Freitag, 11. Januar 2013

Die Alsfelder - Interview mit Medi Becker

Nachdem das Aufbruch-Forum fast schon einzuschlafen drohte, gibt es aktuell eine Auseinandersetzung mit den "Machern" des Projekts, die anscheinend überhaupt kein Konzept für die Umsetzung der Alsfelder Beschlüsse haben (außer dem Vielen, was im Hintergrund geschieht). 

Wer Zugang zum Forum hat, sollte sich unbedingt den Faden "Zielführung und Strategie" anschauen. Wer keinen Login hat: Ich werde die Tage ausführlich über diesen Diskussionsstrang berichten. Jetzt aber erst mal zum neuesten Video auf BewusstTV: Jo führt ein Interview mit Medi Becker (Video im Moment down. Youtube-Version), einer sympathisch-naiven Öko-Tante aus dem Bilderbuch.

Was ist der Aufbruch Gold-Rot-Schwarz?

Medi fasst in einem Mammutsatz zusammen, was sie unter "Aufbruch Gold-Rot-Schwarz" versteht:

[0:47] "Ich hab die Bewegung auch mit initiiert unter dem Aspekt, alle Gruppierungen, alle Menschen, ..."
Eingeschachtelter Nebensatz: 
"... ob sie im Supermarkt arbeiten und was Neues gestalten wollen auf dieser Welt oder ob sie wirklich schon neue Wissenschaft 'rausgebracht haben, sich mit freier Energie beschäftigen, ob das Unternehmen sind, Vereine oder Projekte,"
Hauptsatz geht weiter: 
"...an einen Tisch zu bringen..."
Bis dahin keine Überraschung. Das ist die Idee, welche auch die anderen "Macher" des Projektes hatten: Die vielen verstreuten alternativen Projekte bündeln, um so mehr zu erreichen. Eine selten dämliche Idee, wenn man mich fragt! Diese Projekte und vor allem die zugehörigen Menschen sind nicht ohne Grund voneinander getrennt. Man bedenke, wie die Fürstentümler nach kurzer Zeit keinen Bock mehr aufeinander hatten (Germania wurde nicht durch die Räumung von Krampfer beendet, sondern durch Desinteresse an einer Fortführung). Na ja, vielleicht lernt Medi in dem Prozess ja noch was dazu beim Thema Paranoia, Braunesoterik und Egomanie hinter der Licht&Liebe-Fassade. 

Am schönsten ist es aber, zuzusehen, wie jemand mit so viel zur Schau gestellten Selbstsicherheit über Sachen redet, von denen er aber auch gar nichts versteht ;-) Mädel! Freie Energie! Die gibt es bisher nicht. Und die ganzen "Wissenschaftler", die behaupten, trotzdem eine Freie-Energie-Maschine zu haben, sind sämtlichst Scharlatane. Die echten Patente hält Jo unter Verschluß! (Jo, Outriders Festplatte wartet immer noch...). Es wird aber noch besser:
[1:40] Medi: "Wenn heute jemand Freie-Energie-Wissenschaft rausbringt, dann braucht der Unterstützung in Sachen Sicherheit und Recht und Anwälte, die Ihn vertreten, wo er das Gefühl hat: OK, ich werd' jetzt auch nicht gleich angegriffen deswegen..."
OK, die Dame ist komplett im Verschwörungs-Unsinn abgetaucht. Das volle Programm: Erfinder/Forscher im Bereich freier Energie müssen um ihr Leben fürchten, darum wurde auch noch nie eine funktionierende Maschine gezeigt... Medi, Du kannst so einen Schwachsinn gerne ungeprüft glauben, aber dann stelle Dich bitte nicht hin und erzähle anderen, wie die Welt in Zukunft sein soll! Das ist vermessen. Du spielst uns durch Dein Verhalten ein Wissen vor, das Du nicht hast!

Ein Verbreiten dieser Unwahrheiten SCHADET Deinen Mitmenschen. Noch einmal: Trotz gegenteiliger Behauptungen hat es bisher noch nie eine nachprüfbar funktionierende Freie-Energie-Maschine gegeben! Nicht mal ein Effekt in Richtung freier Energie wurde je nachprüfbar beobachtet. Das sind Spinnereien!

Spinnereien ist das richtige Stichwort für Jo: Er kommt mit der ollen Nummer, dass die EU uns den Anbau von Kräutern im Garten verbieten will. Jo, nenne uns doch bitte mal ganz genau den Paragraphen oder den Gesetzesentwurf...

Wie soll es weiter gehen

  • Das "Hambacher Fest 2.0" soll eventuell im Juni diesen Jahres stattfinden
  • Visions-Suche auf Konferenzen und im Forum
  • Es geht nicht nur um das Ziel, sondern um den Prozess
  • Das Ergebnis ist nicht festgelegt
  • Schaffen von neuen morphogenetischen Feldern
  • Man will sich nach und nach von den destruktiven Kräften abschneiden

Zum "Knebelvertrag" bei der Anmeldung

[19:21] Jo: "Wir hatten beim letzten mal noch so 'ne Erklärung, die man unterzeichnen sollte sozusagen, dass man damit einverstanden ist, dass Michael Vogt und ich als Moderatoren dadrauf hinarbeiten, dass zum Schluss auch Ergebnisse kommen. Und das wurde dann so gewertet, als wollten wir unsere Vorstellungen unbedingt durchbringen."

Nee, nicht das wurde so gewertet, sondern folgender Teil der Erklärung: "Deswegen akzeptiere ich das Ziel, daß am Nachmittag des 9. November das gemeinsam Erarbeitete, das nahe an den bereits vorliegenden Texten sein wird, verkündet wird." Im Grunde genommen muss ein denkender Mensch sich nach diesem Satz die Sinnfrage der Konferenz stellen. Dieser Typ von Mensch wurde also von vorn herein ausgesiebt ;-) Warum schreibt Ihr sowas, wenn Ihr es so nicht meint?

Medis Erklärung, dies sei zur Abgrenzung gegenüber destruktiven Kräften, kann ich nicht nachvollziehen, bezieht sich wohl auch auf die von Jo angesprochenen Teile der Erklärung. Der oben zitierten Text mit dem "nahe an den bereits vorliegenden Texten" wird nicht begründet. Ein Mysterium, so wie das Lehnsrecht. Wieder ist keiner der Erleuchteten in der Lage, zu sagen: Da haben wir Mist geschrieben. Entschuldigung!

Fazit

Tasächlich haben die Macher keinerlei konkreten Plan für die Umsetzung der Beschlüsse: Einfach ein paar mal nett treffen und mal schauen, was sich entwickelt...

Warum dieser eiserne Erfolgsdruck, unbedingt am Tag der Konferenz ein gemeinsames Manifest herauszubringen, selbst wenn es unfertig ist, wenn man damit nichts anzufangen weiss? Glauben die ernsthaft, die Leute gehen wieder in ihre regionalen Gruppen zurück und setzen die Alsfelder Beschlüsse um anstatt ihre eigenen Programme? Oder war das Manifest das Ziel, hatten die Macher auf ein riesen Medienecho gehofft, was nicht kam und das war es jetzt???

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Der Wanderpokal des Ersten geht an Dich!
      Übrigens hatte ich gestern einen Zugriff aus dem Aufbruch-Forum, der zugehörige Link auf den Forenbeitrag funktionierte aber nicht. Irgend jemand muss auf meinen Blog verlinkt haben un der Beitrag wurde dann wohl gelöscht...

      Löschen
    2. *Pokal hochhalte und Siegepos(s)e einnehme*

      Musst mal schauen. Kann auch sein, dass die auf einen Link aus ihrer eigenen Statistik geklickt haben. Du hast ja auf das Forum gelinkt und wenn da einer geklickt hat, dann sehen die das ja auch.

      Löschen
    3. So was gibt es, aber dann wäre es wohl kein Link auf ein spezifisches Topic und eine spezifische Nachricht.

      Löschen
    4. Hmm, da haste wohl wahr. ;-)

      Scheint da aber auch noch einen intim internen Bereich zu geben der wahrscheinlich nur für Mods und Admins ist. Bei Jo in der Statistik stehen viel mehr Beiträge als angezeigt werden können.

      Löschen
    5. Zweiklassengesellschaft!
      Und das schon am Anfang der Bewegung!
      Dem einfachen Volk wird der Zugang verwehrt.
      Einige sind halt gleicher als die anderen.
      Zum Ausgleich lassen sich Jo und Michael beim einfachen Volk im normalen Forenbereich kaum blicken.

      Löschen
    6. Soviel zur Transparenz. Obwohl Milchglas ist ja auch irgendwie transparent und hat den Vorteil, das man nur den hellen schönen Schein sieht. Alles andere ist verschwommen oder bleibt im Dunklen verborgen.

      Löschen
  2. Die Freigeister haben in der letzten Zeit erstaunlich viele Ausfälle. Um Neujahr rum war das Forum ja schon nicht erreichbar wegen "Datenbankarbeiten" oder so ähnlich.

    Seit gestern Abend (ich hab's so gegen 24.00 h bemerkt) heißt es:

    Bitte versuchen Sie es nochmal. Sollte der Fehler wieder auftreten, informieren Sie bitte den Administrator.

    Vorgestern gab's ja noch eine extrem intellektuelle Diskussion über "Rassen", da hatte sich Sekko mit dem bei ihm/ihr ja hinlänglich bekannten geradezu überbordenden, kaum von anderen je erreichbaren Fachwissen hervorgetan.

    AntwortenLöschen
  3. eigentlich sind die alsfelder die wahre NWO. oder was unterscheidet die unantastbare meinungshoheit der berufsschwätzer vogt und conrad von den EU-bürokraten? und die nerven wenigstens nur mit energiesparlampen und geraden gurken und nicht mit der "Einrichtung einer unabhängigen, dem Gemeinwohl verpflichteten Informationsagentur." oder "Unterstützung des Sprachreichtums und Aufrechterhaltung des hohen Energieniveaus der deutschen Sprache." oder ausgemachtem bullshit wie "Vor dem Hintergrund der gemeinsamen Geschichte und der Bedeutung des Landes als europäischer Nachbar kommt darüber hinaus den guten und freundschaftlichen Beziehungen zu Rußland eine besondere Bedeutung zu."

    die alsfelder = New Eso World Order (NEWO)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. by the way:

      hat vogt nicht auch seine finger mit im schild-verlag?
      anstatt strohdumme pamphlete zu verfassen und naive gutmenschen vollzuquatschen, sollten sie lieber etwas zeit in die moderation ihrer kommentare stecken. unter dem alsfelder manifest finden sich stilblüten wie:

      "Ich wachte mit einem hart auf den nächsten Morgen, und perfect girls wenn Kerry dies bemerkte sie gab mir die sinnlichsten blow job, während ich ihr gesagt, wie sehr ich beobachten mochte sie ist fett in der Nacht zuvor und wie ich schon sehr gespannt auf die nächste Zeit, dass wir entfernt."

      "Sie kam direkt auf mich zu, packte mich am Arsch free porno mit beiden Händen und zog mich zu ihr und gab mir die meisten leidenschaftlichen Kuss und sagte: "Ich möchte, dass du der einzige, der mich zu küssen sein."

      endlich mal was mit substanz... :D

      http://www.schildverlag.de/blog/aufbruch-gold-rot-schwarz-0

      Löschen
    2. Schreibt Michael Vogt jetzt erotische Romane?

      Löschen
    3. Ein extrem gepflegter Blog, vor allem, was die Kommentare betrifft. :D :D

      Ich wette, daß die sich den Spam der da ausschließlich drin ist gegenseitig als absoluten Erfolg und Zustimmung verkaufen.

      Na ja, ohne den Spam wäre da vermutlich nur gähnende Leere. ;)

      Löschen
    4. Nee, ganz im Ernst: Er hat da wirklich viel Zustimmung, z.B.:

      An interesting web content, it is very nice and i like the way of writing. This is excellent.
      buy youtube subscribers

      Löschen
  4. Wer Lust hat sich drum zu kümmern, mal bei youtube nach "lobboderwolf" suchen. Da ist alles dabei was verboten ist. Aktuell gibt's ein Interview mit Ingo.

    Man kann gar nicht soviel essen wie man k**** möchte.

    AntwortenLöschen
  5. Fitzefatzes Müllverwertungsanlage:

    http://www.youtube.com/watch?v=beUdV43MUFY

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Versteh ich das richtig, das ist ne Müllverbrennungsanlage?

      Löschen
    2. Ich hab das Video jetzt zu 2/3 durch und das SOLL eine Pyrolyseanlage sein, bei der Kunstoffabfall zu Öl wird...

      Löschen
    3. Man muss wissen, dass die Pyrolyse auch sehr viel Energie erfordert. Mal schauen, wo die Energie zum Betrieb der Pyrolyseanlage her kommt. Vielleicht ja von dem gezeigten Diesel/Gas-Stromgenerator...

      Löschen
    4. Die Energie kommt sicher vom Magnetmotor, der zerlegt und verpackt in Japan wartet.

      Löschen
    5. So hab ich das verstanden: dass mit dem gewonnenen Frischgas das Stromaggregat mitgespeist wird, dass nur noch ein halber Liter Diesel (pro was? Anlagenfüllung? Stunde?) für den Betrieb notwendig ist.
      Wird jetzt eigentlich im Zweiwochenturnus das Königsvolk abends losziehen, um - in Begleitung der neudeutschen Garde - gelbe Säcke für die Energieautarkie des Königreichs zu klauen?

      Löschen
    6. @Wilki
      Ach ja den gabs ja auch noch. Gut, wenn die Öko-Tante sagt, es gibt freie Energie, dann müsste der funktionieren. Das ist schon ein verdammt cleverer Stratege, unser Fitzi.

      @Mopedfahrer
      Habt ich mir auch gedach: Dem sind doch viele weggelaufen. Wo wollen die mit der handvoll verbliebenen Bürgern genug Müll zusammen bekommen???

      Löschen
    7. @Mopedfahrer
      Halber Liter pro Jogurtbecher. :-D

      Löschen
    8. Ja. In etwa so wie der Saftenthafter bei den Simpsons.

      Löschen
  6. sooo Video mit Ökotante jetzt angekuckt...was hängenbeibt? Wieso verdammt nochmal können die sich alle nicht die Haare waschen. Bei der Tante siehts aus als ob Vögel da gerade ein Nest bauen. Inhaltlich das gleiche Blablub wie im Forum. Wir ham Recht und wir drücken euch eure Meinung auf. Und was bedeutet eigentlich "eine die Bevölkerungszahl erhaltende Geburtenrate"?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eure Meinung? heieiei, ich meinte natürlich: Wir ham Recht und wir drücken euch unsere Meinung auf.

      Löschen
    2. :-D Das mit den Haaren war auch das erste was ich gedacht habe nach dem Anschauen. Geht bestimmt zum Wald- und Wiesenfriseur.

      Die spricht auch immer von Meditatoren. Ich hab das anfangs verwechselt und dachte die meint diese Typen aus Harry Potter. Aber das waren die Dementoren.

      Löschen
    3. "Wir ham Recht und wir drücken euch unsere Meinung auf."

      Medi hats schöner formuliert:
      Wir - die "Destruktiven Kräfte"(R) - seien eingeladen, zu transformieren.

      Löschen
    4. @Irexis

      Du weißt doch, back to the roots.

      Steinzeitfrauen werden sich wohl auch kaum alle naselang die Haare gewaschen haben, Shampoo gab's da schon mal gar nicht, da mußte es reichen sich mal in den Regen zu stellen.

      Sei froh, daß es keine Geruchstube gibt. ;)

      Löschen
    5. @Wilki

      Höre ich da schlecht? Spricht die Tusse nicht von Mediatoren?

      http://de.wikipedia.org/wiki/Mediation

      Wobei schon interessant ist, wie wenig die wissen von was sie eigentlich sprechen. ;)
      Die Dementoren waren schon bei denen und haben die Hirne mitgenommen. :D

      Löschen
    6. Bei den ganzen GNM Anhängern braucht es halt jede Menge Konfliktlöser.

      Löschen
  7. @NDR

    Darf ich eine mittelgroße Bitte äußern?

    Könntest Du vielleicht, eventuell, freundlicherweise bei den Videos vom Taxifahrer, wenn möglich auch den Link zur Tube angeben. Ich kann machen was ich will (und ich meine mich erinnern zu können mit dem Problem nicht alleine zu sein), die Videos vom Taxifahrer auf bestusst.tv weigert sich mein Computer abzuspielen.

    Wäre furchtbar nett.

    https://www.youtube.com/watch?v=DHJLngC5nM4

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiss nicht, ob alle Videos von BestusstTV auch auf YT sind. Ich kann Dir sagen, was ich immer mache: Rechte Maustaste auf den Videolink und abspeichern.

      Löschen
    2. Hab ich auch schon probiert - da bekomme ich jedes Mal eine Malware-/Virenwarnung. Wobei ich nicht sagen kann ob die ernst zu nehmen ist. Ich hab nämlich schon versucht entsprechende Infos dazu zu finden, allerdings mit negativem Ausgang. Hab das Problem auch erst, seit mein Sohn meinte hier Kapersky installieren zu müssen. Auch die Tondatei kann ich nicht anhören aus dem gleichen Grund.

      Na ja, ich such halt immer ob's bei Youtube schon online ist, Gott sei Dank ist der Taxifahrer ja so eitel und hält sich für so immens wichtig, daß er in letzter Zeit wirklich alles auch bei der Tube hochlädt.

      Löschen
    3. Hi.
      Mir geht es da ganz genauso. Egal ob es nun eine Video oder Audiodatei ist, die ich mir bei BeschiSSenTV anschauen will - es tut sich einfach nichts. Runterladen klappt ebenfalls nicht, da geht dann lediglich ein neuer Tab auf mit der Fehlermeldung: "Easy Server Control Panel - Error 404" "[Blabla] File not Found!"

      Irgendwo scheint da die Verlinkung zur Originaldatei auf dem BeschiSSenTV-Server nicht hinzuhauen.

      Aber mal ehrlich: Das macht nix. Denn ich würde es mir eh nur ansehen um mich kopfschüttelnd über diese Leute zu amüsieren ;)

      Löschen
    4. Leute, ich war schon kurz davor, dem Jo ne Beschwerdemail zu schicken, mit Link auf Eure Comments ;-)

      Ich habs grade getestet: Rechte Maustaste auf den Link "Download", dann öffnet sich das Kontext-Menü und abspeichern: Geht!

      Vielleicht war der Server bei Mr.Q kurzzeitig down. Hier der Direktlink:

      http://bewusst.tv/podpress_trac/web/1436/0/Aufbruchkonfi2.wmv

      PS: Du siehst Dir das an, um Dich kopfschüttelnd über die Leute zu amüsieren? Was bist Du denn für einer?

      Löschen
    5. Anklickbar:
      http://bewusst.tv/podpress_trac/web/1436/0/Aufbruchkonfi2.wmv

      Macht da mal rechte Maustaste und "Abspeichern" drauf.

      Löschen
    6. Error 404 - das ging mal schnell

      Löschen
    7. Ich sach nix:


      Error 404!

      /wp-content/uploads/2013/01/Aufbruchkonfi2.wmv
      File Not Found!


      Aber Danke für die Mühe und den Versuch.

      Löschen
    8. Gut, dann ist die Datei im Moment nicht erreichbar.
      Auf YT finde ich unter dem Titel "2. Aufbruch Konferenz in Alsfeld" das Video nicht.

      Löschen
    9. @NDR

      Das ist -wie oben schon- der Link zu dem Youtube Video "Interview mit Medi Becker":

      https://www.youtube.com/watch?v=DHJLngC5nM4

      Funktioniert auch.

      Löschen
    10. Sehe ich jetzt erst ;-)
      Gut, ich bau den Link im Artikel ein.

      Löschen
    11. OK, ist jetzt drin.
      Sorry, Anonym, da hatte ich Deinen Kommentar oben nicht zu Ende gelesen...

      Löschen
    12. @NDR

      Das passt schon. Sowas übersieht man auch wirklich schnell. ;)

      @all

      Weiß jemand was mit dem Freischissforum los ist? Oder kommt ihr rein - also auch als anonyme Leser?

      Löschen
  8. Ein Kumpel von Ingo - schöner kann man seine eigene Dummheit, Unfähigkeit zum Nach- und logischen Denken, sowie absolute Bildungsfreiheit eigentlich nicht mehr demonstrieren:

    http://www.youtube.com/watch?v=BAasnKxbBXg

    Ich gehe jede Wette ein, daß der Knabe nicht mal einen Sonderschulabschluss hat - weil so dämlich ist doch wohl sonst keiner.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer mal herzlich lachen will, der schaut mal bei DEPATISnet nach Ingo Köth:

      http://depatisnet.dpma.de/DepatisNet/depatisnet?window=1&space=menu&content=index&action=recherche

      Es lohnt sich alle Seiten anzusehen und zu lesen. :D

      Wundern tut einen, daß das Ding überhaupt angenommen worden ist, vor allem -wie mir aus einer entsprechenden Entwicklungsabteilung zugetragen wurden- es durchaus Stand der Technik ist (und zwar schon vor 2002), na ja - wäre es anders, hätte sich ja vielleicht irgendjemand wirklich darum bemüht und evtl. dem armen Ingo dafür gezahlt.

      Löschen
    2. Wikipedia meint dazu:
      Im Unterschied zum M43 erfolgt der Ventiltrieb beim M40 über einen Zahnriemen, der im Gegensatz zur wartungsfreien Steuerkette des Nachfolgers in regelmäßigen Intervallen ausgetauscht werden muss. Ebenfalls ist die Nockenwelle sehr anfällig auf "Einlaufen", was durch das direkte Gleiten der Schlepphebel auf der Nockenwelle verursacht wird. Dies wurde durch die Rollenschlepphebeltechnik im M43 deutlich verbessert.

      Tja Ingo ist in jeder Hinsicht zurückgeblieben. Hängt noch längst obsoleten Proletenkübeln (BMW) nach.

      Löschen
    3. @Das Chaos

      Ach ja, jetzt könnten wir eine wunderbare Diskussion über Autos starten, damit wir uns auch endlich mal so an die Gurgel gehen wie die im Freischissforum. :D :D

      Na ja, was Ingochen da gemacht hat, gut, für so alte Hobel wirklich sinnvoll. Es kommt nun mal -egal bei welchem Hersteller, verstärkt, seit die Modelle ja für xxx Hersteller quasi im Baukastenprinzip (1 Entwicklung --> xxx Hersteller --> xxx Modelle) entwickelt und gefertigt werden trotz entsprechenden Testläufen etc. immer wieder auch zu "Fehlentwicklungen" die dann schon bei der nächsten Baureihe/Produktion geändert werden. Klingt doof, ist aber so...

      Na ja - und ich muss im Moment sagen, obwohl ich von beiden Herstellern weniger als gar nichts gehalten habe, ich bin die letzten Jahre in den Genuss von BMW und Mercedes gekommen. 7er und C-Klasse. Der BMW war mir am A***** lieber als der Mercedes im Gesicht. Letzteres ist für mein Fahrgefühl etc. ein echter Proletenhobel. Aber, wie heißt es so schön: Gschmacksach hat der Aff gsacht und in'd Seif neibisse. ;)

      Löschen
    4. Das waren doch bestimmt ein DIENST-BMW oder Daimler? Oder bist du wirklich so ein Spießer? Nur mal so zum ein wenig Rumstreiten! OBEN bleiben!

      Löschen
  9. „Reichsbürger“ zahlen kein Bußgeld
    Rechtsextreme Bewegung bombardiert Verwaltungen mit Drohungen / Warnung vor „Gefährdungpotenzial“

    http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12452829/62249/Rechtsextreme-Bewegung-bombardiert-Verwaltungen-mit-Drohungen-Warnung-vor.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich die Protagonisten Frühwald, Schöne, Redlhammer und wie sie alle heißen so anseh, fällt doch auf, daß alle nicht nur absolut gestrandete Existenzen, sondern auch in "normalen" Parteien sind. Wobei ja alle sogar aus ihren Parteien mehr oder weniger rausgeflogen sind bzw. es auch da zu nix gebracht haben.

      Scheint irgendwie schon symptomatisch zu sein. Die Politik will einen nicht, also will man die Politik nicht mehr und macht ein eigenes Land mit eigener Politik auf. *kopfschüddel*

      Löschen
  10. Ist das Freigeist Forum offline? Habt ihr auch Probleme, das Freigeistforum aufzurufen? Server-Probleme im Freigeistforum. Wie es aussieht, hat das Freigeist-Forum Probleme mit dem Server? Fehlermeldung im Freigeistforum: "Bitte versuchen Sie es nochmal. Sollte der Fehler wieder auftreten, informieren Sie bitte den Administrator."
    Freigeistforum lässt sich nicht aufrufen. Komme seit drei Tagen nicht ins Freigeist-Forum.

    AntwortenLöschen
  11. Auch ein interessanter Artikel:

    http://www.netz-gegen-nazis.de/artikel/selbstjustiz-im-blaumann-die-reichsbuerger-sind-wieder-unterwegs-8392

    AntwortenLöschen
  12. Ich sag nur: "mehrere tausend Terrabyte" - "es tut sich viel im Hintergrund"

    Willkommen im Freigeist Forum

    Das Forum ist im Augenblick für Mitglieder und Gäste nicht zugänglich.

    Unsere Datenbank konnte auch seitens des Providers nicht repariert werden.
    Aufgrund der mittlerweile enormen Größe der Datenbank haben wir keine Möglichkeit mehr, einzugreifen.
    Wir werden nun ein vorhandenes Backup aufspielen und das Forum bei dieser Gelegenheit,
    wie bereits vor Monaten angekündigt, nun auch gleich mit umstrukturieren.
    Dieser Umbau erfordert einiges an Zeit, so dass das Forum erst in ein paar Tagen (mit neuer Struktur) wieder verfügbar sein wird.

    Wir bitten diese Wartezeit zu entschuldigen, hoffen, dass die Änderungen Eure Zustimmung finden und freuen uns auf ein Wiedersehen.

    Bis dahin, Euer Freigeist Team :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, das "Freigeist-Team" betreibt das Freigeistforum.

      Ich dachte schon, Jo Conrad und die beiden Kasper vom Anthera-Verlag...

      Wie lautet denn die ladungsfähige Adresse vom "Freigeist-Team"?

      Löschen
    2. Wir (...) hoffen, dass die Änderungen Eure Zustimmung finden

      Darf man da abstimmen?
      Läuft dann wohl auch nach dem Alsfelder Demokratiemodell: Man darf wählen zwischen "stimme zu", "stimme voll zu" und "stimme total zu".

      Löschen
  13. Wie lautet denn die ladungsfähige Adresse von Niederrheiners Blog?
    Mindestens 4 Einträge der letzten 6 Monate sind juristisch zu beanstanden. Die Suche bleibt Euch überlassen. Viel Spaß.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Niederrhein, 3. Stock!

      Ich persönlich lege keinen Wert auf ein Impressum. Falls Du es nicht gemerkt hat: Das ist eine ironische Anspielung darauf, dass die Freigeister bei anderen ein fehlendes Impressum bemängeln.

      "Die Suche bleibt Euch überlassen."
      Die wird keiner suchen. Die musst Du schon nennen!

      Löschen
    2. Was? Du auch im 3. Stock. Da müssten wir uns doch dauernd über den Weg laufenn.

      Ach nein. Ich bin ja hier im 3. Stock.

      Löschen
    3. @Schraubhuber Was nur 6 gefunden. Wir haben deutlich mehr versteckt. Da wirst du wohl noch etwas suchen müssen. Den Trostpreis gibt's erst ab gefundenen 23.

      Löschen
    4. Wilki schießt wieder den Volgel ab, wie man am Niederrhein sagt...

      Löschen
  14. 45 Minuten Unterhaltung - Mario war lieb und hat rechtzeitig zu einem verspäteten Sonntagskaffee den hochwissenschaftlichen Vortrag von Dr. Dr. Dr. Stoll hochgeladen:

    http://www.youtube.com/watch?v=lIxuIVcnwUI

    Have fun!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und noch Schmidtchen Schleicher:

      http://www.youtube.com/watch?v=FUYvBtsedtk

      Schmidtchen erklärt die Welt und die Nachrichten.

      - der Spiegel ist ein deutschfeindliches Blatt, was man schon daran erkennen kann, daß er aus der USA kommt
      - "Blitz" ist ein Codewort für eingeweihte - es handelt sich aber nicht um "Blitze", sondern in Wahrheit um Angriffe der Reichsdeutschen bzw. Reichsflugscheiben. Muß man(n) wissen.
      - Taxis die von Arabern gefahren werden sind in Wahrheit Geldwäscheunternehmen - man muss mit denen auch nicht mitfahren, egal wo sie in der Reihe stehen.
      - Er ist dabei sich mit Herrn Schöne (oder Schönborn) vom DPHW in Verbindung zu setzen
      - Er hat jemand gefunden der einwandfrei beweisen kann, daß an der NSU nichts dran ist...

      die restlichen 20 Minuten fehlen mir noch. ;)

      Löschen
    2. Vergessen:

      Muss man wissen:
      Als ultimativen Beweis dafür, daß es (Reichs)Flugscheiben gibt: Unbedingt den Spiegel 33 aus 2003 (Achtung: magische, satanische Zahl!) besorgen. Da berichtet nämlich der deutschfeindliche Spiegel ausführlich über Reichsflugscheiben, der Existenz und betreibt Forschungen im Jonastal.

      So und nicht anders ist es!

      Die Mondverschwörung ist natürlich auch wieder Thema...unverschämt auch, daß diese Verdummungsmedien das auch noch wiederholen....und die schreiben sogar "Auf der Suche nach dem Führer....".

      Löschen
  15. Allmählich wird Ingo unerträglich:
    http://www.youtube.com/watch?v=AjJy5D16y7A
    NDR willst Du ihn nicht mal behandeln?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Moment ist noch was sehr lustiges über die Alsfelder in der Mache...

      Löschen
    2. Der hat noch weitere Videos online - ich setze aber keine Links, einfach in der Tube nach Ingo suchen und die hochgeladenen Videos von letzter Woche anzeigen lassen.

      Das ist so widerlich teilweise, da gibt es keine Worte für.

      Löschen
  16. ...schwupp, ist auch schon wieder weg!
    Das ging diesmal aber schnell: Auf die erste Meldung und innerhalb einer Stunde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ging jetzt aber echt schnell!
      Da wird der Ingo sich ärgern...

      Löschen
    2. Tut er! Kann man leider nur mit proxy sehen; er hat meinem Freund Heiko einen Besuch angekündigt! Mit Hirschi, dem Giftzwerg.

      Löschen
    3. Daran kann man immer wieder sehen, dass all diese Rechtsaußen-Spieler, gleich welcher Geschmacksrichtung, eigentlich mit menschlicher Zivilisation inkompatibel sind: Wenn's nicht nach ihrem Gusto läuft (und in deren krummer Weltsicht sind sie ja stets Repräsentanten des berühmten "gesunden Volksempfindens"), dann fällt ihnen als mögliche Reaktion eigentlich nur ein, die als Verantwortliche vermuteten Personen mit Baseballschlägern, Eisenstangen, Stricken, Fallbeilen oder Kopfschuss (natürlich stilecht aus der Luger P08) dauerhaft umzuerziehen. Oder, wie sie es vermutlich ausdrücken würden: "Das freche Lügenmaul zu stopfen" (Copyright Jupp Hinkefuß Goebbels). Wenn Jesus recht hatte und die Armen im Geiste wirklich selig sind, dann sind diese intelligenzresistenten Brutalinskis mit ganzen Schiffsladungen von Seligkeit versorgt.

      Löschen
    4. @Anonym 00.51

      Aber hallo. Du darfst bitte niemals vergessen: Das Ingo hat seine Weisungen von Hitler selbst. Er hat sich jetzt 500 Stunden lang mit ihm unterhalten und führt auch jetzt noch regelmäßig, täglich Gespräche mit ihm. Der erklärt ihm genau das Konzept, hat ihm auch das Protokoll der "Weisen" genau erklärt und ihm den Masterplan an die Hand gegeben. Ingo hält sich insoweit nur genauestens an die Anweisungen und wird noch dieses Jahr vollenden was seinerzeit nicht geschafft wurde.

      Er hat da einen ganz direkten Kontakt. Sein(e) PC(s) wurden letztes Jahr ja auch nur deshalb beschlagnahmt weil er da aktuelle Photos von Reichsflugscheiben aus Neuschwabenland drauf hatte. Die wollte er veröffentlichen - deshalb hat man ihn auch weggesperrt.

      Muss man wissen!

      Löschen
    5. Bestes Video aller Zeiten. Der Mann ist jetzt reif für die Einweisung.

      Löschen
  17. Dr. Axel Stoll ab etwa Minute 23.55:

    "Und dann hab ich ein sehr wertvolles Buch, geb ich überhaupt nicht aus der Hand. Kriegt man gerade nicht zu kaufen, aus den fuffziger Jahren. [...] Ganz selten. Da haben sie alle Naturwissenschaften erklärt. Komprimiert. [...] Wunderbar! Das ist das Beste was es gibt auf dem Markt. Das Beste. Ich hab nichts besseres gefunden bisher."

    Ich mal nach dieser Kostbarkeit gesucht.. das hier ist es:
    http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Daps&field-keywords=schlag+nach+bei+natur

    :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für 86 cent gebraucht zu haben...
      Es gibt sogar 2 Rezensionen!
      Echt ein Wunderbuch:
      Dieses Buch (stammt aus der ehemaligen DDR) ist ein kompaktes, wissenschaftliches Nachschlagewerg. Da es mittlerweile etwas in die Jahre gekommen ist, ist es natürlich nicht auf dem allerneuesten Stand.

      Dafür bietet es, wie kein anderes Buch derart geballte Informationen.
      Egal ob im Bereich Mathematik, Physik, Chemie, Geographie, Biologie,
      ... Dieses Buch bietet zahllose Infos darüber.

      Sollte die Menschheit irgendwann einmal in die Steinzeit zurückfallen,
      oder wenn es einen auf eine einsame Insel verschlagen würde.

      Dieses Buch wäre das erste und wichtigste, was Ich mitnehmen würde.
      Den es bietet quasi die Summe unserer wissenschaftlichen Kultur und
      vieles, was man brauch.

      Leider wurde das Buch auf nicht sehr gutem Papier gedruckt.
      Daher sind die Seiten oft etwas vergilbt und Seiten können,
      da das Papier recht dünn ist, auch mal einreißen.

      Trotzdem kann Ich dieses Buch jedem empfehlen.
      Besonders Jugendlichen und Kindern, aber auch Erwachsenen,
      die sich für Wissenschaft interessieren.
      Egal ob Astronomie oder wie man optimal Hüner hält,
      egal welche Stoffe giftig sind oder wie die Spur
      eines Tieres aussieht. Egal ob Trigonometrie oder
      wie das Gehirn aufgebaut ist.
      Es steht in diesem Buch.

      Hab es im übrigen mehrmals.

      Fazit: Sehr empfehlenswert.

      Löschen
    2. Es scheint sich dabei um das legendäre Schlaue Buch des Fähnlein Fieselschweif zu handeln. Anders kann ich mir diese atemberaubende Vielfalt an nutzbringenden Informationen nicht erklären.

      Löschen
  18. Mir ist völlig egal was der Autor des Blogs oben über den Verein äußert, aber mir ist nicht egal, wie er sich als hochgebildeten Menschen inszeniert.
    Wenn er sich wirklich mit dem Thema "Freie Energie" auseinander gesetzt hat, würde er nicht von Scharlatanen reden.

    Vortrag von Prof. Dr. Claus Turtur (er redet von Zensur, nichts anderes als was der Autor hier tut, darüber hinaus zeigt er auf, dass er nur Wissen aus Physikbüchern verwendet):
    http://www.youtube.com/watch?v=sJWL7E1cH2E&feature=share&list=ULsJWL7E1cH2E

    Seine Webseite mit all seinen Vorschungsergebnissen und Tests:
    http://www.ostfalia.de/cms/de/pws/turtur/FundE

    Weiterer Vortrag eines anderen Prof. und dreimaligen Doktors:
    http://www.youtube.com/watch?v=314HLt5k0Gk

    Sinnvolle Diskusion erwünscht, ansonsten lebt wohl.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast Du überhaupt den keltisch-druidischen Bekenntnisausweis? Sonst darfst Du hier gar nicht mitdiskutieren!

      Löschen