscht.

    AntwortenLöschen
  18. "Karl Ramseier" hingegen kommt denen nicht komisch vor...

    AntwortenLöschen
  19. Ich hab denen jetzt den "Ok Wirgebenauf" geschickt.

    AntwortenLöschen
  20. Oh, die ganzen Flugzeugkonstrukteure unterzeichen auch - die müssen es ja wissen! :-D

    AntwortenLöschen
  21. Jetzt haben sie radikal gelöscht. Nix mehr drin von Flugzeugbauern, Piloten....

    AntwortenLöschen
  22. Auf der Startseite des SH steht: "Und weiter so".

    AntwortenLöschen
  23. Aber Jim Panse hält sich wacker! Frag mich nur was die gegen Mat Wurst, H.c. Olhcsra und Rosa Schlüpfer hatten.

    AntwortenLöschen
  24. Da Christian Ständer, soviele lustige Namen waren dabei und die löschen einfach. Buuuuh!

    AntwortenLöschen
  25. OK,
    aber jetzt lasst mal gut sein.

    zur freien Meinungsäußerung konnten wir das Unterschriftenformular nicht mehr nutzen, seit sie es auf 20 Zeichen reduziert haben.

    Mit ein paar Namen konnten wir behilflich sein. Man hilft ja gern. Ob diese glaubwürdig sind, weiss der himmel...

    AntwortenLöschen
  26. Hab mal ein Standphoto unter den Ardiggel gehängt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt werden die Unterschriftszahlen nicht mehr so rasant steigen.

      Löschen
  27. Ganz im Ernst:
    Das mit den Unterschriften stinkt.

    Ach sag ja auch nicht: Ich sammel jetzt Unterschriften dafür, dass 2+2=5 ist.

    Wir wollen Beweise, die will Stoor aber nie liefern. Damit wird er nie ernstgenommen.

    Storr, nerv uns nicht mit Unterschriften.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    2. Hi Wilki, nur um auf nummer sicher zu gehen, zensiere ich ein bisschen.War aber nicht wirklich schlimm. Hier dein leicht geänderter Text:

      Zumal die Liste völlig sinnlos ist. Da kann er auch einen Generator drüberjagen der einfach ne Liste mit Namen auswürfelt oder sowas. Eine Onlineunterschriftensammlung bei der jeder irgend einen,zwei,drei ... Namen eingeben kann, macht wohl nur in den Augen eines xxxxxxxten Anwalts Sinn.

      Löschen
    3. Kein Problem. ;-)

      Löschen
    4. Geht aber anstatt "xxxxxxxten Anwalts" gekachelten Anwalts"?

      Löschen
    5. Bin kein Jurist, aber wenn es z.B. einem Schimpfwort ähnlich klingt, kann das eventuell in den Grenzbereich gehen.

      Ich geb die Frage mal an den zuständigen Juristen der lokalen Loge weiter.

      Löschen
    6. Ich wollte ja eigentlich "gestressten" schreiben. Hab mich nur übel vertippt. Kann passieren. :-D

      Löschen
    7. "gestorrt" habe ich schon oft gehört.

      Aber ich habe Gründe, auf diesem Blog bei diesem Thema besonders senbsibel zu sein ;-)

      Löschen
  28. Ich schreib mal möglichst schnell den nächsten Artikel, um von dieser Seite abzulenken!!!

    AntwortenLöschen
  29. Rechtlich dürfte ohne angabe des Wohnortes mit der Liste sowieso nichts anzufangen sein, und so einfach es ist, einen erfundenen Namen (sogar ohne email-Bestätigung) reinzusetzen ist es klar, es geht nicht um eine echte "Unterschriftensammlung" oder gar Petition oder ähnliches. Man will einfach eine schöne hohe Zahl an Unterstützern nennen können.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Volle Zustimmung, das ganze is ne ziemlich durchschaubare Show. Viel heiße Chemtrail-Luft um nix.


      Übrigens, mein kleiner Behördler-Insider is auch noch dabei^^

      Löschen
    2. Irexis,
      wir hatten Dich schon vermisst. Hab gehört, ein eigentlich ja nicht existentes Virus hat dich erwischt. Wenn ich das erwische...

      Bei dem Insider musst Du dem Jung-Blogger auf die Sprünge helfen!

      Löschen
    3. Na, ich glaube, ich weiss jetzt, was Du mit "Behördler-Insider" meinst. Ich hab meine Kommentare dazu mal gelöscht, damit "DIE" nicht auch drauf kommen.

      Löschen
  30. Die Liste der Flugzeugbauer ist mir soeben "zugespielt" worden. Kein Witz.
    Hab ich unten rangehängt.

    AntwortenLöschen
  31. Überprüfen die jetzt jeden einzelnen Namen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Flugzeugbauer hatten sie schon während der Aktion gelöscht. Was mit dem Rest ist, das weiss der Himmel Huuuahahaaa!

      Löschen
  32. Von mehreren Seiten wurde mir zugetragen, dass für den Betriebsbeginn des Streifenknipservereins bereits mehrere Unterschriften vorliegen. Mal sehen, was davon zensiert wird. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht können die sich ja die Telefonbücher von ganz Deutschland besorgen und dann schauen, ob irgendwo ein "Jim Panse" wohnt...

      Löschen
  33. Wagandt und Conrad im Video "Tagesenergien 17" auf beuwsst.tv über das Wahlplakat der österreichischen FPÖ mit dem Slogan: "Heimatliebe statt Marokkaner-Diebe" [Timecode 35:30]

    Conrad: "Stell dir mal vor, das würde es bei uns geben." [lacht]
    Wagandt: "Also es ist natürlich, also es wird sehr kritisiert… ähm, aber es zeigt eben auch, äh, dass hier solche Themen durchaus nicht an allen Stellen nur unwidersprochen hingenommen werden, sondern hier gibt es [ironischer Tonfall] natürlich ganz böse und der rechten Szene zuzuordnende Bewegungen, die bekämpft werden müssen.

    [Conrad zitiert aus dem Artikel, wonach die FPÖ ihre umstrittenen Wahlplakate nicht zurückzieht, sondern "nachlegt".]

    Conrad: "Tjoah… hm-hm-hm" [schmunzelt]

    Wagandt: "Also auch mal das zur Kenntnis nehmen. Man sieht, die Dinge kommen an vielen Stellen in Gang und bei den Polaritäten wachsen immer beide Pole."

    Conrad: "Ja."

    Wagandt: "Das birgt natürlich auch konfliktqualita.. Konfliktqualität, die da entsteht. Also Reibung, die da entsteht, in unserer Form der Wahrnehmung."

    http://bewusst.tv/tagesenergie-17/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Wagandt ist es schwierig zu sagen, wenn er etwas ironisch meint, weil er ständig grinst. Drum heisst er bei uns ja auch "Grinsekatze".

      In dem Teil des Videos sehe ich keine eindeutige Stellungnahme für Rechts, aber eine Akzeptanz, unter dem Motto: "Ausländerfeindliche Plakate sind genauso OK, wie Ausländerfreundliche" mit dem Sinn, man soll die Extreme (Polaritäten) akzeptieren und nicht bekämpfen. Die Rechten soll man nicht als die Bösen ansehen, so wenig wie die Linken.

      Typisches Eso-Geschwurbel. Kann jeder auf seine Weise sehen: Der eine meint, man sollte etwas tun, der andere, man sollte die Dinge geschehen zu lassen. In diesem Fall ist es tatsächlich deren gutes Recht, das zu sehen, wie sie wollen.

      Ich persönlich würde die Rechten mit solchen Plakaten nicht widerspruchslos davonkommen lassen.

      Löschen
    2. Och, das vergleichbare "Kinder statt Inder" stand zwar nicht auf Plakaten, aber kam damals bei der CDU-Basis doch nicht soo schlecht an^^ und ist für Rüttgers auch kein politischer Selbstmord gewesen.
      Widerlich diese Opfermentalität von Conrad und Wagandt:
      1. gibts sowas in D also offensichtlich auch und 2. geht rassistisch konnotierte Wahlpropaganda auch bei den Ösis auch nicht widerspruchsfrei über die Bühne. In was für ner Welt leben die eigentlich? Gibts da keine Zeitung? Meine Fresse...

      Löschen
  34. Btw. In der aktuellen Folge von CropFM gibts ein Interview mit dem Greyhunter himself.

    Das muss ich mir heute unbedingt mal geben.
    Hat schon wer reingehört?

    AntwortenLöschen
  35. bitte bloggen:
    http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=30011.msg913755;topicseen#msg913755

    aiwass:
    "Mein bescheidener Einspruch....
    Das ist ein Fake, Fotoshop!
    Sollte mal jemand das Pic genauer unter die Lupe nehmen."

    tiki-oro:
    "Wieder mal ein Beispiel das dafür, dass alles, was irgend ein Heini auf youtube rauflädt oder in einem Blog gepostet wird, völlig unkritisch als Wahrheit betrachtet wird (muss thematisch nur ins eigene Weltbild passen), während alles, was von offizieller Seite kommt (Politik, Medien) natürlich gelogen ist. Und das Lustige daran ist, dass es genau die gleichen Leute sind, die dann anderen vorwerfen, "gehirngewaschen" zu sein."

    es kommt das unvermeidliche von joco:
    "Wieo? ist denn der Nachweis schon erbracht, daß es ein fake ist? ich meine, obama hat ja auch schon das satanische Handzeichen gemacht. Aber das hat ja nichts zu bedeuten...."


    und das von dem mann, der wenige tage zuvor noch in den cyberspace geblasen hat, dass pepsi zur herstellung ihres zuckerwassers abgetriebene föten benutzt und menschliche haare beim brotbacken verwendung finden.

    wie nennt man sowas?
    einfach nur paranoid oder total abgefxxxxxxxx (ZENSUR!!!) :-x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Abgefuckt" ist vollkommen richtig. Ich kann das so schreiben, weil ich das ja nicht ein eine bestimmte Person beziehe ;-)

      Ich bin ja jemand, der oft interessehalber zu verstehen sucht, warum Leute so und so handeln. Bei den Verschwörungstheoretikern mache ich es mir inzwischen einfach: Psychisches Problem ;-)

      In dem Zusammenhang ein interessanter Artikel von unserer Botschafterin des Behördles:

      "Truther - Mehr oder minder stark paranoider Mitmensch, der alles und jeden in Frage stellt, solange dadurch sein Weltbild bestätigt wird. Seine kritische Haltung mutiert jedoch schlagartig zu einer geradezu kindlichen Naivität, sobald eine Antwort seinen Erwartungen entspricht."

      Wer den Artikel noch nicht gelesen hat: Passt genau auf die Themen, die hier meist behandelt werden: Witzig geschrieben, aber wahr!

      Löschen
  36. (selbstverständlich ist das bild ein fake. man sieht es sogar, ohne extra PS bemühen zu müssen.)

    http://kommoncents.blogspot.de/2012/04/obama-sports-luciferian-aleister.html

    http://unsealedprophecy.wordpress.com/2012/04/02/who-is-this-guy/

    AntwortenLöschen
  37. ...und man vergesse beitteschön auch nicht, dass auch johannes conrad schon "das satanische handzeichen" gemacht hat. aber das hat ja nichts zu bedeuten...

    AntwortenLöschen
  38. link geht irgendwie nicht... 2. versuch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jupp, sogar noch mit nem Link auf Geistig-Befreit.

      Übrigens gibt's bei Esowatch ne ganze Menge Links, die auf den nicht mehr zugänglichen Geistig-Befreit-Blog weisen.

      Löschen
  39. Für das kleine Spässchen am Rande. Gebt mal bei Google "Sauberer Himmel und Honeypot" ein^^

    Paranoia is schon was schönes!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar ist das ein honeypot. Weiteres Indiz: Bei der Unterstützerliste wird bzgl. Land nicht zwischen BRD-GmbH und Dt. Reich differenziert!

      Löschen
  40. Ich benutze zum verlinken von Seiten den gleichen Befehl den du momentan aus welchen Gründen auch immer oben gerade in deinem Artikel stehen hast.^^

    a href=”http://www.u Linktext, /a

    Fazit: Der Vorschau glaubsch nimmer ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut beobachtet!!!

      Ich werde das bei Gelegenheit mal checken. Warum das in Deinem Screenshot dann eingebettet ist...bizarr.

      Soviel zu unserem heutigen Ausflug ins HTML-Land^^

      Löschen
    2. Das kleine Bild unter meinem Artikel hatte ich hochgeladen, weil ich nicht wusste, inwiefern Du mit den Links bei Blogspot vertraut bist. War aber schnell klar, dass Du dem HTML mächtg bist und hatte sich damit erledigt ;-D

      Löschen
    3. Noch ne Frage:

      Hast Du in der Vorschau auf den Link geklickt? Oder erschien der eingebettete Artikel sofort?

      Löschen
    4. In der Vorschau auf den Link geklickt.

      Löschen
  41. Ich möchte übrigens mal erwähnen, das die saubere Himmel Gang ganz schwere Kulturdefizite hat. Die kennen weder South Park, noch die Simpsons. Pffft Kultürbananen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber das wird Dich freuen:

      Die kennen das Behördle!!!!!!!

      Das war gestern nämlich noch drin.

      Löschen
    2. Wobei zu definieren wäre: Was ist die Konsequenz, wenn sie es kennen.

      Angenommen, in der Liste stünde "Lisa Simpson". Wenn denen die Serie nicht bekannt wäre, ginge die ja als echter Name durch und bliebe drin. Leider ist aber keiner der Familie Simpson in der Liste übrig geblieben. Heisst dann doch eigentlich, dass die es schon kennen und darum gelöscht haben.

      Oder geht es um jemanden, der nicht "Simpson" mit Nachnamen heisst? Eine unbekanntere Figur?

      Löschen
    3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      Löschen
    4. Sehr cool!

      Leute, Ihr habe jetzt eine Stunde Zeit, das verräterische Video zu sehen, dann lösche ich, damit "DIE" es nicht herausfinden.

      Löschen
    5. Hercules Rockefeller7. April 2012 um 18:13

      Etliche offensichtliche Spaßnamen sind aber noch nicht gelöscht und irgendwas sagt mir, dass bei der nächsten Freischaltung wieder so einige dabei sein werden. :)

      Löschen
    6. Hercules, diese Intuition habe ich auch.

      Aber was Du da so nebenbei aussprichst, ist hier noch gar nicht verkündet wurden:

      Die eingegebenen Namen werden jetzt gar nicht mehr sofort angezeigt, sondern müssen neuerdings erst freigeschaltet werden.

      Kennt einer den Grund dafür???

      Löschen
    7. Schönling G. Wunderbar7. April 2012 um 18:22

      Woher sollte denn jemand den Grund kennen bei soviel Intransparenz?

      Löschen
    8. War mehr ne rhetorische Frage. Hatte sowas erwartet wie: "Niederrheiner, schau mal in den Spiegel!" - oder so...

      Löschen
    9. Gerade kommt mir noch ne Intuition: Lass mich raten, "Schönling G. Wunderbar" ist mit unter den Namen?

      Löschen
    10. Da kann man doch so herrlich kreativ sein...

      Ich lach mich tot...

      Löschen
    11. Ich stell mir das gerade vor...

      Am Ende des Tages sitzen Storr und Altnickel zusammen und haben ne Liste von 100ten Namen und müssen entscheiden, welcher glaubwürdig ist und welcher nicht...

      und das jetzt jeden Tag. Und Ihr seid Schuld ;-)

      Löschen
    12. "Jim Panse" ist durch die Plausibilitätsprüfung gefallen...

      Eigentlich müsste doch jemand, der an Chemtrails glaubt, auch an "Jim Panse" glauben, oder :-DD

      Löschen
    13. Von mir sind noch drei drin. :)

      Löschen
  42. Nein, Schönling G. Wunderbar und Hercules Rockefeller sind nicht mit dabei. Dafür aber der dritte von Homer gewünschte Name, den er dann letztlich in den Ausweis gedruckt kriegt. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was meinst Du, wie jetzt die Nachrichtenabteilung vom "Sauberen Himmel" auf hochtouren läuft, um das rauszufinden??? Und das am Ostersamstag!!!

      Löschen
    2. Das ist ganz leicht: Einfach alle Simpsons-Folgen hintereinander schauen, bis sie die Stelle gefunden haben.

      Und wir sagen auch nicht, welche Staffel das war. Ätsch!!!

      zum Trost: Kollege van Geest hatte auch schon viel mit den Simpsons zu tun ;-D

      Löschen
  43. Dr. h.c. Olhcsra7. April 2012 um 18:41

    Mir ham se och jelöscht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Tipp: Nochmal eingeben, oder leicht geändert eingeben.

      Löschen
  44. Dr. h.c. Olhcsra7. April 2012 um 18:48

    Aber wenn ich es ändere, dann funktionierts ja nicht mehr.
    War das nicht bei Allmy im Zshg. mit Hanebu, dass diesem ominösen Doktor nachgeforscht wurde, bis jemand auf die Idee kam den Namen mal rückwärts zu lesen? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In dem fall ist die genaue Reihenfolge richtig. Aber vielleicht bekommt er nur nen anderen Titel. Wie wärs mit RA?

      Wenn ich drüber nachdenke, das passt sogar hervorragend :-DDD

      Löschen
    2. H.C. ist dann das Kürzel für den Vornamen.

      Löschen
  45. Ich persönlich finde es bezeichnend, dass für alle seriösen Anwälte irgendwann der Zeitpunkt in ihrem Leben kommt, an dem die Simpsons sehr wichtig werden.

    Nur mal so als Denkanstoss...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht nur die Simpsons ^^

      Ich finde das ist ein schönes Spiel. Wir verstecken Namen in der Liste und irgendwann, kurz vor dem Weltuntergang vielleicht, lösen wir auf *muhahaha*

      Löschen
    2. Jupp, geile Idee! Montag aufm NWO-Ostermeeting in Tel Aviv sehen wir uns ja sowieso alle, da können wir dann Zwischenstände vergleichen.
      Ich hab aktuell noch 3 oder 4 nicht gelöschte Gestalten in der Liste.^^

      Löschen
    3. Wenn die dann irgendwann die Liste öffentlich präsentieren, ist für uns noch ein Artikel drin:

      Dann legen wir dar, wie viele Namen offensichtlich erfunden wurden.

      Das machen wir dann vielleicht gleich mit Presse und Fernsehen ;-)

      Löschen
    4. Text auf "Sauberer Himmel":

      "Wir sind hellauf begeistert, dass sich in dieser kurzen Zeit bereits so viele Menschen in die weltweite Unterstützerliste eingetragen haben. Unglaublich!"

      Ja, unglaublich...

      Löschen
  46. Die Namen, die gelöscht wurden, werden übrigens offensichtlich immer noch verwendet - bei der Gesamtzahl der Eintragungen.

    Man brüstet sich ja, dass die 1000er Marke geknackt sei und sich 1170 Personen eingetragen hätten. Aktuell sind aber 984 Namen in der Liste. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die in den letzen 24 Stunden hinzugekommenen und gelöschten Eintragungen haalten sich in etwa die Waage. Eigentlich sind da nicht mehr so viele hinzugekommen.

      Löschen
  47. Gestern zum Schluss waren es 855 Namen. Das war zu der Zeit, als Airbus und Boeing noch mit drin waren.

    Nun bin ich mal gespannt, ob dieser Post unter Noldor landet - irgendwie kommen meine immer im Root an, obwohl ich auf ein Posting antworte …

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst den Antworten-Link direkt unter dem Beitrag drücken. Dann erscheint dort das Textfeld. Ist etwas gewöhnungsbedürftig.

      Löschen
  48. Taadaaa!!!

    Das ist der erste Artikel dieses Blogs, der es auf über 100 Kommentare gebracht hat!

    Irexis wird jetzt lachen, denn so wenige Kommentare haben unsere virtuellen Nachbarn bei keinem Beitrag, aber bei denen glaubt man auch immer, man kommt mitten in eine Familienbesprechung, 1:1 umgesetzt in die Artikel-Kommentare ;-)

    AntwortenLöschen
  49. Mal sehen, ob Josef M. Engele durchkommt. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alter, ich kann nicht mehr. Aahhhhhhhhhhhh!

      Aber eine Sache: Die Namen, die hier gepostet werden, sind in Gefahr! Ich bin ziemlich sicher, dass Leute von denen die Kommentare mitlesen.

      Frage: Du kennst ein Forum, von dem Du weisst, dass die dort ständig über DICH schreiben. Würdest Du da lesen?

      Löschen
    2. Mit Sicherheit. Da hast wohl recht. :D Wir bräuchten wohl irgendeinen geheimen Ort dafür. xD

      Löschen
    3. Für sowas ist der ist der Allmy-Privatchat ne feine Sache.

      Löschen
    4. Ich kann dich dort anschreiben, hier sag ich das nicht^^.
      ich nehm mal an das im CT-Faden bist du wirklich?

      Löschen
    5. Was ist denn Allmy schon wieder?

      Löschen
    6. @Eiden
      Allmy = http://www.allmystery.de/
      Riesen Forum zu Grenzthemen. Ein paar Bereiche dort sind fest in Skeptikerhand, ein paar deutlich esodomoniert.

      Löschen
    7. Achso.. da bin ich ja so richtig geistigblind, dass ich das nicht sehe. ;D

      Löschen
    8. @Arno
      Bin ich wirklich, gestern angemeldet. Der Niederrheiner mit dem Blog.

      Löschen
    9. @Arno:
      Ich weiss, private Messages postet man natürlich nicht, aber dieser kurze harmlose Ausschnitt, das Du wirst mir das nachsehen:

      Heute auf Allmy:
      Arno: Ich nehm mal einfach an du bist es wirklich^^.
      --------------------
      Niederrheiner: Ich bin sein Bruder.
      --------------------
      Arno: Haha, jetzt im Ernst?

      Löschen
    10. Hät ja sein können. Vielleicht müsst ihr euch ja ein Zimmer teilen... weiß ich doch nicht^^.

      Löschen
    11. Stimmt, wenn ich noch Student wäre, wär das tatsächlich möglich. Bin ich gar nicht drauf gekommen...Sorry.

      Löschen
    12. Mein Bruder ist ahnungslos von meinem Doppelleben als NWO-Agent! Zu seiner eigenen Sicherheit!

      Löschen
    13. Wow, du entschuldigst dich.^^ Dann hatte mein Posting wohl nur meinen eigenen Sinn für Humor getroffen... Egal, war witzig gemeint, also kein Grund sich zu entschuldigen.

      P.S. Beim nächsten mal schreib ich [Schnappatmung] dahinter, dann wissen alle das es sich um nen Brüller handelt.

      Löschen
    14. Ach Du wolltest mich veräppeln...
      Dann sind wir jetzt wohl quitt.

      Löschen
    15. Aber [Schnappatmung] statt Smiley ist natürlich auch lustig. Vielleicht bau ich das mal in nen Artikel ein ;-)

      Löschen
    16. Da bin ich keine 4 Stunden bei allmystery angemeldet, schon bekomm ich den ersten seltsamen Gästebucheintrag. ^^

      Löschen
  50. +++ breaking news +++

    Neues aus dem Roseneck:

    http://t.co/y7TY2Pvb

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Info!
      Ich schaus mir gerade an.

      Löschen
    2. [schnappatmung]
      In Teil 1 informiert Herr Stoll in gewohnt zackigem Ton:
      "Das nächste Treffen, also unser 226stes Neuschwabenlandforum, findet am Führersgeburtstag statt. Am 20. April. Dafür hab ich mir was besonderes ausgedacht [...]: ´Ein Leben unter Adolf Hitler. Bericht eines Zeitzeugen`"

      Kamerakind: "Muss ich dit jetze rosschneiden?

      Stoll: [winkt ab] "Mach wie de willst. Ich sag es schon mal: ich halt es mit Napoleons Worten: Angst und Unmöglichkeit sind aus meinem Wortschatz gestrichen. So lebt man ruhiger und energetischer, wie sich das gehört, ne. Für die Physiker."
      [/schnappatmung]

      Löschen
    3. Hab ich auch grad gehört. Ganz grosses Kino.

      Aber:
      "Angst und Unmöglichkeit sind aus meinem Wortschatz gestrichen. So lebt man ruhiger und energetischer."

      Das hat was.

      Löschen
    4. Bezieht der das folgende "Für die Physiker" eigentlich auf die Verwendung des Wortes "energetischer", oder meint der, dass es sich für Physiker auf diese Weise ruhiger lebt?
      Falls ersteres: Schnappatmung!

      Löschen
    5. die kommentare unter diesem schockierenden video sind heiter bis wolkig:

      [schnappatmung]
      http://www.youtube.com/watch?v=JN-ZpCDWn2M
      [/schnappatmung]

      :-)))

      Löschen
    6. die synergien zwischen den neuschwabenland-"nasos" und verfassung-jetzt-phantasten scheinen minimal:

      dr. axel stoll bezeichnet kühe als "dummes viehzeugs" und "potentielle steaks", während tiere und pflanzen bei verfassung-jetzt als freunde zu betrachten sind.

      wenn man in einer fiktiven zukunft zwischen pest und cholera wählen müsste, wäre ich dann doch doch eher auf seiten der klon-druiden. dass ich das mal sagen würde... *staun*

      Löschen
    7. Auch ganz witzig: http://www.youtube.com/watch?v=H2EsL7A5FLM&feature=relmfu

      Löschen
  51. Is ja voll die Kack Aktion, Mann! Ick kieke so bei meener abendlichen Blog-Kieker-Runde hier rin, und freu mir nen Frosch, weils endlich mal ne dolle Möglichkeit gibt, den Chemie-Suchtis gepflegt ans Bein zu pissen. Jedenfalls tipp ick Eumel mir nen Wolf, um den Kloppis mal gepflegt meine Meinung vor den Latz zu knallen. Und wat is?? Diese Kommunisten-Nazis veröffentlichen meine Romane ja überhaupt nicht.

    Notiz an mir selber: Ab sofort lieste Artikel erst ma jepflecht im janzen durch, bevor de dir die Mühe machst!

    AntwortenLöschen
  52. Commander Marsson8. April 2012 um 02:59

    Nochmal an alle wegen dem NWO-Ostermeeting am Montag in Tel Aviv: Diesmal sollen bitte alle - und zwar auch wirklich jede(r) - nen Kuchen mitbringen. Das kann nicht sein, dass sich da immer nur die gleichen Leute die Mühe machen und was schönes backen!
    Wie immer gilt: koscher und lactosefrei!

    Dann bis Montag.

    P.S.: Keine Waffeln, echter Kuchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jessie,

      aber nicht wieder nur EINE Kaffeemaschine für 1000 Leute!
      Und bitte weiter schön die Esos/VTler/KRRs durch Deine Geschichten verwirren, dann verlängern wir gerne den Catering-Vertrag.

      Löschen
  53. aus "fragen an jo conrad":

    >>>Also Jo, verstehe ich das richtig, dass sich einem auch dunkle Entitäten annehmen können und man dadurch z.B. Dinge tut, die man sonst nicht tun würde?

    Bei Menschen, die ihren eigenen Willen nicht benutzen, die z.B. alkoholisiert sind oder sonstwie leicht beeinflussbar, kann das sein.


    da soll sich der dödel ma an seine eigene bignose fassen......

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unser Jo,

      aber der Kerl hat ne echte Fanbasis. Tausende Facebook-Freunde usw. Die nehmen den ernst. Und darum er sich auch.

      Löschen
  54. Arbeiten die bei Sauberer Himmel zum Feiertag nicht, oder halten die inzwischen jeden Namen für eine Fake. Die Liste wird gar nicht mehr aktualisiert. Ich bin schon ganz gespannt, wieviele meiner Agenten durchgekommen sind. :-D

    AntwortenLöschen
  55. Der kleine Stewie ist auch dabei. xD

    Übrigens: Immer schön Proxy verwenden. Nur um sicher zu gehen. ;)

    AntwortenLöschen