Sonntag, 2. September 2012

Königreich Deutschland - Hoch lebe König Fitzi

Amateurstaatsrechtler Peter Fitzek hat am 22.8.2012 eine Pressemitteilung herausgegeben, nach der das "Königreich Deutschland" jetzt ganz dringend und ganz schnell am 15.&16.9.2012 gegründet werden muss. Wir sollten dieses lustige Projekt von Anfang an journalistisch begleiten, um damit auch von unserer Seite zum Gelingen beizutragen. Denkt bitte auch an unsere Bedarfsliste!

Das "Königreich Deutschland" wird ein 9 ha großer Phantasiestaat mit ca. 50 Einwohnern in Wittenberg/Sachsen-Anhalt sein. Und Peter Fitzek will der König sein! Aus seiner Presseerklärung:
"Lange genug habe ich gewartet. Gewartet auf die Masse der Menschen, die nichts anderes hätten tun brauchen, als einen Antrag auf kostenlose Fördermitgliedschaft im Verein NeuDeutschland zu stellen."
Wir haben auch lange gewartet. Gewartet auf "Fürstentum Germania II". Endlich bringst Du es uns, oh König Fitzi!
"Drei Jahre hat meine Hoffnung und Geduld angehalten. Die Masse ist nicht aufgewacht und lies diese Chance verstreichen."
Mal überlegen, warum: 
  1. Weil die Idee, einen Staat innerhalb der BRD zu gründen, mindestens eine Hirnhautentzündung voraussetzt? Im Ernst. Steht so in den SCHAEF-Gesetzen! Mann,mann,mann, ein "Königreich" mit 50 Einwohnern. LOL!
  2. Weil die Masse nichts von der Chance wusste? Der einzige Sinn für die Fördermitgliedschaft, der in der Vergangenheit deutlich genannt wurde, ist, dass dies Voraussetzung für die Teilnahme an den Seminaren ist.
  3. Weil es Konkurrenz gibt? StaSeVe/Peter Frühwald, KRRs, Verfassung-Jetzt, Friedliche-Lösungen. Das "Fürstentum Germania" ist als Staat ja ebenfalls existent, sagt Jo...

"Das Deutsche Volk hätte sich damit in einer Weltanschauungsgemeinschaft, ähnlich wie die Kirche, selbst organisieren und frei machen können, hätte eine eigene Ordnung schaffen, eigene echte Ämter vergeben und sogar eigene Steuern erheben können."

Ham wa schon! Ich sag nur "keltisch-druidisch".

"...auch wenn Unverständnis, eigenartige Unterstellungen und eventuell sogar Lächerlichkeit droht?"
Die droht ganz bestimmt ;-) Und ich meine noch nicht mal unsere Ketzerecke im Internet. Was sollen die Mainstream-Medien denn über ein neues Königreich in Deutschland berichten, außer es als "Witz der Woche" abzutun ;-)
"Aufgrund der fehlenden Menschenzahl und kompetener Ratsmitglieder,  ...kann es nun leider keine basisdemokratische Räterepublik in Verbindung mit einer konstitutionellen (auf einer Verfassung basierenden) Monarchie mehr werden. "
So sieht also die neue Freiheit der von der BRD geknechteten aus! Ja, gutes Personal ist schwer zu finden! Wieder mal ist das Volk schuld, das ist sooo...Germania ;-) Hier mal eine Liste von Leuten, die anscheinend nicht kompetent genug sind, Ratsmitglieder zu werden.
"Die Zeit dafür reicht nicht mehr."
Das wundert mich nicht, da Dir jetzt das Finanzamt langsam aber sicher auf die Pelle rückt ;-) Ach ja, da war auch noch die Sache mit der Körperverletzung der "vorläufig festgenommenen" Beamtin...
"Dazu braucht es einen freien, kompetenten und mutigen Verantwortungsträger, der, ohne in bestehende Verträge mit der Bundesrepublik oder einem anderen Staat verstrickt zu sein, es als wahrer Souverän einfach tut. "
Jeder kann König werden! Nicht, dass die Stelle auf eine bestimmte Person zugeschnitten wäre. Steven Seagal sollte man aber schon ähnlich sehen.
"Solche Menschen gibt es nicht wie Sand am Meer. Sie sind so selten wie Leonardo da Vinci´s."
Bescheidenheit ist nicht des Königs Stärke ;-)

Auf Anregung von äää unser Vorschlag zur Nationalhymne vom stolzen Königreich Deutschland! Besonders der Text ganz am Anfang "Sehr gut, Peter", sowie die angemessene Ernsthaftigkeit prädestinieren dieses Lied dafür.

Kommentare:

  1. Freigeistreporter-Vertreter2. September 2012 um 13:59

    damit es im letzten artikel nicht untergeht, hier noch mal der hinweis zu "deutschland 2.0" bei bestusst.tv: http://bewusst.tv/deutschland-vers-2-0/

    fehlt nur noch, dass conny verkündet: "da passiert was großes!" :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Video ist sehenswert. Jo wirkt sehr desinteressiert. Er versucht immer, Zustimmung für die von ihm unterstützten Projekte "Verfassung-Jetzt" und "Friedliche-Lösungen" zu bekommen. Erfolglos.

      Ansonsten spielt Fitzi den Bescheidenen: Er will ja gar kein König sein... Wollte er vorher nicht sogar Kaiser werden ;-)

      Löschen
  2. Mario erzählt einen Schwank aus seinem Leben - er kann Texte effektiv genauso schlecht verstehen wie er lesen kann.

    http://www.youtube.com/watch?v=qhQMvPDhWpE&list=UUuKC84dtJA5KOUcLsMyJuIg&index=1&feature=plcp

    Muß man(n) wissen: Merkel ist seit 1990 Kanzlerein und 1 + 1 = 4 (oder so) das ist die neue deutsche Mathematik.

    AntwortenLöschen
  3. Da war noch alles gut im Fitzek-Reich mit Jeet - einfach die eigene Realität erschaffen.

    https://www.youtube.com/watch?v=mHZl0y585dY&list=PLA7791D90CF1A04EB&index=4&feature=plpp_video

    AntwortenLöschen
  4. http://www.youtube.com/watch?v=173EK-T0gMo fitze fitze fatze *sing*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. könnte die nationalhymnde vom königreich deutschland werden.

      Löschen
    2. ach,ich vergaß,es gibt ja schon eine hymne. http://www.joconrad.de/Germaniasong.mp3 danke jo conrad.ohne dich wäre die brd-gmbh...äh das königreich deutschland nix wert. *verneig*

      Löschen
    3. das video (fitze fatze) muss in den artikel eingebunden werden! das prangere ich an! XD

      Löschen
    4. Ich geh mal nicht davon aus, dass Helge Schneider mich auf Urheberrechtsverletzung verklagen wird. Kann ich mir nicht vorstellen!

      Löschen
    5. naja,das video ist seit 2007 online,aber das risiko würd ichg auch nich eingehen wollen.war übrigens nur spass ;)

      Löschen
    6. Wenn man (wie Ihr!) von sich selbst glaubt, dass man schlauer ist als alle anderen und gleichzeitig nicht merkt (so wie Ihr!), dass man trotzdem nichts gebacken bekommt, weil man die ganze Zeit nur damit beschäftigt ist, auf die paar anderen, die sich wenigstens bewegen und etwas tun, drauf zu hauen, hat man es nicht anders verdient, als sich Tag und Nacht in solchen Foren aufzuhalten und mit seinen Halbwahrheiten und Besserwissereien riesige Schatten zu werfen, in denen sich die anderen einem folgenden Nichtsahnenden aufhalten können, um bloß nicht ans Licht zu kommen. Eine Sonnenbrille braucht Ihr bestimmt nicht. Wie heißt es doch so schön: Im Dunkeln lässt sich gut munkeln (oder so ähnlich). Seid gesegnet!

      Löschen
  5. Wie schaut es eigentlich aus in Lutherstadt Wittenberg? Ist dort Fitzek genauso öffentlich präsent wie neuerdings Frühwalds Republik neues Deutschland in Pößnek?
    http://www.youtube.com/watch?v=hC43oirCC74

    AntwortenLöschen
  6. es würde aber passen :P du weisst hoffentlch,dass ich nur spass gemacht hab?;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @NDR: ch krieg das mt dem kommentieren immernoch nich 100% hin :D sorry

      Löschen
    2. Ich nicht. Ist schon eingebaut!

      Löschen
    3. König Fitzi von Gottes Gnaden... Selten so gelacht...

      Löschen
  7. @NDR Könntest du bitte noch mal die bedarfsliste veröffentlichen. Vielleicht bekommen ja diesmal genügend Stacheldrahtzaun zusammen um Fitzinesien abzuriegeln. Ich stell mich an den Grenzübergang und lass keinen mehr von denen in die BRD zurück. Wer macht mit?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Liste ist jetzt oben in der Einleitung verlinkt. Wenn es noch weitere Vorschläge gibt, bitte einfach nennen.

      Löschen
    2. Wachtürme aufbauen und scharfe Wachhunde entlang der neudeutschen Grenze, gibt ein Heimatsgefühl von früher.

      Löschen
    3. Aussichtsplattformen für Touristen.

      Löschen
    4. Alter Bahnhofschuppen als Flüchtlingsauffanglager.

      Löschen
    5. Das soll sich die Gemeinde Wittenberg drum kümmern. Wissen die eigentlich schon von ihrem Glück, auf dem eigenen Gebiet demnächst ein Königreich zu beherbergen???

      Löschen
    6. Sollte man mal nachfragen. ;-)

      Löschen
    7. Gilt das Hausverbot in Wittenberg eigentlich auch für Könige, falls es noch in Kraft sein sollte? Falls dem so ist muss Fitzek für den Antrittsbesuch wohl einen Stellvertreter schicken.

      Ich verlinke mal Pätus Bremskes Weltverschwörungsblog

      Löschen
  8. @Reporter
    Was waren das noch für Zeiten:
    http://wetterhampelmann.wordpress.com/2011/08/14/geistig-befreit-blogspot-com-der-blogs-fur-geistig-zuruckgebliebene/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nope. ich habe mich aus dem system abgemeldet und bin jetzt selbstverwalter. 8-)

      Löschen
    2. und demnächst rufe ich feierlich meine eigene blogosphäre aus! jo 'le taxi' komponiert die hymne, super-mario wird gesundheits- und forschungsminister in personalunion und der NDR wird propagandaminister. habe ich noch etwas vergessen? ach ja - der titel natürlich: KAISER Freigeistreporter

      *tadaaa*

      für unterhaltung ist natürlich auch gesorgt: es spielen feindflug featuring dr. axel stoll und derstahlbesen performt "best of dr. axel stoll" live auf der showbühne.

      eintritt für das staatsgründungsseminar nur 999,- € - wir akzeptieren keine engel!

      Löschen
    3. Kann man die Seminargebühren wahlweise auch abarbeiten????

      Löschen
    4. sicher. aber die arbeitsmaterialien sind selbst mitzubringen. muss man wissen!

      Löschen
    5. Ich wußte doch, daß Spirit in dem Fall irgendwas mit Spiritus zu tun haben muss:

      habe soeben die besagte Sendung geschaut und bin froh, dass ich es gemacht hatte. Natürrlich habe ich vor 2, 3 Monaten auch die Kritik des neuen Deutschland mitbekommen, aber sofort eine Neutrale Position eingenommen. Nach der Diskusion habe ich sogar den Kontakt in Facebook mit dem kiffenden Mann mit der Krone abgebrochen, um nicht zwischen zwei Fronten zu stehen. Ich weiß bislang auch nicht so recht, was ich von Peter Fitzek halten soll, aber er hat nen Arsch in der Hose und versucht was fürs Allgemeinwohl zu tun. Schon allein das verdient meinen tiefsten Respekt.

      Wer weiß, wäre Wittenberg nicht so weit weg, wahrscheinlich würde ich ihn bei seinem Vorhaben Tatkräftig unterstützen. Schaun wa mal, wie es weiter läuft!^^


      Die Antwort von Jo le Taxi:

      Leider haben Viele die Kritik gelesen und gucken sich das Interview gar nicht an und fragen mich dann, warum ich so einen "Egomanen" einlade...

      Ja, Kritik sollte natürlich nicht sein, das ist wirkliches Teufelswerk.

      Ach, hätte ich fast vergessen: Der Faden dazu:
      http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?PHPSESSID=gs9kbrtcm5k1lpa2uqk1hvotd4&topic=30604.msg936912;topicseen#msg936912

      Löschen
    6. ...und damit ihn nicht gar so viele fragen, hat der gute jo vorsorglich auch überhaupt keine werbung für das interview gemacht. sonst bläst er ja auch immer ganz stolz die po-saune, wenn er ein neues machwerk in seinem studio vollbracht hat.
      möglicherweise nagt auch noch ein wenig der neid an ihm.

      Löschen
    7. beim CIA-facebook hat er es gepostet. und auch dort kam direkt kritik hoch. das passt einfach nicht in die licht & liebe traumwelt...

      Löschen
  9. Antarktis = Anti Arktis: Arktis = Eisbär / Anti arktis = Anti-Bär = Pinguin der Welt ....muss man wissen! (ab ca. 3.15)

    http://www.youtube.com/watch?v=yDqgh_JYA_Q&list=UUuKC84dtJA5KOUcLsMyJuIg&index=1&feature=plcp

    So einfach kann die Welt doch sein. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau und wenn Eisbär und Antieisbär alias Pinguin sich gegenseitig die Hand geben, löschen sich beide aus und zurück bleibt freie Energie. Pffff... lernt man schon im Hohlweltkindergarten...

      Löschen
    2. Boah, der Pinguin ist der Anti-Bär... da fiel mir doch eben glatt die Linse aus dem Glaskörper...

      Löschen
    3. Auch schön, da kommt's raus: "Rudolf Heß ist nie freigelassen worden, weil er nie festgenommen wurde." Nasowas... Und wenn drei Leute aus einem Raum gehen, in dem sich nur zwei Leute befinden, wieviele müssen dann wieder in den Raum reingehen, damit niemand mehr drin ist?

      I never was gone, cause I never was here...

      Löschen
    4. Freigeistreporter-Vertreter3. September 2012 um 14:35

      wie geil! super-mario hats einfach drauf!!

      Löschen
  10. Habe ein neues Video entdeckt!

    Dominik Storr im Dialog mit Jo Conrad. Was ungewöhnlich ist, diesmal präsentieren beide sehr fundierte Fakten, logisch nachvollziehbar und wissenschaftlich schlüssig.

    Ich denke an dieser ganzen Chemtrailsache könnte doch was dran sein. Aber überzeugt euch selbst!

    http://www.youtube.com/watch?v=_JmA2ClUvUY

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Grappomat: bwahahahahaha XD

      Löschen
    2. Hier sammeln sie Chemtrail-Fallout ein.

      Löschen
    3. @Grappomat
      LOL! Sagen wir mal so: Das Video oben hat zumindest genau so viel Sinngehalt wie die sonstigen Gespräche von den beiden. Wenn nicht mehr!

      Löschen
  11. Unser Mopedfahrer kann in die Zukunft sehen. Denn hier wird für den 14 September unter dem Stichwort "Forellenturbine" angekündigt, was er vorausgesehen hat:

    "dann die Vorführung eines zusammengeschusterten Etwas aus PVC-Abwasserrohr, Pattex, Kupferlackdraht was bestenfalls etwas stinkt und britzelt oder erst gar nicht in Betrieb genommen wird."

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, stimmt gar nicht, "Forellenturbine" war ja die rotierende Scheibe. Das mit der Spule war was neues. Egal, Hauptsache lustig!

      Löschen
    2. Der hat jetzt schon wieder 20 Vids online. Die Schmollphase war aber recht kurz.

      Löschen
    3. Auf "Berlinerjustiz" gibts auch wieder ein Dutzend neue Videos!

      Löschen
  12. Dat Mario berichtet vom SH-Stammtisch in Berlin

    http://www.youtube.com/watch?v=7KtnlUWFvy0&list=UUuKC84dtJA5KOUcLsMyJuIg&index=1&feature=plcp

    Da wird er wohl nicht lange Gast bleiben wenn ich das richtig deute. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muhahaa, der Mario ist schon lustig. Sein Name ist bei mir auch ein "Schalterwort". Wenn ich ihn höre, muss ich lachen.

      Der 25.07. genauer die BVG Entscheidung zum Wahlrecht ist im Moment der Running Gag in KRR Kreisen. Mal abgesehen davon, dass die das ganze mal wieder komplett falsch verstanden haben, sollte die Entscheidung des BVG doch keine Rolle für die Reichsdeppen spielen. Nach deren Meinung haben wir keine Verfassung gegen die das Wahlrecht verstoßen könnte. Oder seh ich das falsch??

      Löschen
    2. "Ein Kriegsverbrechen ohne Rechtsgrundlagen", ach komm, ein Verbrechen hat keine Rechtsgrundlage, na so'n Ding.

      Löschen
    3. Woah, was ein geiler Satz: "Die jungen Männern, denen möcht ich mich nochmal bedanken, die rausgekommen sind, die einfach gesagt haben, dass unsere Beiträge nicht weniger schlecht waren wie die anderen".

      Löschen
    4. :D "nicht weniger" bedeutet ja gleich oder mehr

      Löschen
    5. Ihr habt Recht, so richtig zufrieden war er nicht mit dem SH-Treffen ;-)

      Löschen
    6. sauberer-himmel und mario?! da wächst zusammen,was zusammen gehört :P ;) (SPASS @ DOMINIK STORR!!)

      Löschen
    7. nachtrag @alle sauberer-himmel-anhänger : SPASS!

      Löschen
  13. Heute ist dat Mario ja leicht hyperaktiv und ein Video ist schöner und geistfreier als das andere, man weiß gar nicht was man schauen soll. Im Moment ist dieses mein Favorit:

    http://www.youtube.com/watch?v=vHIYvei8iaY&feature=share&list=UUuKC84dtJA5KOUcLsMyJuIg

    Geheime Bücher, geheimes Wissen (wie könnte es auch anders sein :D ), seiner persönliche "Bibel" von van "Heising", Kachelmann im Sumpf, die katholische Kirche die ihn am Heilen hindert weil auf seinen Kraftplätzen (gebührenpflichtige) Kirchen drauf stehen uvm. - für Schäden am PC übernehme ich keine Haftung!

    Hier erzählt er dann noch einen Schwank aus seinemn Leben:

    http://www.youtube.com/watch?v=6LiV11GUPLs&feature=share&list=UUuKC84dtJA5KOUcLsMyJuIg

    AntwortenLöschen
  14. Nachtrag:

    Ich warne ausdrücklich davor sein geheimes Video auf seinem supergeheimen Videokansal anzusehen, vor allem, wenn man nicht mindestens wenn nicht noch mehr neue Schreibtischplatten auf Vorrat hat - ich sach nur: Iran stellt unbemannte UFOs vor!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn der Iran das "UFO" vorstellt ist es aber kein Unidentfied Flying Object mehr.

      Löschen
    2. In seinem alten Kanal postet er irgendwo seine Mobilnummer. Z.B. in dem Video mit dem türkischen Tee. Sag ihm doch einfach mal Bescheid! Ist ja wichtig.

      Löschen
  15. Der berühmt-berüchtigte "Stammtisch 44" hat sich Mario angenommen:
    http://sauberer-himmel.blogspot.de/2012/09/bericht-uber-das-treffen-vom-stammtisch.html

    AntwortenLöschen
  16. und noch ein ufo video von mario
    http://www.youtube.com/watch?v=CqO9IVrDuCA&
    m)

    AntwortenLöschen
  17. wieder ein neues video
    http://www.youtube.com/watch?v=UcBePTXuB3k&

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. super-mario spammt gerade "best of dr. axel stoll" zu. jehova!!!

      http://www.youtube.com/watch?v=NYiZR6-_37I

      Löschen
    2. Und trifft es wie immer auf den Punkt: "Erst Gehirn einschalten dann denken, umgekehrt kommt quirlige Scheiße raus" ... stimmt, und wie sehr er sein Gehirn eingeschaltet hat, sieht man schon an seiner vorzüglichen Grammatik :-D.

      Auch schön: "ach ja Wir sind Nazis weil Wir uns auf das Heilpraktikergesetz von Adolf Hitler stützen(1938/39?)".

      Und den Satz sollte man unbedingt aufheben: "ehrlich die werden die ERDE am 21.2012 angreifen und das ganze Grobzeug was hier Kriege führt unschädlich machen."

      Damit sollte man ihn dann ab nächstes Jahr täglich zuspammen.

      Löschen
    3. Oh, sorry, war mir eben gar nicht aufgefallen, der Satz "Gehirn einschalten dann denken, umgekehrt kommt quirlige Scheiße raus" ist ja für sich genommen auch schon fast so grandios wie das vom "Wir war waren nicht weniger schlecht als die übrigen Vorträge"... :-D

      Löschen
  18. Das Berliner-Witwen Video ist ja mal wieder wirklich genial - beim anderen fragt man sich nur auf welcher Brotsuppe Mario eigentlich dahergeschwommen ist - auf jeden Fall hat er sich sehr gut versteckt als der liebe Gott Hirn verteilt hat. :D :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mit dem witwen-video erhofft er sich bestimmt nur n dreier *gruselvordervorstellung* SPASS!

      Löschen
  19. neues video von mario: HartIV bedeutet mit krimmnileer Energie Menschen Rechte raubenM2U00868
    http://www.youtube.com/watch?v=-p61YcB-5Pg

    m)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen, aber wenn der Mario seine viele freie Zeit statt ein Dutzend Videos von Kondensstreifen aufzunehmen, Freie-Energie-Maschinen zu basteln, Bücher vom Kopp-Verlag zu verschlingen und Pyramiden-Matrazen-Hersteller reich zu machen, für seine Weiterbildung nutzen würde, käme er vielleicht auch mal aus Hartz IV raus. So leid mir wirklich jeder ernsthaft tut, der sich mit Hartz IV rumkrebsen muss, den Mario würde ich auch unter keinen Umständen einstellen, nicht mal als Hilfsarbeiter zum Kistenstapeln.

      Löschen
    2. kann es sein,dass mario von video zu ...äääh...,seltsamer wird?

      Löschen
    3. korrektur:kann es sein,dass mario von video zu video ...äääh...,seltsamer wird?

      Löschen
    4. Grandios, faselt irgendein wirres Zeug von altrömischen Gesetz und davon, dass man auf das BGB verzichten würde, wenn man bei seinem Personalausweis bei Name (statt Familienname) unterschreibt und sagt dann: "Wie doof seid Ihr eigentlich alle?" - ja, wie doof sind WIR?

      Abgesehen davon habe ich bei "Unterschrift der Inhaber/des Inhabers" underschrieben, hätte ich oben bei "Name" unterschrieben, wär das echt ein bisschen doof gewesen... :-D

      Löschen
    5. Oh, muss man gesehen haben, das ist sicher eines seiner Top5-Videos!

      er hat dem Jobcenter-Fuzzi erklärt, er wäre da, um dessen Rechte wahrzunehmen (also die des Mitarbeiters des Jobcenters!)... und wenn er ihm jetzt ein Schreiben (was es genau war, hab ich nicht kapiert) amtlich zustellen lässt, dann sofort Strafanzeige in Den Haag. Dann hat er aber doch nur Strafanzeige wegen Amtsanmaßung gestellt. Und wo macht das der Rechtsexperte Mario: beim Sozialgericht! Logisch, wo auch sonst? Und was soll das Sozialgericht noch gleich machen? Genau, das Jobcenter bis zur Prüfung der Vorwürfe schließen!

      Und wie stolz er dann am Ende ist, sich mal wieder grandios zum Horst gemacht zu haben.

      Löschen
    6. Na ja, dem schwimmen alle Felle davon..."herabwürdigung seiner Qualifikation" +Kopfschüddel* wie hier schon angemerkt, ich würde dem auch keinen Job geben, nicht mal zum Klo putzen. Da kann man doch jederzeit damit rechnen, daß der statt zu arbeiten dumme Reden schwingt.

      Mir tun da nur die Kinder unendlich leid - die können sich nämlich nicht wehren, wenn ich das richtig sehe, sind die dazu noch zu klein.

      Der arbeitet jetzt letztendlich auf seinen "Jagdschein" hin, dann bekommt er SLGII ohne daß er noch irgendwas machen muss und das von einem in seinen Augen nicht existentem Land. *rolleyes*

      Löschen
    7. @Anonym: "Jagdschein"?*kopfkratz*

      Löschen
    8. @äää
      Ich glaube, mit "Jagdschein" meint man eine amtliche Bescheinigung, dass man einen an der Waffel hat...

      Löschen
    9. NDR: aha,ok....interessant...

      Löschen
    10. Die BRD täuscht eine Staatssimulation vor, sagt der Mario. Interessant.

      Löschen
    11. Als jemand, der „einen Jagdschein hat“, wurde und wird in Deutschland umgangssprachlich und stigmatisierend auch bezeichnet, wer als nicht zurechnungsfähig eingestuft wird. Bis in die 1960er Jahre gab es den § 51 StGB a. F., durch den psychisch Kranke pauschal als strafunmündig eingestuft wurden. Etwas überspitzt formuliert konnte man „frei schießen“, man hatte also den „Jagdschein“.[1] Diese Regelung wurde unter anderem durch § 20 StGB (Schuldunfähigkeit wegen seelischer Störungen) ersetzt.
      http://de.wikipedia.org/wiki/Jagdschein

      Wird eigentlich mit den §§ 20 und 21 StGB geregelt - der Herrscher von Romkerhall hat sich ja auch mit einem solchen bewaffnet - jetzt kann er spamen und machen was er will ohne daß er dafür wirklich zur Rechenschaft gezogen werden kann. Eine Anmerkung die ich in der Reportage von "Wild Germany" ganz nebenbei vermißt habe. :D

      http://www.youtube.com/watch?v=Ad8koNsy45Y

      Löschen
    12. aha,...interessant.danke @Anonym hab ich noch nie von gehört in dem zusammenhang.man lernt echt nie aus.o.O

      Löschen
  20. Der berühmt-berüchtigte Sauberer-Himmel-Stammtisch 44 hat es in den österreichischen SH-Blog geschafft:

    http://saubererhimmel.wordpress.com/2012/09/04/links/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sind die blogs echt,oder satire? ich bin gerade etwas verwirrt! o.O

      Löschen
    2. sauberer-himmel.de sowie der österreichische Blog sind Satire!

      Löschen
    3. Beweis:
      http://ndrrhnr.blogspot.de/2012/03/nachbarblogs-nachwuchs.html

      Löschen
    4. nachtrag: aber realsatire,oder? ;)

      Löschen
    5. noch ein nachtrag: mit realsatire mene ich sauberer-himmel.de :D hab erst nach dem abschicken des kommentars, auf den link von NDR geklickt :D ;)

      Löschen
    6. wobei...da steht leder nix von der 44ér-gruppe steht... aber sehr viel realsatire verlinkt wird,gehe ich von satire aus ;) (sorry bin noch nich so gut im thema drin.auch weil ich mir solchen schwachsinn ab und zu absichtlich nicht merken will :D )

      Löschen
    7. Lange Zeit fand sich keiner im Postleitzahlenbereich 44 Bereit, Stammtischsprechers zu werden. In ihrer Not kamen sie auf Schlemilsen, der GERNE dazu bereit war.

      Allerdings verlautet aus Insiderkreisen, dass er mit Dominik Storr als alleinherrschendem Sprecher der Gesamt-Initiative nicht zufrieden ist. Insofern könnte ich mir dort noch eine öffentliche Auseinandersetzung vorstellen...

      Löschen
    8. @NDR:"Insofern könnte ich mir dort noch eine öffentliche Auseinandersetzung vorstellen." YAY!\o/ :D

      Löschen
  21. Habe heute und gestern eine Diskussion, auf einer lokalen Community-Platttform, mit einem der Leute gehabt, die Fitze in Ehren halten. Puh, war das anstrengend und sinnlos. Endlose Versuche ihn davon zu ueberzeugen, dass in Fitzek ein kleiner Despot steckt haben nichts gebracht. Zwar musste er sich eingestehen, dass man Peter auch nur vor den Kopf gucken kann, aber im Endeffekt ist er immer noch davon ueberzeugt, dass Peterle seine uebers Knie gebrochene Gruendung Neudeutschlands und seine Allmachtsphantasie schon zum Wohle aller einsetzen wird.
    Ich hoffe nur der gute Junge hat nicht seine gesamten Euros in Engel umgetauscht :-)

    Puh ist das frustrierend. Vor allem, weil er nicht unbedingt doof ist, aber auf so jede gaengige Verschwoerungstheorie anspringt und sich in seinen eigenen Argumentationen verirrt.

    Ob ich ihm mal die Videos mit Axel und Mario zeige?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese frustrierenden Erlebnisse hatten wir alle schon.
      Schau mal HIER

      Löschen
    2. Wenn man (wie Ihr!) von sich selbst glaubt, dass man schlauer ist als alle anderen und gleichzeitig nicht merkt (so wie Ihr!), dass man trotzdem nichts gebacken bekommt, weil man die ganze Zeit nur damit beschäftigt ist, auf die paar anderen, die sich wenigstens bewegen und etwas tun, drauf zu hauen, hat man es nicht anders verdient, als sich Tag und Nacht in solchen Foren aufzuhalten und mit Euren Halbwahrheiten und Besserwissereien riesige Schatten zu werfen, in denen sich die anderen Euch folgenden Nichtsahnenden aufhalten können, um bloß nicht ins Licht zu kommen. Eine Sonnenbrille braucht Ihr bestimmt nicht. Wie heißt es doch so schön: Im Dunkeln lässt sich gut munkeln (oder so ähnlich). Seid gesegnet!

      Löschen
    3. Ah, ein freier Souverän besucht uns. Ich würde Dich fragen, ob Du ein paar Fotos hast von der Gründungszeremonie. Aber da Du eh nichts ohne Genehmigung von Peter rausgeben darfst, schenke ich mir das.

      Löschen
    4. @RV wenn man (so wie du?) einem König folgt, dessen jedes zweite Wort Geld ist. Wenn man (so wie du?) die Realität schon lange zurück gelassen hat und nicht mehr merkt wie man betrogen wird, ja dann kann man mit Sicherheit behaupten, das hier alles Typen sind die nichts gepackten bekommen. Wo wir sind ist das Licht, denn den Schatten haben ja die schon die dem Peter folgen. Auf in eine bessere Welt, folget dem obersten souverän und gebt ihm alles. Freiheit durch Unterwerfung, folget dem König.

      Löschen
    5. Gebacken soll das oben heißen.

      Löschen
  22. Im Grunde hast du Recht und ich habe mit diesem Menschen schon einmal erschoepfende Diskussionen ueber Neudeutschland (und andere Verschwoerungstheorien) gefuehrt. Trotzdem ist es frustrierend. Vor allem, wenn man wirklich ein paar aussagekraeftige Links, wie bspw. der Verweis zu "Zurueck in die Vergangenheit" oder "Peter Fitzek und Neudeutschland - Abzocke mit System?) postet und man dann als Antwort lesen muss, dass er sich diese Links noch nicht einmal angeschaut hat, aber weiter auf seinem Standpunkt beharrt.

    Immerhin ist er einer der wenigen VT'ler die nicht beleidigend werden, wenn kein schluessiges Gegenargument haben oder man selbst ein bisschen stichelt (was ich mitunter auch in der ernsthaftetsten Diskussion nur schwer unterlassen kann, aber wenn er dann kurz darauf auf ein Interview bei bestusst.tv verweist, kann mein piesaken nicht ganz so falsch gewesen sein :-)

    Wenigstens ist er nicht so braun, dass er den Honigmann erwaehnenswert oder bedeutungsvoll findet.

    Okay, ist ein schwacher Trost, muss man wissen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein VTler will glauben, nicht wissen. Dagegen kannst du mit logischem Denken und Argumenten nicht an. Und Typen wie Fitze wissen wie sie ihre Leute impfen müssen. Wenn er unbedingt will, lass ihn gegen die Wand laufen, soll er sich ne blutige Nase holen. Ich weiß, hört sich hart an, aber was anderes funktioniert in den aller, aller seltensten Fällen.

      Löschen
    2. Zum Fitzek:
      Auch wenn man das von mir sicher nicht erwartet, aber ich muss sagen: In Fitzek steckt ein Stück Idealismus und auch ein Stück Intelligenz...

      Diese Sache mit der richtigen geistigen Einstellung, mit der Rohkost usw...dies vermittelt er sicher in guter Absicht. Er ist auch wirklich der Meinung, er weiß es am besten, was gut für die Leute ist.

      Aber dann wieder diese Leichtgläubigkeit an KRR-Argumente und Freie-Energie (er will jetzt sogar 'nen Magnetmotor bauen).

      Er ist so überzeugt von seinem Wissen, dass aber zur Hälfte komplett falsch ist.

      Jack, wir hier wissen, es dauert nicht lange, bis er sich mit den Behörden mächtig in die Haare kriegen wird. Insbesondere,weil die auf seinen Staat Sch...

      Dem entsprechend wird der Spuk schnell vorbei sein, auch wenn er für meinen Blog eine Bereicherung ist ;-)

      Dann kannst Du ja noch mal mit dem Kollegen reden...

      Löschen
    3. Selbst das mit der blutigen Nase funktioniert nicht immer. Sollte das eine schief gehen, liegt es für den eingefleischten Esoteriker, KRRler, Crank, MLMler etc. meist nie daran, dass die gesamte Sache falsch und fehlerhaft war, sondern daran, dass es von außen torpediert wurde. Man bastelt sich dann eben eine neue Verschwörungstheorie oder erweitert eine vorhandene. Nur so funktioniert das ganze ja überhaupt noch. Vielen bleibt auch gar nichts anderes übrig. Diese ganzen abstrusen Theorien sind für diese Menschen Realität und ein fester Bestandteil in ihrem Leben. Ob es die BRD GmbH, Freie Energie, GFdL oder Geistheilen, Homöopathie und der ganze alternative pseudomedizinische Unsinn ist, all das existiert bzw. funktioniert für sie. Logik hilft da wenig, denn die tatsächliche Realität wird ausgeblendet und der Wunsch bzw. Glaube überwiegt. Dabei habe ich zumindest den Eindruck, dass sich das ganze als Art Parallelwelt entwickelt. Anfänglich ist diese Pseudorealitätsblase noch sehr klein, gefüllt mit ein wenig Homöopathie, TCM, Astrologie und seichter Hobbyesoterik. Mit jeder Esoterikmesse die besucht wird, mit jedem Seminar an dem man teilnimmt, selbst mit jedem Gespräch untereinander, wächst diese Blase immer mehr an und verdrängt zusehends die eigentliche Realität. Ab einer gewissen Größe ist man darin gefangen. Als Außenstehender kommt man an diese Person dann gar nicht mehr ran und muss zusehen, wie sie sich ihr gesamtes Leben zerstört. Wer solche Menschen im eigenen Bekanntenkreis hat, weiß sicher was ich meine. Was ich mir vorstellen könnte um diesen Menschen zu helfen, wäre diese komplett abzuschotten und Stück für Stück die Luft aus der Blase zu lassen. Sie also sachte wieder in die Realität zu führen. Ähnlich, wie man es bei Anhängern von Psychosekten macht. Irgendwann kommt dann vielleicht der Punkt, an dem der Verstand wieder einschaltet und das wird sicher hart für die Person zu begreifen, welchem Irrsinn man anhängig war.

      Löschen
    4. Gefühltes Wissen?
      Wenn Glauben (wollen), dann immun gegen einige Teile der Realität, wenn nicht gegen die meisten, ist meine Erfahrung.
      Kennt jemand das Buch "Der unsichtbare Gorilla" - von Christopher Chabris, Daniel Simons... http://www.rezensions-seite.de/rezensionen/psychol-soziol/christopher-chabris-daniel-simons-der-unsichtbare-gorilla/
      VTs sind so etwas wie überbordendes Mustersehen (verbunden mit Dunning- Kruger, mit diversen Illusionen, die wir uns so machen,) steht da unter vielem anderen auch drinnen.
      Ich finde, es erklärt sogar den Glauben ;)
      Lesenswert und hilfreich im Umgang mit Leuten, die seltsames zeugs erzählen, und die keine Kabarettisten sind. ;)

      Löschen
    5. Das Buch klingt interessant. Das Beispiel mit dem Gorilla wird jedoch ausgerechnet von den Truthern rund um 911 verwendet. Ich meine es waer eines der Filmchen der Ikone Alex Jones.

      Wie dem auch sei. Mario ist aufgestanden und hat ein neues Video ins Netz gestellt. "Die Herrschaft der Duefte" oder so aehnlich. Neben Kontaktvorschlaegen von "secret.ch" fuer "mario6" liest er unter anderem eine neue E-Post von Klaus Petersen vor:

      http://www.youtube.com/watch?v=7V-FsyazJAU&list=UUuKC84dtJA5KOUcLsMyJuIg&index=1&feature=plcp

      Löschen
    6. Den Satz von Mario "Ich verstehe jetzt hier zwar nicht alles..." als er die Mail vom Petersen vorliest, finde ich am Besten. *lol*

      Löschen
    7. @Anonym
      Das Buch kenn ich nicht, aber die Videos zu den beiden Experimenten mit dem unsichtbaren Gorilla. Unaufmerksamkeitsblindheit...
      Den Effekt kann man auch ganz leicht selbst produzieren: Bitte jemanden sich 30 Sekunden lang umzusehen uns sich soviele GRÜNE Gegenstände wie möglich einzuprägen. Dann bittest du ihn die Augen zu schließen und dir 3 BLAUE Gegenstände zu nennen. Schafft kaum jemand, wenn´s nicht gerade die eigene Wohnung oder so ist, er also schon vorher weiß was wo rumsteht.

      Löschen
    8. @Arno
      Gute Idee, so ein Versuch. Unser Gehirn produziert aber eine Menge solcher Blindheiten (Maßnahmen zur Energieeinsparung, würde ich meinen), auch die Gedächtnisillusion (das hätte ich auf jeden Fall bemerkt), Mustererkennung, wo nur ne Betonwand ist, oder eine Tapete, Wissensillusion (wo Vertrautheit mit den der Technik z.B. zugrundeliegenden Mechanismen verwechselt wird, Korrelation und Kausalität verwechseln - und das ist ja die Grudnlage etlicher VTs ... und ich habe gewiss was vergessen. Die Gorillas, klar ;)
      Das Unerwartete sieht man nicht - Radfahrer, Motorradfahrer ... so was halt.

      Löschen
  23. Scheint ein guter Tag zu werden. Schon das zweite Video heute. Einen Auswurf hat er der gute Mann...

    Mario unterstuetzt Merkels Kriegskasse nicht, aber Spenden nimmt er weiterhin gerne an.

    Sehe ich das richtig, hat er die Webcam am Laptop abgeklebt?

    http://www.youtube.com/watch?v=ywDnk8V49hQ&list=UUuKC84dtJA5KOUcLsMyJuIg&index=1&feature=plcp

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehe ich das richtig, hat er die Webcam am Laptop abgeklebt?

      Nein hat er nicht.

      Löschen
    2. Klasse find ich auch, dass man Marios Emaileingangsordner sehen kann. Mit ner Benachrichtigung "Neue Kontakte für mario4" von ner Internetkontaktseite für "erotische Abenteuer".

      Löschen
    3. @Anonym:*kicher* kannst du die seite entziffern?

      Löschen
    4. Ja, kann ich: Secret.ch

      Löschen
  24. Was ist denn das für ein komischer Naturschutzverein, für den Mario da wirbt?!

    "Verein für eine natürliche Umwelt e.V. (Naum e.V.)"

    Eine praktisch leere Seite mit Impressum "im Aufbau (Datum von Gestern)" und einer Satzung die auf einen Bierdeckel passen würde...

    Anonym zur obskuren seite

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Freizeitgeist

      Soweit ich mitbekommen habe (ich glaube das war im Freisch***forum zu lesen) ist das der neue Verein von Herrn Altnickel und noch so einem Spinner.

      Ist aber schon mutig schon jetzt mit einer angeblichen Steuerbefreiung (da gibt es doch gar keine rechtliche Grundlage für oder wie war das *grübel*) zu werben, wenn der Verein weder eingetragen noch als gemeinnützig anerkannt ist.

      Löschen
    2. also die domain gehört laut denic nem oldenburger...scheint wohl n kumpel von altnickel zu sen

      Löschen
    3. Jemand interessiert sich für FZGs Kommentare:
      http://4c3.de/oQO

      Ist das von Twitter?

      Löschen
    4. wennn se denn wenigstens "e.V." WÄREN (stand:06.09.12)

      Löschen
    5. men stand der dnge!
      disclaimer: *ich hab nch nix im vereinsregister gefunnden!!*

      Löschen
    6. ich konnt aber auch nich wirklich mit umgehen...

      Löschen
    7. @äää

      Also, jetzt weiß ich woher ich es hab (ich kann Dir aber leider nicht sagen, wo es genau beworben wird und ich hab keine Lust mir den Riesenmist nochmal anzuhören :( ) - Altnickel bewirbt seinen neuen Verein hier:

      http://www.youtube.com/watch?v=TCOm4a4kORI&feature=plcp

      und hier hat er ein paar "Infos" veröffentlicht:

      http://www.chemtrail.de/?p=1888


      Ankündigung der Vereinsgründung von NAUM– e.V.
      Veröffentlicht am 6. September 2012 von webverwaltung

      Seit mehr als 25 Jah­ren bin ich in der Umwelt­schutz– und Frie­dens­be­we­gung ehren­amt­lich aktiv und habe nun mit gleich­ge­sinn­ten Men­schen, wel­che sich auch für eine natür­li­che Umwelt ver­ant­wort­lich füh­len, zusam­men­ge­tan und jüngst einen vom Finanz­amt als gemein­nüt­zig aner­kann­ten Ver­ein gegründet:

      NAUM e. V. Ver­ein für eine natür­li­che Umwelt e. V.

      Spen­den­konto:

      Post­bank Berlin

      Kto: 158 xxxxxx

      BLZ: 100 xxxxxx

      Bitte hel­fen Sie uns, unsere Pro­jekte zu verwirklichen.

      Löschen
    8. Nachtrag:

      Aus­zug aus unse­rer Naum-Vereinssatzung (VR 31700 B)

      § 2 Zweck

      Zweck des Ver­eins ist die För­de­rung des Umwelt­schut­zes und der Wis­sen­schaft und For­schung. Er möchte dazu bei­tra­gen, die Zer­stö­rung der natür­li­chen Lebens­grund­la­gen von Men­schen, Tie­ren und Pflan­zen zu ver­hin­dern. Die Ver­wirk­li­chung des Sat­zungs­zwecks erfolgt über

      1. die Durch­füh­rung von Pro­jek­ten zur Fest­stel­lung von Umwelt­be­din­gun­gen und des Zustan­des der Natur (z. B. Foto– und Film­do­ku­men­ta­tio­nen, Messungen)

      2. die Ver­brei­tung von Infor­ma­tio­nen zu Umwelt­be­las­tun­gen und deren gesund­heits­schä­di­gen­den Aus­wir­kun­gen auf Mensch und Tier (z. B. mit Hilfe von öffent­li­chen Vor­trags­ver­an­stal­tun­gen, Ver­öf­fent­li­chun­gen in den Medien, Aus­stel­lun­gen, Work­shops, Semi­na­ren, Kund­ge­bun­gen, Gesprä­che mit Ver­tre­tern von Behör­den und mit Bür­gern). Der Ver­ein ver­sucht, bewußt­s­eins­bil­dend im Hin­blick auf die Not­wen­dig­keit des Schut­zes der Umwelt zu wirken.

      3. die Beauf­tra­gung von Gut­ach­ten und die Ver­gabe von For­schungs­auf­träge an Dritte gemäß § 57 Abs.1 Satz 2 Abgabenordnung


      Er schreibt leider nicht dazu, bei welchem AG der Verein angeblich eingetragen ist. Die Zuerkennung der Gemeinnützigkeit innerhalb so kurzer Zeit würde mich aber schon sehr wundern.

      Löschen
  25. http://www.youtube.com/watch?v=Y9P3lDtYaYw& LOL

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nachtrag: mario hat 2 neue videos hochgeladen.das oben und folgendes http://www.youtube.com/watch?v=Z5I9-cG1XB8&

      Löschen
    2. ich möchte nochmal auf das erste video hinweisen.das ist echt sehenswert.der anfang ist zwar stinklangwelig,aber ich glaube ab der ca. mitte wirds lustig(als er erzählt, was er in der strassenbahn(?),als er nach hause gefaehren ist,mit einem"hübschen mädchen" erlebt hat)...also ich musste seeehr grinsen :D

      Löschen
    3. ab ca. 1:40 wirds interessant (hab nochmal angeguckt)

      Löschen
    4. Ich finde, der Titel des Videos sollte heißen: "Mario und seine hypnotische Wünschelrute". Was für ein armseligers Würstchen er doch ist.

      Löschen
    5. Seine Straßenbahnanekdote hat etwas sehr, sehr verstörendes.

      Löschen
  26. Freigeistreporter-Vertreter6. September 2012 um 19:30

    http://www.3sat.de/page/?source=/wad/uebersicht/164497/index.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freigeistreporter-Vertreter6. September 2012 um 20:26

      alex jones' bullshit komprimiert am stück ist auch ziemlich geil. war der typ mal wrestler und musste dann wegen "rücken" zum radio? :-D

      Löschen
    2. ach mist,hab deinen kommentar erst jetzt gesehen und eingeschaltet :( die paar minuten snd aber schon interessant.

      Löschen
    3. achja: danke für den hinweis!

      Löschen
    4. Der Beitrag ist auch hier zu finden

      http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1724504/Verschwoerungstheorien-auf-dem-Vormarsch#/beitrag/video/1724504/Verschwoerungstheorien-auf-dem-Vormarsch

      Löschen
    5. @irexis:danke!:)und: heute ist vt-themenabend.da kommt gleich noch eine doku :)

      Löschen
    6. "Scobel" ist keine Doku sondern eine (meistens) gepflegte Diskussionsrunde. Aber das werdet ihr ja gleich sehen :-D

      Löschen
    7. @FreiZeitGeist: achso...hab nur "mythos verschw..." im epg gesehen.dachte das wäre ne doku .sorry! ;)

      Löschen
    8. kerrektur:"scobel - mythos verschw..."

      Löschen
    9. ach du scheisse...mobilfunk über sat?! wieso kann man dann in ländlichen gebieten manchmal nicht telefonieren?! der hellmann(?) scheint irgendwie,....äh...seltsam zu sein... XD

      Löschen
    10. aaaargh..bin auf den fake "hellmann" reingefallen -.-

      Löschen
    11. Freigeistreporter-Vertreter6. September 2012 um 21:11

      der von bülow - dass der doch noch mal einen fernsehauftritt bekommt... :-)))

      Löschen
    12. Teilnehmer der Diskussionsrunde ist auch Thomas Grüter, der uns heute schon in dem Telepolis-Link von Arno über den Weg gelaufen ist.

      Löschen
    13. "50 millitärputsche" ... hauptsache gegen usa... m(

      Löschen
    14. bisher ne spannende sendung (scobel)

      Löschen
    15. Freigeistreporter-Vertreter6. September 2012 um 21:48

      dieser ritualmord-schwachsinn, den conny und co. regelmäßig verbreiten, hat also auch seine wurzeln bei der jüdischen weltverschwörung? das wird ja immer lustiger...

      Löschen
    16. alex jones nervt gewaltig...

      Löschen
    17. alex jones mit megaphone = nervensägfe

      Löschen
  27. Ist das hier eigentlich ein alter Hut, oder war das schon mal? Ich hab es jedenfalls eben erst entdeckt:

    http://www.suchebiete.com/details_Massage,einmalige-kostenlose-Fussmassage,12398622.html

    Für die Pointe dann auf "... Kompletten Anzeigentext ansehen" klicken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freigeistreporter-Vertreter6. September 2012 um 20:20

      neee, ne!? die pointe ist ja DER hammer!!!!

      (wer von euch war das??) :-D

      Löschen
  28. maro hats jetzt offiziell verkündet: http://www.youtube.com/watch?v=23ksXizwAS4& berlinerjustiz ist kein geheimer geheim-kanal mehr!!!
    endlich* dürfen wir wider axel stoll gucken!!!

    *höhö

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wer hat jetzt eigentlch mt dem volksgerichtshof(?) gedroht? ich glaube das hat ihn echt etwas eingeschüchtert(deswegen auch vermutlich auch so viele videos,die hochgeladen hat und noch immer hochlädt) XD

      ICH BEFÜRWORTE SOWAS NICHT! aber lustig isses irgendwie schon,weil er jeden scheiss glaubt.

      Löschen
    2. Den berlinerjustiz Kanal hat er genannt weil ihn wohl praktisch niemand gefragt hat wo er die Stoll Videos hochlädt und folglich fast keine Zugriffe zu verzeichnen waren.

      Löschen
    3. @Noldor:vermutlich(!) weil marios videos gerade lustiger sind ;)

      Löschen
  29. Ich packe es mal in diesen Strang. Bei Nichtgefallen bitte loeschen und entschuldigung.

    Mir 'gefaellt' dieser Aufruf zum Stopp des ESM-Vertrags: (nicht falsch verstehen, dieser Vertrag ist zumindest diskussionswuerdig, aber auf diversen Seiten der Truther wird da mal wieder etwas draus gemacht, was es nicht ist)

    http://www.stop-esm.org

    Lustig ist, dass sich fuer diesen Aufruf auch eine Menge der BRD-Verweigerer (u.a. auch der, kit dem ich die weiter o.a. Diskussion hatte) und Reichis stark machen und auf einmal nicht das geringste Problem damit haben, dass sich dieser Aufruf in der Argumentations u.a. auf das Grundgesetz beruft und sogar eine Verfassungsklage eingereicht wurde...

    Der Sonnenkönig in spe, Peter Fitzek, hat allerdings noch nicht unterschrieben, aber die Liste der Unterzeichner enthaelt eine Suchfunktion.
    Vielleicht fallen jemandem hier ja Namen ein, nach denen man suchen koennte...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Altnickel Werner Nr.: 18420

      Löschen
    2. Benesch, Alexander Nr.: 4435
      Benesch,Patricia Nr.: 15893

      haben zwar mit den reichis,glaube ch, nix am hut,wollte ich aber mal erwähnt haben

      Löschen
    3. zu altnickel noch n schöner artikel :
      "Der Umweltminister.
      http://reflexion-blog.com/?p=2776

      Löschen
    4. Michael Kent Nr.: 396 http://www.kent-depesche.com/

      Steinbach, Norbert - BfeD e. V. Nr.: 7260 http://blog.krr-faq.net/?tag=norbert-steinbach

      Haberschuss, Toni Nr.: 1336 http://psiram.com/ge/index.php/Toni_Haberschuss

      Löschen
    5. Bothe Jens Nr.: 8669

      https://www.youtube.com/user/JensBothe

      Löschen
    6. @Jack
      Kein Problem. Der Blog ist durchaus auch als Plauderecke gedacht. Typischerweise haben die ersten Kommentare noch was mit dem neuen Artikel zu tun, aber dann passiert ja neues in der Welt.

      Und so schlimm wie der Reporter kannst Du gar nicht sein, der mal "weil er den Kerl nicht kannte" die Kommentare meines ersten Hornauer-Artikels gezielt uns systematisch in andere Richtungen entführt hat ;-)

      Löschen
    7. nachtrag zu günter ebel http://www.krr-faq.net/reg2.php#ebel

      Löschen
    8. ROFL!

      Uriella und ihr Mann.

      Bertschinger Eicke Eberhard Nr.: 23510
      Bertschinger Eicke Erika Nr.: 28094

      http://de.wikipedia.org/wiki/Uriella

      Löschen
    9. Putzhammer Peter Nr.: 7777
      http://psiram.com/ge/index.php/Peter_Putzhammer

      Löschen
    10. Prof. Mag. Dr. Michael Vogt Nr.: 11680
      http://psiram.com/ge/index.php/Michael_Vogt

      Löschen
    11. japp,das ist der honigmann.

      Löschen
    12. Ich dachte Uriella wäre schon "entrückt"?

      Löschen
  30. @NDR: Danke, dann bin ich ja beruhigt.

    Da sind ja bisher einige Leute zusammengekommen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Namensspielchen sind hier sehr beliebt! Letztens gab es eine Beschwerde vom Sauberen Himmel und ich hab da meine Stammposter im Verdacht.

      Löschen
  31. Stimmt, auf diesen Thread bin ich auch mal gestoßen. Ihr seid aber auch boese alle miteinander :-)
    Ich habe meinem Diskutanten mal die diversen Namen vorgesetzt, aber da kommt natuerlich keine Reaktion und die Beweise und Argumente die ich aufgefuehrt habe sind natuerlich gefaelscht. Er ist mir glaube ich auch noch boese, weil ich Alex Jones mal als antisemitischen und homophoben Reaktionaer bezeichnet habe :-)

    Das ganze Verhalten passt zu dem, wie der typische Truther in dem gestrigen 3Sat-Beitrag beschrieben wurde.

    Wer es noch nicht gesehen hat, hier der Link zur Mediathek:

    http://www.3sat.de/mediathek/?display=1&mode=play&obj=32359

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Entschuldigung. Obiger Link fuehrt zur anschließenden Diskussion der Doku "Verschwoerungstheorien auf dem Vormarsch". Diese Diskussion mit Daniele Ganser, Neuropsychologe Thomas Grueter und Andreas von Bülow, ist eigentlich weitaus interessanter, als die vorhergehende Dokumentation, dennoch (vollstaendigkeitshalber) hier auch noch der fehlende Link dazu:

      http://www.3sat.de/mediathek/?display=1&mode=play&obj=32291

      Löschen
    2. @Jack: zeig deinem bekantem doch mal de doku und die disskusion.
      ich hab früher auch mal an vt´s geglaubt (z.b.:9/11 und noch ne zweite,di mir gerade nich einfällt.liefere ich aber nach,wenns mir eingefallen ist und es jemand wissen will.ich stehe dazu ;)bin auch noch jung ;) (28) )

      Löschen
    3. nachtrag: ich glaube ich dem däniken ende der 1990er so ziemlich alles geglaubt und nostradamus fand ich glaube ich auch nicht abwegig.
      also ich bin zum glück sowas von "geheilt" :D

      Löschen
    4. korrektur:nachtrag: ich glaube ich hab dem däniken ende der 1990er so ziemlich alles geglaubt und nostradamus fand ich glaube ich auch nicht abwegig.
      also ich bin zum glück sowas von "geheilt" :D

      Löschen
    5. @äää: Besser nicht, sonst faengt er wieder an auf der Argumentation des Alexander von Bülow aufzubauen und der Kampf beginnt erneut, denn die 911 Diskussion um die einstuerzenden Tuerme umd Gebaeude, habe ich mit ihm mal soweit getrieben, dass ich sogar in zwei Feuerwehrforen und bei einem entsprechenden Fachmagazin diesbezueglich spezifische Anfragen gestellt und die Anworten verlinkt, bzw. per Screenshot eingefuegt habe. Die ganze Liebesmueh war umsonst, denn (wie es bei Truthern oft der Fall ist) wird ueber eindeutige Belege dann hinweggegangen, eine Nebelkerze geworfen und andere Nebenkriegsschauplätze werden eröffnet.

      Ich saß am 11.9. den ganzen Tag vor dem TV. Bin beim zappen zufaellig auf CNN gelandet und dort sah man den ersten Turm brennen und waehrend ein Bekannter und ich noch fassungslos auf diese Bilder starrten, sah man schon die zweite Maschine anfliegen und kurz darauf in den zweiten Turm einschlagen. Ich war also so ziemlich von Anfang an dabei und demnach haben die ersten Theorien auch auf mich eine gewisse Faszination ausgeuebt. Zumal ich nicht gerade ein Fan der Regierung Bush war oder bin. Allerdings hat es sich relativ schnell erledigt, dass ich diesen Verschwoerungstheorien etwas abgewinnen konnte.

      Ich glaube nicht, dass es etwas bringt ihm diese Doku nahezulegen. Er wird den Film als oberflaechliches Machwerk der Systemmedien bezeichnen und bei der Diskussion behaupten, man habe von Bülow und seinen Kollegen aus der Schweiz nicht ausreden lassen und seine Theorien ins Laecherliche gezogen.

      Ich habe ihm, bezueglich der Fitzek-Diskussion, allerdings eine wichtige Frage gestellt:

      "Aber spielen wir die Wahnidee, dass es sich bei der BRD um ein Besatzungskonstrukt handelt einmal durch, bzw. malen mer uns ein Szenario aus:

      Kann Peter Fitzek sein Neudeutschland gruenden ohne Angst haben zu muessen, dass auf einmal amerikanische Einheiten an seinen Grenzen aufmarschieren und Bomberstaffeln schicken, die das Koenigreich zurueck in die Steinzeit bomben?
      Schließlich kann ihm seine Staatsgruendung, auf dem von den Aliierten besetzten Gebiet, auch als kriegerischer Akt ausgelegt werden..."

      Ich freue mich auf seine Antwort, auch wenn das wieder endlose Schreiberei nach sich ziehen wird. Irgendwie macht es ja auch Spaß :-)


      Löschen
    6. Jack ist wirklich so schön unfreiwillig komisch - das macht ihn schon wieder sympathisch. Falls seine Altersangabe stimmen sollte, erklärt sich damit sein Horizont von selbst. Falls nicht, erklärt das seine Motivation. Unterscheidung ist alles! Da braucht es keine Bewertung...

      Löschen
  32. @äää: (auch nachtrag) Von von Daeniken war ich auch mal eine zeitlang fasziniert, allerdins hat mir mein Vater diese Interessen bald ausgetrieben :-) Mit Argumenten. Charles Berlitz und seine Bermuda-Dreieck Theorien habe ich auch mal eine zeitlang verfolgt.
    Es kann aber auch gut sein, das ich schon immer recht resistent gegen Verschwoerungstheorien war, weil ich mit meinen Eltern schon in sehr jungen Jahren (da war ich glaube 10 oder 11 Jahre alt) im Radio Douglas Adams' "Per Anhalter..." gehoert habe. Irgendwie wurde damals schon der Grundstein dazu gelegt, dem Geschwurbel nicht allzuviel Glauben zu schenken.

    Sorry fuer das Ausufernde Off-Topic

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Däniken war in den 80ern ziemlich bekannt.Wenn ich mich richtig erinnere hatte der sogar ne eigene TV Show. Ich hab den gemocht, fand das er ein guter Unterhalter war und seine Bücher waren immer spannend zu lesen. Däniken war von seinen Hypothesen überzeugt und brachte die mit Herzblut vor, aber nie mit Angst besetzt. So viel ich weiß ist er auch der einzige in der großen Garde der mit VT-Geldverdiener der mal öffentlich zugegeben hat, das er sich geirrt hat. Berlitz fand ich immer übelst langweilig und nach dem ersten Van Helsing Buch und seinem "geheimen Video-Interview" war mir klar dass das alles Schwachsinn ist. Ich denke als Teenie hat jeder mal so ne Phase in der er sich für solche Sachen interessiert. Die einen entwickeln sich weiter, die anderen bleiben hängen.

      Löschen
    2. hachja, die gute alte zeit... *sentimentalwerd*

      http://www.youtube.com/watch?v=1Yv80fVYUKM :-)

      Löschen
    3. Ja genau! *mitsentimentalwerd*

      Löschen
    4. Um mich auch zu outen: Hab als Jugendlicher auch Däniken gelesen. Fand ich faszinierend, wie er da alte Bibeltexte und archäologische Funde neu gedeutet hat. Damals war es immer so, dass ich einem Autor, dem ich gelesen habe, in seiner Argumentation gefolgt bin. Klang ja alles schlüssig.

      Später fand ich dann heraus, das ein Autor mit anderer Meinung diese genau so überzeugend darstellen kann. Was man Däniken vorwerfen muss ist, dass er die Argumente, die gegen seine Ideen sprechen, zu sehr unter den Tisch fallen lässt. Das ist der Unterschied zu einem wissenschaftlichen Werk. Wann da jemand Wesentliches weglässt, bekommt er das von seinen Kollegen um die Ohren gehauen ;-)

      Löschen
    5. Und ich hab ne Weile geglaubt das die Amis nie aufm Mond waren. :D
      Hab mit 15 oder so auf Vox diese beknackte "Doku" gesehen (komm gerade nicht auf den Namen) und hab den Mist dann solange geglaubt bis ich mich im Internet zurechtfand. Die Gegenargumente waren erschlagend.

      Löschen
  33. Der Großmeister/Vorstand/einzig Wissende der Templergilde Deutschland, erklärt uns; das komische Satans-Quadrat und den Baphometen, was man nicht erzählen darf wenn man überleben will - also die "echten Geheimnisse der geheimen Templer", schwarze Löcher und was dazugehört, wie man Gold aufbereitet, warum die bösen Regierungen jetzt mit Mikrowellen, Skalarwellen etc. arbeiten welche per se gefährlicher sind als die Neutrino/Neutronenbombe die er ja unschädlich gemacht hat, den ernergetischen Frühling des neuen Zeitalters und das platonische Jahr (Dauer eines platonischen Jahres: rund 26.000 Jahre) und vieles mehr:

    http://www.youtube.com/watch?v=B1maZ77GHRI&feature=plcp

    Ein Neuling ist auch dabei und eine Dame stellt Fragen wegen der "Spenden".

    Viel Spaß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist der fragende ein bernd? "aber das muss man ja erst mal wissen!?" - stoll: "ja, das muss man wissen!"

      *lol*

      Löschen
    2. Mario macht einen Witz. Nachdem die Türe bei [1:05] schwer zu geht: "Zimmermann brauchen wa, wir müssen Jesus bestellen!"

      Löschen
    3. heieiei.
      der körperliche verfall von axel stoll schreitet unaufhaltsam voran. lange wird er uns die geheimnisse nicht mehr verraten können. ich vermute ja polonium. aber: psssst!

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.