Sonntag, 8. April 2012

Sauberer Himmel - Forderungen der Öffentlichkeit

Hallo Sauberer Himmel,

Ihr seht Euch als selbsternannte Vertreter besorgter Bürger und wollt Euer Anliegen in die Öffentlichkeit bringen. Euer Problem: Ausser ein paar rechten Verschwörungsseiten interessiert sich kaum einer für Euch. Kommt hin und wieder was in den Mainstream-Medien, machen die sich lustig über Euch (das ist übrigens noch kein "Bekämpfen").

Im Prinzip sind wir die einzigen Nicht-Verschwörungstheoretiker, die sich ernsthaft mit Euch beschäftigen. Darum sehe ich uns jetzt einfach mal als Vertreter der Öffentlichkeit gegenüber dem Sauberen Himmel! Allerdings ist auch unsere Aufmerksamkeit begrenzt. Derzeit konkurriert Ihr hart gegen:


Wenn Ihr weiter unsere Aufmerksamkeit wollt - und darum macht Ihr ja die ganze Pressearbeit - müsst Ihr schon was tun:

Forderungen an die Anwaltsinitiative "Sauberer Himmel":

1. Sofortige Freischaltung der neuen Namen der Unterschriftenaktion

2. Anschließend regelmäßige Freischaltung mindestens täglich (auch an Feiertagen)

3. Weitere lustige Artikel nach dem Motto: "Ui jui jui, die Tautropfen und Schneekristalle leuchten ja in allen Farben"

Kommentare:

  1. Noch eine Forderung: den "Unterschriftenzähler" auf die tatsächlich freigeschalteten Unterschriften zurückstellen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OK, die sagen bei der Zahl aber auch, dass es sich um eingegangene Unterschriften handelt. Aber wir zeigen damit, dass wir mitzählen. Wir passen aus!

      Löschen
  2. Das mit der Aufmerksamkei find ich jetzt irgendwie lustig. ^^ :D

    Die sollen nicht nur die neuen Namen freischalten, sondern die sollten auch endlich mit der Diskriminierung durch Löschung aufhören. Niemand kann sich seinen Namen aussuchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War ein Test der Aufmerksamkeit. Du hast gewonnen. Habs korrigiert.

      Löschen
  3. BUUUUHHHHH!!!!!

    ZENSUR BEIM NSL-FORUM

    Gestern war unter dieser URL noch Teil 2 des Vortrags von Stoll zu finden, doch der ganze schöne Vortrag vom 6.4.2012 (3 Teile plus Einführung) ist nun aus den NSL-Kanal gelöscht worden!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist mir auch aufgefallen.Meine Vermutung:

      Die schneiden dass mit "Führers Geburtstag" raus und uppen es erneut.

      Löschen
    2. ... dann hätte man nur die Einleitung löschen und reuploaden müssen, nicht den ganzen Vortrag.

      Mist, ich hab noch überlegt "guck ich´s nur oder downloade ich es" und entschied mich für´s erstere. Leider.

      Aber etwas aus den Vortrag konnte ich retten: Klick

      sorry für den Tippfähler im Bild ;-D

      Löschen
    3. Man hat mir gestern noch was getwittert.

      Axel Stoll wurde von den "Ufo-Hunters" vom History-Channel interviewt:

      klick

      Löschen
    4. IST DASS GEIL!!!

      Leute, dieses Video ist Pflicht!

      Löschen
    5. "History Channel" ist normalerweise seriös. Und bei denen geht Flugscheiben-Stoll als echter Experte durch.

      Und der Kerl spricht sogar noch leidlich gut Englisch.

      Löschen
    6. History-Channel war vielleicht vor 5 Jahren noch seriös, aber gerade solche Formate wie "UFO-Hunters" zeigen, wie man den leersten Stuss dramatisch aufbläht. Weitere Beispiele, wie "Seriös" der History-Channel inzw. ist, sind die Serien "That´s Impossible" mit einer Folge über Haarp un Chemtrails (lief in Deutschland bei n-tv unter den Namen "Kriegswaffe Wetter") oder "Ancient Aliens" - da braucht man nur eine Folge der zweiten Staffel zu sehen wo ähnliche Intelligenzbolzen wie Stoll interviewt werden und die behaupten, 1936 sei im Schwarzwald ein UFO abgestürzt und das Alien an Board verriet den Deutschen dann, wie man Raketen baut etc. Vorher ist ja noch nieeeee jemand auf so eine Idee gekommen :-D

      Löschen
    7. So viel zu der Seriösität von History Channel.

      Das Ding is klasse. Schnelle Schnitte, dramatische Close Ups, noch dramatischere Musik und mitten drin Stoll als Experte for the "Wounderwaffe" *lol*

      Micky Mouse Channel^^

      Löschen
    8. @FZG: Du hast den "Nostradamus Effekt" vergessen, das Ding läuft mindestens einmal im Monat n-tv.

      Löschen
    9. OK, OK, ich kannte von denen nur die klassischen Geschichtsdokus...

      Löschen
    10. Ob der Stoll die "Journalisten" vom History Channel auch gleich zu seiner Veranstaltung zu "Führers Geburtstag" eingeladen hat? Die haben sich doch alle prima verstanden ;-)

      Löschen
  4. Zumindest haben die Herrschaften Zeit ihre aktuellen Nachrichten zu "aktualisieren"

    Also, wie die Kameraden aus -nichts- Beweise zusammenzimmern sind schon verblüffend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jeder Kondenzstreifen ist automatisch ein Chemtrail. Aber Messungen wollen sie in keinem vornehmen.

      Löschen
    2. das "sind" ziehen wir mal da ab und geben dafür ein "ist"

      *Memo an mich, langsamer tippen und Text vorm abschicken nochmal überprüfen*^^

      Löschen
    3. Die Beweiskette find ich wieder mal klasse.

      Bei einer "bekannten Fotocommunity" finden sich unter der Suchoption Chemtrails ein paar Bilder, also muss es Chemtrails geben!

      Löschen
    4. Unter dem Bild "Chemtrails sind fürn Arsch" haben die in den Kommentaren Werbung für Ihre Website gemacht. Ist das jetzt Satire?

      Löschen
    5. Ne, das is keine Satire.

      Löschen
  5. Ich glaub, die haben inzwischen bei jedem Namen Panik, dass es ein Fake sein könnte und sie sich mit der Veröffentlichung lächerlich machen. Hmm. Obwohl sich lächerlich machen, stört die ja eigentlich nicht. Wahrscheinlich wollte keiner Ostern aufs Eier suchen verzichten und dabei zur Abwechslung mal ins Gras schauen anstatt in den Himmel. Lahme Truppe. Als ob die bösen Sprühflieger frei machen würden. Leute, Leute, Leute. Ein wenig mehr Einsatzbereitschaft bitte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Sauberer Himmel, bitte seid nicht so kritisch. Die Leute können ja auch nichts für ihren Namen. Und 20 Zeichen sind für viele Namen zu kurz. Das hier ist ein ernsthaft getragener Name und geht gar nicht rein:

      "Prinz Thomas G. Hornauer für the United Holy German Kingdom des Yoruba-Königs der Republik Benin"

      Löschen
    2. "Ich glaub, die haben inzwischen bei jedem Namen Panik, dass es ein Fake sein könnte und sie sich mit der Veröffentlichung lächerlich machen."

      Das täte mir natürlich leid...

      Löschen
    3. Ich freue mich schon auf die offizielle Veröffentlichung der Liste wenn die Aktion beendet ist. Dann gibt es sicher eine neue Pressemitteilung aus der Kanzlei: "Trotz intensiver Versuche unserer Gegner diese so bedeutende Aktion zu sabotieren, ist es uns gelungen Tausende Unterschriften unserer Unterstützer weltweit zu sammeln. Hier nur ein paar Beispiele Jim Panse, Axel Schweiss, Klähr Grube..."

      Löschen
    4. Ich finde, das ganze ist ne coole Aktion. Und was Du schreibst ist ja wahr:

      Wenn die die Liste veröffentlichen, werden sich alle über vorhandene Phantasienamen lustig machen. Das werden sie das zu vermeiden suchen.

      Na ja, haben ja jetzt über die Ostertage Zeit. Denke mal, dass die sich mit den Ausgedruckten 1500 Namen irgendwo eingeschlossen haben und jeden Namen hart auf die Probe stellen ;-)

      Für uns ist es in jedem Fall Belustigung. Ein paar Namen werden durchkommen...

      Löschen
    5. Ja ich hoffe mal das auch einer meiner Jungs durchkommt. :-) Storr ist bestimmt in den Osterurlaub ... ähm ... geflogen und so wird wohl erst Dienstag die neue Liste online sein. Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste... und danach kommt gleich die Schadenfreude. :-)

      Löschen
  6. Die überprüfen jetzt doch die eingegangenen Unterschriften.

    Z.B. die Erste: 05. April 2012 Andrea Fischer Deutschland

    http://www.123people.de/s/andrea+fischer gibt es, also ist die echt.

    AntwortenLöschen
  7. Die Andrea Fischer ist echt, auf die läuft auch der Shop. Sie hat sicher das Gewerbe dafür, dass der Saubere Himmel fleißig das machen kann, wozu die Verschwörungstheorien auch dienen: Verkaufen.

    Aber sie ist auch sonst in der Liste wichtig: Wenn ihr Name durch Automatismen gefunden wird, kann man davon ausgehen, dass alle Namen gezählt wurden. Und bis jetzt sind es 984. Nix mit 1000er Grenze - wenn man schon Namen löscht, muss man die auch aus der Gesamtzahl wieder abziehen.

    AntwortenLöschen
  8. +++ Breaking News +++

    Stoll-Vorträge vom NSL-Forum von einen User namens "Esojäger" bei dailymotion upgeloadet worden:

    http://www.dailymotion.com/video/xq06bn_nsl-forum-06-04-2012-berlin-2a-axel-vortrag_lifestyle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich vermute derselbe, der die Videos bei Youtube reingestellt hat, sich dann beschwerte, das er nicht uploaden könne und sich einen neuen Platz suchen muss, und gestern alle (auch die älteren) Stoll-Videos löschte. Da auch die älteren Vids bei Dailymotion upgeloadet wurden, gehe ich davon aus, dass es die selbe Person ist.

      "Esojäger" ist wohl Tarnung, denn er weiss ja, das WIR DIE WELT BEHERRSCHEN, und so vermutet er wohl, bleiben die Videos länger online, wenn man so tut als gehöre man zu uns

      Schlaues Kerlchen! ;-D

      Löschen
    2. super fund. stoll ist nicht in gold aufzuwiegen!

      am ende dieses filmchens:
      http://www.dailymotion.com/video/xq06do_nsl-forum-06-04-2012-berlin-2c-axel-vortrag_lifestyle

      ...fragt ein "kamerad", ob man einen tornado mittels eines feuerwerkskörpers stoppen könne. stoll attestiert dem knallkörper entsprechende fähigkeiten und der fragesteller kommt zu dem schluss, dass die usa folglich wissentlich nichts gegen die wirbelstürme in ihrem land machen, sondern die menschen absichtlich in obdachlosigkeit bringen wollen. (*ich hoffe, ich habe den gequirlten bullshit korrekt wiedergegeben*)

      auf so eine idee muss man erst mal kommen! :-D

      Löschen
    3. Korrektur. Meine vermutung, der Uploader der NSL-Videos bei Dailymotion könnte der enttäuschte Uploader bei Youtube sein, scheint sich nicht zu bewahrheiten. Inzwischen hat da der Uploader "Esojäger" sein Profil erweitert.

      Löschen
    4. Das Photo von dem Esojäger ist klasse!

      Löschen
  9. Übrigens die neueste Erklärung für das Neuschwabenland (NSL)-Forum:

    "der hat iron sky gesehen! :D"

    Nachvollziehbar, aber falsch. Aus den Kommentaren hier.

    AntwortenLöschen