Sonntag, 25. November 2012

Jo Conrad - Jos gesammelte Erkenntnisse zu Chemtrails

Frage an Jo:

Hallo Jo,
mich würde mal interessieren, wie Dein derzeitiger Stand zu den "Chemtrails" bzw. "Geoengineering" ist. Du machst ja u.a. auch Werbung für die BI Sauberer Himmel von Dominik Storr und hattest auf Bewusst.TV auch einen Beitrag mit Werner Altnickel.Ist dieses Thema ansonsten für Dich durch, oder hast Du neuere Erkenntnisse, die die Nichtexistenz derselben bescheinigen? 
Würde mich wirklich mal brennend interessieren, Deine Sichtweise zu diesem Themenkomplex, welcher hier in diesem Forum ja auch zusammen mit dem Thema Wetterbeeinflussung zu den Schwerpunkten gezählt werden kann. 

Foren-User Stardust will endlich mal wissen, was es mit diesen Chemtrails wirklich auf sich hat. Gibt's die nun, oder nicht? Was liegt da näher, als sein Idol, den Experten für Verschwörungspraxis zu befragen: Meister Jo himself! Jo antwortet tatsächlich, endlich wird Stardust mal aufgeklärt:
Jo: "Was soll ich dazu schreiben? Scheinbar spalten sich ja da die Meinungen."
Vollkommen richtig. Am besten nur dann was schreiben, wenn sich die Gemeinde der Spinner einig ist. So kann man nichts falsch machen! Das ist so ähnlich wie: "Wir veröffentlichen die Patente, nachdem sich die Technologie durchgesetzt hat. Jetzt ist es zu gefährlich."
"Ich sehe Chemtrails selten, wo ich wohne, aber es ist für mich ganz klar, daß es welche gibt, ..."
OK, ruhig bleiben und NICHT fragen, woher er wissen will, dass das Chemtrails sind. Meine Vermutung: Wenn Kondenzstreifen länger am Himmel stehen als andere, sind es für ihn Chemtrails, und das ist auch schon ALLES. "Themenkomplex" abgehandelt ;-)
"...die manchmal ja auch gleichzeitig mit normalen Kondensstreifen zu sehen sind."
Hier wird dezent ein "Beweis" angedeutet: Wenn manche Kondenzstreifen lange anhalten (Chemtrails) und gleichzeitig anderen nur kurz, könne es sich ja nicht um unterschiedliche Umgebungsbedingungen handeln, wie die doofen Kritiker behaupten.
Und daß es Gebiete gibt, wo der Himmel kreuz und quer überzogen ist von lange anhaltenen Streifen und sich danach der Himmel zuzieht, ist für mich auch klar. 
Ein weiterer "Beweis": Warum sollen Verkehrsflugzeuge kreuz und quer fliegen? Macht doch keinen Sinn ;-)
"Aber was hat es für einen Sinn, wenn andere das anders sehen, sich da ständig in die Diskussion einzumischen."
Angst vor Auseinandersetzungen? Aber es geht Doch um das Wohl der Menschheit? Na ja, Jo, "Klappe halten" wäre bei dem Witz von "Wissen", das Du besitzt, sicher schon mal richtig. Leider meinst Du ja, trotzdem labern zu dürfen, solange Dein Gesprächspartner keine gegenteilige Meinung hat. Das ganze nennt sich dann BewusstTV!


Ein Screenshot von Marios Video [15:20] mit einem angeblich den Mond umrundenden Objekt auf 4 Uhr:




Woher will Frau Fischer eigentlich wissen, dass es sich um einen Scherz gehandelt haben könnte, wenn sie hier nicht mitliest? Und was, Frau Fischer, soll eigentlich heißen schlechter Scherz? Wissen Sie, was ein schlechter Scherz ist? Ihre aller Beschreibung spottende Realsatire namens "Sauberer Himmel"!

Screenshot aus dem aktuellen Mario-Video.

Kommentare:

  1. E(h)r(enwerte)ster!

    Und JoCo ist doof!

    AntwortenLöschen
  2. Mann ist das gespenstisch. Ich bin bei JeetTV und anscheinend ist es Live, und ich bin der einzige Zuschauer. Gedrückte Stimmung:
    http://jeet.tv/tv/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, wohl doch nicht live, ist da auch schwer zu erkennen. Jedenfalls ist Jeet jetzt gerade im Chat (neben Jeet Mod).

      Löschen
    2. Heute ab 21 Uhr ist es live. Ich will mich aber nicht langweilen. Deswegen mal sehen...

      Löschen
    3. Unten im Laufband: "Jeet TV ist kein Dosen-TV" ... aber ein Doofen-TV

      Löschen
    4. Irgendwie muss man den Dottore ja schon fast ein wenig bewundern ob seines Durchhaltevermögens - fassungslos macht einen dann wieder die anscheinend völlige Unfähigkeit die Realität wahrzunehmen.

      Was hat er nicht schon alles gemacht:
      Prinzen TV
      Mitarbeit im Fürstentum
      das eigene Bayern Domizil
      dieses eigenartige Schlossprojekt mit geplantem Internat in ???
      Gesundheits- und Krankenkassenberater/ Therapeut bei Fitzek
      ????


      Wo lebt der jetzt eigentlich?

      Löschen
    5. Nebenbei - ich bekomme eine Virenwarnung wenn ich auf die Seite gehen möchte.

      Löschen
    6. Wär das nicht was? Wir machen "SkeptikerTV" 2 mal die Woche ab 21 Uhr live. Wir hätten sicher von Anfang an mehr Zuschauer als Jeet nach 4 Jahren! Bedarf von der Gegenseite wurde ja auch schon angemeldet. Man würde die VTler und Esos eher erreichen, anscheinend lesen die ja nicht so gerne.

      Allerdings sind die meisten von uns, im Gegensatz zu den Esos, ganz normal im Arbeitsalltag eingebunden und wollen mit so bizarrem Zeug eventell gar nicht in Verbindung gebracht werden.

      Löschen
    7. "Wo lebt der jetzt eigentlich?"
      Gabs da nicht die Sache mit nem Wohnmobil? und einem "entschluß-ohne festen wohnsitz-zu sein"

      Löschen
    8. Ich glaube Jeet wohnt immer noch hier in Leipzig.

      Löschen
    9. Wohnmobil - war das nicht der Bothe?

      Löschen
    10. Bothe war Wohnwagen! Der ist glaub ich auch ein eigener Staat.

      Löschen
  3. Und die Behördlekneipe ist wieder einen Tag lang im Blogrol geblieben. Mal schauen, wie lange es diesmal hält.

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe, aus lauter Langeweile, mal geschaut ob sich nicht Moeglichkeiten finden, ein "Deppen-Quartett" drucken zu lassen und bin fuendig geworden. Ab 15 Euro gibt es die Moeglichkeit ein ganz individuelles Kartenspiel anfertigen zu lassen. Habe einfach mal rumgespielt und in groben Zuegen etwas entworfen. Die auf der Karte angegebenen Werte sind erst einmal frei erfunden, da ich noch nicht weiss, wie ich welche Kategorien bewerte und wie genau ich Parameter zuordnen soll, aber der grobe Entwurf sieht so aus:

    http://i1302.photobucket.com/albums/ag139/StaxelOll/mario.jpg

    http://i1302.photobucket.com/albums/ag139/StaxelOll/Dominik.jpg

    http://i1302.photobucket.com/albums/ag139/StaxelOll/Axel.jpg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, das ganze ist eine coole Aktion. Lasst uns das mal weiter verfolgen.

      Löschen
    2. Ich habe das mal etwas zusammengefasst:


      Es soll sich um ein Quartett mit 32 Karten handeln. Diese Anzahl an würdigen Kandidaten aus allen möglichen Bereichen der "Wahrheitsbewegung" sollte man ohne weiteres zusammenbekommen.
      Dabei sollten dann 8 Kategorien a 4 "Spitzenkandidaten" abgedeckt werden, wobei man ruhig den ein oder anderen Vertreter problemlos bspw. von Kartengruppe 1A nach 1B verschieben kann, die hängen ja zu 100% niemals einer einzigen Verschwörungstheorie an und am Ende sind sowieso die Juden schuld.

      Einteilen ließe es sich zum Beispiel folgendermaßen:

      1A-1D NSL-Schwurbler

      1A: Dr. Axel Stoll
      1B: Peter Schmidt
      1C: Kevin
      1D: Mario

      2A-2D Herrscher, Selbstverwalter und Könige:

      2A: Peter Fitzek
      2B: Peter Fruehwald
      2C: Herrscher von Sealand?
      2D: Jemand von Germania

      3A-3D Chemtrailer

      3A: Dominik Storr
      3B: Mario
      3C: Icke
      ....

      4A-4D Holocaustleugner

      4A: David Irving
      4B: Horst Mahler
      ....

      5A-5D Alternative Heilmethoden/GNM

      5A: Ryke Hamer
      5B: Icke
      ....
      usw.

      weitere Titelvorschläge, sowie Anregungen für würdige Vertreter sind natuerlich willkommen.

      Genau wie bei den bekannten Quartetts (Auto, Panzer etc) braucht es natürlich verschiedene Punkte (Schwurbel-PS, Nazifaktor, Realitaetsferne - zugegeben, das wird schwer - Anhängerschaft, Laecherlichkeitswert usw.), denen man eine Bewertung zuordnen kann.
      Wie man diese Werte zuordnet, welche Parameter man anwendet finde ich noch ein bisschen knifflig, aber da wird sich schon etwas finden lassen.
      So könnte man vielleicht beim Punkt "Anhängerschaft" bei einer Zahl von 1-50 den Wert 1 zuordnen, bei 51-100 den Wert 2 undosweiterpunktbindestrich.

      Ein Quartett mit Spaß für Groß und Klein :) Zur Not bieten wir es dann auf der Shop-Seite von Himmel und Erde an. Ich kenne da jemanden, der kauft ohne zu überlegen die Gesamtauflage, egal wie hoch diese ist.
      Kein falscher Geiz :)

      Ach ja, hier der Link zu einem der Anbieter, bei denen man sich ein solches Spiel anfertigen lassen kann. Ich finde die Gestaltungsmoeglichkeiten zwar etwas beschraenkt, aber ich denke, dass dies erst einmal zweitrangig ist.

      http://www.meinspiel.de/quartett-mit-fotos-gestalten-drucken

      Löschen
    3. Gute Idee. Das Kartenspiel kann ja dann bei Amazon verkauft werden, ggf. gibt es da schon einen potenziellen Abnehmer. :D

      Bei den Chemmies fehlt noch der Räuber Hotzenplotz. Ich glaube, man nennt den auch Altnickel.

      Löschen
    4. 2D - Jessie Marsson.
      3D - Altnickel
      5C - David Münnich

      6 Medien und Schwurbelsender
      6A Jo Conrad
      6B Norbert Brakenwagen
      6C Jeet
      6D Hornauer

      Löschen
    5. Danke euch Beiden. Ich sammel erst mal und stelle dann etwas aussagekraeftigeres zusammen

      Löschen
    6. Natürlich die KRRler wie Ebel und Co nicht vergessen.
      Aber die hängen irgendwie wieder mit den Selbstverwaltern zusammen...

      Löschen
    7. Ich denke, da kommen einige lustige Voegel zusammen. Ich werde wohl meinen alten Blog reaktivieren oder einen Neuen starten und dann dort mal sammeln und oeffentlich machen, dann geht das hier im Strang nicht verloren und man kann dann dort abstimmen o.ä.

      Löschen
    8. Hornauer ist wieder so ein Doppelfall: Einerseits gehört mit seinem Kanal Telemedial zu den "Medien und Schwurbelsendern", andererseits hat er ja sein "United Holy German Kingdom des Yoruba-Königs der Republik Benin" gegründet und zählt somit zu "Herrscher, Selbstverwalter und Könige". Ich denke, die blossen Selbstverwalter sollten wir zu "KRR und Reichsbürgern" nehmen. Möchtegern-Könige und Kaiser kriegen wir auch so 4 zusammen. Notfalls nehmen wird den Fürsten von Pallandt dazu.

      Löschen
    9. @Jack
      Was war Dein alter Blog?

      Löschen
    10. Es fehlen Esoforenbetreiber wie: Anthera, Vocalist

      Wirre Ärzte wie Dr. Vogelsang (vielleicht zu Dr. Hamer)

      Titelbetrüger wie Prof. Edinger, Prof. Zyganow und viele andere

      Verwirrte "staatliche" Forscher, wie Turtur und Meyl und und

      Institutionen wie Viandrina, Kassel, usw.

      Betreiter des Wirkungsbereichs wie Tic und Adler

      Braucht ihr noch mehr????

      Löschen
    11. Freie Energie

      Stefan Hartmann von http://www.overunity.de/

      Hans Weidenbusch und seine Ü-Eier-Perpetuum Mobile http://www.hwcv.de/ http://4c3.de/txO

      Sean MacCarthy von Steorn http://www.steorn.com/

      Prof. Dr. Claus W. Turtur http://www.youtube.com/watch?v=eIzxmIO6-7k

      Löschen
    12. @NDR: Ich hab bei Wordpress mal einen unter Metaminimum angelegt, den habe ich dann letztendlich allerdings nur benutzt, um in dieser Diskussion, die mal erwaehnte, Bilder zu hosten, da man auf dieser Plattform, auf der ich diese mal erwaehnte Diskussion mit einem VT'ler hatte, komischerweise keine eigenen Bilder einfuegen konnte.

      Vor ein paar Jahren war ich mal bei twoday und habe auch mehr geschrieben (ueber alls moegliche), aber irgendwie finde ich den ned mehr.

      Wie dem auch sei, das ist die wordpress-url. Da werde ich wohl mal aufraeumen, ganz neu anfangen oder so aehnlich und dann mit dem Quartett beginnen:

      http://metaminimum.wordpress.com

      Löschen
    13. OK, ich finde, das mit dem Quartett ist eine super Idee!

      Löschen
    14. Du warst der Blog mit den hochauflösenden Screenshots von der Nicht-Krönung! Hab ich hier verwendet:

      http://ndrrhnr.blogspot.de/2012/10/konigreich-deutschland-hintergrunde-1.html

      Wie lustig!

      Löschen
    15. Den anderen Blog findest Du nicht mehr? Ich kann mir "ndrrhnr" auch unheimlich schlecht merken. Wer hat sich so einen Namen ausgedacht???

      Löschen
    16. Wenn ich nur wuesste, wie der alte Blog heisst. Das ist bestimmt schon vier Jahre her und irgendwann habe ich bei twoday auch immer seltener reingeschaut, weil die ganzen wirklich guten Leute nach und nach abgewandert sind.
      Habe deinen Blog gluecklicherweise auf dem Rechner und im Handy als feste Groeße gespeichert, ansonsten wuerde ich mir auch das ned merken koennen (das Alter) :-)

      Habe mal eine von diesen typischen gemusterten Spielkartenrueckseiten zusammengepfuscht.

      http://i1302.photobucket.com/albums/ag139/StaxelOll/rueckseitekarte.jpg

      Ich fasse das aber nach diesem Post mal alles in meinem Blog zusammen, dass hier Platz fuer andere Kommentare bleibt und mer Jo und Co nicht aus den Augen verlieren :)

      http://i1302.photobucket.com/albums/ag139/StaxelOll/rueckseitekarte.jpg

      Löschen
    17. Die Rückseite ist Klasse!!!
      Freimaurersymbole und Reichsflugscheiben! Solche Grafik-Sachen machst Du aber nicht das erstemal....

      Zu dem alten Blog: Du kannst doch einfach mal ein paar Phrasen aus alten Artikeln bei Google eingeben, oder? In Anführungszeichen sucht Google nach der Phrase bzw. dem Satzbruchstück und nicht nach einzelnen Worten...

      Löschen
    18. Danke fuer die Blumen. Der Großteil ist aber aus dem Netz zusammengeklaubt. Von mir sind lediglich die Zahlen in den Ecken und das gesprenkelte Muster. Die UFOs sind bspw. von einer Seite fuer Schueler, die diverse Piktogramme und Bilder zu verschiedenen Themen bietet und wo ich gehofft habe, dass diese Sachen alle zur freien Verwendung verfuegbar sind. :-)

      http://www.schulbilder.org/malvorlage-ufo-i18448.html

      Löschen
    19. Wow, die Vorlage ist ja wie gemacht für uns!!! Auf der Rückseite soll sich ja ein gewisses Muster wiederholen. Perfekt!

      Löschen
    20. Supi.. Wann fangen wir mit den Entwürfen an? Bin am Weekend gerne bereit was zu machen.

      Löschen
    21. Ich hätte gerne den Reichsadler noch auf die Rückseite. Ansonsten: klasse Projekt.

      Löschen
    22. ...und wenn sie ihn umdrehen, sehen sie einen baphometen
      also bitte.

      Löschen
  5. Hier: http://blasphemieblog2.wordpress.com/skala-fur-glaubensintensitat/ gab es schon mal Spielkarten für die Religionen - inclusive "absurdester These". Am besten haben mir da die Zeugen Jehovas gefallen. Leider finde ich auf der Homepage keinen verweis mehr.

    AntwortenLöschen
  6. Eine Runde Mitleid für Mario:

    http://www.youtube.com/watch?v=P_tXvpbnqqg&feature=plcp
    http://www.youtube.com/watch?v=ziTAXvvKpAY&feature=plcp

    Eigentlich interessant für wie "intelligent" er seine Streitgenossen hält, muss er ihnen doch sogar zeigen wie man einen Brief in den Briefkasten schmeist.

    Um die GEZ würde er sowieso als SGBII-Empfänger meines Wissen nach ganz leicht rumkommen, er muss nur bei der ARGE einen entsprechenden Antrag stellen. Aber...uupppss....geht ja nicht ohne Ausweis und so. :D

    Dazu...no comment:
    http://www.youtube.com/watch?v=vuNUscxph-Q&feature=plcp

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mario hat viele, viele Fragen, fast keine Antworten, er ruft den Mond an, im Hintergrund scheppert die böse Flimmerkiste und er macht ne Pinkelpause wie es scheint:

      http://www.youtube.com/watch?v=Fkqa81vZ3tw&list=UUuKC84dtJA5KOUcLsMyJuIg&index=1&feature=plcp

      Löschen
    2. Da braucht man nichtmal nachzufragen, den Zettel wegen der GEZ kriegt man sowohl beim Erstantrag als auch bei evtl. Folgeanträgen mitgegeben. Ausfüllen, abschicken, fertig.

      Löschen
    3. @Arno

      Danke für die Info. Ich hab da leider? keine praktischen Erfahrungen, meine Kenntnis, daß es da überhaupt eine Befreiung/Übernahme durch die ARGE gibt resultiert aus reinem Hörensagen. Allerdings von Leutchen denen ich im Großen und Ganzen vertraue, also nicht davon ausgehe, daß sie mir Märchen erzählen in solchen Dingen.

      Wenn das so einfach ist wie von Dir geschildert, dann fragt man sich wirklich - na ja, kein Wunder, daß Mario da ist, wo er ist. Vielleicht sollte er die Sachen mit den Ämtern ja seinen Töchtern oder seiner Frau überlassen - die dürften da wahrscheinlich fitter sein als er. ;)

      Löschen
    4. Habt Ihr alle auch die dreieckigen Objekte beim Mond gesehen?

      Löschen
    5. @NDR

      Ich geb zu, ich hab anscheinend nicht nur Tomaten, sondern mindestens Riesenkürbisse auf den Augen. Ich seh zwar ne total verdreckte Linse bzw. bemerke diese, hab mir aber schön überlegt ob vielleicht einer der es "sieht" Screenshots machen kann. :D

      So..für die ganz Doofen und Unerleuchteten. :D

      Löschen
    6. Bei einem älteren Video gibt er die genauen Zeiten in den Kommentaren an:

      http://www.youtube.com/watch?v=Fkqa81vZ3tw&list=UUuKC84dtJA5KOUcLsMyJuIg&index=1&feature=plcp

      Da sieht man dann winzige Lichtpunkte am Rand des Mondes, das könnten aber genauso atmosphärische Störungen sein.

      Löschen
    7. Ich sehe da nix von Dreiecken.

      Vergrösserter Screenshot bei Minute 15:19

      Ich sollte vielleicht mal den Bildschirm reinigen. :)

      Löschen
    8. Das war auch nur ne rhetorische Frage von mir. Man sieht nur Punkte. Was der alte Turnbeutelvergesser Mario wohl noch nicht mitbekommen hat ist, das es sowas wie Teleskope, Ferngläser usw. gibt. Zumindest sollte der den Mond mit seiner Kamera mal größer zoomen ;.)

      Löschen
    9. Noldor, versuche 15:20, da ist der Punkt deutlich.

      Löschen
    10. Ich hab mal nen Screenshot von 15:20 unter den Artikel oben gehängt.

      Löschen
    11. Ein Dreieick ist da nicht zu erkennen. Das bildet er sich ein.

      Was ist der Grund für den Punkt? atmosphärische Störungen, Artefakte der Kamera? Eine bessere Optik könnte das klären. Da es aber tausende von Hobby- und Profi-Astronomen mit besseren optischen Geräten gibt, wären "Monde" um den Mond schon mal aufgefallen. ..

      Löschen
    12. Ohne dieses Spezielle Video mit der Szene gesehen zu haben. Was Mario da filmt ist der Dreck auf seiner Linse. Der Mond (besser gesagt, eigentlich die Erde) bewegt sich und wenn sich am Rand der Mondkontur ein Staubkorn befindet, reflektiert es den überhellen Mond. Das sieht dann aus wie ein Raumschiff, das vom Mond startet.

      Bei diesen Videos starten seltsamerweise ja immer alle Raumschiffe in die selbe Richtung - und zwar entgegengesetzt zu den sich bewegenden Mond :-D

      Deutlicher ist das bei kleinen Tröpfchen (Öl, fett) auf der Linse, da kann man sehen, wie sich im Tröpfchen das Objekt richtig spiegelt.

      Löschen
    13. Du wirst das nicht glauben, aber vorhin hab ich gedacht: Wenn FZG jetzt hier wäre, könnte er uns das genau erklären. Und Du hast uns nicht enttäuscht!

      Löschen
  7. Last-Minute-Bullshit-Bingo zum 21.12.:

    http://www.sheng-fui.de/wp-content/uploads/2012/11/Weltuntergang-2012-Bullshit-Bingo.jpg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, das drucken wir uns alle aus statt "Adventskalender" ;-)

      Löschen
  8. Mal ein Update zum Flyerverkauf vom Sauberer-Himmel-Shop:
    Verkauft seit der letzten Neuauflage: 0 Flyer!
    Lagerbestand nach wie vor:
    360x25 von den DIN A5
    300x25 von den Größeren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gibt halt sonst kaum Leute wie Mario, die sowas aus Versehen kaufen. ;-)

      Das werden wohl auch keine neuen sein, die werden die Flyer wieder im Bestand zurückgesetzt haben, die Mario gekauft hatte.

      Löschen
    2. Wenn die Schnellmerker endlich mitkriegen, dass Mario keine Flyer will, müssten die Lagerbestände auf einen Schlag auf ca. das doppelte der Werte oben schnellen.

      Löschen
    3. Ach so meinst Du das: Die angeblich zweite Auflage soll in Wahrheit nur die wieder in den Lagerbestand gebuchte erste Auflage sein? Kann sein...

      Löschen
    4. Könnte ich mir zumindest vorstellen. Aus Beeinflussungsgründen könnte das dann als Neuauflage deklariert worden sein. Ist ja auch auffällig, dass angeblich erst viele verkauft wurden und dann gar nichts mehr geht.

      Löschen
    5. Wer den Lagerbestand selber testen will: Einfach mal bei der Anzahl 1000 eingeben und auf Warenkorb klicken. Es werden dann die maximal verfügbaren angezeigt:

      http://www.himmel-und-erde-versand.de/29010212028/flyer

      Löschen
  9. Schlimm, schlimm was da so am Himmel los ist - Mario bekommt schon gar keine Luft mehr:

    http://www.youtube.com/watch?v=zmLfLGv5olQ&feature=plcp

    http://www.youtube.com/watch?v=4op24jIB7-4&feature=plcp

    http://www.youtube.com/watch?v=oceOQE8g_J4&feature=plcp

    Warum sollte eigentlich im Großraum Berlin ein Flugverbot herrschen? Oder was meint dat Mariochen da?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lustig - den Streifen aus dem letzten Film habe ich mir auch genau angesehen. Der schien an einer Grenzschicht zu sein und es waren genau am Streifen Ansätze von Kelvin-Helmholtz-Wirbeln zu sehen. Die Flugzeuge darüber hinterließen auch nur kurze Streifen. Aber dann war es mir doch zu gering ausgeprägt, so dass ich kein Foto gemacht habe.

      Löschen
  10. Will mal Werbung machen:

    http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2012/11/24/raumen-sie-ihr-konto-leer-die-bild-macht-angst-vorm-weltuntergang/

    Der Bild-Artikel wird sicherlich für Jo und Consorten erstmal ein innerer Triumpf gewesen sein. :D Jetzt schreibt sogar die Main-Stream-Presse das uns gar grausiges bevorsteht. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komisch, wo Jo seit Monaten erzählt, dass keine schlimmen Katastrophen kommen werden...

      Löschen
    2. Was ich damit sagen will: Anscheinend wird halt vorbeugend gesagt, dass die Welt gar nicht unter geht. Wahrscheinlich um sich vor der potentiellen Lächerlichkeit zu schützen, wenn wirklich nichts passiert.

      Löschen
    3. Hab grad den Artikel gelesen. Das sind die Tips der Bild für die verbleibende Zeit bis zum 21 Dezember:

      "Geigen Sie Ihrem Chef nochmal ordentlich die Meinung! Ist ja schließlich egal, wenn er sie feuert."

      "Kündigen Sie Ihre Lebensversicherung!"

      "Räumen Sie ihr Konto komplett leer – oder noch besser – überziehen Sie! Mit dem Geld reisen Sie an Ihr Traumziel und essen dort bis zum Umfallen. Zum Fettwerden bleibt ohnehin nicht mehr genug Zeit."

      Löschen
    4. Und weiter im Science-Blog-Artikel:

      "Ja, das ist wahrscheinlich alles “lustig” gemeint. Ein kleiner Witz, hahaha. Das Problem dabei: Nicht jeder versteht solche “Witze”. "

      Genau. Wieviele Idioten lesen Bild und nehmen das ernst. LOL!

      Löschen
    5. Vor allem die vollkommen humorbefreiten geistfreien Verschwörungstheoretiker u. Co. nehmen so was auf jeden Fall ernst. Hinzu kommt, daß genau diese Gruppe ja sowieso ein unheimliches Textverständnisproblem hat und außerdem sehr partiell Texte liest/wahrnimmt.

      ....und wenn bei denen so etwas wie Skepsis gegenüber solchen Artikel aufkommt, dann wird das in so hübsche Sätze gepackt: "Ja, jetzt wollen die das natürlich in's Lächerliche ziehen. / Anders dürfen sie das auch auch nicht schreiben. / Wenn die mehr schreiben würden, dann würde das Blatt/Video whatever sofort verboten werden. / Die schreiben das jetzt, weil "DIE" genau wissen, daß es jetzt im Prinzip schon viel zu spät ist um Vorkehrungen zu treffen, Bunker zu bauen usw.. / Die machen das jetzt, damit nach dem Disaster die Schlafschafe weiter treu tun was sie schreiben. usw.usf."

      Hauptsache ist - das eigene kleine Weltbild wird nicht zerstört und man darf sich weiter in seiner Bastion der Beschränktheit heimelig einrichten. :D

      Löschen
  11. Antworten
    1. Also der Text direkt über "Niederrheiner" hat sicher nichts mit mir zu tun. Wer ist dieser "Paule"? Ich schau mir mal den Faden an...

      Löschen
    2. Ich erklär mir das so:
      Der Paule kritisiert, das geht schon mal gar nicht! Also muss Paule aus unserem Lager zu kommen.

      Löschen
  12. Paule ist sowas wie das neue FGF Maskottchen. Völlig durchgeknallt, größenwahnsinnig und zwar so schlimm, dass die Irren dort selbst ihn für irre halten.
    Dabei ist er eigentlich genauso wie sie selbst, nur etwas mehr.

    AntwortenLöschen
  13. "Völlig durchgeknallt, größenwahnsinnig und zwar so schlimm, dass die Irren dort selbst ihn für irre halten."

    Wie kommen die da auf mich? *kopfkratz*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, E(b)vola ist grad sowieso auf Crashkurs mit allem, was ihm nicht erleuchtet genug ist. Putzig, wie er sich hier mit koch anlegt und als es dann darum geht, daß er doch mal seine vielleicht noch vorhandenen Resthirnzellen nutzen sollte nur noch was von wegen "Schreiberlinge", "kampfrhetorik", "voluntaruiat" machen und ähnlichem sinnfreien Dingen schwurbelt. Sprich, er zieht auf sehr agressive Art den Schw*** ein, weil er sicherlich zum Einen den Text von Koch inhaltlich überhaupt nicht versteht und es im zum Anderen unmöglich ist das überhaupt nachzuvollziehen.

      http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=30774.msg953602;topicseen#msg953602

      Manchmal frag ich mich bei E(b)vola wie der überhaupt in der Lage ist den Knopf zum Anschalten des PCs zu finden - muß er wahrscheinlich nicht, der wird sicher nonstop laufen...womit wir natürlich bei der von Koch angesprochenen "Grundlast" wären. :D :D

      Manchmal glaube ich, wenn man die Dummheit so manches Freigeistes wirklich in (freie) Energie umwandeln könnte, wir hätten für die nächsten 10.000 Jahre energietechnisch ausgesorgt. :D

      Löschen
    2. Na jedenfalls: Grüße zurück an Ebola!

      Löschen
  14. Mario vs. GEZ - eigenartige Schlüsse, mal wieder sehr phantasievolle Geschichtsmärchen und nette Drohungen gegen seine Frau:

    http://www.youtube.com/watch?v=p90_AH5CPeQ&feature=plcp

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann sie ja nicht erschlagen.

      Das ist Liebe àla Verschwörungstheoretik-Volldepp.

      Löschen
    2. Vor 4 oder 5 Jahren habe ich durch Peter Schmidt durch eine andere Sache gesagt gut, GEZ zahlste nicht mehr. Wo Mord und Totschlag, des ist ja die Hauptdevise im Fernsehen und lustig tralala, Frauentausch, was unsere Weiber verrückt macht und im Prinzip ist das die Familienpflege ... nich...und wie gesagt Mord und Totschlag und Falschheit in den Kindersendungen ohne Ende. Machen se mal Schwanko?, des Bild blenden se aus, gehn se mal raus aus dem Raum wo der Fernseher läuft und hören sich mal nur den Ton von Schwanko? an. Welcher Krach, welche Gewalt durch diesen Krach rüberkommt und des lassen sie ihre Kinder sehen. Uund wilde Werbung ohne Ende. Immer mehr nacktes Fleisch, irgendwann wird Zeit das se eventuell das se zeigen das irgendwie an Terrorist in en Haus jet und Menschen erschießt und dann sajen se brauchen se eventuell noch ääähhh Tempos um des Blut wegzuwischen. Dafür ist des Zeug jut, so nach dem Motto. Und dafür laßt ihr euch...wenn er.. wenn denn mal in Anführungsstriche en anständijen Film zu sehen bekommt dann stundenlang Werbung unterschieben eure Lebenszeit rauben und dafür bezahlt ihr noch?

      Wie jesacht, des Finanzamt hat dann versucht im Auftrag der GEZ des Jeld einzutreiben. Ick hab dann des Finanzamt abjemahnt und hab jesacht wieso lassen sie sich für ne Privatorganisation mißbrauchen det Jeld einzutreiben. Jedenfalls wurde des Verfahren soweit wie ich weiß einjestellt. Een Jahr später krieg ich aber ne Rechnung für det janze Verfahren und des jing so 3 oder 4 Jahre lang. Dies Jahr haben sie mich nu endlich in Ruhe gelassen weil sie begriffen haben, die wollten doch tatsächlich 50 Euro für ein Verfahren was ne Privatorjanisation einjefädelt hat sollte ick bezahlen.


      ....

      Meine bessere Hälfte weiß aber nischd besseres als sie dies Jahr vorgeladen wurde den Steuerzahler für diese sinnlose und kriminelle Geld die Unterschrift herzugeben. Das heißt wenn das Recht wiederhergestellt ist wird sie in ihre Heimat wieder zurückgehen. Dafür werde ich persönlich sorgen.

      ....

      Ich hoffe, daß ich wieder ein bißchen was für die Zukunft meiner Kinder getan habe, den das ist mein Hauptauftrag den ich so angenommen habe meine Arbeit so zu machen

      Na ja, die Sexfilmen und das "nackte Fleisch", das holt sich Mario ja in seinen Chaträumen und so....es lohnt sich leider nicht, da er's eh nicht kapieren würde, daß es einen Unterschied zwischen Privatfernsehen und öffentlich rechtlichem gibt - bei ihm sind ja alles "Privatorganisationen".

      Für die Zukunft seiner Kinder wäre es vernünftiger mal wirklich was zu Arbeiten als solche Videos bei Youtube reinzustellen - ich will nicht wissen wie die gemobt werden, wenn auch nur ein Klassenkamerad den Mist irgendwann entdecken sollte. :(

      Löschen
    3. Vielleicht sollte man dem Mario mal verraten, dass es keine Pflicht gibt ein Fersehgerät zu besitzen und das man dies auch ausschalten darf, wenns einen nicht gefällt. Sich über all das aufregen, aber darauf verzichten will man dann doch nicht.

      Löschen
    4. Schwanko soll wohl Schwammkopf heißen

      Löschen
    5. Er wohnt doch noch mit ihr zusammen, oder? Bei der Einstellung bleibt zu hoffen, dass noch viele Freie-Energie-Maschinen im Keller landen.

      Irgendwie hatte ich immer ein bißchen Mitleid mit ihm, weil Dummheit halt vieles entschuldigen kann und er es vielleicht nicht besser weiß aber bei ihm häuft sich so vieles an, dass auch mit Dummheit nicht zu entschuldigen ist...

      Löschen
    6. "Schwanko soll wohl Schwammkopf heißen"
      Den kenn' ich! Der kommt doch immer auf diesem Sender, wie heißt der noch? Ach ja: "berlinerjustiz" ;-)

      Löschen
  15. Eva Herman und ein Ende:

    http://www.spiegel.de/kultur/tv/eva-herman-scheitert-vor-dem-verfassungsgericht-im-streit-mit-springer-a-869492.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Eva? Da war doch noch was …

      Ach so, Evas Wahrheiten.

      Löschen
    2. Die Kommentare in der Welt dazu lassen mal wieder nichts vermissen:

      http://weltleser.tumblr.com/post/36736963730/h2-weltleser-wissen-68er-sind-schlimmer-als

      http://weltleser.tumblr.com/post/36736915290/weltleser-jammern-sich-zu-eva-hermann-gegenseitig

      Löschen
    3. Einschränkung: Also nichts vermissen, außer Vernunft.

      Löschen
  16. Southpark verwurstet Kryptozoologie mit Antisemitismus und allerhand anderem lustigen Blödsinn: Judapacabra. Gute Folge^^.


    http://www.southpark.de/alle-episoden/s16e04-judapacabra

    AntwortenLöschen
  17. Update Lagerbestand bei den Himmelspfosten:

    DIN A5: 359x25
    DIN lang: 300x25

    Damit verkauft seit gestern: 1 Paket mit 25 Flyern zu 6€

    AntwortenLöschen
  18. Nicht nur, dass unsere "Freunde" zu Recht nichts verdienen, man sieht am Absatz der Flyer sehr schön, dass die Initiative "Saubere Himmel" nur noch in der Phantasie von Andrea Fischer und Dominik Storr existiert.

    AntwortenLöschen
  19. Was anderes: Leider scheint das "Fürstentum Germania" auch bei den Spinnern als Lachnummer zu gelten:

    Ich hab in den Kommentaren vom YT Kanal von NeuDeutschland diplomatische Beziehungen zwischen Germania und dem "Königreich Deutschland" angeboten sowie möglicherweise eine spätere gegenseitige Anerkennung.

    Ja, das war originell, lustig und nett gemeint von mir...und wurde dort nicht freigeschaltet :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich will eigentlich schon seit Wochen den Jo auffordern die Schlüssel fürs Schloss rauszurücken und den Grundbucheintrag auf eigene Kosten zu ändern. Im Gegenzug bekommt er Kronzeugenregelung beim Hochverratsprozess gegen den Fürsten wg. Verletzung der Lehnspflichten.
      Es ist einfach eine Schande wie diese Leute mit ihrem Staat umspringen.

      Zögere noch, eigentlich hat er die Grosszügigkeit nicht verdient.

      Löschen
    2. Genau! Ich bin dafür!
      Das Problem ist nur: Keiner weiß, wer den Schlüssel hat bzw. wer der Besitzer aktuell ist...

      Löschen
    3. Man weiß ja gar nicht, wer jetzt bei Germania der Lehensherr und wer der Vasall war. Was war der Fürst Freiherr Michael von Pallandt denn nun???

      Einen Prozeß gibt es in jedem Fall, denn laut Wikipedia haben sowohl Lehensherr als auch der Vasall Lehenspflichten!!!

      Löschen
    4. Die Idee war ja wohl: Wir machen es so wie der Vatikan und alles, was der Kirche gehört (egal in welchem Land) ist Lehensgebiet des Vatikans und untersteht nicht dem Landesrecht (z.B. gäbe es Kirchenasyl, weil die Kirche exterritorial zur BRD wäre). Ist natürlich Unsinn, aber wir versuchen die Gedankengänge nachzuvollziehen.

      Die Andere Idee war, dass Schlösser das Recht verleihen, Lehen zu vergeben. Ist natürlich noch mehr Quatsch. Aber verfolgen wir die Idee weiter:

      Wenn jetzt die Gründung des Staates Germania auf Lehensrecht basieren soll (wenn es das noch gäbe), müsste das Schloß, bzw. der Fürst der Lehensherr sein. Das geht aber nicht, denn das (natürlich falsche) Beispiel mit den exterritorialen Kirchengebieten funktioniert ja nur für den Lehensnehmer, den Vasallen. Ein Vatikan könnte sich auf diese Weise nicht gründen, den wer wäre der Lehensherr des Vatikans?

      Und so beißt sich die Katze in den Schwanz: Die Ideen würden selbst dann logisch nicht funktionieren, wenn wir die bizarren Vorstellungen von Schlössen, die Lehen vergeben und exterritorialen Kischengebieten akzeptieren würden.

      Löschen
    5. Reichsrechtlich gesehen ist prinzipiell immer alles möglich solange es im eigenen Interesse liegt. Ich denke, wir haben da gute Karten. Können locker nachweisen, dass wer auch immer Lehnsherr war er seine Pflichten nicht erfüllt hat. Wahrscheinlich kannte er die meisten nicht einmal - wir sind auf der absolut sicheren Seite.

      Denk nur am an den Fall "Harff zu Dreiborn".

      Pater Anselm Rascop und Pater Ludwig Hulff, beide Profeßherren der Abtei Himmerod, die Lehnsträger der Höfe, sollen gegen Lehnspflichten verstoßen haben, indem sie nämlich drei Jahre lang nicht wie gefordert am Dienstag nach St. Michael (29. Sept.) ungeladen durch persönliche Anwesenheit bewiesen, daß sie lebten, und den Lehnszins nicht entrichteten.

      Reichskammerericht Aktenzeichen : H 404/1522

      Ich habe extra St. Michael abgewartet - die drei Jahre sind um, es gibt kein Lebenszeichen.

      Da kommen die nicht mehr raus...

      Löschen
    6. An den Fall "Harff zu Dreiborn" musste ich auch immer beim Fürstentum Germania denken ;-) Damit nageln wir sie fest!

      Löschen
    7. War das Fürstentum Germania nicht ein Kirchenstaat? Was wenn die keltischen Druiden auftauchen und ihr Schloss in Besitz nehmen wollen?

      Löschen
    8. Wir werden erstmal überprüfen, ob die auch alle die Bekenntnisausweise von Jessie haben. Dann werden wir bemängeln, dass Staatsangehörigkeit "DE" noch schlimmer ist als Staatsangehörigkeit "deutsch" und die ungültig sind, da dort "Deutsches Reich" stehen müsste!

      http://friedliche-loesungen.org/?q=content/ausweis-bestellung

      Löschen
    9. Die hatten ihre Chance, und sie haben es vergeigt.

      Ich finde wenn die sich anständig benehmen und die Toilette (reparieren und) benutzen dürfen die ruhig vorbeikommen.

      Wenn sie aber meinen Besitz oä. an dem Schloss zu haben sind sie spirituell überhaupt nicht reif genug um es zu besitzen.

      Ist doch logisch...

      Löschen
  20. Jetzt dreht Mario vollkommen durch und zeigt nebenbei sein wahres Gesicht:

    http://www.youtube.com/watch?v=xtvwTbkFQs8&feature=plcp

    Na ja, eklig ist er ja schon immer gewesen, aber da ist er jetzt besonders eklig.

    AntwortenLöschen
  21. Mario sollte sich ja vielleicht bei kreuz.net anmelden, da würde er hinpassen. Ein Bericht bei Spiegel-TV:

    http://spon.de/vfl4Y

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hilfe, beim Auftritt dieses oesterreichischen Pfarrers (ab Min. 4.24), dachte ich zuerst, dass ich bei Dorfers Donnerstalk oder Stermann und Grissemann bin. Das kann man ja gar nicht mehr persiflieren.

      Löschen
    2. Der Typ mit der Tonka (oder wie die Mütze heisst)und der Sonnebrille? Der ist nicht ernst gemeint, oder?

      Löschen
    3. Nein, natuerlich nicht. Das Video ist glaiube ich von ihm hier:

      http://www.youtube.com/watch?v=yhlJLmEubHk&list=PL322681B3AF71F205&index=10&feature=plpp_video

      Löschen
  22. Freigeistreporter-Vertreter28. November 2012 um 13:51

    mr. politically incorrect (http://bewusst.tv/political-correctness/) war offenbar auch an den alsfelder beschlüssen beteiligt. kein wunder, dass er umgehend bei bestusst.tv zum interview eingeladen wurde. eine hand wäscht die andere...
    http://blog.d-perspektive.de/alsfelder-beschluesse-mein-erlebnis-2/

    und was verbindet eigentlich den advokaten storr und mr. politically incorrect - außer dass sie das bekannte pamphlet über "die wahren herrscher" der welt gemeinsam verfasst haben? auf ihren websites bezeichnen sich sich beide als "mutig - engagiert - kraftvoll". mir würden jetzt hunderte begriffe einfallen, die passender sind...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was mich bei den Alsfeldern wundert: Die haben jetzt einen Haufen dummer Ideen zusammengetragen, die sie in irgendwelchen esoterischen Selbsthilfebüchern gefunden haben. Wie kommen die zu dem falschen Selbstbewusstsein, mit dem die hinter den "Beschlüssen" stehen, ohne das das in der Realität getestet wurde? Oder zu der Aussage, sie hätten an dem Tag mehr erreicht als Politiker in 10 Jahren?

      Daher sage ich: "Selbstbewusstsein" ist kein Wert an sich. Ein selbstbewusster Dummer ist schlimmer als ein unsicherer Dummer, der schön die klappe hält!

      Löschen
    2. Wie sagte Dieter Nuhr: "Je größer der Deppenfaktor, desto gigantischer das Bescheidwissergefühl."

      Löschen
    3. "Kürzlich schloss Nuhr verstört das Gästebuch auf seiner Webseite mit der Erklärung, es sei "ein schönes Forum...für Durchgedrehte und Bekloppte, denen sonst keiner zuhört.."

      http://de.uncyclopedia.org/wiki/Dieter_Nuhr

      Löschen
  23. Mario ist sooooooooooooo dooooooooooofffffff.....Jetzt verschwinden bei dem heutigen Beitrag wohl permanent seine Eigenkommentare durch "Daumen runter" - was macht er ? Er nutzt ganz schlau copy & paste und veröffentlicht sie immer wieder. *rofl*

    AntwortenLöschen
  24. Hier mal eine ausführliche Diskussion des Fürstentums Germania in einem Pro-Hanf-Forum. Sehe ich heute zum ersten mal:

    http://forum.hanfburg.de/fhb/showthread.php?t=269198

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die liefern auch ne neue Definition des Ganzen:

      "Fürstentum Germania, soso.
      Das ist der Gipfel der Whackologie
      , ein Sumpf aus Naziideologie, Eso-Verschwörungstheorien, Chemtrails und Hintermännern mit eindeutigem Bezug zu Homo-Pädophilen Szene. Super!"

      Löschen
    2. Da gibt's noch mehr Definitionen:
      "... sicher das nicht die titanic oder so dahintersteckt?"

      Löschen
    3. Und ein Gleichgesinnter:
      "ist für mich so eine art daily soap geworden^^
      beinahe jeden abend kommt um 18uhr eine neu folge auf ihrer homepage

      da gibts immer was zu lachen"

      Löschen
    4. Weitere Definition aus dem gleichen Faden:
      "...aber mir kam der gedanke, daß so ein typ wie christoph schlingensief dahinter stecken könnte, so eine art aktionskunst.."

      Löschen
    5. Zum SpiegeTV-Bericht:
      "Und am meisten Redezeit kriegt natürlich die dicke Trulla weil die am verrücktesten ist."
      Wir wissen alle, wer gemeint ist! Stichwort Versailler Verträge...

      Löschen
    6. Mann, die Leute in einem HANF-FORUM sind so viel normaler als die Fürstentümler...

      "Aber ich finds auch lustig, wie der Heini einen "Brief aus der BRD" bekommt."

      Wir alle haben auch hier sofort das richtige Bild im Kopf: Sven Lipgloss und die Hundesteuer...

      Löschen
    7. Geil ist übrigens auch der Herr Freiherr von Dingens, dem der ganze Verein gehört und der mit seiner Bitch im Anzug posiert. Sieht ziemlich hippiemässig und autark aus der Typ. Zwar hat seine Webseite den Stil von irgendwelchen Heiratsschwindlern, aber trotzdem..

      Löschen
    8. ""In der Linie sind es wohl einfach behinderte Volltrottel, die von irgendwelchen Esofaschos instrumentalisiert wurden. Trotzdem schade, dass es kein Video gibt, wo sie aufs Maul bekommen."

      Löschen
    9. @NDR

      You made my day!

      Ich hab jetzt Bauchschmerzen vor lachen - und da sag einer noch, daß Hanf die Sinne vernebelt, in dem Fall scheint er vor allem für einen sehr klaren Blick gesorgt zu haben. :D

      Ein richtiges Kompliment an Jo Co und Team ist ja das hier:

      Das wird nur noch verrückter wenn man weiter ließt, sicher das nicht die titanic oder so dahintersteckt?

      Da könnten die Fürstentumler stolz sein, daß ihnen soviel Intellekt zugetraut wurde. :D

      Löschen
    10. sven lipgloss sieht aus wie die künast.. *muahaha* :D

      Löschen
    11. Zum SpiegeTV-Bericht:
      "Und am meisten Redezeit kriegt natürlich die dicke Trulla weil die am verrücktesten ist."
      Wir wissen alle, wer gemeint ist! Stichwort Versailler Verträge...


      Ist damit diese Trulla gemeint?

      Löschen
    12. Genau die. Und ich hab eine neue Diskussion von damals aufgetan:

      Bestimmte namen erwecken halt eine gewisse Erwartungshaltung. Wenn ich meinen Sohn "Adolf" nenne, werde ich auch schief angeguckt, wenn mir nicht sogar das Jugendamt auf den Hals gehetzt wird. Und Fürstentum Germania hat gleich zwei eher negative Begriffe im Namen."

      http://www.regentreff.de/forum/messages/45669.htm

      Löschen
  25. Noch ein kleiner Sensationsfund: Ein "Kettwiesel", der zwischendrin seinen Namen "Bothe" erwähnt, diskutiert hier kurz vor und nach der Räumung über das Fürstentum:

    http://www.waldesrauschen.de/fuerstentum-germania-t266-40.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Etwas Weitblick beweist er da schon oder?:

      "Und sollte ich so doof sein meine eigene Geisteskrankheit nicht zu erkennen,
      warum kommt dann kein Staatsdiener und sagt ,
      nah Herr Bothe das wird schon wieder, wir kümmern uns um sie....
      Ich habe da eine Jacke ohne ärmel , wollen sie nichtmal probieren , ob sie ihnen Passt ?
      Sie bekommen auch ein schönes Eis dafür...."

      Löschen
  26. Na ja, also Marios Deutschlehrerin hätte ich bei seiner herausragenden Lernfähigkeit und Deutschkenntnissen wahrscheinlich auch den Untergang des Abendlandes prophezeit:

    http://www.youtube.com/watch?v=ldIltzOrHpY&feature=plcp

    AntwortenLöschen
  27. Gerade lief auf WDR das Tagesgespraech. Thema heute: "Brauchen wir mehr direkte Demokratie?" zum Thementag "Mehr Demokratie wagen? Bloß nicht" .
    Natürlich war darunter ein Anrufer, der darauf anspielte, dass wir in einer, von aussen uebergestuelpten Scheindemokratie leben und Deutschland nicht souverän sei. Als Beweis brachte er das aus dem Zusammenhang gerissene Zitat von Schäuble. Leider wurde er recht schnell aus der Leitung geworfen.
    In den Kommentaren empoeren sich die ersten Schreiber darueber.
    Ich hoffe, es gibt bald einen Podcast zu dieser Stunde.

    http://www.wdr5.de/sendungen/tagesgespraech/s/d/29.11.2012-09.20.html

    AntwortenLöschen
  28. neues vom king of Schwafel, König Fitze-Fatze

    http://www.youtube.com/watch?v=ncDlnwKX7vU

    Neudeutschland wird ein Mekka für Promi-Ärzte!
    einmal sich fühlen wie Mike Tyson oder Howard Carpendale... Die wissen ja, wo gut ist!

    und scheiss auf Leerpläne, die Kinder können sich auch mal selbst erziehen.

    Viel Spass!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übertreib es nicht mit P. Und zieh vor allem nicht den Sc. mit rein. Ansonsten - gute Arbeit.

      Grüßt echt?

      Löschen
    2. Habt Ihr gesehen? Er hat schon die Königs-Chill-Out-Kleidung mit der falschen Krone drauf. Aber nooooiiiiiin, er will je kein König sein ;-)

      Löschen
    3. Und dann die Einblendung "Peter Fitzek Oberster Souverän des Königreiches Deutschland"!

      Das ist Aktionskunst von Schlingensief, oder aber die Titanik steckt dahinter ;.)

      Löschen
    4. Ich find's immer wieder putzig "Kinder kriegen in einer Stunde...ich weiß das und es gibt erfahrene Hebammen die wissen wie das geht und die Naturvölker wissen schon seit allen Zeiten wie das geht"...na gut...die letzte Phase dauert keine Stunde....ich bin dafür, daß Peter Fitzek in Zukunft die Kinder bekommt. :D

      Hübsch auch, daß die Gesundheitskasse ja eigentlich nur zahlt, wenn jemand sich ein Bein bricht oder so....der Rest ist Eigenverantwortung und chronische Krankheiten gibt es ja nicht. Wer Diabetes hat, der muss einfach an sich und seiner Einstellung arbeiten...schwupps, wech isse....gleich gilt für Arthrose, Gicht, Arthritis und Gelenkverschleiß...alles nur "emotionale Altlasten"...weg damit und Mensch ist gesund. *rolleyes*

      Wer glaubt eigentlich so einen Sch***?

      Aber er ist ja in soweit ehrlich, daß er zugibt, daß nur absolute gesunde (vor allem dauerhaft gesunde) Menschen im wirtschaftlich was bringen, die anderen werden halt keine Bürger werden - sind ja nur Kostenfaktoren dann. Das ist wahre Menschenliebe. :D

      Löschen
  29. und ganz zum schluss (bei min.54) die andeutung eines abgewendeten staatsputsches... damit kann nur die abwanderung von "Haus-Juristen" Harry_Z und dem schwiedersohn in spe gemeint sein..

    AntwortenLöschen
  30. Hilfe . . . Weiß jemand ob Psiram.com vom netz genommen wurde? . .

    AntwortenLöschen
  31. Der Psiram-Server hat wohl (laut Twitter) DNS-Probleme. Weiß wirklich, warum die immer so miserable Anbieter haben. Langsam wirds leider peinlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute morgen lief es noch problemlos - ich denke weniger, daß das ein Problem von "miserablen Anbietern", sondern auch ein Kostenproblem ist. Seiten, die Kritik üben bzw. bestimmte Dinge auch anprangern stehen da nunmal mehr unter Beschuss - hat da nicht letzthin ein Portal aufgeben müssen welches über die Tipps und Tricks der Nahrungsmittelindustrie berichtet hat? Irgendwas in der Richtung....

      Löschen
  32. Manchnmal lohnt es auch die alten Mario-Mond-Videos mal wieder anzuschauen. zu der Frage, was aus einen "Freie-Energie-Maschinen" geworden ist, gibt er die folgenden Erklärungen (unter Anderem ist auch Kevin schuld - die Frau ohnehin):

    - https://www.youtube.com/watch?v=zkWJF1YXADo -

    "ich habe hier den einen Vertragspartner den man den seinen größten Feind nicht wünscht, ich wäre froh da weiter zu kommen....dieser Mensch bek0mmt alles in den Arch geblasen und hat nicht genug, erwartet von mir ein Euro Job, damit 180 € mehr geschopt werden kann, ich hoffe in welcher Situation ich stehe , dieser Mensch hat ohne mich zu fragen zwei Generatoren entsorgt in den Keller wie Dreck, mein Herzblut diese Arbeit, eine Werkstadt kann ich mir nicht leisten"

    "dann wäre es möglich mindestens einmaldie Woche einen Tag acht Stunden effektiv an meinen Projekten zu arbeiten, der Rest von der NSL Gruppe will nicht oder hat genausowenig die Möglichkeit zu werkeln, oder wohnen in Marzaahn am anderen Ende der Statt. Ich bin politisch wegen der zwei Kinder angetreten , die haben noch Vorrang, wer weiß was zum Jahreswechsel 2012/13 passiert...wenn nichtwerde ich am Ball bleiben "

    "Wir hatten eine Arbeitsgruppein Berlin Britz, die Scheibe stand kurz davor die 4000 u/min zu bekommen, doch da wollte Kevin desen wohnung der Bastelort war, aufeinmal ein Radio-Konverter für freie Energie bauen. Das sind so die Probleme, habe jede Woche Do meine schwere werkzeugtasche Spandau nach Britz geschleppt und jeden zweiten Termin ohne Absage war kevin nicht da...ohne ordentlicher Oragnisation läuft hier ein zweimal ein Tag im Schlafzimmer etwas M H K ich hoffe ich war zu verstehen"



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So langsam spielt er echt in der gleichen Liga wie Kettwiesel.

      Löschen
  33. ich bin gerade nicht 100% up to date. gab es das hier schon?

    http://www.youtube.com/watch?v=rtSYHF56-BY

    :-)

    AntwortenLöschen
  34. Wieder mal absurdes von den Himmelspfosten:
    "Pressefreiheit im Internet durch Wikipedia bedroht"
    Pressefreiheit im Internet durch Wikipedia bedroht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://www.sauberer-himmel.de/2012/11/28/hans-olaf-henkel-pressefreiheit-im-internet-durch-wikipedia-bedroht/

      Löschen
    2. öööhhhmmm...ja....erinnert ein bißchen an...wie hies der Typ der für die Homöofraktion gearbeitet hat, ich glaube Fritsche...oder? *grübel*

      Die Diskussion bei Wiki:

      http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Eigent%C3%BCmlich_frei

      Das sich der gute Mann da (ge)betroffen fühlt ist ja logisch, wenn er einer der (Haupt)Autoren ist.

      http://www.handelsblatt.com/meinung/kolumnen/kurz-und-schmerzhaft/henkel-trocken-pressefreiheit-unter-beschuss/7313250.html

      Legen wir für Herrn Henkel eine Gedenkminute ein - wie für Frau Hermann auch, es fängt ja meist "klein" an und irgendwann ist man dann ganz braun.

      Löschen
  35. In ESM-Gegnerkreisen nimmt die Verehrung von Henkel ja in der Tat sehr merkwürdigen Züge an. 1000 Experten haben unrecht, aber diesem einen wird alles blind geglaubt und nachgeplappert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was will man von jemandem erwarten, der in den USA erzaehlt, dass die dortige Finanzmisere, hauptsaechlich der Kreditvergabe an Farbige geschuldet ist?

      Löschen
    2. Ein Parteifreund von mir betet einerseits den Henkel an, ist auf der anderen Seite aber einer der unrassistischsten Menschen überhaupt, obwohl er die JF und "eigentümlich frei" liest.

      Löschen
    3. Die Grenzen verschwimmen eben immer mehr.

      Löschen
  36. So, Mario macht bei seinem tollen Mondvideo jetzt selbst angaben wo man die vielen, vielen Flugobjekte am Mond finden kann:

    Durchflieger 1:14 ; um 6:55 auf halb4 Uhr ; um 7:07 auf halb2 Uhr ; 8:56 auf halb3 Uhr : 9:01 auf3 Uhr ; 9:46 auf 2 Uhr ; 12:27 auf 3 Uhr groß ; 15:19 auf4Uhr DAS DREIECK 35km ist noch da. Bis hierhin habe ich nur zwischen 0 und 6 Uhr geschaut zu sehen wird noch mehr sein auch bis zur 20zigsten Minute .Hausaufgabe was ist noch zu sehen, großen Monitor nicht vergessen M H K

    er ist auch unheimlich überlastet und schwer im Stress:

    Wissen Sie wie ich mein Leben einrichte überlassen Sie dies doch mir. Derzeit mein Hauptschwerpunkt das NSLTreffen und Gerichtstheater...schon Honigman nach zu schauen ist zu viel...ansonsten einen schönen Tag

    Den Fernseher braucht man, damit die Gattin das Geld nicht für unnötige Sachen ausgibt - man braucht es ja schließlich selbst um den Honigmann, die BRD-Verweigerer vor Gericht zu unterstützen und natürlich um ab und an am Stammtisch nicht nur ein Warsteiner bestellen zu können...nicht wahr? *rolleyes*

    das ist ja angenehm, nebenbei würde ich die Kiste ganz rauswerfen doch die andere dumme hälfte würde nur dann unnötig haushaltsgeld was wr nicht haben rauswerfen. Nebenbei bauen einige meiner Film Kommentare hier dazu auf...zum Beispiel das heutige RBB

    Wobei, ohne Glotze kommt er auch nicht dazu mal die Wolken und den Mond anzusehen - ergo: Ohne Fernseher geht einfach nix :D

    tut mir leid ohne der Glotze hätte ich nicht aus dem Fenster geschaut und nicht mitbekommen das die Wolkenwand verzogen war , den Film wollte ich deshalb ungernne abrechen M H K und Minute 15:19 läßt sich ja auch Unser tetraeder wieder bliken, WER ODERWAS IST DA OBEN... jeder der eine Filmkamera mit Zoom von Juli 2011 und danach hat kann unabhängig solche Sateliten beim Mond filmen. In NTV läuft gerade Verschwörungstheorie 9/11 wieso zeigen die jetzt erst den Stahl 11 Jahre danach Verarschung ?

    Zu finden:
    http://www.youtube.com/all_comments?v=Fkqa81vZ3tw

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LOL! Und dann will er keine GEZ zahlen? Der sollte mal über die ganzen Vorteile nachdenken, die er selber oben aufzählt. Keine GEZ, weil das Programm unerträglich ist, aber die ganze Familie schaut fern. Und Mario lässt Infos aus dem Fernsehen noch in seine enorm wichtige Aufklärungsarbeit einfließen.

      Da muss die Titanic dahinterstehen ;-) Warten wir mal die nächste Ausgabe ab...

      Löschen
    2. "das ist ja angenehm, nebenbei würde ich die Kiste ganz rauswerfen doch die andere dumme hälfte würde nur dann unnötig haushaltsgeld was wr nicht haben rauswerfen."

      Was für ein Minnip*****!


      Löschen
  37. Bezüglich dem Deppen-Quartett:
    Uns fehlt noch eine gute 8. Kategorie. Bitte mal Vorschläge machen:
    http://metaminimum.wordpress.com/2012/11/26/schwurblerquartett/

    AntwortenLöschen
  38. Kinners, packt alles weg, was dem PC irgendwie gefährlich werden könnte, bevor ihr das anschaut!

    https://www.youtube.com/watch?v=Znt76boFHDM&list=UUuKC84dtJA5KOUcLsMyJuIg&index=1&feature=plcp

    Mario will:
    Asyl einmal pro Woche oder mindestens einmal pro Monat, damit er dem RTL-Feuer nicht mehr ausgesetzt ist und sich energetisch wieder aufladen kann
    Leute für die er vor'm Sozialgericht klagen kann. Er will die Differenz zwischen 1-Euro-Job und der "legalen" Bezahlung einklagen.
    Räumlichkeiten in denen er Komboucha und Weizengrassaft anbauen kann.
    Räumlichkeiten in denen er seine Flugscheibe bauen kann.
    Die Magdeburger Halbkugeln bauen und damit über Marktplätze tingeln gehen, damit "die Kinder sehen, daß der Luftdruck des Vakuums so groß ist, daß das keine 17 Pferde ziehen können"...so bei 1 oder 2 bar oder was weiß ich....das mit dem Äther funktioniert genauso: "da klatenen zwei Scheiben genausofest zusammen und dat passiert sogar im Vakuum".
    Seine Tesla-Spulen rhythmisch kurzschließen um ein Mükromagnetfeld zu bekommen das auf den Äther wirkt.

    Vielleicht sollte er das Vakuum in seinem Kopf mal füllen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde ihn samt seinen Scheiben und Teslaspulen in die Magdeburger Halbkugeln setzen. Dann Luft raus, dann ist in seinem Kopf und ausserhalb derselbe Luftdruck. Ist sicher gut für seine füsikalischen Forschungen.

      Löschen
    2. Man muss sich dass mal vorstellen: Bei denen läuft so oft die Flimmerkiste, dass Mario zuhause keine Zeit ohne RTL verbringen kann und fliehen will.

      Und dann weigert er sich, GEZ zu zahlen. Da könnt ich mich drüber kaputtlachen :-DDD

      Löschen
    3. Hab ihn gefragt, warum er nicht einfach abschaltet. Die Antwort ist mehr als kryptisch. Wahrscheinlich ist seine Frau dran schuld (die ja sowieso abgeschoben wird, wofür er persönlich sorgt). Besser ich bohre nicht zu tief, sonst löse ich am Ende noch ein Familiendrama aus. (aber mit der Axt kann er sie ja nicht erschlagen. Das hatte er schonmal erwähnt)

      Löschen
    4. "dass Mario zuhause keine Zeit ohne RTL verbringen kann und fliehen will.

      Und dann weigert er sich, GEZ zu zahlen."

      Logik/Konsistenz überprüfen!
      RTL -> werbefinanziert
      GEZ -> öffentlich-rechtliche Rundfunkfinanzierung.

      Löschen
    5. Na ja, GEZ muss man zahlen, egal ob man privat oder öffentlich-rechtlich schaut...

      Löschen
  39. Geistige Bankrotterklärung bei kreuz.net.
    Das möchte ich euch nicht vorenthalten. Seit ein paar Wochen hat der kreuz.net Zoo interessanten Nachwuchs bekommen. Nen Blog hat er auch, allerdings wird da momentan unfreiwillig oft umgebaut.

    Ladies and gentlemen, Mr. Thomas Lachetta:

    "#17 Thomas Lachetta’s Blog 11:03:40 | Freitag, 30. November 2012
    Sagt mal, geht es euch allen auch so wenn ihr nur einzelene Wörter ließt, dass ihr sofort ein Kopfkino fährt? – Bei mir z.B.:

    Sobald ich das Wort „GRÜNE“ lese, denke ich an:
    Pä**philie, Wirtschaftspartei, Claudia Roth, Türkei, Volker Beck, linksextrem, 20.000 tote Fledermäuse, Neuer Holocaust (Abtreibung)

    Sobald ich das Wort „LINKE“ lese, denke ich an:
    Mao, 70 Millionen Tote, Mauertote, Erich Honecker, Politische Verfolung, Neuer Holocaust (Abtreibung)

    Sobald ich das Wort „SPD“ lese, denke ich an:
    Dekadenz

    Sobald ich das Wort „FDP“ lese, denke ich an:
    Abtreiber-Lobby, Wirtschaftslobby, Guido Westerwelle, etwas nationalistisch, Neuer Holocaust (Abtreibung)

    Sobald ich das Wort „pi-news“ lese, denke ich an:
    Wahrheit

    Sobald ich das Wort „kreuz.net“ lese, denke ich an:
    Verfolung durch den Staat, Bekämpfung des Neuen Holocaustes (Abtreibung), Tridentinische Messe, Internetbastion

    Sobald ich das Wort „Multi Kulti“ lese, denke ich an:
    Mord, Täterschutz, kriminelle Ausländer

    Sobald ich das Wort „USA“ lese, denke ich an:
    Freiheit, Waffen, Gott, Pro Life :)"

    HERZ5

    rosettenkranz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sobald ich ne rote Ampel sehe, denke ich Neuer Holocaust (Abtreibung), sobald ich einen Pickel auf meiner Nase entdecke, denke ich Neuer Holocaust (Abtreibung), sobald ich den Herd anmache, denke ich Neuer Holocaust (Abtreibung), sobald mir der Sack mal wieder juckt, denke ich Neuer Holocaust (Abtreibung).

      Ceterum censeo Carthaginem esse delendam.

      Löschen
    2. Wobei ich mal auf Ironie tippe. Rosettenkranz ist da eher subversiv unterwegs...

      Löschen
    3. Es sei denn, die Unterschrift "Rosettenkranz" gehört nicht zum Beitrag und ist nur die Unterschrift unter den Kommentar hier ;-)

      Löschen
    4. Leider nein, der Kollege ist so drauf. Die Posts der letzten Wochen sind schon erstaunlich.

      Jetzt kann ich wieder direkt antworten, also kurz umgebaut:

      Zum vorigen Post
      Δοκεῖ δέ μοι καὶ Καρχηδόνα μὴ εἶναι
      Momentan befindet er sich in der Brunftphase und sucht auf kreuznet und seinem blog nach einem gebärwilligen Weibchen, gerne auch mit Hang zu großkalibrigen Waffen.
      HERZ5
      rosettenkranz

      Löschen
    5. Ach so, also Du, rosettenkranz, hast oben einen Beitrag von diesem Thomas Lachetta reinkopiert.

      Ja, also mit Holocaust ist das sicher nicht zu vergleichen. Wenn man es "Massenmord" nennen würde, wäre das zumindest logisch nachzuvollziehen, auch wenn man der Bezeichnung nicht zustimmt.

      Und ein Waffenliebhaber ist er auch? Wie passt das zum bibeltreuen Christen? Plant der jetzt den heiligen Krieg?

      Löschen
    6. Ist irgend so ein fundamentalistisch militanter JesuArmy Quatsch. Lebt vielleicht in den USA. Und hat ein Faible für DSDS.
      http://thomaslachetta.wordpress.com/

      Löschen
  40. Ach so, nen Link gibts natürlich auch:
    http://kreuz.net/article.16276.html

    AntwortenLöschen
  41. Δοκεῖ δέ μοι καὶ Καρχηδόνα μὴ εἶναι
    Momentan befindet er sich in der Brunftphase und sucht auf kreuznet und seinem blog nach einem gebärwilligen Weibchen, gerne auch mit Hang zu großkalibrigen Waffen.
    HERZ5
    rosettenkranz

    AntwortenLöschen
  42. Alles was Recht ist, Antwort Andrea Fischer Shop ? Film 46
    http://www.youtube.com/watch?v=_tJ6sq8MmLA&feature=plcp

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tstststs...und das ohne Kaffeewarnung...das war unfair!

      Löschen
    2. Sorry, da bin ich manchmal Minimalist. Hab den Screenshot mit der Mail vom Shop oben unter den Artikel gehängt.

      Löschen
    3. Gilt ohne Unterschrift und im Zweifelsfall geht er zum Amtsgericht! Ein bisschen gespalten ist seine Persönlichkeit schon.

      Löschen
    4. Ich find' es witzig, wie er seine Mail an den Shop nochmal von vorne ausführlich ereklärt. Und denkt, weil er so gut argumentiert hat, ist er die Bestellung los ;-)

      Löschen
  43. Aber er hat immer noch nicht geblickt, daß er da beim Shop von SH bestellt hat für die er ja sonst Werbung macht und auch "Dokumentationen" dreht. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dass das der SH-Shop ist, ist vollkommen an ihm vorbeigegangen...
      Wenn der hier lesen würde, würden ihm einige Lichter aufgehen!

      Löschen
    2. Cool! Kann jemand den Link beim Mario in den Kommentaren posten? Wenn ich da was schreiben will, bekomme ich immer eine Fehlermeldung...

      Löschen
    3. Da meine beiden Accounts bei Mario gesperrt sind habe ich mal einen dritten angelegt. :)

      Löschen
    4. "Wenn sie ne Kaffeefahrt gemacht haben und aus Versehen ne Küche für 30000 € gekauft haben..." ?????? Dem Mario scheint ja sowas tatsächlich oft zu passieren. ;-)

      Löschen
    5. Vielleicht muss man zu dem Kommentar noch schreiben:

      SH-Shop = Sauberer-Himmel-Shop = Andrea-Fischer-Shop

      Löschen
    6. Übrigens hat er das Video für mich gemacht ("Da jemand gefragt hat, wie ist das ausgegangen"):
      Kommentar unter altem Video

      Löschen
  44. Besonders faszinierend sind Marios Reaktionen auf die Kommentare zum Film "NSL- Forum 2.November 2012 , Axel Stoll , Film 110" Er scheint sich erst ein paar Bier und dann die Zeit zum Antworten geleistet zu haben:
    https://www.youtube.com/all_comments?threaded=1&v=UsmiLXZS3mU


    AntwortenLöschen