Mittwoch, 14. März 2012

Einbruch bei Jo - Teil 3

Anthera:
Gibt es keinen klaren Wanzen-"Detektor", den man z. B. an den Steckdosen entlangfährt und der dann die Wanze als Wanze erkennt und dann piepst?
 


Nee, ham wa nich mehr auf Lager.

Was wir Dir anbieten können ist ein Kinder-Handy, dass in zufälligen Zeitabständen klingelt. Damit kannste aber das gleiche machen!

 


Vielleicht noch ein paar Erläuterungen zu meinem kleinen Testbeitrag oben: Es war doch schon immer unsere Philosophie, die Freigeister da abzuholen, wo sie stehen. Und über diesen Ort darf man sich keine Illusionen machen:  

"Ein Wanzen-Detektor ... der die Wanze als Wanze erkennt und dann piept",

so kennt Sie das aus dem NWO-Fernsehen. Aber in der bösen Realität ist das alles nicht so einfach: Da gibt es zwischen "Pipen" und "nicht Pipen" Zwischenstufen, Empfindlichkeiten müssen am Gerät eingestellt werden, Piepen kann von regulären Haushaltsgeräten herrühren oder von verirrten elektromagnetischen Strahlen usw.... Auch ihr nächster Satz verleiht einem nicht unbedingt Vertrauen in ihre diesbezüglichen Fähigkeiten:  

"Oder eben ein moderneres "Dings", mit dem man ein Lasermikrophon sofort identifizieren und orten kann."

So ein "modernes Dings" hat bestimmt ne lange Bedienungsanleitung, alles nicht so leicht. Da ist ein Spielzeughandy besser: Das muss man nur einschalten können.

Ausserdem: Wir wissen, dass keiner bei Jo Conrad Abhörwanzen installiert. Dass die "Spezis" das trotzdem ernsthaft in Betracht ziehen, ist für sich schon zum totlachen: Da kann sich die NWO doch einfach einen X-beliebigen Unsinn aus den Internet ziehen und hat gleich Conrads "exclusive Quellen" im O-Ton ;-)

Und ich sehe nicht gerne die Enttäuschung, wenn sich rausstellt, dass gar keine Wanzen da sind. Denn seien wir ehrlich: In Wahrheit hoffen die das doch, das wäre doch eine indirekte Bestätigung ihrer allen Ernstes eingebildeten Wichtigkeit.

Drum ist es so besser: Ein dutzend Spielzeughandys, und das Freigeistforum kann den ganzen Tag lustig bei Jo nach Wanzen suchen. Regelmässig macht es "klingeling", sozusagen ein Erfolgserlebnis (An der Stelle dann bitte die Wand aufbrechen). Während dessen kann Heimwerker-König Evola seinen 20 Megawatt Störsender in Betrieb nehmen. Anschließend ist Conrads Haus wahrscheinlich eine Ruine ;-)


Nachtrag:
Wie's aussieht hat hier jemand aus der Szene Infos zum Einbruch:

"Über Jo Conrad haben wir folgendes erfahren: Jo hatte ebenfalls eine Attacke auf seinen Internetzugriff, zudem wurde ihm anscheinend das Haus während seiner Abwesenheit komplett ausgeräumt."

Also das Haus leergeräumt und die Daten vom Server weg!
Können die Patente dann noch existieren?

Kommentare:

  1. "bewusst.tv" bezeichnet sich doch als bildungskanal, wenn ich mich recht erinnere? deshalb erfahren wir auf der provisorischen seite zurzeit wohl auch folgendes:

    "Bewusst.tv - Ihr Internet Sender jenseits vom Mainstream"

    der dativ ist dem genitiv sein tod....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist Bildung einer höheren Stufe! Die Fesseln der Grammatik wurden abgeworfen.

      Löschen
  2. Pass auf dass Tante Akne dich nicht wegen Urherberrechtsverletzungen anzeigt, wenn du hier ihr Avatar-Bildchen exponierst.
    Wenn es um sowas geht ist die verhasste BRD-GMBH mit ihren teuflischen NWO-Unterdrückungsmethoden plötzlich der beste Freund der "Freigeister". ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kater Carlo,

      willkommen im Blog!

      Genau das habe ich mir auch gedacht, und sicherheitshalber mit der Google-Bildersiche mal nachgeschaut. Wie einige schon angemerkt haben, ist von jemand anderem.

      Löschen
  3. Hab ich schon gecheckt: Das Bild stammt nicht von Ihr, eher würde sie Urheberrecht verletzen.

    AntwortenLöschen
  4. Jupp, das Foto wurde von Haleh Bryan aufgenommen. Es wundert mich, dass Antherror so schnell ihre eigenen Werte in dieser Hinsicht aufgibt. Immerhin hat sie in einem anderen Thread ausgiebig auf dem Urheberrecht herumgeritten. Aber wahrscheinlich ist das Urheberrecht nur dann interessant und verteidigenswert, wenn es um den eigenen Profit geht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Profit", so ein böses Wort...

      Heisst das nicht "Energieausgleich"? Oder gibt's das nur im Hornauer-Imperium.

      Löschen
  5. "You may not reproduce or distribute, or cause to be reproduced or distributed, any image or material that you retrieve from the Site, without the express prior permission of both photo.net and, in the case of copyrighted materials, the copyright owner..."

    das hat die tante bestimmt gemacht. genau wie die freigeist-administration bei den hunderten (tausenden?) von "geborgten" pressebildern in den diversen weltverschwörungs-threads.

    die "freigeister" wissen schon, weshalb sie sich hinter schatten-admins in südafrika verstecken oder obskuren ltd. auf zypern oder angeblichen vereinen mit sitz in japan... :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo antheralover,

      Dein Name ist dann wohl Ironisch zu verstehen ;-)

      Ich denke einfach, über sowas wie Urheberrecht von kleinen Avatar-Bildern wurde einfach nicht nachgedacht.

      Was die Sache mit Bewusst-TV und Japan angeht: Das ist sicher die BRD-GmbH-Paranoia.

      Löschen
  6. Leute, ist das nicht zum kringeln, wie die ERNSTHAFT besorgt wegen Wanzen sind???

    Sind die wirklich so Paranoid? Die Antwort ist: JA, wie folgendes neue Zitat Zeigt:

    Venja: "es ist doch völlig offensichtlich, dass das I-net bereinigt wird.
    Ganz im Stillen und alle sagen nix;-)

    außerdem.. Es ist ja völlig naiv, zu glauben, man könne solche Kommentare bei bewusst.tv von sich geben (z.b. das Interview mit der Nahrung und Jos Kommentar, woraufhin der Gast sagte: Nein, das ist illegal) und keinerlei Rückkoppelungen zu erfahren!

    AntwortenLöschen
  7. bewusst.tv bettelt um energieausgleich:

    "Bitte denken Sie auch daran, uns mit einer Spende zu unterstützen, damit wir diese Seite noch effektiver und störungsfreier gestalten können.

    Sie können überweise auf das Konto des Fördervereins oder per Paypal auf den Namen Blank337240@aol.com"



    klar, wer würde nicht gerne ein paar seiner teuros an einer vertrauenswürdige, anonyme paypal-adresse namens "Blank337240@aol.com" überweisen? oder an einen undurchschaubaren verein im steuerparadies schweiz mit vertretung in japan? auch daran lässt sich erkennen, an welche klientel sich die "bewussten" richten. :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Firmenkonstruktion ist tatsächlich ein "Getrickse". Wahrscheinlich nach Beratung mit ein paar "Reichsanwälten" ;-)

      Hätte der Sender kommerzielle Einnahmen, die würden damit kein Geld sparen: Ein Inländer, der für den deutschen Markt Dienstleistungen oder Produkte vertreibt? Da kassiert das Finanzamt ganz normal deutsche Steuern. Aber bei BewusstTV selber geht es ja eh nur um Spenden, von daher egal.

      Der Shop wird betrieben von dem deutschen Unternehmen "SAUR Handel & Dienstleistungen UG". Hat also mit der komischen Konstruktion des Senders nix zu tun.

      Löschen
  8. So liest sich dieser Angriff bei Frau Kuni:

    http://siriusnetwork.wordpress.com/2012/03/14/attacken-auf-aufklarungsseiten-und-aufklarer/

    Merke: Das Böse ist immer und überall. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das is ja mal ganz großes Kino *lol*

      Löschen
    2. Uiuiui, da würd ich an ihrer Stelle aber aufpassen.

      Satellitenschüssel verstellen ist bei der NWO ungefähr gleichbedeutend mit einer schwarzen Rose bei der Mafia...

      :D

      Löschen
    3. Zitat: Es handelt sich bei all dem um die "Agonie der letzten Tage des alten Paradigmas"

      Den Film hab ich damals gesehen, glaub' ich. War der nicht mit Brad Pitt?

      Löschen
  9. @Reporter
    Sooo anonym ist die PayPal-Addi evtl. gar nicht.^^ Da hat zumindest jemand nen YT-Account mit dem gleichen Namen: http://www.youtube.com/user/Blank3372408/featured

    Btw.: Der NSL-Stammtisch hat es in die aktuelle Hoaxilla-Folge geschafft (ganz zu Beginn): http://www.hoaxilla.com/hoaxilla-80-raumfahrtmedizin/

    AntwortenLöschen
  10. ich nehme an, es ist nur ein dummer zufall, dass jocos youtube-profil denselben namen trägt wie das "spendenkonto" von bewusst.tv bei paypal. :-D
    alle einnahmen gehen an den "verein zur förderung zensurfreier medien" - davon bin ich felsenfest überzeugt. ey, ischwör, alder!


    hoaxilla ist ein gutes stichwort! werde ich mir heute abend mal wieder reinziehen. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gibts einen Rechenschaftsbericht von dem Verein?

      Löschen
  11. Mal ne allgemeine Frage:

    Welchen Blog-RSS-Feedreader empfehlt/nutzt Ihr???

    Ich mache das bisher immer noch ganz prähistorisch ohne Reader. Womit ich bisher in Kontakt gekommen bin ist dieses Dashboard von Blogspot (enthält unter "Leseliste" nen Blog-Reader) und der Google-Reader.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bzw. nicht nur RSS sondern der muss dann wohl auch "atom" können, sehe ich gerade.

      Löschen
    2. Ihr werdet jetzt wahrscheinlich lachen, aber ich sehe jetzt erst, dass ich bei meinem Mozilla/Firefox einfach nur unter "Lesezeichen" "Dieses Seite abbonieren" wählen muss.

      Hab ich in der Vergangenheit nicht gebraucht, da war ich nur auf einzelen Blogs unterwegs.

      Löschen
    3. Der hier ist ganz brauchbar, ressourcenschonend:
      http://www.feedreader.com/?fromfr

      Btw: Habt ihr eigentlich heute um 18:31 etwas gespührt? Ich glaube ich war da gerade auf dem Klo... :-D

      Löschen
    4. Ein Insider-Scherz,

      setzt vorraus, dass man fleissig das FGF liest.

      Der Skywatcher und seine Forschung.

      Mal ne Frage: Wieso ist der Skywatcher eigentlich im FGF? Passt da doch gar nicht rein...

      Löschen
    5. Ein paar Alibi-noch Denkfähige werden im FGF noch geduldet.

      Löschen
    6. Der skywatcher hat aber auch schon ein paar matschige Stellen im Hirn.
      Ansonsten fällt mir an Denkfähigen nur noch Scotch ein. Der ist Anthe und Vocalist ein Dorn im Auge, wie man an deren Mobbing schön sehen kann. Wahrscheinlich gefährden zuviele Denkfähige den Geldfluss Richtung Anthera-Verlag.

      Löschen
    7. Hallo Mopedfahrer, hab ich auch schon gehört, dass der mal Freigeistige Anfälle haben soll, angeblich. Hab ich aber selber nicht gesehen. gibt's Beispiele?

      Löschen
    8. Jüngstes Beispiel was mir einfällt ist hier: Anonym zu www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=29530.msg896235#msg896235
      In anderen Threads will er auch mit Skalarwellen experimentiert haben und an Remote viewing glauben.

      Löschen
    9. Du meinst das hier:

      "Möglicherweise ist der Kristall in den blauen LEDs ein Empfänger für irgendwas (Sonnen-Rauschen ?)."

      Na ja, vielleicht unbekannt, aber nicht unbedingt unmöglich.

      "Skalarwellen" sollen aber tatsächlich mit der bekannten Physik nicht vereinbar sein.

      Löschen
    10. Dieses Posting meinte ich, nicht so sehr wegen des Details LED als Irgendwasdetektor, sondern wegen des schnelle Einführens von neuen unbekannten Schwurbeleso-Pseudogrössen, wenn eine herkömmliche Erklärung nicht sofort zur Hand liegt. Das ist ein typisches Freigeistverhalten.
      Der in der Schaltung beobachtete Effekt hat sicher einen viel trivialeren Hintergrund / Dreckeffekt (hat sky z.B. einen Stützelko parallel zur Batterie probiert?).

      Löschen
  12. hatt heute folgende Zugriffsadresse auf meinen Blog:

    http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?action=p

    Muss mir das jetzt sorgen machen???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man

      "http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?action=pm"

      eingibt, kommt die Meldung:

      "Nur registrierte Mitglieder haben Zugriff auf diesen Bereich."

      Kann es sich dabei um das berühmte "Klön" handeln???

      Löschen
    2. Ich würd sagen, 2 Freigeister haben sich über PM ausgetauscht und Deinen Link in einer PM erwähnt, der Empfänger hat von der PM aus den link aufgerufen.

      In einen UFO-Faden ham se mich auch schonmal verlinkt, der Artikel mit der Stadt auf den Mond, ca 40 Klicks aus dem Idotenhügel waren das. damit ham wir mal ne vorstellung von den "Wirkkreis" der stillen Mitleser.

      Löschen
    3. Eventuell wissen die noch nicht, dass Du zu den Sudelblogs gehörst ???

      Löschen
  13. "PMs" sind "persönliche mitteilungen". d.h. irgend ein freigeist hat einen hyperlink zu deinem blog in eine PM gepackt und der empfänger hat draufgeklickt. ;)

    AntwortenLöschen
  14. Toller Artikel. Schau doch mal bei meinem blog vorbei

    AntwortenLöschen