Montag, 2. April 2012

Sauberer Himmel - Fragen eines Mitglieds

Hallo Herr Storr!

Bitte beantworten Sie folgende Fragen, die ich zu Gunsten der Transparenz der Initiative "Sauberer Himmel" gerne öffentlich geklärt haben möchte:

Wenn ich der Meinung bin, dass die Organisation vollkommen inkompetent ist, wie kann ich die derzeitigen "Macher" abwählen?

Wenn ich der Ansicht bin, der "Experte" Altnickel leidet unter schwerem Realitätsverlust, wie kann ich beantragen, diesen zu ersetzen?

Wenn mich stört, dass die Spendengelder auf das Konto "Rechtsanwalt Dominik Storr" gehen, wann und wo können wir darüber abstimmen, dass dies geändert wird?
Wo kann ich einen Rechenschaftsbericht über die Verwendung der Gelder einsehen? Wegen der Transparenz sollte dieser am besten öffentlich gemacht werden.
Wieso gibt es bei unserer Initiative nicht mal ein Forum, und alle "Vernetzung" läuft zentral über die nicht gewählten Macher ab? Wie kann ich überhaupt meine Kritik den anderen Mitgliedern mitteilen?

Ist die "Bürgerinitiative Sauberer Himmel" in Wirklichkeit nur eine "Anwaltsinitiative"?



Nachtrag:
Folgender Text stammt von "sauberer-himmel.de": "Wir bitten um Verständnis, dass wir uns anschließend ein Bild von den Absichten der Sprecherin bzw. des Sprechers machen müssen."

Wer ist dieses ominöse "wir"? Storr und Altnickel? Ich kann mich nicht erinnern, diese Exzentriker beauftragt zu haben, für die ganze "Bürgerinitiative" die Sprecher auszuwählen. Ich würde die beiden rausschmeissen!

Kommentare:

  1. Genau!

    "Mehr Demokratie wagen!"

    "Wir sind das Volk!"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht berufen wir mal ne Mitgliederversammlung ein. Da Storr nicht gewählt ist, können wir das so gut wie er.

      Ich schlag FZG als Chemtrail-Experten vor.

      Löschen
    2. Im Nachhinein erscheint mir der Vorschlag noch witziger als vorher:

      FZG, kannst Du den Altnickel ersetzen???

      Löschen
    3. Nein, den kann ich nicht ersetzen, ich seh noch frischer aus als er, trinke kein gemahles Vulkangestein und auf so wirre Ideen komme ich nicht!

      Ich erwäge gerade den Vergleich mit Altnickel als Beleidigung zu werten. Ich werde wohl eine einstweilige Verfügung von einen Bürgeranwalt erwirken lassen :-DDDDD

      Löschen
    4. Ist denn das Verfahren wegen der MiniPigs schon abgeschlossen? Gabs da nicht noch ne Berufungsinstanz?

      Dann hat der erstmal gar keine Zeit für Dich ;-)

      Löschen
  2. < pirat >mehr transparenz!!< /pirat >

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bist Du einer von der Piratenpartei?

      Löschen
    2. Das ist wohl der, welcher auf dem Bundesparteitag über einen Antrag über die Anschläge des 11. September auf das WTC abstimmen lassen will. :-)

      http://forum.esowatch.com/index.php?topic=8398.0

      Löschen
    3. Ich hoffe nicht, dass Du derjenige bist, Pirat!
      Verschwörungstheoretiker halten es hier nicht lange aus.

      Löschen
  3. Danke für diesen Apell!

    Ich bin selbst schon ganz verzweifelt, die ganze Aktion hat so schwungvoll begonnen und jetzt - soviele Verrückte und Nazis!

    Jedenfalls kam meine Tochter, 14, heute aus der Schule und hat mir erklären wollen warums diese chemtrails nicht gibt, kam da mit irgendwelchen Naturgesetzen an.

    Das was ich davon verstanden habe kann ich nicht akzeptieren!!!

    Was viele nicht wissen - die Naturgesetze sind mangels Geltungsbereiches längst ersatzlos gestrichen!
    Die Natur steht mangels Friedensvertrags unter alliierter Verwaltung, die können machen da oben was sie wollen.

    Es ist einfach schrecklich wenn man drüber nachdenkt wie schrecklich das alles ist.
    Es wird Zeit, das man in einer Kommission neue Vorschläge für die Naturgesetze erarbeitet und dann dem Volk zur Abstimmung vorlegt. Milan könnte schon einmal einen Ausschuss vorbereiten, der diese Kommission dann bestimmt.

    Was bisher verhindert wurde!!!
    ...ein Schelm, der böses dabei denkt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kennst Dich mit dem ganzen KRR-Kram aus, kennst also die Szene länger. Kennen wir Dich eventuell hier auch unter anderem Namen als "geStorrTer" ;-)
      (musst nicht unbedingt antworten, bin nur neugieruig)

      Löschen
    2. Es gibt die initiative "Verfassung jetzt", die ich journalistisch begleite und nach besten Kräften unterstütze.

      Dort werden dann die Naturgesetze so umgesetzt, dass diese mit der Chemtrail-Verschwörungstheorie zusammenpassen.

      Vorher hat Storr keine Chance!

      Löschen
    3. @ den neugierigen Niederrheiner

      ;-)

      Es ist einfach unglaublich wie wir verarscht werden - schon das Wort "Luftfeuchtigkeit" ist ein Irrsinn. Also entweder "Luft" oder "feucht", beides geht doch schon von der Logik her nicht!!! Man muss nur läsen können!
      Braucht mir keiner was erzählen -
      Ich weiss, was ich sehe!!!

      Löschen
  4. +++ Breaking News +++ Breaking News +++

    Ein Bürgeranwalt entdeckt Zusammenhänge zwischen esowatch und den Tagesspiegel.

    Beeindruckende Beweisführung

    Jetzt wissen wir, wer Dominik wirklich ist ;-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Artikel von "Sauberer Himmel" über den Tagesspiegel:

      "esowatch.com, eine anonym agierende, berühmt-berüchtigte Denunziantenplattform, die wegen Angriffen gegen die Ehre und Urheberrechtsverletzungen am Fließband bereits Gegenstand zahlreicher staatsanwaltlicher Ermittlungen war."

      Herr Storr, selbst wenn das stimmen würde: Genau wie für Jo Conrad und andere Größen aus dem Verschwörungs-Business gilt auch für Sie: Wir warten immer noch darauf, dass Sie uns mal genau darlegen, was bei welchem Esowatch-Artikel nicht stimmt. Bis dahin bitte einfach mal geschlossen halten. Danke!

      "Zuerst ignorieren sie dich,
      dann lachen sie über dich,
      dann bekämpfen sie dich und
      dann gewinnst du."


      Dieses Gandhi-Zitat wurde vor kurzem unserem Jo zum Trost zugesprochen. Es beschreibt die 4 Phasen der Durchsetzung einer neuen Idee.

      Auch bei Herrn Storr sehe ich keinen Fortschritt seit Bestehen von "Sauberer Himmel": Es geht immer MAXIMAL bis zur "Phase 2"!

      "Dem Artikel im TAGESSPIEGEL zufolge kämpfen sie bereits gegen uns."

      Nein, Herr Storr, der Artikel sieht ganz wie "Phase 2" aus: Der Tagesspiegel beobacht Sie und lacht über Sie. HA HA HA HA HA HA!

      "Laut Gandhi werden sie im nächsten Schritt verlieren"

      Abgesehen davon, dass in dem Tagesspiegel-Artikel bestenfalls eine Verhöhnen erkennbar ist, also "Phase 3" nicht erreicht wurde, gilt das Gandhi-Zitat für die Phasen von GUTEN Ideen, nicht von albernen. Ansonsten müssten sich ja alle Ideen automatisch entsprechend dieser 4 Phasen durchsetzen.

      Löschen
    2. Das mit den "zahlreichen staatsanwaltlichen Ermittlungen" ist eine Fehlinforamtion siehe hier, die eine Anti-Esowatch-Plattform regelmässig verbreitete. Es gibt nur eine einzige Anzeige und die Ruht bei der Staatsanwaltschaft, weil die Zuständigkeiten nicht klar sind.

      Ein Anwalt sollte besser Fakt von Behauptungen trennen können, aber da erinnern wir uns an das mega-Ritual und die Falsche-Flagge-Atombombe zur Eröffnung der frauenfussball-WM :-D

      Löschen
    3. @FZG
      Immer gut informiert!

      mal ne andere Frage: Im AllmyChemtrail-Faden hat mal jemand den "Sauberen Himmel" um einen Bericht der Verwendung der Spendengelder gebeten:

      http://www.allmystery.de/themen/gg3651-997#id6552138

      Weisst Du spontan, ob der kollege "OpenEyes" je ne Antwort nbeekommen hat?

      Löschen
    4. Zitat FZG "Jetzt wissen wir, wer Dominik wirklich ist ;-D"

      Meintest Du diese Definition?

      "Oder war da gar ein esowatch-geschulter Berufsdenunziant am Werk?"

      Löschen
    5. Imho hat ihn Storr einfach ignoriert. such bei Allmy nach Openeyes, lass Dir sein Profil zeigen und klick da auf "Openeyes Blog", dort hat er die Korrespondenz hinterlegt...

      Das mit Dominik, mir reicht die Anspielung, genau wie es unser Lieblingsanwalt tut, ziehe jeder seine eigenen Schlüsse! :-D

      Löschen
    6. So langsam verlöschen beim Anwalt alle Lampen am Kronleuchter...

      Ich warte auf den Tag an dem er behauptet, Esowatch stecke hinter den Chemtrails.

      Löschen
    7. Für uns klingt diese Idee lustig und absurd. Aber Verschwörungstheoretiker haben keinen Humor und absurde Vorstellungen sind bei denen normal. Wäre nicht die erste scherzhafte Idee, die wir uns überlegt haben und die dann tatsächlich von diesen Leuten vertreten wurde (Stichwort "Kachelmann wurde erpresst").

      Sollte Esowatch tatsächlich hinter den Chemtrails stecken, tippe ich mal auf DOMINIK als Hauptverantwortlichem :)

      Löschen
    8. Mal ne andere Frage:

      Gerade für junge Leute ist es doch wichtig, eine solide Ausbildung zu haben. So wie die Giftwolken-Truppe das beschreibt hört sich das ja wie ein Ausbildungsberuf an:

      "Esowatch-geschulter Berufsdenunziant"

      Ich musste mir das alles noch selber beibringen!

      Löschen
    9. Das ist auf jeden Fall interessant für unseren Jugendverband der NWO-Blogger.

      Wer den nicht kennt, hier ein Video vom Jahrestreffen 2009

      Löschen
  5. was - wenn nicht denunzieren - machen eigentlich die chemmies mit nahezu sämtlichen airlines, piloten, bodenpersonal - ja womöglich sogar den sky chefs???

    wäre doch schick, wenn herr storr mal konkret wird und sagt:
    "emirates airlines vergiftet tagtäglich seit jahren systematisch mensch und umwelt durch illegale und geheime sprühaktionen. hier sind unsere beweise: (...)"

    warum, herr storr, machen sie das nicht? wenn sie kenntnis davon haben und es nicht weitergeben, machen sie sich doch mitschuldig, oder etwa nicht!?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich vermute: Die Macher ahnen, dass ihre Theorien nicht stimmen. Drum werden ja auch nie Messungen im Kondenzstreifen durchgeführt um die Sache ein für alle Mal zu klären.

      Ob das "Nichtanzeige von Straftaten" ist, wäre ne interessante Frage.

      Löschen
    2. Der Storr hat Kenntnis von nix, davon aber sehr viel.

      Der weiss auch nicht mehr als alle anderen Chemtrail-Gläubigen.

      Löschen
    3. Was sollen Messungen bringen?
      Wer die Mondlandung faken kann, faked mit Leichtigkeit Kondensstreifen, wenn es derauf ankommt.
      Das ist doch völlig logisch, warum nur wollen Sie das nicht endlich einsehen? Sie Verschwörungsleugner, Sie!

      Löschen
    4. Hessenhenker, Du bringst mich da auf ne Idee für den nächsten Artikel...

      Löschen
    5. Sind Chemtrails mit der Technologie von 2012 überhaupt möglich? Da steht doch für den Ruf des Westens viel zu viel auf dem Spiel!

      Löschen
    6. Die Wahrheit ist das Einzige, ws keiner glaubt.
      Stammt von einem berühmten vielzitierten Mann, glaub ich.

      Löschen
    7. Was ist, wenn die Russen viel weiter sind und wir nur so tun, als beherrschten wir die Chemtrail-Technologie, um keine Schwäche zu zeigen.

      Und in wirklichkeit bestehen unsere "Chemtrails" nur aus Wasserdampf? Das würde aber streng geheim gehalten!

      Löschen
  6. Selbstverständlich sind "wir" viel zu schwachbrüstig, verglichen mit den Russen.

    Oder hat jemand schon mal ein Bild von Merkel mit nacktem Oberkörper beim Reiten oder Fischen gesehen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es eins gibt, bitte NICHT hier verlinken!

      Löschen
    2. Natürlich! Von zweien hab ich ja nichts gesagt.

      Löschen
    3. Merkel gibt es ab sofort in 3D.

      Löschen
  7. MAAAAAAAN.... wo bleiben die scheiß videos vom bestusst-gesülze????
    läd joco erst alle alten vidz neu hoch bevor er die neuen anpackt oder wie??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mittlerweile denke ich, die haben hier gelesen, dass wir warten und wollen uns ärgern.

      Löschen
    2. http://bewusst.tv/6-bewusst-kongress/

      Löschen
    3. J. Kommgrad,

      förmliche Anerkennung!!!

      Löschen
    4. Wieso steht da am Anfang "OTACUN.NET" auf der Leinwand???

      Ich sage nur:
      http://chinafansblog.blogspot.de/2011/09/otacun-hat-mich-rotzfrech-belogen.html

      Löschen
    5. Zum Video:

      Storr spielt in bester Teenie-Truther-Tradition ein Video aus de Internet ab, was angeblich Beweise liefert, es kommen aber nur Bilder mit normalen Kondenzstreifen, dann endet der Film. WTF!??!!!??!

      Löschen
    6. ...wie kam er als Anwalt zum Thema "Chemtrails" (Ich stelle diese Frage nicht, wenn man sich "buegeranwalt.de" ansieht, erkennt man, dass er sich schon immer mit VTs beschäftigt)?

      Im Urlaub in der Bretagne hat er gesehen, dass der ganze Himmel mit Chemischen Wolken versprüht sei. Wie er dazu kommt, dass das "chemische Wolken" waren, erklärt er nicht. Vielleicht ist das ja so zu verstehen, dass Wasser natürlich auch ein chemisches Molekül ist? :D

      Löschen
    7. Feinstaub setzt sich im Gehirn fest.

      Dazu würde ich jetzt gerne was schreiben...

      Löschen
    8. Wenn ich dabei wäre, würde ich gerne auf die Bühne steigen und sagen: So, bevor Sie jetzt weiterreden, erklären Sie uns erst mal, wie sie darauf kommen, diese Kondensstreifen enthielten Chemikalien. Der setzt das von Anfang an einfach vorraus.

      Beim nächst Kongress gehen wir mal mit ner Hand voll Leute hin und stoppen den Irrsinn!!!

      Löschen
    9. Mit nem Flugzeug in nem "Chemtrail" eines Anderen Flugzeugs zu messen, würde nur beweisen, dass dieses eine Flugzeug Chemtrails versprüht. Darum machen die es nicht. Arg!

      Allgemein die Aussage: Beweise werden wir nie bekommen! Storr, ist das schon das Eingeständnis, dass Du selber nicht dran glaubst? Wenn Ihr beweisen könntet, dass eine Maschine sprüht, wäre das doch ein riesen Erfolg!

      Löschen
    10. ...nur das deutsche Zentrum für Luft und Raumfahrt hätte die Messgeräte, um in der Luft Messungen vorzunehmen, drum kriegen sie keine Beweise.

      Leute, dann messt es nicht in der Luft, sondern nehmt dort die Proben und lasst es in einem Labor am Boden untersuchen. Aber diesen geheimtipp bitte nicht weitersagen!!!

      Löschen
    11. Die Piloten sind relativ jung, darum wissen sie nicht, wie der Himmel früher ausgesehen hat.

      Löschen
    12. Kachelmann hätte ein gesteigertes Interesse, eine ganze Bewegung zu diffamieren.

      Herr Storr, der Kachelmann will einfach nicht ständig von Spinnern belästigt werden!

      Löschen
    13. Bei einem anderen Urlaub am Meer schoben sich um 15 Uhr durch HAARP gesteuer Wolken vor die Sonne und damit war der Badespaß vorbei.

      Wäre noch schön zu wissen, wieso er so sicher ist, dass es HAARP war. Normaler Wind ist wahrscheinlich eine Erfindung der Illuminaten und wird nur durch an Flugzeugen angebrachte Ventilatoren simuliert.

      Löschen
    14. *lachschlapp*

      wenn ich nicht genau wüsste, dass es nicht so ist, würde ich tatsächlich fast vermuten, dass du eine unterbewusste persönlichkeitsstörung von mir bist. :-D

      Löschen
    15. Normaler Wind ist wahrscheinlich eine Erfindung der Illuminaten und wird nur durch an Flugzeugen angebrachte Ventilatoren simuliert.

      Früher wurde der Wind mit Propellermaschinen gemacht.

      Seit dem Umstieg auf Jets sind die Orkane und Tornados stärker und häufiger geworden. Kann man jederzeit in den Nachrichten überprüfen.

      Löschen
    16. Stimmt, dann sparen die auch die Ventilatoren. Clever!

      Löschen
  8. Ohhh... menno! ausgerechnet heute die Videos. Wo ich mich schon heute hier ernsthafte Sorge um die Geisteszustände unseres Lieblingsanwaltes gemacht habe, jetzt hab ich nen knoten im hirn und da droht dieses 55-minuten-video mit noch mehr verwirrung....


    Der Server bei bestusst.tv scheint aber ganz schön platt zu sein,, download startet nicht

    AntwortenLöschen
  9. aaaaaaaaaaahhh.. bestusst.tv ist online. 8-)

    zum glück habe ich noch zwei bierchen im kühlschrank.

    eine erste gute einstimmung gibt es schon vom "alter recke". er hat nicht nur in sachen chemtrails den totalen durchblick - nein, vom ihm durften wir heute auch erfahren - für mich übrigens das erste mal - dass das WTC vor dem einsturz von hubschraubern bombardiert wurde. meinungsfreiheit ist doch schon etwas schönes, oder??

    "WTC: Ich habe in einem Video (gefilmt von einem oberhalb der Spitze kreisenden Hub) gesehen wie Hubschrauber in und durch den dicken schwarzen Qualm flogen und während des Durchfluges hat es im tiefschwarzen Qualm GEBLITZT!!! Also haben sie den Tower von oben noch extra bombardiert."

    http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=23150.msg913228;topicseen#msg913228

    AntwortenLöschen
  10. der storr hat eine ganz schöne plautze... entweder die geschäfte laufen besonders gut oder aber er hat sich den frust von der seele gefressen.

    AntwortenLöschen
  11. himmel hilf... ich kann schon wieder gar nicht so viel essen, wie ich kotzen könnte.
    angefangen von diesem dümmlichen twoofer-video, über die erstaunliche beobachtung, dass zwar "seit 10 jahren gesprüht" wird, dem storr aber erst im letzten sommer aufgefallen ist, dass die brennnesseln in seinem garten krank aussehen, bis hin zu storrs frisur und rumgeseier.... *bah*

    AntwortenLöschen
  12. - "wenn man die wahrheit spricht, landet man in diesem land in der rechten ecke"

    - "vertuschungssystem"

    diese arrogante selbstherrlichkeit ohne auch nur EINEN EINZIGEN hinweis zu haben. E-KEL-HAFT. es ist mir schleierhaft (*höhö*) wie so einer erfolgreich ein jura-studium beenden kann!?!?

    AntwortenLöschen
  13. geht es nur mir so, oder unterstellt herr storr, dass der richter im "kachelmann-prozess" käuflich/bestechlich ist und deshalb für kachelmann entschieden hat? ich kann mich da natürlich irren, aber man braucht nicht allzu viel phantasie, um das herauszuhören.

    AntwortenLöschen
  14. Ihr seid alle Verschwörungsleugner!

    Die Galaktische Föderation wird doch wohl nicht bereits die Haftbefehle ausgestellt haben?

    AntwortenLöschen
  15. meine fresse.... den storr kann man noch nicht mal lustig finden. mein blutdruck ist schon wieder auf anschlag.... :-x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine abgestandenen Anwaltswitze bitte.

      Weiß hier eigentlich jemand, was ein Anwalt auf der Rückseite des Mondes ist?

      Löschen
    2. War das "nee" wissbegierig gemeint?
      Nee, oder?

      Löschen
    3. Eine Variation des ältesten Anwaltswitzes der Welt:

      Ein Anwalt auf der Rückseite des Mondes ist:

      ein guter Anfang.

      Löschen
  16. wagandts hemd ist mindestens eine nummer zu groß. welch satanisches symbol verbirgt sich bloß dahinter? und seit wann hat er eine warze neben der nase? sie ist auf der linken seite - also aus zuschauersicht auf der rechten. zufall?? und was hat das ganze mit dem gesetz der resonanz zu tun? fragen über fragen... *grübel*

    (ich hätte nie gedacht, dass ich das inhaltsleere gebrabbel von wagandt mal als angenehme abwechslung empfinden würde...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gesetz der Räsonanz ist doch looooooogisch:
      unter großen Hemden räsoniert es sich besser,
      wegen der Resonanz.

      Löschen
  17. ich überlege noch, soll ich mir das antun oder nicht...hmmm...
    Aber eigentlich reichen mir ja eure Reaktionen^^

    AntwortenLöschen
  18. nur wenn du gerade eine masochistische phase durchlebst... im vergleich zu diesem gefasel wirkt der honigmann schon wieder fast geerdet. *lol*

    AntwortenLöschen
  19. Soeben entdeckt: die Codes, die man hier zum Absenden eines Kommentars eingeben muß, enthalten variierende, hypnotische Botschaften.
    Sind das etwa Mind Control Experimente?

    AntwortenLöschen
  20. Noch ne wichtige Info:

    Jessie macht wie üblich das Catering.

    AntwortenLöschen