Sonntag, 11. November 2012

Aufbruch Gold, Rot, Schwarz - Wie geht es weiter?

Erstmalig in der Geschichte Deutschlands wurde die geballte Kompetenz aller erleuchteten Experten gebündelt, die die illegale Rechtslage der BRD, die betrügerische Schulmedizin, die Verschwörungen der internationale Politik etc. durchschaut haben. Das Ergebnis ist das "Alsfelder Manifest" sowie die zugehörigen Antworten zu den "13 Bereichen". Wie geht es weiter, nachdem dies am Freitag der Menschheit präsentiert wurde? Der Freigeistreporter hat aufgrund seiner Erfahrung mit zahllosen immer gleich verlaufenden Vorgängerprojekten eine Vorausschau erstellt, die so überzeugend ist, dass ich sie in einen eigenen Artikel stelle. Sozusagen sein erster (unfreiwilliger) Gastartikel ;-)



29.11.2012, Freigeistforum
Outrider: "Was ist eigentlich mit diesem Gold-Rot-Schwarz-Zeugs? Kommt da mal was??"

Jo: "Es passiert zurzeit viel im Hintergrund. Habt bitte etwas Geduld, wir können ja nicht hexen."



02.01.2013, Bestusst.tv/Gold-Rot-Schwarz-Website:
"Wir möchten alle engagierten Mitstreiter und Volksgenossen dazu aufrufen, auf unserem nächsten Kongress die geänderten Beschlüsse und die Neufassung des Manifests von Michael Vogt in Gruppenarbeit zu diskutieren. Die Stadthalle in Alsfeld hat uns leider weitere Veranstaltungen untersagt, deshalb treffen wir uns am 26./27.01.2013 in Wien beim Griechen. Der Energieausgleich beträgt 129,- €. Zusätzlich spenden können Sie per Paypal unter..."



28.01.2013, Freigeistforum:
Jo: "Es war eine wunderbare, harmonische - ja göttliche - Stimmung und wir sind uns alle einig, dass etwas passieren muss und hier passiert wirklich etwas großes! Wir sind alle göttliche Wesen und sind uns unserer Schöpferkraft bewusst. Wir werden in den kommenden Tagen noch ein paar Filme mit Eindrücken zu unserem zweiten Gold-Rot-Schwarz-Kongress bei bestusst.tv online stellen."

Alter Recke: "Großartig! Danke, Jo! ENDLICH passiert etwas!!! DANKE!!"



19.02.2013, Freigeistforum:
Outrider: "Also wenn es wie bei den Freie Energie Patenten wieder am Festplattenspeicherplatz scheitert... mein Angebot gilt weiterhin."

Skywatcher: "Ich könnte euch auch eine 2TB Platte kostenlos zur Verfügung stellen. Das sollte doch für die Alsfelder Beschlüsse ausreichen, oder!? *augenrollsmiley*"

Jo: "Mensch, was soll das denn wieder?? Nochmal, wir erarbeiten jetzt viel im Hintergrund, aber leider machen nicht so viele mit, wie wir gehofft hatten. Es ist nunmal nicht so einfach, ein neues Fundament für einen neuen Staat zu legen."



(...)
***Sendepause***
(...)



09.11.2013, Freigeistforum:
Outrider: "Wie sieht's aus? Mein Angebot steht noch."

Jo: "Aufbruch Gol-Schwarz-Rot.... äääh... Schwarz-Gold.... neee... *schnauf* ...Aufbruch-Gold-Rot-Schwarz existiert und wir arbeiten weiter im Hintergrund. Der Aufbruch... ääh... existiert... und ääääh... wir machen bestimmt bald einen neuen mmmmh... *augenbrauengezucke* Kongress."


tbc... :-)

Kommentare:

  1. Manchmal ist mir der Reporter scho unheimlich^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist grundsätzlich erstmal gut. Wenn Du jetzt noch vorhersagst, wann das Finanzamt Fitzis Königreich hochnimmt, kann ich schon mal 'ne Jahresplanung für meine Artikel machen!

      Löschen
    2. Wenn ich mich nicht gerne gruseln würde, würde ich mich dann mit Jo&Co beschäftigen?

      Löschen
  2. Ich möchte hier nicht in die hymnischen Elogen auf die seherischen Fähigkeiten von Freizeitreporter einstimmen, da ich erhebliche Zweifel an denselben hege. Diese Ansicht konkretisiert sich vor allem (und eigentlich als einzigem) an folgender Voraussage:
    02.01.2013, Bestusst.tv/Gold-Rot-Schwarz-Website:
    [....]treffen wir uns am 26./27.01.2013 in Wien beim Griechen. Der Energieausgleich beträgt 129,- €. Zusätzlich spenden...


    Nun ist es grundsätzlich so, daß nach dem 1. Satz der Thermodynamik (Energieerhaltungssatz) Energie nicht vernichtet werden kann. Dies gilt jedoch nur in geschlossenen Systemen. Es unterliegt jedoch keinem Zweifel, daß die Gruppe um Jo Conrad in erheblichen Maße ein offenes System darstellt (insbesondere im Bereich der hinteren Körperöffnungen). Aus diesem Grunde wird man nicht umhin können den Betrag der Energieabgabe zu erhöhen. Ich lege mich hier auf eine Summe zwischen € 139,00 und 145,00 fest.

    AntwortenLöschen
  3. Das Video der Konferenz ist online:
    http://bewusst.tv/aufbruch-konferenz-in-alsfeld/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eindruck der ersten Minute des ersten Videos:
      Überraschend viele Teilnehmer, sieht nach über 100 aus.
      Musikinstrumente gibt's und Tanz erwarten wir auch noch, entsprechend der Live-Audioübertragung vom Freitag.

      Löschen
    2. Neue Gesichter...
      BITTE KEINE MEDITATION!

      Löschen
    3. Die ersten Worte kommen von einem unbekannten Ehepaar, erst nach 20 Minuten Betreten Conrad und Vogt die Bühne.

      Löschen
    4. [20:50] "Es sind alles große Geister, die hier sind."

      Löschen
  4. LOL freakman bei press tv(iranisches staats tv http://de.wikipedia.org/wiki/Press_TV) http://www.youtube.com/watch?v=BQvgwLttwos&feature=player_embedded

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. für alle die nicht wissen wer freakman ist : http://psiram.com/ge/index.php/Alles_Schall_und_Rauch

      Löschen
    2. Das ist tatsächlich eine kleine Sensation!
      Die Verschwörungstheoretiker können ja auch detailliert beschreiben, wie böse der Westen ist oder die Zionisten. Ich warte noch drauf, dass die Jo einladen...oder Mario!

      Löschen
    3. @NDR: oder axel stoll,dominik storr,fitze,frühwald usw. ...hach,die wunschliste ist lang ;D

      Löschen
    4. Ach ja, in einem der Videos vom Honigmann die Mario online gestellt hat, schwallert Honigmann von wegen, daß er dem Storr das fürchten beigebracht hätte. Er hätte ihn mindestens 40.000 Euronen gekostet und der Storr würde ihn auch heute noch verfolgen - danach gibt er sich irgendwelchen Allmachtsphantasien hin, daß er es denen die ihn einst "platt gemacht" haben vor einem "wirklichen Gericht" dann schon noch zeigen werde. (Film 136 bei Mario)

      Mario tritt in einem weiteren Video auf, dort erzählt er, daß er wegen seiner Tochter (die morgen 15 wird) sich der Gruppierung angeschlossen hat, um für sie Gerechtigkeit und Wahrheit zu erstreiten oder so ähnlich. (Film 142 ab ca. min. 7.00)

      Soviel zum Thema "Wir ziehen an einem Strang und vereinigen uns zu einer großen Gruppe".

      Der Honigmann braucht nebenbei Kohle - na ja, wenn wundert's.

      Löschen
  5. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/mutmasslicher-neonazi-bei-der-bundespolizei-a-866518.html
    http://psiram.com/ge/index.php/Bernhard_Schaub

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. beängstigend ,dass solche spackos (wie der heini im spiegel-artikel) sogar bei der polizei sind...*grusel*

      Löschen
    2. Na ja, nicht umsonst sind die Herrschaften auf dem rechten Auge so blind. Das ist ganz bestimmt nicht der Einzige - auch nicht der Erste oder Letzte der da auffliegt.

      Wie schwer es ist diese Spackos loszuwerden kann man ja schön an der Bundeswehr sehen.

      Löschen
    3. orangeade unterwegs12. November 2012 um 15:25

      die ziele von schaubs "europäischer aktion" sind nahezu deckungsgleich mit den aussenpolitischen visionen vom aufbruch gold-rot-schwarz.
      reconquista und licht und liebe!

      Löschen
  6. Mal ganz doof gefragt:
    Was ist denn mit "Verfassung Jetzt"?

    OK, rhetorische Frage, das ist tot. Aber kann der Jo das bitte mal deutlich sagen? Sonst macht dieses "gold-rot-schwarz" doch keinen Sinn.

    Auch "Verfassung Jetzt" wollte Steuern, Gesundheit, Erziehung usw. reformieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Verfassung Jetzt" bist nicht tot. Da wird im Hintergrund gearbeitet.
      Dazu braucht man doch nur die Leserbriefe zu lesen.
      Also Geduld, sind halt weniger Leute am arbeiten als Jo erhofft hat.

      Sogar über Alsfeld wurde doch am Bestussttreff vom 10.10. gesprochen.

      Löschen
    2. Im Ernst: Die ganzen Themen von Alsfeld haben die bei Verfassung-Jetzt doch schon durchgekaut. Und dann fangen die wieder bei Null an!!!

      Denn der vorbereitetet Text zum Manifest stammt von Vogt, der nicht bei Verfassung-Jetzt beteiligt war.

      Löschen
    3. Freigeistreporter-Vertreter12. November 2012 um 09:58

      ist doch logisch:
      die early adopter des "keltisch-druidischen bekennerausweises" sind abgegrast und der markt damit dann auch schon direkt gesättigt, d.h. jessie & co. bleiben auf ihren spielzeugausweisen sitzen und brauchen eine neue einnahmequelle.
      vermutlich kann man schon bald laminierte teilnehmerurkunden für das alsfelder manifest käuflich erwerben. dazu dann natürlich auch t-shirts, hoodies etc. mit der aufschrift: "alsfelder manifest 2012 - ich war dabei!" oder "ich bin ein göttliches wesen" oder "bitte helfen sie mir über die straße - ich bin verschwörungstheoretiker" etc.pp.

      genau wie apple mit seinen ipads und iphones wird auch der produktlebenszyklus des verschwörungsgedeppes immer kürzer. ständig muss eine neue sau durchs dorf getrieben werden, um neue umsätze zu generieren. während sich die mondlandungsgeschichte schon 60 jahre und 9/11 immerhin mehr als 10 jahre hält, wird bei dem KRR-/verfassungsschwachsinn jedes halbe jahr etwas neues lanciert, um die leichtgläubigen mit spielzeugpässen und "kongressen" abzukassieren.

      Löschen
    4. Ist das schon jedem aufgefallen? Dieses keltische Muster im Hintergund des Logos von "Aufbruch gold-schw-rot" ist das gleiche, wie im Logo von "Friedliche-Loesungen.org".

      Löschen
    5. Ich finde, alter Recke hat das hier wunderbar ausgeführt, warum man immer was Neues braucht und letztendlich natürlich auch nix gebacken bekommt:


      Ich habe insgesamt einige bis viele Themen die ich machen will und habe zum Morgen IMMER eine Idee (die kann sich in der Nacht herausgebildet haben), was ich genau diesen Tag machen werde/möchte. Es kann aber sein, dass ich das während des Tages spontan umwerfe - wenn es sich stimmig und gut anfühlt! Und nur dann. Die "Ergebnisse" sind eigentlich immer gut, alles läuft wie geschmiert, passt.


      Er führt auch noch ein Beispiel an:


      Gestern Nachmittag, als Beispiel für "Stimmigkeiten".

      Ich hatte mir was Schönes zu Essen gemacht... Kommt mir das Gefühl in das nahe gelegene, große Kaufcenter mit Restaurant zu gehen um noch was Kleines zu schnabulieren. Hirn würde sagen "Biste blöd, hast doch gerade eben was gegessen!". Kommt Zusatzidee: Ja menschenskind, kann ich endlich mal neuen Cayenne Pfeffer kaufen! Das will ich doch schon lange machen weil das Dösle hier wird bedenklich leer und Essen machen ohne Cayenne Pfeffer, das mag ich nicht. Noch Zusatzidee: Deeer herrliche Sonnenschein, dieee warme Luft - so richtig Sommer. Und in einem aktuellen Channel las ich gerade, dass die Sonne jetzt mit noch mehr Klarheit scheinen würde und wir sollen das bewusst aufnehmen. Also raus aus der Wohnung und, ohne Fahrzeug, Laufen! Gemütlich. Herrlich!

      An der Theke stell ich mir was zusammen. Die Dame an der Kasse - sie ist neu - will 2 Euro zu wenig und sie beharrt darauf! Na gut, spare ich eben 2 Euro. Freut mich doch. Ich gehe zum Essensplatz. Es liegt eine Tagezeitung da. Ich hatte schon Zeitungen gehabt aber genau diese hatte ich noch nicht! Nochmals Freude. Ich genieße das Essen und die Zeitung.

      Cayenne Pfeffer kaufen. Ich steuere auf die Regale mit den Gewürzen zu. Ich weiß genau, wo "mein" Ersatzdösle steht. Dort hinten. Doch noch vorher fällt mein Blick, einfach so, nach rechts unten auf eine kleine Sammlung von nur so 4, 5 Stück von Gewürzen einer unbekannten Marke. Sehr unscheinbar. Dort unten hatte ich bisher noch nie hingeschaut. Na ja, Cayenne Pfeffer wird ja wohl kaum dabei sein. Den krieg ich ja nicht mal im Bio Laden!! Ich guck näher... OHHH! Cayenne Pfeffer! 0,69 Euro! Aber Hallo! Unschlagbar! Ich schnapp mir das Gläsle. 40 g, haltbar bis 11.14 - super Kauf!

      Will nun doch noch den Preisvergleich haben. Ich geh zum Regal eines anderen, großen Anbieters mit den vielen Gewürzdöschen. Mein erster(!) Blick - ohne geringstes Suchen und einfach so - fällt auf den Cayenne Pfeffer...

      Diese "Ahnung" passiert mir gleich nochmal. Ich schlender ohne Absicht durch die Regale mit den vielen Angeboten. Mein Blick fällt gegenüber auf ein Schild mit Preis 6,xx Euro. Weiß gar nicht was das für ein Artikel ist und konnte auch den anderen Text aus der Entfernung nicht lesen. Sehe nur den Preis der bissl größer war. Kommt eine Ansage über einen Artikel den es jetzt zum halben Preis gibt. Ich habe gleich die "gewisse", stille Ahnung, DER wird es sein, ... und die Stimme: "halber Preis zu 6,xx Euro". Juhuuu!

      Somit bin ich also meinem inneren Gefühl folgend - nach dem Essen - nochmals zum Essen gegangen mit trefflich schönen Ergebnissen und schöner Freude!

      http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=30541.0

      Für schwarz-rot-gold, verfassung-jetzt, friedliche-lösungen, germania etc. bedeutet das schlicht: Man nimmt sich vor da aktiv zu sein (am nächsten Tag), dann fühlt es sich aber "stimmiger" an und gibt "schönere Freude" einfach mal die seine Heilsteine zu polieren oder auf der Couch abzuhängen...tja...das nächste Mal dann (vielleicht). ;)

      Löschen
    6. Das ist ein interessanter Aspekt. Ja, einerseits sieht es ja die New-Age/Eso "Philisophie" so: Sich von seiner Intuition treiben lassen (wobei ich nichts gegen hören auf Intuition habe)... andererseits sind Verschwörungstheoretiker allgemein Leute, die nicht gerne denken, recherchieren, also eher Arbeit meiden. Wenn dann was keinen Bock mehr macht, sind sie weg...

      Wenn ich so Recht drüber nachdenke: Das ist eigentlich das Kennzeichen eines Verlierers, Projekte leichtfertig aufzugeben, wenn es schwierig wird...

      Bei Jo sehe ich es auch so, dass er sich einfach gerne in der Öffentlichkeit präsentiert (sonst wäre er ja auch kein Moderator geworden) und da kommt es schlecht, mit so einer Lachnummer (Zitat von Dagmar Neubronner, sie sehen es also selbst so) wie dem Fürstentum Germania in Verbindung gebracht zu werden. Komischerweise wurde das Interview von Dagmar Neubronner mit Jessie nie bei BewusstTV gezeigt, wie es angekündigt wurde...

      Löschen
  7. Nach anhören des Gestammels, besonders auf dem medezinischen Gebiets, möchte ich meine Prognose von 6 Monaten auf 5 Minuten ändern!

    Grüßt echt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An der Stelle endet die Meinungsfreiheit auch hier ;-)
      Nur 3 oder 6 Monate sind möglich...
      Denk' Dir statt 5 Monate einfach: 6 Monate plus/minus einen Monat. So genau nehmen wir's hier nicht.

      Löschen
    2. Er hat nicht 5 Monate geschrieben sondern 5 Minuten

      Ich ändere mein 1 Monat auf eine Woche

      Löschen
    3. Jetzt wo Du's sagst, seh' ich es auch...

      echt?, 5 Minuten sind aber echt etwas sehr kurz.
      Da die Umfrage länger als 5 Minuten dauert, ist das etwas schwierig zu realisieren.

      Löschen
    4. Gut, OK, das mit den 5 Minuten war ja eh nur als Witz von Dir gedacht ;-) Da hab ich ja sogar noch mehr zutrauen zu Jo&Co.

      Löschen
  8. Puh, ich habe mir jetzt seit Freitag mal Urlaub von jeglichen Verschwoerungsthemen genommen (okay, ich habe kurz mal hier reingelinst), mit aber keine Videos angeguckt, geschweige denn irgendwelche Links angeklickt und jetzt kommt es so geballt...ich glaube ich wuerde lieber eine stramme Rechte von Klitschko kassieren, als unvorbereitet noch mal so viel..., mir faellt da gerade keine passende Bezeichnung ein, auf einmal zu konsumieren.

    Hat es schon jemand geschafft die Honigmannvideos durchzuschauen?

    Hier ein besonderes Schmankerl (Minute 8.50 - 11.50)

    http://www.youtube.com/watch?v=b5qsc2p_Lks&feature=plcp

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verstehe, was Du meinst: unser Superstar Mario geht da richtig ab. Aber noch bemerkenswerter finde ich:

      Die ganzen Kirchen mit den Kreuzen drauf seien nichts anderes als Haarp-Anlagen vom Vatikan...

      Ääääääääähhh, ja...

      Löschen
    2. Aus der geschlossenen Abteilung :-DDD

      Löschen
    3. @NDR: Eigentlich meinte ich das auch, aber ich wollte nichts vorwegnehmen oder andeuten...
      aber du musst auch zuhoeren:

      "Nicht ganz, das sind die Raumschiffe Kruzi Fixus, kreuzfoermige Raumschiffe"

      Da ist der Stoll ja ein Waisenkind gegen, fast....

      Das Ueble ist, dass der Honigmann auesserlich und von der Stimme her so nett und harmlos rueberkommt...

      Löschen
    4. Asche auf mein Haupt. Aber zu solch vorgerückter Stunde war ich wohl ein recht oberflächlicher Schüler des großen braunen Imkers.

      Löschen
    5. *aschewiederrunterschüttel*
      Ab [10:54] wird genau das gesagt, was ich oben schrieb. Das mit den Raumschiffen kommt unmittelbar danach.

      Löschen
    6. Aber ich muss zugeben, dass das mit den Raumschiffen nochmals eine Steigerung zu den Haarp-Antennen ist. Alle Achtung, hätte ich nicht für möglich gehalten, dass man DA noch einen draufsetzen kann...

      Löschen
    7. Es sei vergeben. Schließlich habt ihr euch schon seit Freitag intensiv mit Vogt und Jo beschaeftigt, da kann einem sowas schon mal durchgehen.

      Ich habe Freitag bei der Arbeit nur mit halbem Ohr zuhoeren koennen und war schon geschafft von diesem Auswurf. Dieses Wochenende hab ich, bis eben, einfach mal Urlaub von NSL, Fitze und allem anderen genommen. Meine Freundin machtbsich auch so langsam Sorgen, dass ich mich so intensiv mit den ganzen diversen Themen beschaeftige. (die ist nur Fan von Stoll und Mario) :-)

      Löschen
    8. Verstehe!
      Sich mit Stoll und Mario zu beschäftigen ist ja auch irgendwie schon "mainstream", normal halt!

      Dieser komische "Aufbruch gold-rot-schwarz" hingegen... ziemlich pervers ;-)

      Ich bin auch dagegen! Gesundheitswesen, Bildung, Politik...das sind alles Themen vom Fürstentum Germania, das ja existiert. Warum dann ein neunes Flop-Projekt???

      Löschen
    9. Bei dem Video bleibt einem nicht einmal noch der Stoßseufzer: Herr, schmeiß Hirn ra.

      Soviel Hirn gibt's wohl nirgends um da ein bißchen Ausgleich zu schaffen.

      Mir ist aber schon klar, warum die so einen Hass auf Wissenschaft, Schule etc. haben. Da dürften einige schon wirklich überfordert sein nur das Ergebnis von 1+1 herauszubekommen - da ist es einfach zu sagen: Ist doch alles Sch**** was man da lernt. ;)

      Löschen
    10. Habt Ihr schon eure Stirndelle gefunden? Ich werd mal versuchen mit Olivenöl mein drittes Auge zu öffnen.Sollte funktionieren, meine Auralöcher lass ich schon lange nicht mehr behandeln.
      Auf kreuz.net wird heut altermedia bejubelt. Mal schauen, was sie zu den Honigmannschen Thesen zu sagen haben, bisher wurde er immer gerne verlinkt.

      Gruß,
      Rosettenkranz

      Löschen
  9. hieß der quatsch "offiziell" schon immer "alsfelder beschlüsse" oder haben sie das vom NDR angekupfert?

    "Am 9. November 2012 wurden in basisdemokratsicher Diskussion in 13 Fachgruppen und anschließenden Abstimmung im Plenum folgende "Alsfelder Beschlüsse" für eine tatsächliche Neuordnung Deutschlands mitüberwältigender Mehrheit verabschiedet."

    http://aufbruch-gold-rot-schwarz.net/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war bisher davon ausgegangen, der Begriff "Alsfelder Beschlüsse" sei eine Kreation von Irexis. Die selber reden ja vom Manifest. Habe bisher auch in deren Texten den Begriff "Beschlüsse" nicht gelesen.

      Ist auch unsinnig, da dieses Gruppe ja nichts zu beschließen/entscheiden hat. Nach deren eigenem Verständnis sind das ja erstmal nur Anregungen.

      Löschen
    2. oh, mea culpa. dann sei die kreation natürlich der frau wirtin zugestanden. :-)
      auf der schwurbel-website taucht "alsfelder beschlüsse" jetzt jedenfalls mehrfach auf.


      in dem bestusst-video zeigt conny auch schon stolz auf eine flasche offenbar deutschen mineralwassers. man würde getränke nicht etwa aus den usa einkaufen. bei getränken + usa denkt vermutlich jeder erstmal an die produkte der coca-cola company. glaubt conny etwa, dass die amis coca-cola einfliegen oder mit tankern hierher verschiffen?? :-D

      Löschen
    3. Nenene, das haben doch die beiden Spacken beim Intro zu der Konferenz so gesagt.

      Löschen
    4. "Spacken" ist gut, denn die haben nix zu beschließen. Über die "13 Bereiche" wird doch sogar gerade abgestimmt. Wie können das dann Beschlüsse sein.

      Dann muss ich ein "Copyright" bei den letzten Artikeln wohl wieder entfernen...

      Löschen
  10. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Mach halt ein "Alsfelder Bestüsse" draus, dann kannst Du das © lassen (ich schenk's Dir). Passt auch besser.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht so bescheiden. Daraus wird dann natürlich "Copyright Das Chaos 2012"

      Löschen
  12. Ich glaub ich muss mir das heute abend doch noch komplett reinziehen. Gestern abend hatte ich schon mal in die zwei Videos bei bestusst.tv reingeschaut. Irgend eine Esotante vollführte da ne Art Gruppenmeditation und meinte sie sollten doch alle mal mit Ihrem Steiß die Erde spüren. Wer schon mal auf seinen Steiß gefallen ist und somit die Erde gespürt hat, macht das garantiert nicht mehr freiwillig. Dann sollten alle durch die Füße ausatmen, durch den Beton zur Mutter Erde hin. Nun, was hat Mutter Erde denen wohl schlimmes angetan, denn bei der Vorstellung "durch die Füße ausatmen", denke ich nicht an Rosenduft.

    Beim zweiten Video bin ich irgendwo zwischen Gesundheit und Kreativität eingeschlafen. Das versuche ich heute nochmal. Also das Anschauen, nicht das Einschlafen. Obwohl???!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Wilki ist wieder da! Schau Dir mal die Tante an, die über "Kunst und Kreativität" referiert. Eine Selbstdarstellerin vor dem Herrn. Ich würde sogar sagen: Histrionikerin! Und dann will sie bis ans Lebensensende Grundsicherung, damit Sie ihre Kunst betreiben kann. Zahlen sollen das dann wahrscheinlich die Spießer, die einem normalen Beruf nachgehen :-)

      Löschen
    2. [...]Die echte Wertschätzung des Künstlers, seines Schaffens und des Werkes ist im Allgemeinbewußtsein.[...]

      Wahrscheinlich auch unabhängig davon ob der Künstler Talent hat oder nicht.

      Bei der ganzen Sache hat wohl jeder eher das beste für sich rauszuholen versucht, als das es um irgend ein Gemeinwohl ging. Irexis hat das ja auch schon bei der gesundheitsfraktion zur Diskussion gestellt in dem sie darauf hingewiesen hat, wievielte in der Gruppe wohl ihr Geld als Schwurbelheiler verdienen. Das, von dem da geträumt wird, ist eine staatlich verordnete Verdummung.

      Auch lustig. Sie stimmen demokratisch ab. Bestimmt so wie die Umfrage auf der Homepage. Entweder ich find es gut oder ich find es gut und schwurbel mit. Deppen dieses Landes vereinigt euch, denn einer allein kann unmöglich so viel dummes von sich geben. #megasupergigantischesfacepalm*10^99#

      Löschen
    3. Ca. 400 Leute waren anwesend, sagt Jo.
      Wenn man die Stimmen zu den 13 Bereichen zusammenzählt, kommt man auf jeweils ca. 140. Weniger als die Hälfte der TEILNEHMER der Konferenz haben sich die Mühe gemacht, abzustimmen...

      Löschen
    4. Da war in dem Film bei der Eso-Tusse (Hypno-Uschi) ein Schwenk über die Zuschauer hinweg. Das waren nie und nimmer 400 Leute. 140, 150 kommt schon hin.

      Löschen
    5. Von dem Schwenk hätte ich auch eher 100 geschätzt. Jo sprach von 400, vielleicht waren das nur die Anmeldungen...

      Löschen
  13. Bei Bestusst.tv kann ich es nicht ansehen - jetzt ist es aber in der Tube...Leutchen, was ist das bitte (ab ca. 1.35.00)

    Da liegen die ersten auf der Bühne rum und pennen - das ist die "liebevolle, göttliche Stimmung" oder wie? Aber sie "erwachen" ja - was besseres ist den Deppen da auch nicht eingefallen.

    Noch besser dann das Gesinge (bei ca. 1.38.00)...chai, chai he, ecco tuki tuki he - und zeitgleich an den Kopf hauen.

    Mann oh Mann und die wollen "Lösungen" anbieten?

    Ich gebe Jo recht "Das sind nicht nur ein paar Verrückte..." - nein, das sind ein paar total Bekloppte die anscheinend in einem (Klein)Kindergarten gut aufgehoben wären. Entspricht ihrem Niveau - wobei wenn ich das so ansehe, die Kids haben da bestimmt schon mehr drauf. ;)

    Na ja,

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was soll das da bei 1:37:00 sein? Wird da das Kind für dieses Esotheater instrumentalisiert?
      Ganz interessant auch, dass alle dieses Lied zu kennen scheinen. Irgendwelche Eso-Schlachtgesänge?

      Löschen
    2. Echo titai einem im Tee. Ecko die titi titti fee. Yippi. Und jetzt alle. Echo ti ti ti ti.... juhu... klatsch klatsch klatsch klatsch... immer auf den Kopf juchhe... jede Zelle meines Körpers....

      Löschen
    3. Jo Conrad:
      1:41:21
      Auch wir senden etwas hinaus ins Massenbewusstsein; in das morphogenetische Feld und irgenwann werden sie's auch aufgreifen müssen [er meint die Medien]
      1:41:21
      Die Zeit ist wirklich reif und wir tragen das hinaus und wie gesagt, das geht ins morphogenetische Feld; das geht nicht alles auf der physischen Ebene....

      ... ich kann nicht mehr!

      Löschen
    4. [...]Seelsorger bzw. Therapeut für jede Schule[...]

      Den werden die Kinder auch brauchen bei den Eltern. ^^

      Die Lehrer suchen sich die Kinder selbst und finden diese in den wesenheiten in der Natur. Kobolte und Feen oder was ist da gemeint?

      Ich hör für heute auf. Das hält man ja im Kopf nicht aus. War das wirklich nur Freitag. An einem Tag solch geballte masse an geistigen Dünnpfiff. Stultissimus und sein Trupp würden erblassen vor Neid.

      Löschen
    5. bissl mehr respekt, bitte! die können immerhin ihren namen tanzen - könnt IHR das?? na?? na also... :-D

      Löschen
    6. ich kann meinen Namen in den Chemtrailfallout pinkeln.

      Löschen
    7. lol
      Wenn's Grün leuchtet war's Barium.

      Löschen
    8. ich kann meinen Namen in den Chemtrailfallout pinkeln.

      Im Winter kann ich das auch. Nur dass die Meteorologen und die ganze Mainstreampresse den Fallout unter dem Namen "Schnee" vertuschen.

      Löschen
  14. E(b)vola plant eine bashing-Seite, er hat aber schon einen "juristisch absolut sicheren" Text ausklamüsert um klarzustellen, daß er ja gar nicht bashen will.

    http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=30896.0

    Sogar Tante Anthe sieht das kritisch, aber Evola ist ja extrem erleuchtet, den ficht sowas nicht an.

    AntwortenLöschen
  15. [1:41:40]
    Teilnehmer: "Lieber Jo, jede große Idee hat hat mit 'n paar wenigen angefangen"
    Jo: "Es sind ja gar nicht so wenige"

    Wenn wirklich JEDE große Idee mit wenigen anfängt, in Alsfeld aber gar nicht wenige sind, was folgt daraus?

    Ich frag' mich sowieso, wie die an die 400 Besucher bekommen haben...
    Ich seh' aber keinen aus alten Projekten (Germania, Verfassung-Jetzt...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mann, es gibt schon diese Symbole, um Kommentare zu bearbeiten (dieser Stift im Kries, seht Ihr den auch), aber das geht noch nicht. Also -"bekommen haben" +"gekommen sind"

      Löschen
    2. kriseninterventionsteam12. November 2012 um 23:28

      wie meinen? hier schliesst sich kein kreis.
      immer diese symbolsprache. *rolleis*

      Löschen
    3. Oben hatte ich versehentlich "Kries" statt "Kreis" geschrieben.

      Eventuell sieht man das Symbol (Stift im Kreis) nur, wenn man zumindest per Blogger/Google-Account angemeldet ist. So weit ich weiß, kann man auch nur dann z.B. seinen Beitrag selber wieder löschen.

      Löschen
    4. Den Kries/Kreis sieht man nur hinter Deinem (NDR) Namen. Hat aber keine Funktion.

      Löschen
    5. Meine Vermutung ist, dass dieses Symbol für "Kommentar ändern" steht. Ein geplante Funktion, die aber noch nicht implementiert ist.

      Löschen
    6. kriseninterventionsteam12. November 2012 um 23:55

      ah, jetzt ja!
      je nun, es könnte aber auch den ersteller/einsteller des aktuellen beitrags kennzeichnen. woanders gibt's dafür den kardinalroten mantel.

      Löschen
    7. @kriseninterventionsteam
      Stimmt! Wieder was gelernt!

      Löschen
    8. Trotzdem würde ich gerne Kommentare ändern können...

      Löschen
    9. Ich auch! Aber das mit dem Kardinal will ich erst mal prüfen!

      Löschen
    10. .... nix mit Kardinal: kreis immer noch bei NDR, obwohl ich vorne bin.

      Löschen
    11. Ich hab's! Das ist der "Pour Le Mérite" für den Chef, den sich der Ebel schon vor einiger Zeit genehmigt hat

      Löschen
    12. Ich denke, wen kriseninterventionsteam meint ist den Ersteller das Artikels, das bezog sich wohl nicht auf Ersteller von Kommentaren.

      Löschen
    13. Obwohl sich das mit dem "Pour Le Mérite" auch nicht schlecht anhört...

      Löschen
  16. Oh Gott, ich habe es geschafft. Die haben an diesem Abend wirklich eine ganz tolle Samenzelle gelegt, auch wen zu wuenschen ist, dass das Ganze demnaechst aber noch mehr diese meditative Ebene und bei der Fahne gehoert oben eigentlich was anderes hin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, eine taube Samenzelle, die auf unfruchtbaren Boden fällt. Aber ich will nicht meckern. Wer weiß, was das Doppelpack Vogt/Conrad noch an Spaßpotential zu bieten hat, bis die ganze Aktion entsprechend unserer Umfrage in 3 Monaten einschläft...

      Löschen
    2. Mal nebenbei gefragt - der Vogt war doch an an dem "esowatch geprüft"-Mist bei dem eigenartigen Schweizer Sender (ch5 oder so ähnlich, der Moderator heißt irgendwas mit Braken***** wurde auch bei Okitalk übertragen) beteiligt. Was ist den daraus geworden?

      Löschen
    3. Der Moderator heisst Norbert Brakenwagen. Seine Sendung, für die er alleine verantwortlich ist: Time to do

      https://www.youtube.com/watch?v=dszYBowjuXg

      Löschen
    4. Hab grad nochmal in das Video geschaut:

      Vogt: "Du kannst Dich da zwar anmelden, hast aber keine Chance, Deinen eigene Beitrag zu ändern."

      Mann, der Vogt ist so witzig...Glaubt der, wenn er sich im Forum anmeldet, könne er anschließend im Wiki seinen Beitrag nach belieben editieren??? MEGALOL!!!

      Ich habe übrigens zweimal (!) gebeten, den Beitrag über Michael Vogt abzuändern und es wurde beide male gemacht. Komisch, dass Herr Vogt das selber nicht hin bekommt. Verlierer!

      Löschen
    5. Brakenwagen: "Ich war mal auf ner Bank, und als ich wiederkam, lag auf dem Schreibtisch des Bankberaters ein Auszug aus Esowatch über mich"

      Mmmmm....

      Löschen
    6. @Anonam:
      Zum Siegel "Esowatch geprüfter Freigeist":

      Das wurde wieder fallen gelassen, weil im Siegel Urheberrechtlich geschütztes Bildmaterial verwendet wurde.

      http://grafikpolizei.wordpress.com/2012/09/26/freigeistiger-diebstahl/

      Löschen
    7. Und so sind sie alle, die Freigeistigen Projekte:

      Ein Gewinner hätte ein anderes Logo erstellt und weiter gemacht. Die Freigeister aber haben keinen Bock mehr und das Projekt längst vergessen, nicht wahr, Herr Brakenwagen?

      Löschen
    8. Es gibt ein neues Logo zum Download, zwar etwas einfältiger als das geklaute, aber es ist getauscht worden.

      http://www.timetodo.ch/index.php?id=30&tx_ttnews[tt_news]=158&cHash=c993ece3c13ecb455000b5b0b762624d
      www.timetodo.ch/fileadmin/user_upload/ESOWATCH-Siegel.pdf

      Löschen
    9. Gut, dann nehme ich das oben wieder zurück. Bin bei einer kurzen Recherche aber nur auf das alte Logo bzw. das gelöschte alte Logo gestossen.

      Kann aber keine weite Verbreitung haben, oder ist das jemandem beim Elendstourismus auf den VTler Seiten mal aufgefallen???

      Löschen
    10. Und warum wird das nur als PDF angeboten??? Macht doch wenig Sinn!

      Löschen
    11. Und warum benutzen Brakenwagen und Vogt das noch nicht mal selbst auf ihren Seiten?

      Löschen
    12. Also muss ich den Leuten einen Schritt mehr zugestehen, als ursprünglich gedacht:

      Das Urheberrechts-verletzende Siegel wurde durch ein anderes ersetzt und erst dann wurde das Projekt vergessen.

      Löschen
  17. "Das Chentrail Fahrrad in Berlin"
    https://twitter.com/herrurbach/status/267244598622052353
    https://twitter.com/herrurbach/status/267244799768264704

    LOL

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mann...was für ein Depp!

      Löschen
    2. hey!@herrurbach hat nur fotos vom fahrrad gemacht!nicht dass das falsch rüberkommt ;)
      der hält die chemmies auch für ...doof(milde ausgedrückt) ;)

      Löschen
  18. Vielleicht hat hier wer von den Norddeutschen im Sommer die wirren Kreidemalereien im Bereich Marktplatz/Knast/Landgericht in Lüneburg mitbekommen? Oder erinnert sich noch an die Jungs vom Permakulturhof die den Gerichtsvollzieher nicht reingelassen hatten?

    http://www.youtube.com/watch?v=XfnudRp4WMs

    :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LOL, der diskutiert mit nem Ordnungsbeamten oder so, dass er nicht der BRD-Gesetzgebung unterworfen wäre.

      Weil er keine Perso dabei hat, wird er zur Identitätsfeststellung einen Tag festgenommen...

      Löschen
    2. Na ja, für ein paar Stunden maximal, halt zur Feststellung der Personalien. Gab halt ne Anzeige, wobei wir halt auch mal wieder bei der Staatsmacht wären, wer hat die? Die Spinner oder die nicht existente BRD?

      Schon lustig wie einer der Polizisten meint, wir diskutieren hier nicht und wir lassen auch keine Späßchen mit uns machen.

      Aber erschreckend, was für eine verzerrte Wahrnehmung der Realität die Herrschaften haben.

      Löschen
    3. Die Polizisten hatten was erzählt im Sinne von "bis zum nächsten Tag", drum bin ich drauf gekommen.

      Löschen
    4. Das sind -glaub ich- genau die Jungs aus dem hier kürzlich verlinkten SVZ-Artikel "Hanf statt Rettich". Scheint leider nicht mehr online verfügbar. Die hatten den Gerichtsvollzieher nicht reingelassen weil Selbstverwalter und so. Der kam dann mit den Cops vorbei und bei der Gelegenheit ist dann deren hanfplantage aufgeflogen, wenn ich das richtig im Kopf hab.

      Das Video ist übrigens Teil 3. In Teil 1 und 2 verteilen sie Umarmungen, besser gesagt sie versuchen es, sie erzählen ne Menge Unsinn und schreiben mit Kreide Chemtrail- und BRD-GmbH-Schwachfug auf Bürgersteige und Wände^^.

      Löschen
    5. Gerichtsvollziehervideo: http://www.youtube.com/watch?v=WuPOxgxr_l4

      Löschen
  19. Im Gegensatz zu uns interessiert sich im FGF so gut wie keiner für den Aufbruch Glod-Rot Schwarz. Eine der wenigen Reaktionen nach der Veranstaltung:

    "Ich habe das Manifest gelesen, was mir persönlich überhaupt nicht gefiel, viele haben vermutlich auch noch das Fürstentum Germania im Hinterkopf und warten erstmal ab."

    Auch davor war man kritisch:
    "nun gut, mit dem 13 Punkte Plan wird man natürlich vor vollendete Tatsachen gestellt, was soll man da noch abstimmen, wählen oder mitentscheiden können ?"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kannst du mitentscheiden ob du auf der Bühne dumm rumliegen willst , ob du wie im Kindergarten händchenhaltend im Kreis rumstehen willst.
      Das war es dann aber auch.

      Löschen
    2. Na ja, man kann sich natürlich in den Arbeitsgruppen einbringen, wenn man sich die Mühe macht. Die Frage ist, welche Chance jemand hat, der die vorveröffentlichten Texte zu den 13 Bereich ablehnt. Sagen wir mal, wenn jemand von uns dabei gewesen wäre ;-)


      Der große Rest der Menschheit kann halt nur per Internet über die dann angebotenen Texte abstimmen. Was es eben nicht gibt, ist die Möglichkeit, über das Internet an den Texten mitzuwirken. Das würde aber ernsthafte Organisation und Administration des Prozesses bedeuten, wozu die Pfeiffen natürlich nicht annähernd in de Lage wären.

      Löschen
  20. Khasarischer Strippenzieher13. November 2012 um 14:41

    interessant:
    http://www.bundesverfassungsgericht.de/pressemitteilungen/bvg12-077.html

    "Eine Person in einem Internetforum in Auseinandersetzung mit deren
    Beiträgen als „rechtsradikal“ zu betiteln, ist ein Werturteil und
    grundsätzlich von der Meinungsfreiheit gedeckt."

    "Der im zivilrechtlichen Ausgangsverfahren auf Unterlassung klagende
    Rechtsanwalt beschäftigte sich auf seiner Kanzleihomepage und in
    Zeitschriftenveröffentlichungen mit politischen Themen. Er schrieb unter
    anderem über die „khasarischen, also nicht-semitischen Juden“, die das
    Wirtschaftsgeschehen in der Welt bestimmten..."


    wer damit wohl gemeint ist??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Storr und Ramm können es theoretisch nicht sein. Ich könnte mich nicht erinnern, daß beide auf ihrer Kanzleiseite so einen Mist verbreitet haben. Dann wohl eher mal wieder Mahler - oder wenn gibt es da noch?

      Löschen
    2. So gerne der Storr sich in der Öffentlichkeit sieht, so sehr hat er Angst vor Niederlagen. Kann mir vorstellen, dass er die Sache nur im Falle eines Erfolges vor Gericht veröffentlicht hätte...

      Löschen
    3. Ok, ich seh grad die Anwaltshomepage von Ramm (rechtsanwalt-ramm.com) hat(te) eine Weiterleitung zu sv-dr.de (existiert auch nicht mehr). Weiß natürlich nicht wie lange das ging, dann könnte es auch der Ramm gewesen sein.

      Anscheinend hat er keine Kanzleiseite mehr, aber gut, er ist ja auch kein zugelassener Anwalt mehr.

      Löschen
    4. Noch mal zum Hintergrund: Auf Esowatch/Psiram steht zu Dominik Storr: "Eine seiner Thesen ist, dass das Weltgeschehen, vor allem das wirtschaftliche, von einem "khasarischen Judentum" gelenkt werde."

      Von daher könnte es sehr gut sein, dass er gegen Esowatch vorgehen wollte. So viele VTler, die Anwälte sind, gibt es ja nicht...

      Löschen
    5. Khasarischer Strippenzieher13. November 2012 um 15:03

      „khasarischen, also nicht-semitischen Juden“ stand definitv eine zeitlang auf storrs bürgeranwalt.com
      irgendwo hier in den kommentaren ist auch ein link ins webarchiv.

      Löschen
    6. Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil - wenn die Recherche bzw. die Inhalte stimmen, dann ist es wohl doch unser allseits geschätzter Herr Chemtrail:

      http://www.antiveganforum.com/verfassungsgericht-starkt-meinungsfreiheit/

      Einer der Links führt hierhin:
      http://www.antiveganforum.com/forum/viewtopic.php?f=9&t=253

      Löschen
    7. Dann kann psiram ja jetzt den Satz:

      So setzte er vor Gericht durch, dass man sein Denken nicht rechtsradikal nennen darf.[

      ersetzen durch: "scheiterte vor dem Bundesverfassungsgericht, welches eine solche Aussage als durch die Meinungsfreiheit gedeckt ansieht".

      Ich find's ganz ehrlich schön.

      Da sollte er eventuell überlegen, ob er das mit Kachelmann jetzt nicht lieber voll sein läßt.

      Löschen
    8. Interessant: Antivegan befasst sich seit mindestens 2009 mit Dominik Storr!

      Löschen
    9. Ich sehe gerade, die Sache verhält sich ein wenig anders: Ein Anwaltskollege hat ihn in einem Forum als rechtsradikal bezeichnet...

      Löschen
    10. Khasarischer Strippenzieher13. November 2012 um 15:17

      zwar nicht auf bürgeranwalt.com (den artikel hat er wohlweislich irgendwann geändert), aber im archiv der "d-perspektive"-seite noch im original zu finden: Bis heute sind es aber zumeist die superreichen Familien Englands, Frankreichs und Hollands - größtenteils khasarische, also nicht-semitische Juden -, die das Wirtschaftsgeschehen in der Welt bestimmen.

      Löschen
    11. Ja, Storr hatte zwischenzeitlich behauptet, das nie gesagt zu haben, aber das Internet ist nicht so vergesslich wie er (markierter Text ziemlich weit unten):

      Screenshot der Website von Storr

      Löschen
    12. Khasarischer Strippenzieher13. November 2012 um 15:20

      und hier die zensierte version auf buergeranwalt.com:
      Die schleichende Revolution der Kosmokraten

      Löschen
    13. Original scheint es aber von Hans-Wolff Graf aus dem Jahr 2002 zu sein.

      Klick

      Löschen
    14. +++++++EILMELDUNG+++++++

      http://antiveganforum.com/forum/viewtopic.php?f=24&t=6551

      Löschen
    15. @Noldor
      Das ist ja interessant...wie erklärt Storr das???

      Wenn Storr den Prozess im September verloren hat, muss er doch auch alle Gerichtskosten zahlen, oder? Muss ein schwerer Schlag für ihn gewesen sein.

      Löschen
    16. "Wie konnte der Bürgersiegfried auch annehmen, dass ausgerechnet das Besatzungskonstrukt "Bundesverfassungsgericht" nicht mehrheitlich von Khasaren besetzt sei?"

      LOL

      Löschen
    17. Gibt es wohl wieder keinen Wetterballon, weil die Spenden woanders gebraucht werden …

      Löschen
    18. Deshalb der Artikel zum Spendenaufruf von letztens???

      Löschen
    19. Vielleicht wollte er schon mal vorbeugen. :D

      BTW Hast eine Mail.

      Löschen
    20. Hier noch eine kleine (wehmütige) Erinnerung - Goldlöckchen life über seine (schwere) Arbeit:

      http://www.youtube.com/watch?v=hOtUcCCPLy4#t=26m26s

      Löschen
    21. Nette Diskussion bei Herrn Vetter:

      http://www.lawblog.de/index.php/archives/2012/11/13/rechtsradikal-ist-zulssiges-werturteil/

      Bin gespannt ob sich das Goldlöcken da auch zur Diskussion hinwagt oder ob er lieber schweigt. ;)

      Löschen
    22. bwahahahahahaha!!
      als ich heute mittag die pressemitteilung vom bundesverfassungsgericht auf twitter entdeckt und gelesen habe,dachte ich mir schon dass es in die vt´ler-ecke gehen würde...aber mit storr himself hab ich jetzt nicht gerechnet XD

      WIE GEIL! LOL

      sehr gutes urteil!ich finde das hätte sogar n eigenen artikel hier verdient! :D

      Löschen
    23. @äää
      Ich denk drüber nach, ob er die Beachtung noch Wert ist.

      Löschen
    24. @NDR:also ich finde das urteil echt interessant!vorallem weil es um storr geht! ;)
      zumindest nen hinweis darauf, in nem neuen artikel, wäre es meiner meinung nach wert.musst ja nicht deswegen nen komplett neuen schreiben ;)

      Löschen
  21. Herr Ramm versucht sein Einkommen wohl durch e-bay etwas aufzubessern:

    http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=kanzlei.ramm&ftab=AllFeedback

    Verkauft werden allerlei Kristalle, Pentagramme und anderer Firlefanz. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lol, Orgonit Towerbuster und Pendelkarten^^.
      Aber scheint sich zu lohnen. Ohne Mist, der verkauft hohe Stückzahlen.

      Löschen
    2. Verkauft er auch Tina Wendts Verhütungs...ähm...Benzinspiralen?

      Löschen
    3. Ramm ist doch der Käufer - oder?

      Löschen
    4. Lol, tatsächlich. Der kauft den Plunder, statt damit ne Mark zu machen.
      Danke für die Korrektur.

      Löschen
  22. Mario hat noch mal was aus Weimar veröffentlicht - eine eigenartige Trulla spricht da jetzt, unter anderem davon, daß schon die Römer die echten Deutschen unterdrückt und zerstörrt hätten - und der Honigmann erklärt dann, daß die Römer auch keine Urrömer waren.

    Alles in allem...die toppen sich an Schwachsinn von Vortrag zu Vortrag.

    http://www.youtube.com/watch?v=YoSXZckWNe0&feature=plcp

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kommentar auf YT:
      "Der komprimierte Wahnsinn. Jetzt muss Dr. Stoll aber schleunigst nachlegen, sonst verliert er Zuschauer an Honigmann und Psychotrulla."
      MALIZIOES EINKEHR

      Löschen
    2. Ich hab noch nicht ganz durchschaut, was Psychotrulla und erzählen will, aber es scheint so eine art KRR zu sein, nur dass es nicht um das Deutsche Reich, sondern um das Römische Reich geht, dessen Boss der Papst sein soll...*augenroll*

      Löschen
    3. WTF?

      Trulla:
      Was bedeutet der Wehrpass?
      Wir wollen euch jetzt nicht unter Waffen setzen. Der Wehrpass drückt nichts anderes aus als das von Gott gegebenen Recht sich zu wehren gegen einen Feind. Und der Feind ist da. Der führt jeden Tag Krieg gegen uns. Durch die Sch*** Pharmaindustries..durch..durch...alles.


      Imker
      Deshalb heißt der sogenannte Wehrpass in der BRD auch heute noch Wehrpass.
      (ab ca. 20.44 min)

      Das ist wirklich live aus der Anstalt, anders kann es nicht sein.

      Löschen
    4. der schwarze papst aus equador... bis feb 2011 war es noch ein deutscher, ein augsburger... honigmann und sein schwachsinn ist selbst mir zu hoch. dann lieber depperte beschlüsse tanzen. :-)

      Löschen
    5. Die sind wirklich echt? irre.

      Löschen
  23. No comment

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/npd-laesst-ihre-verfassungstreue-in-karlsruhe-gerichtlich-pruefen-a-867034.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Flucht nach vorn. Umso beaengstigender, dass die damit wirklich durchkommen koennten.
      Vielleicht ist es ein wenig zu gewagt spekuliert, aber der Anstoß dazu koennte eventuell durch diese Studie hervorgerufen worden sein:

      http://www.fes-gegen-rechtsextremismus.de/pdf_12/ergebnisse_mitte_studie_2012.pdf

      bzw. duerfte die NPD recht wenig zu befuerchten haben, wenn man sich ein Ergebnis dieser Umfrage/Studie anschaut:

      https://pbs.twimg.com/media/A7gIbMbCEAAE3YA.jpg

      Wobei ich momentan keine Ahnung habe, wie aussagekraeftig diese Studie ist.

      Löschen
  24. http://www.politblogger.eu/uckermann-wohnt-jetzt-in-ossendorf/
    http://www.politblogger.eu/uckermanns-familie-badet-im-tranemeer/
    http://www.politblogger.eu/uckermann-und-kein-ende/

    *kicher*

    hachja...diese "islamkritiker"... immer die "opfer" des "linksversifften" staats... XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach mist,hab die "linksversifften mainstream medien" vergessen ;)
      tss..ich depp... ;)

      Löschen
    2. ens noch: hat jemand schonmal aufgefallen,das pi jetzt sogar seit einigen monaten auf kopp und elsässer verlinkt?! XD
      querfront...

      Löschen
    3. ist jemand schonmal aufgefallen*
      pi wird immer "lustiger"

      Löschen
    4. nurmalso als info : http://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCrgerbewegung_pro_K%C3%B6ln
      http://de.wikipedia.org/wiki/Manfred_Rouhs

      Löschen
  25. Hat einer von Euch in letzter Zeit Probleme gehabt, anonym nen Kommentar zu schreiben?

    Jemand sagt, er hätte es in letzter zeit ca. 15 mal erfolglos versucht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich tippe mal auf ein Java/JavaScript Problem. Er soll mal nen anderen Browser ausprobieren.

      Löschen
    2. Er hat "Windows Vista" war das nicht eine Windows-Version, die kein Java mitbrachte und wo man sich die Runtime separat runterladen musste?

      Löschen
    3. Ganz andere Frage: Kettwiesel war zuletzt vor 12 Tagen auf youtube aktiv, war da irgendwas?

      Löschen
    4. So. Browser gewechselt. Vielleicht klappts?
      Gruss
      Barfly

      Löschen
    5. Kettwiesel war zuletzt vor 12 Tagen auf youtube aktiv, war da irgendwas?

      Vielleicht wurde er einer Therapie zugeführt.

      Löschen
    6. Ich hab mich bezüglich Kettwiesel auch schon gewundert - nicht einmal ein "Bastelvideo" ist dazu gekommen. Seine Seiten scheinen nicht mehr zu existieren.

      Wenn er in Therapie wäre, wäre das für ihn sicherlich nicht das Schlechteste,

      Löschen
    7. Ich sags euch nur wenn das hier dann nicht breitgetreten wird^^.

      Neuer Kanal. Angeblich hat er auf den alten keinen Zugriff mehr weil er sich beim baden gefilmt hat oder sowas.
      http://www.youtube.com/user/BotheJensKettwiesel

      Löschen
  26. Hurra! Hätte ich aber auch eher drauf kommen können. Internet Explorer rules!
    Barfly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dito!

      Aber ich bin hier auch mit Vista und FF unterwegs, keine Probleme …

      Löschen
    2. auch dito!
      hab auch vista und ff

      Löschen
    3. achja: und keine probleme! *gnarf*

      Löschen
  27. Ich glaube so langsam wirklich an die Kraft des Mondes, anders kann ich mir die sprunghafte Zunahme an Irren nicht mehr erklaeren. Eben auf FB gefunden:

    Carina Stein:
    "ALLE MEINE TEXTE WERDEN VON DEN GEFOLGSLEUTEN DES NAZI-MASSENMÖRDERS ALOIS BRUNNER IM BND UND BMI WEGGEDRÜCKT. Wegen AUSGESCHRIEBENER TERRORISTENFAHNDUNG auf mich - im Auftrag der pol. Hintermänner von Alqueda - konnte ich an der Demo KEIN KRIEG GEGEN SYRIEN nicht teilnehmen. Dieses, da der Vater von Bashir Al Asad über mächtige Verbindungen von CIA-IRAN-CONTRA hin in rechte Kreise einstiger NSDAP-MITGLIEDER in der Politik - mit Verbindungen in MfS und BND dem Nazi-Massenmörder Alois Brunner zu einem Exil in Syrien verholfen hatte..."

    Wurde auf der Facebookseite von Stoll gepostet, da kann selbst ein promovierter Naturwissenschaftler nur noch mit:

    "Ähm. Ja...ähh...muss man wissen?!" antworten.

    Die Seite dieser Carina Stein hat es auch in sich: http://www.facebook.com/mediacarina
    Ist das eine weitere Satire die ich mal wieder nicht erkenne oder meint diese Person das ernst?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das fängt schon mit ihrem Bild links oben auf ihrer Facebook-Seite an. Wie bearbeitet man ein Photo, um beispielsweise den Hintergrund zu löschen?

      Paint, Photoshop...?

      Nee, man nimmt das Photo, schneidet den Kopf aus und scannt ihn ein. So macht man das, wenn's richtig gut aussehen soll!

      Löschen
    2. Ich vermute mal, daß die Gute echt ist.

      Ich kann mich erinner, als ich Kind war hatten wir so eine Frau in der Nachbarschaft wohnen. Die hatte es zwar meiner Erinnerung nach nicht mit irgendwelchen politischen Verfolgungen zu tun - die lief aber den ganzen Tag tiefschwarz mit Hut gekleidet durch die Gegend und gab lauthals Verwünschungen gegen korpulente Menschen von sich (sie selbst dürfte bei einer Größe von ca. 170 max. 50 kg. gewogen haben). Sie wurde auch von "dicken Ärzten" verfolgt die sie zur Nahrungsaufnahme zwingen wollten. Im Supermarkt an der Kasse konnte das richtig lustig werden, weil in ihren Augen eigentlich jeder dick war und sie an der Kasse dann gerne Vorträge zur Ernährung hielt. Heute würde ich sagen, daß die Gute auch noch Veganierin und Rohköstlerin war - es war manchmal wirklich heftig. Wobei wir Kinder oft vor "der Irren *****" Reissaus genommen haben.

      Von Zeit zu Zeit war sie dann immer wieder "zur Kur". :D

      Heute laufen diese Menschen nicht mehr durch die Gegend - heute posten sie bei Facebook. Schlimm daran ist eigentlich nur, daß solche Menschenfänger wie Frühwald, Imker + Co. daraus letztendlich Profit schlagen und die Menschen davon abhalten sich in Therapie zu begeben und sie in ihrem Wahn unterstützen.

      Löschen
    3. Die ist tatsächlich echt, und irre!
      2008-2009: http://carina-stein.blogspot.de/
      2009-2012: http://freiheit-fuer-die-akten.blogspot.de/

      Das ist die ganz normale Paranoia ;)

      Löschen
  28. WER VON EUCH HAT BEI DER UMFRAGE 1 JAHR GEWÄHLT???
    Sofort vortreten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da werden sich doch keine heimlichen Fremdwähler von der anderen Seite eingeschlichen haben...

      Löschen
    2. Das hatte ich echt? nicht so genau überlegt - sorry! Aber ich hab ja auf 5 Minuten umgebucht.

      Löschen
    3. Ich nicht. Ich hätte aber gerne ein Kästchen: "Je länger, je lieber!". Was täten wir ohne die Spinner?

      Löschen
    4. Mit der Zeit wird das doch langweilig. Warten wir lieber auf die neue Sau, die durchs Dorf getrieben wird.

      Wie ist eigentlich die Halbwertszeit von Jo Conrads Aktivitäten? Müsste man wissen.

      Ich habe übrigens einen Spendenverweigerer an den Sauberen Himmel gefunden.

      Löschen
  29. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  30. Khasarischer Strippenzieher14. November 2012 um 12:05

    psiram hat den storr-artikel schon aktualisiert:

    "Auf Kritik reagiert er mit der Einordnung der Kritiker in sein verschwörungstheoretisches Weltbild und mit Klagedrohungen und Klagen. So setzte er vor Gericht durch, dass man sein Denken nicht rechtsradikal nennen darf.[5][6] Im September 2012 wurden jedoch vom Bundesverfassungsgericht die dazu ergangenen Urteile des Landgerichts Würzburg und des Oberlandesgerichts Bamberg aufgehoben, da sie den Beklagten in seinem Grundrecht auf Meinungsfreiheit verletzen.[7][8]"

    http://psiram.com/ge/index.php/Dominik_Storr

    AntwortenLöschen
  31. Ich hab ja schon immer vermutet, daß die Hohlraumversiegelung eigentlich ein Klon von Jessie ist:

    http://www.spiegel.de/kultur/musik/xavier-naidoo-und-kool-savas-wegen-songtext-angezeigt-a-867212.html

    Da hat Jo jetzt dann wieder jemand zu interviewen und Jessie und die Hohlraumversiegelung können sich ein wenig austauschen - -wird ja alles vertuscht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hintergrundrauschen14. November 2012 um 18:49

      In einem Interview ... erklärte Naidoo: "Da geht es um furchtbare Ritualmorde an Kindern, die tatsächlich ganz viel in Europa passieren, über die aber nie jemand spricht, nie jemand berichtet."

      und deshalb packt es der christengute xaivier naidoo auch als versteckten bonustrack auf seine cd anstatt seine popularität zu nutzen und da mal ein richtig grosses fass aufzumachen z.b. mit handfesten beweisen und namen. aber vermutlich hat auch er - wie unser ganz lieber kinderretter und druidenritter jessie marsson - seinen sphinkter nicht mehr unter kontrolle vor lauter angst vor "denen da oben". die kontrollieren ja alles und jeden. erinnert euch nur an jo conrads worte: es passiert viel im hinterngrund. muss man wissen!

      Löschen
    2. Naidoo's Stimme ist ebenso großartig, wie seine VT'ler Ambitionen offensichtlich sind.
      Er haengt ja auch der 911=inside Job-Theorie an und ich moechte gar nicht so genau wissen, an was er noch alles glaubt.

      Löschen
    3. Was denn für schreckliche Ritualmorde an Kinder, über die niemand spricht? Woher weiß er das? Im Internet gelesen? Oder muss ich mir vorstellen, dass Naidoo nachts zum Superhelden wird und in finstersten Szenen ermittelt? Der Mann ist bekannt für krude Vorstellung, Truther-Zeugs, Deutschland hat keinen Friedensvertrag und ist nach wie vor besetzt, der würde sich unter Jessie, Jo & Co. aber mal so richtig wohlfühlen. Warum den Mann überhaupt ernst nehmen?

      Wegen dem bisschen dummen Text allerdings gleich wegen Volksverhetzung ermitteln, ist dann auch wieder übertrieben und bringt am Ende doch nur PR für Naidoo. Da müsste man Hunderten von Leuten aus der Musikbranche ans Leder. Ich gehe davon aus, dass ein mündiger Bürger weiß, was er von so'nem Text zu halten hat, und die Übrigen lassen sich auch nicht davon beirren, wenn man deswegen jemanden mit nem Strafprozess kommt.

      Löschen
    4. Es gab da mal einen ehemaligen FBI-Chef (sagen bestimmte andere Leute, ist so aber nicht ganz richtig), der was von satanic ritual murder of untold thousands of American children erzählte. Der ist allerdings eher im Zusammenhang mit einer anderen Verschwörungstheorie bekannt. Ganz sicher wisst Ihr, wen ich meine. ;)

      Löschen
    5. @Jack: naidoo glaubt auch, dass deutschland keine verfassung hat siehe: http://www.youtube.com/watch?v=gheyYkGUAMg

      Löschen
    6. Es gab da mal einen ehemaligen FBI-Chef (sagen bestimmte andere Leute, ist so aber nicht ganz richtig),

      Er war FBI-Chef...zuletzt von Los Angeles.

      http://en.wikipedia.org/wiki/Ted_Gunderson

      Löschen
    7. Ja, allerdings wird die Stadt halt gern weggelassen, so dass der Eindruck entsteht, er wäre der große Boss gewesen.

      Löschen
    8. ooops: ging bei meinem link "nur" um nen friedensvertrag(sorry!).läuft aber (meiner meinung nach) aufs selbe hinaus ;)

      Löschen
    9. Tante Anthe hat auch eine Meinung dazu:
      "Soso. Die "Linksjugend" ist demnach eine juristische Person, wie einem die Süddeutsche glauben machen will... (naja, man weiß ja woher es kommt...) Roll Eyes


      Man muss es wohl sagen wie es ist: Es ist nur ein weiterer K(r)ampfschauplatz von Erz-Kommunisten gegen religiöse/kirchliche Haltungen."

      Löschen
  32. Auch ein Sänger mit guter Stimme kann einen an der Waffel haben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Anonym

      Ich hab ganz sicher was an den Ohren, vielleicht ist für heutige Verhältnisse (man denke an DSDS) seine Stimme wirklich "gut", insgesamt kann ich aber nicht feststellen, daß er überhaupt eine erwähnenswerte "Stimme" hätte. A capella ist er auf jeden Fall eine absolute Null.

      Aufgrund der Texte und dem ganzen drum rum haben meine Kids ihn -als er noch richtig aktuell war- seinerzeit "der mit der Hohlraumversiegelung" genannt. Das bezog sich auf das bescheuerte Käppi welches er immer auf hatte, mein Sohn meinte, das braucht er unbedingt, sonst zieht's in dem leeren Kopf zu sehr. :D :D

      Löschen
  33. "Demokratie heißt(NSU) andersdenkende zum schweigen zu bringen, net mit UNS, Film 160"

    http://www.youtube.com/watch?v=ZIY6LGJXvl4&feature=plcp

    man, ist mario paranoid...
    jemand ne idee warum er in den videotitel "NSU" eingefügt hat?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mario hat schon öfter mal bekannte Begriffe in seine Titel eingebaut, die nichts mit dem Inhalt zu tun hatten, um mehr Hits zu bekommen. Ist so eine Art Suchmaschinen-Optimierung....

      Löschen
    2. @NDR ; ja, das hab ich auch bemerkt.hab ich ja auch schonmal hier in den kommentaren geschrieben.nur kam mir das diesmal ziemlich merkwürdig vor... weil auch "UNS" grossgeschrieben wurde und er so rumjammert im video

      Löschen