Donnerstag, 14. Februar 2013

Freigeistforum - Das böse Wort

Vocalist: Danke Julia, aber es geht ja nicht einfach nur ums gleichzeitige Einloggen mit einer identischen IP.


Vocalist, diese Geheimniskrämerei treibt mich noch in den Wahnsinn! Immer nur erfährt man, was NICHT die Antwort ist! 

Genau wie bei den "Machern" vom Aufbruch GRS, da kriegt man auch nie 'ne klare Antwort!

Sag es doch einfach: Cookies, es geht um Cookies

Nutzer "A" wurde aus dem Aufbruchforum verbannt, aber der seinem Account zugehörige Cookie war noch auf seinem Rechner.

Aufgrund des alten Cookies erschien bei Euch immer die Fehlermeldung "A, Sie sind aus diesem Forum verbannt!", sobald mit dem gleichen Rechner auch nur die Startseite vom Aufbruchforum aufgerufen wurde.

Dann hat Nutzer "B" versucht, sich zu Registrieren. Dieser hatte im Abstand von Minuten die gleiche IP wie der Rechner, der obige Fehlermeldung verursachte.

Was ist Euch denn daran peinlich? Dass Ihr nicht zugeben wollt, dass Ihr Licht & Liebe Esos in Wahrheit hier der Big Brother und "Überwachungsstaat" seid?

Besonders Lustig, wie Frank V. hier einem Forenuser 'nen Link verbietet, weil er damit Nutzerprofile erstellen könnte, und Ihr nutzt quasi den Königsweg zur Erstellung von Nutzerprofilen: Cookies!

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Glückwunsch!
      *Wanderpokal überreich*

      Löschen
    2. das problem daran ist, dass die beiden foren eine unterschiedliche domain haben und die cookies eines forums somit eigentlich nicht von der jeweils anderen forensoftware ausgelesen werden können (das wäre zudem auch ein verstoss gegen ihre eigenen datenschutzbestimmungen, die u.a. besagen, dass keine daten an dritte weitergegeben werden).

      also kann man diesen nachweis nur mit einem erheblichen mehraufwand betreiben, hinter dem schon ein gehöriges mass paranoider energie stecken muss, um sich im elektronischen keller so ein regal mit individuellen geruchsproben aller geräte anzulegen, mit denen jemals eines der beiden foren aufgerufen wurde.

      sowas gibt man natürlich nicht gerne zu. also erklärt uns der gute vocalist erstmal ausführlichst, um was es nicht geht.

      Löschen
    3. "it girl" heisst also in Wahrheit "IT-Girl"!

      Löschen
    4. im elektronischen keller so ein regal mit individuellen geruchsproben aller geräte anzulegen,

      Da kommt mir das in den Sinn.


      Und wenn die Freigeister, Krr- und Reichsdeppen an der Macht wären, dürfte die Struktur ihres Staates auch nicht weit daneben liegen.

      Löschen
  2. Als Mann des europäisch größtkatholischen Glaubens, kenne ich mich in IT Fragen nicht so genau aus.
    Kann es sein, daß das Freigeist ganz genau weiß, wo sich seine Schafe so rumtreiben?
    Hab mal vorsichtshalber alle Cookies gelöscht.
    Nach 5 Jahren kreuz.net habe ich eigentlich gedacht, ich wüßte, wie man sich zu verhalten hat, wenn man nicht gesperrt werden will. Aber daß das Freigeist nicht mal meine Anmeldung akzeptiert, läßt mich an meiner Integrität zweifeln. Ich fühle mich ausgeschlossen.

    HERZ5
    rosettenkranz

    P.S.: Warum kann ich nicht posten, wenn ich Cookies blockiere, selbst wenn ich dich als Ausnahme akzeptiere?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Ahnung ;-)
      Eigentlich sollte nur Java- oder Sonstige-Scriptfähigkeit dafür notwendig sein...

      Übrigens hier eine Webseite, wo man testen kann, ob Cookies bei einem aktiviert sind:
      http://www2.my-jevis.com/html_help/allgemein/systemtest.html

      Löschen
    2. Hast Recht, mit deaktivierten Cookies kann ich auch nicht Kommentieren. Muss ich bei Gelegenheit mal bei Blogger nachlesen.

      ODER: FZG liest grade mit und kann uns das sicher erklären ;-)

      Löschen
    3. Keine Ahnung, was da los ist. Wenn ich in Chrome Cookies blockiere, kann ich hier nix schreiben. Und als Ausnahme gehts auch nicht.

      Ihr steckt doch sicher alle unter einer Decke! :O)

      Löschen
    4. Ich hae das hie und da auch, dass ich nicht kommentieren kann mit dem Firefox.

      Dann raus und den Fox neu starten, dann geht es wieder.

      Löschen
    5. Übrigens, bei der Gelegenheit: Die Blogger-Hilfe:
      http://support.google.com/blogger/?hl=de&p=help_home

      Löschen
    6. Anscheinend benötigt man aktivierte Cookies,um Kommentieren zu können. Ob es nun dafür eine technische Notwendigkeit gibt, oder der allgemeine Text von Blogger/Google gilt:

      "Google setzt Cookies ein, um die Qualität der Services zu verbessern und den Umgang der Nutzer mit unseren Services besser zu verstehen. Zur Verwendung Ihres Google-Kontos müssen die Cookies aktiviert sein."

      Müsste man noch 'rausfinden.

      Löschen
    7. Ein Grund ist eventuell die neue Möglichkeit, seine eigenen Kommentare zu löschen. Dafür muss Blogger ja auch wissen, von welchem Browser aus der Kommentar geschrieben wurde, um nur diesem Nutzer das Löschen zu gestatten...

      Löschen
  3. Mario der Famgeile hat den Stoll hochgespielt. Vom 8.2. Es wird in diesem Jahr zu Umwaelzungen kommen. Is klar, nech?

    "Man sollte sich mit Putin gutstellen. Ich kenne ihn übrigens persönlich, komme mit ihm gut klar."

    https://www.youtube.com/watch?v=NiBhm34dRxU&feature=player_embedded

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich auch gerade entdeckt. *Mal schamlos Werbung mach* ^^

      Wollte Mario nicht aufhören, die Clips hochzuladen?

      Löschen
    2. Er braucht eindeutig den Fame ;)
      Kennt man ja von diesen Leuten.
      Stoll ist in Hoechstform.
      Wir merken uns: Fernsehen ist akustische Umweltverscmutzung. Nur Dreck. Ausser die Fachdokus, Resident Evil und Katastrophenfilme, die kann man gucken. Ansonsten gibt er sich nicht mit dem Elektrojuden ab.
      Das sind dann die Leute, bei denen die Kiste 18 Stunden nonstop laeuft

      Löschen
    3. Es gibt eine siebenminuetige Zugabe:

      https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=euCDxKADqEI

      Löschen
    4. Hat sich mal jemand das von der Tube angebotene Transkript anzeigen lassen? Neee...na...dann:

      0:07 da muss doch auch mal mit West rief er
      0:09 bis 6
      0:11 mit jeder Fahrt ist Rektorin einer lacht
      0:14 ich lache immer dort wo Katastrophen wie jene
      0:17 vielleicht war man aber immer ergeben dass es dadurch die Einzug der hundert
      0:21 Jahren durch Rolle
      0:22 es ist schön ist McKinley bewundern auch Thoma und Jäger werfen sich auf
      0:26 Kosten nach sich gezogen
      0:28 mit der Natur braucht nur in Form aber Respekt
      0:31 das ist was verrücktes Vulkanausbrüche was schönes
      0:34 allerdings gebe es darüber
      0:36 mit der Dienstnummer am Vesuv und die Entwicklung der Margen Trend Micro
      0:41 schwierig aus Weg war
      0:43 ein schneller Stürmer wurde
      0:45 Traber stürzte
      0:46 vulkanisches Prozent nach unten ab außen zwei nackte Haut
      0:50 das reicht
      0:52 eine so aus dass b
      0:54 somit würde Sarah Hense suchen
      0:57 Bilder oder andere wenn das nicht der Fall ist
      1:00 ja natürlich
      1:10 Prozent es werden
      1:14 Franken
      1:16 nicht
      1:18 Nein das ist das nächste mal dran
      1:20 Nein
      1:22 Müller
      1:36 Yamaha m1 zu
      1:37 Jahren ja
      1:40 Januar
      1:43 Rohrer
      1:46 kann ich bestätigen
      1:46 kann ich bestätigen
      1:49 pro Jahr kommen auch noch mehr ein Erdbeben der Stärke genutzt wird weil
      1:52 ich auch immer weiter zurück
      1:54 damals hatte die rote Karte gegen Sobiech der Insel
      1:57 das große Erdbeben Dezember die Amis durch militärische Präsenz
      2:01 hab mir ein Grund dafür braucht
      2:03 dann auch künstlich ausgelöst
      2:05 das alles fällt aus Richtung dass das Ehrenamt Kinder sind diese in einen
      2:09 Imbiss Zentrum von Rittal mal von zehn Kilometer exakt
      2:13 das Grab Christi
      2:14 was kann man machen kann also ist alarmieren
      2:17 nicht die reißen die Klagen auf
      2:19 und wenn er ab Platten
      2:21 durch die BaFin erläutert Kruste ist ein Platten Sirka Tektonik untergliedert
      2:25 und wenn dieser Plan
      2:27 gegen Einwanderer heilen
      2:29 so spannen freigesetzt info
      2:32 von Zeiss mit sie tätig
      2:34 also Erdbeben der Sommer der nach oben
      2:36 offenen richter-skala
      2:38 Prosor mal
      2:40 ich darf hier aber schon Deutschland
      2:42 ausgelöst Yabo Technik Euro ein Verbraucher
      2:46 normal machen
      2:47 angestoßen Bruch ging
      2:49 Stärke 12
      2:51 wunderbar in die Häuser fliegen Dachziegel und a
      2:55 Stärke 6 das erfordert schon Menschenleben
      2:58 Britta Häuser sind die USA diese billigen Häuser die bereits zusammen
      3:02 Schermbeck
      3:04 «Windstärke 9 neuer das ist ein Baum dort das Labor dazu nichts zu sagen
      3:10 starke wollen da bleibt nichts mehr stehen also noch die Platzherren hatten
      3:17 Jahrhundert aus Heidelberg der Katastrophe so der Konzern
      3:25 nachholen
      3:28 mehr


      Ich finde ja das hat was - das macht den Inhalt des Vortrags noch gewichtiger. ;)

      Löschen
    5. Richtig heftig ist das bei dem langen Stoll Video - da kann man aber irgendwie nur Video-Untertitel anzeigen lasse...genial...ich hab Bauchschmerzen vor lachen.... ;)

      Löschen
  4. SEit wann ist Antherror eigentlich so angespitzt, was bekloppte Verschwörungstheorien angeht?? Dass sie eine herrschsüchtige, eitle, arrogante Frau mit Allmachtsphantasien ist, war jahrelang klar, aber bzgl. des "Meteoritenregens" in Russland dreht sie völlig frei:

    "Korea hat vor ein paar Tagen Atomtests durchgeführt. Und die Weltregierungen lassen die Säbel rasseln.
    Es ist SEHR gut möglich, dass man jetzt dort, Zitat: "In sehr dünn besiedelten Gegenden, wo nur wenig Menschen leben"... ebenfalls entsprechend militärische Tests durchführt."
    ...
    "Frage: Besitzen Meteoriten nun so etwas wie eine eigene "Intelligenz" oder nicht?
    Mit welchen heutigen Mitteln würde man Intelligenz bei Körpern wie z. B. ein Meteorit überhaupt nachweisen können?"

    *speechless*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und vor allem: warum stellt sie so dämliche fragen?
      was "meteoriten" sind und ob sie eine intellignenz haben, lernt man auf der sirius-universität im 2. quomester.
      raphael sieht das gar nicht gerne, wenn man in seinen vorlesungen nicht aufpasst. channeln kann sie jetzt vorerst mal vergessen und wenn sie ihren kanal noch so weit aufreisst.

      Löschen
    2. Na ja, ich persönlich würde ja sogar behaupten, daß jeder Meteorit mehr "Intelligenz" besitzt als das Gros der Freigeister im Freigeistforum und bei GRS....sogar der Intellekt dürfte um ein vielfaches höher sein.

      ....und Anthe ist einfach in der aktiven Menopause, das macht viele Frauen (und nach meiner persönlichen Beobachtung ist das bei Esotanten um ein vielfaches Schlimmer als bei anderen) "komisch"...irgendwo ist das im Kopf vieler Frauen gleichzusetzen mit "Ich bin (zu) nichts mehr gut/wert." Für mich nicht nachvollziehbar, aber ich hab da schon einige total ausrasten sehen.

      Wenn sie vernünftig wäre, würde sie zu einem Arzt gehen, da gibt es nämlich einiges mit dem man ganz gut gegensteuern kann...oder sie würde eine entsprechende Therapie machen ...aber für Esos kommt sowas ja nicht in Frage...ist ja Pharmamafia, Mindcontroll oder so. *rolleyes*

      So muss sie halt durch und wird immer mehr zu dem (wenn auch mit negativen Vorzeichen) als was sie sich ja irgendwie schon selbst sieht...zur Hexe...zu einer alten vertrockneten, verbitterten Hexe wie bei Hänsel und Gretel. ;)

      Löschen
  5. Eben bei OkiTalk aufgeschnappt:
    Man palavert über die BRD-Diktatur und mögliche Alternativen. Ein Gesprächspartner, der sich auch sehr gut bei Bewusst.TV auskennt, meint "da treffen sich 13 Organisationen um endlich den kleinsten gemeinsamen Nenner zu finden." - "Ach, du meinst dieses Projekt Schwarz Rot Gold?" - "Ja Genau. Es ist jetzt auch egal was da rauskommt. Wichtig ist dass sich die 13 mal zusammenfinden und etwas gemeinsam machen".
    Bla! Blublublubb!
    Da muss aber noch sehr viel Öffenttlichkeitarbeit gemacht werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die berühmten 13 Organisationen, die sich zum Aufbruch zusammengeschlossen haben! Denkst Du, das wusste ich noch nicht? ;-)

      Löschen
    2. Die Sendung von gestern ist im Archiv:
      http://okitalk.phpwebs.de/archiv/audio/2013/02/2013-02-14_aufbruch_grs_bildung_erziehung.mp3

      Löschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Wie lange es wohl dauert bis der Beitrag von Goldwind gelöscht/verschoben ;) wird?

    http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=30671.msg969474#msg969474

    Mit einer Antwort wird wohl nicht zu rechnen sein - höchsten von den üblichen Hyänen die Jo, Anthe und Voca ein bißchen "pudern" wollen, soweit die Hetze nicht von den Herrschaften selbst kommt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Saalmiete" ist anscheinend im Klön auch schon Thema.

      Löschen
    2. Jo hat drauf geantwortet:

      "ich hab keine Zeit, hier alles zu lesen, da ich in Alsfeld bin. ...Also, ich muß hier gar nichts bereinigen. Die Sachlage ist klar. Aber ich haber hier auf niemanden rumgehackt, sondern wir haben nur aufgezeigt, was Sache ist. Mehr Stellungnahme dazu ist doch nicht erforderlich."

      http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=30671.msg969512#msg969512

      Löschen
    3. Wenn Jo im FG auf den Alsfelder Kongress hinweist und User dann das Alsfelder Forum ansprechen. Dann ist das eine Sache, auf die eingegangen werden müsste.
      Zitat Jo:
      "Mehr Stellungnahme dazu ist doch nicht erforderlich."
      Ob das die Alsfelder oder die Foris aus dem FG auch so sehen?

      Löschen
    4. Inzwischen hat er einen zweiten Beitrag hinterhergesetzt, wo er mal Klartext redet.

      Löschen
    5. Wir haben beschlossen, daß wir für das Organisieren der Veranstaltungen eine führende Rolle übernehmen, die nicht transparent sein muß.

      Das wird immer peinlicher - und der merkt das nicht mal. Er vertraut wohl darauf, daß seine Fans entweder nicht bereit sind zu rechnen oder es schlicht nicht können.

      Eine traurige Veranstaltung...aber...war ja nicht anders zu erwarten.

      Löschen
    6. "Er vertraut wohl darauf, daß seine Fans entweder nicht bereit sind zu rechnen oder es schlicht nicht können."

      ...oder es schlicht nicht wollen, weil bestimmt alles irgendwie irgendwo schon seine richtigkeit haben wird. bußgeld fürs falschparken wollen sie nicht zahlen, aber wenn tausende euros für die "organisation" eines "kongresses" eingesammelt werden, ist es ihnen egal. freigeister eben. :-D

      Löschen
    7. Wer will, kann ja mal anfragen, was eine Stadthalle zu mieten kostet

      das haben sie ja gemacht und zwar bei herrn jo conrad. warum veröffentlicht er die rechnung für den ersten kongress nicht einfach:
      "hier, seht! da steht alles drauf, was es gekostet hat. mit allem drum und dran hat der saal xxxx euro gekostet. dann kommt noch die versicherung mit yyy euro dazu und ein bisschen spritgeld für den ben und was für's telefonieren und die stifte, das papier und die lanyards. da sind wir dann bei 3000 euro. genau wie ich es euch gesagt habe, möglicherweise. naja, vielleicht nicht so ganz. öhm, ja also da kam noch eine ganz grosse rechnung für das klopapier, weil ihr soviel mist in alsfeld gemacht habt."
      souverän ist anders, herr conrad. aber woher soll es auch kommen? schliesslich ist ja noch nicht mal die brd-gmbh souverän, wie sollte es da ein inkarnierter geist von sonstwo sein.

      Löschen
    8. Die Organisation der Vertanstaltungen kann man nicht basisdemokratisch machen.

      Man fragt sich wirklich, warum das andere (größere) Vereine sehr wohl können und auch machen. Vielleicht weil sie eine Struktur, exakte Ziele und die Fähigkeit zur Umsetzung des Vereinsziels/-zwecks haben?

      Da ist viel Arbeit, finanzielles Risiko, und sollte mal irgendwann wirklich Geld über sein, dann hat derjenige, der sich da wirklich intensiv einbringt und mit seinen Unterschriften für alles gerade steht, ohne zu wissen, ob es gut ausgeht, verdammt noch mal, das auch verdient.

      Na, dann wird er wohl oder übel dazu übergehen müssen den Vereinsvorständen ein Gehalt auszuzahlen - Privatentnahmen sieht das Vereinsrecht nämlich nicht vor. Aber letztendlich wird das ganz bestimmt über irgendwelche ganz, ganz wichtigen Anschaffungen, eingereichte Rechnungen etc. kaschiert werden - man hat es sich ja "verdient".
      Das zeigt aber wirklich was der Sinn und Zweck des Vereins und von GRS überhaupt ist - Kohle für die "Vorstände" die sich ja sonst "zurücknehmen" werden. Arbeiten können die anderen, die Kohle kassieren Jo, Vogt und die Beckers.

      Na ja, die übliche A***kriecher applaudieren auch schon - aber Recke kann ehr nur auf Adamus-Art rechnen und Ebola hat wenn man sich sein Geschreibsel so ansieht nie eine Schule besucht - ist ja auch nicht nötig in der 10. Dimension, da "spürt" man sowas und wenn das nicht klappt pendelt man halt. :D

      Löschen
  9. Inzwischen gibt's 2 neue Remixes von Mario:
    http://www.youtube.com/user/cptNemo/videos?view=0

    AntwortenLöschen
  10. Okitalk überträgt vom Kongress in Alsfeld
    am Samstag und Sonntag von 9:45 bis 13 Uhr und 17-18 Uhr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis!
      Da das so früh morgen los geht, pack ich das gleich in einen neuen Artikel.

      Löschen