Mittwoch, 7. März 2012

Neuschwabenland-Forum und Freie Energie


NSL Forum - Die wichtigsten Fakten

"Mein Name ist Stoll, Axel Stoll! Ich leite das NSL-Forum. Bin promovierter Naturwissenschaftler: Mathematik, Physik und Geologie. Verfüge über einen Eigenverlag, schreibe auch mehrere Sachbücher, ne ganze Menge, mit ISBN-Nummer. Ist das klar?"

Da sind wir, mitten im Neuschwabenland-Treff. So militärisch-zackig wird man dort begrüßt. Das sind rechte Esoteriker vom alten Schlag. Wären da nicht die gelegentlichen rassistischen Einwürfe, könnte man seinen Vortrag beinahe als sympathisch-verschrobene Veranstaltung sehen: Eine Mischung aus Wissenschafts-Vorlesung und Verschwörungswahn.

"Allerdings muss ich gleich sagen: Bei mir beginnt die Mathematik, Physik und auch Geologie dort, wo das Hochschulstudium aufhört."

Und damit beginnt das Problem: Bei dem Ganzen geht es nämlich um die absurde Vorstellung, vor Ende des  2. Weltkrieges sei das letzte deutsche Batallion zusammen mit Führungspersonen, Wissenschaftlern und damaliger geheimer Hochtechnologie zum Gebiet Neuschwabenland in der Antarktis geflüchtet. Dort wären dann Flugscheiben weiterentwickelt worden, die manchmal als UFOs beobachtet würden. Muss man wissen! Trotz der damaligen Hochtechnologie haben wir den Krieg verloren, weil Göring den Einsatz der sog. "Haunebus" dummerweise verboten hat. Ist ja klar!

"Ich befasse mich auch mit freier Energie, wir sind darin sehr erfolgreich, sehr fortgeschritten. Das ist ein Themenkomplex, der an Universitäten nicht gelehrt wird, bewusst nicht."

Mal überlegen, woran das wohl liegen könnte...Weil freie Energie bis heute noch von niemandem entdeckt wurde?

"Mein Physikbuch: "Bis heute unterdrückt - Das Wissen um die wahre Physik" mit zahlreichen Bauanleitungen für freie Energie-Maschinen, die auch schon von etlichen Kameraden weltweit mit Erfolg nachgebaut wurden."

Und mit was geben wir uns ab? Während Stoll schon eine weltweite Gemeinde von Anwendern der freien Energie hat, lieferte uns Jessie bis jetzt noch nicht mal die Patente. Wie viele Physikbücher haben Jo und Jessie schon geschrieben? Welchen akademischen Grad haben die beiden zu bieten? (OK, das war ne blöde Frage)

Die beiden haben auch jede Menge Verschwörungstheorien aus dem rechten Spektrum auf Lager. Aber für  Rechte kommen die viel zu luschig daher: "Ja man weiss es nicht genau, aber irgendwas ist da mit der BRD-Verfassung, den Illuminaten, den Reptos blabla... Hatte ich Juden gesagt? Ich meint natürlich Zionisten...usw".

In allen Punkten loosen die beiden mächtig ab gegen Stoll. Was wäre, wenn Stoll das Fürstentum Germania organisiert hätte? Das wäre ganz anders gelaufen: Erstmal die Hippies aus dem Schloß werfen und anschließend eine ordentliche Militärdiktatur errichten. Und das Thema Staatsgewalt wäre mit seiner reichsdeutschen Hochtechnologie auch kein Problem gewesen. 

Jo, Jessie: Germania war nix und wird jetzt totgeschwiegen. Und ohne all zu viel prophetische Gaben meine ich sagen zu können: "Verfassung Jetzt" wird die Mehrheit der Deutschen wohl auch nicht überzeugen. Was wird der übernächste Rohrkrepierer? Da immer nur eine Minderheit Euren Visionen folgen kann/will, wird es dann doch wieder auf ein Germania-ähnliches Konzept hinauslaufen. 

Was Euch bei "Germania I" fehlte, war das Hirn des ganzen. Nach meiner Ansicht war damals keiner der Beteiligten für diese Position geeignet.

Aber jetzt habe ich den Richtigen Mann für Euch, mit dem es klappen könnte: "Germania II" mit dem Stoll. Wär das was? Der zieht das durch. Eiskalt!


Nicht die Live-Streams vergessen!

Kommentare:

  1. auja,live-streams wären genial! :D
    als ich vor eingen monaten axel stoll zum ersten mal auf youtube endeckte,dachte ich das wäre satire! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der NSL-Stammtisch ist in den Nachbarblogs schon seit 2007 bekannt. Wirst Du sehen, wenn Freigeistreporter seinen Blog wieder auf macht.

      Zu der Sache selber: Es ist interessant, dass jemand teilweise vernünftig über Physik reden kann (von der freien Energie mal abgesehen), aber diesen Wahn mit Neuschwabenland hat.

      Aber noch bemerkenswerter sind die rechten Besucher, die das ganze mit vollem Ernst verfolgen ;-)

      Löschen
    2. Kannst du mir so eine Stelle nennen, wo er teilweise vernünftig über Physik redet?
      Hab auf Anhieb keine gefunden...

      Löschen
    3. Zugegeben, das Video was ich eingestellt habe, war etwas sehr esoterisch. Thema war "Der Mensch als Ebenbild des Universums". Hab es mal gegen etwas typischeres getauscht: "Deutsche Raumfahrt ab 1934".

      Stoll mischt es immer. Er weiss z.B. was Mikrowellen sind und was für eine Wirkung sie haben können, phantasiert aber teilweise über ihre Anwendung. Er weiss was "basisch" und "pH-Wert" bedeutet, phantasiert aber über die gesundheitliche Wirkung.

      Löschen
    4. 6 Publikationen von Axel Stoll

      http://4c3.de/VEi

      Gefunden im Freigeisterhaus. http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?t=28640

      Löschen
    5. The document "Stoll - Hochtechnologie im Dritten Reich - Reichsdeutsche Entwicklungen und die vermutlich wahre Herkunft der UFOs" has been automatically removed from Scribd by our automated copyright protection system because it appears very similar to an unauthorized copyrighted document that was previously removed from Scribd.

      Löschen
    6. Was ich damit sagen wollte, der Link aus dem Freigeisterhaus zum Buch dort geht nicht mehr. Aber die Stoll-Bücher sind alle im Netz zu bekommen.

      Löschen
  2. Zumindest könnten die mal wieder auf Radio Wahrheit senden. Weiß wer ob man die alten Sachen noch irgendwo hören kann?

    AntwortenLöschen
  3. Die alten Sachen gibt es zum download:
    http://nsl-archiv.com/Tontraeger/Reden/Nach-1945/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber vorsicht: Die Seite ist ein klitzekleines bisschen rechtslastig...

      Löschen
    2. Super,thx. Ganz unten in der Liste gibts echt ne handvoll.

      Löschen
    3. Am besten die Seite nach "NSL" durchsuchen.

      Löschen
  4. Der Esowatch_Eintrag von Axel Stoll ist übrigens vom 7.3.2012. Dem Tag, an dem ich den Artikel eingestellt habe:

    http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Alex_Stoll

    Wenn das der Anonym wüsste...

    Hallo Abrax, im Link habt Ihr aber falscherweise "Alex Stoll" geschrieben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sehe gerade, ist korrigiert incl. Weiterleitng.

      Löschen
  5. Anscheinend ist die Verschwörung da, aber Anonym hat natürlich alles falsch verstanden.

    Ich tippe mal auf Folgendes: nicht Reporter=Niederrheiner=Dominik

    sondern:
    Reporter=Dominik
    Niederrheiner=Abrax


    So was gibt es ja, ein Doppelleben, multiple Persönlichkeiten...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. paranoia halt... ;) einfach ignorieren ;)

      Löschen
    2. Wenn ich jetzt Paranoia hätte, käme mir das schon komisch vor:

      Das gleiche Spiel wie früher, nur heisst sowohl der Blog als auch der Blogbetreiber anders (trotz ähnlichem Inhalt) UND die Person bei Esowatch, die immer zeitgleich Artikel einstellt.

      Sieht schon wie eine Tarn-Operation aus. Nicht das das eine wäre... ;-)

      Löschen
    3. mi den leuten die paranoia haben ,mente ich die,de jetzt meinen du(Niederrheiner) würdest zu esowatch oder so gehören... nur,damit es NIEMAND missversteht ;)

      Löschen
    4. Is schon klar.

      Ich habs nur mal aus der Sicht eines Verschwörungstheoretikers dargestellt ;-)

      Löschen
  6. @ndr
    "sondern:
    Reporter=Dominik
    Niederrheiner=Abrax"
    Nee, Niederrhein --> Westen --> nix Mosailhefte.
    Abrax heißt man wenn man in der DDR groß wurde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut recherchiert, Holmes!

      Dann zur Meisterfrage: Wie ist der wahre Name von Jessie Marsson?

      Löschen
    2. Da müsste ich auch mal nen Artikel zu machen, ich habe doch damals von Sebastian Mayer diese Dokumente bekommen.

      Erinnerst Du Dich, der Beim Reporter als "Wahrheitsliebender" auftrat?

      Löschen
    3. Ich kann mich an den "Jessie-Insider" erinnern mit dem du Kontakt hattest. Meinste den?

      Löschen
    4. Ja, das war Sebastian Mayer, wie ich dann rausfand, bester Kumpel von Jessie und Autor der hervorragenden Verfassung von Germania :-)

      Löschen
    5. Das war -meine ich- Germanias "Rechtsexperte" damals, der im Livestream die Fragen der Anrufer beantwortet hat^^.

      Hat der dich nicht um Diskretion gebeten?

      Löschen
    6. Ja, er hat mich gebeten, nicht die Dokumente weiterzugeben.

      Das habe ich aber auch nicht vor.

      Löschen
    7. Du findest ein Photo von ihm auf der Esowatch-Germania-Seite.

      Löschen
    8. Jupp, das isser^^.

      Kennst du Jessies echten Namen?

      Löschen
    9. Oha, ich han Aron statt Arno geschrieben. Freudscher Versprecher --> als ZOG-Mitarbeiter überführt^^.

      Löschen
    10. Ich will Dir die Überraschung nicht nehmen, das wäre nicht fair ;-)

      Aber das wird Thema bei einem der nächsten Artikel.

      Löschen
    11. Mannmannmann... also zum Thema konspirativ und geheim müssen wir uns glaub ich noch mal ein wenig ausführlicher unterhalten, ihr beiden Verschwörer-Flüsterer!

      Löschen
    12. Na ja, einige Sachen bleiben geheim, einige gehen an die Öffentlichkeit.

      Letztens hast Du eine Wahrheit über den Bürgeranwalt Storr gepostet, die ich wieder aus dem Netz getilgt habe ;-)

      Löschen
  7. @Niederrheiner:

    Worauf wartest Du noch? Gib uns Futter!!! Bitte schnellstens!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @EnderWiggin
      Noch ein alter Bekannter vom Geistig-Befreit. Wie hast Du mich gefunden?

      Löschen
    2. Tjoa, ich war auf der Suche nach Neuigkeiten von Byron Jessie. Um den ist es nach seiner Freilassung ja sehr still geworden.

      Und siehe da: er ploppt also bei "Verfassung Jetzt!" wieder auf. War Conrad wohl zu peinlich den Namen im FGF zu nennen. Und es hätte auch sofort die Diskussion in eine andere Richtung geführt. Um so gespannter bin ich auf das, was Du so herausgefunden hast...

      Grüße,
      Ender

      PS: Dieses Blog ist der einzig würdige Nachfolger des Geistig-Befreit. Ich hab gestern teilweise laut gelacht beim Lesen.

      Löschen
  8. Wochenende und noch so viel Lob, das geht ja gut an...

    Nicht nur Jessie,niemand wird namentlich bei Verfassung-Jetzt genannt.Das wurde auch schon in den Kommentaren von Irexis' Artikel erwähnt und ist in den Leserbriefen an Verfassung-Jetzt kritisiert worden. Sehr komisch.

    Kann aber sein, dass das Projekt auch schon wieder einschläft.Beim Honigmann hat Jo in den Kommentaren sehr resigniert geklungen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mmmh. Wenn niemand nirgends namentlich genannt wird, darf ich dann fragen, woher Du weißt, dass Jessie an "Verfassung Jetzt!" mitarbeitet? Ok, der Hinweis auf die keltisch-druidische Religionsgemeinschaft legt dies nahe. Seit wann ist diese eigentlich von der britschen Krone anerkannt? Da klafft wohl eine Lücke in den bisher bekannten Biografien von Jessie. Sei's drum.

      Wie gesagt, wenn Du da mehr weißt, dann freue ich mich bereits auf den Blogeintrag.

      Löschen
    2. Richtig, wer in der Szene hat sonst mit Druidentum zu tun?

      Was die Religionsgemeinschaft angeht, die wurde nicht die von Jessie gegründet. Unabhängig von ihm ist so eine Keltisch-Druidische Religion in GB anerkannt.

      Löschen
    3. Nicht eine sondern DAS. Das Druidentum ist seit 2010 in UK als Religion anerkannt. Das ist ein Netzwerk von Orden zu dem Jessies Baumarkt-Kartoffelorden garantiert nicht gehört.

      http://www.rp-online.de/panorama/ausland/druidentum-in-grossbritannien-als-religion-anerkannt-1.2003270

      Löschen
  9. hier ist noch ein echter klassiker des legendären deppen-treffs im spitteleck:

    http://www.archive.org/details/2005-ARD-NSL-Stammtisch-in-Berlin

    widerliches volk.... :-x
    der stoll war 2005 noch eine ganze ecke schnittiger als in den aktuellen videos. der körperliche verfall ist unübersehbar - schlechtes karma??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "schlechtes karma??"
      ich vermute eher zu viel alkohol...

      Löschen
  10. Guter Fund, noch im "Internet Archive" entdeckt. Habs gleich mal gesichert.

    Tip von mir: "VideoCacheView". Das Programm fischt das Video aus dem Browsercache.

    AntwortenLöschen
  11. Zu dem Oben eingebetteten Video gäbe es noch eine Alternative:
    https://www.youtube.com/watch?v=NYiZR6-_37I

    Das ist eine Zusammenfassung der witzigsten Fakten aus mehr als 240 Minuten Material.

    Die Videos des NSL-Forum wurden vom Kanalinhaber entfernt, weil es wohl Unstimmigkeiten in der Gruppe habe. Auf der einen Seite hat man die Qualität der Videos bemängelt, und ihm auf der anderen Seite aber auch jegliche Unterstützung verweigert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst Du jetzt, entfernt vom "DerStahlBesen"-Kanal oder vom "NSLForumBerlin"-Kanal?

      Löschen
    2. Die Videos wurde vom User 'NSLForumBerlin' entfernt. Eines der Videos, die in den letzten Tagen hoch geladen wurden, zweigt nur Schwarz. Darin macht sich der Herr ein wenig Luft.

      Die Zusammenfassung von 'DerStahlBesen' unabhängig von der Gruppe in Berlin entstanden.

      Löschen
    3. Hab Deinen Vorschlag übrigens umgesetzt. Danke.

      Die gelöschten Videos wurden übrigens woanders geuppt ;-)

      http://www.dailymotion.com/video/xq06bn_nsl-forum-06-04-2012-berlin-2a-axel-vortrag_lifestyle

      Löschen
    4. Klasse. Es freut mich, dass der Vorschlag Anklang gefunden hat. Die Videos bei Dailymotion lade ich gerade herunter. Danke für den Tipp :)

      Das Video des enttäuschten NSL-Anhängers mit dem Titel
      "Großmäuler machts besser,so kann ich Zeit und Geld sparen, o k" ist hier zu finden:
      https://www.youtube.com/watch?v=TNGcUDzKq3Y

      Löschen
  12. Welche Software nimmst Du für den Download?

    Über das Großmäuler-Video, oder besser -audio hab ich mich schon beömmelt. Lustiger Typ.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für den Download der Videos verwende ich JDownloader (jdownloader.org).

      Wenn Dich das Jammern des Einmann-Filmteams belustigt hat, könnte Dir dieses Video auch gefallen:
      http://www.youtube.com/watch?v=oXVLsL3yGBw

      Liegt es an mir, dass ich Dich nicht bei Twitter finden kann? ;)

      Löschen
    2. Merke: Ohne Google+ keine YouTube-Videos. Wenn das schon kaum einer freiwillig haben will, vielleicht hilft es dann ja die User zu nötigen.

      Das besagte Video ist jetzt hier zu finden:
      http://www.youtube.com/watch?v=H7sgxa_mn8Q

      Löschen
  13. Hallo, habe deinen Blog erst gerade entdeckt (Link via Anti-Reichsdeppen) und schon huepfen mir Koenig Fitzi der Erste und Axel Stoll ueber den Weg. Leider (trotz des doch sehr offensiven Rassismus), sind die meisten Videos bei Youtube ja mitterweile geloescht. Eigentlich schade, denn seit irgendjemand den Link dorthin bei Twitter gepostet hat, erfreute sich der Account dort immer groesserer Beliebtheit :)
    Ich vefolge die Homepage dieser Ewiggestrigen schon ca seit 2004 und warte immer noch auf die Rueckkehr, die Kawi Schneider (ein weiterer lustiger Vertreter dieses Kreises) seitdem ebenso oft vorhersagt, wie er ihn auch immer wieder verschiebt. :)
    Glueckwunsch zu deinem Blog Sehr unterhaltsam und informativ
    Gruesse
    Jack

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jack,
      danke, danke und willkommen auf Niederrheiners Blog!

      Vermute mal, der Link ist von Hellboy Hansi im internen Bereich? Hatte hier ne Zugriffsadresse, der ich nicht folgen konnte ;-)

      Dieser Blog wurde zwar erst vor 3 Monaten gestartet, steht aber teilweise in der Tradition des alten Geistig-Befreit-Blogs, den es seit 2007 gab und anderer Blogs, die sich mit Verschwörungstheorien und Esoterikern in ironischer Weise beschäftigten. Daher haben sich auch viele Stammposter von dort hier eingefunden. Wenn Du das NSL-Forum seit 2004 verfolgst, kennst Du den Geistig-Befreit-Blog sicher.

      Grüße,
      Niederrheiner

      Löschen
    2. Nee, ich sehe grade: Mittlerweile ist der Link auch im öffentlichen Teil vom Reichsdeppen-Forum.

      Löschen
    3. Da fällt mir noch was ein: Ich glaube, derjenige, der bei Twitter für den NSL-Hype zuständig war, ist FreiZeitGeist, auch Stammposter hier:
      https://twitter.com/#!/Freizeit_Tiger

      Löschen
  14. Danke fuer das Willkommen. Geistig Befreit kenne ich Habe da allerdings immer nur sehr sporadisch reingeguckt. Leider wie ich im Nachhinein sagen muss. Angesichts der Fuelle und der wirklich intensiven Zunahme an Verschwoerungstheorien und den entsprechenden Blogs wird es immer wichtiger, dass es auch Webseiten, Verzeihung, Weltnetzsein gibt, die sich kritisch und satirisch mit diesem Unsinn beschaeftigen. Natuerlich werdet ihr alle vom Mosaad oder (im Falle von Astrodicticum Simplex) von der NASA bezahlt. Jegluche Gegenargumente beweisen geradezu, dass dem so ist. :)

    AntwortenLöschen