Montag, 19. März 2012

Verfassung Jetzt!!! - Teil 5

Der Reporter hat ein Freigeist-Burnout, Chinafans Blog dümpelt vor sich hin und Freizeitgeist beschäftigt sich nur noch mit seriösen Themen.

Aber Euch allen kann geholfen werden!


Schaut mal, welch lustige Information ich in der hinterletzten Ecke des Internets entdeckt habe. Sicher nicht für Systemlinge bestimmt, aber jetzt nun mal durch Leichtfertigkeit in unsere Hände gefallen:



"Jessie Marsson berichtete von der Zusammenarbeit mit Jo Conrad/Bewusst-TV und der bevorstehenden Fertigstellung eines Studios in Schliersee."



Das ist wie bei "Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer". Da hat doch der Jim Knopf später auch seine eigene kleine Lokomotive bekommen. Genau so zimmert sich Jessie sein eigenes kleines BewusstTV-Zweigstudio in Schliersee zusammen.

Ich meine, wie lustig wird dass denn? Nicht nur gelegentliche Auftritte bei Jeet wie früher, sondern die regelmässige Dosis Stuss täglich. Da kommen wir mit dem Bloggen gar nicht mehr nach. Da muss der "Schläfer" Chinafan wieder aktiviert werden.




"Aufgrund mehrfacher Nachfragen wurden für unsere Internetseite verfassung-jetzt.org mehrere Gruppenfotos der Aktiven angefertigt. Das beste soll unter dem Menüpunkt WIR ÜBER UNS ohne weitere Namensangaben ins Netz gestellt werden und damit die kritisierte weitgehende Anonymität unserer Internetseite beenden."



Danke für das Photo, ich konnte es verwenden ;-) Aber die Kritik habt Ihr falsch verstanden. Wie man den Zuschriften entnehmen konnte, wollten die Leute Eure Namen, um Euch nicht mit "Sie" anreden zu müssen. Auch die Frage von hier: Wieso meidet Ihr das Nennen von Namen, wie der Teufel das Weihwasser, wie aus obigem Text auch wieder hervorgeht?

Mann, Ihr nennt ja noch nicht mal einen Ansprechpartner oder Sprecher. Dabei kann man einen guten Teil der Namen aus dem oben verlinkten Dokument entnehmen ;-)



Weiteres Projekt von Jessie: "Gründung einer Journalistenschule/eines Journalistenverbandes"


Ist klar, eine Spur kleiner (z.B. selber mal Grundkenntnisse aneigenen) geht natürlich nicht, wenn man in so großen Maßstäben denkt. Sei's ihm gegönnt, solange wir unseren Spaß haben.

Mal überlegen, was könnte diese Journalistenschule lehren???
  1. Glaube alles, was Du im Internet findest, solange es gegen die BRD geht!
  2. Nenne niemals irgendwelche Namen, nie!
  3. Nimm Dir ein Beispiel an der Informationspolitik des Fürstentums! Beim Zuschauer muss stets eine gewisse Grundverwirrung herrschen.



"Freie Energie: Verschiedene Projekte und Prototypen in der Entwicklung. Regelmäßige Treffen im Haus Oberbrunn."


Für die Nicht-Atomphysiker unter uns, die freie Energie erklärt in Kurzform: Es gibt keine!

Niemals wurde so etwas bisher wissenschaftlich nachprüfbar entdeckt. Klar, natürlich weil sie geheim gehalten wird. Habt Ihr Euch schon mal gefragt, durch wen? Ich nenne auch keine Namen, aber die freie Energie wird verhindert durch einen unbekannten Druiden im weissen Anzug, der auf den Patenten sitzt. Lasst Euch nicht verarschen...



"Jessie Marrson regte an, eine weitere Bürgerinitiative unter dem Arbeitstitel „Drogenfreie BRD-Verwaltung“ zu initiieren. Es sei bekannt und darüber berichtet worden, daß viele Abgeordnete regelmäßig Drogen konsumieren würden. Nach Ausarbeitung einer Beschlussvorlage durch unsere Arbeitsgruppe „Recht & Ordnung“ sollte diese ... veröffentlicht werden um damit die Politik in Zugzwang zu setzen."


Ganz im Ernst: Wer nimmt hier die Drogen? Derjenige, der aus allen Kaiserlinien Europas geklont wurde, oder die BRD-Verwaltung? Für die Mitarbeiter der BRD-Verwaltung habe ich folgenden heissen Tipp:

"In diesem Zusammenhang äußerte das Aushängeschild des Fürstentums - ein Mann, der sich "Jessie Marsson" nennt - die Behauptung, daß in Deutschland aufgrund der Glaubensfreiheit recht viel möglich sei. So ist die Rede von Glaubensfreiheit und Religionsfreiheit und "unserem Hans Söllner", der angeblich ein Bundesgerichtshofsurteil aus dem Jahr 2007 erstritten habe, das es ihm erlaube, in seinem Garten Marihuana anzupflanzen und zu konsumieren, "weil diese Pflanze seine Religion" sei."
(Quelle: http://krr-faq.net/reg2.php)



Niederrheiners Blog an die Arbeitsgruppe "Recht & Ordnung":
Liebe Arbeitsgruppe "Recht & Ordnung", sicher ist Ihnen entgangen, dass innerhalb des "Bewusst Treffs" auch die Bürgerinitiative "Verfassung Jetzt" existiert, dank der es bald eine neue Verfassung geben wird und infolge dessen keine BRD-Verwaltung mehr. Ihre Arbeitsgruppe ist daher überflüssig und ich bitte die Teilnehmer, zur Beschleunigung beim Aufbau von Jessies Studio mitzuhelfen.

An den Protokollschreiber:
Es heisst Marsson, ein 'R', zwei 'S'. Nicht mal so, mal so schreiben!



Nachtrag: Nachricht in das Kontaktformular von "Verfassung Jetzt"

Hallo Herr Anzel,

ich bin der Betreiber von "Niederrheiners Blog" und begleite die Bürgerinitiative "Verfassung Jetzt" journalistisch, mittlerweile bereits im 5.Beitrag.

Meine Berichte sind von grundsätzlichem Interesse geprägt, wenn nötig zuweilen durchaus kritisch, was aber natürlich im Interesse aller ist.

Um den Lesern das finden meiner Texte möglichst einfach zu machen, setzen Sie doch bitte unter "Vernetzung" den Link:

http://ndrrhnr.blogspot.de

Grüße,
Niederrheiners Blog Team




Hallo Frau Xxxxxx

Ihr Text:
"Hallo Herr Niederrheiners,

vielen Dank für ihre Nachricht. Gibt es bei Ihnen einen speziellen Ansprechpartner?
Wir würden gerne mit Ihnen telefonischen Kontakt aufnehmen, um nähere Einzelheiten zu besprechen.
Sie können uns unter folgender Telefonnummer erreichen xxxx-xxxxx"


"Niederrheiners Blog" ist der name von meinem Blog.
Ich hatte ja vorgeschlagen, einen Link auf meinen Blog zu setzen. Das können Sie entweder machen, oder nicht. Ihre Entscheidung.

Wenn Sie Inhaltliche Diskussionen wünschen, können Sie sich gerne an den Diskussionen in den Kommentaren des Blogs beteiligen: http://ndrrhnr.blogspot.de

Die Leute dort werden aber Ihrer Auffassung, wir bräuchten eine neue Verfassung, widersprechen. Das nur als Warnung. Wenn sie aber eine offene Diskussion wünschen, sind Sie herzlich eingeladen, dort Kommentare zu hinterlassen.

Kommentare:

  1. Ok, das erklärt warum bewusst.tv offline ist. Wenn JEssie mit JoCo ganz offiziell zusammenarbeitet, dann kann das nur im Desaster enden ;-)

    Und das mit der Drogenfreien BRD-Verwaltung, nanu, ich dachte die BRD gibt es nicht, kann doch egal sein, ob sie besoffen oder auf Koks die Befehle von der USraelischen BEsatzung entgegennimmt. Aber das wird sowieso nichts, denn spätestens, wenn der Verfasssungslose Verein an der Macht ist, wird das NSL-Forum Berlin einen MIlitärputsch durchführen, dann gibts Bier und KOrn für alle.

    Zum Trost über meine seriösität was aus den archiv. Aus besseren Zeiten - das "Protkoll" der Gerichtsverhandlung von Jessie, so wie es wohl wirklich war, nachgespielt von Laiendarstellern: Klick

    AntwortenLöschen
  2. Das mit dem Server kann natürlich mal passieren. Der Jessie hat halt in seinem Handbuch gelesen, dass man eine Festplatte formatieren muss, bevor man sie benutzen kann. Also kurz per Telnet auf "www.bewusst.tv" angemeldet, "format c:" abegesetzt und fertig.

    Dass mit den Drogen ist ganz klar ein Sprung in der Matrix. Die trauen dem Erfolg ihrer Verfassung wohl selber nicht so recht.

    Die Bilderfolge war damals von Dir? Ich erinnere mich noch. Respekt!

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Im Ernst:

      Auf deren Webseite ist kein einziger Name.

      In dem Word-Dokument sind es schon 10! :-)))

      Löschen
    3. „Drogenfreie BRD-Verwaltung“?! Wovon zum Geier sprechen die? Gehts um jene von der bösen BRD-GmbH illegalisierten Drogen oder sollen in "BRD-Verwaltungen" jetzt Tee und Kaffee verboten werden?

      Also: Macht man sich stark für eine konsequentere Durchsetzung des uns von Feindmächten aufoktroyierten Besatzerrechts oder wird im Vierten Reich undeutsches Zeug wie Tee verboten?

      Nix genaues weiß man nicht...

      Löschen
    4. Die vermuten nicht nur Drogen bei den Abgeordenten, sondern auch bei den Finanzämtern:

      http://finanzamt.name/2012/02/nachrichten/news/Deutschland/Rosenheim/Akquise-Experte/aufruf-verdacht-auf-korruption-durch-drogenmissbrauch-den-finanzamtern/

      Also nicht die haben ein Problem mit der Realität, sondern alle anderen stehen unter Drogen. Das ist mal ne konsequente Weltsicht...

      Löschen
    5. @Ender Wiggin
      Nicht wundern,
      hab mal die Posts, die den kompletten Namen nennen, gelöscht. Wenn das keine Leute des öffentlichen lebens sind, muss man auch deren Privatspäre beachten. Will mich ja auch nicht unnötig angreifbar machen.

      Löschen
  4. Wenn ich daran denke was die "Germania-Elite" in Krampfer so weggequarzt hat, wird der Drüde aber so seine Probleme haben mit der Drogenfreien BRD Verwaltung.

    AntwortenLöschen
  5. Vor allem hat Jessie die neue Bürgerinitiative sogar angeregt.

    Klar, die guten Esos dürfen, die spießigen Systemlinge dürfen keinen Spaß haben. Selber schuld, wenn wir hier über Euch lästen ;-)

    Wie war das noch mit "unserem Hans Söllner", der angeblich Hanf anbauen durfte, weil das seine Religion sei? ;-)

    AntwortenLöschen
  6. kennt ihr das schon?

    "freies.tv - Jesus Urlauber im Interview mit Reiner Feistle"
    http://www.youtube.com/watch?v=lGnw5ERhW4w

    dem feischtle könnte ich stundenlang zuhören. SO ein putziger dialekt!! :-D

    wie die beiden kaschper flimmernd vor dem greenscreen hocken, macht sie schon fast wieder sympathisch... :-s

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Reporter

      Der Anonym von hier
      http://ndrrhnr.blogspot.de/2012/03/16032012-das-freigeistforum-hat-mich.html?showComment=1332194009478#c6233410826101502681

      schickt Dir ein Video:
      http://www.youtube.com/watch?v=8-aZWApgoDs

      Löschen
    2. Ganz ehrlich Anonym: Das Video kannst Du nur gefunden haben, weil Du nach dem Reporter forscht.

      Und wie viele Jahre schon? Und was hast Du vorzuweisen ;-)

      Löschen
    3. Andererseits Anonym,

      die Themen stimmen. Eventuell ein Jugendvideo des Reporters...

      Aber natürlich Quatsch, dass war das Jahrestreffen der jungen Sudelblogger!

      Löschen
    4. Ist kein Geheimnis: Das ist das Sommerfest 2009 vom Jugendverband des KDS (Kampfbund deutscher Sudelblogger).

      Löschen
    5. @Arno

      Ich hab im Moment verdächtig viele Aktivitäten in "Das Freigeistforum hat mich bemerkt"

      Deine Kommentare machen die Freigeister neugierig...

      Löschen
    6. @NDR
      War ja nur ein Kommentar und wird meinerseits auch der einzige zum Thema bleiben. Solln se sich ruhig die Birne zermartern^^.

      Löschen
    7. Na ja, die könnten sich an Jo wenden.

      Aber der kann ziemlich konsequent Sachen aussitzen, auch gegenüber der eigenen Seite, siehe Patente ;-)

      Löschen
    8. "kampfbund deutscher sudelblogger" gefällt mir sehr gut!
      wie wäre es mit der ergänzung um "völkischer" oder "germanischer" KDS?

      immer aufrecht bleiben, ihr volksgenossen! :-D

      Löschen
  7. @Abrax

    Das Gruppenfoto mit Jessie wurde auf dem "4. Bewusst-Treff" am 28.02.2012 aufgenommen, nicht bei der Gründung am 21.12.2011.

    Siehe auch oben verlinktes Protokoll des 4. Bewusst-Treffs.

    AntwortenLöschen
  8. Bzgl des ganzen müßigen Hin- und Hergeschreibe gestern.... hat Anthera denn wohl schon mal einen Blick in den Verfassungsentwurf von verfassung-jetzt.org geworfen:

    "Der Friede auf unserem Heimatplaneten wird erst dann einkehren, wenn der Mensch die Feinde im eigenen Innern aufgelöst hat, die da heißen: Angst und Gier, Mißgunst und Eifersucht."

    Kommt doch direkt aus der Feder von JoCo?!? Nimm dir mal ein Beispiel, Anthe.

    AntwortenLöschen
  9. direkt aus jo 'le taxi' conrads feder kommt (leider) auch wieder mal das hier. er lernt es einfach nicht... GERADE als fotograf - wie er immer behauptet - sollte ihm "perspektive" und die optische wirkung eines telezooms BEWUSST (*höhö*) sein.... manmnamnamnman....

    http://www.youtube.com/watch?v=fbqI_6wcX2k

    "Hier jedenfalls ein Flugzeug in eindeutig niedriger Höher und mit Streifen, die direkt hinter den Triebwerken entstehen. Kondensstreifen sind das definitiv nicht."

    http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=26739.msg911169;topicseen#msg911169

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "closer to Paraglider Altitude"

      Klar,und wenn man hinter dem Flugzeug den Mond sieht, dann fliegt es so hoch wie der Mond ;-)

      Was für ein Defekt ist das bei Jo?

      Löschen
    2. Freigeistreporter-Vertretung20. März 2012 um 17:53

      hier wurde bereits vor monaten von einem ambitionierten anti-verdummungs-streiter aufklärungsarbeit geleistet. vorbildliche seite übrigens - die nur noch per direkt-links in auszügen erreichbar ist, weil ein gewisser rechtsanwalt einer gewissen giftwolkentruppe mit konsequenzen gedroht hatte. soviel zum thema aufklärung, tranparenz etc... *kotz*

      http://www.chemtrail-fragen.de/sauberer_himmel2.php?#tieffliegerueberoesterreich

      Löschen
  10. geht doch wieder ohne einschränkungen. da wurde mehr geleistet als die ganze giftwolkentruppe mit ihren 3.000 "mitgliedern" zustande gebracht hat:

    http://www.chemtrail-fragen.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die FB-Diskussion von letzter Woche ist ganz unterhaltsam: http://www.chemtrail-fragen.de/resonanzen.php?PHPSESSID=cd72463c6aac12479fe2607a92e59b6e

      Löschen
    2. waaaaaaaaahh..... so langsam ist wieder der punkt erreicht, diesen ganzen schwachsinn für ein paar wochen (ok - tage) komplett auszublenden. wenn dummheit weh täte... :-x

      Löschen
    3. Hey, Du kennst das seit 2007, ich erst seit 2009.

      Du darfst das nicht an Dich persönlich rankommen lassen.

      Dumme Menschen gibt es viele, nicht nur bei den VTs.

      Löschen
  11. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Syssi,

      das Reichsdeppen-Forum finde ich klasse!! Ich hab mich auch vor kurzem angemeldet.

      Sei mir aberbitte nicht böse, wenn ich Deinen Kommentar modifizieren muss, denn ohne rechtskräftige Verurteilung kann ich das nicht so stehen lassen.

      Sissis Kommentar war:

      Der Anzel!

      Der mal meiner Mutter eine [zensiert ;-)] schickte und der damals ca. 150m Luftlinie von uns weg wohnte! Welch Freude!
      Wenn der hier mitliest: Jenosse, wenn ick dir in die Finger kriegen sollte, dann lehre ich Dich [zensiert ;-)]!!!

      Syssi vom Anti-Reichsdeppen-Forum

      Löschen
  12. Hast ja recht... Inhaltlich bleibe ich dabei. In Sachen Anzel ist das was Persönliches...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jedenfalls willkommen im Blog!

      KRR & Co. ist immer mal wieder Thema hier.

      Löschen
    2. Wenn ich so recht drüber nachdenke: Wir rätseln immer noch, warum auf "verfassung-jetzt.org" nicht ein Name genannt wurde. Was Du da sagst wäre ein möglicher Grund.

      Löschen
  13. Jedenfalls ist der "Spaß" des Anzel bei der Stadt (zensiert ;-)) archiviert... Für den Fall, dass mal was passieren sollte. Und natürlich in meinem Gedächtnis.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anscheinend ist er für die Webseite von "Verfassung-Jetzt" zuständig, wie aus oben verlinktem Protokoll hervorgeht.

      In jedem Fall ist diese "Verfassung Jetzt"-Gruppe interessant. Ich glaube, über den Anwalt Putzhammer steht im Reichsdeppen-Forum auch schon was.

      Löschen
    2. Das mit dem Smiley nach dem [zensiert] sollte das nicht ganz so wie DDR aussehen lassen. Die "freundliche Diktatur" sozusagen.

      Im Nachhinein sieht das vielleicht ein bisschen komisch aus ;-)

      Löschen
  14. Naja, aber war ja irgendwo richtig. Da beißt die Maus keinen Faden ab... Da war der Rubikon überschritten - aber bei persönlichen Angelegenheiten wulffe ich eben auch mal etwas übers Ziel hinaus...

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.