Montag, 26. März 2012

Goldene Momente - Natürlich nur Satire

Die Freigeister mögen bitte kurz mal weghören, aber bei uns geht doch seit zwei Jahren die Melancholie um. Früher war alles besser: Hornauers beste Zeiten, Germania Livestreams und Axel Stoll war noch zackiger als heute. Ein Zwischentief. Licht am Horizont ist das geplante Studio von Jessie in Schliersee.

In der Zwischenzeit möchte ich mal ein paar Sachen aus den goldenen Zeiten ausgraben, die ich so gut finde, dass ich darüber sicher in 10 Jahren noch lachen werde. Göttliche Videos!

Hornauer ist natürlich immer die Spezialität vom Aufsichtsbehördle und der Behördlekneipe gewesen. Ich hab mal im geheimen NWO-Archiv nachgeschaut und konnte nicht einen Artikel vom Reporter zu "Kanal Telemedial" finden. Und obwohl ich angeblich nur der umbenannte Reporter bin, gibts trotzdem von mir jetzt meine Lieblings-Hornauer-Momente. Hier mal die ersten drei. To be continued...

"Du Idiot mit Haarausfall"
Sehr niedlich, wie Hornauer gerade das Internet entdeckt und sich Emails elektronisch vorlesen lässt. Er markiert nur den ihm genehmen Teil für die Sprachausgabe, was zunächst auch funktioniert. Allerdings ist das Programm in einer Wiederholungsschleife...



"Neues vom Flachwichser"
Ein Zusammenschnitt von Hornauer-Videos und einem Interview mit dem Hauptdarsteller der Telemedial-Parodie "Der Gründer". Ich liebe die Stelle ab 3:20. Hornauer: "Liebe Kinder, sagt der Mama mal bescheid, auf Kanal-Telemedial ist ein neuer Onkel", dann Schnitt ins Interview "...der aber jetzt keinen Kanal mehr hat!" :-D Der Mega-Brüller! Dann von Hornauer zum 1000sten mal der Hinweis, ihm sei die Lizenz aber nie entzogen worden. Geil!



"Horninomous kommentiert"
Obwohl er beim ersten Forderungs-Video noch von "kranken Gesellen" geredet hat, verfolgt er allen Ernstes diese bizarre Reihe weiter, deren Macher er falsch als "Hornimos" bezeichnet. Ganz großes Kino! Auf die Idee, dass man ihn nur veräppeln will, kommt er anscheinend noch nicht. HA HA HA HA HA HA!

Kommentare:

  1. vielleicht sollte man die vergangenheit ruhen lassen und einen tagesaktuellen goldenen moment kommentieren:

    http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=29965.msg912140;topicseen#msg912140

    http://autarkes-rattelsdorf.blogspot.de/2012/03/ein-paar-worte-zum-honigmann-treffen.html

    zusammenfassung:
    irgendwer erzählt über irgendwelche "alternativen" medien, dass sie vom system unterwandert sind oder aber sogar FÜR das system arbeiten.

    besonders köstlich ist der erste kommentar von jo le taxi:
    "Tja, beim Honigmann wird halt wild spekuliert. Der Anwalt, der "Verfassung-jetzt" vorstellte, wurde dort zum CIA-Agenten - völlig unbewiesen, dann wurde spekuliert, weil das blau im Studio ja ne Freimaurerfarbe sei, und wie im Vorspann der Schmetterling ins "Auge" fliegt, sei an Symbolik eindeutig...
    Tja, man kann nichts mehr benutzen, keine Farbe, kein Tier, keine Animation mit grafischen Darstellengen, weil aus einem Kreis ein Auge wird usw."


    na sowas!? :-o
    ich schlage vor, dass 95% des freivongeistforums direkt mal dem virtuellen schredder zugeführt werden. sag mal, jo... merkst du langsam vielleicht mal, dass eure gesamte "freigeistige" existenz auf unbewiesenen spekulationen und "eindeutige symbolik" aufbaut? hallo? *klopf-klopf* ist da oben jemand zu hause? *lol*

    (er klingt wirklich wie einer von den mainstreammedien, der joco...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Eindruck habe ich auch. Bei dem letzten Satz: "Tja, man kann nichts mehr benutzen, keine Farbe, kein Tier, keine Animation mit grafischen Darstellengen, weil aus einem Kreis ein Auge wird usw." musste ich wirklich mal lachen. Erinnerte mich das doch fatal an den "Haider-Thread", wo "ganz klar" war, dass CIA-Agenten, Freimaurer, der Mossad & Co. hinter dem tragischen Tod des ollen Haider steckten. Man muss halt nur die Zeichen richtig deuten. Und wer behauptet ständig, auf dem Perso sei der Baffomett abgebildet? Na? Richtig...

      Tjoar.

      So fühlt es sich an, Herr Conrad, wenn von allen Seiten Paranoide auf einen zeigen und schreien: Er hat Jehova gesagt!

      Und ist es nicht eigentlich absolut köstlich, dass die Spinner sich nun schon gegenseitig so sehr misstrauen? Was braucht es da noch die NWO? Die demontieren sich munter selbst. Milan, Honigmann... alle gegen jeden und allesamt Spacken.

      Löschen
    2. dieses autarke rattelsdorf ist eine wahre goldgrube!! *rofl*

      hier z.b. zum thema evolutionstheorie:
      http://autarkes-rattelsdorf.blogspot.de/2009/08/die-evolutionstheorie.html

      Löschen
    3. Reporter,

      ich muss Dir Recht geben, das wird noch Lustig. Dann bebloggen wir den "Krieg der Verschwörungstheoretiker" in den Teilen 1-25!

      Löschen
    4. "Warum die Übersiedlung vom Wasser aufs Festland unmöglich ist"

      Die übliche Eso-Seite. Müssen uns uninformierte über ihre wahnsinnigen Erkenntnisse aufklären.

      Löschen
  2. @Reporter:
    Trotzdem noch ne Frage zur Vergangenheit: Du hast nie nen Artikel über Hornauer gemacht? Nicht Dein Thema?

    AntwortenLöschen
  3. nope, never. kenne den heini auch nur vom behördle und kalkofe, glaube ich. (oder tv total? k.a.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heini!

      Lass dass nicht die Irexis hören. Das ist der Meischder, Spiak, die prinzliche Verpeiltheit oder mindestens "Master of Desaster...

      Löschen
  4. Der Hornauer heisst: Prinz Thomas G. Hornauer für the United Holy German Kingdom des Yoruba-Königs der Republik Benin

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Fundstücke, aber die kommen alle nicht ans legendäre Drecksf***e-Video ran^^. Von den aktuelleren Sachen ist m.M.n. der einzige echte Brüller, als er seinen Dremel zeigt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unter dem Stichwort findet man noch einiges bei Youtube.


      Das ist ne klasse Zusammenstellung:
      http://www.youtube.com/watch?v=ldHaZrVld7U

      Löschen
    2. Aber das eigentleiche Drecksf***e-Video stell ich hier natürlich nicht ein ;-)

      War das nicht die Sache, wo er im Kittel als "Dr. Birnbaum" vor dem Flipchart referieret hat?

      Löschen
    3. Jupp, ganz am Ende der Zusammenfassung findet man die Hälfte von dem Zitat das ich gemeint hab. Ob das auf YT noch in voller Länge vorhanden ist, weiß ich nicht. Habs nicht mehr finden können.

      Löschen
    4. Moah super... ich hatte den Prinzenschnippsel gerade erfolgreich verdrängt^^

      Zum V***vortrag hab ich damals auch ein Vid gemacht, der Flipchart-Text war einfach zu köstlich^^

      http://youtu.be/-i9ijQTmMvg

      Löschen
    5. ...aber die Musik nicht bei der Gema lizenziert?

      "Dieses Video ist in Deutschland leider nicht verfügbar, da es möglicherweise Musik enthält, für die die erforderlichen Musikrechte von der GEMA nicht eingeräumt wurden.
      Das tut uns leid."

      Vielleicht versuche ich es mal über nen Proxy...

      Löschen
    6. Ach Mensch, dieses verdammte Gema-Gezanke :(

      Löschen
    7. Also bist Du auch ein Youtuuuuber.

      Bist Du über Youtube zum Behördle gekommen oder vom Behördle zu Youtube?

      Löschen
    8. Behördle-YT. Ich hab auch nur das eine Video gemacht, der Rest wurde mir mehr oder weniger zugespielt^^

      Löschen
    9. Verstehe!

      Die Artikel hier werden mir auch alle zugespielt. So ist das im Dienst der NWO. Das sind dunkle Kanäle, da kommen die Freigeister nie dahinter.

      Nicht wahr, "Wissender"?

      Löschen
    10. Passend der Kommentar:

      "hat er seinem doc den kittel geklaut und ist grad unbeaufsichtigt?"

      Löschen
  6. Guckt ihr hier http://www.dailymotion.com/user/JamesBond007original/1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 589 Videos, und wenn ich das richtig sehe, alles Kanal Telemedial. Ist das der jamesBond vom Behördle?

      Klasse Archiv!

      Löschen
    2. Ist der James Bond vom Behördle.

      Löschen
  7. Funktionierte ungefähr so:
    Frauen die rauchen sind unrein --> in Zigarretten ist ja Dreck drin --> daher kommt auch der Begriff "Drecksf***e"

    AntwortenLöschen
  8. Der kleine Prinz: http://www.youtube.com/watch?v=KzUg7IQwyn0&feature=youtu.be

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Dieses Video ist nicht gelistet. Nur Nutzer, die über den Link verfügen, können es ansehen."

      Anonym, dann bist Du ein Insider.

      Löschen
    2. Der kleine Prinz spricht ein wenig behäbig, aber das Bild ist "für die Götter", wie wir am Niederrhein sagen:

      Hinter sich einen Strahlenkranz, der wie ein überdimensionierter Heiligenschein aussieht. Vielleicht ist Hornauer auch Gott?

      Löschen
    3. Bei dem Video geht es aber um etwas anderes. Weiter unten gucken. :))

      Löschen
  9. Auf jeden Fall hat er die einäugige Hosenschlange heraufbeschworen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leute, das ist nicht das, wofür ich es halte???

      Baah!

      Löschen
    2. Also, dem ist der Hosenstall aufgegangen, und er hat es nicht gemerkt? Oder gehört das zur telemedialen Idee???

      Löschen
  10. sauberer-pimmel hat es verpasst, zum goldenen moment zu werden. (liegt da potential für weitere wortspielchen?) was die in den cyberspace blasen, ist einfach nur noch schlicht dumm (oder verarsche):

    http://www.sauberer-himmel.de/2012/03/26/was-fur-ein-naturfrevel/

    ich hoffe, von denen läuft nie jemand bei sonnenschein an einem wasserfall vorbei. das wäre für die besorgten bürger ja das reinste armageddon. am besten in dem verlinkten machwerk ist der satz "Dieses Phänomen kann bei Sonnenschein auch "wunderbar" auf dem Rasen wahrgenommen werden. Gerade wenn der Rasen noch etwas feucht ist, spiegelt sich dort der Feinstaub - bei geeignetem Sonnenstand - wie in einer Disco. Grün, blau, rot, gelb .... fast das komplette Farbspektrum wird dabei abgedeckt."

    ja sapperlot!! fast das gesamte farbspektrum!? :-o

    woher kommt diese wahnvorstellung, dass metallpartikel das licht brechen?? liebe leute von der bürgerunnütziative: dazu reicht ganz ordinäres wasser. wahlweise flüssig oder auch fest.
    diese bande kann doch kein mensch ernst nehmen, oder?

    herr niederrheiner/dominik/ndr-auftragsschreiber, ich fordere sie hiermit im namen der NWO offiziell auf, keine witzchen über sauberer-himmel zu machen. diese menschen verdienen unser mitleid und unsere unterstützung - nicht hohn und spott. amen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab langsam den Verdacht, der Reporter mag den Hornauer nicht. Immer unauffällig ablenken ;-)

      Löschen
    2. Sauberer Himmel,

      ja, der Stoll will ja unbedingt ernst genommen werden und NICHT als Verschwörungstheoretiker angesehen werden.

      Aber er ist natürlich einer. Mag sein, dass er Mitleid verdient. Leider hat er nicht meine Sympathie. Hier gibts nur Hohn und Spott.

      Löschen
    3. Aber dass die sich wundern, dass Schnee in verschiedenen Farben glitzert? Vielleicht helfen Elektroschocks???

      Löschen
  11. falsch. ich BIN der hornauer und deshalb versuche ich abzulenken! ;-)

    heute ist einer dieser abende, an denen ich das internet geradezu hasse. wenn geballte dummheit meine schöne, heile welt dermaßen erschüttert, macht das alles keinen spaß mehr. eben bei allmystery.de gefunden:

    http://www.youtube.com/embed/8Sq-VmBMHkw

    unfassbar.... *kopfschüttel* (ich muss dringend einen termin beim therapeuten machen - die letzten wochen waren so schön entspannt. jetzt spüre ich wieder diesen hass aufsteigen...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein ganz normaler Regenbogen-Effekt!

      Da fehlen mir auch die Worte.

      Löschen
    2. Im Hintergrund hört man schon das Tatütata der grünen Minna, die sie gleich abholt^^

      Löschen
    3. Was für Beweise wollt ihr denn noch??! Das ist ja wohl kaum ein Zufall, dass da auch Freimaurerfarben in diesem Regenbogen sind!!!!!!!

      ;)

      Löschen
    4. Das sie das nicht kennt, OK, mag es geben. Aber das Selbstbewusstsein, mit dem sie ihre Dummheit vorträt:

      "We as the nation have got to ask ourselves, what is going on!"

      Und genau wie unsere Chemmies: Angeblich gab es den Regenbogeneffekt bei Sprinklern vor 20 Jahren noch nicht. Genau wie: Vor 20 Jahren waren die Kondenzstreifen noch nicht so lang ...

      Löschen
    5. Nicht zu vergessen, der Himmel war blauer,das Gras war grüner...

      Löschen
    6. Und damals konnten die Spinner ihren Unsinn nicht übers Internet verbreiten. Das war auch besser.

      Aber jetzt gibt es ja uns: Die Kämpfer gegen die Verdummung!!

      Löschen
    7. Nur für die Akten:
      Vor über 25 Jahren gabs das auch schon. Unser Gartenschlauch hatte eine verstellbare Düse, die man auch auf Sprühstrahl stellen konnte, da konnte ich in der Sonne auch schöne Regenbogen zaubern. Das Phänomen der Lichtbrechung war mir wohlbekannt. Jedes Grundschulkind wusste dies.
      Kann Dummheit nicht mal bestraft werden? Vielleicht kann der Bürgeranwalt da was machen...

      Löschen
  12. Btw.: Da guckt man mal was der alte Lieblingsfreigeist Seele so treibt und stellt fest, sein Blog ist dicht

    Geistig-behindert gibts zwar noch, aber da hat er auch schon ewig nix mehr aktualisiert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der letzte Beitrag auf "Geistig-Behindert" hatte 0 Komentare.

      Er ist also überall rausgeflogen und dann hat auch keiner mehr seinen Blog gelesen...

      Er könnte sich ja nen Kanal bei Jeet mieten ;-)

      Löschen
    2. Er gibt ja selber nen Ausblick:

      "Aber keine Sorge Sheeps, ich hab noch andere Accounts und schreibe schon wieder fleissig mit, ihr werdet meine Weisheiten also trotz möchtegern-Zensur nicht vermissen müssen."

      Er ist inkognito unterwegs.

      Löschen
  13. das autarke rattendorf legt noch mal nach. offenbar zieht es den/die herren/damen in die öffentlichkeit. da bin ich ja mal gespannt, was daraus wird oder ob joco den schwanz einzieht. bislang hieß es ja immer, man wäre zum gespräch mit "mainstreamern" bereit, aber die wollten nicht nach worpswede ins bewusst.tv studio kommen...

    http://autarkes-rattelsdorf.blogspot.de/2012/03/ein-vorschlag-jo-conrad-von-bewussttv.html

    diese sendung könnt ein echter knaller werden, aber irgendwas sagt mir, dass uns dieser freigeistige höhepunkt verwehrt bleiben wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irexis hat zu der Affäre nen Artikel:

      http://behördle.de/2012/03/27/undercover-agenten-der-nwo-enttarnt/

      Ich werd mir bis heute abend den "Sauberen Himmel" vornehmen.

      Löschen
    2. "Autarkes Rattendorf" ist klasse!

      FZG war auch kreativ:
      "Autarkes Rappelkistendorf"

      Löschen