Freitag, 22. Februar 2013

Aufbruch Gold-Rot-Schwarz - Stefan Becker nimmt "Stellung" zur Kritik

Es wurde angekündigt, auf der Alsfelder "Konferenz" vom  letzten Wochenende Stellung zu Kritik zu beziehen. Danke an Wilki für den Fund. Das könnte man im weitesten Sinne als eine Stellungnahme verstehen...wenn man ein 3-Jähriger ist ;-)

Im Kurzvorträge-Video ab [25:23] verliest Stefan Becker vor ca. 100 Besuchern (ein Viertel der ersten Konferenz) eine so genannte "Gegen-Gegendarstellung":

Er wiederholt in einer Art "Büttenrede" die hier geäußerte Kritik vermischt mit offensichtlich absurden Vorwürfen. Das war schon alles! Damit möchte er wohl sämtliche Kritik ins Absurde ziehen.

Antworten bleibt er schuldig, anscheinend mit dem unausgesprochenen Vorwand, die Kritik sei zu lächerlich, um darauf ernsthaft zu reagieren.

Stefan, den Clown zu spielen ersetzt keine Antworten! 

Dein unreifes Verhalten ist ein Schlag ins Gesicht gegenüber der ernst gemeinten Kritik aus Eurem Volk 1.0, welches ja die "Abstimmung mit den Füssen" durchgeführt hat und nicht mehr zu 2. Konferenz erschien.



Impressionen aus der Konferenz:
So präsentiert sich das Volk 2.0, welches sich das "Orga-Team" gesucht hat. Das DPHW könnte ja das Gegenstück zur NeuDeutschen Garde werden. Dann flüchtet auch niemand mehr vor Ende der Veranstaltung ;-)


Kommentare:

  1. Erste, erste :)

    Aber wie ein Narrenverein kommen sie einem doch vor: Vereinsmeierei ist auch dabei ... Zirkus ist heutzutage ein heftiges Geschäft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich ist das ja ganz geschickt gemacht von diesem Stefan - er "verpackt" die Wahrheit in Ironie. So wird er aber später immer sagen können: "Wir haben es von Anfang an ehrlich kommuniziert!"

      Löschen
    2. Zu dieser Abschiedsrede wird es nicht kommen. Denn, zu der kommt Keiner, "bricht" Keiner mehr "auf". Und wenn es soweit ist, hat er keine Zeit. Muss er sich um seine Scheidung von Medi kümmern. Da wo Macht, Geld und Anerkennung eine Rolle spielt, sollte ein Paar nicht zusammen "arbeiten". (http://de.wikipedia.org/wiki/Dallas_%28Fernsehserie,_1978%29)

      Löschen
  2. Kommentare zum Aufbruch-Video mit Medi:

    Ralf Burkert An alle Klarseher / Seherinnen,
    worauf richten wir unsere Aufmerksamkeit? Auf das was wir wollen oder auf das was wir nicht haben. Unserer Vision von einem miteinander, fängt bei uns selbst an. Lebe die Vision und sie wird sich im außen Manifestieren. Möchtest Du aktiv werden? Dann bring Dich ein, wenn es stimmig für Dich ist. Alles wird gut!
    Weltenüberbrücker


    Tja, mit der Technik steht man in Alsfeld halt immer noch auf Kriegsfuß:
    Catharina Dol Das funktioniert nicht, ich soll einen Player installieren, dann geht es trotzdem nicht.....
    vor 11 Stunden · Gefällt mir · 1


    Diese Tina muss bei den Kurzvorträgen bei sein - die ist, sorry, wirklich absolut merkbefreit aber voll und ganz auf Dagmars Linie:

    Tina Endlich Alles ist möglich!!!!!!!!!!!! Wow, so was & vor allem unsere Wirkung (obwohl wir nix gemacht haben) hätte ich mir vor So. nicht wirklich vorstellen können.... Jippey, jetzt gehts los. Lasst uns alle zusammen die Welt erheben!

    AntwortenLöschen
  3. ist dieser stuss schon bekannt?

    www.irv.li

    Holder of domain name:
    Verein zur Foerderung zensurfreier Medien
    Volker Anzel
    Ebnaterstrasse 45
    CH-CH-9630 Wattwil SG
    Switzerland

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, insbesondere der Domaininhaber. Der Kollege ist schon seit min. 10 Jahren total auf der Reichschiene. Auch Stichwort "Verfassung-jetzt".

      Syssi

      Löschen
    2. Freigeistreporter-Vertreter22. Februar 2013 um 17:12

      der typ scheint auch der insolvenzverwalter des kläglich gescheiterten fürstentums zu sein?
      http://whois.webwiki.de/fuerstentum-germania.org

      Löschen
  4. Mario hat -aus verschiedenen Quellen- mitbekommen, daß "Frau Merkel morgen (ohne Rechtsgrundlagen) die Deutschen in eine juristische Situation bringen wo sie sich nicht nach der Staatsbürgerurkunde von 1913 legitimiert haben und sie in Europäer umwandeln....

    http://www.youtube.com/watch?v=iDUyTeEXDX8

    Wir werden entrechtet sein, es gibt nichts mehr, nur noch den Tod, auch die Russen - ach ja, was ist mit denen eigentlich? Gut, Mario weiß nicht ob das stimmt oder nicht, aber er sieht sich in der Pflicht die ganze (Youtube)Welt zügig zu warnen. :D

    AntwortenLöschen
  5. Der Stefan auf der Bühne steht und allen einen Witz erzählt.
    Da lacht sich die Gesellschaft krumm, wissen aber nicht warum.

    Tataa Tataa Tataa

    Den Stefan freut das Lachen sehr, drum macht er weiter, erzählt noch mehr.
    Erklärt die Gründung vom Verein und meint das müsste lustig sein.

    Tataa Tataa Tataa

    Kritik, die kann er nicht verstehn, erlaubt ist's nur, geht's gegen das System.
    Wer anders denkt, der wird gesperrt, SO man das beim Aufbruch klärt.

    Tataa Tataa Tataa

    Finanzberichte braucht es nicht, dem Vorstand Glauben das ist Pflicht.
    Die Andern sind nur voller Neid, wenn’s bei den Gründern Scheine schneit.

    Tataa Tataa Tataa

    Die Beschlüsse sind zwar fein, doch selbst dran halten muss nicht sein.
    Transparenz und Basisdemokratie, beim Organisieren funktioniert das nie.

    Tataa Tataa Tataa

    Doch ohne Kappe, Bütt und Elferrate und nur mit Jo als Funkengarde,
    wirkt das alles wenig rund, da fehlt der Sitzung jeder Prunk.

    Esoeso helau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sollte man für die nächste Fasnacht (Karneval, Fasching) ein ganzes Abendprogramm zusammenstellen und den TV-Sendern anbieten. Es gäbe ja genug Protagonisten unter den Verschwörern, Truther, Esospacken, Möchtegern-Aufbrüchlern und was sonst noch so alles unter Volksverdummung läuft.

      Löschen
    2. Zu: Wilki22. Februar 2013 09:54
      "Der Stefan auf der Bühne steht und allen einen Witz erzählt.
      Da lacht sich die Gesellschaft krumm, wissen aber nicht warum".
      ----
      Wie dumm!
      ---
      Erinnert mich an "Die Anstalt". Und an andere Comedy-Veranstaltungen.
      Und an die Narren der Königreiche.

      Dort klatschen auch Jene Beifall und hauen sich auf die Schenkel, die im Grunde genommen, gemeint sind. (schön zu beobachten, wenn Politiker in der ersten Reihe sitzen, auf den teuersten Plätzen. Sich ihre Klatsche abholen, dafür auch noch applaudieren.)

      Löschen
    3. Klatschmarsch für die DoofNuss! LOL

      Löschen
    4. Ich sehe grad begeistert Wilkis Büttenrede und denke: Da hätte ich eigentlich damals nen eigenen Artikel draus machen müssen...

      Löschen
  6. Benjamin Ernst
    Am Samstag, den 23.2. findet ab 20 Uhr eine Live Sendung auf Okitalk mit Medi Becker, Jo Conrad und Michael Vogt statt.

    Studio 9 ( L 1 ) - Alsfelder Konferenz Aufbruch-GOLD-ROT-SCHWARZ Mod. Roban und Icast Gäste: MediBecker, MichaelVogt, JoConrad zum Thema Aussen-, Bündnis- & Sicherheitspolitik und Backround mehr...
    arbeit zu Gold-Rot-Schwarz Was wurde bisher gemacht und erreicht? Wir werden auch auf Zukunftspläne und Aussichten näher eingehen aufbruch-gold-rot-schwarz.net nächster Kongress in Alsfeld 16.+17.3.2013

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da wird sicher die Nato abgeschafft und wenn es nicht klappt ruft man die Russen zuhilfe. Achmadinedschad macht sicher auch mit.

      Löschen
  7. Ach ja, am Anfang von Video "Ergebnisse des ersten Tages" kann man schön sehen, daß es keine 400 Teilnehmer mehr sind. Da werden schön die Reihen abgefilmt. ;)

    Ich kann irgendwie keine Screens davon machen - na ja, vielleicht jemand anders. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Versuch:

      http://s14.directupload.net/file/d/3174/o6ay4usy_jpg.htm

      Löschen
    2. das sind nicht mal 100. hier passiert wirklich grosses ...im hintergrund. muss man wissen!

      Löschen
    3. Nach viel Selbstbeweihräucherung erstes Fazit vom Superhirn Jo:

      "Man muss sagen, tolle Vorträge, die so elementar sind das man die ganze Welt verändern könnte und morgen geht's weiter" (Jo bei Min. 15.00)


      "...und wenn wir Prozesse in uns klären und Sachen in uns klären, dann klären wird das im Grunde auch für alle Menschen und das geht ins morphogenetische Feld das heißt das was wir hier machen und wo man jetzt denkt "na ja, so toll war das jetzt vielleicht nicht, so dieses kleine Häufchen das sich da in Alsfeld trifft" ... aber es passiert wahrscheinlich doch sehr viel mehr als uns jetzt bewusst ist. "

      Da isses wieder - das morphogenetische Feld. *rolleyes*

      "Ich möchte nochmal bitten hier, Ben auf die Bühne und Medi auf die Bühne. Ben ist wirklich der, der das alles hier organisiert und der soviel Prügel eingesteckt hat das.... (klatschen) ...dem es im Moment nicht so gut geht, also der kann auch ein bißchen die Energie jetzt brauchen, denn das frißt einen schon an was teilweise mit Dreck geworfen wird und ...also...häääm...wir können also alle diese Energie gebrauchen das wir weitermachen und das wir uns immer wieder erinnern was wir eigentlich sind. Wir sind hier nicht dieses kleine minderwertige Menschnlein was hier irgendwo auf der Bühne steht ....(Jo macht irgendwie einen Witz) ...wir sind großartige Wesen und wen wir aus dem Herzen handeln und ähhhmmm...einfach nur sind...dann wird sich die Welt verändern."

      Boaahhh.....deutlicher kann man nicht sagen:
      Wir wollen eure Energie = Wir wollen euer Geld
      aus dem Herzen handeln = schaltet auf jeden Fall euer Hirn
      vollkommen ab. Nicht so "verkopft" sein.
      wir sind keine kleinen minderwertigen Menschlein = Wir sind die Stars, die Heilsbringer, die Alleswissenden, die Weltenretter. Wir brauchen nur eure Kohle - dann klappts irgendwann auch mit der Weltenrettung.

      *rolleyes*


      Löschen
    4. Jo:
      "Man muss sagen, tolle Vorträge, die so elementar sind das man die ganze Welt verändern könnte und morgen geht's weiter".
      Medi:
      "Es war irre"!

      TOLL und IRRE, ja auch diese Begriffe, die ihr ,mit Gefühlen paart und verwendet, gehen ins Morpho-Feld. Und nähren die "Anstalten- Toll-Häuser". Damit dort Alles schön toll und irre bleibt.

      Löschen
    5. Also wenn ich mich nicht verzählt habe, dann sind es 89 Teilnehmer (+ Medi, Ben + Jo die noch auf der Bühne sind).

      Ab ca. Min. 19.oo in dem Video "Ergebnisse des ersten Tages" fordert Medi alle Teilnehmenden auf einen Meditationskreis zu bilden, sich im Kreis aufzustellen und bei den Händen zu nehmen (Kindergarten halt ;) ). Dabei schwenkt die Kamera ziemlich langsam im Kreis bis sie wieder bei der Bühne ist. Ich zähle dabei insgesamt 89 Leute, gut, Medi sagt während des Schwenks es gäbe schon "die ersten Flüchter, schließt doch mal die Türen ab".

      Wenn man jetzt vermutet, daß da 20 geflüchtet sind...das sind wirklich nicht viel mehr als 100 Teilnehmer. Sowas dann auch noch "Durchbruch beim Aufbruch" zu nennen...hmmm...wie realitätsblind muss man da eigentlich sein?

      Löschen
    6. Jähhhh, wir rocken die Welt!

      Löschen
    7. Medi:
      "Es gibt noch mehr von uns, im Hintergrund. Die sind aber alle KRANK"!

      Löschen
    8. Da müssen sie ganz schnell David M holen damit er ihnen hilft die Konflikte zu lösen.

      Wie können die Freigeister eigentlich krank werden? Die leben doch soooooooo gesund und pfeifen sich zusätzlich noch NEMs bis zum Erbrechen rein.
      Vielleicht gibt Jo ja auch eine Rund MMS aus, wenn er genug am Lager hat.

      Sonst kann nur noch der 4-fache Professor Kempe aus dem Königreich Fitze helfen, da müssen alle ins Gesundheitshaus und sich wahrscheinlich einer Hirndialyse unterziehen. ;)

      Löschen
    9. Medi:
      Bevor Ihr jetzt raus stürmt....macht mal die Tür zu, noch lasse ich Euch nicht"!

      Wenn sie dann draußen sind, es geschafft haben. (All die Kirchgänger.) Dann atmen sie auf!
      Sie sind wieder frei. Kein Kreuz da, was sie beugt. Weshalb wird auf Friedhöfen immer geflüstert? Zu viele Kreuze, die das verursachen.

      Ja, wenn sie dann endlich wieder draußen sind, dann geht es ihnen wieder gut. Aber sie meinen, dass es ihnen gut geht, weil sie das, was über sie, einige Stunden rieselte, sie befruchtet hat. Erkennen nicht, dass sie abgesaugt wurden. Und deshalb draußen so erleichtert aufatmen können. --Amen--

      Löschen
    10. Medi: (Zum Ende)
      Ich finde es TOLL, dass Ihr da seid, ich könnte Euch den ganzen Abend so stehen lassen.
      (Man beachte ihre Körpersprache, Boaaa, saug, saug, TOLL, TOLL)
      „Hihi, ich finds echt schön! Oahhhh. (mehr ich bin noch nicht satt, hih hihi)
      „Und nehmt die Stille mit“! (Auf dass Ihr morgen voll getankt zum Abmelken wieder bereit steht.)

      (Jaaaa, Macht ist geiler als Sex und Geld auch! Boaaaa!)

      Ja doch echt schade Medi, dass Einige am nächsten Tag fern blieben.

      Löschen
    11. Zitat:
      "Wie können die Freigeister eigentlich krank werden"?
      Grinsekatze sagt es. Tagesenergie 33. Alte Strukturen und Muster brechen auf.
      Das ist schmerzlich.

      Löschen
    12. Auf die Frage von Jo "Wer ist den morgen auch dabei" kamen aber verdammt wenige Handmeldungen. Das war weniger als die Hälfte für den zweiten Tag.

      Löschen
    13. Medi sagt während des Schwenks es gäbe schon "die ersten Flüchter, schließt doch mal die Türen ab".

      Die sollen doch bei Peter Fitzek lernen. Türen zu und Aufbruch GRS Garde davor.

      Löschen
  8. Mal ehrlich, was unterscheidet diese Konferenz, von all den üblichen Power-Veranstaltungen.
    Egal um welches Produkt es geht. Z.B. Amway, Tupperware, Herba-Life, Finanzdienstleistungen und nicht zu vergessen, all die “Produkte” die unter dem Begriff Religion fallen.
    Ja, es ist so, auch Visionen können „verkauft“ werden. Mit all den „Nebenprodukten“, die eine Druckerei hergibt. Es ist immer das Selbe, dasselbe Prinzip!
    Werbetrommel, Botschafter im eigenen Umfeld sein, Mund zu Mund Propagander, Agitation (Agit-Prop),
    Schneeball-System, (die Aufforderung, das nächste Mal noch mehr Leute mitzubringen)

    Dasselbe Programm. Referenten, Musikeinlagen, Verkaufstische, Jubel, herauf beschwörte Ekstase,
    Beweih-Räucherung, (Alex Wagandt ist mit seinem Räucherwerk, auf den nächsten Kongressen auch wahrscheinlich noch zu erwarten.) Meditation, Hypnose, (Alles schwingt in diesem Raum gleich.) „Anhebung“ der Menschen, die abgezockt werden wollen/sollen.

    (Du bist was, Du bist mächtig, Du schaffst es. Oder bei den Sekten: Du bist Nichts, deshalb nimm Dein Leid auf Dich. Spende Deinen Besitz. Kaufe Dich frei. Gehorche und nimm Deinen Dienst auf. Fange die Kühe ein, damit wir sie melken. Im Dienste des Herrn.)

    Dasselbe Prinzip, dieselbe Ideologie, dieselbe Machart. Vom verhassten System übernommen!

    Medi im Video, gleich am Anfang:
    Frage von Jo: „Wie war es für Dich“?

    „Irre, echt irre boaaaaa“! (Statt boaaaa, gab sie einen anderen Laut von sich.)

    Ja Medi, das ist wirklich echt IRRE!

    Du sagst es! Ihr seid (nähm- Licht), auf dem Irrweg.
    Und es ist schon eine große Portion Intelligenz und Spiritualität notwendig, um etwas Großes auf zu ziehen und auf die Beine zu stellen. Was dem entspricht, was ihr scheinheilig vorgebt zu tun.

    Aber das ist so in Ordnung. Ihr macht das ja, um zu lernen. Befindet Euch selbst im Prozess.
    Und in dieser Zeit zahlt jeder, sein Lehrgeld. Und so lange es noch Menschen gibt, die abgezockt werden wollen, bedarf es der Abzocker. Alles ist gut! So wie es ist!

    Eines habt Ihr aber noch nicht übernommen. Aus den oben genannten Konstrukten.
    Ihr müsst die Leute, mehr an Euch binden.

    Damit sie nicht in Scharen davon laufen. Ihr immer wieder neu akquirieren müsst. Stimmt Medi, was Du im Video sagst: „Wir waren an unserem Limit, vor der Veranstaltung“!
    Euch wird wirklich nichts Anderes übrig bleiben, als eine Stiftung zu gründen. Und die zu melkenden Kühe, mit Einlagen in die Stiftung, an Euch zu binden. Um sie bei der Stange zu halten. Vielleicht als Investition für einen „König-Reich-Saal“. Den Ihr mit Euren ehrenamtlichen Kühen, auch selber baut. (Selber bauen lasst)

    Denn, so wie es jetzt aussieht, wenn Ihr Euch keinen Joker einfallen lasst, ist bald Ende der Fahnenstange GRS! Es grüßt Ostara und Evita auch!
    (Im Kalei meinte Jemand: "Wir ALLE sind Evita"! Das brachte mich zum Lachen. Und Lachen ist gesund!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die größte Portion Intelligenz bringt nichts, wenn es einem an Intellekt fehlt - genau das ist es aber, was 95% der Freigeister völlig abgeht und weshalb sie ja auch für eine schul- und bildungsfreies System sind. Bildung und damit die (Aus)Bildung des Intellekts sind einfach nur bääbäääbäää.

      Ist die nämlich vorhanden, geht das mit dem Dummenfang nicht mehr (so einfach).

      Löschen
    2. Ja klar: Intellekt, Erkenntnisvermögen, Einsicht, daran haperts.

      Löschen
    3. nichts gegen tupperware. da hat man immerhin einen gegenwert. (auch wenn das konzept darin besteht, den leuten sachen aufzuquatschen, von denen sie gar nicht wussten, dass sie sie brauchen...)

      Löschen
    4. Also, ich bitte Dich. Kohle auf Kosten Anderer zu machen, um das Geld dann gleich wieder beim "Verein" zu lassen. Wie war das noch mal?:

      "Wir geben Geld aus, was wir nicht haben, um Sachen zu kaufen, die wir nicht benötigen. Um Menschen zu beeindrucken, die wir nicht mögen". So etwa? --lach--

      Nein wirklich, ich brauche keine "Salat-Schleuder"! LG

      Löschen
  9. Mal eine Geschäftsidee zum Besten geb:
    "Dealer für Zugangsdaten für Foren".
    Vielleicht gibt es dafür auch eine Existensförderung von der EU.

    AntwortenLöschen
  10. Es gibt keine noch so himmelschreiend dumme Verschwoerungstheorie, die man Mario nicht unterjubeln koennte und die er dann fuer bare Muenmze nimmt.

    Vor einiger Zeit bekam er eine Mail eines Mitglieds der GAG (Gehieme Anti-Chemtrail Gesellschaft), der ihm eine betraechtliche Entlohnung anbot, wenn er bestimmte Unglaublichkeiten der Weltoeffentlichkeit zur Verfuegung stellt.

    Naeheres hier: http://www.lokaltermin.eu/blog/neues-von-mario/mail-an-mario-1

    Ws nahezu unmoeglich schien, hat Mario nun gebracht. Viel Spaß:

    https://www.youtube.com/watch?v=bi0txWPR2FQ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hat die GAG wohl das Buch der Manipulation gelesen und perfekt umgesetzt. :D :D :D

      Genial!

      Löschen
    2. Doofer geht nimmer.

      Flugzeuge die nicht auf Flighradar erscheinen sind Chemtrailflieger. :)

      Löschen
    3. Oder die, die nicht die Luftkorridore nutzen, die der Großteil nimmt, sondern einzeln im Luftraum herumgondeln. Da kann man auch davon ausgehen, dass es sich um Chemtrailflieger handelt. :)

      Löschen
    4. Der Schriftverkehr mit Mario ist ja noch viel besser - ich verneige mich vor Ehrfurcht vor dem Verfasser, auf so hirnrissige Sachen muss mal erst mal kommen. :D

      Ich hätte aber bitte auch die zustellungsfähige Anschrift - ich möchte doch ganz gerne die Arztkosten zur Behebung meiner permanenten Gesichtsentgleisung und die Bauchschmerzen vor Lachen. Merke: Zuviel Lachen ist ungesund. ;)

      Löschen
    5. Flugzeuge die nicht auf Flighradar erscheinen sind Chemtrailflieger. :)

      Da verrät Mario jetzt aber die Bewegung; bisher ging man ja gerade davon aus, daß sämtliche Passagiermaschinen sprühen, sonst wäre eine flächendeckende BEsprühung ja gar nicht möglich.

      Noch eine technische Anmerkung: Jede Maschine die mit einem qualifizierten Squak (Transponderkennung) fliegt wird angezeigt. Das sind die Maschinen mit aufgegebenem Flugplan, egal ob privat oder Linie.

      Löschen
    6. @Das Chaos

      Äääähhmmm....was hat es den wirklich mit den unterschiedlichen Farben der Flugzeuge bei Flight-Radar auf sich? Ist das nur irgendeine Fehlbedienung von Mario? Unterscheidung Zivil- und andere Luftfahrt? Unterscheidung Privatflüge und Fluglinien? Hat das irgendwas mit der Herkunft zu tun?

      Oder sind es am Ende....die Illuminaten die in den roten sitzen und per Hand die Minicomputerchips zu den Fenstern rausstreuen. ;)

      Löschen
    7. @Anonym Die Roten und Gelben?

      Die roten sind 5 Minuten verzögert, die anderen in Echtzeit dargestellt (zumindest sagt das die Legende).

      Löschen
  11. Nun, Aufbruch GRS steht vor dem Abbruch.
    Denn wie bereits hier erwähnt wurde kamen diesmal nur ein Viertel ca. 100 Teilnehmer. Das nächste Mal wenn wieder nur ein Viertel kommt sind es nur noch 25 Personen, ein weiteres Viertel darauf werden sie sich bestimmt nicht mehr darauf einlassen, denn sonst geschieht genau das, was sie uns immer vorgelogen haben, dass sie alles aus ihrer eigenen Tasche bezahlt haben.
    Dann ist von Aufbruch GRS nur noch ein Häufchen Asche übrig.
    Dann wird Medi sagen: Die Menschen sind noch nicht reif dafür. Wir müssen weiterhin die weibliche Seite stärken, dass diese besser durch kommt.
    Die weibliche Seite stärken, damit meint Medi den Kopf ausschalten, damit die Leute nicht bemerken, dass sie nur abgezockt werden. Sie halten den Leuten eine Karotte hin, doch wenn sie reinbeißen wollen, wird sie wieder weggezogen. Doch dieses Spielchen läuft nicht mehr so gut wie früher, denn früher einmal haben die Leute alles geglaubt, doch heute sind sie dadurch schon etwas schlauer geworden. Zum Glück.
    Ich seh schwarz für Aufbruch GRS und kann mir vorstellen das im März bestimmt das letzte Abzocktreffen sein wird.
    Und schon ist der Traum vom großen Geldverdienen vorbei.
    Jo Conrad hat mit Aufbruch GRS einwenig Hoffnung geschöpft, hat sich schon aufs grosse Geldverdienen eingestellt. Doch bald ist dies vorbei und er wird wieder bei all seinen Aufzeichnungen für Bewusst.tv wieder vor sich hin jammern und vor sich hinstottern, dass alle seine Gäste mit den Augen rollen; wie bisher.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meine auch, aus dem "schwarzen" Balken ihrer Flagge kommen sie nicht raus. Da sehe ich "rot".
      Schon "goldig" das Schmierentheater.

      Löschen
  12. Mir ist auch schon aufgefallen das Jo nicht mehr vor sich hin jammert und von seinem Rauswurf bei secret.tv erzählt wo er doch solche Existenzängste hatte. Er hat bei all seinen Videos immer so viel rumgestottert, das seine Gäste immer die Augen rollten. Jedoch als Michael Vogt mit der Idee der Vision mit Aufbruch GRS kam, war Jo wie ausgewechselt, sah schon den Goldesel vor sich, der ihn überschüttet mit jede Menge Geld. Doch bald wird das vorbei sein, der schöne Traum vom vielen Geld. Und Jo wird wieder ganz depressiv und weinerlich seine Gäste empfangen.

    AntwortenLöschen
  13. Medi wirkte recht fröhlich, doch diese Fröhlichkeit war nur gespielt. So toll lief es beim Treffen von Aufbruch GRS nicht und erfolgreich war es auf gar keinen Fall. Doch mit diesem Erfolgsversprechen wollen sie weitere Leute anziehen, die sie ausnehmen können, wie eine Weihnachtsgans. Doch Jo Conrad und Medi Becker wissen, dass sie vor dem Aus stehen, wenn beim nächsten angesagten Treffen wiederum nur noch ein Viertel kommen.
    Dann hat ihr Stündchen geschlagen.
    Doch das wollen sie jetzt noch nicht wahrhaben. Noch wollen sie sich der Illusion hingeben: Es ist super gelaufen.
    Doch beim nächsten Treffen werden sie beide weinerlich zugeben, das sie vor dem Aus von Aufbruch GRS stehen, weil die Menschen keinen Einsatz bringen und noch nicht reif für eine Veränderung sind.
    Das kommt bestimmt, da hilft all die Werbungsmaßnahmen nicht bei okitalk und Time-to-do.
    Die maßlose Gier wird heutzutage überall aufgedeckt da macht Aufbruch GRS keine Ausnahme.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Medi wirkt fröhlich?

      So unterschiedlich kann die Wahrnehmung von verschiedenen Menschen sein. Ich empfinde sie als sehr verkrampft mit einer ganz deutlich "aufgesetzten" Lässigkeit. Das Lächeln ist unecht, die Mimik und Gestik passen überhaupt nicht zusammen, der Blick ist teilweise richtig ängstlich, teilweise agressiv und dann noch die Stimme dazu. Das ist eine aufgesetzte Fröhlichkeit, die hat nichts, aber auch gar nichts echtes oder kommt gar (um beim Esosprech zu bleiben) "aus dem Herzen".

      Das "morphogenetische Feld" um Medi ist absolut nicht im Gleichgewicht - da braucht es noch viel Energie...na ja, eigentlich noch ein paar andere Dinge, aber lassen wir das, wir reden ja vom "morphogenetischen Feld". ;)

      Löschen
  14. "Akkupuntieren mit Orgongernerator"

    http://www.youtube.com/watch?v=Hn70DsVLF2M

    "Da kommt dann Gold raus...."

    So irre - so gut....so mariolesk. KAFFEEWARNUNG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. is also nicht alphabetisch sortiert: s is also vor t. LOOOOOOOOOOOL

      Mario: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

      Löschen
    2. Kopfkino für Wochenende :D - Minute 10: Mario bekam Hitzewallungen beim kackern und saß am Ende nackig aufm Topf...

      Löschen
    3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  15. Fürstbischof Knut-Hubert22. Februar 2013 um 14:25

    Das steht ohnehin fest: Wenn sich herauskristallisiert, dass für die ganze GRS-Chose Sendeschluss ist, werden für Jo & Co. die Anderen schuld sein. Die haben sich nämlich nicht genug eingebracht, kein Engagement gezeigt, negative Schwingungen verbreitet, kritisiert statt zu unterstützen und ganz allgemein Unreife gezeigt.

    Die Anderen waren's. Wie immer bei diesen Leutchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Ende steht bevor. Diese spirituellen "Kaffeefahrten" GRinS, ziehn halt nich mehr. Egal in welcher Verpackung sie auftauchen, sie werden schneller durchschaut als sich Jo Conrad und seine Crew es sich vorstellen können.

      Löschen
    2. "zum glück wachen immer mehr leute auf und durchschauen das spiel" - ob conrad und seine clique sich das SO vorgestellt haben?? ;-)

      Löschen
    3. "Ich möchte nochmal bitten hier, Ben auf die Bühne und Medi auf die Bühne. Ben ist wirklich der, der das alles hier organisiert und der soviel Prügel eingesteckt hat das.... (klatschen) ...dem es im Moment nicht so gut geht, also der kann auch ein bißchen die Energie jetzt brauchen, denn das frißt einen schon an was teilweise mit Dreck geworfen wird und ..."

      Das Thema KB-Edelmetalle kommt doch hier im Blog erst noch...

      Löschen
    4. @NDR du meinst den Ben Becker.

      Der von KB-Edelmetalle ist doch Benjamin Ernst, der Vereinsvorsitzende.

      http://psiram.com/ge/index.php/Aufbruch_Gold-Rot-Schwarz

      Löschen
    5. Wie kommst Du jetzt auf Ben Becker? Natürlich meine ich Benjamin Ernst...

      Löschen
    6. @Noldor:
      Das ist ein Zitat von hier.

      Löschen
    7. Ich habe gedacht, dass da auch noch ein Ben Becker dabei war. Habe mich wohl getäuscht. Muss wohl mal wieder im Aufbruchforum die Mitgliederliste angucken um uptodate zu sein.

      Löschen
    8. Sind aber viele in der Runde für eine Gesprächstherapie. :)

      Löschen
    9. @Noldor

      Du hast Recht, es gibt da auch einen Bernhard aka Ben Becker. Hier mal seine Selbstbeschreibung - ein echter Tausendsassa, ein Erwachter, ein echter Heiler, ein....

      Über Bernhard
      1957 komme ich als Kind von Winzern auf die Welt. Ich werde nach christlich-ethischen Moral-Vor-Stellungen erzogen und weiß schon früh: Ich soll einmal das Weingut meiner Eltern übernehmen. Mein zukünftiger Werdegang steht fest!

      So lasse ich mich dazu bringen, eine Ausbildung zum staatlich geprüften Weinbautechniker (zu) absolvieren.

      Ich gehe diesen Weg, aber (zu)frieden bin ich nicht. Innerlich spüre ich den Drang nach mehr. Da muss es doch noch etwas Anderes geben, etwas tief Verborgenes.

      Die Kehrtwende!

      Nach 8 Jahren als Betriebsleiter und Inhaber des elterlichen Weingutes kommt der Bruch. Ein Generationskonflikt zwischen mir und meinem Vater zeigt, dass dies der falsche Weg für mich ist. Zum ersten Mal nehme ich wahr, was es bedeutet, ein fremdes Leben (zu) leben und nicht mein eigenes.

      Ich trenne mich endlich von diesem fremden Leben, was mich viele Jahre in meiner Entwicklung blockiert hatte.

      Mein neuer Weg beginnt!

      Ich schaue erstmals über den mir bekannten Tellerrand hinaus und nehme wahr, dass es im Leben mehr gibt als das, was ich bis dahin für möglich gehalten habe:

      1996 bis 2001 Medprevent Prognos® Vertriebspartner und Ärztebetreuung.
      Erste Seminare mit Akupunktur und Psycho- Kinesiologie nach Klinghardt
      1997 Ausbildung bei Tad James zum Time-Line Master Practitioner®
      1998 Ausbildung in Klinischer Hypnose bei
      Dr. Hans-Peter Zimmermann (Schweiz)
      1999 bis 2001 Coach bei H.-P. Zimmermann bei seinem bekannten Erfolgsseminar.
      2001 bis 2003 diverse Seminare und Ausbildungen in Body Electronics bei Jeannine Herssens. s.a. HIER
      2003/2004 Ausbildung in Bioenergetischess Arbeiten bei W.O.F. und
      H.-P. Zimmermann, sowie Ausbildungen in Systemischer Hypnose u. Systemischem Familienstellen.
      Ein sehr interessantes Beispiel einer solchen Aufstellung wird Euch HIER präsentiert.
      Tensor und Ausleitseminare nach Erich Körbler® .
      2005 Ausbildung in Psycho-Pathologie nach ICD 10 im Institut für Klinische Hypnose in Zug (CH)
      2005 Ausbildung zum Meta Medizin® Health Coach u. Trainer
      sowie diverse Fortbildungen und Erfahrungsaustausch-Events
      2006 Einführung- und Aufbauseminar über LICHTWÄSSER mit Enza Maria Ciccolo.
      2007 Ausbildung und ERFOLG-REICHer Abschluss zum Hochseilgartentrainer (ERCA Standart)2008
      2007 Erfolg-Reiches Höhenangst-Coaching für RTL 2 "EXCLUSIV die Reportage" in Sachen "Die nächste Panikattacke kommt bestimmt"
      Hier noch ein Bericht der Allgemeinen Zeitung über "Leute Heute" als PDF-Datei
      2008 Ausbildung in das Wissen der Chaldäischen Kabbalah bei Heidrun Kätzler BLAUE WELTEN
      2009 PSYCH-K® Basic bei Klaus Medicus
      2009 Studium der Lichtwässer bei Dr. Enza Maria Ciccolo
      2011 Quantenfeldheilung und Neues Wissen bei www.W.O.F.ch


      Die Homepage dieses Genies: http://www.bernhard-becker.de

      Löschen
    10. Ach ja, NDR hat natürlich auch Recht - der Organisator, Vereinsmitglied und Admin zumindest der Facebookgruppe, vermutlich aber auch des Forums ist Benjamin Ernst. :D

      Von Jo wäre es natürlich professioneller gewesen Medi Becker und Ben(jamin) Ernst auf die Bühne zu bitten - aber...das morphogenetische Feld, da sind solche Kleinigkeiten...also wirklich...pffff...Mainstreamdenken...Namen...Schall und Rauch...austauschbar...der Nachfolger des Kartroffeldruiden scheint im Moment ein Benjaminchen geworden zu sein. :D

      Löschen
    11. Scheinbar ist den Weinbauern der Wahnsinn in die Wiege gelegt.
      Hab im ersten Moment gedacht, der Stefan Weinmann hängt da auch mit drin.
      Ich finnde, es ist an der Zeit, mal wieder Tina Wendt ins Spiel zu bringen, die könnte Alsfeld auf ein ganz neues Level heben.

      HERZ5
      rosettenkranz

      Löschen
  16. Jäääääh, holt die Kinder mit auf die Bühne. Nehmt sie mit, zum Kongress! Lasst sie stundenlang auf den Stühlen sitzen! Ihr wollt sie doch nicht etwa abgeben? An eine Kinderfrau, die der Verein stellt. Mensch, bei den Zeugen J. klappt das doch auch!
    ----

    Jo, Scheiße aber auch! Hast bestimmt eine schlechte Kindheit gehabt. Heule Dich ruhig aus!
    Es berührt mich wirklich.

    ABER: DU NUTZT DAS, es "macht" Punkte! Dafür lieben Dich die MENSCHEN!
    Und folgen Dir, zum nächsten Abzocker-Einbruch-Kongress.
    Aber das ist keine wahre Liebe! Für ETWAS geliebt zu werden, kann nicht Liebe sein!

    Nanana, nana, nananana......

    AntwortenLöschen
  17. Daggi ist schon im Mantel. Die Kohle in der Tasche, Sie will nach Hause.
    Nanana, nana, nanananana.....

    AntwortenLöschen
  18. und dann gibts noch einen weiteren Becker, der Stefan Becker.
    Ist der der Mann von Medi Becker?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yupp...das sind die hier:

      http://www.sonarbehandlung.de/team.html
      http://www.hawaiian-fitness.de/impressum.html
      http://www.freileben.org/impressum.html

      Löschen
    2. Also alles professionelle Unfugverkäufer.

      Löschen
    3. Und man glaubt es kaum, unser Stefan Becker,

      der mit der Veralberung von ernst gemeinter Kritik den Alsfeldern 1.0 sozusagen ins Gesicht spuckt,

      war letzten Sommer bei Jo zum Interview:
      http://bewusst.tv/sonar-behandlung/

      und auch beim Herrn Professor "Wassermotor":
      http://www.alpenparlament.tv/playlist/538-atemrevolution-befreiung-der-lebenskraft

      Löschen
  19. Laufen die Firmen von den Beiden so schlecht, das die beiden sich ein Stück vom Kuchen Aufbruch GRS abschneiden müssen?

    Medi sagte auch, dass sich so viele gemeldet hätten, die mithelfen wollten bei Aufbruch GRS, einige wollte sich dafür bezahlen lassen, Medi meinte dazu, so weit wären sie noch nicht, ein Honorar für die Mithilfe zu zahlen, vielleicht kommt es mal so weit, doch im Moment geht alles nur entgeldlos. Klar, man will ja nix vom Kuchen abgeben, die Torte hat ja nur 8 Stücke, GRinS.

    Beim vorherigen Treffen im Nov. 2012 kamen 400 Teilnehmer, da haben sich die Initiatoren gleich vermehrt, aus 2, Jo Conrad und Michael Vogt sind dann 4 dazugekommen,die fette Lunte gerochen haben, die dann Vorsitzende des Vereins geworden sind. Diesmal hat es sich angeblich nicht vermehrt, nun, bei 100 Teilnehmern ist die Gewinnspanne doch nicht so hoch als das man weitere Mitstreiter durchfüttern kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schauen wir mal wer als Erster abspringt wenn es klar ist, dass da nix mehr zu holen ist. Oder das Projekt wird vorher in den "Hintergrund" geschoben.

      Löschen
    2. es hatten sich ja schon einige "krank" gemeldet.
      gerade von michael vogt hätte ich das nicht gedacht, war der zuvor doch extra noch mal in thailand, um sich so richtig voll mit energie aufzuladen.

      Löschen
    3. Wo dann ja wie immer viel passiert. Insbesondere Streit um die eingesammelte Kohle.

      Löschen
    4. Dieses mal gabe es schon viel weniger an Kohle zu verteilen. Ich nehme mal an, dass der Überschuss unter den Machern verteilt wird.

      Löschen
    5. Laufen die Firmen von den Beiden so schlecht, das die beiden sich ein Stück vom Kuchen Aufbruch GRS abschneiden müssen?

      Na ja, wenn ich mir die Homepages so ansehe. Das sieht nach einer puren Luftnummer aus. Die haben ja noch nicht einmal eine UStID - kann teuer werden, so ein Impressum. :D

      Davon, daß sie sogar diesen absolut dummen "Keine Abmahnung ohne Kontakt..."-Schwachsinn irgendwo abgetippselt haben (auf den Reichsdeppen- und MLM-Seiten ist das ein ganz, ganz beliebter Zusatz) der selbst schon abmahnfähig ist ... also an den Seiten sieht man wirklich: Geballte Kompetenz. ;)

      Ich vermute ja mal, daß die Leutchen so im Laufe der Zeit bei Jo alle aufgelaufen sind (läßt sich bei bestusst.tv ja schön verfolgen), kohlemäßig stimmt es nicht so wirklich ... tja...und dann hat man mal ein "Brainstorming" gemacht wie man zu Kohle kommen könnte. Die anderen verlangen für ihre "Kongresse", "Tagungen" ja auch immer Kohle....da haben die sich gedacht: "Da muss doch irgendwie was gehen".

      Damit war dann (im Hintergrund passierte natürlich noch viel :D ) die Idee Alsfeld mit Aussicht auf Stürmung des Hambacher Schlosses geboren. Wie man sieht - jeden morgen steht zumindest ein Dummer auf der für so einen Schwachfug ein bißchen was springen läßt. ;)

      Löschen
    6. Ich gehe nebenbei davon aus, daß die schon vor dem ersten Kongress das mit dem Verein in "trockenen Tüchern" hatten und sich auch genau überlegt haben wieviele "Kongresse" man abhalten muss/will um so für das nächste Jahr zumindest die Miete (+ ein bißchen bio-makro-kristallbiotisches Essen) sicher zu haben.

      Wahrscheinlich wird der nächste Kongress dann auch wieder beim Griechen um die Ecke oder so stattfinden - wo es keine wirkliche Saalmiete gibt und die Kosten damit etwas geringer gehalten werden können. Mehr als 50 Leutchen werden da eh nicht mehr kommen. Vor allem im ländlichen Raum haben viele Gaststätten (oder auch Vereinsgaststätten) da passende Räumlichkeiten.

      Die "Saalmiete" wird dann durch den Verkehrzwang abgegolten und man bekommt noch Eintritt = eine 100%ige win-win-Situation für Jo und Co. Keine Kosten bei guten Einnahmen. ;)

      Löschen
    7. Muss natürlich "Verzehrzwang", nicht "Verkehrzwang" heißen. :D :D

      Löschen
    8. Na, ich vermute dass beim nächsten Mal nicht höchstens noch 20 Teilnehmer kommen. Mehr bestimmt nicht.

      Löschen
  20. Leider wars diesmal ein Viertel weniger, wie das Letzte Mal.
    Schon ärgerlich so was, wenn man mit viel mehr gerechnet hat.
    Jedoch ist schon ein weiteres Treffen im März geplant, da hoffen sie alle das dabei viel mehr herausspringt. ich vermute eher, das sich die TeilnehmerZahl wieder in um ein Viertel verflüchtigt, tja und dann.....

    Wer hat sich denn noch krank gemeldet?
    Der Überschuss reichte vielleicht nicht für alle, das wußten sie schon im voraus, deshalb kamen vielleicht nicht alle Vorsitzende vom Verein GRS

    AntwortenLöschen
  21. Tja - und die wundervolle Ausbilderin Enza Maria Ciccolo bei der der Benjamin Becker ja seine phantastische Fortbildung und Qualifikation zum Superheiler gemacht hat, das ist die hier:

    http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.betrug-in-italien-die-heilwasser-affaere.6f6be9c8-4f84-432e-b8e0-bcac30cf49db.html

    Sind also schon Abzocker par excellence die sich da gesucht und gefunden haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bevor es nochmal zu Unklarheiten kommt, gemeint ist der Bernhard Becker. ;)

      Da frage ich mich nebenbei ob der evtl. mit dem Stefan verwandt ist. ;)

      Löschen
    2. Ich blick hier nicht mehr durch...

      Es gibt in dem Verein einen Benjamin Ernst und einen Stefan Becker.

      Wer von denen hatte mit der "Enza Maria Ciccolo" zu tun?

      Löschen
    3. Weder Benjamin Ernst noch Stefan Becker haben was mit dem "Lichtwässerchen" der Enza zu tun. Das ist der Bernhard Becker, der einfach einer der (noch) Aktiven dieser Schwurbelgruppe ist. ;)

      Löschen
  22. Ergebnisvideo vom 2. Tag:

    Dort wird ab ca. Minute "24" gesagt, der Sürmeli wollte weglaufen, weil die Alsfelder auf dem falschen Weg seien.

    Weiß jemand Näheres dazu?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ausserdem:
      Ich sehe auf BestusstTV nur Videos unserer Experten Daggi und Clauss. Wo ist der Vortrag von Sürmeli?

      Löschen
    2. Das mit dem Weglaufen von Cürmely, Süreli aka Sürmeli steht ja auch in dem Dokument zur "Kinder, Erziehung, Bildung"

      Zürmely – wollte weglaufen – meinte, wir wären auf dem falschen Weg

      Mehr steht da aber auch nicht. Siehe hier:
      http://ndrrhnr.blogspot.com/2013/02/freigeistforum-ostara-gesperrt.html?showComment=1361439739676#c5680305006694287225

      Löschen
    3. Ohne die Videos bis jetzt gesehen zu haben: m.E. hat Sürmeli keinen Vortrag gehalten. Er war aber in einer Gruppe dabei, deren Sprecher er offensichtlich auch nicht war (diese 10 Min. Vorträge). Jedenfalls kam das in der Radioübertragung, soweit sie denn empfangbar war, so rüber.

      Löschen
    4. edit: geht ja auch gar nicht. Sürmeli hätte in 10 Minuten seinen Einleitungssatz noch nicht beendet.

      Löschen
    5. LOL!
      Dann muss ich in die Radio-Übertragung noch mal reinhören. Ist übrigens im letzten Artikel verlinkt.

      Löschen
  23. Der Samstag-Vormittag ist gerettet. "Ich heiße Stoll, Axel Stoll, bin promovierter Naturwisschenschaftler...."

    http://www.youtube.com/watch?v=PFzyLTa56Dw

    Ich versuche mal sie zu sichern bevor Mario es sich anders überlegt. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weitere Vortragende (ich hoffe Mario lädt alles hoch) Petersen zu Chemtrails und ein Bernd Hase über das Primzahlkreuz. ;) Verspricht spannend zu werden. :D

      Löschen
    2. 3 Minuten geniale Diskussion der NSL-Freigeister:

      http://www.youtube.com/watch?v=JPB9geOVbEQ

      Löschen
    3. Jetzt ist es raus: Die Chemtrails sind schuld, dass Marios Schnäpperle nicht mehr steif werden tut.

      http://www.youtube.com/watch?v=dZVR4htqOwA

      Löschen
    4. ....und...er ist wieder auf dem hochgeheimen Zugang von Flightradar24 unterwegs....er versteht es nur nicht so richtig...hoffentlich meldet sich Dr. Holzstöckl bald wieder. :D

      http://www.youtube.com/watch?v=ByZtaw5Uyi8

      Löschen
    5. Ja, der Mario brauch unbedingt Hilfe von Dr. Holzstöckl.

      Bis der gemerkt hat, dass das Flugzeug nicht von sondern nach London fliegt....

      Löschen
    6. Eine Fragezeichen ...wo....über Bielefeld! (ca. min. 14.00)

      Sach bloß Mario kennt die Bielefeld-Verschwörung nicht?

      Weiss nicht, daß es diese Stadt gar nicht gibt? Daß das eine Fiktion ist, aufgebaut von den Alliierten, Dunkelmächten, Freimaurern etc.pp. um den (Bundes)Deutschen Schlafmichel zu täuschen und in Sicherheit zu wiegen? Alle Maschinen in der Nähe von Bielefeld können nur Gift an Bord haben...dient alles der Verschleierung. ;)

      Löschen
    7. Dazu kommt noch die sichtbare Plattentektonik. Alles per Flightradar zu erkennen (ca. Minute 11.00). Herrlich :-)

      Löschen
    8. Dr. Holzstöckl musste leider ins russische Exil.

      Letzte E-Mail:

      Hallo Herr Kiesel,

      das Geld hätte schon eintreffen sollen. Eventuell ist der Teilbetrag von 100-200 Euro schon auf Ihrem Konto - ich hoffe es.

      Leider gibt es auch schlechte Nachrichten. Kurz nach Ihrem Video wurde das Haus von Freunden vom BND gestürmt (im Auftrag der FED aus den USA!).
      Viele Mitglieder der GAG sind in geheimer Haft!

      Ich werde mich wohl leider auch absetzen müssen. Wir und Sie haben in ein Wespennest gestochen! Allerdings müssen Sie sich keine Sorgen machen - wir haben die Spuren zu Ihnen verwischt. Da sorgt unsere Sicherheitsabteilung für!

      Allerdings besteht leider die Möglichkeit, dass der Rest der Zahlung von der FED umgeleitet wurde. Deren finanzieller Krakenarm reicht leider überall hin.

      Meine nächsten Nachrichten erhalten Sie wahrscheinlich aus Russland - zum Glück kenne ich Herrn Putin (wir zwar keine engen Freunde aber wir achten uns!). Herrn Gerard Depardieu kenne ich übrigens auch. Wir saßen schon oft auf seinem Weinberg zusammen. Jetzt wohnen wir bald zusammen in St. Petersburg in einer WG.

      Es tut mir sehr leid Herr Kiesel.

      Mit dieser Entwicklung konnte niemand rechnen.

      Ich wünsche Ihnen trotzdem alles Gute und ich hoffe, Sie wünschen mir auch Glück für mein erzwungenes Exil.

      mit hochachtlichen Grüßen
      Dr. Eberhard Holzstöckl (General a.D.)

      Löschen
    9. LOL!
      Klasse!
      Halt uns auf dem Laufenden!

      Löschen
    10. leider viel zu früh. man hätte ihn ja noch wenigstens noch mit der verantwortungsvollen aufgabe beauftragen können, die daten aller flüge, die nordeuropa aus der ukraine kommend überqueren, penibelst genau aufzuschreiben. da wäre der junge wenigstens für eine gewisse zeit des tages beschäftigt, in der er schon mal keinen anderen unsinn anstellen bzw. sich aus dem internet anlesen kann.

      Löschen
  24. Jan im A Kanne Tee Faden:

    Re: Wer fährt zum An kana te Treffen nach Salzburg am 20.12.12 ?
    « Antwort #163 am: Heute um 02:13 »
    Michael A. ist für mich ein Trittbrettfahrer der erwachenden Menschheit, der im deutschsprachigen Raum den Leuten das erzählt, was sie gerne hören wollen. Schön, das holt die eine oder andere Hausfrau aus ihrer Depression.
    Und sie finden ihn geil, natürlich, ein Rattenfänger, aber er erfüllt mit seinen Hallen von Amenti trotzdem seine göttliche Mission.
    Denn dann will er aber auch Geld verdienen mit seinen Atlantisfantasien. Und dann wird es teuer, Dein 2012-Prozess, ja doch, mir gehts kacke, erzähl mir daß ich ein Engel bin, ich gib dir die Kohle dafür.
    Nun, aus der Sicht der Ewigkeit ist das ein bizarres Spiel des Gottinsichselbsterkennens, aber scheinbar wirkungsvoll.
    Ich wundere mich nur noch über die Mischung aus tiefster Spiritualität und unverschämtester Verarsche bei Michael A.

    Jan wundert sich.


    Lieber Jan, ganz im Vertrauen unter Klosterbrüdern/-schwestern: Was Du da schreibst gilt für ALLE, wirklich ALLE Eso-Fuzzis, Heilsbringer, Möchte-Gern-Gurus, Erleuchtete, Channler, Möchte-Gern-Medien, Heilsbringer und -verkünder usw.usf. - auch für solche Leuchten wie Jo, Vogt, Broers, Daggi, Grinsekatze, Kartoffeldrüde usw. Sie wollen alle nur eines, nur Dein Bestes, nämlich Deine Kohle. Sonst nichts - alles andere ist ihnen sch****egal. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jan, solltest Du das hier lesen. Ab jetzt stehst Du im Forum auf der Sperrliste.
      (Auch wenn Du das hier nicht liest.) Als unerwünschte PERSON.
      Als Personal, dem der Zutritt zum Forum bald nicht mehr erlaubt wird.
      Denn der Mensch interessiert dort nicht. Und sein freier Geist auch nicht!

      Löschen
  25. Zu gerne möchte ich dem Ganzen, etwas "abgewinnen".
    Bin so gestrickt. Nun denn:

    "Weckruf" auf und in jedem Fall! (Kann ich so sehen.)

    Wer immer noch nicht kapiert, was wirklich "dahinter" steht, auch wenn es anders "er-scheint", denn im HINTERGRUND tut sich viel.
    --grins--

    Der muss doch so lange abgezockt werden, bis er es kapiert!
    Oder?

    Sollten "wir" den "Dingen" nicht ihrem natürlichen Lauf lassen?
    Oder sollten "wir" weiter machen? (Demaskieren)
    Was auch dem natürlichen Lauf entspricht.

    Können "wir" überhaupt beschleunigen?
    Diesen Prozess, der Wahrnehmung von Abzockerei.

    Sind "wir" dann nicht gleich Jenen, die meinen, sie könnten/müssten Anderen, das "Aufbrechen" lehren?
    Ostara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. räsonierende resonanz23. Februar 2013 um 13:22

      wir spiegeln.
      die kompetenz empfangen wir aus unserer eigenen ermächtigung.

      so einfach ist das.

      Löschen
  26. Nachtrag:
    Oder ist es einfach die Faszination des Spielens?
    Sind es die Interaktionen, denen wir "Lust" abgewinnen
    Ostara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Friedrich Schiller23. Februar 2013 um 13:26

      Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.

      Löschen
    2. Nun, das Spiel dient im Normalfall weniger der Lust, als dem Lernen.

      Ich empfehle -zur Erstinformation-:
      http://de.wikipedia.org/wiki/Spieltheorie

      Später ist es dann sinnvoll sich mit Huizinga und dem Homo Ludens zu beschäftigen. ;) Für Freigeister natürlich verbotene Literatur - nicht "schpiriduell" genug, zu "verkopft" und wissenschaftlich..und dazu...so ganz antideutsch und gegen den deutschen Antisemitismus.

      Jaja, MICHA würde wieder seine ellenlangen Tiraden über die "Verjudung" der Welt loslassen. So sind sie halt die Freigeister - ein Feindbild braucht es einfach zur echten "Schbiridualidäd".

      Löschen
    3. Zu: Friedrich Schiller23. Februar 2013 13:26
      Zitat:
      "Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt".

      Wenn er das Spiel, als Spiel erkennt und nicht ernst nimmt, oder?

      Löschen
  27. Ich hau mich weg :-D Das wird ja immer lustiger hier :-D Wenn sooooo viel Scheisse auf einem Haufen gelabert wird, muss ich mir glatt ein Bier aufmachen :-D

    Habt Ihr eueren Kopf zu lange in der Mikrowelle gehabt? Brennen langsam die Synapsen bei euch durch?

    Ihr solltet wirklich eine Selbsthilfegruppe gründen :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fürstbischof Knut-Hubert23. Februar 2013 um 20:45

      Bitte in strukturierter Form als Abfolge von These, Antithese und Synthese darlegen. Ansonsten sind die Äußerungen gegendstandslos.

      Löschen
  28. Mein Gott... hör auf zu heulen!

    Die ganzen Unterstellungen die ich hier lese, kann und will ich nicht Glauben.
    Eine solche Halle wie in Alsfeld kostest sicherlich mehr als nur die 1500€. So eine Halle wie diese kostet sicher schon mehr als 500€ Heizkosten. Von Wasser und Gas ganz zu schweigen. Endreinigung, Tische, Technik ect.
    Völliger Blödsinn was hier zusammengerechnet wird. Ich habe zwar die genauen Zahlen nicht vor mir, aber mit 1500€ für 2 Tage. (Donnerstag ging es ja schon los) kommst du nicht hin.

    Es waren um die 100 Menschen zur 2. Veranstaltung. PRO TAG!
    D.h. min. 50 Menschen pro Gruppe.
    Das macht für mich ein PLUS von min. 200-250% pro Gruppe im Vergleich zur letzten Veranstaltung. 13 Gruppen bei ca. 350 Menschen und über 100 in 2 Breichen.
    Was interessiert einen Fachmnann von Tiere und Landwirtschaft, was in Außenbündnis und Sicherheitspolitik passiert?
    Das ist völlig absurd was hier geschrieben wird!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kollege, wir haben bei der Stadthalle in Alsfeld nachgefragt: 1500€ pro Tag, ca. 500€ Nebenkosten.

      Löschen
    2. Ich lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen, bin ja kein Verschwörungstheoretiker ;-)

      Besorge mir ne Kopie von der Rechnung der Stadthalle!

      Löschen
    3. Ich würde in dem Fall, dass Jos Angaben Stimmen, hier auch eine Richtigstellung als eigenen Artikel veröffentlichen.

      Löschen
    4. OK, Du hast noch mehr Argumente (warum kommen die nicht von den Initiatoren, sondern statt dessen Sperrungen im Forum?).DU willst sagen, die hätten die Halle für mehr als 2 Tage gemietet? Wozu?

      Das mit den Gruppen ist ein gutes Argument, jedenfalls ein besseres, als die "Macher" je zustande bekommen haben. Wenn man das so sieht, dann wären es nicht weniger Besucher gewesen. Dummer Weise gab es jetzt aber eine "Wende" bei GRS und es geht gar nicht mehr um die Arbeitsgruppen, sondern nur noch um die Vernetzung. Die Beschlüsse sind damit praktisch gestorben!

      Löschen
    5. Wie kommst du darauf? Warum sind die Beschlüsse gestorben?

      Löschen
    6. Letztes Interview auf BewusstTV mit Medi und Jo:

      "wir legens gar nicht mehr fest, dass wir sagen, dass muss jetzt hier aufgeschrieben werden: Punkt 1, 2, 3, Paragraphen oder so, wollen wir gar nicht mehr."

      Es gab jetzt eine von den Machern verordnete "Wende", es geht nur nuch ums weibliche Prinzip.

      Löschen
  29. Der ganze Verein Aufbruch GRS ist absurd.

    AntwortenLöschen
  30. Naja...

    Mit allen Nebenkosten kommst du auf min. 4500€ ohne Versicherungen und Märchensteuer usw.
    alles andere ist Verschwörungstheoretikerei...

    Das sollte wohl mal klar sein!

    AntwortenLöschen
  31. Das was ich gehört habe, hat die Konferenz am Donnerstag begonnen. Daher kann ich mir nicht vorstellen, dass der erste Tag GRATIS gewesen ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, die Konferenz ging über 2 Tage. Für einen oder beide Tage konnte man sich anmelden.

      Wenn das selbst ernannte Orga-Team im kleineren Rahmen vorher was gemacht hat, brauchen die dafür ja nicht die ganze Halle.

      Löschen
  32. Es wurden Fotos gezeigt, wo mehr als 100 Menschen zum kennenlernen am Donnerstag ALLE eigeladen wurden. Dort wurde mit LIVE-Musik bis nachts um 2 Uhr geredet...

    Der Aufbau der Halle ging auch schon am Nachmittag los. Das machst du auch nicht nebenbei in 10 Minuten...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann gibt doch mal eine Quellenangabe anstatt hier nur Behauptungen aufzustellen.

      Löschen
  33. Der Eintritt für den Donnerstag, hat keinen EXTRA-EINTITT gekostet. Das muss man auch mal sagen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=30671.msg967913#msg967913

      16. und 17. 2. 2013

      Sind wohl nur 2 Tage.

      Löschen
  34. Gibt es mal einen Link auf die Photos oder auf den Text, wo für Donnerstag eingeladen wurde?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und haben dann alle für zwei Übernachtungen anstatt für eine sorgen müssen?

      Löschen
    2. Nur 2 Tage

      http://www.aufbruch-gold-rot-schwarz.net/termine

      Löschen
    3. Haha...

      Fragt mal die Leute die dort gewesen sind...

      Löschen
  35. Ich meine den November...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einige werden vielleicht am tag vorher schon das Hotel bezogen haben. Sind die Photos denn IN der Halle gemacht worden?

      Zm Aufbau: Die haben nicht viel Aufbau in der Halle: Die Tontechnik wird von den Vermietern gestellt. Die Organisatoren mussten nur ihre 2 Plakate aufstellen, dann konnte die Show losgehen. Am meisten Arbeit wird der Orgelmann gehabt haben (weiss nicht, ob er seine eigenen Lautsprecher mitgebracht hat, oder die Hallenanlage verwendet hat).

      Löschen
    2. Das stimmt doch überhaupt nicht was du da sagt?!?!?!

      Wer sagt, dass die Halle von dem Besitzer hergerichtet wurde?

      Löschen
    3. Schau in die Email unten in folgendem Beitrag:

      http://ndrrhnr.blogspot.de/2013/01/aufbruch-gold-rot-schwarz-warum.html

      Löschen
  36. Ihr habt wohl nicht richtig nachgefragt, was die Halle mit Nebenkosten kostet?!?!

    Die Nebenkoster der Stadthalle in Alsfeld sind viel Höher als euere 1500€ ohne MwSt. pro Tag.

    Stellt mal eine ORIGINALE Anfrage für die Stadthalle hier ein, wo die wirklichen Kosten für die Halle ersichtlich sind.

    Die Hochrechnung von euch, zu dieser Jahreszeit sind absurd!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In folgendem recht langen Beitrag findest Du relativ weit unten eingerahmt die Email der Stadthalle:

      http://ndrrhnr.blogspot.de/2013/01/aufbruch-gold-rot-schwarz-warum.html

      Und bitte nicht so fordernd! Fordern kannst Du die Original-Rechnung von Jo Conrad!

      Löschen
  37. UPS... Da ist wohl jemand aufgelaufen, wa? :-D

    AntwortenLöschen
  38. Das dauert ja ganz schön lang vom Macher NDR :-D eine Stellungnahme zu diesem Angebot!
    Naja... er sucht bestimm nach einer Ausrede... ;-)

    AntwortenLöschen
  39. Mein Name ist NDR ich weiss von nix24. Februar 2013 um 00:56

    Da fällt mir nix mehr dazu ein...

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Verteidiger von GRS,

    besorgt Doch die Rechnung der Stadthalle von Jo, dann ist alles geklärt.

    Ohhh, Jo will sie Euch nicht geben? Warum wohl?

    AntwortenLöschen
  41. Lieber Anonym NDR. Der ANGST hat sich zu zeigen!

    Warum stellst du nicht eine ehrliche Anfrage der Stadthalle ein???

    Warum wohl???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach's doch selber. Solltest Du andere Preise bekommen, her damit ;-)

      Löschen
    2. die stadthalle hat nichts anzufragen, die stadthalle macht ein angebot. siehe oben.

      Löschen
    3. Gegen den Niederrheiner!24. Februar 2013 um 01:14

      Wenn IHR schon Anfragen zur Halle stellt, solltet Ihr schon besser nachfagen was Ihr wollt. Und vorallem was alles zusätzich bezahlt werden muss!
      Warum sollte GRS in die Rechtfertigung gehen? Ihr wollt doch die Infos nicht wir! Jeder der zu den Veranstaltungen geht, hat keine Fragen!
      So eine Kindergarten wie hier habe ich selten gesehen.

      Besser gelesen, da der Niederrheiner total anonym über den Blogg schreibt.

      Will Transparenz, hat aber Schiss seine Identität zu zeigen.

      Was ist das für ein Blogg, frag ich mich?????

      Voll für´n ARSCH, oder nicht?

      Löschen
    4. Lieber "Gegen den Niederrheiner!",

      lass alles raus!

      GRS wurde von Mitgliedern mehrfach nach den Finanzen gefragt, die Frager wurden aus dem Forum verbannt. GRS hat sich die Transparenz auf die Fahnen geschrieben, nicht ich.

      Ich habe ein Recht, im Internet mit dem Nick "Niederrheiner" unterwegs zu sein, wie dies auch üblich ist. Wenn Du jetzt meinen Namen und meine ladungsfähige Anschrift hättest, wären mein Text dann für Dich besser?

      Löschen
    5. Du schreibst ja immer so viel von Vernetzungen zwischen FG, Verfassung Jetzt, Bewusst.TV, Alpenparlament, KB, Mike Kuschine, Andreas Clauss, Michael Vogt, Ben Becker, Medi Becker, Gold und Edelmetalle, Freigeistforum, Friedliche Lösungen, Druiden, Aufbruchforum, Kelten, Facebook. Benjamin Ernst, Jessie, ich ab nicht so viel auf dem Schirm was du dir noch so alles zusammen reimst.
      So einen kranken Vogel wie dich hab ich selten erlebt....
      Wenn das alles stimmt was du sagst. Wenn die alle gleichzeitig rechts, links, scientologen (ach ja, Detlef Schönberg ist ja auch in einer Sekte), wen das alles stimmen würde was du sagst, verstehen sich aber alle richtig gut, oder? (Ich muss grad herzhaft lachen)
      Ich hab das Gefühl, dass du eigenlich selber nicht mehr so anz weisst, was du glauben sollt und was nicht.
      Du tust mir wirklich leid.

      Drück dich :-)

      Löschen
    6. das ist ungefähr so, wie bei den bilderbergern. da kommen auch die unterschiedlichsten menschen zusammen, die verstehen sich im sinne ihres zieles für einen gewissen zeitraum auch recht gut.

      Löschen
    7. @Armer NDR :-)
      Du verwechselst meine Texte jetzt mit den Kommentaren?
      Über die Vernetzung hinter den Projekten habe ich noch KEINEN Artikel geschrieben, das ist aber angedacht.

      "kranker Vogel" ist eine Beleidigung, trotzdem lasse ich Deinen Beitrag stehen. Du siehst, wie souverän ich über den Dingen stehe ;-)

      Löschen
  42. Für den Aufbruch GRS24. Februar 2013 um 01:17

    Gut gebrüllt :-D

    Seh ich auch so!

    AntwortenLöschen
  43. Hier kommst du nicht weiter, GRS...

    Verschwende nicht deine Zeit auf diesem Blogg...

    Ich fall auch immer mal darauf rein und schau mir diese Gehirnfürze an.

    Und zum Schluss hab ich nur meine kostbare Zeit verschwendet.

    Wir sollten zusehen, wie wir diesen Blogg in´s positive bewegen und diese Plattform ausnutzen um positive Informationen zu verbreiten.

    Wie der Niederrheiner schon geschrieben hat, wird er nichts zensieren.
    Also ran an den Blogg und positiv schreiben :-D
    Wer aber will, sollte das Forum verwenden.
    www.aufruchforum.org oder auf FACEBOOK unter https://www.facebook.com/groups/387393221331382/

    Herzlich Willkommen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. herzlich willkommen?
      bei dem aufbruchforum von gold-rot-schwarz sieht das aber anders aus. da kann man nicht mal so einfach reingehen. man kann noch nicht mal hineinschauen, denn die macher dieses forums haben nicht nur einen zaun um dieses forum gemacht, nein, sie haben eine meterhohe mauer darum gebaut.
      ein mensch kommt da nicht rein. da kommt nur ein bittsteller mit eine email-adresse und einer ip-adresse rein. aber wehe es sind die falschen adressen, da hat der bittsteller pech gehabt. egal um was für einen menschen es sich dabei handelt.

      Löschen
    2. @Mut bewegt!
      Na ja, Beleidigungen werde ich gegebenenfalls schon löschen!
      Wenn meine Angaben "Gehirnf..." sind, dann kannst Du gerne das Gegenteil beweisen. Am einfachsten, indem Du von Jo die Rechnung der Stadthalle besorgst.

      Löschen
    3. Was für BELEIDIGUNGEN?

      Ich sollte mal den Verlauf speichern...

      Löschen
    4. "Gehirnfürze" z.B.
      Das ist hart an der Grenze.

      Löschen
    5. D.h., beim nächsten mal lösche ich so einen Beitrag. Aber Du bist ja sicher lernfähig!

      Löschen
  44. Kleines Arschloch24. Februar 2013 um 01:42

    Jetzt fang bitte nicht an zu heulen!

    Die werden schon ihren Grund haben, warum sie solche Menschen nicht in ihr Forum lassen, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sie wissen doch gar nicht, um wen es sich bei "solchen" menschen handelt. das interessiert die doch einen feuchten kehrricht. für die haben die eine falsche ip-adresse und/oder email-adresse und damit war's das. die haben noch nicht mal mit dem menschen kommuniziert.
      noch nicht mal zum lesen ist das forum offen. alles geschieht hinter verschlossenen türen. haben die soviel angst vor der öffentlichkeit?

      Löschen
  45. http://www.youtube.com/watch?v=ByZtaw5Uyi8

    Lässt Mario hier bei 2:20 einen fahren?

    AntwortenLöschen
  46. Tiks und Mario legen nun los:)
    Nach dem Kneipentreff Vidoes die Mario ja hochgeladen hat ist nun dieses Forum von Tiks seit paar Tagen online mit schon 320 Mitgliedern äh sry Preußen^^.
    http://dervorhang.forumprofi.de/

    Das wird Unterhaltsam:)

    AntwortenLöschen